Bitcoin Forum
August 25, 2019, 12:42:23 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3615 3616 3617 3618 3619 3620 3621 3622 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 3644 3645 3646 3647 3648 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 [3665] 3666 3667 3668 3669 3670 3671 3672 3673 3674 3675 3676 3677 3678 3679 3680 3681 3682 3683 3684 3685 3686 3687 3688 3689 3690 3691 3692 3693 3694 3695 3696 3697 3698 3699 3700 3701 3702 3703 3704 3705 3706 3707 3708 3709 3710 3711 3712 3713 3714 3715 ... 4331 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5421519 times)
inkling
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 47
Merit: 13


View Profile
March 05, 2018, 09:03:52 PM
 #73281

"Die bösen Kapitalisten zahlen auf Kapitalerträge blos 25% wärend der normale Arbeitnehmer mit bis zu 45% besteuert wird"
Und die wissen ganz genau das diese Aussage glatt gelogen ist. Aber der normale Mensch weiss das nicht.

Der normale Mensch geht >40 Stunden die Woche malochen und erwirtschaftet damit den Gewinn deiner Firma, während deine Leistung lediglich darin besteht Anteile zu besitzen. Als alter Linker und objektiv betrachtet kann ich das selbst mit deinen armgerechneten 55% noch nicht als gerecht bezeichnen, aber tatsächlich ist mir das mit zunehmendem Vermögen ehrlich gesagt auch egal Grin
1566736943
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566736943

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566736943
Reply with quote  #2

1566736943
Report to moderator
1566736943
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566736943

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566736943
Reply with quote  #2

1566736943
Report to moderator
1566736943
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566736943

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566736943
Reply with quote  #2

1566736943
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1566736943
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566736943

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566736943
Reply with quote  #2

1566736943
Report to moderator
1566736943
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566736943

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566736943
Reply with quote  #2

1566736943
Report to moderator
Z80
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 269
Merit: 128



View Profile
March 05, 2018, 09:25:08 PM
 #73282

Der normale Mensch geht >40 Stunden die Woche malochen und erwirtschaftet damit den Gewinn deiner Firma, während deine Leistung lediglich darin besteht Anteile zu besitzen. Als alter Linker und objektiv betrachtet kann ich das selbst mit deinen armgerechneten 55% noch nicht als gerecht bezeichnen...
Da hast du ja vielleicht nicht ganz unrecht, zumindest kann man darüber diskutieren. Darum ging es aber nicht bei dem was ich geschrieben habe.
Es ging darum das die Tatsachen bis hin zur Lüge verdreht werden um etwas als noch viel ungerechter darzustellen als es in Wirklichkeit vielleicht ist.

...aber tatsächlich ist mir das mit zunehmendem Vermögen ehrlich gesagt auch egal Grin
Das hast du schön gesagt. Es ist eben auch immer eine Frage der eigenen Perspektive ob man etwas als gerecht empfindet, bzw. ob einen etwas kratzt oder nicht. Wink

Verdammt! Eigentlich wollte ich mich doch hier im Forum nicht in politisch-ideologische Diskussionen verwickeln lassen...! Pfui, Aus Z80!!!  Cheesy

Zum Kurs:
Mein persönlicher (hier schon gescholtener) Indikator, nämlich das Verhältnis von Kauforder-$ Verkauforder-BTC ist wieder deutlich positiver als in der letzten Zeit (Bitstamp). Nämlich bei ca. 78 Mio $ zu 4200 BTC - entspricht ca. $18.500 pro angebotenem BTC.
Vor kurzem standen wir noch bei etwa 68 Mio $ zu 6000 BTC, also $11.300 bro BTC.

Es ist schwierig zu antworten wenn man die Frage nicht versteht...
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2184
Merit: 1538


Decentralization Maximalist


View Profile
March 06, 2018, 12:37:55 AM
 #73283

Mein persönlicher (hier schon gescholtener) Indikator, nämlich das Verhältnis von Kauforder-$ Verkauforder-BTC ist wieder deutlich positiver als in der letzten Zeit (Bitstamp). Nämlich bei ca. 78 Mio $ zu 4200 BTC - entspricht ca. $18.500 pro angebotenem BTC.
Vor kurzem standen wir noch bei etwa 68 Mio $ zu 6000 BTC, also $11.300 bro BTC.
Kennst du zufällig eine Seite, bei dem man das grafisch verfolgen kann? Früher gab es eine solche Seite für MtGox, die habe ich öfters beobachtet, aber die scheint nie andere Börsen aufgenommen zu haben. Die reine Zahl jeden Tag zu kontrollieren ist ja ziemlich umständlich. Außerdem ist ja nicht das reine Verhältnis interessant, sondern eher die kurz- und langfristigen Tendenzen (und eventuellen Korrelationen mit dem Preis).

Z80
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 269
Merit: 128



View Profile
March 06, 2018, 02:21:50 AM
Last edit: March 07, 2018, 12:16:05 AM by Z80
Merited by bitcoincidence (1)
 #73284

Mein persönlicher (hier schon gescholtener) Indikator, nämlich das Verhältnis von Kauforder-$ Verkauforder-BTC ist wieder deutlich positiver als in der letzten Zeit (Bitstamp). Nämlich bei ca. 78 Mio $ zu 4200 BTC - entspricht ca. $18.500 pro angebotenem BTC.
Vor kurzem standen wir noch bei etwa 68 Mio $ zu 6000 BTC, also $11.300 bro BTC.
Kennst du zufällig eine Seite, bei dem man das grafisch verfolgen kann? Früher gab es eine solche Seite für MtGox, die habe ich öfters beobachtet, aber die scheint nie andere Börsen aufgenommen zu haben. Die reine Zahl jeden Tag zu kontrollieren ist ja ziemlich umständlich. Außerdem ist ja nicht das reine Verhältnis interessant, sondern eher die kurz- und langfristigen Tendenzen (und eventuellen Korrelationen mit dem Preis).
Nein, leider kenn ich da keine grafische Aufbereitung im Netz, habe aber bisher auch nicht danach gesucht.
Ich bin ja kein Trader, eher HODLer, aber die Kursentwicklung verfolge ich natürlich trotzdem.

Eigentlich bin ich vor einiger Zeit mal aus Jux drauf gekommen. Ich wollte spaßeshalber mal wissen welcher BTC-Kurs sich ergeben würde wenn man "jetzt sofort" alle zum Verkauf stehenden BTC für alle zum Verkauf stehenden Dollar tauschen würde. Ich weiss es nicht mehr genau, aber ich glaube der theoretische Kurs lag damals 3x so hoch wie der aktuelle. Kurz dannach haben wir korregiert, seit dem beobachte ich diesen Wert immer mal.

Was ich dabei glaube herausgelesen zu haben ist, das das Verhältnis in fallenden Märkten schlagartig schlechter wird, was sicher auch kein Wunder ist. Wird das Verhältnis wieder besser sind wir meisst schon wieder in einem Aufwärtstrend.
Aber diese Beobachtung ist rein subjektiv, aber eben interesant wie ich finde. Aber ich muss ja auch keine Trading-Entscheidungen treffen.  Smiley

Nebenbei, in der Spitze hatten wir im Dezember (wenn ich mich recht erinnere) über $130.000.000,- zu gerade mal 2.000 BTC auf der Gegenseite, was pro BTC etwa. $65.000,- entsprach, also über 3x so hoch wie der Kurs zu dem Zeitpunkt (20k). Ich glaube wir waren zu der Zeit sogar mal kurz unter 2000 BTC auf Verkaufsseite.

Also wage ich mal die folgende Behauptung (aus dem Bauch heraus):
Liegt das Verhältnis pro BTC von Kauf- zu Verkauf-Orders mehr als 3x so hoch wie der aktuelle BTC-Kurs, könnte der Markt heißgelaufen sein. Einerseits ist keiner Bereit seine BTC herzugeben und andererseits bleiben viele Kauforder unbedient weil der Kurs weiter steigt. Kippt dann die Sache bekommen die BTC-Halter Angst und wollen noch schnell ihre BTC zum hohen Kurs verkaufen, die meißten Orders liegen aber tiefer, viele Verkauforders werden also nicht bedient. Gleichzeitig ziehen viele ihre noch vorhandenen, tiefer liegenden Kauforder zurück.. naja, Angst und Panik eben.. dadurch kippt das Verhältnis aber ziemlich schnell.
Erst wenn sich der Markt wieder beruhigt hat kehrt sich das Verhältnis wieder um, dann aber nicht schlagartig sondern ganz langsam.

Wie gesagt, mein persönlicher, subjektiver Bauchgefühl-Indikator...  Cheesy

Edit:
Mit "kippt das Verhältnis" und "kehrt sich das Verhältnis wieder um" meine ich nicht das das Verhältnis unter dem aktuellen Kurs liegt sondern statt 3x so hoch vielleicht nur noch 1,3x so hoch. Das es unter dem aktuellen Kurs liegt hab ich noch nie beobachtet.

Es ist schwierig zu antworten wenn man die Frage nicht versteht...
elrippos friend
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 700
Merit: 144


only hodl what you understand and love!


View Profile
March 06, 2018, 05:48:48 AM
 #73285

Es gibt schon Ruhe man muss nur den Mut haben es durch zuziehen, breche alle Lager ab, verkauf alles und zieh in die Taiga, Tundra, in die afrikanische Savanne oder ins australische Outback. Ich selbst hab schon paar Jahre mit dem Gedanken gespielt aber es widerspricht auch meiner anerzogenen Auffassung vom Zusammenleben, denn dann ist man wirklich ein Einsiedler irgendwo in der Wildnis und wenn mal der Ofen nur noch flackert dann ist schnell Schicht im Schacht und Ende Gelände. Ein Zurück in die Zivilisation ist dann nämlich  fast ausgeschlossen.

Heut sind wir aber wieder mal sehr weit weg vom Kurs, hab grad noch mal rekapituliert, an mir lag es nicht Grin

Gerade in Kanada gibt es schöne, abgelegene Orte. Da hat man Nachbarn, aber halt nicht direkt nebenan... Wäre doch ein guter Kompromiss. Zudem kriegt man da Land und Haus sehr günstig. Reicht bei eins dann gerade mal für eine Anzahlung.
Jupp es gibt schon schöne Orte ohne Insel, aber man muss sich den Ruck geben und es durchziehen, eine bildgewaltige hochglanz 4k-Reportage und paar Gehirnfurze reichen nicht, man muss machen. Kollege von mir war auch nach Kanada ausgewandert als Handwerker, ist aber inzwischen nach 3 Jahren wieder zurück  Wink  Die Konsumgesellschaft spült die Leute weich sodass nur noch Suppe da oben rumblubbert, da ist es echt nicht leicht mal aufzustehen.

Mir ging es mehr darum wenn man sich eine Insel kaufen will;) Wie du schon sagtest gibt es sehr schöne Orte, besonders sehr abgelegene ohne Meer als nachbarn.
Zum kurs: Leider will nach gestern um 18 Uhr der kurs in keine Richtung aussschlagen. De3nke aber je länger wir einen seitwärts haben, desto besser.

Ich schlage Portugal vor. Günstige Immobilien, TOP Futter, freundliche Leute und in der Algarve im Winter Badehosenwetter  Grin Cheesy Wink

lolhonk2
Member
**
Offline Offline

Activity: 344
Merit: 15


View Profile
March 06, 2018, 06:27:34 AM
 #73286

Wie werden solche Leute Finanzprofessor?  Roll Eyes

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/bitcoin-wir-sollten-die-kryptowaehrung-sich-selbst-ueberlassen-a-1196226-amp.html

y2j89
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 957
Merit: 299


I-CHAIN - The Revolution of Digital Advertising


View Profile
March 06, 2018, 06:36:26 AM
 #73287



SPIEGEL ONLINE: Warum fordern Ökonomen, Banken und Aufsichtsbehörden dann dennoch reihenweiße die Regulierung?

Krahnen: Sie sind derzeit extrem verunsichert und haben Angst, dass auf den Geldmärkten eine Art Wilder Westen entsteht.

Ach Gottchen, richtig. Weil auf den Finanzmärkten ja auch nicht schon längst der Wilde Westen Einzug gefunden hat.

          
          ████▄▄▀▀███▄▄▄
      ▄▀ █████████▄▄ ▀▀▄▄██
    ▄█▀ ████████▀▀▀▄▄  ▀████
  ▄██▌ ███▀▀▄▄▄▄████▌▐██▄▀██▌
 ▀▀▀   ▄▄▄██████████ █████▄▀█▄
▀███▌ ▄▄▀███████████ ███████▄▀
 ███▌▐███▄ ▀███████▌▐█████████
  ██▌▐██████▄▀▀████ ███████████
   █▌▐█████████▄▀██ ████▀▀▀▄▄
   ▀ ████████████   ▄▄▄▄████
     ██████▀▀▀▄▄▄█▄ ██████
     ▀▀ ▄▄▄████████▌▐███
             ▀▀▀▀▀██ ▀


████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
████


████
  ██
  ██
  ██
  ██
  ██
  ██
  ██
  ██
  ██
  ██
  ██
████


▄▄████████▄▄
▄████████████████▄
▄████████████████████▄
███████████████▀▀  █████
████████████▀▀      ██████
▐████████▀▀   ▄▄     ██████▌
▐████▀▀    ▄█▀▀     ███████▌
▐████████ █▀        ███████▌
████████ █ ▄███▄   ███████
████████████████▄▄██████
▀████████████████████▀
▀████████████████▀
▀▀████████▀▀

▄██████████████████▄
██▀              ▀██
██                ██
██                ██
██    ▄▄▄▄▄▄▄▄    ██
██    ▀▀▀▀▀▀▀▀    ██
██   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄   ██
██   ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀   ██
██                ██
██                ██
██                ██
██▄              ▄██
▀██████████████████▀
.
WP
▀ ▀▀▀

████
  ██
  ██
  ██
  ██
  ██
  ██
  ██
  ██
  ██
  ██
  ██
████



piercing-huber
Member
**
Offline Offline

Activity: 128
Merit: 10

WtF


View Profile
March 06, 2018, 08:18:21 AM
 #73288



SPIEGEL ONLINE: Warum fordern Ökonomen, Banken und Aufsichtsbehörden dann dennoch reihenweiße die Regulierung?

Krahnen: Sie sind derzeit extrem verunsichert und haben Angst, dass auf den Geldmärkten eine Art Wilder Westen entsteht.

Ach Gottchen, richtig. Weil auf den Finanzmärkten ja auch nicht schon längst der Wilde Westen Einzug gefunden hat.

Neeein, das siehst du völlig falsch. Die Banken und Konsorten haben alles unter Kontrolle, auch wenn es für dich so aussieht, als sei es der Wilde Westen Wink
So lange ihre Regeln gelten und wir geschröpft werden können, ist ihre Welt in Ordnung.
micaxel
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 490
Merit: 109


View Profile
March 06, 2018, 08:28:10 AM
 #73289

So sieht wohl wieder nach Richtung Bär aus.
Finde die Sprünge immer sehr krass und auffällig. Da scheint einer schnell einzukaufen und dann wieder schnell abzustoßen.
Ist mir jetzt schon mehrmals aufgefallen.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638
Merit: 1156


notorious shrimp!


View Profile WWW
March 06, 2018, 08:53:29 AM
 #73290


Da spürt man richtig die Angst vor dem Neuen...
Der Typ ist wahrscheinlich einfach zu halt und will mit diesem "Teufelszeug" das streng genommen ja nur aus Nullen und Einsen besteht nix mehr zu tun haben  Cheesy

Aber er beschreibt es schön... "Das funktioniert aber nur so lange, wie andere auch daran glauben."
Wenn er jetzt noch vor seiner eigenen Haustüre kehrt....  Grin

bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910
Merit: 611


View Profile
March 06, 2018, 09:05:11 AM
 #73291

Du besitzt z.B. Aktien, bist also besitzer einer Firma. Deine Firma erwitschaftet Gewinn und muss auf diesen Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer zahlen. Damit ist der Gewinn versteuert! Nun nimmst du dir als Firmeneigentümer den schon versteuerten Gewinn (schüttest also eine Dividende aus) und zack.. werden nochmal 25% fällig!
Damit kommen wir mit Körperschaftssteuer schonmal auf knapp 40% Steuern. Wenn man die Gewerbesteuer mit einrechnet bleiben beim Staat am Ende knapp 55% hängen...
Ich kann dir nicht ganz folgen. Meinst du damit, das ich als Aktionär eigentlich eine höhere Dividende erhalten müsste, wenn zuvor keine Körperschafts- und Gewerbesteuer auf den Gewinn der Firma (dessen Aktien ich halte) gezahlt worden wäre.

-Amyotrophe Lateralsklerose-
Eine unheilbare Nervenkrankheit, die Erkrankte nach und nach bei vollem Bewusstsein
vollständig lähmt und überwiegend innerhalb von 2-3 Jahren unweigerlich zum Tod führt.

                                  
BTC-Spendenwallet für einen ALS-Erkrankten:
bc1qpacfmsvahxgsgr3px93dprf4hthj43wzy7wlkc
Seine Wünsche: Eine letzte Reise ans Meer und eine Baumbestattung

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638
Merit: 1156


notorious shrimp!


View Profile WWW
March 06, 2018, 09:13:35 AM
 #73292

Du besitzt z.B. Aktien, bist also besitzer einer Firma. Deine Firma erwitschaftet Gewinn und muss auf diesen Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer zahlen. Damit ist der Gewinn versteuert! Nun nimmst du dir als Firmeneigentümer den schon versteuerten Gewinn (schüttest also eine Dividende aus) und zack.. werden nochmal 25% fällig!
Damit kommen wir mit Körperschaftssteuer schonmal auf knapp 40% Steuern. Wenn man die Gewerbesteuer mit einrechnet bleiben beim Staat am Ende knapp 55% hängen...
Ich kann dir nicht ganz folgen. Meinst du damit, das ich als Aktionär eigentlich eine höhere Dividende erhalten müsste, wenn zuvor keine Körperschafts- und Gewerbesteuer auf den Gewinn der Firma (dessen Aktien ich halte) gezahlt worden wäre.
¨

Und die Umsatzsteuer erst...  Roll Eyes
da zahlst du 45% ESt. und zack... nochmal 19% auf Koks und Nutten... Das finde ich bei weitem schlimmer... denn die beiden Steuern zahlt der Arbeitnehmer auf sein Gehalt...

Körperschafts und Gewerbesteuer das Unternehmen und Kapitalertragsteeuer der Kapitalbesitzer...


mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2324
Merit: 1181


View Profile
March 06, 2018, 09:17:15 AM
 #73293

Du besitzt z.B. Aktien, bist also besitzer einer Firma. Deine Firma erwitschaftet Gewinn und muss auf diesen Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer zahlen. Damit ist der Gewinn versteuert! Nun nimmst du dir als Firmeneigentümer den schon versteuerten Gewinn (schüttest also eine Dividende aus) und zack.. werden nochmal 25% fällig!
Damit kommen wir mit Körperschaftssteuer schonmal auf knapp 40% Steuern. Wenn man die Gewerbesteuer mit einrechnet bleiben beim Staat am Ende knapp 55% hängen...
Ich kann dir nicht ganz folgen. Meinst du damit, das ich als Aktionär eigentlich eine höhere Dividende erhalten müsste, wenn zuvor keine Körperschafts- und Gewerbesteuer auf den Gewinn der Firma (dessen Aktien ich halte) gezahlt worden wäre.

Richtig.

Allerdings gilt dies nur für Streubesitz. Die tatsächlichen Eigentümer der Firmen haben bei entsprechender Firmengrösse und weltweiter Tätigkeit deutlich bessere Möglichkeiten, als nur dumm die Gewinne an sich auszuschütten. Ob das Geld direkt an sie fliesst oder nur zu ihrem Vorteil arbeitet, macht dann keinen Unterschied mehr. Letzteres ist zur Verschleierung der tatsächlichen Interessen sogar die bessere Alternative. Was meinst Du warum die Gesetze genau so aussehen?! Sie sind exakt auf diesen Zweck hin getrimmt worden!
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638
Merit: 1156


notorious shrimp!


View Profile WWW
March 06, 2018, 09:31:17 AM
 #73294

Du besitzt z.B. Aktien, bist also besitzer einer Firma. Deine Firma erwitschaftet Gewinn und muss auf diesen Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer zahlen. Damit ist der Gewinn versteuert! Nun nimmst du dir als Firmeneigentümer den schon versteuerten Gewinn (schüttest also eine Dividende aus) und zack.. werden nochmal 25% fällig!
Damit kommen wir mit Körperschaftssteuer schonmal auf knapp 40% Steuern. Wenn man die Gewerbesteuer mit einrechnet bleiben beim Staat am Ende knapp 55% hängen...
Ich kann dir nicht ganz folgen. Meinst du damit, das ich als Aktionär eigentlich eine höhere Dividende erhalten müsste, wenn zuvor keine Körperschafts- und Gewerbesteuer auf den Gewinn der Firma (dessen Aktien ich halte) gezahlt worden wäre.

Richtig.

Allerdings gilt dies nur für Streubesitz. Die tatsächlichen Eigentümer der Firmen haben bei entsprechender Firmengrösse und weltweiter Tätigkeit deutlich bessere Möglichkeiten, als nur dumm die Gewinne an sich auszuschütten. Ob das Geld direkt an sie fliesst oder nur zu ihrem Vorteil arbeitet, macht dann keinen Unterschied mehr. Letzteres ist zur Verschleierung der tatsächlichen Interessen sogar die bessere Alternative. Was meinst Du warum die Gesetze genau so aussehen?! Sie sind exakt auf diesen Zweck hin getrimmt worden!


Also ich als Privatunternehmer kann die Gewerbesteuer gegen die ESt. verrechnen...

Die Krücke besteht lediglich noch deswegen weil sich Kommunen aktiv gegen eine Abschaffung wehren... Die Gewerbesteuer fliesst nämlich 1:1 in deren Töpfe...

@mezzo: du muss mal aufhören hinter jeder Zeile Gesetzestext eine Einmischung des "Vereins zur Ausnutzung des <hier bitte gewünschte Nation eintragen> Volkes e.V." zu sehen... viel hat einfach auch historische Gründe oder ergibt sich daraus
das Gefühlt 1000 Interessensverbände in jeweils unterschiedliche Richtungen ziehen...

Aber so ist das eben... Demokratie lebt von Kompromissen... Zurück zur Diktatur? Öhm nein...

Anarchie... wäre mal ein Interessantes Projekt... glaub ich aber nicht dran...

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 700
Merit: 293



View Profile
March 06, 2018, 09:37:04 AM
 #73295


Eigentlich bin ich vor einiger Zeit mal aus Jux drauf gekommen. Ich wollte spaßeshalber mal wissen welcher BTC-Kurs sich ergeben würde wenn man "jetzt sofort" alle zum Verkauf stehenden BTC für alle zum Verkauf stehenden Dollar tauschen würde. Ich weiss es nicht mehr genau, aber ich glaube der theoretische Kurs lag damals 3x so hoch wie der aktuelle. Kurz dannach haben wir korregiert, seit dem beobachte ich diesen Wert immer mal.

Was ich dabei glaube herausgelesen zu haben ist, das das Verhältnis in fallenden Märkten schlagartig schlechter wird, was sicher auch kein Wunder ist. Wird das Verhältnis wieder besser sind wir meisst schon wieder in einem Aufwärtstrend.
Aber diese Beobachtung ist rein subjektiv, aber eben interesant wie ich finde. Aber ich muss ja auch keine Trading-Entscheidungen treffen.  Smiley

Ich finde den Wert wirklich sehr interessant!
Könntest Du uns Deine Beobachtungen ab und zu mitteilen?

Zum Kurs:
Haben wir den letzten Aufwärtstrend in den lezten Stunden nach unten durchbrochen?

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
March 06, 2018, 09:50:53 AM
 #73296

Und schon wieder ist der Bitcoin tot

http://www.businessinsider.de/diese-grafik-zeigt-den-tod-von-bitcoin-2018-3

Mittlerweile dürfte er 78 mal soviele Leben wie eine Katze haben ... unfair
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
March 06, 2018, 09:55:51 AM
 #73297

Und schon wieder ist der Bitcoin tot

http://www.businessinsider.de/diese-grafik-zeigt-den-tod-von-bitcoin-2018-3

Mittlerweile dürfte er 78 mal soviele Leben wie eine Katze haben ... unfair
Nicht das man morgens mal aufwacht und der Client verbindet sich nicht mehr, dann war alles umsonst aber es hat Spaß gemacht Cheesy

Geht eigentlich Tether wieder, bzw. kann man dem nun vertrauen?

MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 714
Merit: 282



View Profile
March 06, 2018, 10:12:34 AM
 #73298

Geht eigentlich Tether wieder, bzw. kann man dem nun vertrauen?

Tether ist eine Jocker-Karte und diese wird in entsprechenden Moment gezogen,
und genauso wie Fiat über keinen Deckung verfügt, verfügt auch Tether über keins Cry, deswegen sind die Jungs da ganz entspannt und reagieren auf die Einladungen/Erklärungen nicht...
bleibt also spannend. Dennoch wenn es raus kommt, und dass wird es, wird das Skandal negativeren Einfluss als MtGox haben Undecided

#Kurs
die Korrektur wird Heute weiter fortgesetzt  Shocked
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 700
Merit: 293



View Profile
March 06, 2018, 10:34:36 AM
 #73299



 Dennoch wenn es raus kommt, und dass wird es, wird das Skandal negativeren Einfluss als MtGox haben Undecided


Sehe ich nicht so...der Kreis der Abgezockten wird bei weitem kleiner sein und die Misere ist auch quasi schon eingepreist.


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
anakrea
Member
**
Offline Offline

Activity: 112
Merit: 17


View Profile
March 06, 2018, 10:38:28 AM
 #73300

Und dann sind wir wieder unter $11k und damit unterhalb meiner eingezeichneten steigenden Trendlinie  Sad

"It's a dangerous business, Frodo, going out your door. You step onto the road, and if you don't keep your feet, there's no knowing where you might be swept off to.”
J.R.R. Tolkien - The Lord of the Rings
Pages: « 1 ... 3615 3616 3617 3618 3619 3620 3621 3622 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 3644 3645 3646 3647 3648 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 [3665] 3666 3667 3668 3669 3670 3671 3672 3673 3674 3675 3676 3677 3678 3679 3680 3681 3682 3683 3684 3685 3686 3687 3688 3689 3690 3691 3692 3693 3694 3695 3696 3697 3698 3699 3700 3701 3702 3703 3704 3705 3706 3707 3708 3709 3710 3711 3712 3713 3714 3715 ... 4331 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!