Bitcoin Forum
September 24, 2020, 11:38:46 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3615 3616 3617 3618 3619 3620 3621 3622 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 3644 3645 3646 3647 3648 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 [3665] 3666 3667 3668 3669 3670 3671 3672 3673 3674 3675 3676 3677 3678 3679 3680 3681 3682 3683 3684 3685 3686 3687 3688 3689 3690 3691 3692 3693 3694 3695 3696 3697 3698 3699 3700 3701 3702 3703 3704 3705 3706 3707 3708 3709 3710 3711 3712 3713 3714 3715 ... 4527 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5546084 times)
anakrea
Member
**
Offline Offline

Activity: 116
Merit: 17


View Profile
March 06, 2018, 10:38:28 AM
 #73281

Und dann sind wir wieder unter $11k und damit unterhalb meiner eingezeichneten steigenden Trendlinie  Sad

"It's a dangerous business, Frodo, going out your door. You step onto the road, and if you don't keep your feet, there's no knowing where you might be swept off to.”
J.R.R. Tolkien - The Lord of the Rings
1600947526
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1600947526

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1600947526
Reply with quote  #2

1600947526
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
celeborne
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 182
Merit: 108


View Profile
March 06, 2018, 10:47:55 AM
 #73282

Und dann sind wir wieder unter $11k und damit unterhalb meiner eingezeichneten steigenden Trendlinie  Sad

Es gibt Tage da ist man der Hund, und es gibt eben Tage, da ist man der Schuh. ;-)
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2408
Merit: 1195


View Profile
March 06, 2018, 11:41:03 AM
 #73283

viel hat einfach auch historische Gründe ...

Das ist richtig.

... oder ergibt sich daraus das Gefühlt 1000 Interessensverbände in jeweils unterschiedliche Richtungen ziehen...

Dem ist nur auf den ersten Blick so. Tatsächlich ziehen die viele davon bei wichtigen Themen in die gleiche Richtung. Leider führen die so herbeigeführten Entscheidungen bei diesen wichtigen Themen am Ende immer zu Einschränkungen meiner persönlichen Freiheit (der Freiheit von jedem, der mit offenen Augen durchs Leben geht) bzw. zur Förderung von Partikularinteressen.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
March 06, 2018, 12:04:27 PM
 #73284

viel hat einfach auch historische Gründe ...

Das ist richtig.

... oder ergibt sich daraus das Gefühlt 1000 Interessensverbände in jeweils unterschiedliche Richtungen ziehen...

Dem ist nur auf den ersten Blick so. Tatsächlich ziehen die viele davon bei wichtigen Themen in die gleiche Richtung. Leider führen die so herbeigeführten Entscheidungen bei diesen wichtigen Themen am Ende immer zu Einschränkungen meiner persönlichen Freiheit (der Freiheit von jedem, der mit offenen Augen durchs Leben geht) bzw. zur Förderung von Partikularinteressen.


Da gebe ich dir Recht... aber bei so vielen Interessen ist fast sicher das kein für dich günstiger Kompromiss rauskommt.
Das System ist wie es ist... Ich bin kein Freund der Verschwörungstheorien. Der kleiner Bürger nimmt oft nicht am politischen Diskurs teil und hat auch keine direkten Vertreter. Somit
ist klar das seine Interessen nicht gewahrt werden. Da sind wir uns einig.

Aber was wäre eine Alternative?

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2408
Merit: 1195


View Profile
March 06, 2018, 12:18:28 PM
 #73285

Aber was wäre eine Alternative?

Ganz einfach: Nichts darf die persönliche Freiheit einschränken.

Für diejenigen die nichts kapieren (wollen): Chemikalien mixen (!= freisetzen!) gehört zur persönlichen Freheit, den Nachbarn erschlagen dagegen nicht. Dieses Konzept lässt sich leicht beliebig ausweiten. Wenn wir beide Geld tauschen oder uns Kredite geben, dann fällt das unter persönliche Freiheit.
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
March 06, 2018, 12:35:47 PM
 #73286

Puh habt Ihr schon von CREDITS gehört?
https://coinmarketcap.com/currencies/credits/

Das Ding kann angeblich auf 1mil Transaktionen in 0,01Sekunden skalieren.
Wie bitte sehr soll da noch BTC mithalten können.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
March 06, 2018, 12:48:04 PM
 #73287

Puh habt Ihr schon von CREDITS gehört?
https://coinmarketcap.com/currencies/credits/

Das Ding kann angeblich auf 1mil Transaktionen in 0,01Sekunden skalieren.
Wie bitte sehr soll da noch BTC mithalten können.

Puh scheisse... damit sind wir dann wohl tot  Roll Eyes

Aber was wäre eine Alternative?

Ganz einfach: Nichts darf die persönliche Freiheit einschränken.

Für diejenigen die nichts kapieren (wollen): Chemikalien mixen (!= freisetzen!) gehört zur persönlichen Freheit, den Nachbarn erschlagen dagegen nicht. Dieses Konzept lässt sich leicht beliebig ausweiten. Wenn wir beide Geld tauschen oder uns Kredite geben, dann fällt das unter persönliche Freiheit.


Wie stehts mit Steuern? Schränken die meine persönliche Freiheit ein oder nicht?
Schränkt es die persönliche Freiheit des Handwerkers ein wenn er meine Barzahlung für eine von Ihm durchgeführte Tätigkeit in der Steuererklärung angeben muss?

Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
March 06, 2018, 12:48:16 PM
Last edit: March 06, 2018, 01:06:39 PM by Saxnot
 #73288

Puh habt Ihr schon von CREDITS gehört?
https://coinmarketcap.com/currencies/credits/

Das Ding kann angeblich auf 1mil Transaktionen in 0,01Sekunden skalieren.
Wie bitte sehr soll da noch BTC mithalten können.

Ach so läuft das, wenn der Kurs fällt wird der Bitcoin als Zahlungssystem gemessen und beworben und wenn der Kurs steigt als immersteigendes Wertaufbewahungssystem. Da muss ja mal jemand drauf kommen.  Wink

BitCharlie
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 425
Merit: 343


View Profile
March 06, 2018, 12:48:40 PM
 #73289

Puh habt Ihr schon von CREDITS gehört?
https://coinmarketcap.com/currencies/credits/

Das Ding kann angeblich auf 1mil Transaktionen in 0,01Sekunden skalieren.
Wie bitte sehr soll da noch BTC mithalten können.

Wer bietet mehr? Das ist doch einfach lächerlich. Wo bitte kann man das real einsetzten?
Solche "Coins" sollen doch erstmal nennenswerte Nutzergruppen haben um überhaupt an das
Skalierungsproblem zu kommen.

Das ist ja so ähnlich wie wenn ich sage ich kann 100 Mio € besser anlegen als jeder andere und
jede Performance schlagen. Dafür brauche ich aber erst 100 Mio €, denn mit 99 Mio € funktioniert
das nicht  Grin
GGK_01
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27
Merit: 0


View Profile
March 06, 2018, 01:05:34 PM
 #73290

die aktuelle BTC Performance ist ja wieder der total Hammer  Undecided
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
March 06, 2018, 01:15:26 PM
 #73291

die aktuelle BTC Performance ist ja wieder der total Hammer  Undecided


mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2408
Merit: 1195


View Profile
March 06, 2018, 01:19:18 PM
 #73292

Das Ding kann angeblich auf 1mil Transaktionen in 0,01Sekunden skalieren.
Wie bitte sehr soll da noch BTC mithalten können.

Mit meiner RAM basierten DB kann Bitcoin ebenfalls nicht mithalten - und nun?!

Wie stehts mit Steuern? Schränken die meine persönliche Freiheit ein oder nicht?

Nicht zwangsläufig. Wenn sie allerdings dazu genutzt werden, die Freiheit anderer Menschen einzuschränken, dann ist das definitiv der Fall.

Schränkt es die persönliche Freiheit des Handwerkers ein wenn er meine Barzahlung für eine von Ihm durchgeführte Tätigkeit in der Steuererklärung angeben muss?

Siehe oben. Übrigens muss er Deine Zahlung aktuell gar nicht angeben, er deklariert nur die Einnahmen.
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
March 06, 2018, 01:22:33 PM
Last edit: March 06, 2018, 05:53:07 PM by Saxnot
 #73293

Die Po-Ente aka gif funktioniert leider nicht ... dann später noch einmal  Wink

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
March 06, 2018, 01:28:22 PM
 #73294


...Übrigens muss er Deine Zahlung aktuell gar nicht angeben, er deklariert nur die Einnahmen.


Du weißt doch das es so gemeint war  Wink

Und wie kommen wir zu so einem System? Gibt's da Vorschläge?
Eine politische Gruppe die sich dafür stark macht kann ich bisher nicht ausmachen...  Roll Eyes

qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2618
Merit: 2672


Shitcoin Minimalist


View Profile
March 06, 2018, 01:29:24 PM
 #73295

Das Ding kann angeblich auf 1mil Transaktionen in 0,01Sekunden skalieren.
Wie bitte sehr soll da noch BTC mithalten können.
Mit meiner RAM basierten DB kann Bitcoin ebenfalls nicht mithalten - und nun?!
Mit meinem Perl-Script, das in eine Textdatei schreibt, kann Bitcoin auch nicht mithalten. Tongue

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
Z80
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 280
Merit: 135



View Profile
March 06, 2018, 01:29:54 PM
 #73296

...
Ich kann dir nicht ganz folgen. Meinst du damit, das ich als Aktionär eigentlich eine höhere Dividende erhalten müsste, wenn zuvor keine Körperschafts- und Gewerbesteuer auf den Gewinn der Firma (dessen Aktien ich halte) gezahlt worden wäre.
Ganz genau! Früher war das auch so bei uns (bis zum Jahr 2000). Du hast Dividende plus Körperschaftssteuer-Gutschrift bekommen. Wenn ich mich recht erinnere wurden aus 1,- Euro 1,40.
Du hast also die bereits bezahlte Steuer auf die Gewinne deiner Firma wiederbekommen, und musstest dann den gesamten Gewinn zu deinem persönlichen Einkommensteuersatz versteuern. So wäre es korrekt.

Dann hat man das geändert, man wollte die Körperschaftssteuer nicht mehr zurückzahlen an die Aktionäre. Und damit daraus keine komplette Doppelbesteuerung wird hat man das Halbeinkünfteverfahren eingeführt.
Das funktionierte so das du z.b. 1,- Euro Dividende bekommen hast, keine Körperschaftssteuer wiederbekommen hast, dafür aber nur die Hälfte der Dividende. also 0,50 Euro zum persönlichen Einkommensteuersatz versteuern musstest. Dadurch wurde die Doppelbesteuerung abgemildert.

Dann hat man das wieder geändert (set 2009 glaube). Aus dem Halbeinkünfteverfahren wurde die Abgeltungssteuer. Also der auf 25% ermässigte Steuersatz auf Kapitalerträge. Damit ist die Doppelbesteuerung auch wieder Abgemildert, aber eben noch da.

Guckst du hier: https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6rperschaftsteuer#Umstand_der_Doppelbesteuerung
(Anrechnungsverfahren bis 2000)

Und die Umsatzsteuer erst...  Roll Eyes
da zahlst du 45% ESt. und zack... nochmal 19% auf Koks und Nutten... Das finde ich bei weitem schlimmer... denn die beiden Steuern zahlt der Arbeitnehmer auf sein Gehalt...

Körperschafts und Gewerbesteuer das Unternehmen und Kapitalertragsteeuer der Kapitalbesitzer...
Der "Kapitalbesitzer" ist das Unternehmen. Und auch der bezahlt die Mehrwertsteuer. Also dann Körperschaftssteuer, Gewerbesteuer, Abgeltungssteuer und noch Mehrwertsteuer. WOW... ich gründe doch einen Staat!!!  Grin

Also ich als Privatunternehmer kann die Gewerbesteuer gegen die ESt. verrechnen...
Genau, aber jetzt gründe ne AG und schütte deinen Gewinn als Dividende aus... schon gehts nicht mehr, obwohls der selbe Gewinn und der selbe Firmenbesitzer ist.

Allerdings gilt dies nur für Streubesitz. Die tatsächlichen Eigentümer der Firmen haben bei entsprechender Firmengrösse und weltweiter Tätigkeit deutlich bessere Möglichkeiten, als nur dumm die Gewinne an sich auszuschütten....
Genau, die mit richtig viel Geld, bzw. Firmenbesitz haben, wie in anderen Bereichen auch, ganz andere Möglichkeiten sich besser zu stellen. Der kleine Aktionär wird doppelt geschröpft und kann sich nicht wehren.

...Ich finde den Wert wirklich sehr interessant!
Könntest Du uns Deine Beobachtungen ab und zu mitteilen? ...
Kann ich machen, ich hoffe ich denk dran...  Cheesy

zum Kurs:
Also bei den Linien die ich so zeichne ist der Aufwärtstrend seit Anfang Februar, mit Dip Anfang und Ende Februar, noch intakt.
Aktuelles Oderverhältnis hat sich seit gestern verschlechtert: $14.300,-/BTC

Es ist schwierig zu antworten wenn man die Frage nicht versteht...
anakrea
Member
**
Offline Offline

Activity: 116
Merit: 17


View Profile
March 06, 2018, 01:35:18 PM
 #73297


zum Kurs:
Also bei den Linien die ich so zeichne ist der Aufwärtstrend seit Anfang Februar, mit Dip Anfang und Ende Februar, noch intackt.

Mit einer linearen Skala stimmt das, logarithmisch wurde die Linie unterschritten. Mal sehen wie weit runter es noch gehen wird...

"It's a dangerous business, Frodo, going out your door. You step onto the road, and if you don't keep your feet, there's no knowing where you might be swept off to.”
J.R.R. Tolkien - The Lord of the Rings
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
March 06, 2018, 01:36:54 PM
 #73298

Das Ding kann angeblich auf 1mil Transaktionen in 0,01Sekunden skalieren.
Wie bitte sehr soll da noch BTC mithalten können.
Mit meiner RAM basierten DB kann Bitcoin ebenfalls nicht mithalten - und nun?!
Mit meinem Perl-Script, das in eine Textdatei schreibt, kann Bitcoin auch nicht mithalten. Tongue

Hazelcast  Grin dann könnten wir auch wieder dezentral werden  Tongue

zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
March 06, 2018, 01:37:09 PM
 #73299

Puh habt Ihr schon von CREDITS gehört?
https://coinmarketcap.com/currencies/credits/

Das Ding kann angeblich auf 1mil Transaktionen in 0,01Sekunden skalieren.
Wie bitte sehr soll da noch BTC mithalten können.

Wer bietet mehr? Das ist doch einfach lächerlich. Wo bitte kann man das real einsetzten?
Solche "Coins" sollen doch erstmal nennenswerte Nutzergruppen haben um überhaupt an das
Skalierungsproblem zu kommen.

Das ist ja so ähnlich wie wenn ich sage ich kann 100 Mio € besser anlegen als jeder andere und
jede Performance schlagen. Dafür brauche ich aber erst 100 Mio €, denn mit 99 Mio € funktioniert
das nicht  Grin

Immerhin besser als ein Sstem zu erschaffen welches von Haus aus nicht skalierbar gemacht werden kann ohne Krüken zu bekommen.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2618
Merit: 2672


Shitcoin Minimalist


View Profile
March 06, 2018, 02:37:55 PM
 #73300

Das Ding kann angeblich auf 1mil Transaktionen in 0,01Sekunden skalieren.
Wie bitte sehr soll da noch BTC mithalten können.
Mit meiner RAM basierten DB kann Bitcoin ebenfalls nicht mithalten - und nun?!
Mit meinem Perl-Script, das in eine Textdatei schreibt, kann Bitcoin auch nicht mithalten. Tongue
Hazelcast  Grin dann könnten wir auch wieder dezentral werden  Tongue
Ihr denkt immer zu kompliziert.
Überschlägig kommt sogar ein (ggf. optimiertes) Fax-Gerät auf eine bessere Performance als die gesamte Bitcoin-Blockchain Cool

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
Pages: « 1 ... 3615 3616 3617 3618 3619 3620 3621 3622 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 3644 3645 3646 3647 3648 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 [3665] 3666 3667 3668 3669 3670 3671 3672 3673 3674 3675 3676 3677 3678 3679 3680 3681 3682 3683 3684 3685 3686 3687 3688 3689 3690 3691 3692 3693 3694 3695 3696 3697 3698 3699 3700 3701 3702 3703 3704 3705 3706 3707 3708 3709 3710 3711 3712 3713 3714 3715 ... 4527 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!