Bitcoin Forum
June 20, 2019, 10:43:42 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3555 3556 3557 3558 3559 3560 3561 3562 3563 3564 3565 3566 3567 3568 3569 3570 3571 3572 3573 3574 3575 3576 3577 3578 3579 3580 3581 3582 3583 3584 3585 3586 3587 3588 3589 3590 3591 3592 3593 3594 3595 3596 3597 3598 3599 3600 3601 3602 3603 3604 [3605] 3606 3607 3608 3609 3610 3611 3612 3613 3614 3615 3616 3617 3618 3619 3620 3621 3622 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 3644 3645 3646 3647 3648 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 ... 4280 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5395376 times)
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2268
Merit: 1172


View Profile
February 06, 2018, 06:38:26 PM
Merited by hirngespenst (1)
 #72081

Nö ich hab mein Zeug immer noch. Du glaubst echt die großen Positionen werden von der Masse bewegt?

Nein, aber viele kleine. Ich kenne genug Zocker die in den letzten Wochen kalte Füsse bekommen haben.

Ich schau dir doch mal die Verteilung des BTC "Guthabens" an und die Bewegung an den Börsen. Die wenigsten haben noch 50BTC und mehr, das ist doch keine Masse mehr.

An einigen Börsen bewegen sich die Kurse auch mit geringem Volumen. Trotzdem sind das in der Gesammtheit viele Zocker mit wenig Geld und nicht wenige Zocker mit viel Geld. Einzelne könnten gar keine nachhaltigen Bewegung erzeugen, dafür braucht es Mitläufer.

Und warum sollen jetzt die Transaktionen mit dem Kursverlauf korrelieren?

Keine Ahnung, ist aber anscheinend so. Aus irgendwelchen Gründen werden jetzt gerade keine Transaktionen mehr benötigt.
1561070622
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1561070622

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1561070622
Reply with quote  #2

1561070622
Report to moderator
1561070622
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1561070622

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1561070622
Reply with quote  #2

1561070622
Report to moderator
1561070622
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1561070622

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1561070622
Reply with quote  #2

1561070622
Report to moderator
NEW GAME FORMAT
JACKPOT UP TO $50000+
Guess The Symbols Of a Real Ethereum Hash
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1561070622
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1561070622

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1561070622
Reply with quote  #2

1561070622
Report to moderator
1561070622
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1561070622

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1561070622
Reply with quote  #2

1561070622
Report to moderator
1561070622
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1561070622

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1561070622
Reply with quote  #2

1561070622
Report to moderator
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
February 06, 2018, 06:47:29 PM
 #72082

Nö ich hab mein Zeug immer noch. Du glaubst echt die großen Positionen werden von der Masse bewegt?

Nein, aber viele kleine. Ich kenne genug Zocker die in den letzten Wochen kalte Füsse bekommen haben.

Ich schau dir doch mal die Verteilung des BTC "Guthabens" an und die Bewegung an den Börsen. Die wenigsten haben noch 50BTC und mehr, das ist doch keine Masse mehr.

An einigen Börsen bewegen sich die Kurse auch mit geringem Volumen. Trotzdem sind das in der Gesammtheit viele Zocker mit wenig Geld und nicht wenige Zocker mit viel Geld. Einzelne könnten gar keine nachhaltigen Bewegung erzeugen, dafür braucht es Mitläufer.

Und warum sollen jetzt die Transaktionen mit dem Kursverlauf korrelieren?

Keine Ahnung, ist aber anscheinend so. Aus irgendwelchen Gründen werden jetzt gerade keine Transaktionen mehr benötigt.


Wir zielen schon in etwa in die gleiche Richtung aber interpretieren es unterschiedlich. Ich seh das Problem halt bei denen die den Markt soweit beeinflussen das die Masse anfängt zu reagieren, und das ist ja dann beabsichtigt. Das finde ich muss eben reguliert werden. Das wenn der Berg einmal rutscht auch der Kleinanleger und der Pöbel irrational verkauft kann man dem einzelnen wohl nicht mehr vorhalten oder? Das mein ich auch für steigende Märkte.

NIZZAONE
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 538
Merit: 187


"a mad man is laughing at the rain"


View Profile
February 06, 2018, 06:53:58 PM
Merited by Ov3R (1)
 #72083

Was nützt es wenn einige Marktteilnehmer scheinbar nach belieben den Markt hoch oder runter drücken können, da kommen wir keinen Schritt weiter.

Es sind gerade einige (viele) Marktteilnehmer und nicht einige (wenige), die den Marktpreis drücken. Alleine hier in diesem Thread dürfte ein Grossteil zu diesen Marktteilnehmern gehören, die aus Angst ihre BTC bei fallenden Kursen abgeben, koste es was es wolle. Soweit ich das verstanden habe, gehörst Du übrigens auch zu dieser Gruppe?! Vor diesem Hintergrund ist Deine Kritik mehr als nur absurd.

Merke Dir: Wenn Du mit einem Finger auf die Anderen zeigst, dann zeigst Du mit drei Fingern auf Dich selbst!

Einen positiven Aspekt hat der aktuelle Verlauf übrigens auch: Meine Transaktionen sind sehr günstig geworden.



“Be realistic, demand the impossible!” ― Ernesto Che Guevara
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1918
Merit: 1276



View Profile
February 06, 2018, 06:56:45 PM
 #72084

hübsche 2400 btc buy wall auf kraken. 13 mil. €  Smiley
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
February 06, 2018, 06:58:09 PM
 #72085

hübsche 2400 btc buy wall auf kraken. 13 mil. €  Smiley
Das sind die Kleinanleger  Wink

Sieht jetzt in Sachen Kurs gar nicht mal schlecht aus könnte morgen sogar an den $8500 wieder schnuppern.

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 630
Merit: 278



View Profile
February 06, 2018, 07:12:55 PM
 #72086



Und warum sollen jetzt die Transaktionen mit dem Kursverlauf korrelieren?

Keine Ahnung, ist aber anscheinend so. Aus irgendwelchen Gründen werden jetzt gerade keine Transaktionen mehr benötigt.

Das ist unlogisch, oder?
In Zeiten von "panic sells" müssten doch  viele ihre coins aus wallets auf Börsen transferieren - das müsste doch Transaktionsvolumen generieren.

Gabs nicht auch das Gerücht, dass  Miner Spam-Transaktionen laufen hatten um den Preis hochzutreiben?
Aber warum hätten sie dann damit aufgehört?

Ich habe aber auch das Gefühl, dass man nie die echten Zahlen bekommt. Alles scheint manipulierbar.
Washtrades an den Börsen. Spam bei den Transaktionen.
Ich kann mir aber auch nicht vorstellen dass das jemand "regulieren" kann...all die shitty exchanges die da von irgendwelchen weirdos geführt werden?
Und wenn sie regulieren würden stiegen wahrscheinlich die Gebühren an den exchanges  (dann würde man eh wieder in den krypto-bummsbuden handeln, weil es unreguliert günstiger ist)


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652
Merit: 1050


Escrow Treuhandservice


View Profile
February 06, 2018, 07:27:42 PM
 #72087

Meint ihr jetzt geht’s wieder bergauf?
Ich will doch noch nachkaufen  Grin

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2268
Merit: 1172


View Profile
February 06, 2018, 07:30:52 PM
 #72088

Einfach mal ein paar Wochen die Füsse stillhalten?! Kommt Zeit, kommt Gelegenheit.  Cool
Marc2512
Member
**
Offline Offline

Activity: 168
Merit: 11


View Profile
February 06, 2018, 07:33:00 PM
Merited by 600watt (1)
 #72089

Warum machen die BitCoinTrashler eigentlich keinen separaten Thread auf?
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 630
Merit: 278



View Profile
February 06, 2018, 07:38:20 PM
 #72090

Warum machen die BitCoinTrashler eigentlich keinen separaten Thread auf?
Der Bcash bot ist nur zum provozieren hier, das geht hier besser.
Ist aber gar kein aktuelles Thema, oder?

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Zeix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154
Merit: 106


View Profile
February 06, 2018, 07:54:38 PM
Merited by qwk (2), d5000 (1)
 #72091

...
Das ist ein Zeichen dafür, dass die Crypto Märkte langsam erwachsen werden.
Dies Aussage ist schon fast so abgeleiert wie Bitcoin ist tot. Steht auch obigen von Mezzo entgegen. Auf der einen Seite soll seit Jahren der Markt "erwachsen" werden auf der anderen Seite knüppeln sie den Markt ohne Grund runter und dann sollen es die Masse gewesen sein die gar nicht so viel BTC mehr hat. Wenn die Masse den Markt bestimmen würde, dann würde die großen Fische sich doch gar nicht reintrauen. Es wird aber eher anders ablaufen. Die großen drücken soweit (oben wie unten) bis die Masse der Leute anspringt, und das wäre wieder nicht "erwachsen".

Vor ein paar Jahren gab es noch Marktbewegungen aufgrund von eingetretenen Ereignissen, heut reagiert der Markt einfach so und wir rätseln warum.

Kommt drauf an, was du unter einem erwachsenen Markt verstehst. Ein erwachsener Markt bedeutet nicht, dass alle plötzlich Hardcore Bitcoin Anhänger werden und an die Sache glauben. Ein erwachsener Markt bedeutet nicht, dass der Kurs nur nach oben bis zum Mond geht. Und es bedeutet auch nicht völlig resistent gegenüber Manipulationen zu sein. Auch Aktien und Rohstoff Märkte werden noch von Walen manipuliert, Devisenmärkte sowieso. Ja, selbst wenn Bitcoin eine offizielle Währung wird, wird er weiterhin manipuliert werden. Das lässt sich niemals komplett abschaffen.

Ein erwachsener Markt ist für mich einer, der die Situationen besser beurteilen kann, der sinnlose FUD schneller wieder vergisst, und sich mehr auf die harten Fakten konzentriert. Warum sollte man z.B Bitcoin verkaufen wenn ein Hack irgendwo stattfand? Wenn ich selbst betroffen bin, habe ich nichts mehr zum verkaufen. Wenn ich nicht betroffen bin, was geht mich das ganze dann an? Was soll ein Hack für Auswirkungen haben, dass man deswegen ein Sell off starten muss? Stürzt der Euro ein, wenn irgendwo eine Bank ausgeraubt wird? Je schneller ein Markt die tatsächlichen Auswirkungen einschätzen kann, umso erwachsener ist für mich der Markt. Ich sage auch nicht, dass der Crypto Markt schon soweit ist, da ist noch ein weiter Weg, aber es bessert sich.

Früher gab es Marktbewegungen aufgrund von Ereignissen. Die Frage ist aber, waren diese Marktbewegungen damals, in dem Ausmaße, auch berechtigt? Spiegeln sie den tatsächlichen Auswirkungen wider?

Preisfrage: Was für eine Auswirkung hätte es, wenn rauskommt, dass ein paar Millionen Tether ungedeckt sind? Ich rede nicht davon, ob jemand glaubt, der Kurs würde bis da und dahin abstürzen, sondern was für Auswirkungen hätte es auf den Bitcoin langfristig?
Klar heißt es dann, der Kurs hätte nicht dort sein sollen, wo er war, wenn es kein Tether gäbe. Aber Fakt ist auch, es haben genug Leute mit echtem Geld bei 19k eingekauft, also sind Leute bereit solche Preise zahlen, oder glaubt ihr der Kurs wurde von 10k bis 19k ausschließlich mit virtuellem Tether hochgepumpt? Das ist doch so, wie wenn jemand eine Ebay Auktion mit fake Geboten hochbietet. Wenn am Ende jemand mit einem echten Gebot den Gegenstand kauft, dann ist das der Marktwert des Gegenstands, so einfach ist es. Klar würde der Käufer sich dann ärgern, wenn er davon erfährt. Aber spielt das letztendlich eine Rolle? Er war schließlich bereit diesen Preis zu bezahlen, fake Gebote hin oder her.
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2352
Merit: 1168



View Profile
February 06, 2018, 08:20:13 PM
 #72092

Meint ihr jetzt geht’s wieder bergauf?
Ich will doch noch nachkaufen  Grin


wenn man immer die BTC zeitnah nachkauft die man auch nutzt und evtl 10% mehr, dann ist der Zeitpunkt des Nachkaufens doch recht egal.

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1433
Merit: 644


View Profile
February 06, 2018, 08:20:35 PM
 #72093

...
Das ist ein Zeichen dafür, dass die Crypto Märkte langsam erwachsen werden.
Dies Aussage ist schon fast so abgeleiert wie Bitcoin ist tot. Steht auch obigen von Mezzo entgegen. Auf der einen Seite soll seit Jahren der Markt "erwachsen" werden auf der anderen Seite knüppeln sie den Markt ohne Grund runter und dann sollen es die Masse gewesen sein die gar nicht so viel BTC mehr hat. Wenn die Masse den Markt bestimmen würde, dann würde die großen Fische sich doch gar nicht reintrauen. Es wird aber eher anders ablaufen. Die großen drücken soweit (oben wie unten) bis die Masse der Leute anspringt, und das wäre wieder nicht "erwachsen".

Vor ein paar Jahren gab es noch Marktbewegungen aufgrund von eingetretenen Ereignissen, heut reagiert der Markt einfach so und wir rätseln warum.

Kommt drauf an, was du unter einem erwachsenen Markt verstehst. Ein erwachsener Markt bedeutet nicht, dass alle plötzlich Hardcore Bitcoin Anhänger werden und an die Sache glauben. Ein erwachsener Markt bedeutet nicht, dass der Kurs nur nach oben bis zum Mond geht. Und es bedeutet auch nicht völlig resistent gegenüber Manipulationen zu sein. Auch Aktien und Rohstoff Märkte werden noch von Walen manipuliert, Devisenmärkte sowieso. Ja, selbst wenn Bitcoin eine offizielle Währung wird, wird er weiterhin manipuliert werden. Das lässt sich niemals komplett abschaffen.

Ein erwachsener Markt ist für mich einer, der die Situationen besser beurteilen kann, der sinnlose FUD schneller wieder vergisst, und sich mehr auf die harten Fakten konzentriert. Warum sollte man z.B Bitcoin verkaufen wenn ein Hack irgendwo stattfand? Wenn ich selbst betroffen bin, habe ich nichts mehr zum verkaufen. Wenn ich nicht betroffen bin, was geht mich das ganze dann an? Was soll ein Hack für Auswirkungen haben, dass man deswegen ein Sell off starten muss? Stürzt der Euro ein, wenn irgendwo eine Bank ausgeraubt wird? Je schneller ein Markt die tatsächlichen Auswirkungen einschätzen kann, umso erwachsener ist für mich der Markt. Ich sage auch nicht, dass der Crypto Markt schon soweit ist, da ist noch ein weiter Weg, aber es bessert sich.

Früher gab es Marktbewegungen aufgrund von Ereignissen. Die Frage ist aber, waren diese Marktbewegungen damals, in dem Ausmaße, auch berechtigt? Spiegeln sie den tatsächlichen Auswirkungen wider?

Preisfrage: Was für eine Auswirkung hätte es, wenn rauskommt, dass ein paar Millionen Tether ungedeckt sind? Ich rede nicht davon, ob jemand glaubt, der Kurs würde bis da und dahin abstürzen, sondern was für Auswirkungen hätte es auf den Bitcoin langfristig?
Klar heißt es dann, der Kurs hätte nicht dort sein sollen, wo er war, wenn es kein Tether gäbe. Aber Fakt ist auch, es haben genug Leute mit echtem Geld bei 19k eingekauft, also sind Leute bereit solche Preise zahlen, oder glaubt ihr der Kurs wurde von 10k bis 19k ausschließlich mit virtuellem Tether hochgepumpt? Das ist doch so, wie wenn jemand eine Ebay Auktion mit fake Geboten hochbietet. Wenn am Ende jemand mit einem echten Gebot den Gegenstand kauft, dann ist das der Marktwert des Gegenstands, so einfach ist es. Klar würde der Käufer sich dann ärgern, wenn er davon erfährt. Aber spielt das letztendlich eine Rolle? Er war schließlich bereit diesen Preis zu bezahlen, fake Gebote hin oder her.
Du übersiehst allerdings nur ein paar nicht unwichtige Punkte die wären ..wenn tether als Illegal eingestuft werden ,werden es die die 60-70% der Börsen die Tether handeln auch Ob Temporär oder
Langfristig .
Preisfage : was geschiet wenn 60-70&  der Börsen geschlossen werden wegen ermittlungen zu dem Thema . wie ich dir weiter oben schrieb
Quote
.Menschen reagieren halt Panisch und die psyche der Masse reagiert immer gleich ein blick auf denn chart der letzten 8 wochen spiegelt genau das wieder.
Das ganze dann Untermauert das 90% der Anleger neu in dem Markt sind .
Der ebay vergleich ist für die Tonne.
Auf positive langzeit auswirkungen vom BTC  geb ich dir natürlich wie die meisten hier sicher auch recht so 2020 /2021.Ausser vlt Mezzo der als Ziel immer die 0 im Auge hatt  Tongue Tongue

Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
February 06, 2018, 08:20:45 PM
 #72094

Kurze Info ich habe soeben 250BTC nachgekauft. Ich denke der downtrend ist zuende.

Sollten wir nochmal auf 4000USD fallen werden weitere 250BTC gekauft, dann ist schluss
Vin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1074
Merit: 1005


View Profile
February 06, 2018, 08:23:21 PM
 #72095

Wind <-> Fahne
mephyor
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 98
Merit: 3


View Profile WWW
February 06, 2018, 08:25:13 PM
 #72096

Kurze Info ich habe soeben 250BTC nachgekauft. Ich denke der downtrend ist zuende.

Sollten wir nochmal auf 4000USD fallen werden weitere 250BTC gekauft, dann ist schluss

bin mit 30% meines Fiat bei 7200$ rein. Traue dem Braten noch nicht wirklich

Palai Projekt - Profil
blacksky
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 175
Merit: 100



View Profile
February 06, 2018, 08:26:19 PM
 #72097

Meint ihr jetzt geht’s wieder bergauf?
Ich will doch noch nachkaufen  Grin


Denke wir werden die 5k definitiv noch sehen nachdem wir durch die 8k durchgerauscht sind. Ich baue erst dann wieder Positionen auf.

▀     DeepOnion  |  TOR Integrated & Secured  [ Facebook  Telegram  Bitcointalk  Twitter  Youtube  Reddit ]     ▀
Your Anonymity Guaranteed  ★  Your Assets Secured by TOR  ★  Guard Your Privacy!   ❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬  File Authenticity Guaranteed by DeepVault  ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Cernu
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 19
Merit: 0


View Profile
February 06, 2018, 08:29:01 PM
 #72098

Kurze Info ich habe soeben 250BTC nachgekauft. Ich denke der downtrend ist zuende.

Sollten wir nochmal auf 4000USD fallen werden weitere 250BTC gekauft, dann ist schluss

Zum einen denke ich sollte man seine Positionen nicht öffentlich Posten, zumal die reine Positionsgrösse für Forenteilnehmer so interessant ist, wie breaking news aus China mit dem umgefallenen Reissack Smiley

Weiterhin finde ich Dich komisch. Stunden zuvor und tagelang redest Du von Kursen weit unter 1000$ ..jetzt kaufst Du bei über 7000 ein ?
Sind das nicht die Marktteilnehmer die man gerne nicht mehr im Markt sehen möchte ?


Sorry only my2cent
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
February 06, 2018, 08:29:17 PM
 #72099

Meint ihr jetzt geht’s wieder bergauf?
Ich will doch noch nachkaufen  Grin


Denke wir werden die 5k definitiv noch sehen nachdem wir durch die 8k durchgerauscht sind. Ich baue erst dann wieder Positionen auf.

Viel Glück beim warten.
lolhonk2
Member
**
Offline Offline

Activity: 344
Merit: 15


View Profile
February 06, 2018, 08:30:21 PM
 #72100

Kurze Info ich habe soeben 250BTC nachgekauft. Ich denke der downtrend ist zuende.

Sollten wir nochmal auf 4000USD fallen werden weitere 250BTC gekauft, dann ist schluss

Wenigstens bist du ehrlich. Wenn also die 5k & 3k Propheten schon von steigenden Kursen sprechen muss ja was dran sein ;-)
Pages: « 1 ... 3555 3556 3557 3558 3559 3560 3561 3562 3563 3564 3565 3566 3567 3568 3569 3570 3571 3572 3573 3574 3575 3576 3577 3578 3579 3580 3581 3582 3583 3584 3585 3586 3587 3588 3589 3590 3591 3592 3593 3594 3595 3596 3597 3598 3599 3600 3601 3602 3603 3604 [3605] 3606 3607 3608 3609 3610 3611 3612 3613 3614 3615 3616 3617 3618 3619 3620 3621 3622 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 3644 3645 3646 3647 3648 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 ... 4280 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!