Bitcoin Forum
April 18, 2024, 06:54:11 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 26.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3572 3573 3574 3575 3576 3577 3578 3579 3580 3581 3582 3583 3584 3585 3586 3587 3588 3589 3590 3591 3592 3593 3594 3595 3596 3597 3598 3599 3600 3601 3602 3603 3604 3605 3606 3607 3608 3609 3610 3611 3612 3613 3614 3615 3616 3617 3618 3619 3620 3621 [3622] 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 3644 3645 3646 3647 3648 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 3665 3666 3667 3668 3669 3670 3671 3672 ... 5036 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5892454 times)
Vegemite
Member
**
Offline Offline

Activity: 102
Merit: 13


View Profile
February 14, 2018, 05:54:52 PM
 #72421

Wenn man mal ein bisschen überlegen würde, würde man verstehen dass dieser Tether Fud komplett überzogen ist.
Wenn jemand auf eine Exchange, die nur mit Tether  handelt statt richtigen Fiat (und das sind einige), Geld einzahlt erhält man dafuer Tether, die 100% mit dem eigenen eingezahlten Geld gedeckt sind. Wenn ich auf bitcoin.de Bitcoin mit echten Euros  kaufe, diese Bitcoins auf eine Teherexchange transferiere und verkaufe, erhalte ich Tether die de facto zu 100% gedeckt sind. Das auf alle Exchanges hochgerechnet laesst 2,4Mrd garnicht so viel wirken.

Falls also Tether "gedruckt" worden sind, sind es vielleicht 10-20% des marketcaps (wenn überhaupt).
Falls diese (wenn überhaupt existierende) "Tetherblase" platzen sollte, dürfte das keinen großen Einfluss auf den Preis haben.

Ja, es ist wahrscheinlich, dass der Markt kurzfristig überreagiert, aber selbst in diesem Fall ist eine Preisvorstellung von unter 100USD absolut lächerlich, dafuer ist die Weltweite nachfrage an Bitcoins viel zu groß und das Angebot viel zu beschränkt.
"Bitcoin: mining our own business since 2009" -- Pieter Wuille
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction.
1713423251
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1713423251

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1713423251
Reply with quote  #2

1713423251
Report to moderator
1713423251
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1713423251

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1713423251
Reply with quote  #2

1713423251
Report to moderator
1713423251
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1713423251

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1713423251
Reply with quote  #2

1713423251
Report to moderator
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2338
Merit: 2106



View Profile
February 14, 2018, 06:32:22 PM
 #72422

liebe tether fudsters:
das ausgerechnet der altcoin, dessen wert die entwickler feste an den dollar gepegt haben seit monaten als fudquelle herhalten muss hat ja schon was ironisches. meine fresse, hat denn in all den monaten, die bitfinexeds mission jetzt schon läuft irgendwer, irgendwann, irgendwie auch nur den allerbeschissenst-kleinsten BELEG für die wilden gerüchte gebracht?

glaubt ihr nicht, dass bei so einer massiven FUD kampagne, wenn zufällig was dran wäre, nicht irgendwoher eine klitzkleiner anhaltspunkt zu sehen wäre?

was nützt dann das ganze wilde "was wäre wenn?"  ??  90% aller alts sind tatsächlich scams, aber über die regt ihr euch nicht auf, neeee... das lässt sich ja manchmal so 39% steigerung pro tag pump&dumpen. sogar coins wie bitconnect(!!! Cheesy) werden noch gepumpt, heute 29% im plus..    aber immer schön die tether fud trommel schlagen. und ausserdem: wie saudumm bitfinexed fudkampagne war/ist sieht man allein daran, dass es ihm immer nur um den bitcoin preis ging. obwohl tether/ETH sogar mehr volumen hat. der viel irrsinnigere Anstieg von eth letztes jahr war also sauber, obwohl tether genutzt wurde, aber die im vergleich geradezu lächerliche steigerung von btc DAS MUSS JA BETRUG SEIN
malschauen
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 35
Merit: 1


View Profile
February 14, 2018, 06:56:28 PM
Last edit: February 14, 2018, 07:14:36 PM by malschauen
 #72423

liebe tether fudsters:
das ausgerechnet der altcoin, dessen wert die entwickler feste an den dollar gepegt haben seit monaten als fudquelle herhalten muss hat ja schon was ironisches. meine fresse, hat denn in all den monaten, die bitfinexeds mission jetzt schon läuft irgendwer, irgendwann, irgendwie auch nur den allerbeschissenst-kleinsten BELEG für die wilden gerüchte gebracht?

glaubt ihr nicht, dass bei so einer massiven FUD kampagne, wenn zufällig was dran wäre, nicht irgendwoher eine klitzkleiner anhaltspunkt zu sehen wäre?

was nützt dann das ganze wilde "was wäre wenn?"  ??  90% aller alts sind tatsächlich scams, aber über die regt ihr euch nicht auf, neeee... das lässt sich ja manchmal so 39% steigerung pro tag pump&dumpen. sogar coins wie bitconnect(!!! Cheesy) werden noch gepumpt, heute 29% im plus..    aber immer schön die tether fud trommel schlagen. und ausserdem: wie saudumm bitfinexed fudkampagne war/ist sieht man allein daran, dass es ihm immer nur um den bitcoin preis ging. obwohl tether/ETH sogar mehr volumen hat. der viel irrsinnigere Anstieg von eth letztes jahr war also sauber, obwohl tether genutzt wurde, aber die im vergleich geradezu lächerliche steigerung von btc DAS MUSS JA BETRUG SEIN

Das hier ist halt der aktuellr bitcoin kursverlauf und nicht ethereum etc.. Wenn du dich damit auseinandersetzt wirst du auch feststellen das USDT nicht nur als Risiko für Bitcoin sondern von vielen als Risiko für den gesamten Cryptomarkt gesehen wird.

Und nach einem Beleg zu fragen finde ich mehr als aberwitzig. Bist ja nicht gerade neu hier, bis jetzt wurde immer einfach alle ignoriert was gepostet wurde, ich glaube mich sogar an ein Wissenschaftliches Paper zu erinnern was hier gepostet wurde, welches den Zusammenhang zwischen Tether und dem Bitcoin Kurs untersucht hat. Wurde auch einfach ignoriert Wink

Und abzustreiten dass es auch nur den allerkleinsten Anhaltspunkt gibt kann ja nicht dein ernst sein.

Ich meine, klar will ich auch nicht, dass die Worst Case Tether Szenarios eintreten und ich kann mir sogar Vorstellen, dass sich die ganze Tethergeschichte erledigt oder sie ein Audit mit über 2 Mrd vorgelegen. Aber die ganze Sache steht jetzt nunmal im Raum, warum werden hier nicht mal Argumente vorgebracht statt mit Worten wie "fudsters, allerbeschissensten, wilde Gerüchte, FUD Kampagne, saudumm, irsinnig, lächerlich" um sich zu schmeissen...

Wenn das alles so lächerlich ist dann haut doch einfach mal eine Erklärung raus warum alles falsch ist in bezug auf Tether Angst.

Was hat das mit dem BTC Kurs zu tun wo diese 2 Mrd. sind? Ich raff's nicht... echt...
Wenn die Weg sind dann sind die weg... wieso sollte jemand BTC abstossen nur weil er feststellt das seine Tether nix mehr wert sind?

Ich kann die Logik dahinter auch nicht ganz nachvollziehen, aber so scheinen die - von unvorstellbarer irrationaler Angst und Gier getriebenen - Spekulanten eben zu ticken. Wenn irgendwo ein Autounfall passiert, dann trauen die sich nicht mehr in ein Flugzeug rein. Einfach nicht mehr drüber nachdenken. Die Dummheit von Idioten zu verstehen geht nur, wenn man vorher selbst zu einem Idioten wird.


Um beim Auto zu bleiben. Wenn ich Auto fahre und es immer mehr leute sagen, dass durch Softwarebug xy eines Tages alle Tankstellen explodieren könnten. So genau kann man dass nicht belegen aber auch nachdem viele Leute den Code untersucht haben kann niemand es ausschließen.
Jetzt könnte man argumentieren, dass der Wert eines Auto ja nicht mit dem Risko von Tankstellen zu explodieren zusammenhängt, aber wer würde schon noch ein Auto kaufen wollen wenn man es nichtmehr tanken kann?
Vegemite
Member
**
Offline Offline

Activity: 102
Merit: 13


View Profile
February 14, 2018, 07:06:52 PM
 #72424

Aehm, dass die Nachfrage nach Tether und der Bitcoin Kurs Hand in Hand gehen ist ja wohl selbstverständlich, dafür bedarf es keinerlei wissenschaftlicher Papers
malschauen
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 35
Merit: 1


View Profile
February 14, 2018, 07:25:12 PM
 #72425

Aehm, dass die Nachfrage nach Tether und der Bitcoin Kurs Hand in Hand gehen ist ja wohl selbstverständlich, dafür bedarf es keinerlei wissenschaftlicher Papers

Okay und wieviele Tether wurden wieder eingezogen seit dem der BTC Kurs vom ATH runter ist, wenn doch selbstverständlich ist das BTC Kurs und Tether market cap hand in hand gehen?

Ich weiß natürlich was du meinst. Aber leider hast du nicht verstanden was ich meinte und statt ein richtiges Argument zu bringen versuchst du meinen Post zu diffamieren mit deiner 'ist ja wohl selbstverständlich' Antwort, die aber leider quatsch ist ausser du kannst mir zeigen dass der Tether market cap gefallen ist synchron zu dem von btc.
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 2008
Merit: 768


View Profile
February 14, 2018, 07:27:25 PM
 #72426


Quote
Microsoft Analysis - "Bitcoin Cash On-Chain Scaling Fails"

https://www.youtube.com/watch?v=DvDUoYpC0FE

 Grin Grin




 Grin Grin

Weils so schön war hier nochmal Smiley
https://www.youtube.com/watch?v=0j0O4Hsk0Rg

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2338
Merit: 2106



View Profile
February 14, 2018, 07:34:03 PM
Merited by NIZZAONE (1)
 #72427

liebe tether fudsters:
das ausgerechnet der altcoin, dessen wert die entwickler feste an den dollar gepegt haben seit monaten als fudquelle herhalten muss hat ja schon was ironisches. meine fresse, hat denn in all den monaten, die bitfinexeds mission jetzt schon läuft irgendwer, irgendwann, irgendwie auch nur den allerbeschissenst-kleinsten BELEG für die wilden gerüchte gebracht?

glaubt ihr nicht, dass bei so einer massiven FUD kampagne, wenn zufällig was dran wäre, nicht irgendwoher eine klitzkleiner anhaltspunkt zu sehen wäre?

was nützt dann das ganze wilde "was wäre wenn?"  ??  90% aller alts sind tatsächlich scams, aber über die regt ihr euch nicht auf, neeee... das lässt sich ja manchmal so 39% steigerung pro tag pump&dumpen. sogar coins wie bitconnect(!!! Cheesy) werden noch gepumpt, heute 29% im plus..    aber immer schön die tether fud trommel schlagen. und ausserdem: wie saudumm bitfinexed fudkampagne war/ist sieht man allein daran, dass es ihm immer nur um den bitcoin preis ging. obwohl tether/ETH sogar mehr volumen hat. der viel irrsinnigere Anstieg von eth letztes jahr war also sauber, obwohl tether genutzt wurde, aber die im vergleich geradezu lächerliche steigerung von btc DAS MUSS JA BETRUG SEIN

Das hier ist halt der aktuellr bitcoin kursverlauf und nicht ethereum etc.. Wenn du dich damit auseinandersetzt wirst du auch feststellen das USDT nicht nur als Risiko für Bitcoin sondern von vielen als Risiko für den gesamten Cryptomarkt gesehen wird.

Und nach einem Beleg zu fragen finde ich mehr als aberwitzig. Bist ja nicht gerade neu hier, bis jetzt wurde immer einfach alle ignoriert was gepostet wurde, ich glaube mich sogar an ein Wissenschaftliches Paper zu erinnern was hier gepostet wurde, welches den Zusammenhang zwischen Tether und dem Bitcoin Kurs untersucht hat. Wurde auch einfach ignoriert Wink

Und abzustreiten dass es auch nur den allerkleinsten Anhaltspunkt gibt kann ja nicht dein ernst sein.

Ich meine, klar will ich auch nicht, dass die Worst Case Tether Szenarios eintreten und ich kann mir sogar Vorstellen, dass sich die ganze Tethergeschichte erledigt oder sie ein Audit mit über 2 Mrd vorgelegen. Aber die ganze Sache steht jetzt nunmal im Raum, warum werden hier nicht mal Argumente vorgebracht statt mit Worten wie "fudsters, allerbeschissensten, wilde Gerüchte, FUD Kampagne, saudumm, irsinnig, lächerlich" um sich zu schmeissen...

Wenn das alles so lächerlich ist dann haut doch einfach mal eine Erklärung raus warum alles falsch ist in bezug auf Tether Angst.

Was hat das mit dem BTC Kurs zu tun wo diese 2 Mrd. sind? Ich raff's nicht... echt...
Wenn die Weg sind dann sind die weg... wieso sollte jemand BTC abstossen nur weil er feststellt das seine Tether nix mehr wert sind?

Ich kann die Logik dahinter auch nicht ganz nachvollziehen, aber so scheinen die - von unvorstellbarer irrationaler Angst und Gier getriebenen - Spekulanten eben zu ticken. Wenn irgendwo ein Autounfall passiert, dann trauen die sich nicht mehr in ein Flugzeug rein. Einfach nicht mehr drüber nachdenken. Die Dummheit von Idioten zu verstehen geht nur, wenn man vorher selbst zu einem Idioten wird.


Um beim Auto zu bleiben. Wenn ich Auto fahre und es immer mehr leute sagen, dass durch Softwarebug xy eines Tages alle Tankstellen explodieren könnten. So genau kann man dass nicht belegen aber auch nachdem viele Leute den Code untersucht haben kann niemand es ausschließen.
Jetzt könnte man argumentieren, dass der Wert eines Auto ja nicht mit dem Risko von Tankstellen zu explodieren zusammenhängt, aber wer würde schon noch ein Auto kaufen wollen wenn man es nichtmehr tanken kann?


bisher war es so, dass wer mit irgendeiner an den haaren herbeigezogenen story kommt und etwas behauptet, es doch tunlichst auch BELEGEN können sollte. solange es keine belege gibt hat die story den status: frei erfunden.
steht ja jedem frei irgendwelche Sachen frei zu erfinden. aber das dann als fudkampagne zu spinnen und alle threads damit zu penetrieren ist nichts anderes als FUD.
dann setz doch bitte mal ein paar links mit deinen belegen. da bin ich aber gespannt.
Vegemite
Member
**
Offline Offline

Activity: 102
Merit: 13


View Profile
February 14, 2018, 07:45:39 PM
 #72428

Aehm, dass die Nachfrage nach Tether und der Bitcoin Kurs Hand in Hand gehen ist ja wohl selbstverständlich, dafür bedarf es keinerlei wissenschaftlicher Papers

Okay und wieviele Tether wurden wieder eingezogen seit dem der BTC Kurs vom ATH runter ist, wenn doch selbstverständlich ist das BTC Kurs und Tether market cap hand in hand gehen?

Ich weiß natürlich was du meinst. Aber leider hast du nicht verstanden was ich meinte und statt ein richtiges Argument zu bringen versuchst du meinen Post zu diffamieren mit deiner 'ist ja wohl selbstverständlich' Antwort, die aber leider quatsch ist ausser du kannst mir zeigen dass der Tether market cap gefallen ist synchron zu dem von btc.

Der Tether Marketcap muss nicht synchron zum Btc fallen, nur fuer den Fall, dass Tether ausgezahlt werden muss der marketcap sinken. Die meisten lassen ihre Tether aber auf der Exchange liegen nachdem sie Btc verkauft haben, um zu einem späteren Zeitpunkt wieder einzukaufen, denn Fiat withdrawals/deposits dauern einfach zu lange.
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 392
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
February 14, 2018, 07:46:42 PM
 #72429

Ist jetzt Microsoft schon die Referenz-Quelle der Verfechter der unabhängigen Coins und OpenSoruce Bewegung?  Grin Ich arbeite zwar seit fast 27Jahren mit den Betriebssystemen und war immer Fan aber wenn jetzt die Leute schon den "Windows"Joker hier ziehen müssen Grin Ich würde mich fragen wo Microsoft überall investiert ist  Wink

Sag ich ja, wenn die großen Firmen irgendwann ihre Coins rausbringen und richtig promoten wird es echt lustig.
malschauen
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 35
Merit: 1


View Profile
February 14, 2018, 08:25:35 PM
Last edit: February 14, 2018, 10:16:32 PM by malschauen
 #72430

Aehm, dass die Nachfrage nach Tether und der Bitcoin Kurs Hand in Hand gehen ist ja wohl selbstverständlich, dafür bedarf es keinerlei wissenschaftlicher Papers

Okay und wieviele Tether wurden wieder eingezogen seit dem der BTC Kurs vom ATH runter ist, wenn doch selbstverständlich ist das BTC Kurs und Tether market cap hand in hand gehen?

Ich weiß natürlich was du meinst. Aber leider hast du nicht verstanden was ich meinte und statt ein richtiges Argument zu bringen versuchst du meinen Post zu diffamieren mit deiner 'ist ja wohl selbstverständlich' Antwort, die aber leider quatsch ist ausser du kannst mir zeigen dass der Tether market cap gefallen ist synchron zu dem von btc.

Der Tether Marketcap muss nicht synchron zum Btc fallen, nur fuer den Fall, dass Tether ausgezahlt werden muss der marketcap sinken. Die meisten lassen ihre Tether aber auf der Exchange liegen nachdem sie Btc verkauft haben, um zu einem späteren Zeitpunkt wieder einzukaufen, denn Fiat withdrawals/deposits dauern einfach zu lange.


Erstmal sorry, du hast natürlich von der Nachfrage nach Tether gesprochen und ich dir einfach in den Mund gelegt, dass du den Marketcap meinst.

Nichtsdestotrotz bleibt deine Aussage falsch, du sagst die Nachfrage nach Tether ist synchron zum Btc kurs. Wenn dem so wäre hätte sich der Tether Marketcap nicht fast verdoppeln dürfen seit dem der btc kurs fällt. Und der Punkt ist immernoch dass du deine falsche aussage einfach mit Worten wie 'selbstverständlich' ausschmückst statt stichhaltige Argumente zu benutzen.

liebe tether fudsters:
das ausgerechnet der altcoin, dessen wert die entwickler feste an den dollar gepegt haben seit monaten als fudquelle herhalten muss hat ja schon was ironisches. meine fresse, hat denn in all den monaten, die bitfinexeds mission jetzt schon läuft irgendwer, irgendwann, irgendwie auch nur den allerbeschissenst-kleinsten BELEG für die wilden gerüchte gebracht?

glaubt ihr nicht, dass bei so einer massiven FUD kampagne, wenn zufällig was dran wäre, nicht irgendwoher eine klitzkleiner anhaltspunkt zu sehen wäre?

was nützt dann das ganze wilde "was wäre wenn?"  ??  90% aller alts sind tatsächlich scams, aber über die regt ihr euch nicht auf, neeee... das lässt sich ja manchmal so 39% steigerung pro tag pump&dumpen. sogar coins wie bitconnect(!!! Cheesy) werden noch gepumpt, heute 29% im plus..    aber immer schön die tether fud trommel schlagen. und ausserdem: wie saudumm bitfinexed fudkampagne war/ist sieht man allein daran, dass es ihm immer nur um den bitcoin preis ging. obwohl tether/ETH sogar mehr volumen hat. der viel irrsinnigere Anstieg von eth letztes jahr war also sauber, obwohl tether genutzt wurde, aber die im vergleich geradezu lächerliche steigerung von btc DAS MUSS JA BETRUG SEIN

Das hier ist halt der aktuellr bitcoin kursverlauf und nicht ethereum etc.. Wenn du dich damit auseinandersetzt wirst du auch feststellen das USDT nicht nur als Risiko für Bitcoin sondern von vielen als Risiko für den gesamten Cryptomarkt gesehen wird.

Und nach einem Beleg zu fragen finde ich mehr als aberwitzig. Bist ja nicht gerade neu hier, bis jetzt wurde immer einfach alle ignoriert was gepostet wurde, ich glaube mich sogar an ein Wissenschaftliches Paper zu erinnern was hier gepostet wurde, welches den Zusammenhang zwischen Tether und dem Bitcoin Kurs untersucht hat. Wurde auch einfach ignoriert Wink

Und abzustreiten dass es auch nur den allerkleinsten Anhaltspunkt gibt kann ja nicht dein ernst sein.

Ich meine, klar will ich auch nicht, dass die Worst Case Tether Szenarios eintreten und ich kann mir sogar Vorstellen, dass sich die ganze Tethergeschichte erledigt oder sie ein Audit mit über 2 Mrd vorgelegen. Aber die ganze Sache steht jetzt nunmal im Raum, warum werden hier nicht mal Argumente vorgebracht statt mit Worten wie "fudsters, allerbeschissensten, wilde Gerüchte, FUD Kampagne, saudumm, irsinnig, lächerlich" um sich zu schmeissen...

Wenn das alles so lächerlich ist dann haut doch einfach mal eine Erklärung raus warum alles falsch ist in bezug auf Tether Angst.

Was hat das mit dem BTC Kurs zu tun wo diese 2 Mrd. sind? Ich raff's nicht... echt...
Wenn die Weg sind dann sind die weg... wieso sollte jemand BTC abstossen nur weil er feststellt das seine Tether nix mehr wert sind?

Ich kann die Logik dahinter auch nicht ganz nachvollziehen, aber so scheinen die - von unvorstellbarer irrationaler Angst und Gier getriebenen - Spekulanten eben zu ticken. Wenn irgendwo ein Autounfall passiert, dann trauen die sich nicht mehr in ein Flugzeug rein. Einfach nicht mehr drüber nachdenken. Die Dummheit von Idioten zu verstehen geht nur, wenn man vorher selbst zu einem Idioten wird.


Um beim Auto zu bleiben. Wenn ich Auto fahre und es immer mehr leute sagen, dass durch Softwarebug xy eines Tages alle Tankstellen explodieren könnten. So genau kann man dass nicht belegen aber auch nachdem viele Leute den Code untersucht haben kann niemand es ausschließen.
Jetzt könnte man argumentieren, dass der Wert eines Auto ja nicht mit dem Risko von Tankstellen zu explodieren zusammenhängt, aber wer würde schon noch ein Auto kaufen wollen wenn man es nichtmehr tanken kann?


bisher war es so, dass wer mit irgendeiner an den haaren herbeigezogenen story kommt und etwas behauptet, es doch tunlichst auch BELEGEN können sollte. solange es keine belege gibt hat die story den status: frei erfunden.
steht ja jedem frei irgendwelche Sachen frei zu erfinden. aber das dann als fudkampagne zu spinnen und alle threads damit zu penetrieren ist nichts anderes als FUD.
dann setz doch bitte mal ein paar links mit deinen belegen. da bin ich aber gespannt.

Sorry aber das ist jetz das zweite mal das ich mir die Arbeit gemacht habe Links zusammenzusuchen und hier zu posten und das zweite mal das die links sofort durch [Suspicious link removed] ersetzt wird. Was das jetzt aussagt kann jeder für sich selbst entscheiden, aber ich beuge mich wohl wieder der Obrigkeit und bin raus aus der Diskusion.

edit: Danke für die Aufklärung, scheinbar kann ich einfach noch keine Links posten.
makrospex
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 317


nothing to see here


View Profile
February 14, 2018, 08:26:38 PM
 #72431


Sag ich ja, wenn die großen Firmen irgendwann ihre Coins rausbringen und richtig promoten wird es echt lustig.

Meinst Du Kodak? Wink
MS wird sich da nicht die Finger verbrennen und Fremdtechnologie bzw. Währungen einkaufen bzw. vertraglich sichern.

Ich glaube übrigens, der Typ in dem Video singt "p0wned" (also "owned"), nicht pounded?!

Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2459
Merit: 1057


Don't use bitcoin.de if you care about privacy!


View Profile
February 14, 2018, 08:27:58 PM
 #72432

Yay noch mal die Gelegenheit für das Vegeta Meme:

Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2459
Merit: 1057


Don't use bitcoin.de if you care about privacy!


View Profile
February 14, 2018, 08:31:49 PM
 #72433


Sag ich ja, wenn die großen Firmen irgendwann ihre Coins rausbringen und richtig promoten wird es echt lustig.

Meinst Du Kodak? Wink
MS wird sich da nicht die Finger verbrennen und Fremdtechnologie bzw. Währungen einkaufen bzw. vertraglich sichern.

Ich glaube übrigens, der Typ in dem Video singt "p0wned" (also "owned"), nicht pounded?!



Jap das kommt eher hin.
Zeix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154
Merit: 106


View Profile
February 14, 2018, 08:41:39 PM
 #72434

Um beim Auto zu bleiben. Wenn ich Auto fahre und es immer mehr leute sagen, dass durch Softwarebug xy eines Tages alle Tankstellen explodieren könnten. So genau kann man dass nicht belegen aber auch nachdem viele Leute den Code untersucht haben kann niemand es ausschließen.
Jetzt könnte man argumentieren, dass der Wert eines Auto ja nicht mit dem Risko von Tankstellen zu explodieren zusammenhängt, aber wer würde schon noch ein Auto kaufen wollen wenn man es nichtmehr tanken kann?

Was wäre die weitere Folge? Keiner will Autos kaufen -> Autopreise gehen runter -> Autohersteller sehen keinen Sinn mehr darin Autos zu bauen -> Autos werden zu Sammelgegenständen -> Preise gehen durch die Decke

Wird es so kommen? Nein. Denn einige Leute werden genau das vorhersehen, und bereits Autos einkaufen, während die Masse noch den Crash erwartet, dh. der Wert des Autos wird bereits anfangen zu steigen, ohne dass dieser Zyklus überhaupt durchläuft. Für den Laien erscheint das dann in dem Moment alles komplett unlogisch, dass der Preis hochgeht, obwohl er runtergehen müsste.

Wenn sich die Märkte immer so verhalten würden, wie "immer mehr Leute es sagen", dann wären schon längst alle Millionäre. Um erfolgreich zu traden, braucht man einen größeren Blickwinkel. Wer nur mit Scheuklappen sich auf das Offensichtliche konzentriert, wird zu 99% zurückgelassen. Du musst der Masse 2 Schritte voraus sein, nicht der Masse hinterherlaufen.
lolhonk2
Member
**
Offline Offline

Activity: 348
Merit: 15


View Profile
February 14, 2018, 08:42:24 PM
 #72435

Wie ist denn mittlerweile eure Meinung zur Bulltrap?
bitcoincidence
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2268
Merit: 1052


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
February 14, 2018, 08:43:01 PM
 #72436

Aehm, dass die Nachfrage nach Tether und der Bitcoin Kurs Hand in Hand gehen ist ja wohl selbstverständlich, dafür bedarf es keinerlei wissenschaftlicher Papers
es Bedarf immer einer logischen Beweisführung sonst bringt der Storch wieder die Kinder, das ist ja wohl selbstverständlich!

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
bitcoincidence
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2268
Merit: 1052


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
February 14, 2018, 09:00:22 PM
Merited by d5000 (1)
 #72437


Und nach einem Beleg zu fragen finde ich mehr als aberwitzig. Bist ja nicht gerade neu hier, bis jetzt wurde immer einfach alle ignoriert was gepostet wurde, ich glaube mich sogar an ein Wissenschaftliches Paper zu erinnern was hier gepostet wurde, welches den Zusammenhang zwischen Tether und dem Bitcoin Kurs untersucht hat. Wurde auch einfach ignoriert Wink
Das Paper hatte ich eingestellt und es zeigte, dass der BTC Kurs auf bitfinex immer etwas höher war als auf den anderen Börsen und zog - soweit ich mich erinnere - die Möglichkeit in Betracht, dass der Kurs von bitfinex aus nach oben manipuliert wurde.
Aber wie es so ist, in der Wissenschaft, hat z.B. dieser Mensch hier was anderes herausgefunden:
Quote
just recently a Ph.D. student at the University of Groningen analyzed the situation, and his findings reveal the theory of new tethers pumping the bitcoin price looks improbable.
https://news.bitcoin.com/study-finds-little-correlation-between-tether-printing-and-bitcoins-price/


Quote
Und abzustreiten dass es auch nur den allerkleinsten Anhaltspunkt gibt kann ja nicht dein ernst sein.
Es steht Annahme gegen Annahme.

Quote
Ich meine, klar will ich auch nicht, dass die Worst Case Tether Szenarios eintreten und ich kann mir sogar Vorstellen, dass sich die ganze Tethergeschichte erledigt oder sie ein Audit mit über 2 Mrd vorgelegen. Aber die ganze Sache steht jetzt nunmal im Raum, warum werden hier nicht mal Argumente vorgebracht statt mit Worten wie "fudsters, allerbeschissensten, wilde Gerüchte, FUD Kampagne, saudumm, irsinnig, lächerlich" um sich zu schmeissen...

Wenn das alles so lächerlich ist dann haut doch einfach mal eine Erklärung raus warum alles falsch ist in bezug auf Tether Angst.
Also mein Fazit - und ich war ein sehr sehr früher Tether-Warner bzw. bitfinex-Warner und habe mir hier deswegen schon im Herbst einiges anhören müssen - aber ich sehe es jetzt so:
Es ist quasi egal was bitfinex mit Tether macht oder gemacht hat.

Möglicherweise hat bitfinex mit gezielten Manipulationen mit margins an relevanten Punkten (Trendlinien, Fibo etc.) für den nötigen Schub gesorgt den Kurs nach oben zu bringen.
Aber das waren vermutlich nur "motivierende Maßnahmen" um den Markt zu aktivieren und irgendwann setzten auf jedem Fall "richtige" Käufe ein - das komplette Marktvolumen wurde sicher nicht mit Tether aufgefüllt. Das wurde irgendwann zum Selbstläufer. Die Euphorie hat den Markt ergriffen und den Verstand ausgeschaltet.

Tether ist ein Schuldscheingeschäft, mehr nicht.
Ob das gedeckt ist betrifft im schlimmsten Fall die Menschen die damit an den entsprchenden Börsen handeln.
Wenn es nicht gedeckt ist wird irgendwann der Umtausch in USD erlahmen und dann sinkt der Kurs - sinkt der Kurs zu stark kommt es zur Panik und zum Tethercrash.
Und dann?
Dann verlieren einige Leute Geld.
Das machen wir aber doch dauernd - irgendwo crasht immer gerade ein Kurs - kommt nach dem Pump der Dump und vernichtet teilweise wesentlich grösser Summen als das Tethervolumen.

Aber was nicht passiert:
Das "aufgeblähte" Tethervolumen lässt "die Luft aus der Bitcoinblase".
Falls da Tether reingepumpt wurden sind sie vermutlich nicht mehr drin.
Weil die damit gekauften Bitcoins in der Nähe des ATH zu echten USD getauscht wurden.
Wenn bitfinex das nicht gemacht haben sind sie wirkliche Nieten als Betrüger und Marktmanipulatoren.
Wenn sie es gemacht haben ist Tether jetzt gedeckt - so einfach geht die Rechnung  Grin

Gründe an der Tetherverschwörung festzuhalten?
Ja, die gibts...zum Beispiel die Hoffung auf niedrige Kurse.  Grin

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2338
Merit: 2106



View Profile
February 14, 2018, 09:49:23 PM
 #72438


(...)
bisher war es so, dass wer mit irgendeiner an den haaren herbeigezogenen story kommt und etwas behauptet, es doch tunlichst auch BELEGEN können sollte. solange es keine belege gibt hat die story den status: frei erfunden.
steht ja jedem frei irgendwelche Sachen frei zu erfinden. aber das dann als fudkampagne zu spinnen und alle threads damit zu penetrieren ist nichts anderes als FUD.
dann setz doch bitte mal ein paar links mit deinen belegen. da bin ich aber gespannt.

Sorry aber das ist jetz das zweite mal das ich mir die Arbeit gemacht habe Links zusammenzusuchen und hier zu posten und das zweite mal das die links sofort durch [Suspicious link removed] ersetzt wird. Was das jetzt aussagt kann jeder für sich selbst entscheiden, aber ich beuge mich wohl wieder der Obrigkeit und bin raus aus der Diskusion.

nun ja, die monatelange tetherFUD kampagne wird sich doch hoffentlich auf mehr als nur auf [Suspicious link removed] links beziehen. also, wo sind die scheinbar seitenlangen belege? willst du andeuten, das ist ne zensurmassnahme der forumbetreiber? aluhut? oder verstehe ich dich falsch?


edit: hab jetzt erst bemerkt, dass der post count niedrig ist, darf noch keine links posten. also völlig falscher dampfer. sry.

Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 2008
Merit: 768


View Profile
February 14, 2018, 10:03:42 PM
 #72439


Und nach einem Beleg zu fragen finde ich mehr als aberwitzig. Bist ja nicht gerade neu hier, bis jetzt wurde immer einfach alle ignoriert was gepostet wurde, ich glaube mich sogar an ein Wissenschaftliches Paper zu erinnern was hier gepostet wurde, welches den Zusammenhang zwischen Tether und dem Bitcoin Kurs untersucht hat. Wurde auch einfach ignoriert Wink
Das Paper hatte ich eingestellt und es zeigte, dass der BTC Kurs auf bitfinex immer etwas höher war als auf den anderen Börsen und zog - soweit ich mich erinnere - die Möglichkeit in Betracht, dass der Kurs von bitfinex aus nach oben manipuliert wurde.
Aber wie es so ist, in der Wissenschaft, hat z.B. dieser Mensch hier was anderes herausgefunden:
Quote
just recently a Ph.D. student at the University of Groningen analyzed the situation, and his findings reveal the theory of new tethers pumping the bitcoin price looks improbable.
https://news.bitcoin.com/study-finds-little-correlation-between-tether-printing-and-bitcoins-price/


Quote
Und abzustreiten dass es auch nur den allerkleinsten Anhaltspunkt gibt kann ja nicht dein ernst sein.
Es steht Annahme gegen Annahme.

Quote
Ich meine, klar will ich auch nicht, dass die Worst Case Tether Szenarios eintreten und ich kann mir sogar Vorstellen, dass sich die ganze Tethergeschichte erledigt oder sie ein Audit mit über 2 Mrd vorgelegen. Aber die ganze Sache steht jetzt nunmal im Raum, warum werden hier nicht mal Argumente vorgebracht statt mit Worten wie "fudsters, allerbeschissensten, wilde Gerüchte, FUD Kampagne, saudumm, irsinnig, lächerlich" um sich zu schmeissen...

Wenn das alles so lächerlich ist dann haut doch einfach mal eine Erklärung raus warum alles falsch ist in bezug auf Tether Angst.
Also mein Fazit - und ich war ein sehr sehr früher Tether-Warner bzw. bitfinex-Warner und habe mir hier deswegen schon im Herbst einiges anhören müssen - aber ich sehe es jetzt so:
Es ist quasi egal was bitfinex mit Tether macht oder gemacht hat.

Möglicherweise hat bitfinex mit gezielten Manipulationen mit margins an relevanten Punkten (Trendlinien, Fibo etc.) für den nötigen Schub gesorgt den Kurs nach oben zu bringen.
Aber das waren vermutlich nur "motivierende Maßnahmen" um den Markt zu aktivieren und irgendwann setzten auf jedem Fall "richtige" Käufe ein - das komplette Marktvolumen wurde sicher nicht mit Tether aufgefüllt. Das wurde irgendwann zum Selbstläufer. Die Euphorie hat den Markt ergriffen und den Verstand ausgeschaltet.

Tether ist ein Schuldscheingeschäft, mehr nicht.
Ob das gedeckt ist betrifft im schlimmsten Fall die Menschen die damit an den entsprchenden Börsen handeln.
Wenn es nicht gedeckt ist wird irgendwann der Umtausch in USD erlahmen und dann sinkt der Kurs - sinkt der Kurs zu stark kommt es zur Panik und zum Tethercrash.
Und dann?
Dann verlieren einige Leute Geld.
Das machen wir aber doch dauernd - irgendwo crasht immer gerade ein Kurs - kommt nach dem Pump der Dump und vernichtet teilweise wesentlich grösser Summen als das Tethervolumen.

Aber was nicht passiert:
Das "aufgeblähte" Tethervolumen lässt "die Luft aus der Bitcoinblase".
Falls da Tether reingepumpt wurden sind sie vermutlich nicht mehr drin.
Weil die damit gekauften Bitcoins in der Nähe des ATH zu echten USD getauscht wurden.
Wenn bitfinex das nicht gemacht haben sind sie wirkliche Nieten als Betrüger und Marktmanipulatoren.
Wenn sie es gemacht haben ist Tether jetzt gedeckt - so einfach geht die Rechnung  Grin

Gründe an der Tetherverschwörung festzuhalten?
Ja, die gibts...zum Beispiel die Hoffung auf niedrige Kurse.  Grin

Zum Bitcoin Ath existierten 200 millionen Tether bei 20k$ btc.
Als Bitcoin die 6k berührte existierten bereits 2 mrd tether .In 8 wochen haben sich also die Tether verzehnfacht während Bitcoin/fiat mehr als ein drittel Eingebüsst hat.
Also wenn überhaupt was mit Tether gepumpt wurde dann wohl eher die Shitcoins. Die meisten Altcoins stehen immer noch 50% über dem wo Bitcoin letztes Jahr in diesem Preissegment stand .
Erinnert mich immer wieder an Supermarkt wo sie die Preise ein paar wochen vorher um 40% erhöhen  um dann die Kunden mit einem Supersale 20% Rabatt ködern .
Scheint auch zu Funktionieren .
Nach wie vor ..schreib ich nun glaub zum 3ten mal . seit existenz von tether .. Wenn das ding für Illegal erklärt wird ,werden auch die Exchanges die Tether handeln zumindest einer vorläufigen ermittlung unterzogen und vorleufig Geschlossen .Wieviele davon dann wiederkommen Who knows.
Da Cryptos zurzeit eh die volle Mediale aufmerksamkeit auf sich zieht kann mann sich ausmalen wie dick das aufgezogen wird.Hätte ,wäre wenn wenn bla..
Ich Kann auch mit nem Tiger im Käfig Pennen denn ich seit klein auf kenne der wird mich doch nie beissen oder ?
Ach ich mach mir gar keine Platte ich kann auch zurück beissen Tongue

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 392
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
February 14, 2018, 10:10:08 PM
 #72440

...
Ich Kann auch mit nem Tiger im Käfig Pennen denn ich seit klein auf kenne der wird mich doch nie beissen oder ?
Ach ich mach mir gar keine Platte ich kann auch zurück beissen Tongue
Unterschätz den Biss eines Menschen nicht, solang du danach von dem Tiger erst einmal weg kommst hat der uU nen ziemliches Problem von dir an seiner Backe.   Wink
Pages: « 1 ... 3572 3573 3574 3575 3576 3577 3578 3579 3580 3581 3582 3583 3584 3585 3586 3587 3588 3589 3590 3591 3592 3593 3594 3595 3596 3597 3598 3599 3600 3601 3602 3603 3604 3605 3606 3607 3608 3609 3610 3611 3612 3613 3614 3615 3616 3617 3618 3619 3620 3621 [3622] 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 3644 3645 3646 3647 3648 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 3665 3666 3667 3668 3669 3670 3671 3672 ... 5036 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!