Bitcoin Forum
March 02, 2024, 05:30:47 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 26.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3570 3571 3572 3573 3574 3575 3576 3577 3578 3579 3580 3581 3582 3583 3584 3585 3586 3587 3588 3589 3590 3591 3592 3593 3594 3595 3596 3597 3598 3599 3600 3601 3602 3603 3604 3605 3606 3607 3608 3609 3610 3611 3612 3613 3614 3615 3616 3617 3618 3619 [3620] 3621 3622 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 3644 3645 3646 3647 3648 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 3665 3666 3667 3668 3669 3670 ... 5021 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5886245 times)
Zicore47
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 471
Merit: 262


View Profile
February 14, 2018, 08:53:44 AM
Last edit: February 14, 2018, 09:17:19 AM by Zicore47
 #72381

Zum genannten Video.

Counterparty nutzt doch heute OP_RETURN trotz der limitierung auf 40 Bytes oder sehe ich das falsch? (Seit 2014)
https://bitcointalk.org/index.php?topic=395761.msg7478502#msg7478502

Ethereum auf Bitcoin, da ist mir eine eigene Chain aus heutiger Sicht lieber und siehe hier:
https://steemit.com/cryptocurrency/@cryptonewslife/vitalik-buterin-never-attempted-to-launch-ethereum-on-top-of-bitcoin

Ich bin schon gespannt auf das Lightning Video und das ist nicht sarkastisch gemeint.

Edit: Habe nochmal weiter gegraben, soweit ich es sehe wurde das OP_RETURN Limit wieder auf 80 Byte gehoben:
https://github.com/bitcoin/bitcoin/pull/5286

Cointracking und Steuertool - Cointracking and tax reports: Cointracking.info
Spare 10% mit diesem link. Save 10% on purchases with this link.
1709400647
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1709400647

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1709400647
Reply with quote  #2

1709400647
Report to moderator
1709400647
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1709400647

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1709400647
Reply with quote  #2

1709400647
Report to moderator
1709400647
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1709400647

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1709400647
Reply with quote  #2

1709400647
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction.
1709400647
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1709400647

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1709400647
Reply with quote  #2

1709400647
Report to moderator
1709400647
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1709400647

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1709400647
Reply with quote  #2

1709400647
Report to moderator
1709400647
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1709400647

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1709400647
Reply with quote  #2

1709400647
Report to moderator
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2562
Merit: 2151


https://t1p.de/6ghrf


View Profile WWW
February 14, 2018, 08:55:11 AM
 #72382

Was ist eigentlich aus der Theter-Angst geworden ?
Wer hat denn Angst vor Theter???

https://weisscryptocurrencyratings.com/alert/the-danger-of-tether-218
https://www.ccn.com/tether-under-scrutiny-again-as-weiss-cryptocurrency-ratings-releases-latest-alert/

                 ██▄▄▄
                  ██████▄▄

   ▄█▄             ████████▄
  █████▄    ▄▄▄▀▀▀        ███
 ███████▄▄▀▀           ▄▄█████
███████▀             ▐█████████
█████                ▐█████████
█████▄▄▄▄             █████████
 █████████             ▀██████
  ████████▄▄             ▀▀██
   ▀██████████▄  ▄▌    ▄█▄
     ▀▀███████████▀  ███▀▀
         ▀▀▀██▀▀▀     ▀
.
.FortuneJack.
                  █▀█ ▄▄▄
               █▀▀█  █▀ █
                █ ▄█▄▄ █▌
▄▄▄▄            ▐▄▄▄▄▄▄█
█▌  █▄█▀▀▀██▀▀█▀▀█▄▄▄▄▄▀▀█▄▄▄▀▀▀█▀▀██▀▀▄
█▌  ██▀    █  █  █▀ ▄ █  ██     ▐  ▐▌  █
█▌  ▀▀  ▐  █    ▄█    █  ▐███  ██▄    ▄█
█     █   ▄██  ██   █ █     █  ████  █
█▄▄█▀▀▀▀██▀▀▀▄▄███▄▄█▀▀▀████▄▄▄▄▀▀▀▀██
  █  ▄▄▄█▀ ▄ ▀█ ▄  ██ ▄ ▀█▀   █  ▄▄▄█
  █  ▌  █     ▌ ▀ ▄█     █ █▀▀█  ▄▄█
  █▄    █  █  ▌ ▄  █  █  █ ▀  █     █
   ▀▄▄▄▀▀▄▄█▀█▄▄▄▀▀▀▄▄█▀▀▀▄▄▄██▄▄▀▀▀▀
█████████████████████████
█████████████████████████
█████████████████████████
███████████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀███
█████████▀██████████▄████
████████▄▄▄▄▄█████▄██████
███████████▀████▄████████
█████████▀████▄██████████
███████▀████▄████████████
██████▄▄▄▄▄██████████████
███████████████████
███████████████████
███████████████████
.
.6 BTC WELCOME OFFER...JOIN NOW..
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 284



View Profile
February 14, 2018, 09:18:42 AM
 #72383


glaube mir Du/Ihr bekommt erst Angst wenn der Skandal raus und bestätigt ist  Wink
da werden hier wieder viele, jetzt gerade die die so cool sind, winseln wie ein kleines Hündchen  Shocked
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 1042


View Profile
February 14, 2018, 09:26:59 AM
Last edit: February 14, 2018, 10:05:28 AM by doc12
Merited by 600watt (1)
 #72384


Deine Aussage über Youtube-Videos kommentiere ich jetzt nicht. Das spricht für sich.

Das Adoption-Problem ist das wichtigste Problem weil Bitcoin nicht konkurrenzlos ist.
Zudem wartet niemand auf LN wenn sich zwischenzeitlich etwas anderes etabliert hat.



mich hat das blockstream gebashe nicht überzeugt. was für eine lächerliche argumentation.  

um dich was zu fragen habe ich dich mal kurz un-ignored: was willst du hier? wenn bcash so toll ist und bitcoin so doof, dann verbreite deine gedanken doch besser in einem bcash forum. dort findest du gleichgesinnte. die haben gaaaanz tolle große blöcke. und hassen core. da droht so schnell kein kommunisten-lightning (irgendwann natürlich schon, falls dieser shitcoin solange überleben sollte.) mir fällt ausser masochismus und bezahlung keine motivation ein, die jemanden in einem ausgewiesenen BITCOIN forum so fortgesetzt so eine sülze posten lassen.  die big blocker hatten doch ihre fork. die haben doch jetzt ihren bigblockcoin. was zur hölle ist hier in einem forum voller leute, die bitcoin & bitcoin segwit toll finden und lightning willkommen heissen, für dich zu holen?  
Weil dies hier ein Bitcoin Forum ist. Bitcoin(Blockstream) hat zuerst geforkt(softfork). Um mit Sidechains Geld zu verdienen haben sie Bitcoin komplett verändert.
Die Ursprünglichen Entwickler(Gavin Andresen, Mike Hearn) arbeiten jetzt für Bitcoin(BCH).

Gegenfrage was suchst du in einem Bitcoin Forum? "Bitcoin"(BTC) hat doch überhaupt nichts mehr mit Bitcoin zu tun. Komplett anderes Protokoll, anderes Team und anderes Ökosystem. Das einzige, was Bitcoin(BTC) mit Bitcoin zu tun hat, ist der Name und das Ticker-Symbol.

Bitcoin(BCH) entspricht dem Protokoll des Bitcoins, der jahrelang erfolgreich war.

Ich habe langsam das Gefühl du glaubst den Stuss den du da ablässt wirklich, dann allerdings tust du mir Leid  Cry

Segwit ist ein Opt-In Protokoll Update, welches viele neues Möglichkeiten eröffnet die Blockchain zu nutzen z.B. LN. Das alte Transaktionsformat ist weiterhin gültig, daher würde hier nichts komplett verändert, man kann Bitcoin weiterhin so nutzen wie bisher ,sogar mit einem Client von Anno Domini. Ich glaube du bist einfach nur extrem ignorant oder verblendet von Roger und co.  Wink. Du solltest deine Informationsquellen überdenken.

Technische Systeme müssen sich weiter entwickeln und eine Opt-In Lösung wie Segwit ist da optimal, da Neues ermöglicht wird und ein langsamer Übergang stattfindet, weil alte Software nicht aus dem Netzwerk gekegelt wird.

Außerdem ist dein Gesülze schon zeitlich falsch. BCash (BCH) hat sich am 1.Aug.17 von Bitcoin (BTC) weggeforkt, der Segwit Softfork kam erst 3 Wochen später.  Und stell dir Mal vor, auch du, ja du, könntest mit einer Sidechain Geld verdienen und nicht nur Blockstream. Also ran an die Arbeit, die Konkurrenz schläft nicht Wink

Ich für mein Teil hab noch einige BCash und werde sie bei der nächsten guten Gelegenheit dumpen. Ich sehe in dem Projekt absolut keine Zukunft mehr. Technisch ist es eine Sackgasse und das ganze drumherum ist extrem toxisch. Letzteres stellst du auch immer wieder zur Schau. Anstatt mit Erfolgen zu punkten, versuchen Bcasher ihren Altcoin ständig nur als Bitcoin zu verkaufen und führen eine Art asymmetrischen Krieg. Das Maximum was BCash damit erreichen kann, ist ein Pyrrhussieg. Ich glaube allerdings nicht das es soweit kommt.
bitcoincidence
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2212
Merit: 1032


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
February 14, 2018, 09:28:49 AM
 #72385


glaube mir Du/Ihr bekommt erst Angst wenn der Skandal raus und bestätigt ist  Wink
da werden hier wieder viele, jetzt gerade die die so cool sind, winseln wie ein kleines Hündchen  Shocked
Das dürfte mittlerweile in allen Facetten eingepreist sein - zumal ein ungedecktes Tether erstmal überhaupt keine Konsequenzen auf irgendwas hat, ausser die "Gläubiger" bekommen, weil Panik aufkommt, ihre "Einlagen" nicht mehr rechtzeitig aus den Tetherbörsen abgezogen/gewechselt bevor der Kurs  gegen Null sackt (Null wird er nie erreichen, selbst bitconnect hält sich irgendwie über Null).

Aber im Kryptoversum verschwinden an allen Ecken und Enden ständig kleine und grosse Summen in Scam und Hacks usw. dass selbst wenn sich 2 Mrd. Dollar auf einen Schlag in Luft auflösen würden, das kein Heulen und wehklagen auslösen würde - im Gegenteil, vielleicht wäre das ein sauberes Ende, das ein neues ATH ermöglicht.

Wenn bitfinex Pleite gehen würde wär's vielleicht etwas dramatischer, aber vermutlich ist deren Bilanz eh durch washtrades so aufgebläht, dass der wirkliche Effekt so ähnlich wäre wie das verschwinden der Chinabörsen - es würde einfach nur Luft aus dem Handelsvolumen entweichen.

Ich seh das mittlerweile sehr gelassen...

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
bitcoincidence
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2212
Merit: 1032


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
February 14, 2018, 09:53:18 AM
Merited by 600watt (1)
 #72386

Ich habe langsam das Gefühl du glaubst den Stuss den du da ablässt wirklich, dann allerdings tust du mir Leid  Cry

Vielleicht kriegt er ja auch immer einen kleinen Betrag Vers wenn er irgendwo BCash erwähnt.

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 517


View Profile
February 14, 2018, 09:54:44 AM
 #72387


glaube mir Du/Ihr bekommt erst Angst wenn der Skandal raus und bestätigt ist  Wink
da werden hier wieder viele, jetzt gerade die die so cool sind, winseln wie ein kleines Hündchen  Shocked
Das dürfte mittlerweile in allen Facetten eingepreist sein - zumal ein ungedecktes Tether erstmal überhaupt keine Konsequenzen auf irgendwas hat, ausser die "Gläubiger" bekommen, weil Panik aufkommt, ihre "Einlagen" nicht mehr rechtzeitig aus den Tetherbörsen abgezogen/gewechselt bevor der Kurs  gegen Null sackt (Null wird er nie erreichen, selbst bitconnect hält sich irgendwie über Null).

Aber im Kryptoversum verschwinden an allen Ecken und Enden ständig kleine und grosse Summen in Scam und Hacks usw. dass selbst wenn sich 2 Mrd. Dollar auf einen Schlag in Luft auflösen würden, das kein Heulen und wehklagen auslösen würde - im Gegenteil, vielleicht wäre das ein sauberes Ende, das ein neues ATH ermöglicht.

Wenn bitfinex Pleite gehen würde wär's vielleicht etwas dramatischer, aber vermutlich ist deren Bilanz eh durch washtrades so aufgebläht, dass der wirkliche Effekt so ähnlich wäre wie das verschwinden der Chinabörsen - es würde einfach nur Luft aus dem Handelsvolumen entweichen.

Ich seh das mittlerweile sehr gelassen...

Das sehe ich anders. Meine Vermutung ist, dass falls Tether wirklich ein Ponzi sein sollte und es platzt, dann leiden einige Exchanges mehr als nur Bitfinex. Die größten Börsen dürften dichtmachen und den Kurs vor Panik unter die 100USD bringen.
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 284



View Profile
February 14, 2018, 09:58:03 AM
 #72388


Das dürfte mittlerweile in allen Facetten eingepreist sein - zumal ein ungedecktes Tether erstmal überhaupt keine Konsequenzen auf irgendwas hat, ausser die "Gläubiger" bekommen, weil Panik aufkommt, ihre "Einlagen" nicht mehr rechtzeitig aus den Tetherbörsen abgezogen/gewechselt bevor der Kurs  gegen Null sackt (Null wird er nie erreichen, selbst bitconnect hält sich irgendwie über Null).

Aber im Kryptoversum verschwinden an allen Ecken und Enden ständig kleine und grosse Summen in Scam und Hacks usw. dass selbst wenn sich 2 Mrd. Dollar auf einen Schlag in Luft auflösen würden, das kein Heulen und wehklagen auslösen würde - im Gegenteil, vielleicht wäre das ein sauberes Ende, das ein neues ATH ermöglicht.

Wenn bitfinex Pleite gehen würde wär's vielleicht etwas dramatischer, aber vermutlich ist deren Bilanz eh durch washtrades so aufgebläht, dass der wirkliche Effekt so ähnlich wäre wie das verschwinden der Chinabörsen - es würde einfach nur Luft aus dem Handelsvolumen entweichen.

Ich seh das mittlerweile sehr gelassen...

es sind aber keine 2 Mrd. sondern schon 2,4 Mrd. und irgend wann mal werden dann 3 - 4 - 6 Mrd . sein  Shocked
der Tether wird doch genau generiert  wie Fiat Geld  Shocked und bis jetzt haben jegliche Banken in Asien immer bestritten, dass bei denen Rücklagen liegen.

Also abwarten, es kommt irgendwann mal sowieso raus ...
vielleicht bei den nähten ATH  wo die "involvierte mancher" zum Spot preisen alles wieder abgreifen können.
ist halt Kapitalismus pure, so macht man Money und nicht anders  Cool


WOW zum ersten mal habe ich gleiche Meinung wie @zidane, wie krass ist das denn  Huh
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 517


View Profile
February 14, 2018, 09:59:06 AM
 #72389


Deine Aussage über Youtube-Videos kommentiere ich jetzt nicht. Das spricht für sich.

Das Adoption-Problem ist das wichtigste Problem weil Bitcoin nicht konkurrenzlos ist.
Zudem wartet niemand auf LN wenn sich zwischenzeitlich etwas anderes etabliert hat.



mich hat das blockstream gebashe nicht überzeugt. was für eine lächerliche argumentation.  

um dich was zu fragen habe ich dich mal kurz un-ignored: was willst du hier? wenn bcash so toll ist und bitcoin so doof, dann verbreite deine gedanken doch besser in einem bcash forum. dort findest du gleichgesinnte. die haben gaaaanz tolle große blöcke. und hassen core. da droht so schnell kein kommunisten-lightning (irgendwann natürlich schon, falls dieser shitcoin solange überleben sollte.) mir fällt ausser masochismus und bezahlung keine motivation ein, die jemanden in einem ausgewiesenen BITCOIN forum so fortgesetzt so eine sülze posten lassen.  die big blocker hatten doch ihre fork. die haben doch jetzt ihren bigblockcoin. was zur hölle ist hier in einem forum voller leute, die bitcoin & bitcoin segwit toll finden und lightning willkommen heissen, für dich zu holen?  
Weil dies hier ein Bitcoin Forum ist. Bitcoin(Blockstream) hat zuerst geforkt(softfork). Um mit Sidechains Geld zu verdienen haben sie Bitcoin komplett verändert.
Die Ursprünglichen Entwickler(Gavin Andresen, Mike Hearn) arbeiten jetzt für Bitcoin(BCH).

Gegenfrage was suchst du in einem Bitcoin Forum? "Bitcoin"(BTC) hat doch überhaupt nichts mehr mit Bitcoin zu tun. Komplett anderes Protokoll, anderes Team und anderes Ökosystem. Das einzige, was Bitcoin(BTC) mit Bitcoin zu tun hat, ist der Name und das Ticker-Symbol.

Bitcoin(BCH) entspricht dem Protokoll des Bitcoins, der jahrelang erfolgreich war.

Ich habe langsam das Gefühl du glaubst den Stuss den du da ablässt wirklich, dann allerdings tust du mir Leid  Cry

Segwit ist ein Opt-In Protokoll Update, welches viele neues Möglichkeiten eröffnet die Blockchain zu nutzen z.B. LN. Das alte Transaktionsformat ist weiterhin gültig, daher würde hier nichts komplett verändert, man kann Bitcoin weiterhin so nutzen wie bisher ,sogar mit einem Client von Anno Domini. Ich glaube du bist einfach nur extrem ignorant oder verblendet von Roger und co.  Wink. Du solltest deine Informationsquellen überdenken.

Technische Systeme müssen sich weiter entwickeln und eine Opt-In Lösung wie Segwit ist da optimal, da Neues ermöglicht wird und ein langsamer Übergang stattfindet, weil alte Software nicht aus dem Netzwerk gekegelt wird.

Außerdem ist dein Gesülze schon zeitlich falsch. BCash (BCH) hat sich am 1.Aug.17 von Bitcoin (BTC) weggeforkt, der Segwit Softfork kam erst 3 Wochen später.  Und stell dir Mal vor, auch du, ja du, könntest mit einer Sidechain Geld verdienen und nicht nur Blockstream. Also ran an die Arbeit, die Konkurrenz schläft nicht Wink

Ich für mein Teil hab noch einige BCash und werde sie bei der nächsten guten Gelegenheit dumpen. Ich sehe in dem Projekt absolut keine Zukunft mehr. Technisch ist es eine Sackgasse und das ganze drumherum ist extrem toxisch.

Ich selbst halte auch nichts von Vers BCASH Brothers, aber dennoch denke ich dass das LN nur ein Versuch ist dem Bitcoin Krüken zu verpassen. Wieso weicht man vom Kerngedanken des Bitcoin soweit ab, dass man ein zentrales Netzwerk drüberlegt? Es ist ein verbrennen von Ressourcen um das System am Leben zu halten, anstatt in alternativen reinzudenken, selbst die größten Scamcoins sind teils skalierbarer. Nichts desto trotz wird das urgestein Bitcoin steigen, da es hier nicht um Mainstreamtauglichkeit sondern lediglich um Gier geht.

LN ist für mich wie der Versuch aus einem 45PS Panda 500PS rauszuholen ohne viel an der Kernsubstanz zu verändern.
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2338
Merit: 2106



View Profile
February 14, 2018, 10:10:13 AM
 #72390


Deine Aussage über Youtube-Videos kommentiere ich jetzt nicht. Das spricht für sich.

Das Adoption-Problem ist das wichtigste Problem weil Bitcoin nicht konkurrenzlos ist.
Zudem wartet niemand auf LN wenn sich zwischenzeitlich etwas anderes etabliert hat.



mich hat das blockstream gebashe nicht überzeugt. was für eine lächerliche argumentation.  

um dich was zu fragen habe ich dich mal kurz un-ignored: was willst du hier? wenn bcash so toll ist und bitcoin so doof, dann verbreite deine gedanken doch besser in einem bcash forum. dort findest du gleichgesinnte. die haben gaaaanz tolle große blöcke. und hassen core. da droht so schnell kein kommunisten-lightning (irgendwann natürlich schon, falls dieser shitcoin solange überleben sollte.) mir fällt ausser masochismus und bezahlung keine motivation ein, die jemanden in einem ausgewiesenen BITCOIN forum so fortgesetzt so eine sülze posten lassen.  die big blocker hatten doch ihre fork. die haben doch jetzt ihren bigblockcoin. was zur hölle ist hier in einem forum voller leute, die bitcoin & bitcoin segwit toll finden und lightning willkommen heissen, für dich zu holen?  
Weil dies hier ein Bitcoin Forum ist. Bitcoin(Blockstream) hat zuerst geforkt(softfork). Um mit Sidechains Geld zu verdienen haben sie Bitcoin komplett verändert.
Die Ursprünglichen Entwickler(Gavin Andresen, Mike Hearn) arbeiten jetzt für Bitcoin(BCH).

Gegenfrage was suchst du in einem Bitcoin Forum? "Bitcoin"(BTC) hat doch überhaupt nichts mehr mit Bitcoin zu tun. Komplett anderes Protokoll, anderes Team und anderes Ökosystem. Das einzige, was Bitcoin(BTC) mit Bitcoin zu tun hat, ist der Name und das Ticker-Symbol.

Bitcoin(BCH) entspricht dem Protokoll des Bitcoins, der jahrelang erfolgreich war.

meinst du das wirklich ernst?
das hier ist das bitcointalkforum. es ist nicht das bcashforum. die bigblocker wollten biger blocks und jetzt haben sie bigger blocks mit ihrem shitcoin bcash. das war eine mehrjährige auseinandersetzung, fast schon ein "bürgerkrieg". jedem ist klar, dass die big blocker eine änderung wollten, die der rest der community nicht mitgehen wollte. jetzt habt ihr euren shitcoin. aber der hebt nicht ab. flippening - my ass!  Cheesy und jetzt erzählst du hier, dass eure fork zwar jetzt eine fork ist, aber die small blocker hätten sich geforkt und deswegen betrachtest du das forum hier als bcash forum?   ihr bigblocker bekommt auch noch die hirnverbrannteste geistige verrenkung hin um nicht eure vollkommene niederlage (in jeder hinsicht) eingestehen zu müssen.  

ich bin mit dem erfolg von bitcoin, wie er hier im forum verstanden und gesehen wird, sehr zufrieden. mit dem "erfolg" des shitcoins bcash, ebenso.

ich bleibe dabei: masochismus oder bezahlung. und jetzt, nach deiner antwort muss man wohl noch eine grosse portion ignoranz/verblendung hinzudenken. aus freien stücken so einen kompletten und toxischen unsinn zu verbreiten - unwahrscheinlich.  
murrayrothbard
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 101



View Profile
February 14, 2018, 10:17:45 AM
Last edit: February 14, 2018, 10:30:37 AM by murrayrothbard
 #72391

Segwit ist ein Opt-In Protokoll Update, welches viele neues Möglichkeiten eröffnet die Blockchain zu nutzen z.B. LN. Das alte Transaktionsformat ist weiterhin gültig, daher würde hier nichts komplett verändert, man kann Bitcoin weiterhin so nutzen wie bisher ,sogar mit einem Client von Anno Domini.
Bei einer N-Schichten Architektur wie z.B. ISO OSI-Modell haben die obersten Layer keinen Einfluss auf die unteren Layer.
Bei LN ist das anders. Durch LN verändert sich das gesamte Ökosystem. Es verändert die untersten Layer weil es die Miner und somit die komplette Sicherheit schwächt.

Durch die hohen fees werden die User zu Offchain Transaktionen gedrängt. Letztlich wird das dazu führen, dass kaum noch onchain tx stattfinden und sich das komplette Netzwerk total verändert bzw. hat das dann nichts mehr mit dem Bitcoin Whitepaper zu tun.

Debugging is twice as hard as writing the code in the first place. Therefore, if you write the code as cleverly as possible, you are, by definition, not smart enough to debug it.
bitcoincidence
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2212
Merit: 1032


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
February 14, 2018, 10:19:31 AM
 #72392


es sind aber keine 2 Mrd. sondern schon 2,4 Mrd. und irgend wann mal werden dann 3 - 4 - 6 Mrd . sein  Shocked
der Tether wird doch genau generiert  wie Fiat Geld  Shocked und bis jetzt haben jegliche Banken in Asien immer bestritten, dass bei denen Rücklagen liegen.
Genau, wie Fiatgeld, man braucht nur wenige tatsächliche Rücklagen für so ein System und solange nicht alle auf einmal zugreifen wollen funktioniert das eben. Irgendjemand hier hat mal das arbitrage System zwischen der einzigen Börse die Tether direkt mit USD handelt (kraken) und der einzigen Börse auf der man für Tether USD eintauschen kann beschrieben. Um diesen Kreislauf aufrecht zu erhalten muss bitfinex nur genügend Schwarzgeldbündel bereithalten um Abbuchungen bedienen zu können.

Quote
Also abwarten, es kommt irgendwann mal sowieso raus ...
vielleicht bei den nähten ATH  wo die "involvierte mancher" zum Spot preisen alles wieder abgreifen können.
ist halt Kapitalismus pure, so macht man Money und nicht anders  Cool
Wie soll es rauskommen? Solange bitfinex das oben beschriebene System füttern kann läuft's und warum sollte bitfinex - wenn die Gerüchte mit den Kursmanipulationen stimmen - nicht genügend Kohle haben um Tether zu decken?
Irgendwann wird es vlt. auch einen Auditbericht geben. Oder es wächst Gras über die Sache...interessiert ja eh schon keinen mehr ausser zidane und dir  Grin

Quote
WOW zum ersten mal habe ich gleiche Meinung wie @zidane, wie krass ist das denn  Huh
Darüber würde ich mir mehr Sorgen machen als über Tether...

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 392
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
February 14, 2018, 11:08:53 AM
Last edit: February 14, 2018, 11:33:22 AM by Saxnot
 #72393


es sind aber keine 2 Mrd. sondern schon 2,4 Mrd. und irgend wann mal werden dann 3 - 4 - 6 Mrd . sein  Shocked
der Tether wird doch genau generiert  wie Fiat Geld  Shocked und bis jetzt haben jegliche Banken in Asien immer bestritten, dass bei denen Rücklagen liegen.
Genau, wie Fiatgeld, man braucht nur wenige tatsächliche Rücklagen für so ein System und solange nicht alle auf einmal zugreifen wollen funktioniert das eben. Irgendjemand hier hat mal das arbitrage System zwischen der einzigen Börse die Tether direkt mit USD handelt (kraken) und der einzigen Börse auf der man für Tether USD eintauschen kann beschrieben. Um diesen Kreislauf aufrecht zu erhalten muss bitfinex nur genügend Schwarzgeldbündel bereithalten um Abbuchungen bedienen zu können.
Bei den ganzen Coins und Tokens (auch Bitcoin) braucht man ungefähr den 40-60zigsten Teil um die Marketcap zu erreichen wenn sie einigermaßen gut gehandelt werden. Die Dinger die man mit 20.000USD irgendwo zwischen Mars und Pluto katapultiert zählen da nicht, da ist es noch viel schlimmer und durch das absolut geringe Volumen zusätzlich noch mit irrwitzige Relationen hinterlegt. Kurz um, wenn wir 100Mrd MC bei Bitcoin haben stecken da drin rund 2,5Mrd bis 1,8Mrd echtes Kapital von außen. Ansonsten dreht sich das Geld im Kreis durch An/Verkauf und der Kurs geht hoch oder runter, man sollte also nicht zuviel in die ganzen schönen Zahlen hinein interpretieren. Es ist natürlich sehr erstaunlich aber dann auch wieder nicht verwunderlich warum sich USDT genau in diesem Bereich an kreiselnden Supply bewegt.

Ich pers. brauch kein LN genau so wenig wie man Bitcoin zum täglich Leben braucht oder bezahlt ihr mit Gold? Lügen wir uns nicht in die eigene Tasche, es wird maximal schön gebunkert in der Hoffnung jemand kauft es mir für mehr später wieder ab. Der Boden für den Hype letztes Jahr wurde durch das Halving gelegt und die Forks und Futures haben es parabolisch befeuert und nun sitzen wir hier und warten auf das was den nächsten Hype auslösen könnte damit wir das Gesammelte wieder unters Volk bringen können. Nicht mal die vielen Transaktionen waren durch irgendwas sinnvolles ausgelöst oder warum sollen die Leute jetzt auf einmal aufgehört haben mit Senden von BTC, das war alles schön künstlich angeheizt und ging unglaublich ab.
Zicore47
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 471
Merit: 262


View Profile
February 14, 2018, 11:41:08 AM
 #72394

Segwit ist ein Opt-In Protokoll Update, welches viele neues Möglichkeiten eröffnet die Blockchain zu nutzen z.B. LN. Das alte Transaktionsformat ist weiterhin gültig, daher würde hier nichts komplett verändert, man kann Bitcoin weiterhin so nutzen wie bisher ,sogar mit einem Client von Anno Domini.
Bei einer N-Schichten Architektur wie z.B. ISO OSI-Modell haben die obersten Layer keinen Einfluss auf die unteren Layer.
Bei LN ist das anders. Durch LN verändert sich das gesamte Ökosystem. Es verändert die untersten Layer weil es die Miner und somit die komplette Sicherheit schwächt.

Durch die hohen fees werden die User zu Offchain Transaktionen gedrängt. Letztlich wird das dazu führen, dass kaum noch onchain tx stattfinden und sich das komplette Netzwerk total verändert bzw. hat das dann nichts mehr mit dem Bitcoin Whitepaper zu tun.


Bullshit, Hohe Fees sind doch da weil eben der Layer 1 genutzt wird. Geh bitte einfach.

Zum Thema Tether habe ich einen Interessanten Post auf Reddit gefunden: https://www.reddit.com/r/CryptoCurrency/comments/7xae98/understanding_tether_why_it_accounts_for_a/

Cointracking und Steuertool - Cointracking and tax reports: Cointracking.info
Spare 10% mit diesem link. Save 10% on purchases with this link.
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 1042


View Profile
February 14, 2018, 11:54:05 AM
 #72395

Segwit ist ein Opt-In Protokoll Update, welches viele neues Möglichkeiten eröffnet die Blockchain zu nutzen z.B. LN. Das alte Transaktionsformat ist weiterhin gültig, daher würde hier nichts komplett verändert, man kann Bitcoin weiterhin so nutzen wie bisher ,sogar mit einem Client von Anno Domini.
Bei einer N-Schichten Architektur wie z.B. ISO OSI-Modell haben die obersten Layer keinen Einfluss auf die unteren Layer.
Bei LN ist das anders. Durch LN verändert sich das gesamte Ökosystem. Es verändert die untersten Layer weil es die Miner und somit die komplette Sicherheit schwächt.

Durch die hohen fees werden die User zu Offchain Transaktionen gedrängt. Letztlich wird das dazu führen, dass kaum noch onchain tx stattfinden und sich das komplette Netzwerk total verändert bzw. hat das dann nichts mehr mit dem Bitcoin Whitepaper zu tun.


Ein Eintrag in die manipulationssicherste Datenbank der Welt, welcher tausendfach repliziert wird hat einfach seinen Preis, da er reale Kosten verursacht. Daher ist es nur sinnvoll und logisch, lediglich high value Transaktionen on chain abzuwickeln. Es mach keinen Sinn dort Werte zu übertragen die die Kosten der Speicherung/Übertragung unterschreiten.

LN macht Bitcoin erst zu dem wofür es gedacht war, ein globales dezentrales Payment Netzwerk, dass vom Resourcenaufwand ökonomisch tragbar ist.

Und dieses ständige Anbeten vom Bitcoin Whitepaper/Satoshilabs "Vision" ist einfach nur albern. Das ist Dogmatik pur, gründe doch gleich ne Religion.

Satoshi selber hat auch schon die Nutzung von Payment Channels vorhergesagt, nur so nebenbei. Außerdem steht in dem Whitepaper nirgendwo, dass die Transaktionen kostenlos oder günstig sein sollen.
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 284



View Profile
February 14, 2018, 11:55:40 AM
 #72396

schöne Pump heute  Grin
mal sehen wenn die Jungs aus LTC ins BTC umschichten  Cheesy
murrayrothbard
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 101



View Profile
February 14, 2018, 11:58:18 AM
 #72397

Segwit ist ein Opt-In Protokoll Update, welches viele neues Möglichkeiten eröffnet die Blockchain zu nutzen z.B. LN. Das alte Transaktionsformat ist weiterhin gültig, daher würde hier nichts komplett verändert, man kann Bitcoin weiterhin so nutzen wie bisher ,sogar mit einem Client von Anno Domini.
Bei einer N-Schichten Architektur wie z.B. ISO OSI-Modell haben die obersten Layer keinen Einfluss auf die unteren Layer.
Bei LN ist das anders. Durch LN verändert sich das gesamte Ökosystem. Es verändert die untersten Layer weil es die Miner und somit die komplette Sicherheit schwächt.

Durch die hohen fees werden die User zu Offchain Transaktionen gedrängt. Letztlich wird das dazu führen, dass kaum noch onchain tx stattfinden und sich das komplette Netzwerk total verändert bzw. hat das dann nichts mehr mit dem Bitcoin Whitepaper zu tun.

Bullshit, Hohe Fees sind doch da weil eben der Layer 1 genutzt wird. Geh bitte einfach.
Richtig, was habe ich denn anderes behauptet? Niemand hat Lust hohe fees zu bezahlen deshalb werden viele LN benutzen (so ist das Kalkül von Blockstream).

Wenn fast jeder LN benutzt ist Layer 1 geschwächt.

Warum ist das für euch so schwer zu begreifen?

Debugging is twice as hard as writing the code in the first place. Therefore, if you write the code as cleverly as possible, you are, by definition, not smart enough to debug it.
dMon125
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 93
Merit: 1


View Profile
February 14, 2018, 12:03:06 PM
 #72398

pump, das hoere ich gern Cheesy

https://deeponion.org/apply.php?ref=XXXXX
DeepOnion - Tor Integrated - 100% Anonymous
===> Join DeepOnion Team NOW! <===
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 392
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
February 14, 2018, 12:03:25 PM
 #72399

Segwit ist ein Opt-In Protokoll Update, welches viele neues Möglichkeiten eröffnet die Blockchain zu nutzen z.B. LN. Das alte Transaktionsformat ist weiterhin gültig, daher würde hier nichts komplett verändert, man kann Bitcoin weiterhin so nutzen wie bisher ,sogar mit einem Client von Anno Domini.
Bei einer N-Schichten Architektur wie z.B. ISO OSI-Modell haben die obersten Layer keinen Einfluss auf die unteren Layer.
Bei LN ist das anders. Durch LN verändert sich das gesamte Ökosystem. Es verändert die untersten Layer weil es die Miner und somit die komplette Sicherheit schwächt.

Durch die hohen fees werden die User zu Offchain Transaktionen gedrängt. Letztlich wird das dazu führen, dass kaum noch onchain tx stattfinden und sich das komplette Netzwerk total verändert bzw. hat das dann nichts mehr mit dem Bitcoin Whitepaper zu tun.

Bullshit, Hohe Fees sind doch da weil eben der Layer 1 genutzt wird. Geh bitte einfach.
Richtig, was habe ich denn anderes behauptet? Niemand hat Lust hohe fees zu bezahlen deshalb werden viele LN benutzen (so ist das Kalkül von Blockstream).

Wenn fast jeder LN benutzt ist Layer 1 geschwächt.

Warum ist das für euch so schwer zu begreifen?
Na weil jeder der hier in irgendwas drin steckt von dem ja überzeugt sein muss, wäre ja anders recht komisch wenn man BTC halten würde und von BTC nicht überzeugt sein würde. In dem Sinne sind die meisten [SetzBeliebigenCoinEin] maximalists. Ist auch nichts verwerfliches dran.
murrayrothbard
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 101



View Profile
February 14, 2018, 12:09:48 PM
 #72400

Quote
Whitepaper/Satoshilabs "Vision" ist einfach nur albern. Das ist Dogmatik pur, gründe doch gleich ne Religion.
Das Whitepaper definiert Layer 1, der dieses sichere Netzwerk ermöglicht.
Das hat nichts mit Religion oder Dogmatik zu tun.

Wenn das Whitepaper nur Religion ist warum verzichten wir nicht komplett auf Layer 1 und nutzen nur noch offchain tx?

Debugging is twice as hard as writing the code in the first place. Therefore, if you write the code as cleverly as possible, you are, by definition, not smart enough to debug it.
Pages: « 1 ... 3570 3571 3572 3573 3574 3575 3576 3577 3578 3579 3580 3581 3582 3583 3584 3585 3586 3587 3588 3589 3590 3591 3592 3593 3594 3595 3596 3597 3598 3599 3600 3601 3602 3603 3604 3605 3606 3607 3608 3609 3610 3611 3612 3613 3614 3615 3616 3617 3618 3619 [3620] 3621 3622 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 3644 3645 3646 3647 3648 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 3665 3666 3667 3668 3669 3670 ... 5021 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!