Bitcoin Forum
September 28, 2020, 04:00:31 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 3644 3645 3646 3647 3648 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 3665 3666 3667 3668 3669 3670 3671 3672 3673 [3674] 3675 3676 3677 3678 3679 3680 3681 3682 3683 3684 3685 3686 3687 3688 3689 3690 3691 3692 3693 3694 3695 3696 3697 3698 3699 3700 3701 3702 3703 3704 3705 3706 3707 3708 3709 3710 3711 3712 3713 3714 3715 3716 3717 3718 3719 3720 3721 3722 3723 3724 ... 4528 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5546493 times)
cypher21
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 856
Merit: 503


View Profile
March 09, 2018, 05:00:40 PM
 #73461

Mag sein. Es könnte aber auch sein, das die restlichen Coins garnicht verkauft werden, sondern am Ende den Gläubigern anteilig zurückgegeben werden. War da nicht was mit "claim Gox Coins" oder so?
Verkauft wurde vielleicht nur ein Teil um die Insolvenzkosten und/oder andere Unkosten im Verfahren zu bezahlen.

400 Million USD Verfahrenskosten?! Da werden wohl einige Verfahrensbeteiligte jetzt goldene Armaturen in ihre Villen einbauen lassen ...


Der von Prince verbraucht doch jede Woche 600k oder so. Bis die Erben das zugesprochen bekommen ist halt nix mehr da Wink
1601308831
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1601308831

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1601308831
Reply with quote  #2

1601308831
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1601308831
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1601308831

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1601308831
Reply with quote  #2

1601308831
Report to moderator
1601308831
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1601308831

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1601308831
Reply with quote  #2

1601308831
Report to moderator
segeln
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


View Profile
March 09, 2018, 05:59:31 PM
 #73462

$1000 halte selbst ich für übertrieben, aber nicht unmöglich.
Die langjährige Grundlinie (seit 2011) liegt derzeit im Bereich $2000 - $3000, auf die werden wir früher oder später zurückfallen.
Da wir nicht sofort "in einem Rutsch" auf die Linie prallen, sondern langsam über Monate oder sogar Jahre dorthin gleiten, steht die Linie dann aber schon etwas höher.
Deshalb bleibe ich bei $3000.
https://vn.tradingview.com/chart/BTCUSD/nRFcRpU0-BTC-Mother-of-All-Channels/
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2408
Merit: 1195


View Profile
March 09, 2018, 06:24:23 PM
 #73463

...Menschliche Humanoiden haben halt einen Systemfehler, dennoch stellt sich jetzt die Frage: war es gewollt  Cheesy

Natürlich woll(t)en die Profiteure profitieren. Trotzdem gehören immer mindestens Zwei dazu - einer der die Sache betreibt und einer der es mit sich machen lässt (bzw. von der dummen Schafherde dazu gezwungen wird).
EDDY12
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 38
Merit: 1


View Profile
March 09, 2018, 06:43:22 PM
 #73464

Irgendwelche langfristigen Linien über Jahre machen aus vielerlei Hinsicht keinen Sinn

1. Ist Chartanalyse eine selbsterfüllende Prohezeiung, die wenigsten Trader nehmen diese Linien war ( es sei denn jemand ist gerade short und reibt sie uns unter die Nase und möchte wieder ein bischen rum fuden Tongue)

2. Die Ausgangsvariablen müssten relativ konstant in diesem Zeitraum sein , entweder "konstant linear" oder "konstant exponentiell" , beides ist gerade im Cryptomarkt in keinster weise gegeben.

3 Ist der Markt nun mal ultra manipulativ in jeglicher Hinsicht, wer glaubt das es bei jedem größeren absinken des Bitcoins reinzufällig mehrere eigentlich nichts aussagende , aber dennoch Panik schürende News " rein zufällig vom Himmel gefallen sind", ist doch wie ich finde reichlich naiv,

  wer sich ein bischen mit Wahrscheinlichkeitsrechnung auskennt, wird darüber gar nicht nachdenken, dass es kein Zufall sein kann, in dieser Häufigkeit zu bestimmten Zeitpunkten.



Kann der Bitcoin also auf 1k ,2k , 3k oder what ever fallen?

Sicher kann er das , aber mit Sicherheit nicht weil das eine langfristige Linie sagt


MfG

EDDY



stsms06
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 37
Merit: 0


View Profile
March 09, 2018, 06:46:30 PM
 #73465

Irgendwelche langfristigen Linien über Jahre machen aus vielerlei Hinsicht keinen Sinn

1. Ist Chartanalyse eine selbsterfüllende Prohezeiung, die wenigsten Trader nehmen diese Linien war ( es sei denn jemand ist gerade short und reibt sie uns unter die Nase und möchte wieder ein bischen rum fuden Tongue)

2. Die Ausgangsvariablen müssten relativ konstant in diesem Zeitraum sein , entweder "konstant linear" oder "konstant exponentiell" , beides ist gerade im Cryptomarkt in keinster weise gegeben.

3 Ist der Markt nun mal ultra manipulativ in jeglicher Hinsicht, wer glaubt das es bei jedem größeren absinken des Bitcoins reinzufällig mehrere eigentlich nichts aussagende , aber dennoch Panik schürende News " rein zufällig vom Himmel gefallen sind", ist doch wie ich finde reichlich naiv,

  wer sich ein bischen mit Wahrscheinlichkeitsrechnung auskennt, wird darüber gar nicht nachdenken, dass es kein Zufall sein kann, in dieser Häufigkeit zu bestimmten Zeitpunkten.



Kann der Bitcoin also auf 1k ,2k , 3k oder what ever fallen?

Sicher kann er das , aber mit Sicherheit nicht weil das eine langfristige Linie sagt


MfG

EDDY






und genauso sieht das aus.
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1934
Merit: 765


View Profile
March 09, 2018, 08:31:53 PM
 #73466

Die Linien sind immer Schuld hier der Beweis...

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1092
Merit: 427


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
March 09, 2018, 11:18:19 PM
 #73467


Ist der "Tokyo Whale" eigentlich noch dran?

Ja, der ist noch dran.
Ich hab den Link zu der Meldung leider am Tablet (tippe vom PC aus), aber rund 1,9 Milliarden (fraglich zu welchem Kurs das berechnet wurde) hat er und wird er demnächst auch noch liquidieren.
Die $1000 Träumereien könnten also wahr werden.
Ich such mal den Link...

$1000?  Grin Grin Grin Grin Grin Grin Grin

Ich habe ja schon über die 5.000er gelacht aber 1.000 habe ich noch nie gehört, zumindestens von niemand seriösem und selbst ein Zidane hat so eine Aussage nicht von sich gegeben und das bedeutet schon etwas  Smiley

Ich verbitte mir mich "seriös" zu nennen!  Grin

Aber die 1000$ habe ich eingebracht.
Unter "normalen" Umständen hielte ich die aktuell auch für abwegig.
Aber wir haben jetzt mehrere Faktoren die potentiell ganz gewaltig am Kurs knuspern könnten.
a) Die Unsicherheit ob der japanische Walfisch einfach nochmal den Teppich wegzieht und alle auf den Boden purzeln
b) Die harten Fakten: Der Walfisch aus Japan hat mit 40k Coins den Kurs um 70% gecrasht und hat noch 160.000 weitere zu verkaufen. Was das bedeuten könnte kann man sich leicht vorstellen.

Was meiner Meinung nach aber auch ans Licht kam: Der "Streubesitz" - also die Menge wirklich an Börsen gehandelten Coins - scheint erstaunlich klein zu sein - sonst hätte er nicht mit 40.000 Coins den Markt einstürzen lassen können. Die Volumina der Exchanges sind einfach aufgeblasen durch wash-trades etc.
Wenn man von 12.000.000 potentiell handelbarer Coins ausgeht (Gesamtmenge aktuell minus die verlorenen) machen die 40k gerade mal 0.33% dieses Volumens aus.
Wenn auch nur ein Bruchteil des momentan nicht gehandelten Anteils den Weg an die Exchanges findet - z.B. durch aufkommende Panik doch nicht Fantastilliardär zu werden - könnte der Kurs auch noch deutlich niedriger abstürzen als 1000k.

Nur weil man sich das nicht vorstellen kann heisst es nicht, dass es unmöglich ist.  Grin

Ich gehe aber eher von einem Boden bei 6k aus. Die hodler werden die Extracoins schon aufsaugen.



“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Vegemite
Member
**
Offline Offline

Activity: 76
Merit: 12


View Profile
March 10, 2018, 12:03:44 AM
 #73468


b) Die harten Fakten: Der Walfisch aus Japan hat mit 40k Coins den Kurs um 70% gecrasht und hat noch 160.000 weitere zu verkaufen. Was das bedeuten könnte kann man sich leicht vorstellen.



Da gibt es keinen linearen Zusammenhang
bei einem Kurs von 20k haben 10k Coins, die auf den Markt geworfen werden einen viel viel härteren Impact als bei einem niedrigen Kurs von sagen wir 2k
Da 1. bei 2k mehr Käufer bereitstehen, und 2. diese 10k Coins nur noch ein Zehntel des Wertes in USD ausmachen

außerdem waren es nicht die 40k Coins alleine die diesen 70% crash ausgelöst haben. Die haben damit einen Impuls gesetzt
Torlan
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 339
Merit: 119



View Profile
March 10, 2018, 12:09:00 AM
 #73469

Auch wenn mich die Bitcoinies jetzt steinigen werden...ich war auch mal BTC Anhänger...aber was ist BTC noch?

Zahlungsmittel wie wir es erhofft haben? No...wird mittlerweile gestrichen...siehe Steam etc.

Anonym und dezentral? Mitnichten...54% Mining Kapazität liegt in drei Mining Händen...dezentralisiert? Nö!

Eine zerstrittene Community...

Ich finde es schade das es so kommt wie es kommt...und jetzt werft Steine auf  mich. :-/
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2618
Merit: 2673


Shitcoin Minimalist


View Profile
March 10, 2018, 12:16:42 AM
 #73470

und jetzt werft Steine auf  mich. :-/

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
March 10, 2018, 07:48:49 AM
 #73471

Auch wenn mich die Bitcoinies jetzt steinigen werden...ich war auch mal BTC Anhänger...aber was ist BTC noch?

Zahlungsmittel wie wir es erhofft haben? No...wird mittlerweile gestrichen...siehe Steam etc.

Anonym und dezentral? Mitnichten...54% Mining Kapazität liegt in drei Mining Händen...dezentralisiert? Nö!

Eine zerstrittene Community...

Ich finde es schade das es so kommt wie es kommt...und jetzt werft Steine auf  mich. :-/
Und jetzt kommt jemand mit paar tausend BTC um die Ecke und zerbröselt einfach mal so einen Aufwärtstrend  Cheesy Kann man nur hoffen das die Coins von SN nicht gefunden werden, sonst müssten wir noch paar USD drauflegen damit man uns die Coins überhaupt noch abkauft  Cool

BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 874
Merit: 511



View Profile
March 10, 2018, 07:49:51 AM
 #73472

Irgendwelche langfristigen Linien über Jahre machen aus vielerlei Hinsicht keinen Sinn

1. Ist Chartanalyse eine selbsterfüllende Prohezeiung, die wenigsten Trader nehmen diese Linien war ( es sei denn jemand ist gerade short und reibt sie uns unter die Nase und möchte wieder ein bischen rum fuden Tongue)

2. Die Ausgangsvariablen müssten relativ konstant in diesem Zeitraum sein , entweder "konstant linear" oder "konstant exponentiell" , beides ist gerade im Cryptomarkt in keinster weise gegeben.

3 Ist der Markt nun mal ultra manipulativ in jeglicher Hinsicht, wer glaubt das es bei jedem größeren absinken des Bitcoins reinzufällig mehrere eigentlich nichts aussagende , aber dennoch Panik schürende News " rein zufällig vom Himmel gefallen sind", ist doch wie ich finde reichlich naiv,

  wer sich ein bischen mit Wahrscheinlichkeitsrechnung auskennt, wird darüber gar nicht nachdenken, dass es kein Zufall sein kann, in dieser Häufigkeit zu bestimmten Zeitpunkten.

Kann der Bitcoin also auf 1k ,2k , 3k oder what ever fallen?

Sicher kann er das , aber mit Sicherheit nicht weil das eine langfristige Linie sagt


MfG

EDDY

Du siehst das Falsch, die Linien halten nicht den Kurs im Zaum sondern werden durch den Kurs gezeichnet.
fakt ist das die TA Widerstände und Support aufzeigen, ob es dir nun passt oder nicht oder in deinen Augen Sinn macht ist egal.
sicher ist es auch ne selbst erfüllende Prophezeiung, ist es aber auch wenn genug Personen davon überzeugt sind das es auf 1k oder 100k geht.

außerdem: nur eins ist sicher das eben nichts sicher ist! du investierst in ein Risikoasset das imO immer noch sehr am Anfang ist, da ist Gier und Angst die Haupttreiber des Kurses!
und wie du richtigerweise erkannt hast lassen gier und Angst auch die noch so starken Widerstände / Supports nicht halten

...
lsc
Member
**
Offline Offline

Activity: 100
Merit: 10

21-btc Club


View Profile WWW
March 10, 2018, 07:51:59 AM
 #73473

Die genauen Uhrzeiten wann Geld von Mt Gox Treuhänder auf Börsen auf BTC/USD Chart (insgesamt 40.000 BTC) verkauft wurden. (i.redd.it)SECURITYI've mapped the exact time when money was transferred from Mt Gox trustee cold storage to exchanges on the BTC/USD chart (total 40,000 BTC). (i.redd.it)
https://www.reddit.com/r/CryptoCurrency/comments/82ryay/ive_mapped_the_exact_time_when_money_was/

"21-BTC CLUB" The new class of wealthy elite that becomes increasingly more difficult to join.
www.21-btc.club
BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 874
Merit: 511



View Profile
March 10, 2018, 07:54:52 AM
 #73474

Die genauen Uhrzeiten wann Geld von Mt Gox Treuhänder Kühlhaus auf Börsen auf BTC/USD Chart (insgesamt 40.000 BTC) verkauft wurden. (i.redd.it)SECURITYI've mapped the exact time when money was transferred from Mt Gox trustee cold storage to exchanges on the BTC/USD chart (total 40,000 BTC). (i.redd.it)
https://www.reddit.com/r/CryptoCurrency/comments/82ryay/ive_mapped_the_exact_time_when_money_was/


eben genau das ist es ja, die wollen soviel Fiat wie möglich herausziehen.
Das ist der Grund  für mich das sie es nich auf 3K dumpen sondern immer schön warten bis wieder ne Erholung eintritt.
Aber hei, irgendwann gehn auch denen die Coins aus Grin

...
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
March 10, 2018, 07:56:34 AM
 #73475

Die genauen Uhrzeiten wann Geld von Mt Gox Treuhänder Kühlhaus auf Börsen auf BTC/USD Chart (insgesamt 40.000 BTC) verkauft wurden. (i.redd.it)SECURITYI've mapped the exact time when money was transferred from Mt Gox trustee cold storage to exchanges on the BTC/USD chart (total 40,000 BTC). (i.redd.it)
https://www.reddit.com/r/CryptoCurrency/comments/82ryay/ive_mapped_the_exact_time_when_money_was/


eben genau das ist es ja, die wollen soviel Fiat wie möglich herausziehen.
Das ist der Grund  für mich das sie es nich auf 3K dumpen sondern immer schön warten bis wieder ne Erholung eintritt.
Aber hei, irgendwann gehn auch denen die Coins aus Grin
Also ich würde ja dann den Markt einfach mal hochkaufen damit ich dumpen kann, macht doch jede kleine P&D Group genau so.  Tongue Aber das Geld/BTC fließen doch eh nur zu Leuten die schon viel haben, vielleicht weil sie es wissen oder im geichen Boot sitzen. Ich hab auch verkauft als der Markt so dermaßen hochging. Und was soll dies dann dem Markt bringen? Dann halten wieder nur ein paar die vielen Tausend Coins, und wenn denen es reicht dumpen sie und freuen sich und wir rätseln rum warum der Markt wieder in der Nacht gekippt ist.

BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 874
Merit: 511



View Profile
March 10, 2018, 08:04:46 AM
 #73476

Die genauen Uhrzeiten wann Geld von Mt Gox Treuhänder Kühlhaus auf Börsen auf BTC/USD Chart (insgesamt 40.000 BTC) verkauft wurden. (i.redd.it)SECURITYI've mapped the exact time when money was transferred from Mt Gox trustee cold storage to exchanges on the BTC/USD chart (total 40,000 BTC). (i.redd.it)
https://www.reddit.com/r/CryptoCurrency/comments/82ryay/ive_mapped_the_exact_time_when_money_was/


eben genau das ist es ja, die wollen soviel Fiat wie möglich herausziehen.
Das ist der Grund  für mich das sie es nich auf 3K dumpen sondern immer schön warten bis wieder ne Erholung eintritt.
Aber hei, irgendwann gehn auch denen die Coins aus Grin
Also ich würde ja dann den Markt einfach mal hochkaufen damit ich dumpen kann, macht doch jede kleine P&D Group genau so.  Tongue Aber das Geld/BTC fließen doch eh nur zu Leuten die schon viel haben, vielleicht weil sie es wissen oder im geichen Boot sitzen. Ich hab auch verkauft als der Markt so dermaßen hochging. Und was soll dies dann dem Markt bringen? Dann halten wieder nur ein paar die vielen Tausend Coins, und wenn denen es reicht dumpen sie und freuen sich und wir rätseln rum warum der Markt wieder in der Nacht gekippt ist.

Keine Ahnung ob es den Mt Gox Treuhänder erlaubt ist richtig zu handeln bzw wieder coins zu kaufen, vermute eher das die den Auftrag haben die Coins zu verkaufen  Huh

...
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
March 10, 2018, 08:14:46 AM
 #73477

Die genauen Uhrzeiten wann Geld von Mt Gox Treuhänder Kühlhaus auf Börsen auf BTC/USD Chart (insgesamt 40.000 BTC) verkauft wurden. (i.redd.it)SECURITYI've mapped the exact time when money was transferred from Mt Gox trustee cold storage to exchanges on the BTC/USD chart (total 40,000 BTC). (i.redd.it)
https://www.reddit.com/r/CryptoCurrency/comments/82ryay/ive_mapped_the_exact_time_when_money_was/


eben genau das ist es ja, die wollen soviel Fiat wie möglich herausziehen.
Das ist der Grund  für mich das sie es nich auf 3K dumpen sondern immer schön warten bis wieder ne Erholung eintritt.
Aber hei, irgendwann gehn auch denen die Coins aus Grin
Also ich würde ja dann den Markt einfach mal hochkaufen damit ich dumpen kann, macht doch jede kleine P&D Group genau so.  Tongue Aber das Geld/BTC fließen doch eh nur zu Leuten die schon viel haben, vielleicht weil sie es wissen oder im geichen Boot sitzen. Ich hab auch verkauft als der Markt so dermaßen hochging. Und was soll dies dann dem Markt bringen? Dann halten wieder nur ein paar die vielen Tausend Coins, und wenn denen es reicht dumpen sie und freuen sich und wir rätseln rum warum der Markt wieder in der Nacht gekippt ist.

Keine Ahnung ob es den Mt Gox Treuhänder erlaubt ist richtig zu handeln bzw wieder coins zu kaufen, vermute eher das die den Auftrag haben die Coins zu verkaufen  Huh
Das er allein im stillen Kämmerlein hockt ... ne das glaube ich nicht. Das wird ganz frei und locker eher so ablaufen das er sich Berater gesucht hat  die "Ahnung" haben. Und diese werden Connections in die Szene haben bzw. selbst zentrale Rollen spielen. So nun überlegen wir mal wenn BTC-Wahle/Insider wissen was jemand vor hat, also hier braucht man nur 1+1 zusammenzählen.
Wir haben uns letztes Jahr alle die Augen gerieben warum der Markt so abging, am Anfang waren wir sogar skeptisch das er das ATH wieder erreicht und dann fantasierten wir mit $2000 rum. Danach ging ja erst die große Party los.
Warum hat die "Community" nicht schon im Dez eigentlich Alarm geschlagen mit den BTC's, sind ja wie es scheint lokalisiert, spätestens nach dem ersten Verkauf hätte man das wissen müssen, ist aber nicht public gemacht geworden, klar weil die die es wissen/überwachen es nicht nach außen tragen und selbst davon profitieren. Das ist das gleiche Gemauschel wie in der Bankenwelt.

segeln
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


View Profile
March 10, 2018, 08:37:57 AM
 #73478

Irgendwelche langfristigen Linien über Jahre machen aus vielerlei Hinsicht keinen Sinn

1. Ist Chartanalyse eine selbsterfüllende Prohezeiung, die wenigsten Trader nehmen diese Linien war ( es sei denn jemand ist gerade short und reibt sie uns unter die Nase und möchte wieder ein bischen rum fuden Tongue)

zeige mir mal ein Chartanalyse mit einer Prophezeiung.Du wirst sehen,dass eine solche Prophezeiung in einer Chartanalyse nicht vorkommt
In meinen Augen ein newbe -Argument,welches nur zeigt,dass eine Chartanalyse nicht richtig gelesen und verstanden wurde
segeln
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


View Profile
March 10, 2018, 08:42:23 AM
 #73479

Irgendwelche langfristigen Linien über Jahre machen aus vielerlei Hinsicht keinen Sinn

1. Ist Chartanalyse eine selbsterfüllende Prohezeiung, die wenigsten Trader nehmen diese Linien war ( es sei denn jemand ist gerade short und reibt sie uns unter die Nase und möchte wieder ein bischen rum fuden Tongue)


Du siehst das Falsch, die Linien halten nicht den Kurs im Zaum sondern werden durch den Kurs gezeichnet.
fakt ist das die TA Widerstände und Support aufzeigen, ob es dir nun passt oder nicht oder in deinen Augen Sinn macht ist egal.
sicher ist es auch ne selbst erfüllende Prophezeiung, ist es aber auch wenn genug Personen davon überzeugt sind das es auf 1k oder 100k geht.


Auch Du,BlackFlak,zeige mir bitte eine Chartanalyse mit einer Prophezeiung.Gibt es nicht
Ansonsten hast Du recht mit den beiden anderen Punkten
mephyor
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 98
Merit: 3


View Profile WWW
March 10, 2018, 08:43:25 AM
Merited by MinerVonNaka (1)
 #73480

Irgendwelche langfristigen Linien über Jahre machen aus vielerlei Hinsicht keinen Sinn

1. Ist Chartanalyse eine selbsterfüllende Prohezeiung, die wenigsten Trader nehmen diese Linien war ( es sei denn jemand ist gerade short und reibt sie uns unter die Nase und möchte wieder ein bischen rum fuden Tongue)

zeige mir mal ein Chartanalyse mit einer Prophezeiung.Du wirst sehen,dass eine solche Prophezeiung in einer Chartanalyse nicht vorkommt
In meinen Augen ein newbe -Argument,welches nur zeigt,dass eine Chartanalyse nicht richtig gelesen und verstanden wurde

da solltest du dich mal informieren was damit gemeint ist Smiley. Es gibt diverse Influencer die TA erstellen. Umso mehr follower sie haben umso mehr halten sich an diese TA. Sie stellen ihre Bots danach ein und so weiter. Sprich wenn es am Ende so kommt wie analysiert dann nicht unbedingt weil es wirklich so sein sollte sondern weil die akteure wie Prophezeit agiert haben,


Bsp. Superinfluencer - nennen wir sie Juliana Hospel sagt bei 9500 ist schluss und wir drehen nach unten. Dann kannst du dir sicher sein das genau an diesem Punkt viele verkaufen werden.

Wenn sich dann noch genügend TA Reader einig sind - was besonderst bei einfachen formationen vorkommt wie z.B. Bulleflagge , H&S .... Dann potentiert sich dieser effekt da alle ca die gleiche Resitenz oder Supportlinie vorraussagen.

Aktuelle Resistenz ist in fast allen charts um die 9400 , ehemals support. Machen wir jetzt die 4h kerze drüber zu kaufen alle gemütlich ein. Machen wir drunter zu verkloppen alle die an TA glauben. Sie erfüllen sich ihre Prophezeiung selbst.  Der Tokio Wal macht vermutlich gerade Wochenende der spielt heute keine Rolle Tongue.

Palai Projekt - Profil
Pages: « 1 ... 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 3644 3645 3646 3647 3648 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 3665 3666 3667 3668 3669 3670 3671 3672 3673 [3674] 3675 3676 3677 3678 3679 3680 3681 3682 3683 3684 3685 3686 3687 3688 3689 3690 3691 3692 3693 3694 3695 3696 3697 3698 3699 3700 3701 3702 3703 3704 3705 3706 3707 3708 3709 3710 3711 3712 3713 3714 3715 3716 3717 3718 3719 3720 3721 3722 3723 3724 ... 4528 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!