Bitcoin Forum
July 18, 2019, 06:15:47 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3598 3599 3600 3601 3602 3603 3604 3605 3606 3607 3608 3609 3610 3611 3612 3613 3614 3615 3616 3617 3618 3619 3620 3621 3622 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 3644 3645 3646 3647 [3648] 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 3665 3666 3667 3668 3669 3670 3671 3672 3673 3674 3675 3676 3677 3678 3679 3680 3681 3682 3683 3684 3685 3686 3687 3688 3689 3690 3691 3692 3693 3694 3695 3696 3697 3698 ... 4317 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5410246 times)
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868
Merit: 592


View Profile
February 23, 2018, 09:50:58 AM
 #72941

Andere wie ich geniessen dies und tragen das Geld in das ach so Böse Fiatgeldsystem und geniessen dieses.
Was sind dein Ein- und Ausstiegsparameter? Technische Analyse? Bauchgefühl?

-Amyotrophe Lateralsklerose-
Eine unheilbare Nervenkrankheit, die Erkrankte nach und nach bei vollem Bewusstsein
vollständig lähmt und überwiegend innerhalb von 2-3 Jahren unweigerlich zum Tod führt.

                                  
BTC-Spendenwallet für einen ALS-Erkrankten:
bc1qpacfmsvahxgsgr3px93dprf4hthj43wzy7wlkc
Seine Wünsche: Eine letzte Reise ans Meer und eine Baumbestattung

1563473747
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1563473747

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1563473747
Reply with quote  #2

1563473747
Report to moderator
1563473747
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1563473747

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1563473747
Reply with quote  #2

1563473747
Report to moderator
1563473747
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1563473747

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1563473747
Reply with quote  #2

1563473747
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1563473747
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1563473747

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1563473747
Reply with quote  #2

1563473747
Report to moderator
1563473747
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1563473747

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1563473747
Reply with quote  #2

1563473747
Report to moderator
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2156
Merit: 1518


Decentralization Maximalist


View Profile
February 23, 2018, 10:08:17 AM
 #72942

Mir scheint, als wollte der Kurs aus dem bärischen Kurzzeit-Trend nach oben ausbrechen. Obere Trendkanal-Linie liegt bei ca. 10150. Bei Finex hat er die Linie schon kurzzeitig gekreuzt, bei Stamp aber noch nicht, dort gibt es Widerstand.

Wird die Marke geknackt, könnte der etwas längerfristige Bären-Trend vielleicht noch fallen (Linie derzeit ca. ~11100-11150) und der Bounce noch ein Stück höher gehen.

zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
February 23, 2018, 10:09:01 AM
 #72943

Andere wie ich geniessen dies und tragen das Geld in das ach so Böse Fiatgeldsystem und geniessen dieses.
Was sind dein Ein- und Ausstiegsparameter? Technische Analyse? Bauchgefühl?

Technische Analysen mit Marktbeobachtung und etwas Gefühl würde ich sagen. Klar liegt man manchmal verkehrt, aber
im Schnitt war es in de Vergangenheit doch schon sehr zu meinen Gunsten  Grin.

Klar es lohnt sich nicht mit zb 1 oder 2 BTC solch eine Aktionen zu starten, da bleibt nicht viel bei hängen, aber mit genug BTC
aber wenn du etwas mehr Volumen in die Hand nimmst dann rechnet es sich.

Schau mal gestern zb habe ich von BTC in ETH gewechelt und dadurch knappe 4,8% mehr BTC nun bei meinem heutigen Rückwechsel.
Alleine diese Aktion brachte mir mehr BTC als einige hier halten :-D

Klar muss am Jahresende alles versteuert werden zum Steuersatz von 52% (inkl Kirche und Soli [kann aber varieren je nach Gesamteinkommen])
aber das Geld kommt ja vom nichts tun. Einige meinen ich sei ein Spinner aber wenn juckts ;-) Im Internet kann nunmal jeder schreiben was er will.
Verfolgt man aber mein Gelaber hier sieht man, dass die Zahlen passen.
Real-Duke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610
Merit: 1059


View Profile
February 23, 2018, 10:23:37 AM
 #72944

Schau mal gestern zb habe ich von BTC in ETH gewechelt und dadurch knappe 4,8% mehr BTC nun bei meinem heutigen Rückwechsel.
Alleine diese Aktion brachte mir mehr BTC als einige hier halten :-D

Der aufmerksame Leser vermutet hierbei rund 12 BTC. Also bist Du jetzt wieder ALL-IN BTC und siehst eher 20K als 5K bis zum Sommer oder?

Nun halte ich erstmal alles in ETH, da es die nächsten Tage rot im BTC sein wird. Kursziel sind 5k USD. Klar wird ETh auch mit fallen aber nur im USD
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
February 23, 2018, 10:41:24 AM
 #72945

Schau mal gestern zb habe ich von BTC in ETH gewechelt und dadurch knappe 4,8% mehr BTC nun bei meinem heutigen Rückwechsel.
Alleine diese Aktion brachte mir mehr BTC als einige hier halten :-D

Der aufmerksame Leser vermutet hierbei rund 12 BTC. Also bist Du jetzt wieder ALL-IN BTC und siehst eher 20K als 5K bis zum Sommer oder?

Nun halte ich erstmal alles in ETH, da es die nächsten Tage rot im BTC sein wird. Kursziel sind 5k USD. Klar wird ETh auch mit fallen aber nur im USD

Die 20K kommen, vorher sehen wir noch die 5k meiner Meinung nach. Die Frage ist nur wann ;-)  Derzeit bin ich aber wieder im BTC.
Und ganz ehrlich,selbst bei 5k wäre doch die Jahresperformance utopisch. Bevor es wieder zum ATH geht haben wir noch einige von unseren
falschen Passagieren abzuschütteln.

Mein absoluter Tipp an alle die investieren wollen. Kauft euch soviel ihr wollt, besorgt euch einen Hardwar Wallet (lohnt aber meiner Meinung nach erst ab 10k Euro investment, alles andere ist auch anderweitig gespeichert "relativ" sicher) und vergesst eure BTC ETH oder sonstwas. So habe ich es die ersten Jahre auch gemacht und das ist der einzig richtige Weg wenn man selbst nicht die Nerven zum Wellenreiten hat, ihr verliert nur unnötig euer Geld und den Rest nimmt sich dann noch das Finanzamt ( Viele zb verloren letztes Jahr viel in BTC gewannen aber übers Jahr in Euro, dass natürlich dann ganz doof wenn dann noch
das Finanzamt was haben will)

Irgendwann in 5 Jahren könnt ihr dann wieder kommen und ich denke 100k USD je Bitcoin als normalen Tageskurs sehen, wenn nicht sogar schon höher.
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868
Merit: 592


View Profile
February 23, 2018, 10:42:45 AM
 #72946

Andere wie ich geniessen dies und tragen das Geld in das ach so Böse Fiatgeldsystem und geniessen dieses.
Was sind dein Ein- und Ausstiegsparameter? Technische Analyse? Bauchgefühl?

Klar es lohnt sich nicht mit zb 1 oder 2 BTC solch eine Aktionen zu starten, da bleibt nicht viel bei hängen, aber mit genug BTC
aber wenn du etwas mehr Volumen in die Hand nimmst dann rechnet es sich.

Ja, ich glaube du hattest mal etwas über 125 BTC geschrieben.



Was ich viel interessanter finde ist, wie die blöden Bots wieder arbeiten. Kaum geht BTC hoch, steigen die Alts auch wieder. Wird BTC rot, wird alles rot.

-Amyotrophe Lateralsklerose-
Eine unheilbare Nervenkrankheit, die Erkrankte nach und nach bei vollem Bewusstsein
vollständig lähmt und überwiegend innerhalb von 2-3 Jahren unweigerlich zum Tod führt.

                                  
BTC-Spendenwallet für einen ALS-Erkrankten:
bc1qpacfmsvahxgsgr3px93dprf4hthj43wzy7wlkc
Seine Wünsche: Eine letzte Reise ans Meer und eine Baumbestattung

zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
February 23, 2018, 10:48:51 AM
 #72947

Andere wie ich geniessen dies und tragen das Geld in das ach so Böse Fiatgeldsystem und geniessen dieses.
Was sind dein Ein- und Ausstiegsparameter? Technische Analyse? Bauchgefühl?

Klar es lohnt sich nicht mit zb 1 oder 2 BTC solch eine Aktionen zu starten, da bleibt nicht viel bei hängen, aber mit genug BTC
aber wenn du etwas mehr Volumen in die Hand nimmst dann rechnet es sich.

Ja, ich glaube du hattest mal etwas über 125 BTC geschrieben.



Was ich viel interessanter finde ist, wie die blöden Bots wieder arbeiten. Kaum geht BTC hoch, steigen die Alts auch wieder. Wird BTC rot, wird alles rot.


Das liegt daran das diese am BTC gekoppelt sind, wechsel einfach die Ansicht von EURO auf BTC dann passts wieder:

Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
February 23, 2018, 10:58:32 AM
Last edit: February 23, 2018, 11:26:51 AM by Saxnot
 #72948

Andere wie ich geniessen dies und tragen das Geld in das ach so Böse Fiatgeldsystem und geniessen dieses.
Was sind dein Ein- und Ausstiegsparameter? Technische Analyse? Bauchgefühl?

Klar es lohnt sich nicht mit zb 1 oder 2 BTC solch eine Aktionen zu starten, da bleibt nicht viel bei hängen, aber mit genug BTC
aber wenn du etwas mehr Volumen in die Hand nimmst dann rechnet es sich.

Ja, ich glaube du hattest mal etwas über 125 BTC geschrieben.



Was ich viel interessanter finde ist, wie die blöden Bots wieder arbeiten. Kaum geht BTC hoch, steigen die Alts auch wieder. Wird BTC rot, wird alles rot.

Das liegt zuerst am Pairing an den Börsen, der größte Teil läuft über BTC und ETH, sprich lässt du die Wertentwicklung in Fiat-Währungen anzeigen hat der BTC und der ETH dementsprechend Auswirkungen auf die anderen Coins und Token.

Dann musst du noch was anderes in Betracht ziehen. Wenn jemand auf einen Altcoin spekuliert weiß er oftmals das er auch Abhängig von dem BTC ist wenn er auscashen will. Verliert nun der Bitcoin an Wert bekommt der Spekulant irgendwann kalte Füße weil der Alt in Fiat gerechnet auch abgibt. Dann fangen die Leute zusätzlich an auch aus den Alt rauszugehen, damit verstärkt sich das Spiel noch mal. Denn der Bitcoin bedeutet gleichzeitig die Möhre vor dem Esel, wenn es mit dem nicht läuft gibt es gleichzeitig auch Zweifel an dem eigenen Coin, sprich das Sentiment dreht sich. Hier kommt es auch drauf an in welchem Alt man steckt, wird dieser als eine Art Konkurrent zu BTC gesehen wie Ripple zB. war es oftmals so das ein Großteil der Markteilnehmer diese Coins antizyklisch genutzt haben. Das ist aber nicht mehr so starkt ausgeprägt aktuell.

Das gleiche Spiel läuft auch umgekehrt in die andere Richtung ab. Der Altcoiner muss auf der einen Seite an BTC glauben und dann im gleichem Atemzug noch mehr von seinem Altcoin überzeugt sein, denn damit sein Coin gewinnt muss auf der einen Seite der Coin gegen den BTC gewinnen auf der anderen Seite darf der BTC aber nicht gegen das Fiat verlieren. Der Bitcoin ist aber auch von dem Gesamtmarkt abhängig und pumpt sich mit mehr Volumen auf wenn die Leute in Altcoins gehen wollen da sie ja erst einmal BTC kaufen müssen, damit hängt der BTC wieder von den ganzen ICOs und Altocins und Tokens selbst ab. Kurz um, es ist Geldmacherei in Reinkultur. Und da man jetzt noch auf solche virtuellen Spekulationen, Wetten abschließen kann ... anders ausgedrückt, es wird spekuliert das Spekulanten so spekulieren wie man selbst spekuliert. Um auf die Bots zurück zu kommen, den wird das natürlich einprogrammiert. In einem nächsten Schritt könnte ich mir KI's vorstellen die gegeneinander handeln, das wäre dann der Gipfel meiner Meinung nach.


inkling
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 47
Merit: 13


View Profile
February 23, 2018, 01:13:05 PM
Merited by Real-Duke (2)
 #72949

Schau mal gestern zb habe ich von BTC in ETH gewechelt und dadurch knappe 4,8% mehr BTC nun bei meinem heutigen Rückwechsel.
Alleine diese Aktion brachte mir mehr BTC als einige hier halten :-D

Und was hat dich jetzt konkret zum Wechsel bewegt, Analyse oder Gefühl?

Also ich hab' durch Trading bestimmt mehr BTC verbrannt als einige hier halten... hier mal +5%, da mal +10%, aber dann den großen 50% Hype verpassen oder doch mal in ein 50% Loch fallen und unterm Strich fährt man doch nur Verluste ein. Meiner Meinung nach ist Kryptotrading das reinste Glücksspiel. Hodl for life :-D
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 700
Merit: 279



View Profile
February 23, 2018, 01:40:12 PM
 #72950

Schau mal gestern zb habe ich von BTC in ETH gewechelt und dadurch knappe 4,8% mehr BTC nun bei meinem heutigen Rückwechsel.
Alleine diese Aktion brachte mir mehr BTC als einige hier halten :-D

@ zidane
schau mal -> hier ist was für dich:

https://bitcointalk.org/index.php?topic=3005136.msg30902001#msg30902001

Oder sollen wir lieber alle deine bisherige Ankündigungen da hin kopieren?
es wäre wirklich schade, wenn deine wertvolle Infos für immer verloren gehen  Cheesy
quetschiquetsch
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 283
Merit: 106


View Profile
February 23, 2018, 03:43:42 PM
 #72951

Andere wie ich geniessen dies und tragen das Geld in das ach so Böse Fiatgeldsystem und geniessen dieses.
Was sind dein Ein- und Ausstiegsparameter? Technische Analyse? Bauchgefühl?

Um hier als erfolgreicher Trader zu erscheinen, ist das Allerwichtigste vorher seine Gefühle und Strategien zu teilen und nachdem der Markt sich gegensätzlich bewegt hat, zu posten, dass man glücklicherweise seine Strategie kurz vor der Marktbewegung geändert hat (und das natürlich hier nicht gepostet hat  Grin). Ganz einfach immer im Nachhinein die besten Zahlen aus den Charts der Vergangenheit raus suchen und dann hier rein schreiben, schwupp di wupp ist man so richtig angesagt  Cheesy.
Man muss sozusagen nur einen auf Craig Wright der Traderszene machen, Belege sind ohnehin überbewertet Smiley

Oder sollen wir lieber alle deine bisherige Ankündigungen da hin kopieren?
es wäre wirklich schade, wenn deine wertvolle Infos für immer verloren gehen  Cheesy

Welche wertvollen Infos denn? Ich hab gesucht, aber nichts Nützliches gefunden  Roll Eyes
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868
Merit: 592


View Profile
February 23, 2018, 03:49:57 PM
 #72952

Schau mal gestern zb habe ich von BTC in ETH gewechelt und dadurch knappe 4,8% mehr BTC nun bei meinem heutigen Rückwechsel.
Alleine diese Aktion brachte mir mehr BTC als einige hier halten :-D

Und was hat dich jetzt konkret zum Wechsel bewegt, Analyse oder Gefühl?

Also ich hab' durch Trading bestimmt mehr BTC verbrannt als einige hier halten... hier mal +5%, da mal +10%, aber dann den großen 50% Hype verpassen oder doch mal in ein 50% Loch fallen und unterm Strich fährt man doch nur Verluste ein. Meiner Meinung nach ist Kryptotrading das reinste Glücksspiel. Hodl for life :-D
Ist es auch. Man kann den Glücksrittern hier nur wünschen (ja, ganz gönnerhaft), rechtzeitig den Absprung zu schaffen, bevor sich das Glück (nennt es von mir aus Bauchgefühl) wendet.
Manche haben öfter den richtigen Riecher, manche weniger oft. Aber eins haben alle gemeinsam: das Glück verlässt jeden irgendwann. Wer das nicht glaubt, hat noch nicht so viele Tage gelebt wie andere Urlaub gemacht haben.
Viele werden hier bestimmt neidisch, wenn einige schreiben, wie toll sie getradet haben. Da nehme ich mich auch nicht aus von der Träumerei. Aber der Punkt ist doch, dass viele gar keine Möglichkeit zum (Day)Traden haben.....wenn es wirklich klappen soll.

Und um mal wieder die Leute auf den Boden der Tatsachen zu holen: WIEVIELE schreiben hier darüber, dass sie andauernd Gewinn haben? Das kann man sich doch an der Hand abzählen. Und WIEVIELE schreiben, dass sie nahezu Verluste gemacht haben? Na...? Wieviele Hände braucht man dafür?

-Amyotrophe Lateralsklerose-
Eine unheilbare Nervenkrankheit, die Erkrankte nach und nach bei vollem Bewusstsein
vollständig lähmt und überwiegend innerhalb von 2-3 Jahren unweigerlich zum Tod führt.

                                  
BTC-Spendenwallet für einen ALS-Erkrankten:
bc1qpacfmsvahxgsgr3px93dprf4hthj43wzy7wlkc
Seine Wünsche: Eine letzte Reise ans Meer und eine Baumbestattung

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 658
Merit: 288



View Profile
February 23, 2018, 03:55:30 PM
 #72953


Jetzt mal ehrlich - habe gerade bei einem Altcoin den Vorschlag eines "Investors" gelesen, doch lieber 'ne neue Website aufzusetzen als den Coin weiterzuentwickeln. Weil auf "neue Websites" und Rebrandings bestimmte PnD-Gruppen halt stehen (siehe Lisk). Sowas ist absolut nicht gesund, der Markt muss noch ganz schön krachen, damit der Unsinn aufhört und wieder Leistung honoriert wird. Bei den Projekten, bei denen wirklich was dahinter steht wird es leider auch krachen - aber die haben zumindest das Potenzial, danach wieder "aufzustehen".
Das Problem ist aber, dass die "Leistung" für die meisten Projekte aktuell an der Dauer und den Kosten des Transfers zu den Exchanges gemessen wird.  Grin

Bei Aktien ist irgendwann "judgement day" und entweder fliessen Gewinne für die Anteilseigner oder es gibt weiterhin gute Gründe anzunehmen, dass das in der Zukunft der Fall sein wird.
Bei den Kryptos reicht im Moment noch nur eine Vision (oder eine neue Webseite  Grin) und die technischen Realitäten überblickt auch nur eine Minderheit.


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 1042


View Profile
February 23, 2018, 04:02:14 PM
 #72954

Schau mal gestern zb habe ich von BTC in ETH gewechelt und dadurch knappe 4,8% mehr BTC nun bei meinem heutigen Rückwechsel.
Alleine diese Aktion brachte mir mehr BTC als einige hier halten :-D

Und was hat dich jetzt konkret zum Wechsel bewegt, Analyse oder Gefühl?

Also ich hab' durch Trading bestimmt mehr BTC verbrannt als einige hier halten... hier mal +5%, da mal +10%, aber dann den großen 50% Hype verpassen oder doch mal in ein 50% Loch fallen und unterm Strich fährt man doch nur Verluste ein. Meiner Meinung nach ist Kryptotrading das reinste Glücksspiel. Hodl for life :-D
Ist es auch. Man kann den Glücksrittern hier nur wünschen (ja, ganz gönnerhaft), rechtzeitig den Absprung zu schaffen, bevor sich das Glück (nennt es von mir aus Bauchgefühl) wendet.
Manche haben öfter den richtigen Riecher, manche weniger oft. Aber eins haben alle gemeinsam: das Glück verlässt jeden irgendwann. Wer das nicht glaubt, hat noch nicht so viele Tage gelebt wie andere Urlaub gemacht haben.
Viele werden hier bestimmt neidisch, wenn einige schreiben, wie toll sie getradet haben. Da nehme ich mich auch nicht aus von der Träumerei. Aber der Punkt ist doch, dass viele gar keine Möglichkeit zum (Day)Traden haben.....wenn es wirklich klappen soll.

Und um mal wieder die Leute auf den Boden der Tatsachen zu holen: WIEVIELE schreiben hier darüber, dass sie andauernd Gewinn haben? Das kann man sich doch an der Hand abzählen. Und WIEVIELE schreiben, dass sie nahezu Verluste gemacht haben? Na...? Wieviele Hände braucht man dafür?

Naja ich hab hier immer das gefühl es gibt nur Gewinner, über Verluste wird nicht so gern geredet  Grin

Ich würde auch sagen Crypto(-day-)trading ist eher Glücksspiel, wenn man nicht zu den Insidern gehört. Vorallem wenn man die All IN/OUT "Strategie" fährt, es kommt der Moment da geht das voll in die Hose. Langfristig wird man den Markt nicht schlagen, also HODL  Wink Grin   Oder halt ab und zu kleine Portfolioanteile in vielversprechende kleine Projekt investieren und paar Monate halten.
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 700
Merit: 279



View Profile
February 23, 2018, 04:52:58 PM
 #72955

17:00 Uhr CME Future abgelaufen - und jetzt ratet was passiert:
die Jungs (waren diesmal LONG) und jetzt da sie die Pump Coins (6:00 Uhr) nicht mehr brauchen, werden diese dem Markt wieder zurück ins Rachen geworfen Cry

 

kkrell
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 2
Merit: 0


View Profile
February 23, 2018, 05:24:28 PM
 #72956

Bitte hilf mir mal. Das versteh ich nicht.
Wenn die Long waren, warum haben Sie den Preis nicht noch länger hoch gehalten?
Ein Long Future bringt mir doch auch mehr, je höher der der Wert am Ende ist oder nicht?
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 700
Merit: 279



View Profile
February 23, 2018, 05:44:14 PM
 #72957

Bitte hilf mir mal. Das versteh ich nicht.
Wenn die Long waren, warum haben Sie den Preis nicht noch länger hoch gehalten?
Ein Long Future bringt mir doch auch mehr, je höher der der Wert am Ende ist oder nicht?


- wozu länger Puschen? 17:00 Uhr war die Zahlstunde und sie haben durch LONG: 10300 - 10085 Differenz abkassiert.
- jetzt werden die Pump Coins (ab 9700 aufgekauft) schnell wieder verkauft, sicher ist sicher, und zweiten mal Gewinne abkassiert.

kkrell
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 2
Merit: 0


View Profile
February 23, 2018, 06:33:44 PM
 #72958

Ah okey.
Die Annahme ist also, dass nach dem letzten Tiefpunkt der Preis noch schnell für den Close um 17:00 gepushed wurde um noch Gewinn ins Trockene zu bringen.

War immer der Meinung dass, so wie ich es gelesen habe, der Preis sowieso laufend manipuliert wird.
Da behalte ich die Coins doch lieber und schieb sie passend von einem Account zum Anderen.
Dazu muss ich mich doch nicht an Futures binden und nochmal extra massiv Geld in die Hand nehmen :/

Oder ich bin Gedanklich total auf dem Holzweg.
lolhonk2
Member
**
Offline Offline

Activity: 344
Merit: 15


View Profile
February 23, 2018, 08:09:28 PM
 #72959

Ah okey.
Die Annahme ist also, dass nach dem letzten Tiefpunkt der Preis noch schnell für den Close um 17:00 gepushed wurde um noch Gewinn ins Trockene zu bringen.

War immer der Meinung dass, so wie ich es gelesen habe, der Preis sowieso laufend manipuliert wird.
Da behalte ich die Coins doch lieber und schieb sie passend von einem Account zum Anderen.
Dazu muss ich mich doch nicht an Futures binden und nochmal extra massiv Geld in die Hand nehmen :/

Oder ich bin Gedanklich total auf dem Holzweg.

Naja da hast du halt die Möglichkeit eines Hebels (zB 100fach) dann machst du richtig Asche. Kann natürlich auch bitterbös enden.
murrayrothbard
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 101



View Profile
February 23, 2018, 08:18:55 PM
 #72960

Ihr mit eurem Whitepaper... das Whitepaper stellte das Grundkonzept dar, viele weitere Features die nie im Whitepaper erwähnt wurden gibt es sowohl in BCash als auch im Bitcoin. Es wird immer so dargestellt, als sei das Whitepaper eine Art heilige Schrift.
Es geht nicht ums Whitepaper. Satoshis "wahre Vision" ist mir völlig wumpe.
Satoshi ist auch nur ein Mensch und kann sich auch geirrt haben.

Ich habe damals BTC gekauft weil es ein zensurresistentes P2P Zahlungsmittel war.
Ein zensurresistentes P2P Zahlungsmittel ist ein Gamechanger und ermöglicht enorme Freiheit für viele Menschen.

Ich begrüße Veränderungen und neue Features bei Bitcoin, solange es ein zensurresistentes  P2P Zahlungsmittel bleibt.
Und zufälligerweise ist auch im Whitepaper die Rede von P2P Electronic Cash.
"Digitales Gold", das nicht als Zahlungsmittel geeignet ist, ist in meinen Augen völlig wertlos.

Debugging is twice as hard as writing the code in the first place. Therefore, if you write the code as cleverly as possible, you are, by definition, not smart enough to debug it.
Pages: « 1 ... 3598 3599 3600 3601 3602 3603 3604 3605 3606 3607 3608 3609 3610 3611 3612 3613 3614 3615 3616 3617 3618 3619 3620 3621 3622 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 3644 3645 3646 3647 [3648] 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 3665 3666 3667 3668 3669 3670 3671 3672 3673 3674 3675 3676 3677 3678 3679 3680 3681 3682 3683 3684 3685 3686 3687 3688 3689 3690 3691 3692 3693 3694 3695 3696 3697 3698 ... 4317 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!