Bitcoin Forum
August 21, 2019, 04:50:06 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3473 3474 3475 3476 3477 3478 3479 3480 3481 3482 3483 3484 3485 3486 3487 3488 3489 3490 3491 3492 3493 3494 3495 3496 3497 3498 3499 3500 3501 3502 3503 3504 3505 3506 3507 3508 3509 3510 3511 3512 3513 3514 3515 3516 3517 3518 3519 3520 3521 3522 [3523] 3524 3525 3526 3527 3528 3529 3530 3531 3532 3533 3534 3535 3536 3537 3538 3539 3540 3541 3542 3543 3544 3545 3546 3547 3548 3549 3550 3551 3552 3553 3554 3555 3556 3557 3558 3559 3560 3561 3562 3563 3564 3565 3566 3567 3568 3569 3570 3571 3572 3573 ... 4331 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5420890 times)
timo2312
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 20
Merit: 0


View Profile
January 23, 2018, 12:32:27 PM
 #70441

BTC fährt seit Tagen -10% am Tag. Es müssen doch mal wieder grüne Zahlen kommen xD -10% am Tag das wäre beim normalen Aktienhandel gar nicht möglich.

Wenn du die Werte der letzten 7 Tage anschaust, stehen wir bei ca. -15,00 %. Wenn du dir die letzten 30 Tage anschaust, stehen wir bei ca. -21,00 %. Wenn du dir die letzten 3 Monate anschaust, stehen wir bei ca +88,00 %.
Aber selbst diese Werte sind nicht wirklich Aussagekräftig, da der Bitcoinkurs teils solche extremen Sprünge nach unten oder nach oben macht.

Wenn du ein Hodler bist, dann macht es kein Sinn, täglich oder stündlich auf die Charts zu schauen, verschließe deine Wallet und lass etwas Zeit vergehen.
1566406206
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566406206

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566406206
Reply with quote  #2

1566406206
Report to moderator
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1566406206
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566406206

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566406206
Reply with quote  #2

1566406206
Report to moderator
1566406206
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566406206

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566406206
Reply with quote  #2

1566406206
Report to moderator
1566406206
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566406206

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566406206
Reply with quote  #2

1566406206
Report to moderator
21M
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 431
Merit: 252

Mr. BTC


View Profile
January 23, 2018, 12:42:58 PM
 #70442

BTC fährt seit Tagen -10% am Tag. Es müssen doch mal wieder grüne Zahlen kommen xD -10% am Tag das wäre beim normalen Aktienhandel gar nicht möglich.

Wenn du die Werte der letzten 7 Tage anschaust, stehen wir bei ca. -15,00 %. Wenn du dir die letzten 30 Tage anschaust, stehen wir bei ca. -21,00 %. Wenn du dir die letzten 3 Monate anschaust, stehen wir bei ca +88,00 %.
Aber selbst diese Werte sind nicht wirklich Aussagekräftig, da der Bitcoinkurs teils solche extremen Sprünge nach unten oder nach oben macht.

Wenn du ein Hodler bist, dann macht es kein Sinn, täglich oder stündlich auf die Charts zu schauen, verschließe deine Wallet und lass etwas Zeit vergehen.
Bei jedem Dip über 10% scheißen sich hier seit Jahren (fast) alle ins Hösschen. Selten mehr Schisser auf einem Haufen erlebt  Roll Eyes

"Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, sind genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.“ Dunning - Kruger
Vin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1079
Merit: 1006


View Profile
January 23, 2018, 12:57:25 PM
 #70443

Hi Leute,

was ist da los? Seit über einer Woche ist der Bitcoin Kurs nur noch am sinken. Mittlerweise werden auf Bitmarket.eu schon Bitcoin für 10 € angeboten.
Warum passiert das? Ich meine der Mt Gox hack ist doch nun lange her, der Kurs war doch zwischendurch glaub ich auch mal wieder kurz am steigen.
Was meint ihr, wie lange wird das jetzt noch so gehen?


 Grin
Bnu
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 212
Merit: 100


View Profile
January 23, 2018, 01:10:27 PM
 #70444

......
ich habe innerhalb von 2 tagen 500 euro pro coin verloren und das fast grundlos wegen paar verfickte negativ Nachrichten !!!!!


quatsch, Du verlierst doch nur wenn Du verkaufst.......



Du hast doch nicht etwa



Hast Du?



:-)
timo2312
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 20
Merit: 0


View Profile
January 23, 2018, 01:11:37 PM
 #70445

Bei jedem Dip über 10% scheißen sich hier seit Jahren (fast) alle ins Hösschen. Selten mehr Schisser auf einem Haufen erlebt  Roll Eyes

Ja, leider. Das Problem ist, das man sehr schnell bei den Tages oder Stunden-Charts verunsichert wird, weil man teilweise Kursausschläge von +-10,00 % sieht. Man darf die Prozente, die der Bitcoin verliert oder gewinnt, nicht gleichsetzten mit den üblichen Schwankungen der Aktien oder des DAX.
Aber leider müssen wir mit den panic sellern leben..
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
January 23, 2018, 01:30:39 PM
 #70446

BTC fährt seit Tagen -10% am Tag. Es müssen doch mal wieder grüne Zahlen kommen xD -10% am Tag das wäre beim normalen Aktienhandel gar nicht möglich.

Werden Sie auch nachdem das Tal erreicht ist und bis dahin ist noch ein langer Weg vor uns.
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910
Merit: 610


View Profile
January 23, 2018, 01:38:16 PM
 #70447

BTC fährt seit Tagen -10% am Tag. Es müssen doch mal wieder grüne Zahlen kommen xD -10% am Tag das wäre beim normalen Aktienhandel gar nicht möglich.

Werden Sie auch nachdem das Tal erreicht ist und bis dahin ist noch ein langer Weg vor uns.
Was werden denn deiner Meinung nach die Gründe für den Start eines Aufwärtstrends sein?

-Amyotrophe Lateralsklerose-
Eine unheilbare Nervenkrankheit, die Erkrankte nach und nach bei vollem Bewusstsein
vollständig lähmt und überwiegend innerhalb von 2-3 Jahren unweigerlich zum Tod führt.

                                  
BTC-Spendenwallet für einen ALS-Erkrankten:
bc1qpacfmsvahxgsgr3px93dprf4hthj43wzy7wlkc
Seine Wünsche: Eine letzte Reise ans Meer und eine Baumbestattung

dMon125
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 93
Merit: 1


View Profile
January 23, 2018, 01:47:22 PM
 #70448

Aboslut, wenn man weniger Volantilitaet haben will dann halt Aktien




Bei jedem Dip über 10% scheißen sich hier seit Jahren (fast) alle ins Hösschen. Selten mehr Schisser auf einem Haufen erlebt  Roll Eyes

Ja, leider. Das Problem ist, das man sehr schnell bei den Tages oder Stunden-Charts verunsichert wird, weil man teilweise Kursausschläge von +-10,00 % sieht. Man darf die Prozente, die der Bitcoin verliert oder gewinnt, nicht gleichsetzten mit den üblichen Schwankungen der Aktien oder des DAX.
Aber leider müssen wir mit den panic sellern leben..


https://deeponion.org/apply.php?ref=XXXXX
DeepOnion - Tor Integrated - 100% Anonymous
===> Join DeepOnion Team NOW! <===
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
January 23, 2018, 01:53:42 PM
 #70449

BTC fährt seit Tagen -10% am Tag. Es müssen doch mal wieder grüne Zahlen kommen xD -10% am Tag das wäre beim normalen Aktienhandel gar nicht möglich.

Werden Sie auch nachdem das Tal erreicht ist und bis dahin ist noch ein langer Weg vor uns.
Was werden denn deiner Meinung nach die Gründe für den Start eines Aufwärtstrends sein?
Wie auch dieses mal der nächste Hype. 2013 war ein Hype ( auch in den Medien extrem ) , danach lange nichts und 2017... ich denke vor 2020 sehen wir kein neues ATH mehr.
Wir müssen warten bis die jetzigen 14 - 15 jährigen Geld verdienen und es dann mnit 18 verlieren können und wollen.

Wenn wr überhaupt noch ein neues ATH sehen. Bitcoins Technik ist nunmal nichtmehr stand der Dinge. LN versucht damit dem BTC wieder auf die Beine zu helfen, bringt aber genau den Gegeneffekt
einer dezentralen Währung. Da es dank LN stark zentralisiert wird. Also auch wieder Blödsinn. Bitcoin ist und wird nie Massenmarkttauglich skalierbar sein, hierfür gibt es bereits wesentlich bessere alternativen.

Die Krücke wird nur am Leben gehalten weil es das erste kryptographische Geld welches Erfolge verzeichnen konnte war ( ja vorm Bitcoin gab es schon Krypto P2p Geld )

Ein weiterer Punkt wäre das Bitcoin absolut nicht in unser ÖKO Bewusstsein passt. Der Energieverbrauch sprengt jede Ökobilanz und ist somit Ökoligisch nichtmehr vertretbar. Auch hier gibt es mit POS zb bessere alternativen.
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
January 23, 2018, 01:57:42 PM
Last edit: January 23, 2018, 02:14:34 PM by Saxnot
 #70450

Bei jedem Dip über 10% scheißen sich hier seit Jahren (fast) alle ins Hösschen. Selten mehr Schisser auf einem Haufen erlebt  Roll Eyes

Ja, leider. Das Problem ist, das man sehr schnell bei den Tages oder Stunden-Charts verunsichert wird, weil man teilweise Kursausschläge von +-10,00 % sieht. Man darf die Prozente, die der Bitcoin verliert oder gewinnt, nicht gleichsetzten mit den üblichen Schwankungen der Aktien oder des DAX.
Aber leider müssen wir mit den panic sellern leben..
Ich seh eher das Problem das man gar nichts hat, man kann überhaupt keine Bewertungsmaßstäbe heranziehen, man hat keine Rechte an dem System, man weiß ja nicht mal wohin das System laufen soll. Auf der andere Seite kommen Regulierungen, Steuern, Banken. Wäre es eine Firma könnte man bewerten was sie tun, wäre es ein Land könnte man auch politische Entscheidungen bewerten, im Grund weiß man aber gar nichts. Nicht mal die Rallye haben wir geahnt, wir sind vor einem Jahr genau so im dunkeln gewesen wie jetzt auch. Wenn man Glück hatte war man von Anfang an mit dabei und hat oben verkauft. Wenn die Leute die ausgestiegen sind sich morgen wieder überlegen einzusteigen, dann wird jede neue News gehypt und jeder Furz gefeiert, das kann morgen passieren oder erst nächstes Jahr wieder. Hier stochert man jeden Tag eigentlich nur im Nebel. Man weiß ja nicht mal wie viele Teilnehmer das System hat oder echte Transaktionen die nicht nur zwischen den eigene Accounts auf Börsen Geld transportieren. Man weiß ja nicht mal wer der Urheber ist und welche Meinung er heut von der zurückgelegten Entwicklung des eigenem Systems hat.

Ich hab mir über die letzten Tage Gedanken zu Regulierungen gemacht, war eigentlich kein Fan davon aber in Anbetracht der völligen Intransparenz bin ich zu der Überzeugung gekommen das Regulierungen kommen müssen, einfach damit man mal weiß was Phase ist.

Dead_M
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 164
Merit: 101


Crypto is the next evolution of mankind


View Profile
January 23, 2018, 02:09:05 PM
 #70451

Was mir Sorgen macht ist Bitfinex. Waehrend Stamp und andere Boersen faktisch mit null Umsatz im Hybernate in der Hand von Trading bots sind, soll auf Bitfinex der Baer im Handel steppen? Das muessen bei den angegebenen Tradingvolumen ja fast 1 Mrd Dollar pro 24h sein. Bei 0.1% Trading fee, 1 Million fee pro Tag. Das koennen die meiner Grossmutter erzaehlen.

Schonmal daran gedacht das beidem 1 Mrd Volumen auch Großtrader wie andere Börsen oder sowas dabei sind die vllt sogar gar keine Gebühren bezahlen bzw viel weniger als die 0.1%???

For security, your account has been locked. Email acctcomp15@theymos.e4ward.com
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
January 23, 2018, 02:10:22 PM
 #70452

Was mir Sorgen macht ist Bitfinex. Waehrend Stamp und andere Boersen faktisch mit null Umsatz im Hybernate in der Hand von Trading bots sind, soll auf Bitfinex der Baer im Handel steppen? Das muessen bei den angegebenen Tradingvolumen ja fast 1 Mrd Dollar pro 24h sein. Bei 0.1% Trading fee, 1 Million fee pro Tag. Das koennen die meiner Grossmutter erzaehlen.

Schonmal daran gedacht das beidem 1 Mrd Volumen auch Großtrader wie andere Börsen oder sowas dabei sind die vllt sogar gar keine Gebühren bezahlen bzw viel weniger als die 0.1%???

Das ist doch quatsch, das sind einfach Fake Käufe. Exakt wie bei MTGOX damals. Damals wurde über mehrere Fake User der Preis künstlich verachtfacht.
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
January 23, 2018, 02:11:45 PM
 #70453

BTC fährt seit Tagen -10% am Tag. Es müssen doch mal wieder grüne Zahlen kommen xD -10% am Tag das wäre beim normalen Aktienhandel gar nicht möglich.

Werden Sie auch nachdem das Tal erreicht ist und bis dahin ist noch ein langer Weg vor uns.
Was werden denn deiner Meinung nach die Gründe für den Start eines Aufwärtstrends sein?
Wie auch dieses mal der nächste Hype. 2013 war ein Hype ( auch in den Medien extrem ) , danach lange nichts und 2017... ich denke vor 2020 sehen wir kein neues ATH mehr.
Wir müssen warten bis die jetzigen 14 - 15 jährigen Geld verdienen und es dann mnit 18 verlieren können und wollen.

Wenn wr überhaupt noch ein neues ATH sehen. Bitcoins Technik ist nunmal nichtmehr stand der Dinge. LN versucht damit dem BTC wieder auf die Beine zu helfen, bringt aber genau den Gegeneffekt
einer dezentralen Währung. Da es dank LN stark zentralisiert wird. Also auch wieder Blödsinn. Bitcoin ist und wird nie Massenmarkttauglich skalierbar sein, hierfür gibt es bereits wesentlich bessere alternativen.

Die Krücke wird nur am Leben gehalten weil es das erste kryptographische Geld welches Erfolge verzeichnen konnte war ( ja vorm Bitcoin gab es schon Krypto P2p Geld )

Ein weiterer Punkt wäre das Bitcoin absolut nicht in unser ÖKO Bewusstsein passt. Der Energieverbrauch sprengt jede Ökobilanz und ist somit Ökoligisch nichtmehr vertretbar. Auch hier gibt es mit POS zb bessere alternativen.
Reicht es nicht langsam, wenn du dir n Schild mit deinem Spruch um' Hals hängst? Same shit every day hier..

Ich werde diesen Post in 3 Monaten wieder hoch holen, mal sehen ob wir dann schon unter 4000USD sind.
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910
Merit: 610


View Profile
January 23, 2018, 02:21:26 PM
 #70454

Ich hab mir über die letzten Tage Gedanken zu Regulierungen gemacht, war eigentlich kein Fan davon aber in Anbetracht der völligen Intransparenz bin ich zu der Überzeugung gekommen das Regulierungen kommen müssen, einfach damit man mal weiß was Phase ist.
Die Frage ist nur, wie weit wird die Regulierung gehen und werden die, die BTC aufgrund deren Eigenschaften gekauft/genutzt haben, dann auch wieder dabei sein.

Ich habe hier mal einen Thread dazu aufgemacht: https://bitcointalk.org/index.php?topic=2809489.msg28733376#msg28733376 Da geht es zwar primär um Alts, aber auch auf den Einfluss evtl. Regulierung....was eben auch BTC beinflussen wird.

-Amyotrophe Lateralsklerose-
Eine unheilbare Nervenkrankheit, die Erkrankte nach und nach bei vollem Bewusstsein
vollständig lähmt und überwiegend innerhalb von 2-3 Jahren unweigerlich zum Tod führt.

                                  
BTC-Spendenwallet für einen ALS-Erkrankten:
bc1qpacfmsvahxgsgr3px93dprf4hthj43wzy7wlkc
Seine Wünsche: Eine letzte Reise ans Meer und eine Baumbestattung

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 700
Merit: 292



View Profile
January 23, 2018, 02:38:36 PM
 #70455

BTC fährt seit Tagen -10% am Tag. Es müssen doch mal wieder grüne Zahlen kommen xD -10% am Tag das wäre beim normalen Aktienhandel gar nicht möglich.

Werden Sie auch nachdem das Tal erreicht ist und bis dahin ist noch ein langer Weg vor uns.
Was werden denn deiner Meinung nach die Gründe für den Start eines Aufwärtstrends sein?
Wie auch dieses mal der nächste Hype. 2013 war ein Hype ( auch in den Medien extrem ) , danach lange nichts und 2017... ich denke vor 2020 sehen wir kein neues ATH mehr.
Wir müssen warten bis die jetzigen 14 - 15 jährigen Geld verdienen und es dann mnit 18 verlieren können und wollen.

Wenn wr überhaupt noch ein neues ATH sehen. Bitcoins Technik ist nunmal nichtmehr stand der Dinge. LN versucht damit dem BTC wieder auf die Beine zu helfen, bringt aber genau den Gegeneffekt
einer dezentralen Währung. Da es dank LN stark zentralisiert wird. Also auch wieder Blödsinn. Bitcoin ist und wird nie Massenmarkttauglich skalierbar sein, hierfür gibt es bereits wesentlich bessere alternativen.

Die Krücke wird nur am Leben gehalten weil es das erste kryptographische Geld welches Erfolge verzeichnen konnte war ( ja vorm Bitcoin gab es schon Krypto P2p Geld )

Ein weiterer Punkt wäre das Bitcoin absolut nicht in unser ÖKO Bewusstsein passt. Der Energieverbrauch sprengt jede Ökobilanz und ist somit Ökoligisch nichtmehr vertretbar. Auch hier gibt es mit POS zb bessere alternativen.
...wird wirklich Zeit, dass du wieder einsteigst  Roll Eyes

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
NIZZAONE
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 547
Merit: 188


"a mad man is laughing at the rain"


View Profile
January 23, 2018, 03:28:39 PM
 #70456



finde diesen Artikel als kleine Einordnung ganz lesbar...

https://www.btc-echo.de/35090-2/

in diesem Sinne...



zum Kurs: die 10$k scheint ein ganz schöner Fels zu sein? kann das hier jemand chart-analyse-technisch bewerten?
ich sehe das ganze immernoch entspannt in diesem Kontext:






“Be realistic, demand the impossible!” ― Ernesto Che Guevara
lolhonk2
Member
**
Offline Offline

Activity: 344
Merit: 15


View Profile
January 23, 2018, 03:41:38 PM
 #70457

BTC fährt seit Tagen -10% am Tag. Es müssen doch mal wieder grüne Zahlen kommen xD -10% am Tag das wäre beim normalen Aktienhandel gar nicht möglich.

Werden Sie auch nachdem das Tal erreicht ist und bis dahin ist noch ein langer Weg vor uns.
Was werden denn deiner Meinung nach die Gründe für den Start eines Aufwärtstrends sein?
Wie auch dieses mal der nächste Hype. 2013 war ein Hype ( auch in den Medien extrem ) , danach lange nichts und 2017... ich denke vor 2020 sehen wir kein neues ATH mehr.
Wir müssen warten bis die jetzigen 14 - 15 jährigen Geld verdienen und es dann mnit 18 verlieren können und wollen.

Wenn wr überhaupt noch ein neues ATH sehen. Bitcoins Technik ist nunmal nichtmehr stand der Dinge. LN versucht damit dem BTC wieder auf die Beine zu helfen, bringt aber genau den Gegeneffekt
einer dezentralen Währung. Da es dank LN stark zentralisiert wird. Also auch wieder Blödsinn. Bitcoin ist und wird nie Massenmarkttauglich skalierbar sein, hierfür gibt es bereits wesentlich bessere alternativen.

Die Krücke wird nur am Leben gehalten weil es das erste kryptographische Geld welches Erfolge verzeichnen konnte war ( ja vorm Bitcoin gab es schon Krypto P2p Geld )

Ein weiterer Punkt wäre das Bitcoin absolut nicht in unser ÖKO Bewusstsein passt. Der Energieverbrauch sprengt jede Ökobilanz und ist somit Ökoligisch nichtmehr vertretbar. Auch hier gibt es mit POS zb bessere alternativen.

Ach komm schon... wenn es wenigstens hiebfeste Fakten wären. Ich kann nur jedem raten sich selbst zu informieren und nicht diesen Quatsch zu glauben. Unglaublicher Pessimismus von jemandem der günstig nachkaufen möchte. Fiat druckt sich übrigens auch nicht ökologisch.
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910
Merit: 610


View Profile
January 23, 2018, 03:45:46 PM
 #70458




zum Kurs: die 10$k scheint ein ganz schöner Fels zu sein? kann das hier jemand chart-analyse-technisch bewerten?
ich sehe das ganze immernoch entspannt in diesem Kontext:







Das geht auch mit EMA20: https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2018/01/BTC_Longterm.png

Bilder sind zwar schön zur Entspannung, aber aufgrund welcher Fakten soll es wieder hochgehen?

-Amyotrophe Lateralsklerose-
Eine unheilbare Nervenkrankheit, die Erkrankte nach und nach bei vollem Bewusstsein
vollständig lähmt und überwiegend innerhalb von 2-3 Jahren unweigerlich zum Tod führt.

                                  
BTC-Spendenwallet für einen ALS-Erkrankten:
bc1qpacfmsvahxgsgr3px93dprf4hthj43wzy7wlkc
Seine Wünsche: Eine letzte Reise ans Meer und eine Baumbestattung

Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
January 23, 2018, 03:48:31 PM
 #70459

Das geht auch mit EMA20: https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2018/01/BTC_Longterm.png

Bilder sind zwar schön zur Entspannung, aber aufgrund welcher Fakten soll es wieder hochgehen?
Na die könnten wieder anfangen zu schreiben wie toll doch LN ist und das dann alle Probleme gelöst wären. Wenn ein paar FakeMillionen auf ner Börse hochkaufen steigen die Leute schon wieder drauf ein und brennende Züge mit vielen Indern tun ihr übriges  Grin und wenn es nicht gleich was passendes gibt, wird was erfunden. Da nehmen sich die Bullen nichts von den Bären. Wie gesagt, die Regulierungen müssen kommen damit man zumindest ein Chance hat irgendwas zu durchschauen.

mammut
Member
**
Offline Offline

Activity: 114
Merit: 10


View Profile
January 23, 2018, 03:50:04 PM
 #70460

BTC fährt seit Tagen -10% am Tag. Es müssen doch mal wieder grüne Zahlen kommen xD -10% am Tag das wäre beim normalen Aktienhandel gar nicht möglich.

Werden Sie auch nachdem das Tal erreicht ist und bis dahin ist noch ein langer Weg vor uns.
Was werden denn deiner Meinung nach die Gründe für den Start eines Aufwärtstrends sein?
Wie auch dieses mal der nächste Hype. 2013 war ein Hype ( auch in den Medien extrem ) , danach lange nichts und 2017... ich denke vor 2020 sehen wir kein neues ATH mehr.
Wir müssen warten bis die jetzigen 14 - 15 jährigen Geld verdienen und es dann mnit 18 verlieren können und wollen.

Wenn wr überhaupt noch ein neues ATH sehen. Bitcoins Technik ist nunmal nichtmehr stand der Dinge. LN versucht damit dem BTC wieder auf die Beine zu helfen, bringt aber genau den Gegeneffekt
einer dezentralen Währung. Da es dank LN stark zentralisiert wird. Also auch wieder Blödsinn. Bitcoin ist und wird nie Massenmarkttauglich skalierbar sein, hierfür gibt es bereits wesentlich bessere alternativen.

Die Krücke wird nur am Leben gehalten weil es das erste kryptographische Geld welches Erfolge verzeichnen konnte war ( ja vorm Bitcoin gab es schon Krypto P2p Geld )

Ein weiterer Punkt wäre das Bitcoin absolut nicht in unser ÖKO Bewusstsein passt. Der Energieverbrauch sprengt jede Ökobilanz und ist somit Ökoligisch nichtmehr vertretbar. Auch hier gibt es mit POS zb bessere alternativen.
Reicht es nicht langsam, wenn du dir n Schild mit deinem Spruch um' Hals hängst? Same shit every day hier..

Ich werde diesen Post in 3 Monaten wieder hoch holen, mal sehen ob wir dann schon unter 4000USD sind.
Das solltest du unbedingt tun. Und zwar auch, wenn es nicht so sein sollte.
Und selbst wenn es so sein sollte, was soll das dusselige Geseier? Erzähl mir doch nicht wieder, dass du Ahnungslose vor einem Fehler bewahren willst. Das kannste sonst wem verkaufen.
Also erzähl doch bitte nicht alles 5 mal, oder bist du schon in dem Alter? Irgendwann nervt es einfach. Komm mir nicht mit Ignore, das ist nicht Sinn und Zweck hier, finde ich.

Echt hey, als wenn du so'n Bestätigungsdefizit hast. Muss doch anstrengend sein.

Es ist sogar noch viel schlimmer. Durch seine Manipulationen reisst er höchstens ein paar ahnungslose Neulinge rein, die sich keine Gedanken machen und iwem hier vertrauen. Murtezza war ja ein ganz gutes Beispiel dafür. Das Volumen dieser Leute ist vernachlässigbar. Alles was du also tust, zidane, ist kleinen und nicht ganz so betuchten aus Egoismus zu schaden. Findest du das okay? Wenn du Recht hat, lass den Kurs doch machen. Aber reite doch nicht die newbies in irgendwas rein.
Pages: « 1 ... 3473 3474 3475 3476 3477 3478 3479 3480 3481 3482 3483 3484 3485 3486 3487 3488 3489 3490 3491 3492 3493 3494 3495 3496 3497 3498 3499 3500 3501 3502 3503 3504 3505 3506 3507 3508 3509 3510 3511 3512 3513 3514 3515 3516 3517 3518 3519 3520 3521 3522 [3523] 3524 3525 3526 3527 3528 3529 3530 3531 3532 3533 3534 3535 3536 3537 3538 3539 3540 3541 3542 3543 3544 3545 3546 3547 3548 3549 3550 3551 3552 3553 3554 3555 3556 3557 3558 3559 3560 3561 3562 3563 3564 3565 3566 3567 3568 3569 3570 3571 3572 3573 ... 4331 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!