Bitcoin Forum
December 10, 2016, 08:49:44 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 861 862 863 864 865 866 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 879 880 881 [882] 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 917 918 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 929 930 931 932 ... 2501 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3537461 times)
wendel
Member
**
Offline Offline

Activity: 90


View Profile
February 01, 2014, 12:31:57 PM
 #17621


Wenn in den nächsten Tagen der Anschein einer in Richtung 4800 verschobenen Kursmitte korrigiert wird, könnten wir endlich aus dem Schlagschatten des ATH raus, und eine Aufwärtstendenz bekommen.

Das klingt doch vielversprechend. Du hälst uns auf dem Laufenden ? Smiley
1481402984
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481402984

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481402984
Reply with quote  #2

1481402984
Report to moderator
1481402984
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481402984

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481402984
Reply with quote  #2

1481402984
Report to moderator
1481402984
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481402984

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481402984
Reply with quote  #2

1481402984
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481402984
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481402984

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481402984
Reply with quote  #2

1481402984
Report to moderator
JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
February 01, 2014, 12:41:38 PM
 #17622

Die letzte Entwicklung ähnlichen Verlaufs mit umgekehrten Vorzeichen führte zu einer Abwärtsbewegung um 400 CNY (19.1.-25.1.). Wenn das nur genug Strategen mitbekommen, verursachen sie kommende Nacht oder morgen eine kleine Rallye um bis zu 400 CNY aufwärts.

Ist zwar nur eine Möglichkeit, aber lohnend ins Auge zu fassen, und deswegen wird sie vermutlich ausreichend Unterfütterung für den gerade stattfindenden Anstieg liefern. Ist nicht zum automatisierten Trading geeignet, kann aber durchaus lohnen, wenn man auch nur annähernd die Spitze der Nadel erwischt und manuell verkauft, weil sich der Kurs nie und nimmer auf derart hohem Niveau halten wird, sondern erst mal mindestens wieder auf Werte knapp oberhalb 5000 CNY herunter gehen wird, wobei man nicht voraussagen kann, wie schnell und mit welchem Kurvenverlauf.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
February 01, 2014, 12:55:08 PM
 #17623

es musste ja kommen:


https://bitcointalk.org/index.php?topic=426324.0


hashing potcoin  Cool
stellan0r
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490


Medical Translations for Bitcoins


View Profile
February 01, 2014, 01:48:39 PM
 #17624

kaum akzeptiert http://www.parfuemerie.de/ BTC als Zahlungsmittel via Bitpay damit die Bitboys ihren Bitgirls was zum Valentinstag bestellen können, steigt der Kurs um 20$.

 Wink

Allgemeine Gesundheitsberatung gegen Bitcoin-Zahlung. Bei Fragen einfach eine PM schicken!
If you want to send a thank you: BTC "1PZJvKvarRviQRQWejpvXW2j4e1xbT8MZb" / Doge "DHtN2YEFg1obv2VFps8RwQSL6xL1RRYyXN"
JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
February 01, 2014, 01:54:56 PM
 #17625

Tja... dann wird wohl bald halb China im Flieger sitzen um sich hierzulande mit Duftstoffen einzudecken.

Gong für 4950, noch ein Prozent zu 5000.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
February 01, 2014, 01:55:13 PM
 #17626

kaum akzeptiert http://www.parfuemerie.de/ BTC als Zahlungsmittel via Bitpay damit die Bitboys ihren Bitgirls was zum Valentinstag bestellen können, steigt der Kurs um 20$.

 Wink

 Cheesy Cheesy Cheesy
JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
February 01, 2014, 02:05:19 PM
 #17627

Wer da noch unter 5000 verkauft, dürfte weniger Hirnwindungen haben als ein Huhn und käme in meine Wohnung nicht rein, weil ich nicht so gern sehe wenn man mir auf den Teppich kackt.

Ah, jetzt habens sogar die Köterfreunde gemerkt und canceln ihre 100er Sell Orders unter 5050.

Lesen die hier etwa mit?

Gong für das Betreten der berüchtigten +/- 6 Promille-Zone.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
teQui
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27


View Profile
February 01, 2014, 02:18:35 PM
 #17628

Wer da noch unter 5000 verkauft, dürfte weniger Hirnwindungen haben als ein Huhn und käme in meine Wohnung nicht rein, weil ich nicht so gern sehe wenn man mir auf den Teppich kackt.

Ah, jetzt habens sogar die Köterfreunde gemerkt und canceln ihre 100er Sell Orders unter 5050.

Lesen die hier etwa mit?

Gong für das Betreten der berüchtigten +/- 6 Promille-Zone.

D.h. du gehst davon aus, dass wir kurzfristig bis ca 5350 hoch gehen?
JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
February 01, 2014, 02:23:46 PM
 #17629

Ich gehe davon aus, dass wir die 5000 in jedem Fall halten, dass der Anstieg diese Linie deutlich überschreiten muss, erwarte mehr als die letzte Spitze (5150) und hoffe, dass wir die 5200 endlich überschreiten.

Wenn sich der letzte Abwärtstrend spiegelt, sehen wir ganz kurz sogar 5350, aber nicht als Niveau, sondern nur als kurze Spitze (vgl. 24. Januar).

Alles als Möglichkeit ohne jede Gewähr. Allerdings wäre es eine ganz schlechte Entwicklung, wenn wir die 5000 +- 6 Promille nicht halten, weil das einen langsamen Abwärtstrend bedeuten würde und den Chart unattraktiv aussehen ließe.

PS Was im Wege steht ist quantitativ die Gewinnmitnahme derer, die im Bereich 4600-4750 billig eingekauft haben, das Auscashen noch nicht versilberter Dogecoin-Gewinne und der schwache Handel wg. Neujahr. Aber gerade angesichts dieser Faktoren zeigt doch der Anstieg einiges Potential.

PPS Soeben wurden 195 BTC bei 4962 weggefressen wie nichts. Das sieht recht kraftvoll aus.

PPPS Die Buy Orders in den angrenzenden Zonen wachsen seit einigen Stunden kontinuierlich etwas schneller als die Sell Orders. Wenn das anhält, passiert noch einiges.

PPPPS Irgendwelche Vollpfosten haben 300 BTC bei 4960 eingestellt. Wenn die fallen, dürfte es einen merklichen Ruck geben. Ein Drittel verkauft, zwei Drittel zurückgezogen. Offenbar gabs was von Mutti an die Löffel.

PPPPPS Ein Quadratmeter anstrengungslos Huobi beobachten ist lustiger als Fussball. Ich mach mir ein Bierchen auf.

PPPPPPS Buyers vs. Sellers 17:16 Prost!

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
Aber sowas von
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 239


View Profile
February 01, 2014, 03:17:20 PM
 #17630

Ich mach mir ein Bierchen auf.
Jetzt schon? Stimmt, in China ist es schon dunkel, das ist ein Argument.

Links zum Thema Steuern rund um Bitcoin: https://bitcointalk.org/index.php?topic=445315.0
JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
February 01, 2014, 03:49:02 PM
 #17631

Für's Päuschen. Es wird ja wieder etwas dauern, bis die Schlange stehenden Fibonacci-Gläubigen ihre Coins abgegeben haben, damit wir dann ungestört weiter aufsteigen können Wink 

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
February 01, 2014, 04:22:02 PM
 #17632

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Sonder-Soli-fuer-Reiche-Ifo-Chef-Sinn-stellt-sich-hinter-die-Bundesbank-article12191211.html

Wenn das die Griechen lesen, erinnern die sich sofort an Zypern.......


Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
February 01, 2014, 04:26:01 PM
 #17633

kaum akzeptiert http://www.parfuemerie.de/ BTC als Zahlungsmittel via Bitpay damit die Bitboys ihren Bitgirls was zum Valentinstag bestellen können, steigt der Kurs um 20$.

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich verwende BitPay und Co grundsätzlich nicht, weil es dem Prinzip von Bitcoin widerspricht. Solche Dienste werden letztlich dazu führen, dass sich das Protokoll nicht weiter entwickelt und wir auf immer und ewig an seinen Limitierungen kleben bleiben. Der dringend notwendige Hardfork wird immer weiter hinausgezögert. Wenn ich Bitcoin so nutze wie es ursprünglich gedacht gewesen ist, dann besteht für Unternehmen wie BitPay schlicht kein Bedarf. Sowieso werden die irgendwann von PayPal übernommen. Da gebe ich euch Brief und Siegel drauf. Viele dürften dem sogar freudig entgegen sehen, weil ihre Coins dadurch wertvoller werden.

Nur was hätte sich dann bitte grundlegend geändert? Der Bezahlmarkt würde immer noch von einer handvoll Unternehmen kontrolliert.

Momentan erfährt Bitcoin Zuspruch, weil es die einzige freie Währung dieser Art ist. Gezündet hat der Gedanke ursprünglich aber nicht zuletzt durch den Mythos des direkten Bezahlens über das Internet, frei von jeder zentralen Instanz und für alle und jeden. Je weniger Bitcoin das erfüllt, umso stärker wird der Druck nach einer Alternative zu suchen. Die zweite Eigenschaft von Bitcoin, seine Begrenztheit, kann auch ein anderes System bieten. Ich sehe eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Entweder verändert sich Bitcoin so, dass man Krücken wie BitPay nicht mehr braucht oder es wird irgendwann etwas ganz Neues entstehen. Jedenfalls habe ich ursprünglich nicht auf Bitcoin gesetzt, um PayPal durch BitPay zu ersetzen.

JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
February 01, 2014, 04:29:03 PM
 #17634

 Huh

Alle Welt hält doch schon den Champagner für den Tag bereit an dem Paypal endlich untergeht. Bitcoin lebt auch von dieser Hoffnung.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
February 01, 2014, 04:32:10 PM
 #17635

kaum akzeptiert http://www.parfuemerie.de/ BTC als Zahlungsmittel via Bitpay damit die Bitboys ihren Bitgirls was zum Valentinstag bestellen können, steigt der Kurs um 20$.

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich verwende BitPay und Co grundsätzlich nicht, weil es dem Prinzip von Bitcoin widerspricht. Solche Dienste werden letztlich dazu führen, dass sich das Protokoll nicht weiter entwickelt und wir auf immer und ewig an seinen Limitierungen kleben bleiben. Der dringend notwendige Hardfork wird immer weiter hinausgezögert. Wenn ich Bitcoin so nutze wie es ursprünglich gedacht gewesen ist, dann besteht für Unternehmen wie BitPay schlicht kein Bedarf. Sowieso werden die irgendwann von PayPal übernommen. Da gebe ich euch Brief und Siegel drauf. Viele dürften dem sogar freudig entgegen sehen, weil ihre Coins dadurch wertvoller werden.

Nur was hätte sich dann bitte grundlegend geändert? Der Bezahlmarkt würde immer noch von einer handvoll Unternehmen kontrolliert.

Momentan erfährt Bitcoin Zuspruch, weil es die einzige freie Währung dieser Art ist. Gezündet hat der Gedanke ursprünglich aber nicht zuletzt durch den Mythos des direkten Bezahlens über das Internet, frei von jeder zentralen Instanz und für alle und jeden. Je weniger Bitcoin das erfüllt, umso stärker wird der Druck nach einer Alternative zu suchen. Die zweite Eigenschaft von Bitcoin, seine Begrenztheit, kann auch ein anderes System bieten. Ich sehe eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Entweder verändert sich Bitcoin so, dass man Krücken wie BitPay nicht mehr braucht oder es wird irgendwann etwas ganz Neues entstehen. Jedenfalls habe ich ursprünglich nicht auf Bitcoin gesetzt, um PayPal durch BitPay zu ersetzen.

Ich sehe BitPay als etwas sehr wichtiges an....wie soll ein Händler sonst mit den enormen Kursschwankungen zurechtkommen?
Ohne so etwas wie BitPay würde Bitcoin nirgendwo wirklich als Zahlungsmittel zu gebrauchen sein!

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
Birdy
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 364



View Profile
February 01, 2014, 04:32:23 PM
 #17636

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich verwende BitPay und Co grundsätzlich nicht, weil es dem Prinzip von Bitcoin widerspricht. Solche Dienste werden letztlich dazu führen, dass sich das Protokoll nicht weiter entwickelt und wir auf immer und ewig an seinen Limitierungen kleben bleiben. Der dringend notwendige Hardfork wird immer weiter hinausgezögert. Wenn ich Bitcoin so nutze wie es ursprünglich gedacht gewesen ist, dann besteht für Unternehmen wie BitPay schlicht kein Bedarf. Sowieso werden die irgendwann von PayPal übernommen. Da gebe ich euch Brief und Siegel drauf. Viele dürften dem sogar freudig entgegen sehen, weil ihre Coins dadurch wertvoller werden.

Nur was hätte sich dann bitte grundlegend geändert? Der Bezahlmarkt würde immer noch von einer handvoll Unternehmen kontrolliert.

Momentan erfährt Bitcoin Zuspruch, weil es die einzige freie Währung dieser Art ist. Gezündet hat der Gedanke ursprünglich aber nicht zuletzt durch den Mythos des direkten Bezahlens über das Internet, frei von jeder zentralen Instanz und für alle und jeden. Je weniger Bitcoin das erfüllt, umso stärker wird der Druck nach einer Alternative zu suchen. Die zweite Eigenschaft von Bitcoin, seine Begrenztheit, kann auch ein anderes System bieten. Ich sehe eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Entweder verändert sich Bitcoin so, dass man Krücken wie BitPay nicht mehr braucht oder es wird irgendwann etwas ganz Neues entstehen. Jedenfalls habe ich ursprünglich nicht auf Bitcoin gesetzt, um PayPal durch BitPay zu ersetzen.

Bitpay ist als Zwischenlösung für Unternehmen notwendig (und wird es sicher auch noch für längere Zeit bleiben). Wenn man dann als Unternehmen merkt, dass z.B. der Rohstofflieferant ebenfalls Bitcoins mit Bitpay annimmt, kommt man auf die Idee den Zwischenschritt mit Bitpay wegzulassen. Und wenn das oft genug passiert ist das Unternehmen auch in der Lage direkt Bitcoins anzunehmen, da es seine Lieferanten auch in Bitcoins bezahlen kann.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
February 01, 2014, 04:34:58 PM
 #17637


Problem ist nur, dass Du bei sowas auch Dein Bitcoin-Guthaben nicht verschweigen darfst. Aber momentan kennt der Kurs ja nur eine Richtung und es gibt nur positive Nachrichten, einfach, weil jede Nachricht positiv interpretiert wird.  Wink

MannOhneHut
Member
**
Offline Offline

Activity: 108


View Profile
February 01, 2014, 04:37:09 PM
 #17638

kaum akzeptiert http://www.parfuemerie.de/ BTC als Zahlungsmittel via Bitpay damit die Bitboys ihren Bitgirls was zum Valentinstag bestellen können, steigt der Kurs um 20$.
Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich verwende BitPay und Co grundsätzlich nicht, weil es dem Prinzip von Bitcoin widerspricht.

Genau - Dogmatisch am Bitcoin-Prinzip festhalten - so ist's recht. (btw. Wo kann man das Bitcoin-Prinzip nachlesen ?)

Don't Panik !
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
February 01, 2014, 04:40:09 PM
 #17639


Problem ist nur, dass Du bei sowas auch Dein Bitcoin-Guthaben nicht verschweigen darfst. Aber momentan kennt der Kurs ja nur eine Richtung und es gibt nur positive Nachrichten, einfach, weil jede Nachricht positiv interpretiert wird.  Wink

Offiziell geb ich dir recht aber was machst du, wenn der Staat dich berauben will?
Grundsätzlich bin ich ja dafür, dass die die Nutznießer und Verursacher der Krise sind, auch die Zeche zahlen sollen aber hier werden doch nur die abgezockt, die ihr Geld nicht in Sicherheit bringen können .. sprich die kleinen Leute!

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
February 01, 2014, 04:41:52 PM
 #17640

I compiled the new trendline, the parameters of which are:

y = 0,003073x - 2,909514
R² = 0,922424

Here "x" is the number of days passed since and including 3.1.2009. "y" is the log of the prevailing usd/btc. I had to go to use Bitstamp solely for price data since 28.12.2013, because Mt.Gox was not reliable anymore due to its problems and also BTC China has its own problems.

The data is no longer monthly. Daily averages were used.

We are now at $577 in the trendline. Because the current price is higher, we are 0.138 units above the trend.

The trend will reach $800 in 9.3.2014 and $1,000,000 in 11.12.2016.

Ob er recht behält?

Die $577 können schon fast stimmen!

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
Pages: « 1 ... 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 861 862 863 864 865 866 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 879 880 881 [882] 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 917 918 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 929 930 931 932 ... 2501 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!