Bitcoin Forum
December 17, 2017, 02:42:47 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 3077 3078 3079 3080 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 3116 3117 3118 3119 3120 3121 3122 3123 3124 3125 3126 [3127] 3128 3129 3130 3131 3132 3133 3134 3135 3136 3137 3138 3139 3140 3141 3142 3143 3144 3145 3146 3147 3148 3149 3150 3151 3152 3153 3154 3155 3156 3157 3158 3159 3160 3161 3162 3163 3164 3165 3166 3167 3168 3169 3170 3171 3172 3173 3174 3175 3176 3177 ... 3377 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5072750 times)
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


View Profile
September 20, 2017, 12:40:25 PM
 #62521


Emotionale Sicherheit -> Unser Fazit: Punkt für Gold

 Grin Grin Grin

ja... weil Gold glänzt so schön!  Cool

Dachte sich Hans im Glück auch am Anfang.

Hätt er doch mal lieber ein Bitcoin QR Code aufn Arsch gebrannt bekommen...

 Grin

Carpe diem  -  cut the down side  -  be anti-fragile
A feature that needs more than one convincing argument is no and Satoshi owes me no proof.
My coding style is legendary but limited to 1MB, sorry but cannot come much over my C64, Bill Gates and Tom Bombadil
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513478567
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513478567

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513478567
Reply with quote  #2

1513478567
Report to moderator
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826



View Profile
September 20, 2017, 01:00:35 PM
 #62522

Ich könnte sogar jetzt mit Euch eine Wette eingehen, dass wir in kurzem ein neues ATH sehen

Bin ich ganz bei Dir. Denke aber eher spät Nov / mitte Dez.  Aktuell brauchen wir Momentum um die wichtige Fibs zu knacken. Das kann in Crypto natürlich schnell gehen.

Genau deswegen bin ich auch nur mit 50% raus  Cool


Da kann ich auch voll mit gehen.
Plötzlich hoch ist möglich.
Wie jeezy spekuliert auch.
Mein spätester Aufwärtstrend: ganz unten die Zeitleiste.



allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1372


Encrypted Money, Baby!


View Profile
September 20, 2017, 01:32:09 PM
 #62523

Ich könnte sogar jetzt mit Euch eine Wette eingehen, dass wir in kurzem ein neues ATH sehen  Shocked
Ist halt immer schwer zu sagen.
Bei jeezys Chart musste ich zuerst etwas schmunzeln, weil es relativ überladen ausgesehen hat. Dann mal einen genaueren Blick drauf geworfen und gesehen, dass es eigentlich ganz gut abbildet, was jedes Mal in solchen Situationen passiert.

Das Ding ist halt, dass irgendwann genau das eintreten wird, was da im Chart steht: die Bull Trap und dann gehts erstmal runter. Aber, selbst wenn es aussieht, als wäre es jetzt soweit, kann man einfach noch ein weiteres Leg nach oben dranhängen und wir sind wieder in der parabolischen Phase und keiner weiß, wo es hingeht, bzw. wie viele Legs noch kommen werden, bevor es dann mal richtig dumpt und der Markt sich erstmal für ne Weile abkühlen muss.

Ich habe bei ~3500€ nen guten Teil verkauft gehabt und schon befürchtet, dass ich zu spät dran war. Dann kam (mal wieder... gähn) der Ausstieg Chinas, und bei 2490€ hab ich gekauft. Was hab ich mich gefreut, als es dann direkt wieder hoch ging.


Meine Theorie: institutionelle Investoren, Hedge Funds, Banken usw. haben China das Zepter (zumindest für den Moment) aus der Hand gerissen, einfach so und völlig kompromisslos. Was für ne geile Aktion. Ich habe Tränen gelacht!

Der BTC-Markt wars einfach noch gewöhnt, dass "China" immer brutale Auswirkungen hat, und genau damit wurde mal wieder gerechnet, als die dann diese Bombe platzen lassen haben. Und die US-Käufer haben sich wahrscheinlich schlapp gelacht, dass Leute einfach für -30% ihre Bitcoins auf den Markt werfen, wegen irgendwelchem Pseudo-Polit-Blödsinn aus China. Grin
Was für eine herrliche Aktion. Einfach wieder zurückgekauft, fast bis ganz hoch. ^^

bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
September 20, 2017, 01:32:51 PM
 #62524


habe gerade gelesen, dass viele Shorts bei Bitfinex evtl. China BTC Käufer sein könnten die nicht so schnell das Geld transferieren können. Dadurch könnte das Bild natürlich verzerrt sein und diese sind vom Prinzip gar keine Shorter, was natürlich die Motivation für den Preis weiter hoch zu gehen verringern sollte.

Vielleicht (mal wieder) blöd gefragt:
Die Chinesen haben bis Ende des Monats Zeit die Coins von ihren Exchanges zu räumen und verkaufen die jetzt vermutlich jetzt so gut sie können?
Das würde doch die Seitwärtsbewegung auch erklären, oder?
Zumindest den Deckel nach oben.

EDIT: und kurz vor Ende des Ultimatums müssten die Kurse dann nochmal deutlich purzeln. Ohne den Chinadeckel könnte es dann wieder hochgehen.

EDIT: Wenn China auch noch die Zugänge zu exterritorialen Exchanges hinter ihre "Great Firewall" stellt und das offiziell verkündet wird hätten wir auf jedem Fall nochmal "bad news" die vielleicht einen Einkaufs-Dip erzeugt (wenn die Nerven stark genug bleiben)
https://news.bitcoin.com/china-block-all-bitcoin-transactions/

Ceterum censeo JP Morganinem esse delendam
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 20, 2017, 02:07:29 PM
 #62525

Was passiert eigentlich mit all den Minern wenn die Firewall dicht macht?


"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 670



View Profile
September 20, 2017, 02:12:39 PM
 #62526


habe gerade gelesen, dass viele Shorts bei Bitfinex evtl. China BTC Käufer sein könnten die nicht so schnell das Geld transferieren können. Dadurch könnte das Bild natürlich verzerrt sein und diese sind vom Prinzip gar keine Shorter, was natürlich die Motivation für den Preis weiter hoch zu gehen verringern sollte.

Vielleicht (mal wieder) blöd gefragt:
Die Chinesen haben bis Ende des Monats Zeit die Coins von ihren Exchanges zu räumen und verkaufen die jetzt vermutlich jetzt so gut sie können?
Das würde doch die Seitwärtsbewegung auch erklären, oder?
Zumindest den Deckel nach oben.

EDIT: und kurz vor Ende des Ultimatums müssten die Kurse dann nochmal deutlich purzeln. Ohne den Chinadeckel könnte es dann wieder hochgehen.

EDIT: Wenn China auch noch die Zugänge zu exterritorialen Exchanges hinter ihre "Great Firewall" stellt und das offiziell verkündet wird hätten wir auf jedem Fall nochmal "bad news" die vielleicht einen Einkaufs-Dip erzeugt (wenn die Nerven stark genug bleiben)
https://news.bitcoin.com/china-block-all-bitcoin-transactions/


Glaube nicht das sich die Chinesen das handeln mit dem Bitcoin verbieten lassen, die Great firewall ist ein Witz das weiß auch jeder der mal in China war.
Nicht umsonst ist nun der Handel in Japan angestiegen, wo ein Wille ist ist auch ein Weg
Warum haben wohl die beiden Exchanges Huobi und OkCoin bis ende Oktober Aufschub bekommen, ich glaube da wird an der Börsenlizenz (welche keine Chinesische exchange hatte) gearbeitet und wenn diese news rauskommt dann >> MOON
https://news.bitcoin.com/chinese-bitcoin-exchanges-may-face-stricter-regulation-and-licensure/

...
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
September 20, 2017, 02:15:53 PM
 #62527

Was passiert eigentlich mit all den Minern wenn die Firewall dicht macht?



Das Mining zu behindern war ja bisher kein Thema, oder? Es ging doch immer nur um die Exchanges und ICOs.

Ich habe auch gelesen, dass die (findigeren) Chinesen in Zukunft vermutlich einfach nach Hongkong fahren werden um bitcoin Geschäfte zu tätigen.
Mit einer guten VPN kommt man auch im Moment ganz gut durch die Great Firewall. Hongkong ist ausserhalb der Firewall.
Also eigentlich nur genügend "Wall" um wenigstens die Rentner und Hausfrauen davor zu bewahren ihr Häuschen an der bitcoin-Börse zu verzocken (und danach wütend den Staat in Frage zu stellen  Cheesy)
Durchaus durchlässig...

Und solange die Miner schön Steuern (oder Schmiergeld) bezahlen dürfte das vermutlich einfach weiterlaufen - ist ja ein vermutlich einträglicher Wirtschaftszeig.

Ceterum censeo JP Morganinem esse delendam
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
September 20, 2017, 02:19:02 PM
 #62528

Jungs... festhalten...  Grin

Mein Bauch mal wieder  Wink
Meinte dein Bauch den aktuellen Schub nach oben? Grin

Ceterum censeo JP Morganinem esse delendam
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 20, 2017, 02:22:03 PM
 #62529

Jungs... festhalten...  Grin

Mein Bauch mal wieder  Wink
Meinte dein Bauch den aktuellen Schub nach oben? Grin

Ja... dachte aber erst es wäre nur ein Puups  Wink
Aber bei dem geringen Umsatz von Schub zu sprechen ist ja schon irgendwie...  Cheesy

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
September 20, 2017, 02:29:25 PM
 #62530

Jungs... festhalten...  Grin

Mein Bauch mal wieder  Wink
Meinte dein Bauch den aktuellen Schub nach oben? Grin

Ja... dachte aber erst es wäre nur ein Puups  Wink
Aber bei dem geringen Umsatz von Schub zu sprechen ist ja schon irgendwie...  Cheesy
dann vielleicht "versuchter Ausbruch nach oben"
scheiterte noch vor der 4100 linie...

Ceterum censeo JP Morganinem esse delendam
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 20, 2017, 02:31:29 PM
 #62531

Jungs... festhalten...  Grin

Mein Bauch mal wieder  Wink
Meinte dein Bauch den aktuellen Schub nach oben? Grin

Ja... dachte aber erst es wäre nur ein Puups  Wink
Aber bei dem geringen Umsatz von Schub zu sprechen ist ja schon irgendwie...  Cheesy
dann vielleicht "versuchter Ausbruch nach oben"
scheiterte noch vor der 4100 linie...

Hab doch schon geschrieben.... nur ein Puups  Cheesy Shocked Cheesy

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 670



View Profile
September 20, 2017, 02:42:08 PM
 #62532

ich schätze das mal als bullish ein:
https://www.bitsonline.com/google-bitcoin-payments-api/

Google akzeptiert Bitcoin über ihre API...

...
hirngespenst
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154


View Profile
September 20, 2017, 06:08:56 PM
 #62533

Hier eine weniger positiv wirkende Meldung:
http://t3n.de/news/bitcoin-adressen-reichtum-haeufung-859179/amp/
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 20, 2017, 06:19:09 PM
 #62534


Da bekommt man ja gerade Mitleid um die armen 96%... ADRESSEN!!!!

WTF.... wieviel Adressen gibt's mittlerweile in der Chain?
Der Artikel ist t3n nicht würdig...

Wahrscheinlich hat der Verfasser 5min zuvor einen SPON-Wahlkampfartikel gegen die FDP geschrieben...

UMVERTEILUNG!!!!!!

Noch viel schlimmer... 96% aller Kieselsteine liegen auf nur 4% der Erdoberfläche.... so kann's ja nicht weitergehen...


"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876


View Profile
September 20, 2017, 06:29:42 PM
 #62535

Google akzeptiert Bitcoin über ihre API...
Du hast die '' vergessen.
Google lässt andere Bitcoin über ihre API akzeptieren.  Wink

Hier eine weniger positiv wirkende Meldung: ...
Na, das is ja mal ne Null-Meldung.

Erstens ist es ganz und garnicht überraschend, daß auch bei Bitcoin der Großteil des Reichtums in den Händen Weniger liegt,
überraschend wäre es, wenn dem nicht so wäre.

Zweitens ist schon die Basis-Annahme, jeder Nutzer besäße nur eine Adresse, völliger Unfug.
Rückschlüsse aus diesem Unfug zu ziehen ist nicht wirklich zielführend.

Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826



View Profile
September 20, 2017, 06:34:14 PM
 #62536

Hier kann jeder seine eigene Statistik fälschen.
https://bitinfocharts.com/de/top-100-richest-bitcoin-addresses.html

bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
September 20, 2017, 09:21:07 PM
 #62537

Hat jemand Ahnung welche Trading-Bots populär sind?

Ich bin gerade zufällig über den gestossen:
https://forum.bitcoin.com/trading-discussion/how-to-earn-on-poloniex-on-automatic-t21304.html
und der scheint ja tatsächlich hauptsächlich auf Basis der Bollingerbänder zu agieren
Fände ich erstaunlich simpel fürs Geld  Grin

Meine Hypothese ist eigentlich immer noch dass die trading-bots hier die Gesetzmässigkeiten der Chartanalyse in den Kurs reinbringen.





Ceterum censeo JP Morganinem esse delendam
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1372


Encrypted Money, Baby!


View Profile
September 20, 2017, 09:38:32 PM
 #62538

ich schätze das mal als bullish ein:
https://www.bitsonline.com/google-bitcoin-payments-api/

Google akzeptiert Bitcoin über ihre API...
Nichts für ungut, aber ihr müsst auch mal den Text lesen, nicht immer nur die Headline. Auch wenns manchmal unangenehm ist und Zeit kostet. Grin
Google akzeptiert überhaupt nichts. Das Währungskürzel darf einfach nur 3 Zeichen lang sein, und da passt "XBT" rein. Das wars. Man könnte auch "KOT" da eintragen, und trotzdem heißt das nicht, dass man bei Google mit Fäkalien bezahlen kann. Wink

600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
September 20, 2017, 10:25:36 PM
 #62539

langfristig kann der kurs nur steigen.

wenn wir uns ansehen, welches kaliber die typen haben, die von der gegenseite in den ring geschickt werden, kann man sagen wir haben rückenwind. einer der grössten fiat gralshüter, bundesbank vorstand herr carl ludwig thiele teilte am mittwoch in london den versammelten pressevertretern folgende erkenntnis mit:


Quote
Virtuelle Währungen seien "frei erfunden"


http://www.boerse-online.de/nachrichten/devisen/Bundesbank-warnt-vor-Fiasko-bei-Investitionen-in-Bitcoin-und-Co--1002387355


ich hab ja schon viel kritik an bitcoin gesehen, begründete oder bekloppte, nachvollziehbar oder an den haaren herbeigezogene. aber diese aussage.... das ist eine andere kategorie.

technische innovation.... frei ERFUNDEN??!!!?

lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876


View Profile
September 20, 2017, 10:38:57 PM
 #62540

Nee, Du betonst das falsch.

Virtuelle Währungen sind FREI erfunden,
alle anderen Währungen sind un-frei erfunden, denen hat man sich gefälligst zu unterwerfen.
Pages: « 1 ... 3077 3078 3079 3080 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 3116 3117 3118 3119 3120 3121 3122 3123 3124 3125 3126 [3127] 3128 3129 3130 3131 3132 3133 3134 3135 3136 3137 3138 3139 3140 3141 3142 3143 3144 3145 3146 3147 3148 3149 3150 3151 3152 3153 3154 3155 3156 3157 3158 3159 3160 3161 3162 3163 3164 3165 3166 3167 3168 3169 3170 3171 3172 3173 3174 3175 3176 3177 ... 3377 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!