Bitcoin Forum
January 20, 2018, 07:31:38 PM *
News: Electrum users must upgrade to 3.0.5 if they haven't already. More info.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 3135 3136 3137 3138 3139 3140 3141 3142 3143 3144 3145 3146 3147 3148 3149 3150 3151 3152 3153 3154 3155 3156 3157 3158 3159 3160 3161 3162 3163 3164 3165 3166 3167 3168 3169 3170 3171 3172 3173 3174 3175 3176 3177 3178 3179 3180 3181 3182 3183 3184 [3185] 3186 3187 3188 3189 3190 3191 3192 3193 3194 3195 3196 3197 3198 3199 3200 3201 3202 3203 3204 3205 3206 3207 3208 3209 3210 3211 3212 3213 3214 3215 3216 3217 3218 3219 3220 3221 3222 3223 3224 3225 3226 3227 3228 3229 3230 3231 3232 3233 3234 3235 ... 3521 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5105204 times)
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1848



View Profile
October 26, 2017, 02:33:11 PM
 #63681

Vor allem was passiert, wenn es nicht kommen sollte...
Das ist Bitcoin tot !!!1!!eins!!!11!elf!!!!!!
Wann soll es dazu eigentlich genaue Infos geben? Hat dazu schon irgendwer was mitbekommen?

Hätte doch gestern oder so sweit sein sollen. Aber vielleicht ja nur ein gerücht an dem nichts dran ist Wink
So weit ich weiß sollte die Bestätigung oder halt auch nicht Bestätigung erst heute komme mit den Quartalszahlen von Amazon.

https://www.thepaypers.com/online-payments/amazon-denies-bitcoin-rumours/754887-3/abstract

Quote
Amazon, an online retailer, has no plans to integrate Bitcoin as a payment option for its online sales, Time.com reports.

Amazon’s head of payments told Re/Code that the company has no current plans to accept the digital currency because, in spite of the huge media coverage of the topic, the online retailer is not convinced that this option is right for consumers. Additionally, Bitcoin is not currently accepted by many traditional retailers.



scnr, ja ich weiss das es von 2014 ist.

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
1516476698
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1516476698

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1516476698
Reply with quote  #2

1516476698
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1516476698
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1516476698

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1516476698
Reply with quote  #2

1516476698
Report to moderator
1516476698
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1516476698

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1516476698
Reply with quote  #2

1516476698
Report to moderator
1516476698
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1516476698

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1516476698
Reply with quote  #2

1516476698
Report to moderator
flyer88
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 552


Titanium - Blockchain Infrastructure Services


View Profile
October 26, 2017, 02:37:47 PM
 #63682

Quote
Q3 2017 Amazon.com Inc Earnings Conference Call  (Live)
10/26/17 at 2:30 p.m. PT
http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zhtml?c=97664&p=irol-irhome

Gegen halb zwölf unserer Zeit geht das Meeting los.

Welcometo
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 1


View Profile
October 26, 2017, 02:55:08 PM
 #63683

Sollte Amazon diesen Schritt gehen, bin ich sehr besorgt über die Alts. Wär ja anzunehmen das die Masse wieder umbucht  Huh
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1106


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
October 26, 2017, 02:59:51 PM
 #63684

Deswegen sind wir in diesem Threat ja auch Pro BTC und Gegen ALTs  Tongue

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168


View Profile
October 26, 2017, 03:37:25 PM
 #63685

Sollte Amazon diesen Schritt gehen, bin ich sehr besorgt über die Alts. Wär ja anzunehmen das die Masse wieder umbucht  Huh
99% von den Alts sind Mist, nicht nur das sondern regelrechter Betrug. Das soviel Geld hier rumschwirrt liegt nur an der EZB und der FED die so massiv Geld ins System gepumpt haben damit die Wirtschaft wieder anläuft. Bin mal gespannt wie die Kurse reagieren wenn die Zentralbanken Geld vom Markt nehmen bzw es wieder mal Zinsen gibt. Wie die Zentralbanken das anstellen kann ich nicht sagen aber es wird ziemlich spannend. Jetzt müssen wir aber noch bissel weiter Profite einfahren damit sich dass dann mit den Zinsen wieder richtig lohnt ging ja heut schon wieder schön bergauf hier.

fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1848



View Profile
October 26, 2017, 03:43:49 PM
 #63686

Sollte Amazon diesen Schritt gehen, bin ich sehr besorgt über die Alts. Wär ja anzunehmen das die Masse wieder umbucht  Huh
99% von den Alts sind Mist,

die haben doch so schöne "whitepaper", das kann doch nicht Mist sein.

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168


View Profile
October 26, 2017, 03:47:28 PM
 #63687

Sollte Amazon diesen Schritt gehen, bin ich sehr besorgt über die Alts. Wär ja anzunehmen das die Masse wieder umbucht  Huh
99% von den Alts sind Mist,

die haben doch so schöne "whitepaper", das kann doch nicht Mist sein.

Jo und schöne Internetseiten haben die auch.  Grin

Amazon wird schon was verkünden, wir haben doch heut schon einen netten Insiderhandel wie man sieht, da kauft schon jemand gut ein weil er mehr weiß wie andere.  Wink

DetektivConan
Member
**
Offline Offline

Activity: 84


View Profile
October 26, 2017, 03:54:29 PM
 #63688

Schade, doch gestiegen. Gestern noch so lange hin und her überlegt bei 3700$ groß einzukaufen, aber ich dachte etwas Geduld kann sicher nicht schaden. Jetzt sieht der Chartverlauf ziemlich stark aus und ich muss aufpassen das der Kurs mir nicht davon rennt.

PS. Wahrscheinlich werden die Gerüchte von Amazon gekauft, falls eine Absage kommt, kriege ich vielleicht noch meinen Wunschkurs bei 5000$, falls die News sich als wahr rausstellen, dann ist FOMO kaufen angesagt.
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764



View Profile
October 26, 2017, 04:43:10 PM
 #63689

Schade, doch gestiegen. Gestern noch so lange hin und her überlegt bei 3700$ groß einzukaufen, aber ich dachte etwas Geduld kann sicher nicht schaden. Jetzt sieht der Chartverlauf ziemlich stark aus und ich muss aufpassen das der Kurs mir nicht davon rennt.

PS. Wahrscheinlich werden die Gerüchte von Amazon gekauft, falls eine Absage kommt, kriege ich vielleicht noch meinen Wunschkurs bei 5000$, falls die News sich als wahr rausstellen, dann ist FOMO kaufen angesagt.

In welchem Paralleluniversum konnte man gestern gross fuer 3700$ einkaufen?

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764



View Profile
October 26, 2017, 04:48:44 PM
 #63690

@Newbies:

Begreift endlich mal, dass man den optimalen Kaufpreis nur durch Glück trifft. Dieses nochmal "gross einkaufen" funktioniert für die Wenigsten, und dann eben nur einmal. Klar kann man das gross im Forum kund tun wenn es funktioniert hat. Das verschiebt aber schlicht die Realität.

Wenn ihr schon spekulieren müsst, dann:

Kauft und verkauft gestaffelt. Fibonacci ist immer ein guter Indikator wo man seine Order setzen kann. Und Wimpel zeigen sehr gut Kaufzeitpunkte an bzw. wann man sich bereit machen sollte zu reagieren.

Alles auf eine Karte zu setzen ist Schwachsinn.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Euro1000
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 197


View Profile
October 26, 2017, 04:53:04 PM
 #63691

Vielleicht können die Chart-Experten mir mal was erklären: Wenn ich bei tradingview einen MACD (12,26,close,9) nutze, dann verstehe ich nicht warum der unterschiedlich "läuft" je nach dem ob ich eine 30 Minuten oder 1 Stunden Chart einstelle. Als Beispiel ist die MACD Linie im 30 Minuten Chart unter der Signal Linie und im 1 Stunden Chart ist er schon drüber.

Mir wird das nicht klar, weil ich das immer so verstehe das der MACD den Durchschnitt der letzten 12 bzw. 26 Tage abbildet - oder habe ich da einen Denkfehler?
Marc2512
Member
**
Offline Offline

Activity: 95


View Profile
October 26, 2017, 05:09:20 PM
 #63692

Schade, doch gestiegen. Gestern noch so lange hin und her überlegt bei 3700$ groß einzukaufen, aber ich dachte etwas Geduld kann sicher nicht schaden. Jetzt sieht der Chartverlauf ziemlich stark aus und ich muss aufpassen das der Kurs mir nicht davon rennt.

PS. Wahrscheinlich werden die Gerüchte von Amazon gekauft, falls eine Absage kommt, kriege ich vielleicht noch meinen Wunschkurs bei 5000$, falls die News sich als wahr rausstellen, dann ist FOMO kaufen angesagt.

3700$? 0,5 Stück oder was?
DetektivConan
Member
**
Offline Offline

Activity: 84


View Profile
October 26, 2017, 05:11:32 PM
 #63693

Ich meinte natürlich 5700$ kann man sich denken oder. Immer wieder witzig wenn man neu in einem Forum ist, wird gleich davon ausgegangen das man ein newbie beim Bitcoin ist. Und dann kommt so ein überheblicher Post, da man selbst ja ein Vollprofi ist und wieder mal die neuen zurecht weisen kann. LOL

Edit: Dennoch bin ich mir sicher das ich sich Geduld am Ende auszahlt
nonServiam
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 650


View Profile
October 26, 2017, 05:11:57 PM
 #63694

Vielleicht können die Chart-Experten mir mal was erklären: Wenn ich bei tradingview einen MACD (12,26,close,9) nutze, dann verstehe ich nicht warum der unterschiedlich "läuft" je nach dem ob ich eine 30 Minuten oder 1 Stunden Chart einstelle. Als Beispiel ist die MACD Linie im 30 Minuten Chart unter der Signal Linie und im 1 Stunden Chart ist er schon drüber.

Mir wird das nicht klar, weil ich das immer so verstehe das der MACD den Durchschnitt der letzten 12 bzw. 26 Tage abbildet - oder habe ich da einen Denkfehler?

Bezieht sich auf die Anzahl der Kerzen.

Edit: Du hast bestimmt das bei Wiki gelesen. Beachte das dort steht „...Wochenchart.“

Quote
Appel verwendete als Standardeinstellung (12 Tage/26 T/9 T) für den kürzeren/längeren gleitenden Durchschnitt/gleitenden Durchschnitt der Signallinie im Wochenchart, da dies zu seiner Beobachtung der Marktzyklen passte. Ursprünglich setzte er auch unterschiedliche Parameter für Kaufs- und Verkaufssignale ein. Für letztere wählte er längere Periodeneinstellungen. Die genannten Parameter haben sich jedoch als einzige Standardwerte gehalten

Bedeutet dann auch unterschiedlich Kerzenausprägungen bedingt durch unterschiedliche Zeitintervalle = unterschiedliche Durchschnitte.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1106


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
October 26, 2017, 06:15:04 PM
 #63695

Schade, doch gestiegen. Gestern noch so lange hin und her überlegt bei 3700$ groß einzukaufen, aber ich dachte etwas Geduld kann sicher nicht schaden. Jetzt sieht der Chartverlauf ziemlich stark aus und ich muss aufpassen das der Kurs mir nicht davon rennt.

PS. Wahrscheinlich werden die Gerüchte von Amazon gekauft, falls eine Absage kommt, kriege ich vielleicht noch meinen Wunschkurs bei 5000$, falls die News sich als wahr rausstellen, dann ist FOMO kaufen angesagt.

Wie oft lesen wir das jetzt schon die letzten 2 Jahre  Roll Eyes

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168


View Profile
October 26, 2017, 06:18:12 PM
 #63696

Schade, doch gestiegen. Gestern noch so lange hin und her überlegt bei 3700$ groß einzukaufen, aber ich dachte etwas Geduld kann sicher nicht schaden. Jetzt sieht der Chartverlauf ziemlich stark aus und ich muss aufpassen das der Kurs mir nicht davon rennt.

PS. Wahrscheinlich werden die Gerüchte von Amazon gekauft, falls eine Absage kommt, kriege ich vielleicht noch meinen Wunschkurs bei 5000$, falls die News sich als wahr rausstellen, dann ist FOMO kaufen angesagt.

Wie oft lesen wir das jetzt schon die letzten 2 Jahre  Roll Eyes
Wie schnell man vergisst was letztes Jahr so alles war ...  Cheesy wir werden erst merken das wir in einer Blase waren wenn sie geplatzt ist vorher kann man das leider nie sehen. Jetzt klettern wir erst einmal auf 10.000.

AdventureCoin
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168


View Profile
October 26, 2017, 06:22:39 PM
 #63697

https://bitcointalk.org/index.php?topic=26136.msg17253594#msg17253594
Dieser Post vom 21.12.2016 sagt eigentlich alles oder Cheesy
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1106


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
October 26, 2017, 06:43:22 PM
 #63698

Schade, doch gestiegen. Gestern noch so lange hin und her überlegt bei 3700$ groß einzukaufen, aber ich dachte etwas Geduld kann sicher nicht schaden. Jetzt sieht der Chartverlauf ziemlich stark aus und ich muss aufpassen das der Kurs mir nicht davon rennt.

PS. Wahrscheinlich werden die Gerüchte von Amazon gekauft, falls eine Absage kommt, kriege ich vielleicht noch meinen Wunschkurs bei 5000$, falls die News sich als wahr rausstellen, dann ist FOMO kaufen angesagt.

Wie oft lesen wir das jetzt schon die letzten 2 Jahre  Roll Eyes
Wie schnell man vergisst was letztes Jahr so alles war ...  Cheesy wir werden erst merken das wir in einer Blase waren wenn sie geplatzt ist vorher kann man das leider nie sehen. Jetzt klettern wir erst einmal auf 10.000.

Aber auch da gilt... nach der Blase ist vor der Nächsten  Grin

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
flyer88
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 552


Titanium - Blockchain Infrastructure Services


View Profile
October 26, 2017, 07:53:26 PM
 #63699

Wie schnell man vergisst was letztes Jahr so alles war ...  Cheesy wir werden erst merken das wir in einer Blase waren wenn sie geplatzt ist vorher kann man das leider nie sehen. Jetzt klettern wir erst einmal auf 10.000.
Naja.. die Frage ist eher, ob man es sehen will. Ein blick auf den Chart von 2012 bis heute ist eigendlich eindeutig. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Musik aufhört zu spielen.

Es ist allerdings auch eine Definitionsfrage. Bedeutet ein platzen, dass wir die jetzigen Kurse nie wieder erreichen? Vermutlich nicht. Aber dass wir uns in einer massiven Übertreibungsphase befinden, die früher oder später bereinigt werden muss, ist den meisten hier mit sicherheit ziemlich klar.

Hoffe ich jedenfalls.  Roll Eyes

Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168


View Profile
October 26, 2017, 08:02:15 PM
 #63700

Wie schnell man vergisst was letztes Jahr so alles war ...  Cheesy wir werden erst merken das wir in einer Blase waren wenn sie geplatzt ist vorher kann man das leider nie sehen. Jetzt klettern wir erst einmal auf 10.000.
Naja.. die Frage ist eher, ob man es sehen will. Ein blick auf den Chart von 2012 bis heute ist eigendlich eindeutig. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Musik aufhört zu spielen.

Es ist allerdings auch eine Definitionsfrage. Bedeutet ein platzen, dass wir die jetzigen Kurse nie wieder erreichen? Vermutlich nicht. Aber dass wir uns in einer massiven Übertreibungsphase befinden, die früher oder später bereinigt werden muss, ist den meisten hier mit sicherheit ziemlich klar.

Hoffe ich jedenfalls.  Roll Eyes
Kann man nicht so sagen, das Problem ist vielschichtig. Vornehmlich getrieben aus Angst heraus. Das schlimmste was vielleicht dem Bitcoin, von einem Hack/Bug mal abgesehen, passieren kann ist ein Obama 2.0 meiner Meinung nach. Können nur hoffen das Trump noch etwas weiter trumpelt und die Merkel irgendwann aus dem Amt fliegt, dann verlieren die letzten die Hoffnung und kaufen hier oben weiter.

Für mich sind die treibenden Kräfte die US Amerikaner, vornehmlich aus den HiTech-Hippie-Zentren, also die die sich für einen 3WK schon seit Jahren vorbereiten, die hatten die Milliarden und die haben Angst vor Trump und konnten den Bitcoin dieses Jahr schön hochprügeln.

Und jetzt kiffen und dröhnen die sich da drüben nur noch zu wie man lesen muss  Grin Klar bei den Kurssteigerungen hat man eh ausgesorgt wenn man paar Millionen investiert hat.

Pages: « 1 ... 3135 3136 3137 3138 3139 3140 3141 3142 3143 3144 3145 3146 3147 3148 3149 3150 3151 3152 3153 3154 3155 3156 3157 3158 3159 3160 3161 3162 3163 3164 3165 3166 3167 3168 3169 3170 3171 3172 3173 3174 3175 3176 3177 3178 3179 3180 3181 3182 3183 3184 [3185] 3186 3187 3188 3189 3190 3191 3192 3193 3194 3195 3196 3197 3198 3199 3200 3201 3202 3203 3204 3205 3206 3207 3208 3209 3210 3211 3212 3213 3214 3215 3216 3217 3218 3219 3220 3221 3222 3223 3224 3225 3226 3227 3228 3229 3230 3231 3232 3233 3234 3235 ... 3521 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!