Bitcoin Forum
October 24, 2017, 06:31:15 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.0.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 3116 3117 3118 3119 3120 3121 3122 3123 3124 3125 3126 3127 3128 3129 3130 3131 3132 3133 3134 3135 3136 3137 3138 3139 3140 3141 3142 3143 3144 3145 3146 3147 3148 3149 3150 [3151] 3152 3153 3154 3155 3156 3157 3158 3159 3160 3161 3162 3163 3164 3165 3166 3167 3168 3169 3170 3171 3172 3173 3174 3175 3176 3177 3178 3179 3180 3181 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4819701 times)
Spray.
Member
**
Offline Offline

Activity: 97


View Profile
October 06, 2017, 08:13:35 PM
 #63001

phantastisch hat den Thread kaputt gemacht.  Angry

confirmed.

 Cry

Confirmation confirmed

Cry
1508826675
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508826675

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508826675
Reply with quote  #2

1508826675
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
c_lab
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 792



View Profile
October 07, 2017, 12:29:44 AM
 #63002

phantastisch hat den Thread kaputt gemacht.  Angry

Schade, hab ich was verpasst? Dabei war es hier seit einer Weile echt entspannt.  Roll Eyes

Nebenbei eine kleine Anekdote von meiner Sparkasse. Die haben jetzt "Kwitt" im Angebot:

Quote from: Sparkasse
Mit der neuen Funktion der Sparkassen-App lösen Sie schnell und leicht per Handy Überweisungen an Freunde aus.

Mein erster Gedanke war: "die werden doch nicht etwa Blockchain..."  ... Ach weit gefehlt:

Quote from: Sparkasse
Wann kommt das Geld beim Empfänger an?

In der Regel wird die Zahlung wie eine ganz normale Überweisung am nächsten Tag gut­geschrieben.

HÄ? Und was ist daran jetzt innovativ? Aber der Lacher kommt noch:

Quote from: Sparkasse
Ist Kwitt sicher?

Kwitt entspricht höchsten Sicherheits­standards und den Vorgaben der BaFin. Daher können Sie mit Kwitt nicht mehr als 30 Euro ohne TAN überweisen.

 Tongue

Persönliches Fazit: Quit. Der Kurs kann nur hoch.  Grin




lsc
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 41


View Profile
October 07, 2017, 04:03:14 AM
 #63003

Ende des Monats wird China den Bitcoin-Handel wieder zulassen.
https://www.cryptocoinsnews.com/...ng-by-licensing-bitcoin-exchanges/
.crypto
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 39


View Profile
October 07, 2017, 06:43:09 AM
 #63004

Ende des Monats wird China den Bitcoin-Handel wieder zulassen.
https://www.cryptocoinsnews.com/...ng-by-licensing-bitcoin-exchanges/

Och nöö bitte nicht, die sollen mal schön draußen bleiben.

Zum Kurs: Ich finde auch , dass das Chaos mit Segwit 2x langsam echt perfekt ist. Gibt es also zukünftig 4 Coins die behaupten Bitcoin zu sein. Werden turbulente Zeiten, ich werde trotzdem noch ein paar Coins zukaufen, in der Vergangenheit war das nicht die schlechteste Strategie...
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


View Profile
October 07, 2017, 03:48:54 PM
 #63005

phantastisch hat den Thread kaputt gemacht.  Angry

Schade, hab ich was verpasst? Dabei war es hier seit einer Weile echt entspannt.  Roll Eyes

Nebenbei eine kleine Anekdote von meiner Sparkasse. Die haben jetzt "Kwitt" im Angebot:

Quote from: Sparkasse
Mit der neuen Funktion der Sparkassen-App lösen Sie schnell und leicht per Handy Überweisungen an Freunde aus.

Mein erster Gedanke war: "die werden doch nicht etwa Blockchain..."  ... Ach weit gefehlt:

Quote from: Sparkasse
Wann kommt das Geld beim Empfänger an?

In der Regel wird die Zahlung wie eine ganz normale Überweisung am nächsten Tag gut­geschrieben.

HÄ? Und was ist daran jetzt innovativ? Aber der Lacher kommt noch:

Quote from: Sparkasse
Ist Kwitt sicher?

Kwitt entspricht höchsten Sicherheits­standards und den Vorgaben der BaFin. Daher können Sie mit Kwitt nicht mehr als 30 Euro ohne TAN überweisen.

 Tongue

Persönliches Fazit: Quit. Der Kurs kann nur hoch.  Grin

[img]https://i.imgur.com/KaPa2dimg]





wie eine Überweisung? muahaha, das gibt es doch nicht.  Cheesy




MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 294



View Profile
October 07, 2017, 04:25:13 PM
 #63006

sollte man gelesen haben  Grin

"Jordan Belfort, auch genannt der "Wolf of Wall Street", verriet vor kurzem in einem Interview, dass er keine Zukunft für den Bitcoin sehe. Die Kryptowährung sei dem berüchtigten Hochstapler, der wegen Geldwäsche und Wertpapierbetrugs 22 Monate im Gefängnis saß, einfach zu unsicher. Der heutige Motivationstrainer investiere daher lieber in Gold. Dennoch findet er die Blockchain-Technologie dahinter sehr spannend und kann sich eine Digitalwährung an sich vorstellen, betonte er. Allerdings ausgehend von den Zentralbanken."

Quelle:
merkur.de/leben/geld/diese-finanzgurus-attackieren-bitcoin-sagen-voraus-zr-8744788.html
bitcoincidence
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
October 07, 2017, 05:01:45 PM
 #63007

sollte man gelesen haben  Grin

"Jordan Belfort, auch genannt der "Wolf of Wall Street", verriet vor kurzem in einem Interview, dass er keine Zukunft für den Bitcoin sehe. Die Kryptowährung sei dem berüchtigten Hochstapler, der wegen Geldwäsche und Wertpapierbetrugs 22 Monate im Gefängnis saß, einfach zu unsicher. Der heutige Motivationstrainer investiere daher lieber in Gold. Dennoch findet er die Blockchain-Technologie dahinter sehr spannend und kann sich eine Digitalwährung an sich vorstellen, betonte er. Allerdings ausgehend von den Zentralbanken."

Quelle:
merkur.de/leben/geld/diese-finanzgurus-attackieren-bitcoin-sagen-voraus-zr-8744788.html


Der hält sich vermutlich einfach an den Warren Buffet spruch dass man nur investiert betrügt was man versteht.

Ceterum censeo JP Morganinem esse delendam
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1036



View Profile
October 07, 2017, 08:37:36 PM
 #63008

Up or Down?

o_solo_miner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784


-> morgen, ist heute, schon gestern <-


View Profile
October 07, 2017, 09:23:36 PM
 #63009

phantastisch hat den Thread kaputt gemacht.  Angry

Schade, hab ich was verpasst? Dabei war es hier seit einer Weile echt entspannt.  Roll Eyes

Nebenbei eine kleine Anekdote von meiner Sparkasse. Die haben jetzt "Kwitt" im Angebot:

Quote from: Sparkasse
Mit der neuen Funktion der Sparkassen-App lösen Sie schnell und leicht per Handy Überweisungen an Freunde aus.

Mein erster Gedanke war: "die werden doch nicht etwa Blockchain..."  ... Ach weit gefehlt:

Quote from: Sparkasse
Wann kommt das Geld beim Empfänger an?

In der Regel wird die Zahlung wie eine ganz normale Überweisung am nächsten Tag gut­geschrieben.

HÄ? Und was ist daran jetzt innovativ? Aber der Lacher kommt noch:

Quote from: Sparkasse
Ist Kwitt sicher?

Kwitt entspricht höchsten Sicherheits­standards und den Vorgaben der BaFin. Daher können Sie mit Kwitt nicht mehr als 30 Euro ohne TAN überweisen.

 Tongue

Persönliches Fazit: Quit. Der Kurs kann nur hoch.  Grin







Na hoffentlich machen die mit Kwitt nicht die selben Fehler:
https://www.youtube.com/watch?v=KopWe2ZpVQI



http://ckpool.org "THE Pool" from the creator of CGMiner & CKPool / Payout System:SPLNS / ZERO FEE!
------------------------------------------- join now -----------------------------------------------
http://solo.ckpool.org for Solominers with the best block notify system
randombit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218



View Profile
October 08, 2017, 04:44:08 AM
 #63010

Sorry Leute ich bin einwenig verwirrt bei den ganzen Forks,

wieviele Bitcoins bekomme ich nochmal wenn ich Bitcoins halte?  ,, und sind die Bitcoin Cash, Bitcoin unlimitted, Bitcoin Plus und Bitcoin Gold sowie Bitcoin schmeismichweg jetzt Altcoins oder what ever coins?

Nicht lange her das hier über Altcoins geflucht und sich ausgelassen wurde, so langsam dreht sich das Blatt und man weiß evtl. selber nicht mehr welcher Fraktion man mehr angehört. Schon traurig, aber keineswegs ein Zustand der lange anhalten wird.

Die nächste Distribution welcher alle Werte wieder ins Schwanken bringt, steht um die Ecke und wartet nur auf das Go.  Wir stehen erneut vor einem Paradigmenwechsel und wer dies erneut verneint hat einfach die Zeichen der Zeit nicht erkannt.

PS: Ihr dürft auch weiterhin mit euren Fake Accs teilnehmen, psst  Wink merkt auch keiner.


sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
October 08, 2017, 05:48:07 AM
 #63011

Sorry Leute ich bin einwenig verwirrt bei den ganzen Forks,

wieviele Bitcoins bekomme ich nochmal wenn ich Bitcoins halte?  ,, und sind die Bitcoin Cash, Bitcoin unlimitted, Bitcoin Plus und Bitcoin Gold sowie Bitcoin schmeismichweg jetzt Altcoins oder what ever coins?

Nicht lange her das hier über Altcoins geflucht und sich ausgelassen wurde, so langsam dreht sich das Blatt und man weiß evtl. selber nicht mehr welcher Fraktion man mehr angehört. Schon traurig, aber keineswegs ein Zustand der lange anhalten wird.

Die nächste Distribution welcher alle Werte wieder ins Schwanken bringt, steht um die Ecke und wartet nur auf das Go.  Wir stehen erneut vor einem Paradigmenwechsel und wer dies erneut verneint hat einfach die Zeichen der Zeit nicht erkannt.

PS: Ihr dürft auch weiterhin mit euren Fake Accs teilnehmen, psst  Wink merkt auch keiner.



Ist doch völlig egal was man hält, solange der Trade profitabel ist. Ich bin in der nächsten Altcoinblase auch wieder dabei (hab da auch schon meine Favoriten), aber aktuell liegt das Momentum klar beim Bitcoin. Warum auf ausgepumpte Shitcoins setzten, wenn beim BTC mal wieder ne Dividende ausgeschüttet wird? Jeder weiß wie profitabel der BCASH Airdrop war und deswegen findet im Moment die Fluch in BTCs statt.  Wink

Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1778


Don't use bitcoin.de if you care about privacy!


View Profile
October 08, 2017, 08:47:59 AM
 #63012

Das ganze geforke rund um bitcoin ist meiner Meinung nach ein Angriff auf Bitcoin. RogerVer, Jinhan Wu und Co tun alles was nötig ist um noch mehr Kohle zu scheffeln.

Die Idee/Ziel hinter Bitcoin rückt durch die ganzen Grabenkämpfe in den Hintergrund. Die Bankster freut's...

          ▄█████▄
        ▄█████████▄
      ▄████▀   ▀████▄
    ▄████▀   ▄ ▄█▀████▄
  ▄████▀   ▄███▀   ▀████▄
▄████▀   ▄███▀   ▄   ▀████▄
█████   ███▀   ▄███   █████
▀████▄   ▀██▄▄███▀   ▄████▀
  ▀████▄   ▀███▀   ▄████▀
    ▀████▄       ▄████▀
      ▀████▄   ▄████▀
        ▀███  ████▀
          ▀█▄███▀
.
|
.
|
          ▄█████▄
        ▄█████████▄
      ▄████▀   ▀████▄
    ▄████▀   ▄ ▄█▀████▄
  ▄████▀   ▄███▀   ▀████▄
▄████▀   ▄███▀   ▄   ▀████▄
█████   ███▀   ▄███   █████
▀████▄   ▀██▄▄███▀   ▄████▀
  ▀████▄   ▀███▀   ▄████▀
    ▀████▄       ▄████▀
      ▀████▄   ▄████▀
        ▀███  ████▀
          ▀█▄███▀
unthy
Termie
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 297



View Profile
October 08, 2017, 09:46:36 AM
 #63013

ist schon wirklich abstrus, jetzt hat BTC seine Sache ~8 Jahre lang soweit gut gemacht, und jetzt auf einmal wird er in "8 Monaten 88 mal" geforkt. Bin gespannt was am Ende bei den Leuten überwiegt, der "First mover advantage" des org. BTC oder "jetzt reichts, steckt euch euere 88 verschiedenen BTC sonstwo hin".
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 506



View Profile
October 08, 2017, 09:59:33 AM
 #63014

Das ganze geforke rund um bitcoin ist meiner Meinung nach ein Angriff auf Bitcoin. RogerVer, Jinhan Wu und Co tun alles was nötig ist um noch mehr Kohle zu scheffeln.

Die Idee/Ziel hinter Bitcoin rückt durch die ganzen Grabenkämpfe in den Hintergrund. Die Bankster freut's...

Ja seh ich Leider auch so Viele werden dieses Spiel verlieren und einige wenige werden daran gewinnen .
Das Risk reward ratio ist einfach zu hoch ,Die masse der Bitcoin Investierten  hört Fork und geht davon aus das es sich exakt genauso abspielen wird wie beim bch fork.
Die gefahren werden einfach ausgeblendet und Ignoriert ,noch dazu besteht keine Notwendigkeit von einem weiteren Fork
Das ist ein einziger Clusterfuck ,ich denke darüber nach während des Forkes nicht komplett in Bitcoin zu stehen nur um ein paar free coins zu bekommen da sind viel zu viele möglichkeiten das es  vermasselt wird und mann alles verliert   .Als save haven könnte hier Litecoin stehen viel näher an satoshis vison dran.Litecoin im endeffekt der Bitcoin wie ich ihn mir gewünscht hätte und segwit 4x da doppelt so schnell wie 2x werden soll ohne forks ohne risiko niedrige fees etc.instant payments mit lightning .mir will nicht in denn Kopf das Bitcoin diesen weg geht und daher ist es ein Angriff von oben genannten .
Aber bis dahin ist ja noch Zeit und Optimismus Pur also ath wird nochmal angegriffen 5,2k halt ich als realistich ,das danach alles so Glatt über die Bühne geht bin ich nicht so Optimistisch aber lets see.
Und ich hoffe wirklich ich Liege Falsch mit meiner annahme aber je mehr ich mich rein Lese desto mehr zweifel ich daran  und seh da ein grosses Chaos auf uns zurollen .




 

To the bang bang boogie, say, up jump the boogie, To the rhythm of the boogie, the beat.
schnidl
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 134

POS killed the POW-star


View Profile
October 08, 2017, 10:03:01 AM
 #63015

Weiß jemand, ob poloniex bitcoin-gold automatisch gutschreibt? Oder soll man die bitcoins lieber auf der local wallet halten?
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666



View Profile
October 08, 2017, 10:08:44 AM
 #63016

Das ganze geforke rund um bitcoin ist meiner Meinung nach ein Angriff auf Bitcoin. RogerVer, Jinhan Wu und Co tun alles was nötig ist um noch mehr Kohle zu scheffeln.

Die Idee/Ziel hinter Bitcoin rückt durch die ganzen Grabenkämpfe in den Hintergrund. Die Bankster freut's...

Ja seh ich Leider auch so Viele werden dieses Spiel verlieren und einige wenige werden daran gewinnen .
Das Risk reward ratio ist einfach zu hoch ,Die masse der Bitcoin Investierten  hört Fork und geht davon aus das es sich exakt genauso abspielen wird wie beim bch fork.
Die gefahren werden einfach ausgeblendet und Ignoriert ,noch dazu besteht keine Notwendigkeit von einem weiteren Fork
Das ist ein einziger Clusterfuck ,ich denke darüber nach während des Forkes nicht komplett in Bitcoin zu stehen nur um ein paar free coins zu bekommen da sind viel zu viele möglichkeiten das es  vermasselt wird und mann alles verliert   .Als save haven könnte hier Litecoin stehen viel näher an satoshis vison dran.Litecoin im endeffekt der Bitcoin wie ich ihn mir gewünscht hätte und segwit 4x da doppelt so schnell wie 2x werden soll ohne forks ohne risiko niedrige fees etc.instant payments mit lightning .mir will nicht in denn Kopf das Bitcoin diesen weg geht und daher ist es ein Angriff von oben genannten .
Aber bis dahin ist ja noch Zeit und Optimismus Pur also ath wird nochmal angegriffen 5,2k halt ich als realistich ,das danach alles so Glatt über die Bühne geht bin ich nicht so Optimistisch aber lets see.
Und ich hoffe wirklich ich Liege Falsch mit meiner annahme aber je mehr ich mich rein Lese desto mehr zweifel ich daran  und seh da ein grosses Chaos auf uns zurollen .

Kannst Du mal Deine Rechtschreibung überarbeiten? Insbesondere die Zeichensetzung! Ist kaum lesbar. Jetzt mal unabhängig vom Inhalt.

Zum Thema: Forken ist scheisse. Nichtsdestotrotz, was erwartet ihr wenn etwas Open Source ist? Das scheint bei viele noch nicht angekommen zu sein. Der Markt wird das regeln. Wer Angst vor offenen Märkten hat, der sollte die Finger von Kryptos einschliesslich Bitcoin lassen.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 294



View Profile
October 08, 2017, 10:40:29 AM
 #63017

Zum Thema: Forken ist scheisse. Nichtsdestotrotz, was erwartet ihr wenn etwas Open Source ist? Das scheint bei viele noch nicht angekommen zu sein. Der Markt wird das regeln. Wer Angst vor offenen Märkten hat, der sollte die Finger von Kryptos einschliesslich Bitcoin lassen.

Korrekt Wink

... da wenn Forken bzw. ICO‘s  keine Gewinne mehr ausschütten, sind sie weg vom Fenster.
Also ruhig das Gras wachsen lassen, irgendwann wird sich der SCAM legen
bitcoincidence
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
October 08, 2017, 11:29:14 AM
 #63018

Aus meiner naiven newbie und nicht technikbelasteten  Perspektive würde ich sagen: Solange bitcoin (BTC) draufsteht wirds gekauft und als bitcoin befunden.
Alles andere sind altcoins die sich auf dem altcoin-Markt behaupten müssen.

Für transfers zwischen exchanges nutze ich z.B. lieber Litecoin, weil billiger und schneller. Aus meiner Anwendersicht scheint Litecoin für meine Zwecke klar überlegen - trotzdem investiere ich in überwiegend in bitcoin, weil da die Aufmerksamkeit hingeht. Sicher auch in Zukunft.

Wer darf den Namen behalten? Wer bestimmt das überhaupt?




Ceterum censeo JP Morganinem esse delendam
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 506



View Profile
October 08, 2017, 11:43:06 AM
 #63019

Das ganze geforke rund um bitcoin ist meiner Meinung nach ein Angriff auf Bitcoin. RogerVer, Jinhan Wu und Co tun alles was nötig ist um noch mehr Kohle zu scheffeln.

Die Idee/Ziel hinter Bitcoin rückt durch die ganzen Grabenkämpfe in den Hintergrund. Die Bankster freut's...

Ja seh ich Leider auch so Viele werden dieses Spiel verlieren und einige wenige werden daran gewinnen .
Das Risk reward ratio ist einfach zu hoch ,Die masse der Bitcoin Investierten  hört Fork und geht davon aus das es sich exakt genauso abspielen wird wie beim bch fork.
Die gefahren werden einfach ausgeblendet und Ignoriert ,noch dazu besteht keine Notwendigkeit von einem weiteren Fork
Das ist ein einziger Clusterfuck ,ich denke darüber nach während des Forkes nicht komplett in Bitcoin zu stehen nur um ein paar free coins zu bekommen da sind viel zu viele möglichkeiten das es  vermasselt wird und mann alles verliert   .Als save haven könnte hier Litecoin stehen viel näher an satoshis vison dran.Litecoin im endeffekt der Bitcoin wie ich ihn mir gewünscht hätte und segwit 4x da doppelt so schnell wie 2x werden soll ohne forks ohne risiko niedrige fees etc.instant payments mit lightning .mir will nicht in denn Kopf das Bitcoin diesen weg geht und daher ist es ein Angriff von oben genannten .
Aber bis dahin ist ja noch Zeit und Optimismus Pur also ath wird nochmal angegriffen 5,2k halt ich als realistich ,das danach alles so Glatt über die Bühne geht bin ich nicht so Optimistisch aber lets see.
Und ich hoffe wirklich ich Liege Falsch mit meiner annahme aber je mehr ich mich rein Lese desto mehr zweifel ich daran  und seh da ein grosses Chaos auf uns zurollen .

Kannst Du mal Deine Rechtschreibung überarbeiten? Insbesondere die Zeichensetzung! Ist kaum lesbar. Jetzt mal unabhängig vom Inhalt.

Zum Thema: Forken ist scheisse. Nichtsdestotrotz, was erwartet ihr wenn etwas Open Source ist? Das scheint bei viele noch nicht angekommen zu sein. Der Markt wird das regeln. Wer Angst vor offenen Märkten hat, der sollte die Finger von Kryptos einschliesslich Bitcoin lassen.

Quote
Zum Thema: Forken ist scheisse. Nichtsdestotrotz
Nein Falsch
Forken kann sinn machen wenn es etwas nützt .Der ankommende Fork ist ein Angriff auf Bitcoin und ein Angriff auf die Dezentralisierung .
Und nochmal Falsch
Quote
Wer Angst vor offenen Märkten hat, der sollte die Finger von Kryptos einschliesslich Bitcoin lassen.
Wer Angst hat vor offenen Märkten sollte doch grade in Cryptos Investiert sein
Es ist doch grade die Dezentraliesierung und weg von dem Banken System was uns in Cryptos führt
Bankster stehen mit ihren Zentralisierten cryptowährungen an den startlöchern und warten doch nur auf so ein Fauxpas um ihre vorstellung einer cryptowährung als denn heiligen Gral vorzustellen
Quote
Der Markt wird das regeln.
Das bleibt dann die Frage der Zentrale oder der Dezentrale Markt
Und da bleib ich bei meiner aussage das Litecoin viel mehr einer Dezentralen cryptowährung entspricht und näher an denn visionen von Satoshi dran ist was eine Dezentrale cryptowährung sein soll.
sry wegen der Rechtschreibung man mag es mir vergeben .

To the bang bang boogie, say, up jump the boogie, To the rhythm of the boogie, the beat.
hv_
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 616


View Profile
October 08, 2017, 11:54:55 AM
 #63020

Aus meiner naiven newbie und nicht technikbelasteten  Perspektive würde ich sagen: Solange bitcoin (BTC) draufsteht wirds gekauft und als bitcoin befunden.
Alles andere sind altcoins die sich auf dem altcoin-Markt behaupten müssen.

Für transfers zwischen exchanges nutze ich z.B. lieber Litecoin, weil billiger und schneller. Aus meiner Anwendersicht scheint Litecoin für meine Zwecke klar überlegen - trotzdem investiere ich in überwiegend in bitcoin, weil da die Aufmerksamkeit hingeht. Sicher auch in Zukunft.

Wer darf den Namen behalten? Wer bestimmt das überhaupt?





Vermutlich wie bei allen Dingen: Das Kräfteverhältnis - darauf kommt es immer an.

Die NYA hat bei weitem mehr 'power' in fast allen Belangen, ausgenommen Forum-Posts und Kappen.

So wie ich Erik Voorhees / Shapeshift und Barry Silbert verstehe, haben sie lange Core gebeten, das Ergebnis sehen wir jetzt bzw im November. NYA müssten zusammen genügend Kapital und Hashpower haben, dass es keinen 1x Coin mehr geben sollte. Eine Investitionsberatung soll dies aber nicht sein, denn meist kommt es ja anders als man denkt.

Carpe diem  -  cut the down side  -  be anti-fragile
A feature that needs more than one convincing argument is no.
My coding style is legendary but limited to 1MB, sorry but cannot come much over my C64, Bill Gates and Tom Bombadil
Pages: « 1 ... 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 3116 3117 3118 3119 3120 3121 3122 3123 3124 3125 3126 3127 3128 3129 3130 3131 3132 3133 3134 3135 3136 3137 3138 3139 3140 3141 3142 3143 3144 3145 3146 3147 3148 3149 3150 [3151] 3152 3153 3154 3155 3156 3157 3158 3159 3160 3161 3162 3163 3164 3165 3166 3167 3168 3169 3170 3171 3172 3173 3174 3175 3176 3177 3178 3179 3180 3181 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!