Bitcoin Forum
May 25, 2024, 02:52:28 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 27.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3539 3540 3541 3542 3543 3544 3545 3546 3547 3548 3549 3550 3551 3552 3553 3554 3555 3556 3557 3558 3559 3560 3561 3562 3563 3564 3565 3566 3567 3568 3569 3570 3571 3572 3573 3574 3575 3576 3577 3578 3579 3580 3581 3582 3583 3584 3585 3586 3587 3588 [3589] 3590 3591 3592 3593 3594 3595 3596 3597 3598 3599 3600 3601 3602 3603 3604 3605 3606 3607 3608 3609 3610 3611 3612 3613 3614 3615 3616 3617 3618 3619 3620 3621 3622 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 ... 5042 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5895342 times)
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904
Merit: 1185


notorious shrimp!


View Profile
February 06, 2018, 06:29:08 AM
Last edit: February 06, 2018, 06:40:12 AM by bitcoinminer42
 #71761

ui geht das schnell...  Cheesy mal schauen ob die 5k bis heute Abend auslösen

viel spannender finde ich aber gerade was die Börse macht...
bekommen wir da nun auch endlich unseren lang gewünschten Bärenmarkt?

Und dann die Frage... wie lange dauert es bis die "Weltwirtschaft" wieder das jammern anfängt
Und dann... wie wollen die Notenbanken jetzt noch interventieren?

Diesmal wird's hässlich, oder?
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 1042


View Profile
February 06, 2018, 06:39:06 AM
 #71762

Emm wtf ?  Huh Guten morgen ....

Ich mein was ist hier los? Im Prinzip ist nichts passiert und dann son mtgox Crash in 1/10 der Zeit? Das ist alles etwas surreal grad.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2856
Merit: 1520


Bitcoin Legal Tender Countries: 2 of 206


View Profile WWW
February 06, 2018, 06:41:25 AM
Last edit: February 06, 2018, 07:10:34 AM by Gyrsur
 #71763

die leute die den idiotischen hype propheten gefolgt sind tun mir ehrlich leid!

N-TV.de hat zu hype hochzeiten 2 artikel pro tag ueber Bitcoin veroeffentlicht. und wo sind diese artikel jetzt? es bringt ja kaum noch schlagzeilen. allenfalls negative.

wenn man den theoretischen verlust verkraften kann sollte man es aussitzen. wer zum ende des jahres bitcoins mit geld gekauft hat welches er zu 100% abschreiben koennte sollte gar nichts machen und warten bis zum naechsten halving in 2020. das ist die beste strategie jetzt. keinesfalls den verlust realisieren durch auscashen der bitcoins.

die bitcoins auf einer hardwarewallet oder paperwallet sichern. liegen lassen und vergessen.

EDIT: http://bitcoinclock.com

spaetestens 2021 sehen wir ein neues ATH. Bitcoin veteranen ehrenwort!

EDIT2: und bitte nicht auf den trollo ein paar post weiter hoeren. der hat so viel ahnung und durchblick wie die 4 kumpels vom skattisch in der spelunke um die ecke.  Grin

whyte
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 579
Merit: 259


View Profile
February 06, 2018, 06:48:37 AM
 #71764

Da tippe ich auch drauf, auch dass wir wirder 150$ sehen werden ...
Ich bin auch noch bei >10.000 rein und das mit nahezu allem, was ich hatte.
Nun heißt es, die ganze Geschichte vergessen und abhacken, liegen lassen und hoffen, dass es mal wieder ein Boom geben wird (wobei ich auch das fraglich ansehe)
lsc
Member
**
Offline Offline

Activity: 100
Merit: 10

21-btc Club


View Profile WWW
February 06, 2018, 06:49:03 AM
 #71765

Wir sind nicht alleine
Dow und Nikkei taumeln - Dax droht Sturz unter 12.000 Punkte
www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/flash-crash-an-den-boersen-dax-nikkei-und-dow-jones-mit-kursrutsch-a-1191954.html

Finanzmärkte in Panik
https://www.zdf.de/nachrichten/heute/finanzmaerkte-in-panik-dow-jones-faellt-kraeftig-100.html

"21-BTC CLUB" The new class of wealthy elite that becomes increasingly more difficult to join.
www.21-btc.club
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 517


View Profile
February 06, 2018, 06:59:39 AM
 #71766

die leute die den idiotischen hype propheten gefolgt sind tun mir ehrlich leid!

N-TV.de hat zu hype hochzeiten 2 artikel pro tag ueber Bitcoin veroeffentlicht. und wo sind diese artikel jetzt? es bringt ja kaum noch schlagzeilen. allenfalls negative.

wenn man den theoretischen verlust verkraften kann sollte man es aussitzen. wer zum ende des jahres bitcoins mit geld gekauft hat welches er zu 100% abschreiben koennte sollte gar nichts machen und warten bis zum naechsten halving in 2020. das ist die beste strategie jetzt. keinesfalls den verlust realisieren durch auscashen der bitcoins.

die bitcoins auf einer hardwarewallet oder paperwallet sichern. liegen lassen und vergessen.

EDIT: http://bitcoinclock.com

spaetestens 2021 sehen wir ein neues ATH. Bitcoin veteranen ehrenwort!

Ich denke das ATH könnte für Ewigkeiten ruhen. Wer soll den nun noch rein? Die Hausfrauen sind schon drinn. Dieser Hype war vermutlich der letzte, alle Welt war involviert. Vielleicht erschließen wir in den kommenden Jahren ja Kolonien auf anderen Planeten und interagieren mit denen. Das wären dann frische Investoren.
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
February 06, 2018, 07:11:05 AM
 #71767

die leute die den idiotischen hype propheten gefolgt sind tun mir ehrlich leid!

N-TV.de hat zu hype hochzeiten 2 artikel pro tag ueber Bitcoin veroeffentlicht. und wo sind diese artikel jetzt? es bringt ja kaum noch schlagzeilen. allenfalls negative.


Seh ich auch so. CNBC hat sogar 1-Click-Anleitungen gegeben, wie man auf Poloniex Ripple bei $3 kaufen kann. Bei einigen könnte der Restwert der Coins bald weniger Wert sein, als das was sie für 2017 an Steuern zahlen müssen. Klar, das dann irgendwann Panik einsetzt.

Von der "sogar die Oma kauft BTC" bis zum ersten Suizid in Korea aufgrund von Verlusten hat es nichtmal 2 Monate gedauert  Undecided

zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 517


View Profile
February 06, 2018, 07:15:56 AM
 #71768

die leute die den idiotischen hype propheten gefolgt sind tun mir ehrlich leid!

N-TV.de hat zu hype hochzeiten 2 artikel pro tag ueber Bitcoin veroeffentlicht. und wo sind diese artikel jetzt? es bringt ja kaum noch schlagzeilen. allenfalls negative.


Seh ich auch so. CNBC hat sogar 1-Click-Anleitungen gegeben, wie man auf Poloniex Ripple bei $3 kaufen kann. Bei einigen könnte der Restwert der Coins bald weniger Wert sein, als das was sie für 2017 an Steuern zahlen müssen. Klar, das dann irgendwann Panik einsetzt.

Von der "sogar die Oma kauft BTC" bis zum ersten Suizid in Korea aufgrund von Verlusten hat es nichtmal 2 Monate gedauert  Undecided

Das mit der Steuer habe ich bereits mehrfach viele vor gewarnt sich Reserven anzulegen, aber es hört hier ja keiner drauf. Ich denke viele werden wenn Sie nicht entgültig die Reissleine ziehen mehr für die Steuern zahlen dürfen, als noch übrig bleibt, klar kann man Verluste geltend machen aber bitte bedenkt, erst im nächsten Jahr bei der nächsten Steuererklärung. Diese Verluste dürfen dann mit anderen Veräusserungsgeschäften verrechnet werden, was vielen dann nichts bringen wird.

Als Beispiel. Ihr habt für dieses Jahr 20000€ Steuern zu zahlen zum Stcihtag 31.12.2017.

Bitcoin stürzt nun auf zb unter 1000USD und ihr habt im Endeffekt sogar Verlust gemacht zb 15000€.

Dann müsst Ihr erstmal die 20000€ Steuern zum Stichtag zahlen und dürft dann die -15000€ im nächsten Jahr geltend machen. Wenn aber nächstes Jahr keine Gewinnposition vorhanden ist dann habt ihr pech gehabt.
BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 874
Merit: 511



View Profile
February 06, 2018, 07:16:19 AM
 #71769

Bin gespannt ob der Uptrend intakt bleibt.
denke das wir kurzfristig erstmal wieder höhere Kurse sehen werden da wir nicht wirklich fundamental schlechte news haben und so wie es aussieht die China ban news nicht mehr greifen:
edit: ca 6700$

Um in diesem Kanal zu bleiben, ist ja fast der letzte den man irgendwie zeichnen kann, muss nach der Landung aber gleich wieder durchgestartet werden, da bin ich echt mal gespannt. Sind bei der Steigung nur ein paar Tage Zeit sonst durchbrechen wir nach unten und dann hoppeln wir Richtung $2000 danach gibt es eigentlich fast nichts mehr was hält. Wenn der Kurs in den Bereich des alten ATH kommt wäre sogar der komplette Aufwärtstrend des BTC in der Gesamtheit in Gefahr.
Also wers immernoch nicht kapiert hat, der Zug ist abgefahren für diesen Chart. Willkommen im Bärenmarkt.
Das sage ich doch, du musst unter dem Bild lesen. Jetzt hats mich gleich auch noch krankheitstechnisch erwischt, also alles Scheiße. Mal schauen ob ich überhaupt noch was finanzielles rausholen kann  Wink Bin ja echt geneigt mich auch ein paar VTheorien hinzugeben.

Aye, die 6700 haben nicht gehalten, nun bin ich selber gespannt wo wir landen.
habe mal etwas fiat locker gemacht, nun gilts den besten einstiegspunkt zu finden.
wer hat ne (realistische) idee?

...
willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3444
Merit: 2752


Escrow Service


View Profile
February 06, 2018, 07:21:22 AM
 #71770

die leute die den idiotischen hype propheten gefolgt sind tun mir ehrlich leid!

N-TV.de hat zu hype hochzeiten 2 artikel pro tag ueber Bitcoin veroeffentlicht. und wo sind diese artikel jetzt? es bringt ja kaum noch schlagzeilen. allenfalls negative.


Seh ich auch so. CNBC hat sogar 1-Click-Anleitungen gegeben, wie man auf Poloniex Ripple bei $3 kaufen kann. Bei einigen könnte der Restwert der Coins bald weniger Wert sein, als das was sie für 2017 an Steuern zahlen müssen. Klar, das dann irgendwann Panik einsetzt.

Von der "sogar die Oma kauft BTC" bis zum ersten Suizid in Korea aufgrund von Verlusten hat es nichtmal 2 Monate gedauert  Undecided

Ein Arbeitskollege hat vor einem Monat als XRP kurz vor 3$ war auch unbedingt welche einkaufen wollen und da waren keine Börsen verfügbar für Neuanmeldungen, jetzt hat er sich die Coins gekauft am Gipfel vom Kurs. Das beste daran ist aber er hat nicht mal die Coins sondern auf irgendeiner Internetseite nur Optionen für XRP gekauft, er besitzt also nicht mal die Coins.

Wie Banane ist das denn? Schon krass wie das alles nach oben geschossen ist und wirklich ALLE einsteigen wollen um ja nichts zu verpassen.
Und nun landen sie alle auf dem Boden der Tatsachen.

.
.BLACKJACK ♠ FUN.
█████████
██████████████
████████████
█████████████████
████████████████▄▄
░█████████████▀░▀▀
██████████████████
░██████████████
████████████████
░██████████████
████████████
███████████████░██
██████████
CRYPTO CASINO &
SPORTS BETTING
▄▄███████▄▄
▄███████████████▄
███████████████████
█████████████████████
███████████████████████
█████████████████████████
█████████████████████████
█████████████████████████
███████████████████████
█████████████████████
███████████████████
▀███████████████▀
█████████
.
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2632
Merit: 2223

https://t1p.de/6ghrf


View Profile WWW
February 06, 2018, 07:21:46 AM
 #71771

Eine Frage an die Bitcoinmaximalisten. Einige schreiben hier etwas davon, dass sie nur die nächste Wirtschaftskrise abwarten und dann sind sie mit BTC aus dem Schneider (also so interpretiere ich die Aussagen)
Woher nehmt ihr diese Sicherheit?

Was ich ebenfalls nicht verstehe: Mal angenommen, es kommt wieder zu einer globalen Wirtschaftskrise, die wahrscheinlich grösseres Ausmass nehmen wird als die, die 2008 entstanden ist. Ihr habt dann eine bestimmte Menge BTC. Wo und wie wollt ihr die dann für euren "normalen" Alltag einsetzen? Die Anzahl der Annahmestellen ist doch immer noch sehr begrenzt. Essen, Tanken, Reparaturarbeiten, Handwerkerkosten, Lebensmittel, Reinigungsmittel…also all die Dinge, die eben im Alltag anfallen.

Oder ist eure Ansicht, dass BTC dann einen hohen Fiatwert hat (ihr also einen Teil auscashen könnt), erst durch die Wirtschaftskrise andere die Möglichkeit von BTC erkennen und dann die Infrastruktur so langsam während der Krise aufgebaut wird?
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 504
Merit: 32


View Profile
February 06, 2018, 07:23:47 AM
 #71772

Ohne Mist, ich glaube das geht noch bis $ 3000 runter.
 gesamte crypto Marcetcap ist nur noch bei $289.035.866.168

Ich frage mich wo das Geld jetzt hinfließt vll Gold?

Bitcrash hat es ja schon mal unter die magische 800 Dollarlinie gebracht! Da sind noch 799 Dollar Luft nach unten. Und die Kursrutsche beim DOW fuehrt man auf Tradingbots zurueck.  Grin
AdventureCoin
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 252
Merit: 101


View Profile
February 06, 2018, 07:24:50 AM
 #71773

Eine Frage an die Bitcoinmaximalisten. Einige schreiben hier etwas davon, dass sie nur die nächste Wirtschaftskrise abwarten und dann sind sie mit BTC aus dem Schneider (also so interpretiere ich die Aussagen)
Woher nehmt ihr diese Sicherheit?

Was ich ebenfalls nicht verstehe: Mal angenommen, es kommt wieder zu einer globalen Wirtschaftskrise, die wahrscheinlich grösseres Ausmass nehmen wird als die, die 2008 entstanden ist. Ihr habt dann eine bestimmte Menge BTC. Wo und wie wollt ihr die dann für euren "normalen" Alltag einsetzen? Die Anzahl der Annahmestellen ist doch immer noch sehr begrenzt. Essen, Tanken, Reparaturarbeiten, Handwerkerkosten, Lebensmittel, Reinigungsmittel…also all die Dinge, die eben im Alltag anfallen.

Oder ist eure Ansicht, dass BTC dann einen hohen Fiatwert hat (ihr also einen Teil auscashen könnt), erst durch die Wirtschaftskrise andere die Möglichkeit von BTC erkennen und dann die Infrastruktur so langsam während der Krise aufgebaut wird?


BTC wird auch nicht davor schützen ist nur bullshit.
Weil, stell dir vor eine Elite von 50 Milliardäre erschaffen unter sich eine digitale Währung.
Dann, würden Sie nur diese akzeptieren weil der Person in dieser Gruppe auch tatsächlich es gegenleisten kann in form Gold, Land oder Diamanten usw...




Bin gespannt ob der Uptrend intakt bleibt.
denke das wir kurzfristig erstmal wieder höhere Kurse sehen werden da wir nicht wirklich fundamental schlechte news haben und so wie es aussieht die China ban news nicht mehr greifen:
edit: ca 6700$

Um in diesem Kanal zu bleiben, ist ja fast der letzte den man irgendwie zeichnen kann, muss nach der Landung aber gleich wieder durchgestartet werden, da bin ich echt mal gespannt. Sind bei der Steigung nur ein paar Tage Zeit sonst durchbrechen wir nach unten und dann hoppeln wir Richtung $2000 danach gibt es eigentlich fast nichts mehr was hält. Wenn der Kurs in den Bereich des alten ATH kommt wäre sogar der komplette Aufwärtstrend des BTC in der Gesamtheit in Gefahr.
Also wers immernoch nicht kapiert hat, der Zug ist abgefahren für diesen Chart. Willkommen im Bärenmarkt.
Das sage ich doch, du musst unter dem Bild lesen. Jetzt hats mich gleich auch noch krankheitstechnisch erwischt, also alles Scheiße. Mal schauen ob ich überhaupt noch was finanzielles rausholen kann  Wink Bin ja echt geneigt mich auch ein paar VTheorien hinzugeben.

Aye, die 6700 haben nicht gehalten, nun bin ich selber gespannt wo wir landen.
habe mal etwas fiat locker gemacht, nun gilts den besten einstiegspunkt zu finden.
wer hat ne (realistische) idee?

Ich und die meisten trader verkaufen alles bis 4200$ runter
Alles drunter - god bless crypto Cheesy
Bitkeinermeiner
Member
**
Offline Offline

Activity: 137
Merit: 15


View Profile
February 06, 2018, 07:24:58 AM
 #71774

Emm wtf ?  Huh Guten morgen ....

Ich mein was ist hier los? Im Prinzip ist nichts passiert und dann son mtgox Crash in 1/10 der Zeit? Das ist alles etwas surreal grad.

Nein, surrela war der Anstieg vom November und Dezember. Was jetzt kommt ist die Realität.
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 1042


View Profile
February 06, 2018, 07:25:54 AM
 #71775

Emm wtf ?  Huh Guten morgen ....

Ich mein was ist hier los? Im Prinzip ist nichts passiert und dann son mtgox Crash in 1/10 der Zeit? Das ist alles etwas surreal grad.

Nein, surrela war der Anstieg vom November und Dezember. Was jetzt kommt ist die Realität.

Bullshit, ja das war surreal, dieser Crash aber auch.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904
Merit: 1185


notorious shrimp!


View Profile
February 06, 2018, 07:33:28 AM
 #71776

Ach komm... eine Korrektur hatte kommen müssen.
Und schau mal wo wir letztes Jahr standen... alles normal
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1778
Merit: 1070



View Profile
February 06, 2018, 07:34:25 AM
 #71777

Bin gespannt ob der Uptrend intakt bleibt.
denke das wir kurzfristig erstmal wieder höhere Kurse sehen werden da wir nicht wirklich fundamental schlechte news haben und so wie es aussieht die China ban news nicht mehr greifen:
edit: ca 6700$

Um in diesem Kanal zu bleiben, ist ja fast der letzte den man irgendwie zeichnen kann, muss nach der Landung aber gleich wieder durchgestartet werden, da bin ich echt mal gespannt. Sind bei der Steigung nur ein paar Tage Zeit sonst durchbrechen wir nach unten und dann hoppeln wir Richtung $2000 danach gibt es eigentlich fast nichts mehr was hält. Wenn der Kurs in den Bereich des alten ATH kommt wäre sogar der komplette Aufwärtstrend des BTC in der Gesamtheit in Gefahr.
Also wers immernoch nicht kapiert hat, der Zug ist abgefahren für diesen Chart. Willkommen im Bärenmarkt.
Das sage ich doch, du musst unter dem Bild lesen. Jetzt hats mich gleich auch noch krankheitstechnisch erwischt, also alles Scheiße. Mal schauen ob ich überhaupt noch was finanzielles rausholen kann  Wink Bin ja echt geneigt mich auch ein paar VTheorien hinzugeben.

Aye, die 6700 haben nicht gehalten, nun bin ich selber gespannt wo wir landen.
habe mal etwas fiat locker gemacht, nun gilts den besten einstiegspunkt zu finden.
wer hat ne (realistische) idee?

Die 5000$ sehen wir heute bestimmt auch noch.

          ▄▄██▄▄
      ▄▄██████████▄▄
  ▄▄██████▀▀  ▀▀██████▄▄

███████▀          ▀███████
████       ▄▄▄▄     ▄█████
████     ███████▄▄██████▀
████     ██████████████
████     ████████▀██████▄
████       ▀▀▀▀     ▀█████
███████▄          ▄███████
  ▀▀██████▄▄  ▄▄██████▀▀
      ▀▀██████████▀▀
          ▀▀██▀▀
COINVEST
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
WEBSITE  ●  WHITEPAPER  ●  DEMO
ANN  ●  TELEGRAM  ●  BLOG

▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ▄▄█████████▄▄
    ▄██████▀▀▀▀▀██████▄
  ▄████▀▀         ▀▀████▄
 ▄████    ▄▄███▄▄    ████▄
▄████  ▄███▀▀ ▀▀███▄  ████▄
████   ██▌  ▄▄▄  ███   ████
████   ██▌ ▐███████    ████
████   ██▌  ▀▀▀  ███   ████
▀████  ▀███▄▄ ▄▄███▀  ████▀

 ▀████    ▀▀███▀▀    ████▀
  ▀████▄▄         ▄▄████▀

    ▀██████▄▄▄▄▄██████▀
       ▀▀█████████▀▀
COINTOKEN
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 517


View Profile
February 06, 2018, 07:36:21 AM
 #71778

Bin gespannt ob der Uptrend intakt bleibt.
denke das wir kurzfristig erstmal wieder höhere Kurse sehen werden da wir nicht wirklich fundamental schlechte news haben und so wie es aussieht die China ban news nicht mehr greifen:
edit: ca 6700$

Um in diesem Kanal zu bleiben, ist ja fast der letzte den man irgendwie zeichnen kann, muss nach der Landung aber gleich wieder durchgestartet werden, da bin ich echt mal gespannt. Sind bei der Steigung nur ein paar Tage Zeit sonst durchbrechen wir nach unten und dann hoppeln wir Richtung $2000 danach gibt es eigentlich fast nichts mehr was hält. Wenn der Kurs in den Bereich des alten ATH kommt wäre sogar der komplette Aufwärtstrend des BTC in der Gesamtheit in Gefahr.
Also wers immernoch nicht kapiert hat, der Zug ist abgefahren für diesen Chart. Willkommen im Bärenmarkt.
Das sage ich doch, du musst unter dem Bild lesen. Jetzt hats mich gleich auch noch krankheitstechnisch erwischt, also alles Scheiße. Mal schauen ob ich überhaupt noch was finanzielles rausholen kann  Wink Bin ja echt geneigt mich auch ein paar VTheorien hinzugeben.

Aye, die 6700 haben nicht gehalten, nun bin ich selber gespannt wo wir landen.
habe mal etwas fiat locker gemacht, nun gilts den besten einstiegspunkt zu finden.
wer hat ne (realistische) idee?

Unter 1k bei der jetzigen Marktsituation.
Bitkeinermeiner
Member
**
Offline Offline

Activity: 137
Merit: 15


View Profile
February 06, 2018, 07:37:06 AM
 #71779

Und als der Crash noch seinen Anfang nahm, sagten viele, dass eine 10% Korrektur ganz normal sei.

Was denkt ihr: Sind wir jetzt noch über dem Realen Wert von BTC? Oder sind wir schon unter dem realen Wert, also in einem Überschwingen der steil einbrechenden Kurve?
ThomasSchwager
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 58
Merit: 1


View Profile
February 06, 2018, 07:38:50 AM
 #71780

Bitcoin massiv unter Beschuss: Es droht der Sturz ins Bodenlose

5.442, 3.026 und 1.908: das sind die nächsten Kursziele bei einem nachhaltigen Bruch der 7.000-Dollar-Marke - Entlastung erst bei Sprung zurück über 9.410

https://de.investing.com/news/cryptocurrency-news/bitcoin-massiv-unter-beschuss-es-droht-der-sturz-ins-bodenlose-542977​​​​​​​
Pages: « 1 ... 3539 3540 3541 3542 3543 3544 3545 3546 3547 3548 3549 3550 3551 3552 3553 3554 3555 3556 3557 3558 3559 3560 3561 3562 3563 3564 3565 3566 3567 3568 3569 3570 3571 3572 3573 3574 3575 3576 3577 3578 3579 3580 3581 3582 3583 3584 3585 3586 3587 3588 [3589] 3590 3591 3592 3593 3594 3595 3596 3597 3598 3599 3600 3601 3602 3603 3604 3605 3606 3607 3608 3609 3610 3611 3612 3613 3614 3615 3616 3617 3618 3619 3620 3621 3622 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 ... 5042 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!