Bitcoin Forum
July 19, 2019, 07:01:22 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3674 3675 3676 3677 3678 3679 3680 3681 3682 3683 3684 3685 3686 3687 3688 3689 3690 3691 3692 3693 3694 3695 3696 3697 3698 3699 3700 3701 3702 3703 3704 3705 3706 3707 3708 3709 3710 3711 3712 3713 3714 3715 3716 3717 3718 3719 3720 3721 3722 3723 [3724] 3725 3726 3727 3728 3729 3730 3731 3732 3733 3734 3735 3736 3737 3738 3739 3740 3741 3742 3743 3744 3745 3746 3747 3748 3749 3750 3751 3752 3753 3754 3755 3756 3757 3758 3759 3760 3761 3762 3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 3771 3772 3773 3774 ... 4317 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5410419 times)
Beobachter_90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 217
Merit: 104


View Profile
April 13, 2018, 08:11:50 PM
 #74461

Hab grad geschaut, was es mit Bitcoin Privat, Bitcoin X und sonst was auf sich hat.
Mit dieser ganzen geforkerei kann uns der Kurs ja langsam egal sein. Das Geld vermehrt sich so und so  Smiley
Hab mit BCH zu Bitcoin schon einen guten tausch gemacht. Vielleicht bieten sich ja mal wieder sehr gute Gelegenheiten Grin

Grüße
"Bitcoin: the cutting edge of begging technology." -- Giraffe.BTC
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1563519682
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1563519682

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1563519682
Reply with quote  #2

1563519682
Report to moderator
flora_digitalis
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 478
Merit: 258


View Profile
April 13, 2018, 09:01:13 PM
 #74462

hier mal ein link zu einem bericht:

******

Muss hier unbedingt auf die Scam-Seite von Roger Ver verlinkt werden?


Mal was anderes:

Habe in der letzten Zeit den Eindruck, dass die Kursbewegungen von Bitcoin inzwischen stärker mit den Aktienmärkten korrelieren. Eigentlich sollte in Zeiten der Kriegstrommeln Bitcoin als Fluchtwährung ja entgegen dem Aktienmarkt laufen.

Wahrscheinlich sind schon zu viele Bekloppte von der Wallstreet an Bord, oder aber ich täusche mich in meinem Eindruck.

PRIVATE SALE: Austrian Cufflinks / Polish Commem. Coins / Rare German Coins / Stella & Dot Jewelry
Please read all my trust comments. Only negative trust is from highly problematic individual TMAN (retaliatory rating - never did a trade with him and never will).
ratiobitcoin
Member
**
Offline Offline

Activity: 252
Merit: 10


View Profile
April 14, 2018, 11:21:53 AM
 #74463



Habe in der letzten Zeit den Eindruck, dass die Kursbewegungen von Bitcoin inzwischen stärker mit den Aktienmärkten korrelieren. Eigentlich sollte in Zeiten der Kriegstrommeln Bitcoin als Fluchtwährung ja entgegen dem Aktienmarkt laufen.

Wahrscheinlich sind schon zu viele Bekloppte von der Wallstreet an Bord, oder aber ich täusche mich in meinem Eindruck.


heute morgen beim kurs und nachrichten checken exakt den gleichen gedankengang gehabt

MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 714
Merit: 279



View Profile
April 14, 2018, 11:31:30 AM
 #74464

die Wallstreet Jungs sind schon länger dabei  Cheesy und seit Future Einführung mischen sie richtig mit... 
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 957
Merit: 507


View Profile
April 14, 2018, 02:54:11 PM
 #74465

Solche Sprünge wie der Bitcoin macht würden an der Börse sofort zum Handelsstopp führen.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2156
Merit: 1518


Decentralization Maximalist


View Profile
April 15, 2018, 01:22:24 AM
Merited by NIZZAONE (1)
 #74466

Die ganze Situation erinnert mich weiterhin stark an 2014 (jaja, Opa erzählt vom Krieg oder so ... Wink ). Und zwar an den Moment, an dem der Kurs sich bei $400-500 stabilisiert hatte, nachdem er für ein paar Tage drunter dippte und viele wieder von $100 oder gar $10 geschwafelt hatten. Da ist das Sentiment dann eine Zeitlang klar gedreht und der Kurs ging noch mal über 500 - der Hype war zwar vorbei, aber man war weiter deutlich über dem alten ATH und hatte sich dort erstmal "etabliert".

Andere "Opas" wissen ja, dass es dann noch mal runter ging, weil der "Winter" doch länger dauerte als von vielen erhofft. Diesmal gibt es aber kein so großes Negativsignal wie es damals MtGox war - das ja ständig für schlechte Nachrichten sorgte - und dafür potentiell positive mit LN.

Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 1014



View Profile
April 15, 2018, 01:51:00 AM
 #74467

Ja. Und dieses Mal gibt es auch nicht die vielen Bitcoin von MtGox, welche wohl lange durch BTC-e in Fiat gewaschen wurden.
(Da war doch Jahre später die Verhaftung der Russen in Griechenland durch einen amerikanischen Dienst.)

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624
Merit: 1156


notorious shrimp!


View Profile WWW
April 15, 2018, 06:16:58 AM
 #74468

Solche Sprünge wie der Bitcoin macht würden an der Börse sofort zum Handelsstopp führen.

da siehste mal wo manipuliert wird  Wink hochoffiziell sogar

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 658
Merit: 288



View Profile
April 15, 2018, 06:41:14 AM
 #74469


Diesmal gibt es aber kein so großes Negativsignal wie es damals MtGox war
Das kann ja noch kommen  Grin

Jedenfalls ist morgen (bzw. heute Nacht?) Neumond im Feuerzeichen und das sei wohl für den BTC Kurs gerne mal kritisch und obwohl ich von Astrologie nicht überzeugter bin als von so mancher der ausgefeilteren Charttechniken könnte das ja doch genauso viel Vorhersagekraft haben deshalb schreibe ich es mal.
Also morgen Helm aufsetzen - Neumond Crash  Grin


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
CryptoNeed
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 490
Merit: 130


Nope.


View Profile WWW
April 15, 2018, 07:22:39 AM
 #74470


Diesmal gibt es aber kein so großes Negativsignal wie es damals MtGox war
Das kann ja noch kommen  Grin

Jedenfalls ist morgen (bzw. heute Nacht?) Neumond im Feuerzeichen und das sei wohl für den BTC Kurs gerne mal kritisch und obwohl ich von Astrologie nicht überzeugter bin als von so mancher der ausgefeilteren Charttechniken könnte das ja doch genauso viel Vorhersagekraft haben deshalb schreibe ich es mal.
Also morgen Helm aufsetzen - Neumond Crash  Grin


Das der Verlauf der Sterne und des Mondes Einfluss auf den Kurs haben ist ja schon generell bekannt.  Roll Eyes

Great minds discuss ideas,
average minds discuss events,
small minds discuss people. (Eleanor Roosevelt)
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1495
Merit: 655


View Profile
April 15, 2018, 09:09:36 AM
Last edit: April 15, 2018, 09:33:23 AM by Ov3R
Merited by NIZZAONE (1)
 #74471

Die ganze Situation erinnert mich weiterhin stark an 2014 (jaja, Opa erzählt vom Krieg oder so ... Wink ). Und zwar an den Moment, an dem der Kurs sich bei $400-500 stabilisiert hatte, nachdem er für ein paar Tage drunter dippte und viele wieder von $100 oder gar $10 geschwafelt hatten. Da ist das Sentiment dann eine Zeitlang klar gedreht und der Kurs ging noch mal über 500 - der Hype war zwar vorbei, aber man war weiter deutlich über dem alten ATH und hatte sich dort erstmal "etabliert".

Andere "Opas" wissen ja, dass es dann noch mal runter ging, weil der "Winter" doch länger dauerte als von vielen erhofft. Diesmal gibt es aber kein so großes Negativsignal wie es damals MtGox war - das ja ständig für schlechte Nachrichten sorgte - und dafür potentiell positive mit LN.

Jupp schaut ziemlich identisch so far ....
Der Unterschied diesmal 3+1 regel ob das nachhaltig ist bleibt abzuwarten



wir sind (noch) im beschleunigten Trendkanal mal schaun wie lange
log chart

Bitcoin not Blockchain !!!
The Oracel from DAK Cool
-- 7 Billion Homo Sapiens but over 1 Billion Fomo Sapiens out there Smiley --
NIZZAONE
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 547
Merit: 188


"a mad man is laughing at the rain"


View Profile
April 15, 2018, 12:23:33 PM
Merited by Ov3R (1)
 #74472

Die ganze Situation erinnert mich weiterhin stark an 2014 (jaja, Opa erzählt vom Krieg oder so ... Wink ). Und zwar an den Moment, an dem der Kurs sich bei $400-500 stabilisiert hatte, nachdem er für ein paar Tage drunter dippte und viele wieder von $100 oder gar $10 geschwafelt hatten. Da ist das Sentiment dann eine Zeitlang klar gedreht und der Kurs ging noch mal über 500 - der Hype war zwar vorbei, aber man war weiter deutlich über dem alten ATH und hatte sich dort erstmal "etabliert".

Andere "Opas" wissen ja, dass es dann noch mal runter ging, weil der "Winter" doch länger dauerte als von vielen erhofft. Diesmal gibt es aber kein so großes Negativsignal wie es damals MtGox war - das ja ständig für schlechte Nachrichten sorgte - und dafür potentiell positive mit LN.

Jupp schaut ziemlich identisch so far ....
Der Unterschied diesmal 3+1 regel ob das nachhaltig ist bleibt abzuwarten

https://pbs.twimg.com/media/DayDRbWX0AUK8mc.jpg:large

wir sind (noch) im beschleunigten Trendkanal mal schaun wie lange
log chart
https://www.tradingview.com/x/7mTyU5u6/

sollte sich der Verlauf tatsächlich weiterhin ähneln, müsste es bis zum nächsten ATH etwa 1/3 der Zeit benötigen (Π*👍≙6-7 Monate)?!!... Na dann sag ich doch schonmal einen herrlichen Spätsommer und besinnliche Adventstage voraus  Grin


“Be realistic, demand the impossible!” ― Ernesto Che Guevara
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1495
Merit: 655


View Profile
April 15, 2018, 12:53:08 PM
 #74473


sollte sich der Verlauf tatsächlich weiterhin ähneln, müsste es bis zum nächsten ATH etwa 1/3 der Zeit benötigen (Π*👍≙6-7 Monate)?!!... Na dann sag ich doch schonmal einen herrlichen Spätsommer und besinnliche Adventstage voraus  Grin



Ich Pack schonmal die Bade hose  Grin Grin


Bitcoin not Blockchain !!!
The Oracel from DAK Cool
-- 7 Billion Homo Sapiens but over 1 Billion Fomo Sapiens out there Smiley --
NIZZAONE
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 547
Merit: 188


"a mad man is laughing at the rain"


View Profile
April 15, 2018, 01:12:30 PM
 #74474


Ich Pack schonmal die Bade hose  Grin Grin



wie geil!!!  Cheesy


“Be realistic, demand the impossible!” ― Ernesto Che Guevara
fsm247
Member
**
Offline Offline

Activity: 344
Merit: 93


View Profile WWW
April 15, 2018, 01:14:32 PM
 #74475

Fällt eigentlich irgendjemand anderem auf, dass der Kursverlauf seit einigen Tagen sehr seltsam ist?
Im 5-Minuten Chart sehen wir über einen gewissen Zeitraum fast eine Flatline, bis dann auf einmal wieder großes Kaufvolumen den Preis nach oben schießen lässt.
Darauf folgt dann wieder Totenstille. Dies geht nun schon ein paar Tage so, ich würde sagen seit Anfang April.
Ich lese daraus, dass große (institutionelle?) Investoren immer mal wieder in Tranchen versuchen so günstig wie möglich so viele Bitcoins wie möglich zu kaufen, ohne den Preis übermäßig nach oben zu treiben.

CryptoNeed
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 490
Merit: 130


Nope.


View Profile WWW
April 15, 2018, 01:47:32 PM
 #74476

Fällt eigentlich irgendjemand anderem auf, dass der Kursverlauf seit einigen Tagen sehr seltsam ist?
Im 5-Minuten Chart sehen wir über einen gewissen Zeitraum fast eine Flatline, bis dann auf einmal wieder großes Kaufvolumen den Preis nach oben schießen lässt.
Darauf folgt dann wieder Totenstille. Dies geht nun schon ein paar Tage so, ich würde sagen seit Anfang April.
Ich lese daraus, dass große (institutionelle?) Investoren immer mal wieder in Tranchen versuchen so günstig wie möglich so viele Bitcoins wie möglich zu kaufen, ohne den Preis übermäßig nach oben zu treiben.

https://i.imgur.com/Z654kMS.jpg


5min Chart? Ein Tropfen auf den noch kalten Stein.

Great minds discuss ideas,
average minds discuss events,
small minds discuss people. (Eleanor Roosevelt)
lordoliver
Legendary
*
Online Online

Activity: 1610
Merit: 1019

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
April 15, 2018, 07:51:43 PM
 #74477

Fällt eigentlich irgendjemand anderem auf, dass der Kursverlauf seit einigen Tagen sehr seltsam ist?
Im 5-Minuten Chart sehen wir über einen gewissen Zeitraum fast eine Flatline, bis dann auf einmal wieder großes Kaufvolumen den Preis nach oben schießen lässt.
Darauf folgt dann wieder Totenstille. Dies geht nun schon ein paar Tage so, ich würde sagen seit Anfang April.
Ich lese daraus, dass große (institutionelle?) Investoren immer mal wieder in Tranchen versuchen so günstig wie möglich so viele Bitcoins wie möglich zu kaufen, ohne den Preis übermäßig nach oben zu treiben.



Hatte ich zuerst auch gemeint, allerdings stoppen die Käufe meist bei einer großen Position, die dann nicht gekauft wird. Das sieht eher so aus, als würde man den Preis treiben wollen...
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2156
Merit: 1518


Decentralization Maximalist


View Profile
April 15, 2018, 08:59:20 PM
 #74478

Fällt eigentlich irgendjemand anderem auf, dass der Kursverlauf seit einigen Tagen sehr seltsam ist?
Im 5-Minuten Chart sehen wir über einen gewissen Zeitraum fast eine Flatline, bis dann auf einmal wieder großes Kaufvolumen den Preis nach oben schießen lässt.
Darauf folgt dann wieder Totenstille.
Ja, aber dieses Verhalten kenne ich auch schon von anderen Zeiten, als mal nicht so viel los war. Die "Flatline" ist wohl auf die Bot-Aktivität und Klein-Käufe/Verkäufe zurückzuführen, die in diesen weniger aktiven Zeiten eben zurückgehen, so dass sich große Handelsoperationen eben nicht mehr einfach so darin "verstecken" können. Im Stil einer Kettenreaktion reagieren die Bots natürlich auch auf die größeren Operationen, so dass das Volumen dann noch mal erhöht wird und der Kontrast zwischen "Flatline" und "Kurssprung" stärker erscheint.

So male ich mir zumindest das Bild zusammen. Mag auch falsch sein und *da Manipulator* (ob auf Finex ode nicht) spielt mit uns Wink

zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
April 16, 2018, 06:18:39 AM
 #74479

Fällt eigentlich irgendjemand anderem auf, dass der Kursverlauf seit einigen Tagen sehr seltsam ist?
Im 5-Minuten Chart sehen wir über einen gewissen Zeitraum fast eine Flatline, bis dann auf einmal wieder großes Kaufvolumen den Preis nach oben schießen lässt.
Darauf folgt dann wieder Totenstille. Dies geht nun schon ein paar Tage so, ich würde sagen seit Anfang April.
Ich lese daraus, dass große (institutionelle?) Investoren immer mal wieder in Tranchen versuchen so günstig wie möglich so viele Bitcoins wie möglich zu kaufen, ohne den Preis übermäßig nach oben zu treiben.



Les dich mal zum Thema USDT ein ;-)
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 957
Merit: 507


View Profile
April 16, 2018, 06:40:16 AM
 #74480

Mal schauen wie lange die 8000 diesmal halten bis wieder gedumped wird.
Pages: « 1 ... 3674 3675 3676 3677 3678 3679 3680 3681 3682 3683 3684 3685 3686 3687 3688 3689 3690 3691 3692 3693 3694 3695 3696 3697 3698 3699 3700 3701 3702 3703 3704 3705 3706 3707 3708 3709 3710 3711 3712 3713 3714 3715 3716 3717 3718 3719 3720 3721 3722 3723 [3724] 3725 3726 3727 3728 3729 3730 3731 3732 3733 3734 3735 3736 3737 3738 3739 3740 3741 3742 3743 3744 3745 3746 3747 3748 3749 3750 3751 3752 3753 3754 3755 3756 3757 3758 3759 3760 3761 3762 3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 3771 3772 3773 3774 ... 4317 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!