Bitcoin Forum
June 17, 2019, 08:14:25 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3694 3695 3696 3697 3698 3699 3700 3701 3702 3703 3704 3705 3706 3707 3708 3709 3710 3711 3712 3713 3714 3715 3716 3717 3718 3719 3720 3721 3722 3723 3724 3725 3726 3727 3728 3729 3730 3731 3732 3733 3734 3735 3736 3737 3738 3739 3740 3741 3742 3743 [3744] 3745 3746 3747 3748 3749 3750 3751 3752 3753 3754 3755 3756 3757 3758 3759 3760 3761 3762 3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 3771 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3779 3780 3781 3782 3783 3784 3785 3786 3787 3788 3789 3790 3791 3792 3793 3794 ... 4276 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5393558 times)
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2114
Merit: 1493


Decentralization Maximalist


View Profile
May 04, 2018, 12:13:46 PM
 #74861


Meine Einschätzung aktuell - die 10k Marke wird vermutlich noch am WE fallen; in der Range 10.2 - 10.5 fährt man sicherlich ganz gut, um kurzfristigen Gewinn mitzunehmen, bevor es ein (letztes?) Mal in Richtung 8.3 - 8.5 abwärts geht und danach die 11.7 anvisiert werden.

Könnte ich so auch etwa unterschreiben.

Meiner Einschätzung nach dürfte die schwarze Linie in diesem Chart, die über die letzten drei Zwischenhochs geht, entscheidend sein. Diese würde ca. bei 11500-11800 (je nach Zeitpunkt) gebrochen werden. Ab da würde mich ein nachhaltigerer Umschwung hin zum Optimismus - und das bedeutet: Bullenmarkt - nicht mehr wundern. Bis dorthin bleibe ich weiter zumindest bei der Möglichkeit, dass sich ein 2014 wiederholen könnte und wir noch mal 5000 oder weniger sehen - aber wahrscheinlich nicht für allzu lange Zeit.

1560802465
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1560802465

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1560802465
Reply with quote  #2

1560802465
Report to moderator
Bitcoin Poker 3.0
The Largest Bitcoin Poker Site
Bad Beat Jackpot Available
No Limit Texas Hold'em Cash Games And Tournaments
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1560802465
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1560802465

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1560802465
Reply with quote  #2

1560802465
Report to moderator
1560802465
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1560802465

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1560802465
Reply with quote  #2

1560802465
Report to moderator
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2156
Merit: 2115


Shitcoin Minimalist


View Profile
May 04, 2018, 12:38:52 PM
 #74862

Ich bleibe nach wie vor der Überzeugung, dass der Bottom bereits hinter uns liegt und wir uns am Anfang des nächsten Runs befinden.
Ich bleibe nach wie vor der Überzeugung, dass der Bottom noch vor uns liegt und wir erst wieder ca. 3K sehen, bevor es langsam wieder bergauf geht.
Im Moment haben wir einen klassischen Dead-Cat-Bounce vor uns.

Die TA Vergleiche mit 2014 & Co. sind ja alle ganz nett anzuschauen, aber letztlich haben einige Marktteilnehmer ein nicht zu verachtendes Interesse daran, dass der Kurs nicht unter das zuletzt gesehene Low fällt - Stichwort Miner und Break Even - allein aus diesem Lager vermute ich, käme im starken Zweifelsfall ein guter Schwung an Kapital rein, was einen weiteren Preisverfall aufhalten würde / aufgehalten hat.
Been there, done that. Als ob es nicht die selben Rationalisierungsversuche in den letzten Downtrends gegeben hätte.
In welcher Form stellen sich die Leute eigentlich vor, dass die Miner den Kurs irgendwie künstlich hoch halten könnten, um ihre Profitabilität zu retten?
Das ist so ein wenig wie der Münchhausen, der sich am eigenen Haarschopf aus der Grube zieht. Roll Eyes

Des Weiteren lassen hier einige außer Acht, dass der Markt nicht mehr nur von Nerds dominiert wird und die Nutzung & Teilnahme am Netzwerk / Trading für den dummen Sepp aktuell noch einfacher gemacht wird - ob das nun die Kiosk Kette in Australien ist, Crypto FIAT Trading Pairs kommen, oder Goldman Sachs ihren Klienten einen Crypto Exchange offerieren will - die Adoption wird in noch viel größerem Ausmaß kommen als jemals zuvor.
Zugleich steigt das Angebot an Altcoins und Pseudo-Blockchain-Produkten.
Goldman Sachs und Co. haben sicherlich mehr Interesse daran, ihren Kunden wertloses Schlangenöl zu verkaufen, auf dem
"Disruptive Crypto-Blockchain-IoT-AI-Cloud 4.0 ICO"
drauf steht, als tatsächlich Bitcoins zu vermitteln. Mit Snake Oil lässt sich einfach leichter und mehr Geld verdienen.

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840
Merit: 566


View Profile
May 04, 2018, 12:54:08 PM
 #74863

Jetzt werden Kryptos nicht nur mit Tulpen, sondern auch mit 125-jähriger Geschichtsvergangenheit in Verbindung gebracht. Nicht nur die Zukunft gehört uns Smiley

Auf tageschau.de gibt es einen Bericht, dass morgen vor 125 Jahren, am 05.05.1893 die Eisenbahnblase platzte.

Quote
Was können wir aber daraus lernen? Nun, Spekulationsblasen gehören zur Wirtschaftsgeschichte einfach dazu. Sie folgen einem immergleichen Muster, nur das Objekt der Begierde wechselt: Mal sind es Tulpen, dann Eisenbahnen, das Internet, US-Immobilien, Kryptowährungen - um nur einige Beispiele zu nennen. 

Nun wird es aber interessant:
Quote
Wenn Blasen platzen, betrifft das aber nicht nur einzelne Spekulanten, häufig werden ganze Volkswirtschaften mit in den Abgrund gerissen. Aus Finanzkrisen werden ganz schnell Wirtschaftskrisen

Quote
Am Ende [der Eisenbahnblase] steht eine düstere Bilanz: Mehr als 600 Banken müssen schließen

Na, dann bin ich mal gespannt, für was wir noch alles verantwortlich sein werden Smiley

Quelle: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/boerse/industrial-black-friday-103.html

-Amyotrophe Lateralsklerose-
Eine unheilbare Nervenkrankheit, die Erkrankte nach und nach bei vollem Bewusstsein
vollständig lähmt und überwiegend innerhalb von 2-3 Jahren unweigerlich zum Tod führt.

                                  
BTC-Spendenwallet für einen ALS-Erkrankten:
bc1qpacfmsvahxgsgr3px93dprf4hthj43wzy7wlkc
Seine Wünsche: Eine letzte Reise ans Meer und eine Baumbestattung

Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 546
Merit: 50


View Profile
May 04, 2018, 01:00:56 PM
 #74864

Wir würden alle noch mit den Pferdekutschen reisen, wenn damals nicht die Spekulanten Risikokapital für die Eisenbahn zur verfügung gestellt hätten. Innovationen brauchen Spekulanten und Spekulanten brauchen Innovationen. Aber was will man von linksgrünen Journalisten, für die die freie Marktwirtschaft des Teufels ist, anderes erwarten...
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2114
Merit: 1493


Decentralization Maximalist


View Profile
May 04, 2018, 03:05:07 PM
 #74865

Wir würden alle noch mit den Pferdekutschen reisen, wenn damals nicht die Spekulanten Risikokapital für die Eisenbahn zur verfügung gestellt hätten. Innovationen brauchen Spekulanten und Spekulanten brauchen Innovationen. Aber was will man von linksgrünen Journalisten, für die die freie Marktwirtschaft des Teufels ist, anderes erwarten...

Den Artikel hättste ja auch zu Ende lesen können:

Quote from: linksgrüne Staatspropaganda
Doch manchmal haben Spekulationsblasen auch etwas Gutes. So sorgte die Dotcom-Blase der 1990er Jahre für die schnelle Verbreitung und Akzeptanz der neuen Technologie "Internet", von der wir als Nutzer und Mitglieder einer florierenden Volkswirtschaft noch heute profitieren.

Auch die Eisenbahn-Blase hinterließ ein positives Erbe: Überall in den USA und anderswo waren nun Schienen, Bahnhöfe und Waggons entstanden, die für einen schnelleren Transport von Gütern und Personen sorgten.

Und in 20 Jahren steht dann in der Tagesschau was ähnliches über Bitcoin Wink

(Nicht falsch verstehen: Ich gehöre auch zu denen, die den Staat eigentlich gerne abschaffen würden, weil er doch ziemlich viele Übel ballt oder verursacht. Mich überzeugen aber die meisten Alternativen dazu - noch - nicht. Aber jetzt schluss mit OT Wink ).

Neoscrypt
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 64
Merit: 6


View Profile
May 04, 2018, 07:16:49 PM
Last edit: May 05, 2018, 10:39:53 AM by Neoscrypt
 #74866

Tageschart


Preis oberhalb der Fibonacci 50% aus dem Wochenchart - long, wenn das so bleibt kommt der nächste Sprung nach oben

StochRSI hat nun gekreuzt nach oben das ist bullish




Wochenchart sieht das dann so aus


StochRSI bullish

bei 12K könnte es aber zu rückschlägen kommen.

wer das traden möchtes kann dies tun, muss man dann später schauen.. unter die 50% Fibonacci aus dem Wochenchart wird es wohl dann nicht mehr gehen.




die fette grüne Linie

bleibt der Basic Longtrend!


so ungefähr stell ich mir das vor, ob es kommt wird die Zeit zeigen
die Spreizung beim StochRSI im Wochenchart ist etwas zu groß, die müssen sich wieder annähern
Jeder Candle ist eine Woche im Wochenchart, logisch oder?



Montag oder Dienstag gibts den DOW crash
die Erholung hat NICHT gereicht


heute zeigt das es kaum Käufer gibt wenn man dann auf den Monatschart schaut wird ein Schuh daraus



crash boom bang
steigende Zinsen werden auch Gold in die Knie zwingen.

Quote
Samstag, 05.05.2018 - 08:22 Uhr
Zinsanstieg: Dieses Tempo sollte Anleger zum Nachdenken anregen!
Lange wurde gejammert, dass die Zinsen zu niedrig seien. Jetzt wird gejammert, weil sie steigen. Im Unterschied zum ersten Jammern, ist das letztere gerechtfertigt.
https://www.godmode-trader.de/artikel/zinsanstieg-dieses-tempo-sollte-anleger-zum-nachdenken-anregen,6035521

0,02% in wenigen tagen, Banken horten Dollar, sie befürchten wohl etwas die nächsten Monate


libor USD
 USD   03-05-2018   02-05-2018   01-05-2018   30-04-2018   27-04-2018
 LIBOR USD - overnight   1,70438 %   1,70438 %   1,70438 %   1,70369 %   1,70438 %
 LIBOR USD - 1 Woche   1,75375 %   1,75128 %   1,75048 %   1,75000 %   1,75188 %
 LIBOR USD - 2 Wochen   -   -   -   -   -
 LIBOR USD - 1 Monat   1,92270 %   1,91713 %   1,90875 %   1,90932 %   1,90701 %
 LIBOR USD - 2 Monate   2,08476 %   2,08258 %   2,07959 %   2,06560 %   2,06111 %
 LIBOR USD - 3 Monate   2,36313 %   2,36294 %   2,35375 %   2,36294 %   2,35805 %

mit exponentieller Steigerung... natürlich auch durch die FED, die flache Kurve dürfte nach oben fahrt auf nehmen
nach dem 1 W, 1-2 M bereits anziehen... dürft auch 3 M folgen

Quote
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1231
Merit: 1010



View Profile
May 04, 2018, 07:32:22 PM
 #74867

Ich bleibe nach wie vor der Überzeugung, dass der Bottom noch vor uns liegt und wir erst wieder ca. 3K sehen, bevor es langsam wieder bergauf geht.
Im Moment haben wir einen klassischen Dead-Cat-Bounce vor uns.

3k nicht, aber das ganze Future Bear Gelaber scheint seine Berechtigung zu haben. Gameplan der Jungs ist simpel und macht leider Sinn. Jetzt auch noch NASDAQ bald.

Könnte gut 11-12k Bulltrap into 5-7k geben. Danach dann ab Spätsommer next ATH inc.
elrippos friend
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 630
Merit: 134


only hodl what you understand and love!


View Profile
May 05, 2018, 06:29:25 AM
 #74868

Ich komme meiner Wette immer näher  Roll Eyes Grin Wink

Limx Dev
Copper Member
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680
Merit: 1298



View Profile
May 05, 2018, 07:44:24 AM
 #74869

Ich bleibe nach wie vor der Überzeugung, dass der Bottom bereits hinter uns liegt und wir uns am Anfang des nächsten Runs befinden.
Ich bleibe nach wie vor der Überzeugung, dass der Bottom noch vor uns liegt und wir erst wieder ca. 3K sehen, bevor es langsam wieder bergauf geht.
Im Moment haben wir einen klassischen Dead-Cat-Bounce vor uns.

Die TA Vergleiche mit 2014 & Co. sind ja alle ganz nett anzuschauen, aber letztlich haben einige Marktteilnehmer ein nicht zu verachtendes Interesse daran, dass der Kurs nicht unter das zuletzt gesehene Low fällt - Stichwort Miner und Break Even - allein aus diesem Lager vermute ich, käme im starken Zweifelsfall ein guter Schwung an Kapital rein, was einen weiteren Preisverfall aufhalten würde / aufgehalten hat.
Been there, done that. Als ob es nicht die selben Rationalisierungsversuche in den letzten Downtrends gegeben hätte.
In welcher Form stellen sich die Leute eigentlich vor, dass die Miner den Kurs irgendwie künstlich hoch halten könnten, um ihre Profitabilität zu retten?
Das ist so ein wenig wie der Münchhausen, der sich am eigenen Haarschopf aus der Grube zieht. Roll Eyes

Des Weiteren lassen hier einige außer Acht, dass der Markt nicht mehr nur von Nerds dominiert wird und die Nutzung & Teilnahme am Netzwerk / Trading für den dummen Sepp aktuell noch einfacher gemacht wird - ob das nun die Kiosk Kette in Australien ist, Crypto FIAT Trading Pairs kommen, oder Goldman Sachs ihren Klienten einen Crypto Exchange offerieren will - die Adoption wird in noch viel größerem Ausmaß kommen als jemals zuvor.
Zugleich steigt das Angebot an Altcoins und Pseudo-Blockchain-Produkten.
Goldman Sachs und Co. haben sicherlich mehr Interesse daran, ihren Kunden wertloses Schlangenöl zu verkaufen, auf dem
"Disruptive Crypto-Blockchain-IoT-AI-Cloud 4.0 ICO"
drauf steht, als tatsächlich Bitcoins zu vermitteln. Mit Snake Oil lässt sich einfach leichter und mehr Geld verdienen.

Im Januar hätte ich erwartet das wir bei 4,5 K im April landen und da auch für 12 Monate bleiben. Keine Ahnung wie realistisch noch 3 K sind aber unter Umständen kommt nun bis Ende 2019 ein sehr bullisches Szenario. Damit meine ich eine ganz neue Qualität nach McCafe. Ich persönlich hätte es lieber wenn wir die ganze Coins die nur die Gelder der Leute einsammeln richtig rausdrücken. Aber zum Schluss wird wohl selbst ein Projekt wie z.B. Iota mit genug Geld sein use case finden. Somit bliebt zum Schluss nur abzuwarten und zu schauen wie die Leute mit Ihrer eignen Lernkurve umgehen.
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 672
Merit: 278



View Profile
May 05, 2018, 08:53:16 AM
 #74870

ich "Glaube" wir sehen Heute noch die 10k.
was mich jedoch optimistisch stimmt, ist etwas langsamere Anstieg als im Feb.

ab 11k werden wir dann weiter sehen ob ein Run kommt, oder massive Gewinnmitnahmen Huh
trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462
Merit: 320



View Profile
May 05, 2018, 11:13:15 AM
 #74871

"Zwölf Prozentpunkte höherer Leitzins – Argentinien gerät in Panik"

https://www.welt.de/wirtschaft/article176091277/Schwellenlaender-Argentinien-an-der-Schwelle-zur-Panik.html

Mal sehen ob der Mario Recht behält was den DOW am Montag und Dienstag angeht. Der DAX wird früher öffnen und kann schonmal als Indikator dienen. Querelen and den Fiatbörsen bedeuten meist auch kurz- bis mittelfristig Chaos an den Kryptobörsen. Später kann es dann ordentlich bei den Kryptos aufwärts gehen (so spekuliere ich).
Real-Duke
Legendary
*
Online Online

Activity: 1582
Merit: 1053



View Profile
May 05, 2018, 11:32:37 AM
 #74872

So jetzt frisch Schwung holen und dann ab durch die 10k...oder nochmal bei 9990 abprallen Smiley

......
.L I V E C O I N . N E T.
.
..PROFITBOX..
██  █████████████████████████
  █████████▄      ▄██████████
█████████████▄  ▄████████████
    █████████████████████████
  ██████████▀    ▀█ ▀████████
████  █████▀  ▄▄  ▀█  ▀██████
  ████████▀  ▄██▄  ▀█   ▀████
    ██████   ▀██▀   ██   ████
  █████████▄      ▄██████████
██  █████████▄  ▄████████████
  ███████████████████████████
██  █████████████████████████
  █████████████████████▀ ███
█████████████████████▀   ███
    █████████████▀     ████
  █████████████▀   ██    ████
████  █████▀     ██    ████
  ███████▀   ██    ██    ████
    █████    ██    ██    ████
  ███████    ██    ██    ████
██  █████    ██    ██    ████
  ███████████████████████████
.....
quetschiquetsch
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 283
Merit: 106


View Profile
May 05, 2018, 12:14:36 PM
 #74873

1300 BTC Sell "Wall" auf Bitfinex bei 9888$. Derzeit wird daran genascht Smiley
Neoscrypt
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 64
Merit: 6


View Profile
May 05, 2018, 12:18:26 PM
Last edit: May 05, 2018, 12:57:55 PM by Neoscrypt
 #74874

"Zwölf Prozentpunkte höherer Leitzins – Argentinien gerät in Panik"

https://www.welt.de/wirtschaft/article176091277/Schwellenlaender-Argentinien-an-der-Schwelle-zur-Panik.html

Mal sehen ob der Mario Recht behält was den DOW am Montag und Dienstag angeht. Der DAX wird früher öffnen und kann schonmal als Indikator dienen. Querelen and den Fiatbörsen bedeuten meist auch kurz- bis mittelfristig Chaos an den Kryptobörsen. Später kann es dann ordentlich bei den Kryptos aufwärts gehen (so spekuliere ich).

es wird auf jeden fall spannend...

bin gespannt ob die zentralbanken versuchen werden die aktien börsen über die rote downtrend linie zu hiefen... dann wäre das schon wieder leicht bullish
vllt können sie es auch bis ende der woche verzögern... so richtig kann das keiner beurteilen wieviel einfluss sie darauf nehmen.

die bank of japan kauft auf jeden fall aktien, sie hält bereist mehr als 60% via ETF's vom nikkei

irgendwann geht das aber nicht weiter, sie kann nicht 100% kaufen.

Viele Investoren sind davon genervt, von der Einmischung das spricht als zwichen parkmöglichkeit für cryptos und bei "shitcoins" winken traumrenditen..
hab mich schon geärgert, gestern sah der chart bei https://coinmarketcap.com/currencies/digitalnote/ schon gut aus.. heute dann 22% rauf.. da kommt ein rücksetzer und dann wirds weiter rauf gehen zum alten hoch. gab toll news die letzte woche
 
Bei Gold wird das auch immer behauptet.. nur da gibt es reale Fakten welche die Goldbugs einfach ausblenden...
der steigende Dollar und steigende Zinsen.

einfach auf Monatsbasis anschauen
https://de.investing.com/quotes/us-dollar-index



das wird gerade eine kleines doppel hoch auf stundenbasis wie es aussieht
https://www.godmode-trader.de/

stochrsi rein und stundenchart
https://bitcoinwisdom.com/markets/bitstamp/btcusd

lieber hier hinschauen da bitfinex mehr volumen hat
https://cryptowatch.de/
binance und okex treiben allerdings weiter den preis...

die bullen dürfen nicht nachlassen, dann müssen die shorts covern... und ziehen den preis allein über 10k Cheesy Cheesy
die bullen verkauf dann an die shorts Wink und sind wieder flüssig
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 672
Merit: 278



View Profile
May 05, 2018, 12:22:56 PM
Last edit: May 05, 2018, 12:34:34 PM by MinerVonNaka
 #74875

Finex 14:19:24
ein Verkauf-Order mit ca. 1100 BTC/USD sofort (5 sek.) aufgekauft - da hat der Seller bestimmt nicht daran gedacht  Grin

HA, Ha, ha verrückte Welt
Unknown01
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 181



View Profile
May 05, 2018, 02:19:34 PM
 #74876

Finex 14:19:24
ein Verkauf-Order mit ca. 1100 BTC/USD sofort (5 sek.) aufgekauft - da hat der Seller bestimmt nicht daran gedacht  Grin

HA, Ha, ha verrückte Welt

Zu welchem Preis?

quetschiquetsch
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 283
Merit: 106


View Profile
May 05, 2018, 05:52:55 PM
 #74877

1300 BTC Sell "Wall" auf Bitfinex bei 9888$. Derzeit wird daran genascht Smiley

Finex 14:19:24
ein Verkauf-Order mit ca. 1100 BTC/USD sofort (5 sek.) aufgekauft - da hat der Seller bestimmt nicht daran gedacht  Grin

HA, Ha, ha verrückte Welt

Zu welchem Preis?

Das waren die gleichen BTC (zumindest vom Volumen im Chart her) und dürfte schlussendlich bei den 9888 +- einzelne Dollar gewesen sein....
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 630
Merit: 278



View Profile
May 06, 2018, 09:06:18 AM
 #74878

...könnte jemand für mich die Diskussion der letzten Wochen zusammenfassen?  Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
tetra
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 464
Merit: 250


View Profile
May 06, 2018, 09:19:31 AM
 #74879

...könnte jemand für mich die Diskussion der letzten Wochen zusammenfassen?  Grin

Mario ist wieder da, gibt den selben Humbug wie immer von sich, liegt wie so oft falsch und wird von einigen zum Orakel erhoben, weil er von den 99% Bullen die es sowieso immer gab, eben der war, der am lautesten geschrien hat  Grin
baerruscha
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 22
Merit: 0


View Profile
May 06, 2018, 10:08:48 AM
 #74880

...könnte jemand für mich die Diskussion der letzten Wochen zusammenfassen?  Grin

Mario ist wieder da, gibt den selben Humbug wie immer von sich, liegt wie so oft falsch und wird von einigen zum Orakel erhoben, weil er von den 99% Bullen die es sowieso immer gab, eben der war, der am lautesten geschrien hat  Grin

genau.. bei 1000 USD war die Aussage nicht verkaufen...

das ist das 10fache von heute...

du bist genausó wie die Anderen... arrogant überheblich und hattest unrecht.. fehlt nur noch member dann ist die gang der hirnlosen vollständig!!!!!

Viel spass zu dieser erkenntnis.. und der Wahrheit von Heute! Auch werden Banken niemals Bitcoin akzeptieren!!!!!!!! Niemals!!!!!!!!
der Tenor von damals!!!!!!
ihr seid dermassen kranken Menschen das ihr nicht einmal heute erkennt was fakt ist...
ignore
ihr bleibt und seid verlierer in diesem spiel... ob ihr das wahr haben wollt oder nicht, ist völlig irrelevant

das ganze ist ein Jahr her.. viel spass, wenn du dir zahlen anschaust... fakt ist fakt, deine polemik nur schwachsinnig und sinnlos, hirnlos
es deutet darauf hin das du ein schlechter Verlierer bist..
mehr nicht.
ich erinnere mich auch an den Streit mit kneim bei 1000 USD ... im gegensatz zu dir weiss ich alles noch... und ich hoffe er ist glücklich .. trotzdem war die anstscheidung falsch bei 1000´USD soviel zu verkaufen
ich weiß das er sich inder mitte sieht.
doch wenn er auf mich gehört hätte, wäre er die mitte und könnte viel gutes tun.
Das empfinde ich als sehr schade.  Sad

gensauo wie ich wurde ich von euch völlig gestörten menschen gemobbt... ihr seid einfach nur krank weil ihr mehr nicht könnt.
Ihr seid schwach weil ihr mehr nicht könnt.
ihr seid loser / verlierer denn ihr wisst nicht worauf es im leben ankommt. Ihr seid Verlierer dieser gesellschaft!

long ist er nun günstig

es ist nichts passiert...
das doppelhoch war da.. die bullen haben nach gegeben.. aber sind nicht weg

50% fibonacci
StochRSI vor break nach oben... und der wird kommen. so sicher wie das ahmen in der Kirche

https://i.imgur.com/1fyVcJ4.png

Lass dich nicht mobben. Man kann das seit langer Zeit beobachten wenn der Kurs mal dreht, dass die Leute mieß drauf sind.

Ich aufjedenfall bin froh, dass du wieder hier bist. Es war sehr langweilig die Zeit ohne dich.

Ich bin zwar auch nicht immer einer Meinung mit dir, aber dennoch lese ich deine Einschätzungen sehr gerne.
Pages: « 1 ... 3694 3695 3696 3697 3698 3699 3700 3701 3702 3703 3704 3705 3706 3707 3708 3709 3710 3711 3712 3713 3714 3715 3716 3717 3718 3719 3720 3721 3722 3723 3724 3725 3726 3727 3728 3729 3730 3731 3732 3733 3734 3735 3736 3737 3738 3739 3740 3741 3742 3743 [3744] 3745 3746 3747 3748 3749 3750 3751 3752 3753 3754 3755 3756 3757 3758 3759 3760 3761 3762 3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 3771 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3779 3780 3781 3782 3783 3784 3785 3786 3787 3788 3789 3790 3791 3792 3793 3794 ... 4276 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!