Bitcoin Forum
September 26, 2020, 03:15:02 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3705 3706 3707 3708 3709 3710 3711 3712 3713 3714 3715 3716 3717 3718 3719 3720 3721 3722 3723 3724 3725 3726 3727 3728 3729 3730 3731 3732 3733 3734 3735 3736 3737 3738 3739 3740 3741 3742 3743 3744 3745 3746 3747 3748 3749 3750 3751 3752 3753 3754 [3755] 3756 3757 3758 3759 3760 3761 3762 3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 3771 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3779 3780 3781 3782 3783 3784 3785 3786 3787 3788 3789 3790 3791 3792 3793 3794 3795 3796 3797 3798 3799 3800 3801 3802 3803 3804 3805 ... 4528 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5546235 times)
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316
Merit: 1154


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
May 24, 2018, 12:03:18 PM
 #75081

...züchten wir uns doch selber heran.

In wie fern züchten wir uns da selbst etwas heran? Ich bin eher der Meinung das durch Kapitalkonzentration und Lobbyarbeit so einiges, was mal dekokratisch war immer mehr zermahlen wird und nur noch der Profit der Großkonzerne zählt.

Wir unterstützen und bauen ein System (Blockchain) mit auf, welches nun u.a. von vielen Regierungen und Wirtschaftsindustrien erst erkannt wurde und mit dem eine lückenlose Überwachung der Bürger  möglich ist.

█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
████████████████████████████
████████████████████████████
█████████▀▀      ▀▀█████████
████████            ████████
████████            ████████
██████▀              ▀██████
██████▄        ▄███▄ ▄██████
█████▀████▀▀▀█████████▀█████
████ ███▀     ▀ ▀▀▀ ███ ████
████▄        ▄▄        ▄████
███████▄▄▄▄██████▄▄▄▄███████
████████████████████████████
████████████████████████████
.Chips.gg.█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████


██
██
██
██
██
██
██
██
██


██
██
██
██
██
██
██
██
██


██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
1601090102
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1601090102

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1601090102
Reply with quote  #2

1601090102
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1601090102
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1601090102

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1601090102
Reply with quote  #2

1601090102
Report to moderator
1601090102
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1601090102

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1601090102
Reply with quote  #2

1601090102
Report to moderator
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1236
Merit: 1010



View Profile
May 24, 2018, 12:25:29 PM
 #75082

Mitte/Ende Juni wirds spannend.  Cool

Broesel
Member
**
Offline Offline

Activity: 182
Merit: 12


View Profile
May 24, 2018, 12:26:06 PM
 #75083

Es sollte aber durch die blockchain in der Theorie auch jeder selbst seine Datenhoheit zurück erhalten, wenn er im Besitz der Private keys ist, oder nicht?

Passt aber gerade auch nciht mehr zum Topic hier. Daher zurück zum Thema.

⚪ Byteball     ❱❱❱     I T   J U S T   W O R K S .    ❱❱❱
Sending Crypto to Email  -  Risk-Free Conditional Smart Payments  -  ICO Platform with KYC
ANN THREAD          TELEGRAM          TWITTER          MEDIUM          SLACK          REDDIT
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316
Merit: 1154


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
May 24, 2018, 01:15:41 PM
 #75084

Es sollte aber durch die blockchain in der Theorie auch jeder selbst seine Datenhoheit zurück erhalten, wenn er im Besitz der Private keys ist, oder nicht?

Ist abhängig davon, WER die Daten in die Chain gepresst hat und ob DER/DIE dir den private key aushändigen!

Passt aber gerade auch nciht mehr zum Topic hier. Daher zurück zum Thema.

Dann hätten wir hier erst vierstellige Postanzahl, wenn wir immer beim Thema bleiben würden  Grin

█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
████████████████████████████
████████████████████████████
█████████▀▀      ▀▀█████████
████████            ████████
████████            ████████
██████▀              ▀██████
██████▄        ▄███▄ ▄██████
█████▀████▀▀▀█████████▀█████
████ ███▀     ▀ ▀▀▀ ███ ████
████▄        ▄▄        ▄████
███████▄▄▄▄██████▄▄▄▄███████
████████████████████████████
████████████████████████████
.Chips.gg.█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████


██
██
██
██
██
██
██
██
██


██
██
██
██
██
██
██
██
██


██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
Klangburg
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 704
Merit: 254



View Profile WWW
May 24, 2018, 01:47:28 PM
 #75085

Die bösen Whales und der bear market mal wieder ..

https://twitter.com/thecryptofam/status/999407808041930752?s=12
BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 874
Merit: 511



View Profile
May 24, 2018, 02:09:59 PM
 #75086

Die bösen Whales und der bear market mal wieder ..

https://twitter.com/thecryptofam/status/999407808041930752?s=12

ist doch schön, laut der Theorie wurde der Boden gefunden...

...
Ultimate7
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 57
Merit: 0


View Profile
May 24, 2018, 05:28:39 PM
 #75087

Alles noch im grünen Bereich. Hoffen wir mal nicht das er unter die 6k Marke fällt.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2548
Merit: 1308


I, Quant


View Profile
May 24, 2018, 06:33:07 PM
 #75088



ein Dead-Cat-Bounce wäre mir egal solange der boden hält. ausserdem ist das oben im screenshot eher ein Salami-Crash laut definition.


bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
May 24, 2018, 08:50:12 PM
 #75089

Imagine 1.7  Grin

You may say i'm a dreamer...

Vin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1117
Merit: 1008


View Profile
May 24, 2018, 09:06:17 PM
 #75090

Was gibts denn dann schon wieder?
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1236
Merit: 1010



View Profile
May 25, 2018, 07:48:29 AM
 #75091

Die bösen Whales und der bear market mal wieder ..

https://twitter.com/thecryptofam/status/999407808041930752?s=12

Vollkommen plausibel und der Gedankenstrang wird hier im Thread schon seit Monaten angeregt. 100%

Kurs nächsten Wochen: 6800-7000 bounce > 8200-8400 bounce > 7400-7500 bounce > 10k test
Klangburg
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 704
Merit: 254



View Profile WWW
May 25, 2018, 07:53:14 AM
 #75092

Die bösen Whales und der bear market mal wieder ..

https://twitter.com/thecryptofam/status/999407808041930752?s=12

Vollkommen plausibel und der Gedankenstrang wird hier im Thread schon seit Monaten angeregt. 100%

Kurs nächsten Wochen: 6800-7000 bounce > 8200-8400 bounce > 7400-7500 bounce > 10k test

Plausibel allemal. Was wirklich dran ist, werden wir wohl nie erfahren ..

Habe noch einen weitaus detaillierteren Artikel entdeckt, der einige Fragen aufwerfen und ordentlich FUD mit sich bringen könnte

https://medium.com/cryptomedication/uncovering-the-real-cartel-in-bitcoin-65b56a7a00a2
comby
Copper Member
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 220
Merit: 1


View Profile
May 25, 2018, 08:52:08 AM
 #75093

Die bösen Whales und der bear market mal wieder ..

https://twitter.com/thecryptofam/status/999407808041930752?s=12

Vollkommen plausibel und der Gedankenstrang wird hier im Thread schon seit Monaten angeregt. 100%

Kurs nächsten Wochen: 6800-7000 bounce > 8200-8400 bounce > 7400-7500 bounce > 10k test

Plausibel allemal. Was wirklich dran ist, werden wir wohl nie erfahren ..

Habe noch einen weitaus detaillierteren Artikel entdeckt, der einige Fragen aufwerfen und ordentlich FUD mit sich bringen könnte

https://medium.com/cryptomedication/uncovering-the-real-cartel-in-bitcoin-65b56a7a00a2

Hab den Artikel mal überflogen, ist ja alles schon durchleuchtet usw. - aber was ist nun die Erkenntnis? Das ein "paar" Leute hinter den Exchanges, Bitcoin und Co. stecken sollte doch jedem klar sein? Das ganze wird ja nicht aus dem "nichts" geboren.
Broesel
Member
**
Offline Offline

Activity: 182
Merit: 12


View Profile
May 25, 2018, 09:02:20 AM
 #75094

Eben, richtig dezentralisiert ist das natürlich auch alles nicht, da ja irgend jemand damit anfangen musste und es entwickelt hat. Aber das System ist immernoch besser, als das Fiatsystem im Bezug auf Dezentralisierung.

⚪ Byteball     ❱❱❱     I T   J U S T   W O R K S .    ❱❱❱
Sending Crypto to Email  -  Risk-Free Conditional Smart Payments  -  ICO Platform with KYC
ANN THREAD          TELEGRAM          TWITTER          MEDIUM          SLACK          REDDIT
Klangburg
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 704
Merit: 254



View Profile WWW
May 25, 2018, 09:34:53 AM
 #75095

Die bösen Whales und der bear market mal wieder ..

https://twitter.com/thecryptofam/status/999407808041930752?s=12

Vollkommen plausibel und der Gedankenstrang wird hier im Thread schon seit Monaten angeregt. 100%

Kurs nächsten Wochen: 6800-7000 bounce > 8200-8400 bounce > 7400-7500 bounce > 10k test

Plausibel allemal. Was wirklich dran ist, werden wir wohl nie erfahren ..

Habe noch einen weitaus detaillierteren Artikel entdeckt, der einige Fragen aufwerfen und ordentlich FUD mit sich bringen könnte

https://medium.com/cryptomedication/uncovering-the-real-cartel-in-bitcoin-65b56a7a00a2

Hab den Artikel mal überflogen, ist ja alles schon durchleuchtet usw. - aber was ist nun die Erkenntnis? Das ein "paar" Leute hinter den Exchanges, Bitcoin und Co. stecken sollte doch jedem klar sein? Das ganze wird ja nicht aus dem "nichts" geboren.

Vollkommen richtig.

Das FUD Potential ist dennoch enorm groß hierbei, da das all die bösen Behauptungen der FUDer bekräftigt - Geldwäsche und der indirekte Zusammenhang mit dem Drogenhandel; fehlt nur noch der Terrorismus ..  Roll Eyes
Die Namen, die dort auftauchen sind schließlich mit die bekanntesten Akteure im crypto space.
Sofern sich also die Medien früher oder später drauf stürzen, ist es vollkommen egal, wer nun wirklich in wie weit mit drin hängt.

Mir stellt sich auch erst gar nicht die Frage "ob", sondern "wann" die Tether Bombe platzen wird und wen/was sie dabei alles mit ins Verderben reißt.

Würde das aktuell breit getreten werden, wäre vermutlich jegliche Chance auf eine nachhaltige Erholung des Marktes für 2018 außer Sichtweite gerückt.
comby
Copper Member
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 220
Merit: 1


View Profile
May 25, 2018, 09:49:37 AM
 #75096

Ist doch das gleiche die größten Mining Pools bei Bitcoin, die größten 3 sind von Bitmain - das sind mehr als 51% .. und nun?
Klangburg
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 704
Merit: 254



View Profile WWW
May 25, 2018, 09:57:12 AM
 #75097

Ist doch das gleiche die größten Mining Pools bei Bitcoin, die größten 3 sind von Bitmain - das sind mehr als 51% .. und nun?

Nun, der Unterschied liegt ganz einfach in den Begrifflichkeiten selbst - "Mining Pools" oder die Marke "Bitmain" können nicht in einen derartigen Kontext gesetzt werden wie "money laundering", "drugs" oder "terrorism".
Das sind schließlich nach wie vor DIE Schlagwörter im negativen Sinne.


comby
Copper Member
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 220
Merit: 1


View Profile
May 25, 2018, 10:04:41 AM
 #75098

Trotzdem "gefährdet" beides die Dezentralisierung des Bitcoins.

Ich denke sobald der Bitcoin groß genug ist werden auch diese einzelnen Kartelle kaum noch Einfluss haben, da gibt es weltweit noch größere Fische..
Klangburg
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 704
Merit: 254



View Profile WWW
May 25, 2018, 10:11:41 AM
 #75099

Trotzdem "gefährdet" beides die Dezentralisierung des Bitcoins.

Ich denke sobald der Bitcoin groß genug ist werden auch diese einzelnen Kartelle kaum noch Einfluss haben, da gibt es weltweit noch größere Fische..

Da stimme ich dir zu.

Auch wenn wir uns das alle sehnlichst wünschen und es jeden Moment dazu kommen könnte - solange dieses Stadium noch nicht erreicht ist, bereitet mir das zumindest kurz- bis mittelfristig ernsthafte Bauchschmerzen.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2618
Merit: 2672


Shitcoin Minimalist


View Profile
May 25, 2018, 10:25:25 AM
Merited by 600watt (3)
 #75100

Ist doch das gleiche die größten Mining Pools bei Bitcoin, die größten 3 sind von Bitmain - das sind mehr als 51% .. und nun?
Und nun? Nix.
Bevor du Märchen glauben willst, empfehle ich einen Blick in die FAQ:

2. 51% Attacke / Majority Attack
Über kaum ein Thema wird so viel Unsinn verbreitet wie über die 51% Attacke.

Kurz gesagt kann auch ein Miner, der 90% oder gar 99% der Rechenleistung im Netzwerk stellt, faktisch keinen profitablen Angriff auf das Netzwerk durchführen. Er ist im Zweifelsfall reduziert auf die Möglichkeiten einer DOS-Attacke (TODO).

Ein Miner, der mehr als 50% der Rechenleistung im Netzwerk kontrolliert, kann einen Doublespend gegen einen anderen Teilnehmer des Netzwerks durchführen.


Das heißt, er kann in etwa folgendes tun (unser Miner heißt Bob):
Minute 10: Main-Chain Block 101 - Bob sendet 1 BTC an Alice
Minute 20: Main-Chain Block 102
...
Minute 50: Main-Chain Block 106
Minute 60: Main-Chain Block 107 - Alice bestätigt nach 6 Confirmations den Erhalt der Zahlung - Alice liefert Bob z.B. einen Goldbarren
Bob lässt nun seine Miner an einer neuen Version der Blockchain ab Block 101 arbeiten (vor diesem Block hatte er den 1 BTC noch in seiner Wallet, wenn er diesen Block neu schreibt, kann er ihn behalten).
Nun passiert folgendes:
Das "echte" Netzwerk mint ab Block 107 weiter, Bob muss wieder ab Block 101 minen.
Bob kann seinen Angriff nur erfolgreich durchführen, wenn er mit seinem "falschen" Netzwerk (Bob-Chain) das "echte" Netzwerk (Main-Chain)überholt.
Wir gehen der Einfachheit halber davon aus, dass Bob nicht nur 51% der Rechenleistung hat, sondern 66,66%, also zwei Drittel.
Das "echte" Netzwerk ist auf ein Drittel seiner Rechenleistung beschränkt (weil Bobs zwei Drittel fehlen), Blöcke werden also nicht mehr alle 10 Minuten gefunden, sondern nur noch alle 30 Minuten.
Bobs Netzwerk hat 66,66% der Rechenleistung, er findet Blöcke also ca. alle 15 Minuten.
Minute  75: Bob-Chain Block 101
Minute  90: Bob-Chain Block 102
Minute 90: Main-Chain Block 108
Minute 105: Bob-Chain Block 103
...
Minute 270: Bob-Chain Block 114
Minute 270: Main-Chain Block 114
Minute 285: Bob-Chain Block 115 - Bob-Chain ist jetzt länger als die Main-Chain
Bob kann nun seine Chain propagieren, also ins Netzwerk broadcasten.
Bitcoin-Nodes werden erkennen, dass es eine längere Chain gibt und werden diese als die neue Main-Chain ansehen.
Bob hat seinen 1 BTC also nach 210 Minuten wieder zurück.
Auf den ersten Blick sieht Bob wie ein Gewinner aus. Der Schein trügt.
Bob betreibt zwei Drittel der Miner im Netzwerk.
In Bob-Chain hat er logischerweise 100% aller Block-Rewards kassiert, also 101-115, 15 x 12,5 BTC = 187,5 BTC.
Wäre er "ehrlich" geblieben und hätte auf der Main-Chain weitergearbeitet, ohne Alice betrügen zu wollen, wäre folgendes passiert:
Minute 10: Main-Chain Block 101
...
Minute 280: Main-Chain Block 128
Bob hätte in Main-Chain von den 28 Blockrewards zwei Drittel erhalten, also rund 18,66 * 12,5 BTC = 233,25 BTC
Bob hat also Alice um 1 BTC betrogen, er hat aber auf 233,25 - 187,5 BTC = 45,75 BTC verzichtet.
Unser großer Gewinner "Bob" ist also mit 44,75 BTC im Minus.
Anders gesagt, der Angriff hätte sich für ihn nur gelohnt, wenn er mindestens 45 BTC "gestohlen" hätte.
Und selbstverständlich ist das nicht Bobs einziges Problem.
Bob betreibt offensichtlich eine große Mining-Farm. Die kann er nicht eben so verstecken.
Er hat in den meisten Ländern der Welt wohl strafrechtlich einen Betrug an Alice begangen.
Das Bitcoin-Netzwerk, bzw. die Nutzer haben selbstverständlich gesehen, was Bob da getan hat, all dies war in der Blockchain öffentlich live mitzuverfolgen.
Das Netzwerk könnte durchaus entscheiden, z.B. den Mining-Algorithmus zu wechseln, um zu verhindern, dass Bob das wieder tut. Mit seinen 66,66% wäre Bob damit sicherlich derjenige Miner mit dem größten Schaden. Geschieht ihm recht.
Und Alice kann eine echte Furie sein, wenn man ihr einen Bitcoin klaut, glaubt mir! Wink

In diesem Beispiel habe ich Bob 66,66% gegeben, für Miner mit weniger Rechenleistung sieht die Sache umso schlimmer aus. Aber selbst für Miner mit 90% lohnt es sich wohl kaum, gigantischen Aufwand zu betreiben, ein hohes Risiko einzugehen, um letztlich minimale Betrügereien begehen zu können.

"Hoher Aufwand, minimaler Ertrag, geringe Aussicht auf Erfolg, fast sichere Chance auf Entdeckung, Straftat - Ich bin dabei!" muss wohl das Motto eines Rogue-Miners sein, der eine 51% Attacke durchführen will.


3. Bitcoin ist zentralisiert ...
Nein. Gegenteilige Behauptungen beruhen zumeist auf grundlegenden Missverständnissen.
a) Mining-Pools / große Miner

a) wenige große Mining-Pools haben die Kontrolle
Es ist zutreffend, dass wenige große Mining-Pools einen erheblichen Teil der Rechenleistung zum Bitcoin-Netzwerk beisteuern. Dies ist vermutlich auch nicht "im Sinne des Erfinders" Satoshi Nakamoto, der Mining und Nodes in den Händen einer breiten Userbasis sehen wollte.

Nicht zutreffend ist es hingegen, dass daraus eine Zentralisierung folgen würde.

Erstes Argument hiergegen ist die fehlende Kontrolle der Mining-Pools über die angeschlossenen Miner. Arbeitet ein Pool gegen das Netzwerk, haben die Miner vermutlich kein Interesse daran, diesen Pool weiter zu unterstützen. Der Pool verliert in so einem Fall einfach seine Nutzer.
Dieses Argument greift logischerweise nicht bei Pools, die ihre Miner selbst betreiben.

Wichtiger ist das zweite Argument:
Nicht die Miner bestimmen, welche Chain "Bitcoin" ist, sondern die Nodes.
Die Miner / Pools sind schlicht machtlos gegen die Nodes, wenn es darum geht, diesen ihren Willen aufzwingen zu wollen.

In engem Zusammenhang mit der Frage, wer faktisch die Hoheit über die Definition der "wahren" Bitcoin-Blockchain hat, steht die sogenannte 51%-Attacke (siehe dort). Kurz gesagt sei, dass auch ein Miner, der 90% oder gar 99% der Rechenleistung im Bitcoin-Netzwerk stellt, nicht
in der Lage ist, einen aussichtsreichen Angriff wirtschaftlich sinnvoll und langfristig erfolgreich auszuführen. Zudem setzt er sich der Gefahr eines Totalverlusts seiner Investitionen und möglicherweise Strafverfolgung und zivilrechtlichen Konsequenzen aus.

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
Pages: « 1 ... 3705 3706 3707 3708 3709 3710 3711 3712 3713 3714 3715 3716 3717 3718 3719 3720 3721 3722 3723 3724 3725 3726 3727 3728 3729 3730 3731 3732 3733 3734 3735 3736 3737 3738 3739 3740 3741 3742 3743 3744 3745 3746 3747 3748 3749 3750 3751 3752 3753 3754 [3755] 3756 3757 3758 3759 3760 3761 3762 3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 3771 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3779 3780 3781 3782 3783 3784 3785 3786 3787 3788 3789 3790 3791 3792 3793 3794 3795 3796 3797 3798 3799 3800 3801 3802 3803 3804 3805 ... 4528 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!