Bitcoin Forum
September 26, 2020, 03:36:12 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3708 3709 3710 3711 3712 3713 3714 3715 3716 3717 3718 3719 3720 3721 3722 3723 3724 3725 3726 3727 3728 3729 3730 3731 3732 3733 3734 3735 3736 3737 3738 3739 3740 3741 3742 3743 3744 3745 3746 3747 3748 3749 3750 3751 3752 3753 3754 3755 3756 3757 [3758] 3759 3760 3761 3762 3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 3771 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3779 3780 3781 3782 3783 3784 3785 3786 3787 3788 3789 3790 3791 3792 3793 3794 3795 3796 3797 3798 3799 3800 3801 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 ... 4528 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5546235 times)
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
May 29, 2018, 09:38:18 AM
 #75141

hat das schon einer gesehen:
http://www.bisonapp.de
Börse Stuttgart scheint ab September Kryptos zu traden.

Warum Stuttgart und nicht Frankfurt?
Ich bin gespannt?

Und was soll das mit dem Bison? Ist das eine mischung aus Bär und Bulle?  Cool

1601091372
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1601091372

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1601091372
Reply with quote  #2

1601091372
Report to moderator
1601091372
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1601091372

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1601091372
Reply with quote  #2

1601091372
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1601091372
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1601091372

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1601091372
Reply with quote  #2

1601091372
Report to moderator
1601091372
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1601091372

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1601091372
Reply with quote  #2

1601091372
Report to moderator
BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 874
Merit: 511



View Profile
May 29, 2018, 10:21:33 AM
 #75142

Ich finds toll, ob Stuttgart oder Frankfurt ist doch egal,
en schritt in die richtige Richtung ist es allemal!

...
Klangburg
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 704
Merit: 254



View Profile WWW
May 29, 2018, 10:30:45 AM
 #75143

Quote
Fallender Preis + abnehmendes Volumen = bullish

.. bisher ohne Wirkung jedenfalls.

Das funktioniert solange, bis ein paar mit nem dickeren Geldbeutel die Nerven verlieren und das FOMO einkickt - oder eben der nächste Shitstorm kommt und statt FOMO mehr FUD erzeugt wird.

Wirklich schlau wird man aus der jetzigen Situation nicht, bleibt nur abzuwarten.
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316
Merit: 1154


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
May 29, 2018, 10:30:58 AM
 #75144

hat das schon einer gesehen:
http://www.bisonapp.de
Börse Stuttgart scheint ab September Kryptos zu traden.

Ja, hab ich schon gesehen

Ich gehe eher davon aus, dass durch den Einstieg der Investmentbanken sowie die Börsen der Kurs wieder steigen wird.

 Grin Und schon kommt das hier: https://www.btc-echo.de/die-boerse-stuttgart-plant-einstieg-ins-krypto-geschaeft/

Quote
Hinter Sowa Labs steht die Börse Stuttgart, die zweitgrößte Börse in Deutschland, mit einem Handelsvolumen von 100 Milliarden US-Dollar. Die Ankündigung macht klar, dass auch die „alten (Finanz-)Hasen“ nicht schlafen.




█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
████████████████████████████
████████████████████████████
█████████▀▀      ▀▀█████████
████████            ████████
████████            ████████
██████▀              ▀██████
██████▄        ▄███▄ ▄██████
█████▀████▀▀▀█████████▀█████
████ ███▀     ▀ ▀▀▀ ███ ████
████▄        ▄▄        ▄████
███████▄▄▄▄██████▄▄▄▄███████
████████████████████████████
████████████████████████████
.Chips.gg.█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████


██
██
██
██
██
██
██
██
██


██
██
██
██
██
██
██
██
██


██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
NIZZAONE
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 547
Merit: 188


"a mad man is laughing at the rain"


View Profile
May 29, 2018, 10:32:20 AM
 #75145

...Und was soll das mit dem Bison? Ist das eine mischung aus Bär und Bulle?  Cool

der Bison ist quasi der König unter den Bullen! (dem im Übrigen auch so ein halbjähriger, harter Winter am Fell vorbei geht...)  Wink



...damit dürfte die Richtung wohl klar sein!  Grin

“Be realistic, demand the impossible!” ― Ernesto Che Guevara
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1236
Merit: 1010



View Profile
May 29, 2018, 11:06:27 AM
 #75146

Wirklich schlau wird man aus der jetzigen Situation nicht, bleibt nur abzuwarten.

Die Situation wurde doch zigmal erklärt. Was gibt es daran nicht zu verstehen?  Roll Eyes
Klangburg
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 704
Merit: 254



View Profile WWW
May 29, 2018, 11:12:43 AM
 #75147

Wirklich schlau wird man aus der jetzigen Situation nicht, bleibt nur abzuwarten.

Die Situation wurde doch zigmal erklärt. Was gibt es daran nicht zu verstehen?  Roll Eyes

Was nicht heißt, dass es so kommen muss. Oder gibt es hier neuerdings jemanden, der eine 100%ige Trefferquote aufweisen kann?

Das einzig gute daran - es zweifeln (mich teilweise eingeschlossen) immer mehr.
Wenn man eins behaupten kann, dann dass der Markt oftmals kurz nach dieser sentiment phase hochgeknallt ist.

Gutes Omen und so, mehr nicht ..  Roll Eyes
Ultimate7
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 57
Merit: 0


View Profile
May 29, 2018, 11:27:27 AM
 #75148

Wirklich schlau wird man aus der jetzigen Situation nicht, bleibt nur abzuwarten.

Die Situation wurde doch zigmal erklärt. Was gibt es daran nicht zu verstehen?  Roll Eyes

Was nicht heißt, dass es so kommen muss. Oder gibt es hier neuerdings jemanden, der eine 100%ige Trefferquote aufweisen kann?

Das einzig gute daran - es zweifeln (mich teilweise eingeschlossen) immer mehr.
Wenn man eins behaupten kann, dann dass der Markt oftmals kurz nach dieser sentiment phase hochgeknallt ist.

Gutes Omen und so, mehr nicht ..  Roll Eyes

Fragt sich nur wie lange der Downtrend geht.
dogebearman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 683
Merit: 175



View Profile
May 29, 2018, 11:53:49 AM
 #75149

Wirklich schlau wird man aus der jetzigen Situation nicht, bleibt nur abzuwarten.

Die Situation wurde doch zigmal erklärt. Was gibt es daran nicht zu verstehen?  Roll Eyes

Was nicht heißt, dass es so kommen muss. Oder gibt es hier neuerdings jemanden, der eine 100%ige Trefferquote aufweisen kann?

Hab leider keine Trefferquote, weil ich hier noch nicht viel geschrieben habe. Aber ihr könnt mich ja dann an diesem ersten Beitrag hier messen:
Wie gesagt sieht das stark nach einem triple bottom aus: Sollte sich der Preis in dem Raum halten, der in etwa den beiden vorangegangenen lows entspricht ($ 6-7k) und sich das Volumen dann auf die Käuferseite verlagern, wird ein langfristiger Aufwärtstrend einsetzen.
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1236
Merit: 1010



View Profile
May 29, 2018, 04:50:43 PM
 #75150

Wirklich schlau wird man aus der jetzigen Situation nicht, bleibt nur abzuwarten.

Die Situation wurde doch zigmal erklärt. Was gibt es daran nicht zu verstehen?  Roll Eyes

Was nicht heißt, dass es so kommen muss. Oder gibt es hier neuerdings jemanden, der eine 100%ige Trefferquote aufweisen kann?

Jau. Masterluc soweit ich weiß lag mich seinen Aussagen immer richtig..(?) (auch wenn sie öfters relativ wage waren, die Richtung stimmte)

Hier die Aussage von ende April:  https://www.tradingview.com/chart/BTCUSD/ETsf4M8H-Midterm-picture-looks-bearish/
Unknown01
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 322

First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
May 29, 2018, 05:07:03 PM
 #75151

Ich sehe es schon, die Kommentare werden zunehmend bullisch, mal schauen ob es diesmal funktioniert mit der 10k Hürde, interessant zum ansehen  Grin
quetschiquetsch
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 283
Merit: 106


View Profile
May 29, 2018, 05:35:02 PM
 #75152

Ich war nie Freund davon die aktuelle Situation mit 2013/2014 zu vergleichen, aber mittlerweile sehen die Charts doch extrem ähnlich aus, oder?
Wenns danach geht wäre noch ein leg down nötig, dann Stabilisation und dann Uptrend? Sieht das noch wer so? Deckt sich auch mit meinem Gefühl  Grin
Vin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1117
Merit: 1008


View Profile
May 29, 2018, 05:37:30 PM
 #75153

Ich sehe es schon, die Kommentare werden zunehmend bullisch, mal schauen ob es diesmal funktioniert mit der 10k Hürde, interessant zum ansehen  Grin

Naja, 10k sind ja noch ein paar Meter entfernt.
Ok, vielleicht doch mehrere kMeter  Grin
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
May 29, 2018, 07:24:35 PM
 #75154

Also der Markt ist bis 1D total überverkauft, würde mich jetzt wundern wenn das noch viel weiter runtergeht in diesem cycle. Was tief fällt muss auch wieder steigen und vice versa.

würde mich wundern wenn das hält...



Vielleicht noch ein letzter großer Fakeout wie an der Wallstreet  Smiley


tempus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1862
Merit: 1115


View Profile
May 29, 2018, 07:29:39 PM
 #75155

Postbank-Umfrage: Fast jeder dritte Deutsche will in Kryptowährungen investieren

Insgesamt 29 Prozent der Bundesbürger interessieren sich für Kryptowährungen als Anlageform - zu diesem Ergebnis kam die Postbank im Rahmen einer repräsentativen Umfrage unter 3.100 Deutschen, die zwischen Ende Februar und Ende März durchgeführt wurde.

Deutsche Frauen fasziniert an Kryptowährungen ihre “Unabhängigkeit von etablierten Finanzsystemen”. Dieser Aspekt ist für Frauen (60 Prozent) deutlich wichtiger als für Männer (51 Prozent). Die Aussicht auf vermeintlich hohe Renditen reizt dagegen vor allem Männer (56 Prozent im Vergleich zu 36 Prozent der Frauen). Für jeden dritten Fan von Kryptowährungen ist auch die Anonymität wichtig.

(...)

https://de.cointelegraph.com/news/postbank-survey-every-third-german-wants-to-invest-in-cryptocurrencies
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 869
Merit: 78


View Profile
May 29, 2018, 11:35:20 PM
 #75156

Postbank-Umfrage: Fast jeder dritte Deutsche will in Kryptowährungen investieren

Insgesamt 29 Prozent der Bundesbürger interessieren sich für Kryptowährungen als Anlageform - zu diesem Ergebnis kam die Postbank im Rahmen einer repräsentativen Umfrage unter 3.100 Deutschen, die zwischen Ende Februar und Ende März durchgeführt wurde.

Deutsche Frauen fasziniert an Kryptowährungen ihre “Unabhängigkeit von etablierten Finanzsystemen”. Dieser Aspekt ist für Frauen (60 Prozent) deutlich wichtiger als für Männer (51 Prozent). Die Aussicht auf vermeintlich hohe Renditen reizt dagegen vor allem Männer (56 Prozent im Vergleich zu 36 Prozent der Frauen). Für jeden dritten Fan von Kryptowährungen ist auch die Anonymität wichtig.

(...)

https://de.cointelegraph.com/news/postbank-survey-every-third-german-wants-to-invest-in-cryptocurrencies


Und ich dachte, dem durchschnitts Deutschen sind schon Aktien zu riskant, ein ETF Fonds sei das höchste der Gefühle.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2590
Merit: 2004


Decentralization Maximalist


View Profile
May 30, 2018, 03:14:47 AM
 #75157

Ach jetzt auf einmal?  Grin
Die Supports, auf die ich da gesetzt hätte, wurden nun mal gebrochen. Also Zeit, die Realität anzuerkennen Wink

Wobei ich ja im Altcoinforum schon vorher so 'ne pessimistische Phase hatte. Die war also richtig ...

Aber wie gesagt, ich war nie der Meinung, dass der Bärenmarkt schon vorbei sei. Trotz Double Bottom. Deshalb schließe ich mich dieser Meinung an. Also noch einen Leg runter, ziemlich lange (>3 Monate oder mehr) und dabei kommt es dann zur lange erwarteten Marktbereinigung bei den Alts - nur noch die Guten bleiben.

Quote
Wie stehst du zu den 1.7?  Cool jetzt und in 6 Monaten?   Tongue
1.7K? Wäre möglich aber ich denke eigentlich dass es etwas arg tief gesetzt ist. Selbst wenn $3000 gebrochen werden, erwarte ich dass sich der Kurs vor den 2000 erholt.

Oder geht's um Futures oder sowas?

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
May 30, 2018, 06:50:16 AM
Last edit: May 30, 2018, 07:15:24 AM by bitcoinminer42
 #75158

Ach jetzt auf einmal?  Grin
Die Supports, auf die ich da gesetzt hätte, wurden nun mal gebrochen. Also Zeit, die Realität anzuerkennen Wink

Wobei ich ja im Altcoinforum schon vorher so 'ne pessimistische Phase hatte. Die war also richtig ...

Aber wie gesagt, ich war nie der Meinung, dass der Bärenmarkt schon vorbei sei. Trotz Double Bottom. Deshalb schließe ich mich dieser Meinung an. Also noch einen Leg runter, ziemlich lange (>3 Monate oder mehr) und dabei kommt es dann zur lange erwarteten Marktbereinigung bei den Alts - nur noch die Guten bleiben.

Quote
Wie stehst du zu den 1.7?  Cool jetzt und in 6 Monaten?   Tongue
1.7K? Wäre möglich aber ich denke eigentlich dass es etwas arg tief gesetzt ist. Selbst wenn $3000 gebrochen werden, erwarte ich dass sich der Kurs vor den 2000 erholt.

Oder geht's um Futures oder sowas?

Die 1.7 hatte ich mir schon im Januar ausgemalt... durchaus möglich das ich da zu tief gegriffen hatte... aber 1.7... 2... who cares  Cheesy

und für alle die es nicht wahrhaben wollen:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10582977-schottland-bitcoin-entzugs-klinik-peeblesshire

Ob man da wohl in BTC zahlen kann?  Grin


Real-Duke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2058
Merit: 1138


View Profile
May 30, 2018, 09:30:55 AM
Merited by bitcoinminer42 (1)
 #75159

und für alle die es nicht wahrhaben wollen:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10582977-schottland-bitcoin-entzugs-klinik-peeblesshire

Ob man da wohl in BTC zahlen kann?  Grin

Die Einrichtung gehört bestimmt Roger Ver und man muß zum kalten Entzug am BCH-Ersatzprogramm teilnehmen. Anschließend ist man geheilt  Grin
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2618
Merit: 2672


Shitcoin Minimalist


View Profile
May 30, 2018, 05:54:10 PM
 #75160

Ich quote mich mal selbst "for posterity", weil sich so langsam immer mehr Leute meinem Pessimismus anzunähern scheinen.
Und dann will ich sagen können "ich hab's zuerst gesagt" Tongue

Ich bleibe nach wie vor der Überzeugung, dass der Bottom noch vor uns liegt und wir erst wieder ca. 3K sehen, bevor es langsam wieder bergauf geht.

Nein. Dieses Jahr geht es erstmal abwärts.
[...]
Ich gehe aber von einer Erholung vor Ende 2019 nicht aus.

$1000 halte selbst ich für übertrieben, aber nicht unmöglich.
Die langjährige Grundlinie (seit 2011) liegt derzeit im Bereich $2000 - $3000, auf die werden wir früher oder später zurückfallen.
Da wir nicht sofort "in einem Rutsch" auf die Linie prallen, sondern langsam über Monate oder sogar Jahre dorthin gleiten, steht die Linie dann aber schon etwas höher.
Deshalb bleibe ich bei $3000.


Naja, 2.000 bis 3.000 USD liegen einfach auf der langfristigen logarithmischen Kursentwicklung.
Dass wir irgendwann nochmal auf diese Linie zurückfallen, war klar.
Die Frage war nur, wann.
Wenn die Blase jetzt erstmal platzt, kommt man eben auf solche Zahlen.
Fängt sich der Kurs nochmal, kommt der Tiefpunkt später und damit auch bei etwas höheren Werten.

Ich gehe davon aus, dass Bitcoin zusammen mit allen Alts in den kommenden Monaten erstmal einen deutlichen Bären hinlegt.
Mittelfristiges Kursziel: 2.000 bis 3.000 USD.

Danach wird es einige Zeit, möglicherweise Jahre, brauchen, um langsam aber stetig wieder Momentum aufzubauen, so dass wir die nächsten Höhenflüge wahrscheinlich nicht vor 2020 sehen werden. Allerdings wird der Tiefpunkt schon Ende 2018 erreicht sein, ab da geht es mehr oder minder stetig bergauf.

In der Zwischenzeit kommt es zu einer deutlichen Marktbereinigung, bei der die meisten Alts in der Versenkung verschwinden und nur Ethereum und Ripple als Unternehmen (nicht aber als Cryptowährungen) mit echter Marktrelevanz überleben.

Wenn die Zeit dann reif ist, werden Ethereum und Ripple meistbietend auf den Aktienmarkt geworfen, und positionieren sich mit jeweils neuer, proprietärer "Blockchain" neu. Die Hodler von ETH und XRP werden dabei dumm in die Röhre gucken und einen faktischen Totalverlust hinnehmen.

Womit sich die Situation im Jahr 2020 dann ungefähr so darstellt:
1 BTC = 100.000 USD
1 ETH = 0 USD
1 XRP = 0 USD
Börsenwert Ethereum = 100 Mrd. USD
Börsenwert Ripple = 30 Mrd. USD
"Bitcoin Dominance" im Bereich Cryptowährungen ca. 99%
"Bitcoin Dominance" im Gesamtmarkt E-Geld & Co. ca. 10%

Source = my ass. Grin

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
Pages: « 1 ... 3708 3709 3710 3711 3712 3713 3714 3715 3716 3717 3718 3719 3720 3721 3722 3723 3724 3725 3726 3727 3728 3729 3730 3731 3732 3733 3734 3735 3736 3737 3738 3739 3740 3741 3742 3743 3744 3745 3746 3747 3748 3749 3750 3751 3752 3753 3754 3755 3756 3757 [3758] 3759 3760 3761 3762 3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 3771 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3779 3780 3781 3782 3783 3784 3785 3786 3787 3788 3789 3790 3791 3792 3793 3794 3795 3796 3797 3798 3799 3800 3801 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 ... 4528 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!