Bitcoin Forum
December 03, 2016, 01:46:50 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 702 703 704 705 706 707 708 709 710 711 712 713 714 715 716 717 718 719 720 721 722 723 724 725 726 727 728 729 730 731 732 733 734 735 736 737 738 739 740 741 742 743 744 745 746 747 748 749 750 751 [752] 753 754 755 756 757 758 759 760 761 762 763 764 765 766 767 768 769 770 771 772 773 774 775 776 777 778 779 780 781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 791 792 793 794 795 796 797 798 799 800 801 802 ... 2491 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3509365 times)
fips
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 340


View Profile
January 03, 2014, 02:21:04 PM
 #15021

na es dauert ja auch etwas bis so eine nachricht (pornosite) den weg in die mainstream news geschafft hat.. dazu dann die steigende handelsaktivität nach neujahr. denke vermute die nächste rally wird januar/februar steigen.. und das nach gefühl exklusive chartanalyse etc.
1480772810
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480772810

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480772810
Reply with quote  #2

1480772810
Report to moderator
1480772810
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480772810

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480772810
Reply with quote  #2

1480772810
Report to moderator
1480772810
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480772810

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480772810
Reply with quote  #2

1480772810
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
January 03, 2014, 02:22:28 PM
 #15022

Jetzt tut mal nicht, als ob die Porn-Industrie vor Bitcoin keine anonymen Zahlungsmethoden gehabt hätte. Ich nenn mal nur zwei: Cash Voucher & Mobil Bill Payment (Pay-by-Call- oder SMS-Systeme). Diese eingeschränkte "Bitcoin-über-alles"-Denkweise ist peinlich.
Alle Phone Dienste kann die Ehefrau auf der Rechnung des Telefonanbieters nachvollziehen. Da ist nix mit Anonym dann.
Man kann's auch übertreiben mit der Streiterei. Diese Dienste rechnen mit neutralen Verwendungszweck ab.
Genauso kann ich schreiben: "Alle Bitcoin Dienste kann die Ehefrau in der History des Bitcoin-Wallets nachvollziehen. Da ist nix mit Anonym dann."

Meine Fresse, bleibt doch mal realistisch. Wenn der Fetisch so pervers, dass die Ehefrau es auf gar keinen Fall auf der Telefonrechnung sehen darf, dann benötigt der Konsument eben eine zweite Prepaid-SIM oder kauft gleich Ukash-/PSC-Voucher.

Das waren wie gesagt auch nur Beispiele, mit VCCs von Entropay oder Neteller, kann der Konsument bspw. auch anonym gegen den Porno-Anbieter bleiben, osteuropäische Pronanbieter nehmen Webmoney, ... .
fips
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 340


View Profile
January 03, 2014, 02:27:52 PM
 #15023

voll das fachwissen hier zu "osteuropa"  Grin Grin
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 554


View Profile
January 03, 2014, 02:30:02 PM
 #15024

Wie ich vor kurzem schon geschrieben habe wird 2014 ein Investor Jahr auf der ganzen Linie, bevor Bitcoin immer mehr nächstes jahr im Mainstream sich durchsetzt und die Kurse bis dahin durch die Decke gehen, vorausgesetzt kommt nichts gravierendes zwischendurch Wink

http://t3n.de/news/bitcoin-wall-street-sucht-519756/
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302


View Profile
January 03, 2014, 02:44:33 PM
 #15025

ich hab das hier gelesen
http://www.cryptonews.biz/wall-street-analysts-bitcoin-could-revolutionise-the-non-financial-world-too/
würde ja heißen auch verträge könnten p2p sein.
hat jemand von euch schon mal von projekten darüber gehört ?



Colored Coins ist  sowas ähnliches.

http://www.youtube.com/watch?v=fmFjmvwPGKU

Wenn man jeden Vertrag in die Blockchain schreibt dann geht die Blockchain Größe ja durch die Decke.
Das könnte man jedoch sicher auch auslagern.

http://www.proofofexistence.com/about

Quote
Use our service to anonymously and securely store an online distributed proof of existence for any document. Your documents are NOT stored in our database or in the Bitcoin blockchain, so you don't have to worry about your data being accessed by others.

All we store is a cryptographic digest of the file, associated to the time in which you uploaded the document. In this way, you can later certify that said data existed at that time. This is the first online service allowing you to publicly prove that you have certain information without revealing the data or yourself, with a decentralized certification based on the Bitcoin network.

da schreibt man doch keine verträge rein sondern nur ein veröffentlichungsdatum timestamp das es existiert diese stamp ist dann für immer mit dem dokument verbunden.
so was kann sehr wichtig werden für verträge, testament und ganz besonders für patentanmeldungen.

und coloredcoin klingt noch besser
einfach,schnell, decentral.....
ich komm aus dem staunen über die genialität der bitcointechnik gar nicht mehr raus.



wir haben bei unserem letzten termin dem notar erzählt er solle sich da mal reinarbeiten, könnte auch für seine branche "interessant" werden. er hat es überhaupt nicht verstanden. der war aber sowieso ein wenig misstrauisch beim thema btc. wir waren dort um eine ug zu gründen wegen der party. unser partner bulleric verspätete sich.
wir: "herr s. verspätet sich, er wird gerade noch vom Wall Street Journal interviewt"
notar: "ja, klar und der obama kommt auch noch vorbei"
wir:  Huh

btw: die ticket ipo für die btc1k party ist eine der ersten real-life colored coin anwendungen kombiniert mit einer multisignature vault implementierung.

https://tickets.btc1k.com/
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1344



View Profile
January 03, 2014, 02:48:23 PM
 #15026

ich hab das hier gelesen
http://www.cryptonews.biz/wall-street-analysts-bitcoin-could-revolutionise-the-non-financial-world-too/
würde ja heißen auch verträge könnten p2p sein.
hat jemand von euch schon mal von projekten darüber gehört ?



Colored Coins ist  sowas ähnliches.

http://www.youtube.com/watch?v=fmFjmvwPGKU

Wenn man jeden Vertrag in die Blockchain schreibt dann geht die Blockchain Größe ja durch die Decke.
Das könnte man jedoch sicher auch auslagern.

http://www.proofofexistence.com/about

Quote
Use our service to anonymously and securely store an online distributed proof of existence for any document. Your documents are NOT stored in our database or in the Bitcoin blockchain, so you don't have to worry about your data being accessed by others.

All we store is a cryptographic digest of the file, associated to the time in which you uploaded the document. In this way, you can later certify that said data existed at that time. This is the first online service allowing you to publicly prove that you have certain information without revealing the data or yourself, with a decentralized certification based on the Bitcoin network.

da schreibt man doch keine verträge rein sondern nur ein veröffentlichungsdatum timestamp das es existiert diese stamp ist dann für immer mit dem dokument verbunden.
so was kann sehr wichtig werden für verträge, testament und ganz besonders für patentanmeldungen.

und coloredcoin klingt noch besser
einfach,schnell, decentral.....
ich komm aus dem staunen über die genialität der bitcointechnik gar nicht mehr raus.



wir haben bei unserem letzten termin dem notar erzählt er solle sich da mal reinarbeiten, könnte auch für seine branche "interessant" werden. er hat es überhaupt nicht verstanden. der war aber sowieso ein wenig misstrauisch beim thema btc. wir waren dort um eine ug zu gründen wegen der party. unser partner bulleric verspätete sich.
wir: "herr s. verspätet sich, er wird gerade noch vom Wall Street Journal interviewt"
notar: "ja, klar und der obama kommt auch noch vorbei"
wir:  Huh

lol! hat er später wenigstens eingesehen das ihr keinen scheiss labert?
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


View Profile
January 03, 2014, 03:03:58 PM
 #15027

Jetzt tut mal nicht, als ob die Porn-Industrie vor Bitcoin keine anonymen Zahlungsmethoden gehabt hätte. Ich nenn mal nur zwei: Cash Voucher & Mobil Bill Payment (Pay-by-Call- oder SMS-Systeme). Diese eingeschränkte "Bitcoin-über-alles"-Denkweise ist peinlich.
Alle Phone Dienste kann die Ehefrau auf der Rechnung des Telefonanbieters nachvollziehen. Da ist nix mit Anonym dann.
Man kann's auch übertreiben mit der Streiterei. Diese Dienste rechnen mit neutralen Verwendungszweck ab.
Genauso kann ich schreiben: "Alle Bitcoin Dienste kann die Ehefrau in der History des Bitcoin-Wallets nachvollziehen. Da ist nix mit Anonym dann."

Meine Fresse, bleibt doch mal realistisch. Wenn der Fetisch so pervers, dass die Ehefrau es auf gar keinen Fall auf der Telefonrechnung sehen darf, dann benötigt der Konsument eben eine zweite Prepaid-SIM oder kauft gleich Ukash-/PSC-Voucher.

Das waren wie gesagt auch nur Beispiele, mit VCCs von Entropay oder Neteller, kann der Konsument bspw. auch anonym gegen den Porno-Anbieter bleiben, osteuropäische Pronanbieter nehmen Webmoney, ... .
ich glaub es sind gar nicht die nutzer die da den vorteil sehen sondern die anbieter
die haben es schwer mit den rückbuchungen und das hat dann ein ende mit bitcoin

roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


View Profile
January 03, 2014, 03:10:48 PM
 #15028




[/quote]

wir haben bei unserem letzten termin dem notar erzählt er solle sich da mal reinarbeiten, könnte auch für seine branche "interessant" werden. er hat es überhaupt nicht verstanden. der war aber sowieso ein wenig misstrauisch beim thema btc. wir waren dort um eine ug zu gründen wegen der party. unser partner bulleric verspätete sich.
wir: "herr s. verspätet sich, er wird gerade noch vom Wall Street Journal interviewt"
notar: "ja, klar und der obama kommt auch noch vorbei"
wir:  Huh

btw: die ticket ipo für die btc1k party ist eine der ersten real-life colored coin anwendungen kombiniert mit einer multisignature vault implementierung.

https://tickets.btc1k.com/
[/quote]
mensch ist das genial
so kann auch keiner mehr tickets fälschen
 Grin

600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302


View Profile
January 03, 2014, 04:36:36 PM
 #15029

hier könnt ihr euch bewerben !   Grin

http://t3n.de/news/bitcoin-wall-street-sucht-519756/



molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128



View Profile
January 03, 2014, 06:05:00 PM
 #15030

wir haben bei unserem letzten termin dem notar erzählt er solle sich da mal reinarbeiten, könnte auch für seine branche "interessant" werden. er hat es überhaupt nicht verstanden. der war aber sowieso ein wenig misstrauisch beim thema btc. wir waren dort um eine ug zu gründen wegen der party. unser partner bulleric verspätete sich.
wir: "herr s. verspätet sich, er wird gerade noch vom Wall Street Journal interviewt"
notar: "ja, klar und der obama kommt auch noch vorbei"
wir:  Huh

lol.

btw: die ticket ipo für die btc1k party ist eine der ersten real-life colored coin anwendungen kombiniert mit einer multisignature vault implementierung.

https://tickets.btc1k.com/

Davor zieh ich aber mal sowas von den Hut. Extrem cool von euch und von bitsofproof (war's doch, oder).

Kudos!

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
wonker
Member
**
Offline Offline

Activity: 93


View Profile
January 03, 2014, 06:25:08 PM
 #15031

ich hab das hier gelesen
http://www.cryptonews.biz/wall-street-analysts-bitcoin-could-revolutionise-the-non-financial-world-too/
würde ja heißen auch verträge könnten p2p sein.
hat jemand von euch schon mal von projekten darüber gehört ?



Colored Coins ist  sowas ähnliches.

http://www.youtube.com/watch?v=fmFjmvwPGKU

Wenn man jeden Vertrag in die Blockchain schreibt dann geht die Blockchain Größe ja durch die Decke.
Das könnte man jedoch sicher auch auslagern.

http://www.proofofexistence.com/about

Quote
Use our service to anonymously and securely store an online distributed proof of existence for any document. Your documents are NOT stored in our database or in the Bitcoin blockchain, so you don't have to worry about your data being accessed by others.

All we store is a cryptographic digest of the file, associated to the time in which you uploaded the document. In this way, you can later certify that said data existed at that time. This is the first online service allowing you to publicly prove that you have certain information without revealing the data or yourself, with a decentralized certification based on the Bitcoin network.

da schreibt man doch keine verträge rein sondern nur ein veröffentlichungsdatum timestamp das es existiert diese stamp ist dann für immer mit dem dokument verbunden.
so was kann sehr wichtig werden für verträge, testament und ganz besonders für patentanmeldungen.

und coloredcoin klingt noch besser
einfach,schnell, decentral.....
ich komm aus dem staunen über die genialität der bitcointechnik gar nicht mehr raus.



wir haben bei unserem letzten termin dem notar erzählt er solle sich da mal reinarbeiten, könnte auch für seine branche "interessant" werden. er hat es überhaupt nicht verstanden. der war aber sowieso ein wenig misstrauisch beim thema btc. wir waren dort um eine ug zu gründen wegen der party. unser partner bulleric verspätete sich.
wir: "herr s. verspätet sich, er wird gerade noch vom Wall Street Journal interviewt"
notar: "ja, klar und der obama kommt auch noch vorbei"
wir:  Huh

btw: die ticket ipo für die btc1k party ist eine der ersten real-life colored coin anwendungen kombiniert mit einer multisignature vault implementierung.

https://tickets.btc1k.com/

Auf der Seite gibt es anscheinend ein Problem mit dem SSL Zertifikat. Chrome gibt eine entsprechende Warnung aus. Ansonsten, tolle Sache.
Xenophon
Member
**
Offline Offline

Activity: 61


View Profile
January 03, 2014, 06:57:19 PM
 #15032


wir haben bei unserem letzten termin dem notar erzählt er solle sich da mal reinarbeiten, könnte auch für seine branche "interessant" werden. er hat es überhaupt nicht verstanden. der war aber sowieso ein wenig misstrauisch beim thema btc. wir waren dort um eine ug zu gründen wegen der party. unser partner bulleric verspätete sich.
wir: "herr s. verspätet sich, er wird gerade noch vom Wall Street Journal interviewt"
notar: "ja, klar und der obama kommt auch noch vorbei"
wir:  Huh


Ihr könnt ja dem Herrn Notar ein Exemplar des Wall Street Journal (mit dem Interview) zuschicken und in einer beiliegenden Notiz eurem Bedauern Ausdruck verleihen, dass ihr nicht länger bleiben konntet, um die Bekanntschaft des Herrn Obama zu machen.

(Vielleicht aber auch besser nicht.)
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
January 03, 2014, 07:49:34 PM
 #15033

Verkauft die Bitcoin1k Party Tickets obwohl es weder Datum noch Party Location gibt?

Das ist aber etwas gemein. Gibts dann wenigstens Geld zurück falls einem die Location nicht gefällt bzw man keine Zeit hat an dem Datum?

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
weglaufbürger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 351


guckguck...hallöle


View Profile
January 03, 2014, 07:54:23 PM
 #15034

Hallöle...
alle Tradinghypochonder die mit den Worten "...ach hätt ich doch" einschlafen, möchte ich kurz auf das Programm

http://www.chip.de/downloads/Wecker-fuer-Windows_12995131.html

hinweisen. Hier könnt ihr z.B. festlegen, daß alle 15 Min ein Palimpalim ertönt und dass sich hierbei auch noch automatisch die Website "http://bitcoinwisdom.com/markets/btce/ltcusd" (z.B. für LTC) oder was auch immer, im Vordergrund öffnet.

Verjesse Kurs zu beobachten jibbet also nisch mehr.  Grin


Edith:
... ach ja, wenn ihr morgens dann auch noch geweckt werden wollt, dann startet das Programm zum eingegebenen Termin den Computer und spielt euch dann z.B. die Nationalhymne als .wav-Datei ab.

(...wie jetzt auch noch automatisch die Kaffeemaschine eingeschaltet wird, hab ich bis jetzt noch nicht ausklamüsert)


Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder unterbrechen, nennt man Diskussion.
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302


View Profile
January 03, 2014, 11:28:07 PM
 #15035



Auf der Seite gibt es anscheinend ein Problem mit dem SSL Zertifikat. Chrome gibt eine entsprechende Warnung aus. Ansonsten, tolle Sache.

werde ich dem web developer ausrichten, thx

@ImI: ja, er wurde dann schon etwas kleinlauter
@roselee: lol, die wahrscheinlich fälschungssichersten party-tickets der gegenwart  Cheesy
@molecular: thx
@Xenophon: gute idee, machen wir
@candoo: wäre mir auch lieber, wenn wir das datum festlegen könnten. die bisher beste idee dazu ist, abzuwarten bis der kurs 30 tage über $ 1000 liegt um dann den termin auf ca. 8 wochen später verbindlich festlegt. ist nicht ideal, aber wie ginge es besser? coins gibt es zurück wenn keine 100 tickets gefunded werden, oder wenn der kurs nicht 30 d über 1000 geht.

@all: lasst uns besser im btc1k thread diskutieren, sorry für ot

https://bitcointalk.org/index.php?topic=285771.0
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658


An AA rated Bandoneonista


View Profile
January 04, 2014, 12:15:41 AM
 #15036

coins gibt es zurück wenn keine 100 tickets gefunded werden, oder wenn der kurs nicht 30 d über 1000 geht.

Da muss ich doch nochmal kurz rein, obgleich OT: Kann ich mein Ticket auf meine Erben übertragen, wenn der Kurs das zu meinen Lebzeiten nicht tut? Cheesy

maths is scam. trust ponzi.
chap
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 26


View Profile
January 04, 2014, 04:18:10 AM
 #15037

Was ist denn da in China los? o.O Konnte bisher keine News finden...

http://upppor.it/XQOB
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204


Slimcoin Evangelist


View Profile
January 04, 2014, 07:05:34 AM
 #15038

Normale Schwankungen? Sind doch nur 3% Unterschied.

dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
January 04, 2014, 07:09:41 AM
 #15039

Normale Schwankungen? Sind doch nur 3% Unterschied.
+100
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
January 04, 2014, 10:17:32 AM
 #15040



Meine Prognose hat sich ja bestätigt, es gab sogar ein Dreifach-Topp, danach fiel der Kurs auf die grüne Linie, die gehalten hat.

Es wird jetzt immer enger werden zwischen der obere roten Linie und der unteren grünen.

Es wird wohl einen Ausbruch noch oben oder unten geben. Bei einem Ausbruch nach oben auf Bestätigung warten und mit aufspringen.
Falls es nach unten geht einfach auf die Bodenbildung warten.

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
Pages: « 1 ... 702 703 704 705 706 707 708 709 710 711 712 713 714 715 716 717 718 719 720 721 722 723 724 725 726 727 728 729 730 731 732 733 734 735 736 737 738 739 740 741 742 743 744 745 746 747 748 749 750 751 [752] 753 754 755 756 757 758 759 760 761 762 763 764 765 766 767 768 769 770 771 772 773 774 775 776 777 778 779 780 781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 791 792 793 794 795 796 797 798 799 800 801 802 ... 2491 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!