Bitcoin Forum
September 19, 2020, 07:17:39 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 751 752 753 754 755 756 757 758 759 760 761 762 763 764 765 766 767 768 769 770 771 772 773 774 775 776 777 778 779 780 781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 791 792 793 794 795 796 797 798 799 800 [801] 802 803 804 805 806 807 808 809 810 811 812 813 814 815 816 817 818 819 820 821 822 823 824 825 826 827 828 829 830 831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 ... 4527 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5545698 times)
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 758
Merit: 500


View Profile
January 10, 2014, 09:33:09 AM
 #16001


Die Frage ist aber wieso die Betreiber die damit sicher gut verdienen dem Bitcoin schaden sollten. Trotzdem würde ich das Risiko nicht eingehen wollen Wink

Wie genau funktioniert das eigentlich mit der 51% Attacke?

ghashio hat schon double spendings versucht/geschaft. gab dazu schon diskussionen

Edit: https://bitcointalk.org/index.php?topic=327767.0

Hmm, finde das sollte man langfristig im Auge behalten bzgl. der 51% Marke bei ghash, wobei laut blockchain.info verändert sich die Gesamtverteilung schon wieder leicht zum positiven, da haben wohl einige reagiert dadrauf.
1600499859
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1600499859

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1600499859
Reply with quote  #2

1600499859
Report to moderator
LEADING CRYPTO SPORTSBOOK & CASINO F U N . F A S T . F A I R . PROUD
PARTNER
OF
CRYPTO
EXCLUSIVE
CLUBHOUSE
FAST &
SECURE PAYMENTS
20+ DAILY
PRICE
BOOSTS
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1600499859
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1600499859

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1600499859
Reply with quote  #2

1600499859
Report to moderator
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2730
Merit: 1016



View Profile
January 10, 2014, 09:39:51 AM
 #16002

na so richtig Bewegung kommt da aber nicht rein

Wenn die Leute jetzt erstmal anfangen Häuser und Autos bei Overstock für ihre Coins zu kaufen, kann sich das schnell ändern.  Nach dem letzten Bitcoin Fryday gabs einen massiven Einbruch, wohl auch weil die Händler ausgecasht haben. Das meinte zumindest S3052. Ist natürlich nur eine Theorie, aber ich fand sie gar nicht so doof.

Die Börsen sind halt für den Handel noch sehr dünn mit FIAT ausgestattet. Der Preis ist hoch solange keine neuen Coins auf den Börsen aufschlagen. Es gibt ja momentan auch keinen wirklichen Geldkreislauf. Die meiste Zeit wird nur gekauft und das Angebot ist sehr begrenzt (16kBTC im Orderbook auf Bitstamp z.B.). Es gibt (noch) kaum Händler die verkaufen. Overstock ist da schon ein sehr fetter Brocken und Bitpay arbeitet meines Wissens nur mit den Westbörsen zusammen und da wohl hauptsächlich mit Bitstamp. Da lagern jetzt gerademal 17 Millionen im Orderbook. Bin mal gespannt, was Overstook macht, wenn Satoshi und andere da zum aktuellen Kurs auf Einkaufstour gehen. Der könnte denen ja den ganzen Laden leer kaufen und sie bekämen über die Börsen nur einen Bruchteil des Gegenwertes in FIAT wieder rein. Wahrscheinlich ziehen sie ab einem gewissen Volumen die Reißleine.

overstock hat 'nen deal mit coinbase, nicht bitpay.

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 812
Merit: 250



View Profile
January 10, 2014, 09:41:24 AM
 #16003

Um ehrlich zu sagen nein. Und warum wieder Argumente? Die alten stehen nach wie vor. Da muessen wir auch nicht weiter Diskutieren, da hast du Recht.

Nö, du hast noch nicht widerlegt dass der BTC (das Handelsvolumen) zwischen Oktober und Dezember auch außerhalb Chinas stark gewachsen ist. Soll ich etwa die Charts nochmal posten? Das ist meine einzige These, die ich hier verteidige.

Wenn dein Schweigen dazu die Annahme meiner These impliziert, dann sind wir ja da einer Meinung und alles ist in Ordnung, oder?
Doch, dass habe ich widerlegt, siehe Post. Wenn du dir dannach die Raelitaet "ummalst" indem du von Tagesvergleich auf Wochenvergleich aenderst bis sie dir dann irgendwann passt dann kannst du das gerne tun, das aendert aber nunmal nichts an der Realitaet, welche ich dir an Hand der Charts die ich gepostet habe aufzeigte.


                           █████
                       █████████████
                    █████████████
                ██████████████        █████
             █████████████        ████████████
         ██████████████        █████████████
      █████████████        █████████████       ██████
      ██████████        ████████████           ██████
      ███████       █████████████       ███    ██████
      ███████    █████████████       ██████    ██████
      ████████████████████       ██████████    ██████
      █████████████████       █████████████    ██████
      █████████████       █████████████        ██████
      ██████████       █████████████           ██████
      ███████      ██████████████       ███    ██████
      ██████    █████████████       ███████    ██████
      ██████    ██████████       ██████████    ██████
      ██████    ██████        █████████████    ██████
      ██████    ███       █████████████        ██████
      ██████           █████████████       ██████████
      ██████       █████████████        █████████████
                █████████████       █████████████
             ████████████        █████████████
                 ████         ████████████
                          █████████████
                        ███████████
                           █████
Ferrum Network • Interoperability Network for Financial Applications
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
January 10, 2014, 10:13:19 AM
 #16004

um hier mal wieder ein bischen zu zitieren;

Guys, This Is Not A Dick-Sucking Contest ;-)

weglaufbürger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 394
Merit: 250


guckguck...hallöle


View Profile
January 10, 2014, 11:14:29 AM
 #16005

Handelsblatt:  Wie Profis in Bitcoin investieren
http://www.handelsblatt.com/finanzen/rohstoffe-devisen/devisen/cyber-waehrung-wie-profis-in-bitcoins-investieren/9297800.html



Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder unterbrechen, nennt man Diskussion.
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2730
Merit: 1016



View Profile
January 10, 2014, 11:28:56 AM
 #16006


Quote
Manager wollen noch keine Kundengelder riskieren

frontrunning still not complete? Get your shit together, will 'ya.

vielleicht warten die Herren auch auf $500 Wink

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
January 10, 2014, 11:34:24 AM
 #16007

Das Handelsblatt gibt aber gas... langsam jeden Tag was zu Bitcoins...

fips
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 340
Merit: 250


View Profile
January 10, 2014, 12:03:19 PM
 #16008

Das Handelsblatt gibt aber gas... langsam jeden Tag was zu Bitcoins...

Quote
„Ich habe Blasen schon geliebt, als ich an der Wall Street war”, sagt Silverman.
was er wohl damit meint Grin Grin Grin
weglaufbürger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 394
Merit: 250


guckguck...hallöle


View Profile
January 10, 2014, 12:26:54 PM
 #16009

Quote
Manager wollen noch keine Kundengelder riskieren
Nehme mal an, dass die sich jetzt erst mal selbst mit Bitcoins eindecken um dann später mit Kundengeldern ihr eigenes Depot nach oben zu treiben. Aber auf jeden Fall ein guter Schritt in Richtung Systemrelevanz.

Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder unterbrechen, nennt man Diskussion.
dieselmeister
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 361
Merit: 250


View Profile
January 10, 2014, 12:39:29 PM
 #16010

von gestern:

http://www.zeit.de/digital/internet/2014-01/bitcoin-kurs-handel/

In den Kommentaren behauptet einer immer steif und fest, dass Bitcoin von EINER Privaten Gesellschaft kommt.

Someone used my Account for 3 Month, why would someone do this?
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1019



View Profile
January 10, 2014, 12:58:06 PM
 #16011

die dämlichen kommentare sind echt mal wieder beispielhaft.

zb

Quote
für mich geht das eindeutig in Richtung Diktatur der Banken und Unternehmen

köstlich
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204
Merit: 1001



View Profile
January 10, 2014, 01:02:35 PM
 #16012

von gestern:

http://www.zeit.de/digital/internet/2014-01/bitcoin-kurs-handel/

In den Kommentaren behauptet einer immer steif und fest, dass Bitcoin von EINER Privaten Gesellschaft kommt.

Ja, das Konzept P2P zu verstehen ist schon nicht ganz einfach. Ich versuch dann immer zu erklären, dass E-Mail ja auch niemandem gehört, sondern jeder nutzen und machen kann, solange er sich an die Protokoll regeln hält.

Ich denke viele Googeln auch nur Bitcoin. Finden die Tauschbörse Bitcoin.de und reimen sich den Rest zusammen.

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1019



View Profile
January 10, 2014, 01:06:18 PM
 #16013

von gestern:

http://www.zeit.de/digital/internet/2014-01/bitcoin-kurs-handel/

In den Kommentaren behauptet einer immer steif und fest, dass Bitcoin von EINER Privaten Gesellschaft kommt.

Ja, das Konzept P2P zu verstehen ist schon nicht ganz einfach. Ich versuch dann immer zu erklären, dass E-Mail ja auch niemandem gehört, sondern jeder nutzen und machen kann, solange er sich an die Protokoll regeln hält.

Ich denke viele Googeln auch nur Bitcoin. Finden die Tauschbörse Bitcoin.de und reimen sich den Rest zusammen.

das sie es nicht gleich kapieren finde ich ja gar nicht so wild, was ich aber unglaublich dreist/dumm/anmaßend finde ist das sie sich dann mit dem in 1 min ergoogeltem "wissen" dann das recht rausnehmen solche kompromisslosen urteile zu fällen und andere als "naiv" titulieren.

zu gerne würde ich manchmal solchen leuten von angesicht zu angesicht gegenüber sitzen und ihnen argumentativ den stecker ziehen. im netz ist das immer ein mühsamer und langwieriger prozess.
dieselmeister
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 361
Merit: 250


View Profile
January 10, 2014, 01:28:10 PM
 #16014

das sie es nicht gleich kapieren finde ich ja gar nicht so wild, was ich aber unglaublich dreist/dumm/anmaßend finde ist das sie sich dann mit dem in 1 min ergoogeltem "wissen" dann das recht rausnehmen solche kompromisslosen urteile zu fällen und andere als "naiv" titulieren.

zu gerne würde ich manchmal solchen leuten von angesicht zu angesicht gegenüber sitzen und ihnen argumentativ den stecker ziehen. im netz ist das immer ein mühsamer und langwieriger prozess.

Konnte mich gerade beim Handelsblatt nicht mehr zurückhalten Cheesy ... solche (Entschuldigung) Vollpfosten. "gold-gesichertes Bargeld" ...

Someone used my Account for 3 Month, why would someone do this?
franz2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 500


View Profile
January 10, 2014, 01:37:39 PM
 #16015

Konnte mich gerade beim Handelsblatt nicht mehr zurückhalten Cheesy ... solche (Entschuldigung) Vollpfosten. "gold-gesichertes Bargeld" ...

Gold gesichertes Bargeld ist "erst" seit den 70er Jahren vorbei. Unser jetziges Geldsystem ist noch nicht alt.

Es wird auch wohl sein Alter nicht mehr verdoppeln können....
franz2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 500


View Profile
January 10, 2014, 01:38:59 PM
 #16016

Quote
Manager wollen noch keine Kundengelder riskieren
Nehme mal an, dass die sich jetzt erst mal selbst mit Bitcoins eindecken um dann später mit Kundengeldern ihr eigenes Depot nach oben zu treiben. Aber auf jeden Fall ein guter Schritt in Richtung Systemrelevanz.
+1

Ich würde es genauso machen.

Erst selber in Bitcoins einsteigen dann erst mit Kundengeldern den Preis hochdrücken.

Würde doch jeder so machen, oder?
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1019



View Profile
January 10, 2014, 01:46:23 PM
 #16017

Quote
Manager wollen noch keine Kundengelder riskieren
Nehme mal an, dass die sich jetzt erst mal selbst mit Bitcoins eindecken um dann später mit Kundengeldern ihr eigenes Depot nach oben zu treiben. Aber auf jeden Fall ein guter Schritt in Richtung Systemrelevanz.
+1

Ich würde es genauso machen.

Erst selber in Bitcoins einsteigen dann erst mit Kundengeldern den Preis hochdrücken.

Würde doch jeder so machen, oder?

ähmm......nein
dieselmeister
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 361
Merit: 250


View Profile
January 10, 2014, 01:46:55 PM
 #16018

Quote
Manager wollen noch keine Kundengelder riskieren
Nehme mal an, dass die sich jetzt erst mal selbst mit Bitcoins eindecken um dann später mit Kundengeldern ihr eigenes Depot nach oben zu treiben. Aber auf jeden Fall ein guter Schritt in Richtung Systemrelevanz.
+1

Ich würde es genauso machen.

Erst selber in Bitcoins einsteigen dann erst mit Kundengeldern den Preis hochdrücken.

Würde doch jeder so machen, oder?

Wäre das nicht Insiderhandel oder sowas in der Richtung?

Someone used my Account for 3 Month, why would someone do this?
FrozenCopper
Member
**
Offline Offline

Activity: 84
Merit: 10


View Profile
January 10, 2014, 01:55:55 PM
 #16019

Wäre das nicht Insiderhandel oder sowas in der Richtung?
Ich glaube nicht...

Und ich denke jeder würde es so machen  Grin
Darauf hoffe ich ja...
Sollen sich die großen nur eindecken. Dann ist es in ihrem eigenen Interesse, dass er Kurs schön weit hoch geht. Dann haben doch alle was davon  Roll Eyes

BTC:  14orHDw5bNYqi2DTVnjQMXuyQGaoLenNqY
LTC:  LRs78wWfzgJvfA592jx1qepQPta3nMFcuB
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1019



View Profile
January 10, 2014, 02:07:38 PM
 #16020


Der entscheidende Punkt ist das ihr anscheinend vollkommen fehleinschätzt um welche Summen es geht.

Mal angenommen ( und das wäre schon ein grosser) ein Vermögensverwalter managed 100 Mio € und sagen wir mal das ca. 20% seiner Kunden ein Risikoprofil gewählt haben welches ein so hohes Risiko wie BTC erlauben würde. Dann kämen wir zu einer Depotgrösse von 20 Mio welche bereit wären in BTC zu investieren.

Doch diese Depots werden ja niemals 100% ihres Vermögens in Bicoin anlegen, so behämmert ist niemand der Mio bei einem Vermögenverwalter angelegt hat.
Sagen wir also mal sie investieren 20% ihres Vermögens in Bitcoin (was im grunde schon vollkommen unrealistisch ist- max.5% wäre eher angebracht) dann bedeutet dass das 4 Mio in Bitcoin fliessen.

4 Mio€ sind auf den täglichen Bitcoin/Fiat-Umsatz ein Witz! Kein Manager würde sein Geschäft/Ruf aufs Spiel setzen nur um diese Furzbewegung vorwegnehmen zu können und dabei bin ich schon von vorteilhaften Vorraussetzungen ausgegangen der durchschnittliche Vermögensverwalter verwaltet nicht mal eben so 100 Mio€ und 20% der Kunden werden ebenfalls nicht in BTC anlegen wollen usw usw
Pages: « 1 ... 751 752 753 754 755 756 757 758 759 760 761 762 763 764 765 766 767 768 769 770 771 772 773 774 775 776 777 778 779 780 781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 791 792 793 794 795 796 797 798 799 800 [801] 802 803 804 805 806 807 808 809 810 811 812 813 814 815 816 817 818 819 820 821 822 823 824 825 826 827 828 829 830 831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 ... 4527 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!