Bitcoin Forum
December 08, 2016, 10:16:15 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 727 728 729 730 731 732 733 734 735 736 737 738 739 740 741 742 743 744 745 746 747 748 749 750 751 752 753 754 755 756 757 758 759 760 761 762 763 764 765 766 767 768 769 770 771 772 773 774 775 776 [777] 778 779 780 781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 791 792 793 794 795 796 797 798 799 800 801 802 803 804 805 806 807 808 809 810 811 812 813 814 815 816 817 818 819 820 821 822 823 824 825 826 827 ... 2498 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3529903 times)
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
January 07, 2014, 04:05:06 PM
 #15521


Du hast nicht verstanden, was Exponentialfunktionen sind und welche Eigenschaften sie haben.

Die Steigung ändert sich NICHT in einem Log-Chart. Denn der Logarithmus ist die Umkehrfunktion von der Exponentialfunktion und wandelt diese deshalb in eine GERADE um.

Eine Exponentialfunktion hat eine stetig steigende Steigung, korrekt. Es wird immer steiler und steiler und steiler. Da kann man keine Geraden anlegen!

Aber eine Eigenschaft hat die Exponentialfunktion IMMER: Sie steigt in einem festen zeitlichen Abstand immer um denselben FAKTOR (Im Gegensatz dazu: Eine Gerade steigt nur um einen festen WERT).

Der FAKTOR 2 alle 2,5 Monat ist daher beim Bitcoin (bis auf weiteres) GESETZ. Er sorgt dafür, dass die Kurvenlinie immer steiler ansteigt.

Ende 2013: von 380 auf 760 sind nur 380$ Unterschied.
Ende 2014: von 8000 auf 16000 sind satte 8000 Unterschied!


na klar kenne ich eine Exponentialfunktion

f(x) = a^x

Die Basis a der Exponentialfunktion kann sich aber ändern.  Dadurch hat man logarithmischen Chart auf einmal keine Gerade mehr sondern kriegt auch eine Kurve....

Der Faktor 2 alle 2,5 Monate ist nicht in Stein gemeißelt sondern ändert sich mit der Zeit. Also ist die Grundfunktion auch keine Gerade...

<klugscheiss>
Edit:
Eine Gerade hat man nur näherungsweise in einem kleinen Zeitabschnitt wo Basis a annähernd konstant ist.
</klugscheiss>
1481235375
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481235375

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481235375
Reply with quote  #2

1481235375
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481235375
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481235375

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481235375
Reply with quote  #2

1481235375
Report to moderator
1481235375
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481235375

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481235375
Reply with quote  #2

1481235375
Report to moderator
1481235375
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481235375

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481235375
Reply with quote  #2

1481235375
Report to moderator
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
January 07, 2014, 04:09:38 PM
 #15522

Ich persönlich kenne niemanden, der so verrückt wäre, für 1000$ einen Bitcoin zu kaufen, der vor kurzem noch 1 Dollar kostete. Noch dazu wo jetzt ja allgemein bekannt ist, dass die Blase platzen wird bzw. bereits geplatzt ist.

Die meisten haben ja nicht mal 1000$ übrig, wer soll das bitte kaufen? 1000 Dollar ist viel zu teuer. 1 Dollar wäre angemessen.

Da fragen also kaum welche nach. Geringe Nachfrage nach Bitcoins bedeutet was? Mehr Altcoins: Dogecoins, Catcoin, Ron-Paul-Coins und Kayne-West-Coins,....

Bitcoin kauft momentan kein Mensch! Altcoins sind grad in! Coins wollen die Menschen schon, aber halt schön billig und mit Potential nach oben! Unkompliziert, ohne Verifizierung!

Bitcoin hat aktuell kein Potential nach oben, weil man an keiner Börse mehr anonym BTC kaufen kann sowie mit Banksanktionen und Ärger mit der BAFIN rechnen muss. Kein Mensch würde so die Hosen runter lassen! Ausweiskopie, Bankdaten, persönliche Daten, sexuelle Vorlieben, Nacktfoto bitte beilegen ...  Roll Eyes  Shocked Grin

Ein Bekannter von mir wollte bei Bitcoin.de eine kleine Menge kaufen und erzählte mir ganz entsetzt, dass man da seine Pin und Tan seiner Bank eingeben muss! Der sagte doch wortwörtlich: "Das ist eine Mafia, die wollen mein Konto leerräumen!"  Grin Jetzt will er natürlich keine Bitcoins mehr, ist klar!

Ist Fakt, die verlangen doch neuerdings tatsächlich den kompletten Zugang zum Girokonto. Ich meine wer bei Bitcoin.de irgendwas kauft und seine gesamten Kontodaten preisgibt und völlig Fremde beliebige Beträge abbuchen lässt, bei dem würde ich mich schon fragen, ob der noch ganz richtig tickt! Früher war das noch ok, da musste man sich nicht verifizieren, nur um Bitcoins zu kaufen.


Ich glaube zwar grundsätzlich an das Potential des Bitcoin, aber ganz so schnell wie die meisten sich das denken, geht es dann doch nicht. Erst mal muss das Fiat-System crashen, damit die Menschen den Bitcoin entdecken. Sagen wir mal 2017!

sn@tch
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 550



View Profile
January 07, 2014, 04:10:13 PM
 #15523

shit, habe bei 880$ auf stamp verkauft Angry warten und tee trinken... Tongue
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 07, 2014, 04:14:17 PM
 #15524

Ich persönlich kenne niemanden, der so verrückt wäre, für 1000$ einen Bitcoin zu kaufen, der vor kurzem noch 1 Dollar kostete. Noch dazu wo jetzt ja allgemein bekannt ist, dass die Blase platzen wird bzw. bereits geplatzt ist.

Die meisten haben ja nicht mal 1000$ übrig, wer soll das bitte kaufen? 1000 Dollar ist viel zu teuer. 1 Dollar wäre angemessen.

Da fragen also kaum welche nach. Geringe Nachfrage nach Bitcoins bedeutet was? Mehr Altcoins: Dogecoins, Catcoin, Ron-Paul-Coins und Kayne-West-Coins,....

Bitcoin kauft momentan kein Mensch! Altcoins sind grad in! Coins wollen die Menschen schon, aber halt schön billig und mit Potential nach oben! Unkompliziert, ohne Verifizierung!

Bitcoin hat aktuell kein Potential nach oben, weil man an keiner Börse mehr anonym BTC kaufen kann. Kein Mensch würde so die Hosen runter lassen! Ausweiskopie, Bankdaten, persönliche Daten, sexuelle Vorlieben, Nacktfoto bitte beilegen ...  Roll Eyes  Shocked Grin

Ein Bekannter von mir wollte bei Bitcoin.de eine kleine Menge kaufen und erzählte mir ganz entsetzt, dann man da seine Pin und Tan seiner Bank eingeben muss! Der sagte doch wortwörtlich: "Das ist eine Mafia, die wollen mein Konto leerräumen!"  Grin Jetzt will er natürlich keine Bitcoins mehr, ist klar!

Ist Fakt, die verlangen doch neuerdings tatsächlich den kompletten Zugang zum Girokonto. Ich meine wer bei Bitcoin.de irgendwas kauft und seine gesamten Kontodaten preisgibt und völlig Fremde beliebige Beträge abbuchen lässt, bei dem würde ich mich schon fragen, ob der noch ganz richtig tickt! Früher war das noch ok, da musste man sich nicht verifizieren, nur um Bitcoins zu kaufen.


Ich glaube zwar grundsätzlich an das Potential des Bitcoin, aber ganz so schnell wie die meisten sich das denken, geht es dann doch nicht. Erst mal muss das Fiat-System crashen, damit die Menschen den Bitcoin entdecken. Sagen wir mal 2017!


Hast du gerade irgendwas starkes geraucht?

Und sag deinem Bekannten, er soll nicht so einen Bullshit erzaehlen ueber Bitcoin.de

Seit wann muss man beim BTC kaufen irgendwelche BANKDATEN dort eingeben? Selten soviel Schwachsinn in einem Post gelesen...und dann noch aus Fakt deklarieren. Irgendwie hast du heute einen schweren Tag, oder?   Roll Eyes
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
January 07, 2014, 04:16:35 PM
 #15525

Ich persönlich kenne niemanden, der so verrückt wäre, für 1000$ einen Bitcoin zu kaufen, der vor kurzem noch 1 Dollar kostete. Noch dazu wo jetzt ja allgemein bekannt ist, dass die Blase platzen wird bzw. bereits geplatzt ist.

Die meisten haben ja nicht mal 1000$ übrig, wer soll das bitte kaufen? 1000 Dollar ist viel zu teuer. 1 Dollar wäre angemessen.

Da fragen also kaum welche nach. Geringe Nachfrage nach Bitcoins bedeutet was? Mehr Altcoins: Dogecoins, Catcoin, Ron-Paul-Coins und Kayne-West-Coins,....

Bitcoin kauft momentan kein Mensch! Altcoins sind grad in! Coins wollen die Menschen schon, aber halt schön billig und mit Potential nach oben! Unkompliziert, ohne Verifizierung!

Bitcoin hat aktuell kein Potential nach oben, weil man an keiner Börse mehr anonym BTC kaufen kann. Kein Mensch würde so die Hosen runter lassen! Ausweiskopie, Bankdaten, persönliche Daten, sexuelle Vorlieben, Nacktfoto bitte beilegen ...  Roll Eyes  Shocked Grin

Ein Bekannter von mir wollte bei Bitcoin.de eine kleine Menge kaufen und erzählte mir ganz entsetzt, dann man da seine Pin und Tan seiner Bank eingeben muss! Der sagte doch wortwörtlich: "Das ist eine Mafia, die wollen mein Konto leerräumen!"  Grin Jetzt will er natürlich keine Bitcoins mehr, ist klar!

Ist Fakt, die verlangen doch neuerdings tatsächlich den kompletten Zugang zum Girokonto. Ich meine wer bei Bitcoin.de irgendwas kauft und seine gesamten Kontodaten preisgibt und völlig Fremde beliebige Beträge abbuchen lässt, bei dem würde ich mich schon fragen, ob der noch ganz richtig tickt! Früher war das noch ok, da musste man sich nicht verifizieren, nur um Bitcoins zu kaufen.


Ich glaube zwar grundsätzlich an das Potential des Bitcoin, aber ganz so schnell wie die meisten sich das denken, geht es dann doch nicht. Erst mal muss das Fiat-System crashen, damit die Menschen den Bitcoin entdecken. Sagen wir mal 2017!

Ich denke du liegst komplett falsch.

Die ersten Miner werden sicher keine Bitcoins für 1000$ kaufen. Aber neue Fonds, ist völlig egal was sie mal gekostet haben. Die interessieren sich nur für das Potential in der Zukunft. Die zahlen auch 100 000$ im Zweifel, ist denen ganz egal.

In Zukunft werden Bitcoins eben als mBTC gehandelt. Jeder kann 10 mBTC kaufen...

Bitcoins brauchen einen gewissen Preis, damit sie überhaupt funktionieren können. Dieser Preis liegt sicher nicht bei 1000$ und vermutlich auch nicht bei 10000$ sondern irgendwo darüber....

Zum Thema Altcoins:
Sie sind nur die totale Abzocke. Ein reines Pyramidensystem für Leute die den Zug der Bitcoins verpasst haben und Hoffnung auf eine Wiederholung haben. Von den ganzen Dogcoins, sexcoin, mondcoins usw. werden nicht viele überig bleiben. Max 2-3 Coins meine Meinung.

Dabei werden viele Leute viel Geld verlieren. Das ist eine reine Luftnummer.
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
January 07, 2014, 04:17:55 PM
 #15526


Hast du gerade irgendwas starkes geraucht?

Und sag deinem Bekannten, er soll nicht so einen Bullshit erzaehlen ueber Bitcoin.de

Seit wann muss man beim BTC kaufen irgendwelche BANKDATEN dort eingeben? Selten soviel Schwachsinn in einem Post gelesen...und dann noch aus Fakt deklarieren. Irgendwie hast du heute einen schweren Tag, oder?   Roll Eyes

Echt jetzt, ich erzähl dir keinen Mist!

Du musst da neuerdings per Sofortüberweisung eine Verifizierung vornehmen, was bedeutet, dass du PIN und TAN an eine dritte Firma weitergibst.
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
January 07, 2014, 04:19:56 PM
 #15527


Hast du gerade irgendwas starkes geraucht?

Und sag deinem Bekannten, er soll nicht so einen Bullshit erzaehlen ueber Bitcoin.de

Seit wann muss man beim BTC kaufen irgendwelche BANKDATEN dort eingeben? Selten soviel Schwachsinn in einem Post gelesen...und dann noch aus Fakt deklarieren. Irgendwie hast du heute einen schweren Tag, oder?   Roll Eyes

Echt jetzt, ich erzähl dir keinen Mist!

Du musst da neuerdings per Sofortüberweisung eine Verifizierung vornehmen, was bedeutet, dass du PIN und TAN an eine dritte Firma weitergibst.

ist doch egal, du kannst danach Deine PIN ändern....
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 07, 2014, 04:20:30 PM
 #15528


Hast du gerade irgendwas starkes geraucht?

Und sag deinem Bekannten, er soll nicht so einen Bullshit erzaehlen ueber Bitcoin.de

Seit wann muss man beim BTC kaufen irgendwelche BANKDATEN dort eingeben? Selten soviel Schwachsinn in einem Post gelesen...und dann noch aus Fakt deklarieren. Irgendwie hast du heute einen schweren Tag, oder?   Roll Eyes

Echt jetzt, ich erzähl dir keinen Mist!

Du musst da neuerdings per Sofortüberweisung eine Verifizierung vornehmen, was bedeutet, dass du PIN und TAN an eine dritte Firma weitergibst.
Du verstehst es nicht, oder?

Bei Bitcoin.de ueberweisst du KEIN Geld auf der Webseite zu Bitcoin.de sondern zum Verkaeufer DIREKT.

Im uebrigen ist "Sofortueberweisung" eine eigene Firma, die mit Bitcoin.de nichts am Hut hat, sondern von Sofort AG stammt. Wenn du dort deine Pin und Tan eingibst, ist das genauso, als wuerdest du das in deinem Bankbrowser machen. Wo ist das Problem?
pixmo
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 463

Ⓘ♡฿


View Profile
January 07, 2014, 04:22:43 PM
 #15529


Du verstehst es nicht, oder?

Bei Bitcoin.de ueberweisst du KEIN Geld auf der Webseite zu Bitcoin.de sondern zum Verkaeufer DIREKT.

Im uebrigen ist "Sofortueberweisung" eine eigene Firma, die mit Bitcoin.de nichts am Hut hat, sondern von Sofort AG stammt. Wenn du dort deine Pin und Tan eingibst, ist das genauso, als wuerdest du das in deinem Bankbrowser machen. Wo ist das Problem?

Du verstehst es nicht. Bei Anmeldung auf bitcoin.de ist die Verifizierung deines Bankkontos über eine Testzahlung durch sofortüberweisung.de notwendig. Dafür musst du deine PIN+TAN angeben.
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
January 07, 2014, 04:22:59 PM
 #15530

Die haben danach aber deine Bankdaten! Kontostand, Sparkonten , persönliche Daten, Depots, Versicherungen usw.. ist alles einsehbar.

Könnten deine Bank-Transaktionen für ein Jahr einsehen. Wer sagt dir, dass das nicht der Fall ist? Auch wenn du die PIN hinterher änderst, könnten die Daten bereits auf einem anderen Server sein.

Sofortüberweisung ist bestimmt nichts für Paranoiker!
ukw
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 322


View Profile
January 07, 2014, 04:23:07 PM
 #15531

Der Faktor 2 alle 2,5 Monate ist nicht in Stein gemeißelt sondern ändert sich mit der Zeit. Also ist die Grundfunktion auch keine Gerade...

Natürlich ändert er sich, aber nicht signifikant:

2011: Verdoppelung alle 3 Monate
2012: Verdoppelung alle 5 Monate
2013: Verdoppelung alle 2,5 Monate

Ich nehme auch mal an, dass 2014 die Verdoppelungsrate wieder etwas sinkt. Nach bullischen Monaten gab es in der Vergangenheit auch mal längere Zeiten des Pessimismus...

Insgesamt über den gesamten Zeitraum von 2011 bis 2013 (incl.) haben wir eine Verdoppelung alle 4 Monate. Der momentane 2013er Wert von 2,5 ist daher schon sehr optimistisch. Wenn er über das komplette Jahr 2014 noch gilt, kann es mich nur freuen.

Mit bisher 2,5 bis 5 Monaten als Verdoppelungszeit (4 im Schnitt) kann man ganz gut rechnen. Sooo groß sind die Abweichungen nicht.

Nehmen wir (pessimistisch) für die nächsten 3 Jahre eine Verdoppelung alle 4 Monate an, also 3mal im Jahr. Dann haben wir insg. 9 Verdoppelungen, bevor wir in die "Vertical Zone" eintreten. Macht einen Faktor von 2^9 = 512. Den dazu gehörenden Bitcoin-Preis kannst Du Dir selber ausrechnen Wink

Aber selbst wenn es nur noch 2 Jahre so weiter gehen sollte, haben wir noch 6 Verdoppelungen und damit einen Faktor von 64 - auch nicht so schlecht Smiley

Die Wahrheit wird wohl irgendwo in der Mitte liegen....
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 07, 2014, 04:24:17 PM
 #15532


Du verstehst es nicht. Bei Anmeldung auf bitcoin.de ist die Verifizierung deines Bankkontos über eine Testzahlung durch sofortüberweisung.de notwendig. Dafür musst du deine PIN+TAN angeben.
Omg Herr lass Hirn regnen...

SOFORTUEBERWEISUNG.DE =/= BITCOIN.DE
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
January 07, 2014, 04:25:07 PM
 #15533


Du verstehst es nicht. Bei Anmeldung auf bitcoin.de ist die Verifizierung deines Bankkontos über eine Testzahlung durch sofortüberweisung.de notwendig. Dafür musst du deine PIN+TAN angeben.

Vor kurzem war das noch nicht notwendig! Das ist neu!
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 07, 2014, 04:26:17 PM
 #15534

Die haben danach aber deine Bankdaten! Kontostand, Sparkonten , persönliche Daten, Depots, Versicherungen usw.. ist alles einsehbar.

Könnten deine Bank-Transaktionen für ein Jahr einsehen. Wer sagt dir, dass das nicht der Fall ist? Auch wenn du die PIN hinterher änderst, könnten die Daten bereits auf einem anderen Server sein.

Sofortüberweisung ist bestimmt nichts für Paranoiker!
Sofortueberweisung.de gibt es seit Jahren. Wenn du denen nicht vertraust, die direkt mit deiner Bank verbunden sind, dann darfst du auch kein Online Banking machen. Das kann dann auch der Bearbeiter bei deiner Bank einsehen.

Was ist nur mit dir los heute?
pixmo
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 463

Ⓘ♡฿


View Profile
January 07, 2014, 04:27:09 PM
 #15535


Omg Herr lass Hirn regnen...


Ebenso.

Es ging ihm grundlegend daraum das er überhaupt irgendwo seine PIN/TAN angeben muss umd diese Plattform zu nutzen.
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
January 07, 2014, 04:28:37 PM
 #15536

Der Faktor 2 alle 2,5 Monate ist nicht in Stein gemeißelt sondern ändert sich mit der Zeit. Also ist die Grundfunktion auch keine Gerade...

Natürlich ändert er sich, aber nicht signifikant:

2011: Verdoppelung alle 3 Monate
2012: Verdoppelung alle 5 Monate
2013: Verdoppelung alle 2,5 Monate

Ich nehme auch mal an, dass 2014 die Verdoppelungsrate wieder etwas sinkt. Nach bullischen Monaten gab es in der Vergangenheit auch mal längere Zeiten des Pessimismus...

Insgesamt über den gesamten Zeitraum von 2011 bis 2013 (incl.) haben wir eine Verdoppelung alle 4 Monate. Der momentane 2013er Wert von 2,5 ist daher schon sehr optimistisch. Wenn er über das komplette Jahr 2014 noch gilt, kann es mich nur freuen.

Mit bisher 2,5 bis 5 Monaten als Verdoppelungszeit (4 im Schnitt) kann man ganz gut rechnen. Sooo groß sind die Abweichungen nicht.

Nehmen wir (pessimistisch) für die nächsten 3 Jahre eine Verdoppelung alle 4 Monate an, also 3mal im Jahr. Dann haben wir insg. 9 Verdoppelungen, bevor wir in die "Vertical Zone" eintreten. Macht einen Faktor von 2^9 = 512. Den dazu gehörenden Bitcoin-Preis kannst Du Dir selber ausrechnen Wink

Aber selbst wenn es nur noch 2 Jahre so weiter gehen sollte, haben wir noch 6 Verdoppelungen und damit einen Faktor von 64 - auch nicht so schlecht Smiley

Die Wahrheit wird wohl irgendwo in der Mitte liegen....


Ich gehe sogar von einer Steigerung für 2014 aus, sollten wirklich die dicken Fische mit einsteigen.

Aber im Prinzip habe ich in etwa die gleichen Erwartung wie du.

Ich versuche nur die Zahlen nicht auszurechnen um persönlich nicht durcheinander zu kommen  Roll Eyes

Immer mit den Füßen auf der Erde bleiben und keine unüberlegten Dinge machen...
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 07, 2014, 04:30:30 PM
 #15537


Omg Herr lass Hirn regnen...


Ebenso.

Es ging ihm grundlegend daraum das er überhaupt irgendwo seine PIN/TAN angeben muss umd diese Plattform zu nutzen.

Jaja...mit dem verstehenden Lesen ist das so eine Sache... Roll Eyes

Ein Bekannter von mir wollte bei Bitcoin.de eine kleine Menge kaufen und erzählte mir ganz entsetzt, dann man da seine Pin und Tan seiner Bank eingeben muss! Der sagte doch wortwörtlich: "Das ist eine Mafia, die wollen mein Konto leerräumen!"  Grin Jetzt will er natürlich keine Bitcoins mehr, ist klar!

Ist Fakt, die verlangen doch neuerdings tatsächlich den kompletten Zugang zum Girokonto. Ich meine wer bei Bitcoin.de irgendwas kauft und seine gesamten Kontodaten preisgibt und völlig Fremde beliebige Beträge abbuchen lässt, bei dem würde ich mich schon fragen, ob der noch ganz richtig tickt! Früher war das noch ok, da musste man sich nicht verifizieren, nur um Bitcoins zu kaufen.
Ich habe fuer dich die Stellen hervor gehoben, wo der Fehler in seiner Aussage steckt.

Ach und noch was, man kann nach wie vor OHNE Verifikation auf Bitcoin.de kaufen/verkaufen, bis 2500 Euro im Jahr. Oder per Post Ident verifizieren. Fuer die Aengstlichen.
jackiedragon
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 186

Crypto Future here i come


View Profile
January 07, 2014, 04:31:53 PM
 #15538


Hast du gerade irgendwas starkes geraucht?

Und sag deinem Bekannten, er soll nicht so einen Bullshit erzaehlen ueber Bitcoin.de

Seit wann muss man beim BTC kaufen irgendwelche BANKDATEN dort eingeben? Selten soviel Schwachsinn in einem Post gelesen...und dann noch aus Fakt deklarieren. Irgendwie hast du heute einen schweren Tag, oder?   Roll Eyes

Echt jetzt, ich erzähl dir keinen Mist!

Du musst da neuerdings per Sofortüberweisung eine Verifizierung vornehmen, was bedeutet, dass du PIN und TAN an eine dritte Firma weitergibst.

Aaalso ich hab mich ja erst recht spät erst bei Bitcoin.de angemeldet und daher kenn ich den Mist auch schon, wollte denen auch sicher nicht meine Bankdaten mit Online-PIN geben.  Würde ich auch nicht empfehlen.
Im Kleingedruckten steht auf der Seite aber auch das man gegen eine einmalige Gebühr von 7€ sich auch alternativ per Post-ID identifizieren kann,  hab ich auch gemacht und ist recht aufwendig aber lief alles gut.

To da Moon?
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
January 07, 2014, 04:34:30 PM
 #15539


Aaalso ich hab mich ja erst recht spät erst bei Bitcoin.de angemeldet und daher kenn ich den Mist auch schon, wollte denen auch sicher nicht meine Bankdaten mit Online-PIN geben. Im Kleingedruckten steht auf der Seite aber auch das man gegen eine einmalige Gebühr von 7€ sich auch alternativ per Post-ID identifizieren kann,  hab ich auch gemacht und ist recht aufwendig aber lief alles gut.

Ich auch weiß nicht was bitcoin.de dabei geritten hat. Das ist wirklich abschreckend.

Mich persönlich würde es nicht stören, ich würde einfach meine PIN hinterher ändern. Aber für ängstliche Leute oder Leute die etwas unter Verfolgungswahn leiden ist das schon übel.

Aber mit Support geht es wohl auch ohne....
Jodimaster
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 197


View Profile
January 07, 2014, 04:34:46 PM
 #15540

Der Kurs will einfach nich mehr über 900 bei Stamp
Pages: « 1 ... 727 728 729 730 731 732 733 734 735 736 737 738 739 740 741 742 743 744 745 746 747 748 749 750 751 752 753 754 755 756 757 758 759 760 761 762 763 764 765 766 767 768 769 770 771 772 773 774 775 776 [777] 778 779 780 781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 791 792 793 794 795 796 797 798 799 800 801 802 803 804 805 806 807 808 809 810 811 812 813 814 815 816 817 818 819 820 821 822 823 824 825 826 827 ... 2498 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!