Bitcoin Forum
December 08, 2016, 04:12:49 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 708 709 710 711 712 713 714 715 716 717 718 719 720 721 722 723 724 725 726 727 728 729 730 731 732 733 734 735 736 737 738 739 740 741 742 743 744 745 746 747 748 749 750 751 752 753 754 755 756 757 [758] 759 760 761 762 763 764 765 766 767 768 769 770 771 772 773 774 775 776 777 778 779 780 781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 791 792 793 794 795 796 797 798 799 800 801 802 803 804 805 806 807 808 ... 2498 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3528856 times)
dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
January 05, 2014, 11:47:24 AM
 #15141

Der chart zählt nicht so ganz, denn das war die Meldung, dass China btc verbietet.

War's das wirklich? War das nicht erst nach dem Doppeltop?

Von den Wellen hat es eine sehr große Ähnlichkeit, wenn auch in einem anderen Zeitrahmen. Ist natürlich alles rein hypothetisch und wahrscheinlich wird es nicht so kommen. Aber ein ganz klein wenig Pessimismus bei dem ganzen Optimismus ist vielleicht gesund ;-)
1481213569
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481213569

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481213569
Reply with quote  #2

1481213569
Report to moderator
1481213569
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481213569

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481213569
Reply with quote  #2

1481213569
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481213569
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481213569

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481213569
Reply with quote  #2

1481213569
Report to moderator
1481213569
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481213569

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481213569
Reply with quote  #2

1481213569
Report to moderator
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2142



View Profile
January 05, 2014, 11:50:03 AM
 #15142

Ich habe die nicht erstellt. Nur kopiert...
Da lässt sich aber jemand bitten  Roll Eyes

Mir kam da eben ne ganz blöde Idee...
Was haltet ihr von der Vermutung, dass wir uns nach diesem tollen Blasen-Modell, erst kurz nach dem "First Sell Off" bzw. kurz nach der "Bear Trap" befinden...?  Cool


Ich glaub nicht, dass das Bildchen überhaupt auf Bitcoins gut passt. Aber im Prinzip könntest Du recht haben Roll Eyes

wenn meherere von diesen Bildchen geschickt überlagert, dann passen die auf alles ;-)

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2142



View Profile
January 05, 2014, 11:51:30 AM
 #15143

wow nur 7 beiträge hier in den letzten 5h

und auf btc china ziehen sie den Kurs mit dem Lineal und der Wasserwaage....

kann man ein so schwaches Interesse auch in der TA irgendwie in die charts übertragen ??

achso, entschuldigt daß der Kurs auf stamp nicht mehr über $840 geht,

das bin ich gewesen , bin heut nacht bei $840 100% all in.

tja das wars für den kurs dieses jahr....  Grin

hehe. Ich denke aber das bricht eher nach oben aus als nach unten. Begründen kann ich das nicht wirklich.

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2142



View Profile
January 05, 2014, 11:55:16 AM
 #15144

Der chart zählt nicht so ganz, denn das war die Meldung, dass China btc verbietet.

War's das wirklich? War das nicht erst nach dem Doppeltop?

Von den Wellen hat es eine sehr große Ähnlichkeit, wenn auch in einem anderen Zeitrahmen. Ist natürlich alles rein hypothetisch und wahrscheinlich wird es nicht so kommen. Aber ein ganz klein wenig Pessimismus bei dem ganzen Optimismus ist vielleicht gesund ;-)

Ne, das war schon China.

Trotzdem nicht auszuschliessen daß sowas passiert. Wäre die bitpay-hack-news gestern echt gewesen, hätte es so aussehen können.

Never all in. Vielleicht mit stops arbeiten, wobei das natürlich einen crash verstärkt und auch gut mal schiefgehen kann.

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 744


View Profile
January 05, 2014, 11:57:24 AM
 #15145

Hallo xtral,

habe mich zwar grade erst hier  angemeldet doch ich lese diesem Forum schon ungefähr zwei Monate mit. Auf Bitcoins bin ich zwar schon fast ein Jahr früher aufmerksam geworden aber es ist ja wie bei allem ein Entwicklungsprozess  Grin  .. Auch ich sehe wie viele unser Geldsystem am Ende, doch das macht mich ja nicht gleich zu einem guten „Trader“ oder Händler. Und sicherlich ist kaufen und halten ok, doch deswegen habe ich auch den Einbruch voll mitgenommen, grade weil ich so wenige BTCs habe würde ich die gerne noch ein wenig vermehren.
 
 Nun zu meiner eigentlichen Frage, ist es möglich deinen „Bewegungen“ mit kaufen, verkaufen und hold direkter zu folgen?? Ich habe Bitcoins im oberen einstelligen Bereich, doch vielleicht gibt es ja auch noch andere die das gerne würden. Daraufhin könnte man sich ja einigen, wie du, wenn du das möchtest, in bestimmten Zeitintervallen, prozentual an dem Mehrgewinn beteiligt wirst.
Bei Aktien usw, wird so ein „dem besten Trader folgen“ schon viel angeboten.

((ansonsten habe ich die Nachricht mal öffentlich gemacht weil ich sie auch an andere User wie Freyr oder  Klaus richten könnte, xtral ist mit seinen charts und erklärungen jedoch wesentlich präsenter))

gruß Stefanius

Kein Mensch kann den BTC-Kursverlauf vorhersagen, da er Aktie, Asset, Währung, Payment-System, virales Volksfest, Weltrevolution, technologische Innovation, ideologisches Statement, (Religion?) alles in einem ist.

Er ist noch andere Dinge, die seine glühenden Gegner immer wieder anführen, die ich jetzt mal weglasse, da ich ein glühender Anhänger bin.

Es spielen so viele Parameter hinein, daß man eigentlich nur eines sagen kann: Wenn es mal mächtig nach oben ging, wird es eine Korrektur geben. Die kann aber mächtig oder winzig sein, also bringt das nur was für Vollprofis, und selbst die werden immer wieder auf die Nase fallen.

Nimm einfach alles Geld in die Hand, das du ohne Selbstmordgedanken verlieren könntest und kaufe.
miningnew
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490



View Profile
January 05, 2014, 11:57:35 AM
 #15146

Mann ich will endlich wieder zurück kaufen können  Cry

franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
January 05, 2014, 11:59:09 AM
 #15147

Mein Verstand sagt mir und das habe ich hier schon mehrmals geschrieben: Bitcoin-Daytrading ist mindestens so schwer wie Forex-Daytrading, wenn nicht schwerer. Erfolgsquoten dort sind bekannt.

Mein Gefühl sagt mir, falls hier überhaupt jemand im Thread Winning Trader sein sollte, dann vermutlich "franz2" und ggf. "Uli123".

Ich glaube nicht, dass "franz2" als Trader in diesem Sinne handelt, nicht mal annähernd. So, wie ich ihn verstanden habe, verfolgt er, zumindest mit dem absoluten Löwenanteil seiner Investion, eine "Buy & Hold"-Strategie. Mag er mich aber natürlich gerne korrigieren.

Das stimmt, ich kaufe immer in fallende Kurse hinein (gegen die Marktmeinung) und verkaufe ab und zu etwas nach einem Anstieg. Das ist einfach und kann jeder. 90% hab ich offline in Paper wallets und fass sie nie an

Daytrader werde ich nie werden:
1. Steuer
2. Stress
3. ich bin zu dumm dafür  Roll Eyes

Edit:
Mein langfristiges Ziel ist die Zahl der Bitcoins zu erhöhen. Ergebnis in Fiat interessiert mich im Moment nicht.
DerZyklop
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 20


View Profile
January 05, 2014, 12:00:07 PM
 #15148

Der chart zählt nicht so ganz, denn das war die Meldung, dass China btc verbietet.

War's das wirklich? War das nicht erst nach dem Doppeltop?

Von den Wellen hat es eine sehr große Ähnlichkeit, wenn auch in einem anderen Zeitrahmen. Ist natürlich alles rein hypothetisch und wahrscheinlich wird es nicht so kommen. Aber ein ganz klein wenig Pessimismus bei dem ganzen Optimismus ist vielleicht gesund ;-)

Verbot war am 5. Dez
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 587


View Profile
January 05, 2014, 12:16:48 PM
 #15149

Soll ich weil ich es nicht verstehe, das investieren in Bitcoins lassen??
Wenn du langfristig an den Erfolg des Bitcoins glaubst, solltest du investieren. Wenn du aber keine Zeit oder Lust hast, dich mit günstigen Ein- Ausstiegspunkten zu beschäftigen, mach einfach Buy&Hold und/oder Cost Average. Damit machst du auch nichts verkehrt.

Was ich mit "Gewinne machen" meinte, ist "den Kurs zu schlagen". Das ist ein Nullsummenspiel; es gibt genauso viele Gewinner wie Verlierer. Du kannst nur gewinnen, wenn es genug Verlierer gibt. Wenn alle das gleiche machen, wie die Gewinner, werden die Gewinner zu Verlierern. Lies dir mal folgenden Artikel durch:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/warum-zufallsauswahl-bei-aktien-fondsmanager-schlaegt-a-893572.html

Quote
Für das Ergebnis des allerersten Experiments des "Wall Street Journals" gibt es eine einfache Erklärung: Die Tipps der Anlageprofis fanden seinerzeit - anders als die Zufallsauswahl der Redaktion - Nachahmer unter den Lesern, die die Titel nachkauften, deren Kurse trieben und so den Vergleich verzerrten.



xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
January 05, 2014, 12:18:10 PM
 #15150

Hallo xtral,

habe mich zwar grade erst hier  angemeldet doch ich lese diesem Forum schon ungefähr zwei Monate mit. Auf Bitcoins bin ich zwar schon fast ein Jahr früher aufmerksam geworden aber es ist ja wie bei allem ein Entwicklungsprozess  Grin  .. Auch ich sehe wie viele unser Geldsystem am Ende, doch das macht mich ja nicht gleich zu einem guten „Trader“ oder Händler. Und sicherlich ist kaufen und halten ok, doch deswegen habe ich auch den Einbruch voll mitgenommen, grade weil ich so wenige BTCs habe würde ich die gerne noch ein wenig vermehren.
 
 Nun zu meiner eigentlichen Frage, ist es möglich deinen „Bewegungen“ mit kaufen, verkaufen und hold direkter zu folgen?? Ich habe Bitcoins im oberen einstelligen Bereich, doch vielleicht gibt es ja auch noch andere die das gerne würden. Daraufhin könnte man sich ja einigen, wie du, wenn du das möchtest, in bestimmten Zeitintervallen, prozentual an dem Mehrgewinn beteiligt wirst.
Bei Aktien usw, wird so ein „dem besten Trader folgen“ schon viel angeboten.

((ansonsten habe ich die Nachricht mal öffentlich gemacht weil ich sie auch an andere User wie Freyr oder  Klaus richten könnte, xtral ist mit seinen charts und erklärungen jedoch wesentlich präsenter))

gruß Stefanius

Erstmal danke für das Vertrauen aber auch ich bin nicht nur Gewinner.
Ab und an kann ich aus den Chartmustern eine Aussage treffen wie "nun müsst ihr aufpassen wohin der Kurs ausbricht".
Gestern war solch ein Fall.
Zur Sicherheit war ich aber recht früh wieder raus und hatte meinen Bot so programmiert, dass er bei einem bestimmten Wert wieder zukaufen sollte.
Hintergrund meiner Überlegung war, dass bei einer bestimmten Höhe, es eine Bestätigung der Überwindung eines Widerstandes wäre.
Ich hatte aber nicht erwartet, dass der Kurs so schnell, so hoch schoss.
Dadurch wurde der Kauf getätigt und der Trad erwies sich als Verlust.

Jeder hier muss seine eigenen Überlegungen machen, er kann Tipps annehmen aber die Entscheidung was er tut liegt bei ihm alleine.

Ich werde aber bestimmt nicht damit anfangen für irgendwelche Tipps Geld zu nehmen.

Für mich ist das ein Hobby, mein Geld verdiene ich mit anderen Dingen.

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
January 05, 2014, 12:23:41 PM
 #15151

Bärische Divergenz beim letzten Hoch:

molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2142



View Profile
January 05, 2014, 12:35:07 PM
 #15152

Mann ich will endlich wieder zurück kaufen können  Cry

Manchmal ist es besser einen Fehler einzugestehen, den Verlust zu verbuchen als Lehrgeld und wieder einzusteigen.

Natürlich nur wenn du denkst es geht jetzt weiter hoch. Aber wenn du das denkst dann solltest du wirklich überlegen wiedereinzusteigen.


PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
5cMXezpBtm
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 233


View Profile
January 05, 2014, 12:37:02 PM
 #15153

Hier ein Interessantes Video über die S-Kurve  des Wachstums. [...]
http://www.youtube.com/watch?v=qHUPPYzzZrI
Danke für den Hinweis auf diese sympathischen, qualifizierten Videos.
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2142



View Profile
January 05, 2014, 12:40:09 PM
 #15154

Der chart zählt nicht so ganz, denn das war die Meldung, dass China btc verbietet.

War's das wirklich? War das nicht erst nach dem Doppeltop?

Von den Wellen hat es eine sehr große Ähnlichkeit, wenn auch in einem anderen Zeitrahmen. Ist natürlich alles rein hypothetisch und wahrscheinlich wird es nicht so kommen. Aber ein ganz klein wenig Pessimismus bei dem ganzen Optimismus ist vielleicht gesund ;-)

Verbot war am 5. Dez

Und genau an dem Tag war der erste fette Drop auf btcchina:



PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
January 05, 2014, 12:43:57 PM
 #15155

Hier ein Interessantes Video über die S-Kurve  des Wachstums. [...]
http://www.youtube.com/watch?v=qHUPPYzzZrI
Danke für den Hinweis auf diese sympathischen, qualifizierten Videos.
+1
Ist auch mein Lieblingsvideo zu dem Bubble Quatsch, den man hier oft ließt.
Es erklärt S-Kurven und Bitcoins prima, sagt aber auch, dass der Kurs auch Richtung 0 fallen kann.

Apropos schon lange nichts mehr von Bubble und Crash hier gelesen  Grin
dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
January 05, 2014, 12:49:32 PM
 #15156

Hier ein Interessantes Video über die S-Kurve  des Wachstums. [...]
http://www.youtube.com/watch?v=qHUPPYzzZrI
Danke für den Hinweis auf diese sympathischen, qualifizierten Videos.
+1
Ist auch mein Lieblingsvideo zu dem Bubble Quatsch, den man hier oft ließt.
Es erklärt S-Kurven und Bitcoins prima, sagt aber auch, dass der Kurs auch Richtung 0 fallen kann.

Apropos schon lange nichts mehr von Bubble und Crash hier gelesen  Grin

Es ist eh sehr schwer zu sagen, ab welchem Preis man beim Bitcoin von einer Bubble sprechen kann. Die viel zitierte Grundwachstumslinie habe ich schon in so vielen verschiedenen Berechnungsarten mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen gesehen.
Blue
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 270


View Profile
January 05, 2014, 12:52:32 PM
 #15157

was treiben die Chinesen da eigentlich....

die müssten doch eigentlich alle langsam aussteigen ?!

aber sie treiben es genauso weiter wie Anfang Dezember !
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
January 05, 2014, 12:54:14 PM
 #15158

was treiben die Chinesen da eigentlich....

die müssten doch eigentlich alle langsam aussteigen ?!

aber sie treiben es genauso weiter wie Anfang Dezember !
Sprich doch nicht so cryptisch. Was genau meinst Du?
Zicore47
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 229


View Profile
January 05, 2014, 12:55:18 PM
 #15159

Die Chinesen handeln wie immer nur das sich das Handelsvolumen von BTCChina auf Huobi verlagert hat.

franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
January 05, 2014, 12:56:29 PM
 #15160

Hier ein Interessantes Video über die S-Kurve  des Wachstums. [...]
http://www.youtube.com/watch?v=qHUPPYzzZrI
Danke für den Hinweis auf diese sympathischen, qualifizierten Videos.
+1
Ist auch mein Lieblingsvideo zu dem Bubble Quatsch, den man hier oft ließt.
Es erklärt S-Kurven und Bitcoins prima, sagt aber auch, dass der Kurs auch Richtung 0 fallen kann.

Apropos schon lange nichts mehr von Bubble und Crash hier gelesen  Grin

Es ist eh sehr schwer zu sagen, ab welchem Preis man beim Bitcoin von einer Bubble sprechen kann. Die viel zitierte Grundwachstumslinie habe ich schon in so viel verschiedenen Berechnungsarten mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen gesehen.

Die Bubble erkennt man meiner Meinung nach nicht am Preis, sondern am Umfeld.

Gefährlich wird es, wenn die Profis (Fonds, Hedgefonds) mit einsteigen. Die machen eine Blase. Prima Aufstieg springen aber auch ohne Gnade wieder ab.

Dann können wir eine Bubble mit Kursen sehen, die wir in den nächsten Jahren! (Nicht die "Mini Blasen" im Moment, die nach spätestens ein paar Monaten eingeholt sind).

Wo wir dann stehen werden, weiß kein Mensch, aber vermutlich Größenordnungen höher als jetzt...
Pages: « 1 ... 708 709 710 711 712 713 714 715 716 717 718 719 720 721 722 723 724 725 726 727 728 729 730 731 732 733 734 735 736 737 738 739 740 741 742 743 744 745 746 747 748 749 750 751 752 753 754 755 756 757 [758] 759 760 761 762 763 764 765 766 767 768 769 770 771 772 773 774 775 776 777 778 779 780 781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 791 792 793 794 795 796 797 798 799 800 801 802 803 804 805 806 807 808 ... 2498 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!