Bitcoin Forum
December 03, 2016, 12:43:30 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 828 829 830 831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 861 862 863 864 865 866 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 [878] 879 880 881 882 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 917 918 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 ... 2491 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3508015 times)
stellan0r
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490


Medical Translations for Bitcoins


View Profile
January 31, 2014, 10:19:16 AM
 #17541

Lange nicht mehr so einen Bullshit gelesen. USA - Dritte Welt ?
Und welche Nation ist deiner Meinung nach der technische Vorreiter ?
 "Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen"

  Die Raumfahrttechnologie haben sie von Deutschland bekommen bzw. erpresst.
  Die Atomtechnologie haben sie von Deutschland bekommen.
  Die Überwachungstechnologie haben sie (u.a.) von Deutschland bekommen
  http://pravdatvcom.wordpress.com/2013/11/14/bnd-mischt-bei-spionage-mit-video
Es ist halt ne Einwanderer-Nation. Das viele Ideen und Erfindungen mit eingewandert sind, dafür können die doch nichts Smiley
 Was für ein Unsinn!!

Du sagst also die USA ist kein Einwanderungs-Land? Und das viele Sachen die heute "made in USA" sind eigentlich von "Ausländern" erdacht/entwickelt wurden? Was für ein Unsinn!

(entweder du hast mich falsch verstanden, oder ich dich)

Allgemeine Gesundheitsberatung gegen Bitcoin-Zahlung. Bei Fragen einfach eine PM schicken!
If you want to send a thank you: BTC "1PZJvKvarRviQRQWejpvXW2j4e1xbT8MZb" / Doge "DHtN2YEFg1obv2VFps8RwQSL6xL1RRYyXN"
1480725810
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480725810

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480725810
Reply with quote  #2

1480725810
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
segeln
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 406


View Profile
January 31, 2014, 10:19:51 AM
 #17542

Er hat es echt geschafft sich bis in die Medien zu trollen.
Quote
This doomsday scenario was echoed by another user called 'Proudhon', who has contributed to the forum for three years. The user said bitcoin's fall from $1,200 to its current level of around $900 will "continue until bitcoins are worth $0."
Proudhon, anerkannter Bitcoin-Börsenguru. Das Ende des Abendlandes. Roll Eyes
Nö, ich finde ihn  ganz gut. Zuerst habe ich ihn auch für einen Idioten gehalten und auf ignore gesetzt, aber als ich seine Intention begriffen hatte macht es mir Spaß ich  zu lesen.
BlackFor3st
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 482



View Profile
January 31, 2014, 10:20:54 AM
 #17543

Lange nicht mehr so einen Bullshit gelesen. USA - Dritte Welt ?
Und welche Nation ist deiner Meinung nach der technische Vorreiter ?
  "Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen"

  Die Raumfahrttechnologie haben sie von Deutschland bekommen bzw. erpresst.
  Die Atomtechnologie haben sie von Deutschland bekommen.
  Die Überwachungstechnologie haben sie (u.a.) von Deutschland bekommen
  http://pravdatvcom.wordpress.com/2013/11/14/bnd-mischt-bei-spionage-mit-video

Die Atomtechnologie?? Das Wissen über Atom- und Kernphysik genau so wie die Quantentheorie ist heute weitgehend freies Wissen und wird global erforscht und das ist auch wichtig (siehe CERN...) . Zusammen kommt man eben weiter. Richtig ist aber auch, dass dabei viele europäische Forscher enorme Anteile geleistet haben.

Die USA sind definitiv ein technologisch-fortschrittliches Land! Wer das nicht glauben will soll sich bitte Veröffentlichungen von deren super Unis oder mega Konzernen (Intel, Google...) ansehen.
Klar ist auch Japan, Eu, Süd-Kore, China... technologisch stark. Aber an der Spitze steht meiner Ansicht immer noch die USA (mit großem Abstand zum Rest).


giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 31, 2014, 10:23:32 AM
 #17544

Aber an der Spitze steht meiner Ansicht immer noch die USA (mit großem Abstand zum Rest).
Was nicht sonderlich schwer ist, wenn man sich fleissig an Jahrzehnten Forschung anderer redlich bedient hat und nach wie vor bedient.
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302


View Profile
January 31, 2014, 10:26:45 AM
 #17545

Amerikas Geschichte ist nun definitiv keine Technikgeschichte.

Das ist eine Farmernation auf Drittweltniveau, die außer Singen & Tanzen bisher noch fast alles verschlafen hat.

Lange nicht mehr so einen Bullshit gelesen. USA - Dritte Welt ?

Und welche Nation ist deiner Meinung nach der technische Vorreiter ?
Ich misch mich mal ein und frag: Das ist doch nicht ernsthaft die USA fuer dich? Grin

Ausser Technologien klauen haben die denn was genau an "technische Vorreiter" hervorgebracht in den letzten 100-150 Jahren?


das ist ja ne super diskussion. bleibt mal bei der historischen wahrheit. es ist in der technikgeschichte unumstritten, dass die usa die führende technologie/industrienation der letzen 140 jahre waren.
ob im bereich kunststoff, computer, automobil, flugzeug, freizeit, konsumgüter allgemein, fernseher, hausgeräte, elektrogeräte, stahl, selbst maschinenbau, erdöl, internet, software,  etc, etc,  
in all diesen bereichen waren die usa stets führend, waren meist die ersten, die diese technologien im industriellen sinne verwerteten. wo die technologien erfunden wurden spielt nicht die entscheidende rolle, aber wo sie groß gemacht wurden, wo sie zum massenphänomen wurden - darum geht es doch.

und da sehe ich die usa in die richtige richtung gehen. als technikfeindlich habe ich die usa jedenfalls noch nie wahrgenommen.

BlackFor3st
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 482



View Profile
January 31, 2014, 10:29:10 AM
 #17546

Aber an der Spitze steht meiner Ansicht immer noch die USA (mit großem Abstand zum Rest).
Was nicht sonderlich schwer ist, wenn man sich fleissig an Jahrzehnten Forschung anderer redlich bedient hat und nach wie vor bedient.

Ich will nicht behaupten, dass es keine Wirtschaftsspionage von seiten der Amerikaner gab und gibt.
Aber am Meisten Wissen wurde sicher dem gestohlen der am meisten hat. Also den USA Smiley

Ich finde es etwas verwirrend, dass hier bei Einigen eine so weltfremde Meinung zu dem Technologiestandort USA gibt.

giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 31, 2014, 10:30:54 AM
 #17547

Aber an der Spitze steht meiner Ansicht immer noch die USA (mit großem Abstand zum Rest).
Was nicht sonderlich schwer ist, wenn man sich fleissig an Jahrzehnten Forschung anderer redlich bedient hat und nach wie vor bedient.

Ich will nicht behaupten, dass es keine Wirtschaftsspionage von seiten der Amerikaner gab und gibt.
Aber am Meisten Wissen wurde sicher dem gestohlen der am meisten hat. Also den USA Smiley
Huh Huh Huh

Merkste selber oder?  Huh
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 31, 2014, 10:32:36 AM
 #17548

Amerikas Geschichte ist nun definitiv keine Technikgeschichte.

Das ist eine Farmernation auf Drittweltniveau, die außer Singen & Tanzen bisher noch fast alles verschlafen hat.

Lange nicht mehr so einen Bullshit gelesen. USA - Dritte Welt ?

Und welche Nation ist deiner Meinung nach der technische Vorreiter ?
Ich misch mich mal ein und frag: Das ist doch nicht ernsthaft die USA fuer dich? Grin

Ausser Technologien klauen haben die denn was genau an "technische Vorreiter" hervorgebracht in den letzten 100-150 Jahren?


das ist ja ne super diskussion. bleibt mal bei der historischen wahrheit. es ist in der technikgeschichte unumstritten, dass die usa die führende technologie/industrienation der letzen 140 jahre waren.
ob im bereich kunststoff, computer, automobil, flugzeug, freizeit, konsumgüter allgemein, fernseher, hausgeräte, elektrogeräte, stahl, selbst maschinenbau, erdöl, internet, software,  etc, etc,  
in all diesen bereichen waren die usa stets führend, waren meist die ersten, die diese technologien im industriellen sinne verwerteten. wo die technologien erfunden wurden spielt nicht die entscheidende rolle, aber wo sie groß gemacht wurden, wo sie zum massenphänomen wurden - darum geht es doch.

und da sehe ich die usa in die richtige richtung gehen. als technikfeindlich habe ich die usa jedenfalls noch nie wahrgenommen.


Das nennt man schlicht und ergreifend mit fremden Federn schmuecken, und das tun sie mit solch einer ueberheblichen Arroganz, dass einem die Galle hochkommt...
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


in math we trust


View Profile
January 31, 2014, 10:44:42 AM
 #17549

Um mal vom Thema abzulenken...

wie lange soll das hier noch weiter gehen?
https://blockchain.info/de/charts/difficulty

Ist ja fast schon beängstigend wie schön der exponentielle verlauf eingehalten wird.
Was meint Ihr passiert, wenn diese Kurve mal einen deutlichen Knick bekommt?

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
weglaufbürger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 351


guckguck...hallöle


View Profile
January 31, 2014, 10:45:05 AM
 #17550

Die erste Tanke in den USA, bei der man Benzin für Bitcoins kaufen kann:

http://www.coindesk.com/pump-gas-for-bitcoin-in-the-us/

Wenn sich das unter den übrigen Tankstellenbetreibern herumspricht, dann brauchen wir nicht mehr auf ebay & Co zu warten,

Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder unterbrechen, nennt man Diskussion.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
January 31, 2014, 10:52:00 AM
 #17551

Um mal vom Thema abzulenken...

wie lange soll das hier noch weiter gehen?
https://blockchain.info/de/charts/difficulty

Ist ja fast schon beängstigend wie schön der exponentielle verlauf eingehalten wird.
Was meint Ihr passiert, wenn diese Kurve mal einen deutlichen Knick bekommt?
In der 60-Tage-Ansicht mit 14 Tage-Durchschnitt sieht man sehr deutlich, dass wir vom exponentiellen in den linearen Verlauf übergehen.
Die Hoffnung stirbt zuletzt Roll Eyes

https://blockchain.info/de/charts/difficulty?timespan=60days&showDataPoints=false&daysAverageString=14

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
January 31, 2014, 10:52:59 AM
 #17552

Bitcoin Overunity Grin

In Form von Benzin mehr Energie gewinnen als man vor zwei Jahren in Form von Strom investierte.

Bitcoin als Akku, weil bisher alle anderen Technologien versagt haben.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 554


View Profile
January 31, 2014, 10:53:22 AM
 #17553

Die erste Tanke in den USA, bei der man Benzin für Bitcoins kaufen kann:

http://www.coindesk.com/pump-gas-for-bitcoin-in-the-us/

Wenn sich das unter den übrigen Tankstellenbetreibern herumspricht, dann brauchen wir nicht mehr auf ebay & Co zu warten,

Geil Cool jetzt müssten in der tat noch paar andere Tankstellen nachziehen und andere Länder das nachmachen, dnan kennt aber Bitcoin kein Halt mehr.
ukw
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 322


View Profile
January 31, 2014, 10:55:51 AM
 #17554

BTCC hat es nun "amtlich" gemacht und auf ihrer News-Seite folgenden Link präsentiert:

http://www.coindesk.com/btc-china-accepting-bank-deposits/

Bin mal gespannt, wie lange dieser Trick mit der Freihandelszone Shanghai funktioniert....

Interessanterweise wird in obigem Artikel auch auf das Maker-Taker-Fee-Modell näher eingegangen... lesenswert!
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


in math we trust


View Profile
January 31, 2014, 10:58:55 AM
 #17555

Geil Cool jetzt müssten in der tat noch paar andere Tankstellen nachziehen und andere Länder das nachmachen, dnan kennt aber Bitcoin kein Halt mehr.

Was ist an Tankstellen jetzt so besonders?

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
ukw
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 322


View Profile
January 31, 2014, 10:59:55 AM
 #17556

Dass ich Dich, ukw, mal loben und mich bedanken will, hätte ich nie gedacht. Mit dem bot hast Du schön erklärt, da ist wohl Deine Ausbildung die gute Grundlage/Voraussetzung gewesen.

Danke fürs Lob Smiley

Ganz verstanden habe ich es noch nicht, aber das liegt daran, dass ich mir das nochmal genau vor Augen führen muss mit diesem ganzen maker-taker-system.
Also wie gesagt :Danke

Eigentlich ist es ganz einfach:

  - Derjenige, der eine Order setzt, welche nicht direkt ausgeführt wird, ist der Maker. Er gewinnt 0,3% Trading Fee bei Einlösung
  - Derjenige, der eine gesetzte Order annimmt, ist ein Taker. Er zahlt 0,3% Trading Fee.

In diesem Artikel (von heute!)

  http://www.coindesk.com/btc-china-accepting-bank-deposits/

findest Du auch einiges zum Maker-Taker-Modell.

Zitat von Bobby Lee:

“Obviously if you’re a taker, to go and buy and sell bitcoin actively, you have to pay a small commission, however, the reason you pay for that is access to the liquidity and the depth of our order book.”

Und weiter:

“We’re not trying to be different for the sake of being different. We’re trying to be innovative and benefit bitcoin in China. The Maker-Taker method accomplishes two things – it brings more market depth and more liquidity to the site, plus it reduces volatility, which makes for a healthier for market for bitcoin in China”


Akka hat das gestern gut erkannt: Die Liquidität wird erhöht, die Volatilität wird verringert.
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


in math we trust


View Profile
January 31, 2014, 11:06:23 AM
 #17557

In der 60-Tage-Ansicht mit 14 Tage-Durchschnitt sieht man sehr deutlich, dass wir vom exponentiellen in den linearen Verlauf übergehen.
Die Hoffnung stirbt zuletzt Roll Eyes

https://blockchain.info/de/charts/difficulty?timespan=60days&showDataPoints=false&daysAverageString=14

den einzigen Knick den ich erkenne ist die Einführung der ASIC Miner Mitte 2013.

https://blockchain.info/de/charts/difficulty?timespan=all&showDataPoints=false&daysAverageString=1&show_header=true&scale=1&address=
Was hat den ab Mitte 2011 die Difficulty nicht mehr weiter anwachsen lassen?


BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
stellan0r
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490


Medical Translations for Bitcoins


View Profile
January 31, 2014, 11:07:51 AM
 #17558

In der 60-Tage-Ansicht mit 14 Tage-Durchschnitt sieht man sehr deutlich, dass wir vom exponentiellen in den linearen Verlauf übergehen.
Die Hoffnung stirbt zuletzt Roll Eyes

https://blockchain.info/de/charts/difficulty?timespan=60days&showDataPoints=false&daysAverageString=14

den einzigen Knick den ich erkenne ist die Einführung der ASIC Miner Mitte 2013.

https://blockchain.info/de/charts/difficulty?timespan=all&showDataPoints=false&daysAverageString=1&show_header=true&scale=1&address=
Was hat den ab Mitte 2011 die Difficulty nicht mehr weiter anwachsen lassen?



der stark gefallene Kurs nach dem kurzen Hype im April/Mai/Juni 2011

Allgemeine Gesundheitsberatung gegen Bitcoin-Zahlung. Bei Fragen einfach eine PM schicken!
If you want to send a thank you: BTC "1PZJvKvarRviQRQWejpvXW2j4e1xbT8MZb" / Doge "DHtN2YEFg1obv2VFps8RwQSL6xL1RRYyXN"
weglaufbürger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 351


guckguck...hallöle


View Profile
January 31, 2014, 11:08:45 AM
 #17559

jetzt müssten in der tat noch paar andere Tankstellen nachziehen und andere Länder das nachmachen, dann kennt aber Bitcoin kein Halt mehr.

Wir sollten alle das Plakat  http://www.thecosmicmarket.com/#prettyPhoto[gallery217]/0/  ausdrucken und bei unserem Haus & Hof-Lieferanten abgeben.

@bitcoinminer42
  • Wir alle dürfen wohl mehr Geld zum Tanken ausgeben als bei ebay, amazon etc.
  • Tankstellen dürften wohl der interessanteste Punkt in unserer Wirtschaft sein, um Bitcoins allen übrigen Menschen vorzustellen.
  • Bitcoin wären dann auch schon im Supermarkt angekommen und der Einzelhandel gerät dadurch in Zugzwang
  • etc.

Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder unterbrechen, nennt man Diskussion.
weglaufbürger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 351


guckguck...hallöle


View Profile
January 31, 2014, 11:16:11 AM
 #17560

link?

Fahr mit deiner Maus bei http://www.thecosmicmarket.com/ auf das Plakat und klick auf das Lupensymbol

Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder unterbrechen, nennt man Diskussion.
Pages: « 1 ... 828 829 830 831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 861 862 863 864 865 866 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 [878] 879 880 881 882 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 917 918 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 ... 2491 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!