Bitcoin Forum
December 06, 2016, 12:36:23 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1498 1499 1500 1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510 1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520 1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 1529 1530 1531 1532 1533 1534 1535 1536 1537 1538 1539 1540 1541 1542 1543 1544 1545 1546 1547 [1548] 1549 1550 1551 1552 1553 1554 1555 1556 1557 1558 1559 1560 1561 1562 1563 1564 1565 1566 1567 1568 1569 1570 1571 1572 1573 1574 1575 1576 1577 1578 1579 1580 1581 1582 1583 1584 1585 1586 1587 1588 1589 1590 1591 1592 1593 1594 1595 1596 1597 1598 ... 2495 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3518071 times)
kalkulatorix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 250


View Profile
January 14, 2015, 12:19:02 PM
 #30941

Was wir hier grade sehen ist reinste Marktmanipulation wofür es mehrere Gründe geben kann

/*  Aluminiumfolie aufsetzten


Jemand will Bitcoin zerstören

*/ Aluminiumfolie absetzten

oder jemand (ein Gruppe)

dumpt den Kurs um günstig zu kaufen und pusht ihn danach in ungeahnte Höhen.

oder jemand verdient sich dumm und dämlich mit Derivaten.

Da ich an die erste Möglichkeit nicht glaube können es nur die beiden letztgenannten sein, was wiederum bedeutet, dass der Kurs auch recht schnell und hoch steigen kann.
Deswegen: nicht nur zuschauen, sondern antizyklisch dagegenhalten! Ist zumindest meine Strategie, glaube noch immer daran, dass der Kurs irgendwann einmal wieder ein neues High erreichen wird, wäre schade, dann nicht mit dabei zu sein.
1481027783
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481027783

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481027783
Reply with quote  #2

1481027783
Report to moderator
1481027783
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481027783

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481027783
Reply with quote  #2

1481027783
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
January 14, 2015, 12:19:33 PM
 #30942

verrückt, da steht man auf und was sieht man da? jesus!

sieht ja eher nach EINEM grossen dumper aus um ca 9:00. gefolgt natürlich von folgeverkäufen anderer.

naja wenigstens besteht langsam mal sowas wie volumen und volatilität. zwei wichtige vorraussetzungen für einen bottom.
e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854



View Profile
January 14, 2015, 12:21:22 PM
 #30943

wow, das Volumen ist gigantisch nach dem Durchbruch durch $200.
könnte da demnächst etwa doch mal der Boden erreicht sein?
Ein hohes Volumen bei einem Crash. Auch nicht wirklich neu.
Wenn das Handelsvolumen wieder abnimmt, wird sich der Kurs beruhigen.

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
CC23
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220


View Profile
January 14, 2015, 12:23:25 PM
 #30944

Ich gucke jetzt seit dem Crash auf Bitstamp zu und eigentlich bewegt sich da gerade nicht mehr viel. Hängt bei 190 rum. Also, "Panik" sah nach dem ATH ganz anders aus, da ging es dann auch mal $100 am Stück runter...

I will answer your Geology questions! https://bitcointalk.org/index.php?topic=864879
Borpf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756



View Profile
January 14, 2015, 12:25:46 PM
 #30945

Mentoos.... Dumm ist, wer nur auf ein Pferd setzt. Wink
Du brauchst Dir keine Sorgen um mich zu machen.

Ich glaube an die Technologie BTC.
Und 1 BTC ist bei mir immer 1 BTC wert.
Ich nutze auch PayPal, FIAT - Nur zur Kirche geh ich nicht und bezahle auch nicht die Glaubenssteuer.
Aber ich habe nie aufgehört zu lernen und habe in vielen Jahren schon vieles gesehen und erlebt.
Da sehe ich Bitcoin als ein sagenhaftes Experiment, das wenn es sich durchsetzt, einfach zu viel Potential hat
als es zu verteufeln. Du hast doch selbst Coins. Erzähl doch nicht so nen Blödsinn.

Und wenn BTC auf 10$ geht, dann bleiben meine paar Bitcoins noch immer die paar Bitcoins wie zuvor.
Und sei es für meine Tochter und Ihre Zukunft.

Asonsten schaffe ich das eben über entwickelte APPS, Werbelayouts, Domains oder was auch immer
fundiert neues kommt.

Warum also sollte ich solche Depressionen wie Du schieben?
Mir gehts gut. Ich kaufe nachher noch weitere Bitcoins zu dem Preis, und wer weiß?
Vielleicht muss meine Tochter ja irgendwann Deine Mietschulden eintreiben?

Ist nur ein Szenario. Ich halte mir da mehr offen als Destruktivität.
Was machst Du denn um die Deckung des Bedarfs Deiner wirklichen Bedürfnisse zu erweitern? Sparbuch?
Vermögenswirksame Leistungen?
Du hast uns alle belehrt, was wir falsch machen.
Erleuchte uns allwissender Mentoos von Deiner Strategie die Dich uns belächeln lässt!?

Ich schmunzle öfter über Menschen wie Dich. Wink
Dennoch bin ich kein Prophet.
Ich sehe lediglich in vielen Handlungen von mir Erfolg. Und ich geh auch nicht kaputt wenn ich mit
einem Bitcoin später nur noch einen Brief frankieren kann. Sowas lernt man.
Aber ich bin dabei, wenn dieser eine Bitcoin, den ich mir nur für einen Zweck weggelegt habe womöglich
plötzlich wirklich viel Wert sein sollte und ich mir davon ein schönes MSI Gaming Notebook holen kann.
Na und... ich freu mich wenns klappt. Besser als Lotto.

Und wenn nicht... Was hab ich groß verloren?
Dann verkaufe ich eben noch eine Domain von denen die ich mir bereits Anfang 2000 einige zurückgelegt habe.
Wer hätte das gedacht, dass dieses verflixte Internet und diese www Adressen mal so viel Geld wert sein könnten...
14 Jahr später...

Aber ich hab auch mal über nen damaligen Kollegen gelacht der mit Klingeltönen und Logos tatsächlich versuchen wollte Geld zu verdienen.
Neulich kam im Fernsehen ne Doku über die Beiden auf Ihrer Jacht.

Und wenn morgen was neues rauskommt das mich überzeugt...
Na, dann bin ich doch gerne Pionier.

Mentoos... das Leben ist nicht nur bergab und Depression.
Vielleicht verlierst Du gerade recht viel, hast bei 1000 nicht verkauft.

Aber warum verschwendest Du derart viel negative Energie für Dinge die Dir ohnehin sinnlos erscheinen?
Du hast Bitcoins. Da bin ich mir sicher. Und das womöglich gar nicht mal zu wenige...

EDIT: Entschuldigung für OT - Ich belasse es jetzt auch dabei, hab alles soweit gesagt
und mit Destruktivität kann gut leben da mich das eher erheitert und motiviert. Wink

Je kleiner der IQ, desto größer die Bildschirmdiagonale
pstruebing666
Member
**
Offline Offline

Activity: 96


View Profile
January 14, 2015, 12:40:06 PM
 #30946

Ich gucke jetzt seit dem Crash auf Bitstamp zu und eigentlich bewegt sich da gerade nicht mehr viel. Hängt bei 190 rum. Also, "Panik" sah nach dem ATH ganz anders aus, da ging es dann auch mal $100 am Stück runter...

$100 zu den damaligen Zeiten waren prozentual wie $20 heute.
CC23
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220


View Profile
January 14, 2015, 12:42:15 PM
 #30947

Ich gucke jetzt seit dem Crash auf Bitstamp zu und eigentlich bewegt sich da gerade nicht mehr viel. Hängt bei 190 rum. Also, "Panik" sah nach dem ATH ganz anders aus, da ging es dann auch mal $100 am Stück runter...

$100 zu den damaligen Zeiten waren prozentual wie $20 heute.

OK, ist wahr, trotzdem hat es irgendwie.. länger anhaltend und mit mehr Volumen und auch mehr Panik hier im Forum gekracht. Oder es kam mir nur so vor.

I will answer your Geology questions! https://bitcointalk.org/index.php?topic=864879
pstruebing666
Member
**
Offline Offline

Activity: 96


View Profile
January 14, 2015, 12:42:25 PM
 #30948

Das witzige ist ja, ich wollte mein BMW 330d Cabrio (neustes Modell) vor wenigen Monaten hier für 40 Bitcoin verkaufen.
Keiner wollte es haben und jetzt bin ich froh, dass es so gekommen ist  Grin

Dennoch: Ich sitze weiterhin auf meinen BTC und habe das Gefühl ich verliere alles. Eines werde ich aber nicht machen: Dem Herdentrieb folgen.

Falls du tatsächlich das Gefühl hast, alles zu verlieren (und damit zum heutigen Zeitpunkt NICHT mehr kaufen würdest), wäre die einzig logische Entscheidung, trotz Verluste einen Schlussstrich unter das Investment zu ziehen. Zu meinen, man müsse blind und stur halten bis zum bittersten vorstellbaren Ende, nur weil man nicht "der Herde" folge will (und sich damit eingestehen muss, sein Geld falsch angelegt zu haben) – DAS ist irrational.
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 14, 2015, 12:48:44 PM
 #30949

Da gibts ja grad nen zulaufenden Wimpel im Bitstamp-1-Minuten-Chart. Mal gucken was passiert ...


Bild? Kann da zeichnen wie ich will, sehe ich nicht!

Schon lang vorbei und es is eh nix passiert. TA - alles Humbug  Wink
Ach sei nicht so hart. TA funktioniert. Dannach. Irgendwie. Einer sagt es geht hoch, der andere sagt runter, einer sagt es stagniert und bleibt gleich.

Einer der 3 TA Pro hat immer recht, in jedem Fall.  Cool

Verwunderlich ist halt, das die anderen 2 dannach erstmal verschwunden sind.  Grin
CC23
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220


View Profile
January 14, 2015, 12:55:19 PM
 #30950

Verwunderlich ist halt, das die anderen 2 dannach erstmal verschwunden sind.  Grin

Beschäftigt mit Schadensbegrenzung? Wink

I will answer your Geology questions! https://bitcointalk.org/index.php?topic=864879
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
January 14, 2015, 12:55:43 PM
 #30951

Ach sei nicht so hart. TA funktioniert. Dannach. Irgendwie. Einer sagt es geht hoch, der andere sagt runter, einer sagt es stagniert und bleibt gleich.

Einer der 3 TA Pro hat immer recht, in jedem Fall.  Cool

Verwunderlich ist halt, das die anderen 2 dannach erstmal verschwunden sind.  Grin

Das gilt nur für nomale TA. BitcoinTA bleiben und haben auch immer eine Erklärüng parat warum sie trotz gegenteiliger Entwicklung eigentlich doch richtig lagen.
e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854



View Profile
January 14, 2015, 01:06:28 PM
 #30952

Das gilt nur für nomale TA. BitcoinTA bleiben und haben auch immer eine Erklärüng parat warum sie trotz gegenteiliger Entwicklung eigentlich doch richtig lagen.
"Buy, when there is blood in the streets" das ist an und für sich genau der Zeitpunkt zum Einkauf. Gegen die Trendlinie.
Bloß was machst du, wenn dir das Blood schon von oben in die Gummistiefel reinsuppt?

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
January 14, 2015, 01:07:11 PM
 #30953

verstehe nicht warum das so kontrovers diskutiert wird? trendlinie beginned bei $2.22 und ATH april 2013 waren die beiden entscheidenden marken. wurde doch schon ende dezember hier diskutiert. wer auf den ausbruch gesetzt hat hat ordenlich was mitnehmen könnne oder ist noch im markt.


Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
January 14, 2015, 01:11:49 PM
 #30954

bis spätestens ende februar 2015 sollte es in die eine oder andere Richtung ausbrechen.



Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 587


View Profile
January 14, 2015, 01:26:16 PM
 #30955

Was wir hier grade sehen ist reinste Marktmanipulation wofür es mehrere Gründe geben kann

/*  Aluminiumfolie aufsetzten


Jemand will Bitcoin zerstören

*/ Aluminiumfolie absetzten

oder jemand (ein Gruppe)

dumpt den Kurs um günstig zu kaufen und pusht ihn danach in ungeahnte Höhen.

<Aluhut>
Es ist bestimmt Bitstamp, die ihren 4,5 Mio-Verlust senken wollen.
</Aluhut>
WiiD
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 287


View Profile
January 14, 2015, 01:30:49 PM
 #30956

bis spätestens ende februar 2015 sollte es in die eine oder andere Richtung ausbrechen.




An der Trendlinie von Gyrsur sind wir heute abgeprallt, nur bei deiner ist man drunter.
Gyrsur nimmt das Low bei 2.22 als Punkt, du nimmst den das Low danach. Dadurch ist die Linie bei dir steiler. Bei Gyrsur wird die Linie allerdings direkt erstmal durch dein Low durchbrochen.

Trotzdem glaube ich, dass aufgrund der bisherigen Ereignisse(Abpraller genau an Gyrsur`s Linie) viele die Linie von ihm und nicht deine benutzen.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
January 14, 2015, 01:32:29 PM
 #30957

Was wir hier grade sehen ist reinste Marktmanipulation wofür es mehrere Gründe geben kann
/*  Aluminiumfolie aufsetzten
Jemand will Bitcoin zerstören
*/ Aluminiumfolie absetzten
oder jemand (ein Gruppe)
dumpt den Kurs um günstig zu kaufen und pusht ihn danach in ungeahnte Höhen.
<Aluhut>
Es ist bestimmt Bitstamp, die ihren 4,5 Mio-Verlust senken wollen.
</Aluhut>
<tinfoilhat>
Die Yakuza Der MtGox Insolvenzverwalter will billige BTC, um im April die Gläubiger auszahlen zu können. So werden alle Spuren verwischt.
</tinfoilhat>

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 587


View Profile
January 14, 2015, 01:33:48 PM
 #30958

Was wir hier grade sehen ist reinste Marktmanipulation wofür es mehrere Gründe geben kann
/*  Aluminiumfolie aufsetzten
Jemand will Bitcoin zerstören
*/ Aluminiumfolie absetzten
oder jemand (ein Gruppe)
dumpt den Kurs um günstig zu kaufen und pusht ihn danach in ungeahnte Höhen.
<Aluhut>
Es ist bestimmt Bitstamp, die ihren 4,5 Mio-Verlust senken wollen.
</Aluhut>
<tinfoilhat>
Die Yakuza Der MtGox Insolvenzverwalter will billige BTC, um im April die Gläubiger auszahlen zu können. So werden alle Spuren verwischt.
</tinfoilhat>

Oder sie gehören alle zusammen und werden von den Illuminaten kontrolliert.
CC23
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220


View Profile
January 14, 2015, 01:39:14 PM
 #30959

<tinfoilhat>
Die Yakuza Der MtGox Insolvenzverwalter will billige BTC, um im April die Gläubiger auszahlen zu können. So werden alle Spuren verwischt.
</tinfoilhat>

Ich muss sagen, das fände ich irgendwie gut Grin Kriminell kaputtgemacht, kriminell wiederhergestellt.. und am Ende haben alle ihr Geld wieder (bis auf Panik-Seller, aber irgendwie sind die ja auch selbst schuld?)

I will answer your Geology questions! https://bitcointalk.org/index.php?topic=864879
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064



View Profile
January 14, 2015, 01:40:35 PM
 #30960

Was wir hier grade sehen ist reinste Marktmanipulation wofür es mehrere Gründe geben kann
/*  Aluminiumfolie aufsetzten
Jemand will Bitcoin zerstören
*/ Aluminiumfolie absetzten
oder jemand (ein Gruppe)
dumpt den Kurs um günstig zu kaufen und pusht ihn danach in ungeahnte Höhen.
<Aluhut>
Es ist bestimmt Bitstamp, die ihren 4,5 Mio-Verlust senken wollen.
</Aluhut>
<tinfoilhat>
Die Yakuza Der MtGox Insolvenzverwalter will billige BTC, um im April die Gläubiger auszahlen zu können. So werden alle Spuren verwischt.
</tinfoilhat>

Oder sie gehören alle zusammen und werden von den Illuminaten kontrolliert.

Die Illuminaten kontrollieren den von der Yakuza beschäftigten MTGox Insolvenzverwalter welcher Bitstamp gehackt hat um im April die Gläubiger auszahlen zu können worauf diese den Preis manipulieren um ihren Verlust zu senken.

Soweit korrekt?

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
Pages: « 1 ... 1498 1499 1500 1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510 1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520 1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 1529 1530 1531 1532 1533 1534 1535 1536 1537 1538 1539 1540 1541 1542 1543 1544 1545 1546 1547 [1548] 1549 1550 1551 1552 1553 1554 1555 1556 1557 1558 1559 1560 1561 1562 1563 1564 1565 1566 1567 1568 1569 1570 1571 1572 1573 1574 1575 1576 1577 1578 1579 1580 1581 1582 1583 1584 1585 1586 1587 1588 1589 1590 1591 1592 1593 1594 1595 1596 1597 1598 ... 2495 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!