Bitcoin Forum
December 03, 2016, 04:44:51 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1449 1450 1451 1452 1453 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 1465 1466 1467 1468 1469 1470 1471 1472 1473 1474 1475 1476 1477 1478 1479 1480 1481 1482 1483 1484 1485 1486 1487 1488 1489 1490 1491 1492 1493 1494 1495 1496 1497 1498 [1499] 1500 1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510 1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520 1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 1529 1530 1531 1532 1533 1534 1535 1536 1537 1538 1539 1540 1541 1542 1543 1544 1545 1546 1547 1548 1549 ... 2491 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3508328 times)
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
January 05, 2015, 08:12:35 PM
 #29961

Eher für bitfinex. Bei Kraken kann man als deutscher nichtmal Market orders setzen... da fehlen einfach die features.
Nur als Deutscher nicht?  Huh

Ja, ist irgend so eine Richtlinie an die sie sich in Deutschland halten müssen.
Danke. Hatte mich schon immer gewundert, warum es diese Funktion nicht gibt und man mit den Limits manuell herumfummeln muss.

Lasst die Finger davon. Seit froh, dass ihr als Betroffene diese Info habt. Andere wissen das vielleicht gar nicht. Solche extremen Maßnahmen gegen riesige Benutzergruppen sind immer ein klares Zeichen dafür, dass es jemand nicht im Griff hat und sich nur noch mit der groben Kelle zu wehren weiß. Das endet selten gut. Ich bin mal gespannt, was für eine Figur sie in der Gox-Sache mache, falls die Polizei den Fall nicht schon vorher klärt. Ihr Einstand war dort jedenfalls, sagen wir mal, "mysteriös". Aber ich will auf keinen Fall jemanden runter mache, der vielleicht wirklich helfen möchte. Nur traden würde ich bei denen bis auf Weiteres ganz bestimmt nicht.  

1480740291
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480740291

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480740291
Reply with quote  #2

1480740291
Report to moderator
1480740291
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480740291

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480740291
Reply with quote  #2

1480740291
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480740291
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480740291

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480740291
Reply with quote  #2

1480740291
Report to moderator
1480740291
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480740291

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480740291
Reply with quote  #2

1480740291
Report to moderator
1480740291
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480740291

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480740291
Reply with quote  #2

1480740291
Report to moderator
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


in math we trust


View Profile
January 05, 2015, 08:13:17 PM
 #29962

was ich nicht verstehe ist, warum die anderen Börsen das überhaupt nicht juckt...
ich hätte irgendwie eine Reaktion auf den switch-off von bitstamp erwartet...

aber... nichts...

 Huh

kann mir das einer erklären? Würde ja fast bedeuten das nun der Boden erreicht ist und alle "Hausfrauen", "Dienstmädchen" oder sonstige "zittrigen Hände"
raus sind...

Oder übersehe ich was?

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
January 05, 2015, 08:14:56 PM
 #29963


Jetzt kann ichs sehen.
Bitstamp kommt nicht mehr, dadurch muss auch Bitfinex und Coinbase die Flügel strecken.
Der Inhaber von BTC-e verkauft ein paar 10 tausend Bitcoins und haut dann ab, Pirate mässig mit nachher geschnappt und Name geleakt.

Bitcoin landet in Peaks zwischen 32 US$ und 135 US$ und wir haben richtig 'Blut in den Strassen'.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
January 05, 2015, 08:18:02 PM
 #29964

aktuell wird auf die "hack" adresse noch transferiert mit unötig grossen gebühren. das würde bedeuten, dass der oder die hacker aktuell immer noch von Bitstamp absaugen? wenn es nach dem muster von Blockchain.info ist kann ich mir das gut vorstellen.

https://blockchain.info/address/1L2JsXHPMYuAa9ugvHGLwkdstCPUDemNCf

bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


in math we trust


View Profile
January 05, 2015, 08:19:03 PM
 #29965

Bitcoin landet in Peaks zwischen 32 US$ und 135 US$ und wir haben richtig 'Blut in den Strassen'.

Soll man sich nun darüber freuen oder heulen?

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
January 05, 2015, 08:22:10 PM
 #29966

was ich nicht verstehe ist, warum die anderen Börsen das überhaupt nicht juckt...
ich hätte irgendwie eine Reaktion auf den switch-off von bitstamp erwartet...

aber... nichts...

 Huh

kann mir das einer erklären? Würde ja fast bedeuten das nun der Boden erreicht ist und alle "Hausfrauen", "Dienstmädchen" oder sonstige "zittrigen Hände"
raus sind...

Oder übersehe ich was?

Ich denke mal das der Finger bei vielen zittrig über dem Sell-Knopf schwebt und nur noch auf den Tropfen gewartet wird, der das Fass endgültig zum Überlaufen bringt.

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
January 05, 2015, 08:22:10 PM
 #29967

Soll man sich nun darüber freuen oder heulen?

Ehr heulen, aber da müssen wir durch.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
January 05, 2015, 08:22:35 PM
 #29968

was ich nicht verstehe ist, warum die anderen Börsen das überhaupt nicht juckt...
ich hätte irgendwie eine Reaktion auf den switch-off von bitstamp erwartet...

aber... nichts...

 Huh

kann mir das einer erklären? Würde ja fast bedeuten das nun der Boden erreicht ist und alle "Hausfrauen", "Dienstmädchen" oder sonstige "zittrigen Hände"
raus sind...

Oder übersehe ich was?

Was juckt es denn einen Chinesen ob Bitstamp down ist? Interessiert es Dich, wenn Huobi unten ist? Man nimmt es kurz zur Kenntnis und weiter geht es.
Nur sind die Chinesen inzwischen halt eine Macht. Deren Börsen machen 3/4 des Marktes aus. Bitstamp läuft da nur unter "ferner wirkten mit".

600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302


View Profile
January 05, 2015, 08:25:13 PM
 #29969



edit:
man muss die feste feiern wie sie fallen
 Undecided
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 587


View Profile
January 05, 2015, 08:26:40 PM
 #29970

aktuell wird auf die "hack" adresse noch transferiert mit unötig grossen gebühren. das würde bedeuten, dass der oder die hacker aktuell immer noch von Bitstamp absaugen? wenn es nach dem muster von Blockchain.info ist kann ich mir das gut vorstellen.

https://blockchain.info/address/1L2JsXHPMYuAa9ugvHGLwkdstCPUDemNCf

Wenn es ein RNG-Hack ist, wie vermutet, hat der Hacker Zugriff auf eine Menge Adressen, die von BitStamp generiert wurden. Vermutlich lässt er einfach ein Script laufen, das die ganzen Adressen scannt und automatisch alles auf seine eigene Adresse transferiert. Die neuen Transaktionen sind vielleicht noch ein paar Nutzer, die noch nicht mitgekriegt haben, dass BitStamp kompromittiert ist und immer noch Coins dort hinschicken. Du kannst sehen, dass die Beträge recht klein sind. Gestern Nacht waren es mehrere Hunderte Coins auf einmal.

Nachtrag: Wohlgemerkt, wir wissen immer noch nicht, ob es wirklich gestohlene Coins sind. Die gleichen Symptome hätten wir, wenn Bitstamp die Coins wegsichert. Die hohen Fees können auch davon kommen, dass sie ein veraltetes "Emergency-Programm" verwenden, wo noch die alten Fees einprogrammiert sind.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
January 05, 2015, 08:28:55 PM
 #29971

aktuell wird auf die "hack" adresse noch transferiert mit unötig grossen gebühren. das würde bedeuten, dass der oder die hacker aktuell immer noch von Bitstamp absaugen? wenn es nach dem muster von Blockchain.info ist kann ich mir das gut vorstellen.

https://blockchain.info/address/1L2JsXHPMYuAa9ugvHGLwkdstCPUDemNCf

Wenn es ein RNG-Hack ist, wie vermutet, hat der Hacker Zugriff auf eine Menge Adressen, die von BitStamp generiert wurden. Vermutlich lässt er einfach ein Script laufen, das die ganzen Adressen scannt und automatisch alles auf seine eigene Adresse transferiert. Die neuen Transaktionen sind vielleicht noch ein paar Nutzer, die noch nicht mitgekriegt haben, dass BitStamp kompromittiert ist und immer noch Coins dort hinschicken. Du kannst sehen, dass die Beträge recht klein sind. Gestern Nacht waren es mehrere Hunderte Coins auf einmal.

die sind tod, sorry. bei der blockchain wallet war das noch verkraftbar weil es ein white hacker war. aber nicht bei einer börse.

kalkulatorix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 250


View Profile
January 05, 2015, 08:29:29 PM
 #29972

aktuell wird auf die "hack" adresse noch transferiert mit unötig grossen gebühren. das würde bedeuten, dass der oder die hacker aktuell immer noch von Bitstamp absaugen? wenn es nach dem muster von Blockchain.info ist kann ich mir das gut vorstellen.

https://blockchain.info/address/1L2JsXHPMYuAa9ugvHGLwkdstCPUDemNCf
Eine Frage zum Verständnis. Die Hacker haben die Keys der Adressen, die man in dem Blockchain Link auf der linken Seite sieht. Bitstamp kann dagegen eigentlich nichts Anderes unternehmen, als bei den noch nicht abgesaugten HOT Wallet Adressen ebenfalls absaugen, auf eine neu erzeugtes Wallet, das die Hacker nicht kennen. Derjenige, der die Transaktion vom gehackten Wallet auf seine Wallet als Erster in der Blockchain hat, der hat am Ende die Kontrolle über die Coins? Entweder Bitstamp oder der Hacker?
el_rlee
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344


View Profile
January 05, 2015, 08:30:30 PM
 #29973

aktuell wird auf die "hack" adresse noch transferiert mit unötig grossen gebühren. das würde bedeuten, dass der oder die hacker aktuell immer noch von Bitstamp absaugen? wenn es nach dem muster von Blockchain.info ist kann ich mir das gut vorstellen.

https://blockchain.info/address/1L2JsXHPMYuAa9ugvHGLwkdstCPUDemNCf
Eine Frage zum Verständnis. Die Hacker haben die Keys der Adressen, die man in dem Blockchain Link auf der linken Seite sieht. Bitstamp kann dagegen eigentlich nichts Anderes unternehmen, als bei den noch nicht abgesaugten HOT Wallet Adressen ebenfalls absaugen, auf eine neu erzeugtes Wallet, das die Hacker nicht kennen. Derjenige, der die Transaktion vom gehackten Wallet auf seine Wallet als Erster in der Blockchain hat, der hat am Ende die Kontrolle über die Coins? Entweder Bitstamp oder der Hacker?

Genau
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
January 05, 2015, 08:37:06 PM
 #29974

aktuell wird auf die "hack" adresse noch transferiert mit unötig grossen gebühren. das würde bedeuten, dass der oder die hacker aktuell immer noch von Bitstamp absaugen? wenn es nach dem muster von Blockchain.info ist kann ich mir das gut vorstellen.

https://blockchain.info/address/1L2JsXHPMYuAa9ugvHGLwkdstCPUDemNCf
Eine Frage zum Verständnis. Die Hacker haben die Keys der Adressen, die man in dem Blockchain Link auf der linken Seite sieht. Bitstamp kann dagegen eigentlich nichts Anderes unternehmen, als bei den noch nicht abgesaugten HOT Wallet Adressen ebenfalls absaugen, auf eine neu erzeugtes Wallet, das die Hacker nicht kennen. Derjenige, der die Transaktion vom gehackten Wallet auf seine Wallet als Erster in der Blockchain hat, der hat am Ende die Kontrolle über die Coins? Entweder Bitstamp oder der Hacker?

Genau

Sorry, aber habt ihr mehr Informationen als ich? Das sind doch alles nur Spekulationen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Bitstamp wieder kommt. Ich würde dort dann halt meine Sachen packen, falls ich welche dort hätte, denn es ist ein schlechtes Omen und viele Trader werden von dem Ausfall ziemlich angepisst sein. Bitstamp hält aber sicherlich noch eine Weile durch, haben ja sogar einen Kapitalgeber. Falls sie sich wieder berappeln oder sich die Dinge ändern, kann man sie ja wieder nutzen. Auch das würde ich nicht ausschließen wollen.

Man sollte auch Folgendes bedenken: Der Verstand sagt China, aber das Herz will nicht ins "Rech der Mitte". So viele Alternativen gibt es im Westen nicht. Bitstamp hat wenig Konkurrenz. Das dauert bis die geräumt sind. Genügend Zeit zum Abziehen für jeden, der da noch was hat.

MATRIXBOY
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 7


View Profile
January 05, 2015, 08:39:18 PM
 #29975

Da bin ich doch gottfroh, das ich seit kurzem einen Ledger Wallet habe, echt!

Kann den Wallet nur empfehlen!

Gruss
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686



View Profile
January 05, 2015, 08:40:17 PM
 #29976

aktuell wird auf die "hack" adresse noch transferiert mit unötig grossen gebühren. das würde bedeuten, dass der oder die hacker aktuell immer noch von Bitstamp absaugen? wenn es nach dem muster von Blockchain.info ist kann ich mir das gut vorstellen.

https://blockchain.info/address/1L2JsXHPMYuAa9ugvHGLwkdstCPUDemNCf

Wenn es ein RNG-Hack ist, wie vermutet, hat der Hacker Zugriff auf eine Menge Adressen, die von BitStamp generiert wurden. Vermutlich lässt er einfach ein Script laufen, das die ganzen Adressen scannt und automatisch alles auf seine eigene Adresse transferiert. Die neuen Transaktionen sind vielleicht noch ein paar Nutzer, die noch nicht mitgekriegt haben, dass BitStamp kompromittiert ist und immer noch Coins dort hinschicken. Du kannst sehen, dass die Beträge recht klein sind. Gestern Nacht waren es mehrere Hunderte Coins auf einmal.

die sind tod, sorry. bei der blockchain wallet war das noch verkraftbar weil es ein white hacker war. aber nicht bei einer börse.

Hm, laut Reddit-Atrikel ist das Cold-Wallet von Bitstamp das hier: https://blockchain.info/address/1JoktQJhCzuCQkt3GnQ8Xddcq4mUgNyXEa

Da gehen auch ständig neue Coins ein. Dort liegen aber knapp 135 000 BTCs. 18000 ist zwar schon einiges, würde aber nicht den Untergang bedeuten.
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 587


View Profile
January 05, 2015, 08:43:58 PM
 #29977

Da bin ich doch gottfroh, das ich seit kurzem einen Ledger Wallet habe, echt!

Kann den Wallet nur empfehlen!

Gruss


Damit kannst du aber nicht traden, oder? Inwiefern schützt dich das vor einem kompromittierten Exchange?
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


in math we trust


View Profile
January 05, 2015, 08:44:45 PM
 #29978

So... ich habe mal ein paar meiner jüngsten XRP-Gewinne verbleit und auf ein Einlagensicherungsfonds geschütztes FIAT-Konto gelegt :-)

Sollte der Kurs wirklich zusammenbrechen werde ich nachlegen.
Solte das der Boden gewesen sein bin ich nach wie vor mit genügend Cryptos versorgt.

Also nun in der absoluten Komfortzone :-)

JungeJunge bin ich froh an meinen Ripples...  Cheesy

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
MATRIXBOY
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 7


View Profile
January 05, 2015, 08:47:16 PM
 #29979

Nein, aber bei Blockchain oder Coinbase habe ich meine Wallets schon lange leergeraeumt und so ein Cod Store laesst einen doch gut schlafen!

https://bitcointalk.org/index.php?topic=866763.0

Traden ueber Kraken und was will ich mehr?

Gruss
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
January 05, 2015, 08:47:56 PM
 #29980

Was lernen wir mal wieder aus diesem Vorfall???

Keine Bitcoin-Börse ist sicher!!!!!!

Ich nutze Bitcoin-Börsen (Kraken,Bitstamp,BTCe) nur um Coins zu Kaufen und in die eigene Wallet zu transferieren.

Zum spekulieren nutze ich nicht mehr direkt Bitcoin.

Das ist sicherer und bei gleichem Kapitaleinsatz wesentlich lukrativer.
 


Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
Pages: « 1 ... 1449 1450 1451 1452 1453 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 1465 1466 1467 1468 1469 1470 1471 1472 1473 1474 1475 1476 1477 1478 1479 1480 1481 1482 1483 1484 1485 1486 1487 1488 1489 1490 1491 1492 1493 1494 1495 1496 1497 1498 [1499] 1500 1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510 1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520 1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 1529 1530 1531 1532 1533 1534 1535 1536 1537 1538 1539 1540 1541 1542 1543 1544 1545 1546 1547 1548 1549 ... 2491 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!