Bitcoin Forum
September 21, 2017, 07:02:56 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.0.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520 1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 1529 1530 1531 1532 1533 1534 1535 1536 1537 1538 1539 1540 1541 1542 1543 1544 1545 1546 1547 1548 1549 1550 1551 1552 1553 1554 1555 1556 1557 1558 1559 1560 1561 1562 1563 [1564] 1565 1566 1567 1568 1569 1570 1571 1572 1573 1574 1575 1576 1577 1578 1579 1580 1581 1582 1583 1584 1585 1586 1587 1588 1589 1590 1591 1592 1593 1594 1595 1596 1597 1598 1599 1600 1601 1602 1603 1604 1605 1606 1607 1608 1609 1610 1611 1612 1613 1614 ... 3129 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4713125 times)
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 630


View Profile
January 16, 2015, 05:39:39 PM
 #31261

Angesicht der Geschehnise diese Woche, damit ist die Finanzwelt gemeint, auch wo aktuell die ganze Welt richtung Schweiz schaut, müsste normal BTC ebenfalls durch die Decke gehen, Edelmetalle tuen es auch, die Investoren suchen wieder einen Sicheren Haffen, mal schauen ob BTC in Kürze mitzieht und sich wieder beweisen kann, denn viele wie es scheint haben diesen schon abgeschrieben und den Handtuch geworfen Smiley
1505977376
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1505977376

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1505977376
Reply with quote  #2

1505977376
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1505977376
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1505977376

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1505977376
Reply with quote  #2

1505977376
Report to moderator
1505977376
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1505977376

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1505977376
Reply with quote  #2

1505977376
Report to moderator
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 779



View Profile
January 16, 2015, 05:42:23 PM
 #31262

Angesicht der Geschehnise diese Woche, damit ist die Finanzwelt gemeint, auch wo aktuell die ganze Welt richtung Schweiz schaut, müsste normal BTC ebenfalls durch die Decke gehen, Edelmetalle tuen es auch, die Investoren suchen wieder einen Sicheren Haffen, mal schauen ob BTC in Kürze mitzieht und sich wieder beweisen kann, denn viele wie es scheint haben diesen schon abgeschrieben und den Handtuch geworfen Smiley

Totgesagte leben länger Wink
jawitech
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


View Profile
January 16, 2015, 05:43:34 PM
 #31263

Angesicht der Geschehnise diese Woche, damit ist die Finanzwelt gemeint, auch wo aktuell die ganze Welt richtung Schweiz schaut, müsste normal BTC ebenfalls durch die Decke gehen, Edelmetalle tuen es auch, die Investoren suchen wieder einen Sicheren Haffen, mal schauen ob BTC in Kürze mitzieht und sich wieder beweisen kann, denn viele wie es scheint haben diesen schon abgeschrieben und den Handtuch geworfen Smiley

Die Frage ist, ob die ganzen Negativerlebnisse und schlechte Presse wirklich zum Kauf animieren, überzeugen, dass Bitcoin derzeit ein gutes Investment ist. Neulinge dürften sicherlich etwas abgeschreckt reagieren und wie man hier liest, scheuen selbst so einige etablierte momentan den Einstieg.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540



View Profile
January 16, 2015, 05:45:54 PM
 #31264

Angesicht der Geschehnise diese Woche, damit ist die Finanzwelt gemeint, auch wo aktuell die ganze Welt richtung Schweiz schaut, müsste normal BTC ebenfalls durch die Decke gehen, Edelmetalle tuen es auch, die Investoren suchen wieder einen Sicheren Haffen, mal schauen ob BTC in Kürze mitzieht und sich wieder beweisen kann, denn viele wie es scheint haben diesen schon abgeschrieben und den Handtuch geworfen Smiley

Die Frage ist, ob die ganzen Negativerlebnisse und schlechte Presse wirklich zum Kauf animieren, überzeugen, dass Bitcoin derzeit ein gutes Investment ist. Neulinge dürften sicherlich etwas abgeschreckt reagieren und wie man hier liest, scheuen selbst so einige etablierte momentan den Einstieg.
Diejenigen die an BTC glauben und an ihm festhalten werden zukünftig weiter investieren und das wird den Kurs wieder steigern. Dann folgen auch wieder die zittrigen Hände.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
mrkavasaki
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 605


the next 24 hours are critical


View Profile
January 16, 2015, 05:48:31 PM
 #31265

"die Investoren suchen wieder einen Sicheren Haffen, mal schauen ob BTC in Kürze mitzieht"

 Grin Roll Eyes

und warum soll jetzt der bitcoin ein sicherer hafen sein??
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 600


View Profile
January 16, 2015, 05:53:16 PM
 #31266

Angesicht der Geschehnise diese Woche, damit ist die Finanzwelt gemeint, auch wo aktuell die ganze Welt richtung Schweiz schaut, müsste normal BTC ebenfalls durch die Decke gehen, Edelmetalle tuen es auch, die Investoren suchen wieder einen Sicheren Haffen, mal schauen ob BTC in Kürze mitzieht und sich wieder beweisen kann, denn viele wie es scheint haben diesen schon abgeschrieben und den Handtuch geworfen Smiley

Dass der Bitcoin-Kurs sowas von überhaupt nicht auf irgendwelche Neuigkeiten reagiert, ist ein sehr bärisches Zeichen. Das bedeutet, dass alle, die sich für den Bitcoin interessieren, schon voll investiert sind. Und alle, die noch nicht investiert sind, interessieren sich nicht für ihn.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
January 16, 2015, 05:54:34 PM
 #31267

Dass der Bitcoin-Kurs sowas von überhaupt nicht auf irgendwelche Neuigkeiten reagiert, ist ein sehr bärisches Zeichen. Das bedeutet, dass alle, die sich für den Bitcoin interessieren, schon voll investiert sind. Und alle, die noch nicht investiert sind, interessieren sich nicht für ihn.
Du sprichst ein wahres Wort gelassen aus Cool

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 600


View Profile
January 16, 2015, 06:08:34 PM
 #31268

Hab gerade mit dem Chefanalysten von FXCM geschrieben, um 20 Uhr gibt es eine Pressemitteilung von FXCM. Bin gespannt, was es zu vermelden gibt.
Was mich etwas ärgert: War bis vor ein paar Wochen bei FXCM noch mit einer Position EUR/CHF short und habe sie dann geschlossen, weil ich davon ausging, die 1,20 werden eisern verteidigt.

FXCM kriegt scheinbar einen Bailout: http://www.telegraph.co.uk/finance/currency/11350730/Broker-FXCM-faces-80pc-plunge-after-Swissie-turmoil.html

Ich muss mich gerade wundern, wie schnell das geht. Gestern pleite gegangen, heute schon gerettet. Bei MtGox haben die erstmal 1,5 Monate gebraucht, um überhaupt festzustellen, dass sie pleite sind. (soll jetzt keine Kritik an einem unregulierten Markt sein).
jawitech
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


View Profile
January 16, 2015, 06:19:05 PM
 #31269

Dass der Bitcoin-Kurs sowas von überhaupt nicht auf irgendwelche Neuigkeiten reagiert, ist ein sehr bärisches Zeichen. Das bedeutet, dass alle, die sich für den Bitcoin interessieren, schon voll investiert sind. Und alle, die noch nicht investiert sind, interessieren sich nicht für ihn.

So ähnlich war es vor ein paar Monaten auch um das britische Pfund bestellt. Selbst bei guten Nachrichten ging der GBP/USD Kurs nach unten. Kommt mir daher bekannt vor und stützt deine These.
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 980


Monero Evangelist


View Profile WWW
January 16, 2015, 06:27:34 PM
 #31270

Dass der Bitcoin-Kurs sowas von überhaupt nicht auf irgendwelche Neuigkeiten reagiert, ist ein sehr bärisches Zeichen. Das bedeutet, dass alle, die sich für den Bitcoin interessieren, schon voll investiert sind. Und alle, die noch nicht investiert sind, interessieren sich nicht für ihn.
Die Vermutung ist inkorrekt. Fondmanager sind an Regeln gebunden (vertraglich oder per Unternehmensstrategie bei Eigenhandel). Innerhalb von 24 h die Asset-Klasse zu wechseln ist absolut unmöglich. (jedenfalls allen Unternehmen die keine radikalen eigenhandelnden Hedge-Fonds sind) Das ist zu schnell, das geht nicht.

zwei Beispiele, die jeder versteht
- Geldmarkt-Fond, Euro crasht, Fond-Manager hat x% in Euro, was kann der jetzt machen?
der kann de-investen in seine Basiswährung (wenn != Euro) oder verschiebt sein Euro-Portfolio-Anteil in Währung XY die gerade nicht crasht (Dollar, Pfund, whatever)

- DAX30-Aktienfond, der nur in DAX30 Aktien investieren darf, DAX crasht weg, der kann jetzt weder seine Euros in Bitcoin noch in Immobilien schieben, das einzige was der machen darf, ist in bar seine Positionen glatt stellen


Denke es wird deutlich was ich sagen will.

Fazit: Freyrs Grundüberlegung ist richtig, aber die Erwartung dieses sofortigen Kursschläge jetzt ist inkorrekt und so nicht logisch.
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 779



View Profile
January 16, 2015, 06:28:53 PM
 #31271

Momentan kann man denke ich den Kurs ganz schlecht einschätzen. Die Marktkapitalisierung ist so gering, dass nur ein richtiger Investor kommen braucht um den Kurs wieder auf 500$ oder mehr zu heben. Genauso gut kann jemand mit einigen Tsd. BTCs den Kurs auch leicht unter die 200$ drücken... aufregende Zeiten hier Smiley
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1148



View Profile
January 16, 2015, 06:48:58 PM
 #31272

Die News die heute rauskommt wird bullish sein, einfach aus dem Grund da der Typ der das ganze Gerücht gestreut hat das heute was passieren wird soeben das hier retweetet hat bei Twitter:

Adam Guerbuez retweetete
Charles Hoskinson ‏@nprojectcharles  40 Min.Vor 40 Minuten
Major bitcoin news coming very soon. Hope you're long

Von daher liegt meine Vermutung das es Bullish heute abgeht !
Ich halte den Kerl immer noch für einen Schaumschläger.
Es wird keine besonderen News geben, die den Kurs deutlich beeinflussen.

Sollte ich mich irren, gebe ich das gerne zu. Meine Glaskugel hat gerade Sendepause Roll Eyes


Hahaha: https://www.youtube.com/watch?v=Qm-P1-zZGx4

Das ist der Typ. Und die Big News: http://dailyhashrate.com/2015/01/16/adam-guerbuezs-big-news/

(Könnt aber auch ein Poe sein)

Edit: Ist wohl einer. Fast Schade

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 600


View Profile
January 16, 2015, 06:51:16 PM
 #31273

Fazit: Freyrs Grundüberlegung ist richtig, aber die Erwartung dieses sofortigen Kursschläge jetzt ist inkorrekt und so nicht logisch.

Ich meinte jetzt eigentlich nicht unbedingt den Euro-Absturz von gestern (um 1.69%). Das geht doch schon seit Monaten so, dass der BTC nicht auf irgendwelche News reagiert.

Außerdem: Warum sollte ein Fondsmanager wegen 1.69% in Bitcoin wechseln? Der Bitcoin macht 30% Verlust am Tag, wenn er in Höchstform ist.
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 779



View Profile
January 16, 2015, 07:42:46 PM
 #31274

Ich weiß nicht, ob das heute schon hier gepostet wurde:

http://www.coindesk.com/bitcoin-miner-zeushash-faces-cloud-service-shutdown/

Falls ja, dann habt bitte ein Nachsehen. Ich will am Abend nicht noch 15 Seiten durchlesen Grin

Soviel zum Thema Cloud-Mining-Dienste und Profitabilität...
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 980


Monero Evangelist


View Profile WWW
January 16, 2015, 07:48:44 PM
 #31275

Dass diese großen Cloud-Mining-Dienste out-of-business gehen ist doch eigentlich positiv.

a) für die Dezentralisierung als wie b) für das Image von Bitcoin
(weil die waren ja eh nicht profitabel für die User, war ja immer Abzocke, Negativ-Geschäft für die Käufer der Hash-Leistung)


Begrüßenswerte Entwicklung.
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 779



View Profile
January 16, 2015, 07:57:24 PM
 #31276

Dass diese großen Cloud-Mining-Dienste out-of-business gehen ist doch eigentlich positiv.

a) für die Dezentralisierung als wie b) für das Image von Bitcoin
(weil die waren ja eh nicht profitabel für die User, war ja immer Abzocke, Negativ-Geschäft für die Käufer der Hash-Leistung)


Begrüßenswerte Entwicklung.

+1

Da gibt's demnächst eine Minerschwemme Grin
Diva
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24


View Profile
January 16, 2015, 08:26:01 PM
 #31277


ist das schon bekannt -  HuhHuh

http://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aVGO-2244452&symbol=VGO&region=C

Vogogo to offer stand-alone risk-mitigation services

2015-01-16 07:45 ET - News Release

Mr. Geoff Gordon reports

VOGOGO OFFERS FREE ACCESS TO ITS FRAUD & RISK MITIGATION SERVICES TO CRYPTO BASED BUSINESSES, WORLDWIDE

Following high demand, Vogogo Inc. will be offering its fraud- and risk-mitigation services as a stand-alone service. To promote the offering Vogogo will provide the services to crypto-based businesses, worldwide, with no cost for integration.

The demand and offering are in response to the broader challenges that have affected the cryptocurrency industry recently. Over the last month, a combination of exchanges being compromised and third party processors being hacked has created a flurry of fraud in the industry.

Effective mitigation against the high level of sophistication of those looking to commit fraud in the crypto space requires software and processes that are comprehensive, robust and have successfully processed large volumes of high-risk payment transactions. The company believes Vogogo's fraud- and risk-mitigation services prevent security breaches and theft attempts by verifying and validating every individual or business involved in a transaction -- as well as validating and verifying each individual transaction itself -- before processing. Vogogo's services have been specifically designed and engineered to combat sophisticated attempts at fraud on crypto-based companies.

Vogogo chief executive officer Geoff Gordon said of the decision Vogogo has made to combat the situation: "The crypto industry, as it starts to mature, is going to experience sophisticated fraud just like conventional industries do. This recent event is a major example of that. It is disappointing, as any attempted fraud which acts to harm the cryptocurrency industry is an attack on all of us that work so hard within the industry. It's also frustrating as we believe these types of sophisticated fraud events can be effectively prevented with the right systems in place. Therefore, we have elected to open up our fraud- and risk-mitigation services to crypto-based businesses, worldwide, free of cost."

Vogogo chief research officer Rodney Thompson also commented on the decision Vogogo has made to combat industry fraud, "We are making this offer not only to help better protect the broader crypto industry from sophisticated fraud going forward, but to also help educate more of the individual industry players on how to effectively manage overall fraud and risk."

Vogogo works with numerous leading cryptocurrency exchanges, with recent integrations including CoinTrader, ANXPro, Rock Trading, QuadrigaCX and BitMEX.

Vogogo's offer allows any crypto-based business a full integration with its fraud- and risk-mitigation services and use of the platform for a period of three months at no cost and with no future obligation.

We seek Safe Harbor.

Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 600


View Profile
January 16, 2015, 08:49:21 PM
 #31278

Sorry fürs ständige OT, aber der DAX hat eben im Späthandel die 10.300 geschafft. Vielleicht interessiert es hier noch jemanden.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764


#BEL+++


View Profile WWW
January 16, 2015, 09:24:46 PM
 #31279

Sorry fürs ständige OT, aber der DAX hat eben im Späthandel die 10.300 geschafft. Vielleicht interessiert es hier noch jemanden.

D wird von der franken aufwertung profitieren deshalb logisch und nicht überraschend. ein künstlich gehaltenes ungleichgewicht löst sich auf. das wird uns noch ein paar wochen oder monate beschäftigen.

aber was passiert mit der euro zone? im prinzip auch ein künstlich gehaltenes ungleichgewicht. ein konglomerat ungleicher volkswirtschaften mit einer künstlichen währung. ein verbrechen an den menschen dieser volkswirtschaften.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1134


Enjin Coin - Smart Cryptocurrency for Gaming.


View Profile
January 16, 2015, 11:44:03 PM
 #31280

Schöne Spinnereien machen im Moment den Umlauf. Er wäre in der Tat einer der größten Genies unserer Zeit.
Naja, genial wäre das nicht, sondern einfach nur kompliziert und fehleranfällig Roll Eyes

Ich halte Mark immer noch für unschuldig, aber inkompetent.
Hätte er mit MtGox wirklich einfach die Nutzer um ihr Geld erleichtern wollen, hätte er die Kurse einfach nach Belieben per Software manipuliert und davon profitiert. Das wäre nie aufgefallen und er hätte im Laufe der Zeit hunderttausende Bitcoins ergaunern können.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Silk-Road-Prozess-Verteidigung-beschuldigt-Mt-Gox-Chef-Karpeles-2518797.html
Und was hat das mit dem aktuellen Kursverlauf zu tun? Wenn es haften bleibt, wird es keinen Kurs mehr geben.

Pages: « 1 ... 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520 1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 1529 1530 1531 1532 1533 1534 1535 1536 1537 1538 1539 1540 1541 1542 1543 1544 1545 1546 1547 1548 1549 1550 1551 1552 1553 1554 1555 1556 1557 1558 1559 1560 1561 1562 1563 [1564] 1565 1566 1567 1568 1569 1570 1571 1572 1573 1574 1575 1576 1577 1578 1579 1580 1581 1582 1583 1584 1585 1586 1587 1588 1589 1590 1591 1592 1593 1594 1595 1596 1597 1598 1599 1600 1601 1602 1603 1604 1605 1606 1607 1608 1609 1610 1611 1612 1613 1614 ... 3129 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!