Bitcoin Forum
October 22, 2017, 03:05:13 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.0.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2592 2593 2594 2595 2596 2597 2598 2599 2600 2601 2602 2603 2604 2605 2606 2607 2608 2609 2610 2611 2612 2613 2614 2615 2616 2617 2618 2619 2620 2621 2622 2623 2624 2625 2626 2627 2628 2629 2630 2631 2632 2633 2634 2635 2636 2637 2638 2639 2640 2641 [2642] 2643 2644 2645 2646 2647 2648 2649 2650 2651 2652 2653 2654 2655 2656 2657 2658 2659 2660 2661 2662 2663 2664 2665 2666 2667 2668 2669 2670 2671 2672 2673 2674 2675 2676 2677 2678 2679 2680 2681 2682 2683 2684 2685 2686 2687 2688 2689 2690 2691 2692 ... 3178 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4813424 times)
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
January 29, 2017, 04:39:02 PM
 #52821

Glaube das sich der Kurs nur noch bei großen Ereignissen verändern wird. Wird Zeit das Amazon den BTC als bezahlungsmöglichkeit akzeptiert, dass wäre doch mal was  Cheesy
Hauptsache Pump, was? Grin

Genau aber bischen halbwissen streuen hilf auch:
ach ja, apple hat ja jetzt den btc in die font reingepackt. ich hab da so was läuten hören, dass sie ihn auch auf die keyboards der neuen macbooks machen wollen.
alt-B :-)
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1508641513
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508641513

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508641513
Reply with quote  #2

1508641513
Report to moderator
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770



View Profile
January 29, 2017, 04:53:20 PM
 #52822

Was kommt nach dem Informationszeitalter?

Bild Quelle http://m.bpb.de/nachschlagen/lexika/lexikon-der-wirtschaft/19806/kondratieff-zyklen


Übrigens, wir sind Business Angel unserer eigenen Bank.

lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
January 29, 2017, 05:38:49 PM
 #52823

Was kommt nach dem Informationszeitalter?

Bild Quelle http://m.bpb.de/nachschlagen/lexika/lexikon-der-wirtschaft/19806/kondratieff-zyklen


Übrigens, wir sind Business Angel unserer eigenen Bank.

Organische informationstechnology: DNA-Programmierung.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1526


View Profile
January 29, 2017, 05:44:41 PM
 #52824

Ich würde auf "selbstreplizierende Technologie" tippen. Naja, vielleicht ist das auch erst die übernächste Welle (insbesondere wenn es um selbstreplizierende Nanotech geht) aber im Makrobereich sollte es schon um 2050 rum viele Anwendungen dieser Art geben. Ein heißer Kandidat wäre natürlich laut den Mainstream-Medien auch "KI", aber da scheinen mir die Fortschritte in den letzten zwei Jahrzehnten eher enttäuschend, das könnte noch ne Weile dauern.

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
blizzen1
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 135


View Profile
January 29, 2017, 05:47:18 PM
 #52825

Ich würde auf "selbstreplizierende Technologie" tippen. Naja, vielleicht ist das auch erst die übernächste Welle (insbesondere wenn es um selbstreplizierende Nanotech geht) aber im Makrobereich sollte es schon um 2050 rum viele Anwendungen dieser Art geben. Ein heißer Kandidat wäre natürlich laut den Mainstream-Medien auch "KI", aber da scheinen mir die Fortschritte in den letzten zwei Jahrzehnten eher enttäuschend, das könnte noch ne Weile dauern.
deep learning macht doch rasende Fortschritte
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


View Profile
January 29, 2017, 06:05:48 PM
 #52826

Was kommt nach dem Informationszeitalter?

Bild Quelle http://m.bpb.de/nachschlagen/lexika/lexikon-der-wirtschaft/19806/kondratieff-zyklen


Übrigens, wir sind Business Angel unserer eigenen Bank.


ist doch klar was dann für uns kommt:  to da moon!


habe mal eine kleine zeichnung gemacht um zu verdeutlichen was ich damit meine:

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1526


View Profile
January 29, 2017, 06:08:45 PM
 #52827

deep learning macht doch rasende Fortschritte

Hauptsächlich aber wegen der steigenden Rechenleistung, und die Anwendungen scheinen mir noch sehr beschränkt. Eine "schwache" KI gibts ja tatsächlich in einigen Ansätzen schon (AlphaGo), aber wo da der riesige Fortschritt zu ähnlichen Programmen von vor über 20 Jahren (z.B. TD-Gammon) liegen soll, soll mir jemand mal erklären. Klar, Go ist komplexer als Backgammon, aber das wars auch schon - lässt sich alles mit steigender Rechenleistung erklären.

Enttäuscht bin ich vor allem von praktischen Anwendungs-Tools wie Übersetzungs-Software. Die ist immer noch nahezu unbrauchbar, wenn man von eng verwandten Sprachenpaaren absieht (z.B. Spanisch-Portugiesisch geht schon ganz gut, aber Englisch-Deutsch ist immer noch höchst fehleranfällig). Auch Googles Suchmaschine ist, polemisch gesagt, noch dumm wie Brot und sehr anfällig für Manipulation durch SEO - obwohl Google ja einer der Hauptplayer auf dem KI-Feld ist.

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
blizzen1
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 135


View Profile
January 29, 2017, 06:12:55 PM
 #52828

touché
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666



View Profile
January 29, 2017, 06:31:14 PM
 #52829

deep learning macht doch rasende Fortschritte

Hauptsächlich aber wegen der steigenden Rechenleistung, und die Anwendungen scheinen mir noch sehr beschränkt. Eine "schwache" KI gibts ja tatsächlich in einigen Ansätzen schon (AlphaGo), aber wo da der riesige Fortschritt zu ähnlichen Programmen von vor über 20 Jahren (z.B. TD-Gammon) liegen soll, soll mir jemand mal erklären. Klar, Go ist komplexer als Backgammon, aber das wars auch schon - lässt sich alles mit steigender Rechenleistung erklären.

Enttäuscht bin ich vor allem von praktischen Anwendungs-Tools wie Übersetzungs-Software. Die ist immer noch nahezu unbrauchbar, wenn man von eng verwandten Sprachenpaaren absieht (z.B. Spanisch-Portugiesisch geht schon ganz gut, aber Englisch-Deutsch ist immer noch höchst fehleranfällig). Auch Googles Suchmaschine ist, polemisch gesagt, noch dumm wie Brot und sehr anfällig für Manipulation durch SEO - obwohl Google ja einer der Hauptplayer auf dem KI-Feld ist.

Es ist nicht nur mehr Rechenleistung, sondern es gibt auch mehr Daten zum lernen. Ein Kind, welches in einem Raum gehalten wird und Bilder mit Begriffen gezeigt bekommt wird auch nix sinnvolles lernen. Ich glaube eine starke KI wird schneller kommen als viele hier denken. Google erzaehlt uns naemlich auch nicht alles.

Und wenn sie dann da ist, dann sind wir alle nur noch Makulatur.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 322


View Profile
January 29, 2017, 06:35:22 PM
 #52830

Ich würde auf "selbstreplizierende Technologie" tippen. Naja, vielleicht ist das auch erst die übernächste Welle (insbesondere wenn es um selbstreplizierende Nanotech geht) aber im Makrobereich sollte es schon um 2050 rum viele Anwendungen dieser Art geben. Ein heißer Kandidat wäre natürlich laut den Mainstream-Medien auch "KI", aber da scheinen mir die Fortschritte in den letzten zwei Jahrzehnten eher enttäuschend, das könnte noch ne Weile dauern.
deep learning macht doch rasende Fortschritte

"Selbstreplizierende Technologie" macht von der eigenen verblödeten Spezies Kopien, mehr nicht. Soll heißen, ein paar tollpatschige Schweißroboter schweißen sich einen neuen zusammen. Da ist nichts mit "KI".

Wahrscheinlich versteht ihr unter KI was anderes als ich. Etwas intelligentes bei Maschinen wird es nie geben. Bei Menschen ist relative Intelligenz durchaus möglich, aber vorläufig nicht in diesem Thread.

Bei Hybridsaat haben die Wissenschaftler, soweit wie es mir jemand erzählt hat, per Gentechnologie "Ausschalter" eingebaut. Mit diesem Ausschalter wird der Pflanze das Licht ausgeknipst, damit es sich nicht selbstständig vervielfältigt. Deshalb braucht man auch immer wieder neues Saatgut. Sollte es sich nämlich wirklich vervielfältigen, und es dabei zu "intelligenten" Mutationen kommen, dann gucken die "intelligenten" Menschen ganz blöd aus der Wäsche.

(Ich kann insofern beruhigen, dass sich selbst replizierende Roboter keines Lebenssinn haben, und deshalb zum aussterben verdonnert sind. Spätestens, wenn denen die Resourcen für ihr Blech ausgehen.)
blizzen1
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 135


View Profile
January 29, 2017, 06:36:44 PM
 #52831

Hab zufällig mal Bericht über diese Go-geschichte gesehen, das war schon beeindruckend. Hatte bist dato keiner für möglich gehalten, das System hat während des Tuniers seine Spielstärke massiv verbessert, und dieser Typ, der das programmiert hat, muss so eine Art Genie sein.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1526


View Profile
January 29, 2017, 07:23:51 PM
 #52832

"Selbstreplizierende Technologie" macht von der eigenen verblödeten Spezies Kopien, mehr nicht. Soll heißen, ein paar tollpatschige Schweißroboter schweißen sich einen neuen zusammen. Da ist nichts mit "KI".

Genau, habe ich auch nicht behauptet. Sind zwei sehr verschiedene Dinge.

Wahrscheinlich versteht ihr unter KI was anderes als ich.

Da gibt es verschiedene Herangehensweisen. Eine eher unspektakuläre wäre die, dass eine Maschine mit Sprache umgehen kann, also mehr oder weniger den "Sinn" eines Satzes verstehen kann. Selbst da sind die Fortschritte eher mau, trotz Watson (der ist eher eine Suchmaschine als eine KI). Eine umfassendere wäre eine Maschine, die in vielen Wissensbereichen gleich gute oder bessere Entscheidungen als ein Mensch trifft, wenn sie vor ein Problem gestellt wird. Das sehe ich noch in weiter Ferne.

Es ist nicht nur mehr Rechenleistung, sondern es gibt auch mehr Daten zum lernen. Ein Kind, welches in einem Raum gehalten wird und Bilder mit Begriffen gezeigt bekommt wird auch nix sinnvolles lernen.

Das stimmt schon, aber die Verknüpfung der Daten zu "Sinn" oder zumindest zu einem sinnvollen Algorithmus, um halbwegs komplexe Probleme zu lösen, scheint große Schwierigkeiten zu bereiten.

Naja, bis 2050 ist es noch ne Weile, da kann es durchaus noch mal einen Innovationsschub geben. Persönlich würde mich stärkere KI eher freuen, da sie langweilige Routinearbeiten übernehmen könnte, aber was ich bisher dazu gelesen habe lässt mich eher zweifeln. (An eine "Herrschaft der Maschinen" oder so glaube ich eher auch nicht).

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
January 29, 2017, 07:28:05 PM
 #52833

Was kommt nach dem Informationszeitalter?

Bild Quelle http://m.bpb.de/nachschlagen/lexika/lexikon-der-wirtschaft/19806/kondratieff-zyklen
Übrigens, wir sind Business Angel unserer eigenen Bank.

Die nächste Periode wird entweder von Energie oder Umwelt/Wiederverwertung geprägt sein. Es wird nicht der Weltall sein. Vorher werden wir uns aber noch etwas die Köpfe einschlagen.
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666



View Profile
January 29, 2017, 07:48:15 PM
 #52834

Hab zufällig mal Bericht über diese Go-geschichte gesehen, das war schon beeindruckend. Hatte bist dato keiner für möglich gehalten, das System hat während des Tuniers seine Spielstärke massiv verbessert, und dieser Typ, der das programmiert hat, muss so eine Art Genie sein.

Der Typ der das programmiert hat war mit 13 der zweitstaerkste Schachspieler nach ELO-Rating in dem Alter ever (nach Judith Polgar glaube ich).

https://en.wikipedia.org/wiki/Demis_Hassabis

Das ist ein echter Ueberflieger. Und dem traue ich zu, dass er in seinem Keller die erste echte starke KI programmiert, so wie in manchem Hollywood-Film dargestellt.

Edit: Vielleicht ist das sogar Satoshi  Grin

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
wopal4
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
January 29, 2017, 07:54:46 PM
 #52835

Zum Kursverlauf: Die Bullen sind mal wieder am Spielen.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1568



View Profile
January 29, 2017, 07:59:33 PM
 #52836

Zum Kursverlauf: Die Bullen sind mal wieder am Spielen.
oder aber die Bären Grin

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
wopal4
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
January 29, 2017, 08:13:54 PM
 #52837

Zum Kursverlauf: Die Bullen sind mal wieder am Spielen.
oder aber die Bären Grin

auch möglich, aber dafür ist mir da zu wenig Kraft hinter.
versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 322


View Profile
January 29, 2017, 08:35:52 PM
 #52838

Wahrscheinlich versteht ihr unter KI was anderes als ich.

Da gibt es verschiedene Herangehensweisen. Eine eher unspektakuläre wäre die, dass eine Maschine mit Sprache umgehen kann, also mehr oder weniger den "Sinn" eines Satzes verstehen kann. Selbst da sind die Fortschritte eher mau, trotz Watson (der ist eher eine Suchmaschine als eine KI). Eine umfassendere wäre eine Maschine, die in vielen Wissensbereichen gleich gute oder bessere Entscheidungen als ein Mensch trifft, wenn sie vor ein Problem gestellt wird. Das sehe ich noch in weiter Ferne.

Die Welt ist widersprüchlich, und es gibt immer mehrere Antworten. Wenn ich ein solches künstliches Genie fragen würde, ob ich Bitcoins kaufen oder verkaufen soll, was würde es mir wohl antworten? Oder die Frage, ob ich meine Ersparnisse lieber in Bitcoins, Gold oder die Siemens-Aktie investieren soll. Emotionen könnte eine solche Maschine gar nicht. Wer glaubt, eine Maschine könnte Emotionen besser als der Mensch, den hat es schon voll erwischt.

Wenn ich also eine Frage an eine wirklich "intelligente" Maschine hätte, dann müsste diese mich erst mal über tausend Dinge zurück fragen, bevor sie entscheiden kann. Wenn ich als Manager des Nestle-Konzerns die Frage stelle, ob ich den Einwohnern das Wasser wegkaufen soll, müsste die Maschine die Gegenfrage stellen, ob mir die Einwohner scheißegal sind oder nicht.

Ich gehe wie selbstverständlich davon aus, dass eine solche Maschine immer von ihren Erschaffern fremdgesteuert ist, also immer Antworten stellt, um den eigenen Profitinteressen zu dienen. Wer solchen Maschinen Vertrauen schenkt, zerstört sich selbst.
versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 322


View Profile
January 29, 2017, 08:57:34 PM
 #52839

Gerade das Beispiel mit der Frage, ob ich Bitcoins jetzt kaufen oder verkaufen sollte, ist interessant für eine Analyse.

Eine Maschine kann von potentiell allen 7 Milliarden Erdbewohnern gleichzeitig befragt werden, gerade auch noch heute, wo alles auf Zentralität hinaus läuft.

Und jetzt stellt euch vor, alle 7 Milliarden Menschen haben die gleiche Frage: "Bitcoins kaufen oder verkaufen".
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


View Profile
January 29, 2017, 09:06:20 PM
 #52840

Gerade das Beispiel mit der Frage, ob ich Bitcoins jetzt kaufen oder verkaufen sollte, ist interessant für eine Analyse.

Eine Maschine kann von potentiell allen 7 Milliarden Erdbewohnern gleichzeitig befragt werden, gerade auch noch heute, wo alles auf Zentralität hinaus läuft.

Und jetzt stellt euch vor, alle 7 Milliarden Menschen haben die gleiche Frage: "Bitcoins kaufen oder verkaufen".

keine schwere aufgabe für diese maschine: egal, was sie antwortet, sie wird den richtigen tip gegeben haben.
Pages: « 1 ... 2592 2593 2594 2595 2596 2597 2598 2599 2600 2601 2602 2603 2604 2605 2606 2607 2608 2609 2610 2611 2612 2613 2614 2615 2616 2617 2618 2619 2620 2621 2622 2623 2624 2625 2626 2627 2628 2629 2630 2631 2632 2633 2634 2635 2636 2637 2638 2639 2640 2641 [2642] 2643 2644 2645 2646 2647 2648 2649 2650 2651 2652 2653 2654 2655 2656 2657 2658 2659 2660 2661 2662 2663 2664 2665 2666 2667 2668 2669 2670 2671 2672 2673 2674 2675 2676 2677 2678 2679 2680 2681 2682 2683 2684 2685 2686 2687 2688 2689 2690 2691 2692 ... 3178 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!