Bitcoin Forum
October 24, 2017, 08:21:50 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.0.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2586 2587 2588 2589 2590 2591 2592 2593 2594 2595 2596 2597 2598 2599 2600 2601 2602 2603 2604 2605 2606 2607 2608 2609 2610 2611 2612 2613 2614 2615 2616 2617 2618 2619 2620 2621 2622 2623 2624 2625 2626 2627 2628 2629 2630 2631 2632 2633 2634 2635 [2636] 2637 2638 2639 2640 2641 2642 2643 2644 2645 2646 2647 2648 2649 2650 2651 2652 2653 2654 2655 2656 2657 2658 2659 2660 2661 2662 2663 2664 2665 2666 2667 2668 2669 2670 2671 2672 2673 2674 2675 2676 2677 2678 2679 2680 2681 2682 2683 2684 2685 2686 ... 3181 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4819998 times)
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666



View Profile
January 27, 2017, 03:21:24 PM
 #52701

Wenn Ihr das so seht, ists ja gut,
aber dann hört auch auf vom "Mainstream" zu faseln, den wird Bitcoin dann nämlich nicht erreichen, der bleibt dann ein Spekulationsobjekt, das kein Normalbürger je nutzt.
ich sehe das genauso, es müssen auch Kleinbeträge ohne grosse Gebühren übertragen werden können. Ansonsten macht es null Sinn Bitcoin zu benutzen

Verstehe ich nicht. Warum sollte es keine Hierarchie an Kryptos geben? Verschiedene Ebenen mit jeweils verschiedenen Eigenschaften, zugeschnitten fuer den jeweiligen Einsatz.

Warum versuchen eine eierlegende Wollmilchsau in Code zu pressen? Ist nur doch nur fehleranfaellig! Ein Problem in der eierlegenden Wollmilchsau betrifft Eier, Wolle und Schweinefleisch gleichermassen. Wer aber Huehner, Schafe und Schweine hat, der ist doch offensichtlich flexibler.

Nehmen wir z.B. an, dass Litecoin Segwit aktiviert und Bitcoin nicht. Dann wird Litecoin die Bezahlfunktion uebernehmen, mit entsprechenden Lightning-Network etc.pp., und Bitcoin halt den der Wertanlage.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
1508833310
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508833310

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508833310
Reply with quote  #2

1508833310
Report to moderator
1508833310
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508833310

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508833310
Reply with quote  #2

1508833310
Report to moderator
1508833310
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508833310

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508833310
Reply with quote  #2

1508833310
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1508833310
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508833310

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508833310
Reply with quote  #2

1508833310
Report to moderator
1508833310
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508833310

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508833310
Reply with quote  #2

1508833310
Report to moderator
1508833310
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508833310

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508833310
Reply with quote  #2

1508833310
Report to moderator
flipperfish
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 336


Dolphie Selfie


View Profile
January 27, 2017, 03:27:20 PM
 #52702

Verstehe ich nicht. Warum sollte es keine Hierarchie an Kryptos geben? Verschiedene Ebenen mit jeweils verschiedenen Eigenschaften, zugeschnitten fuer den jeweiligen Einsatz.

Warum versuchen eine eierlegende Wollmilchsau in Code zu pressen? Ist nur doch nur fehleranfaellig! Ein Problem in der eierlegenden Wollmilchsau betrifft Eier, Wolle und Schweinefleisch gleichermassen. Wer aber Huehner, Schafe und Schweine hat, der ist doch offensichtlich flexibler.

Nehmen wir z.B. an, dass Litecoin Segwit aktiviert und Bitcoin nicht. Dann wird Litecoin die Bezahlfunktion uebernehmen, mit entsprechenden Lightning-Network etc.pp., und Bitcoin halt den der Wertanlage.

Weil es immer Reibungsverluste beim Umwandeln zwischen den Coins gibt. Und die Blockchain, die es zuerst schafft diese Reibungsverluste so gering wie möglich zu machen wird den meisten Wert beherbergen und die anderen Blockchains überflüssig machen.

Die Sicherheit eines Coins steigt ja nicht mit der Anzahl der Nodes, sondern mit der Anzahl der Nutzer und der Miner: Nutzer sorgen für Werterhalt durch Akzeptanz. Miner durch technische Sicherheit. Was bringen mir Nodes, wenn beides fehlt?
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1526


View Profile
January 27, 2017, 03:57:37 PM
 #52703

Ihr vergesst bei der ganzen "Bitcoin not for Coffee"-Sache nur, daß damit gleich ein paar Millionen (oder gar Milliarden (reine Utopie) potentielle Nutzer wegfallen.
Richtig! Und genau Das haben wir eben nicht vergessen:
Quote
Der Bitcoin ist ein viel zu hochwertiges Finanzinstrument, um diese Zielgruppe (langfristig) zu bedienen.


Ich habe mit dieser Sichtweise meine Probleme. Denn warum ist Bitcoin (nicht die Blockchain an sich!) überhaupt ein so hochwertiges Finanzinstrument? Wegen des Netzwerkes aus Usern und verbundenen Unternehmen, Dienstleistern, allgemein "Akzeptanzstellen". Denn die Software kann ja - das wurde ja wirklich schon oft hier vorgebracht - einfach repliziert werden.

Bleibt Bitcoin nur ein "Finanzinstrument", dann wird es schwieriger, sich auf seiner "hochwertigen" Position unter den Kryptowährungen zu behaupten. Wie lassdas richtig anmerkte, bleibt es dann ein Spekulationsinstrument - wie die anderen Altcoins auch. Das einzige Argument wäre zumindest kurzfristig die Blockchain-Sicherheit, wenn dies aber das einzige ist, kommen wir bald zu einem Zirkelschluss (Bitcoin ist hochwertig -> höhere Blockchain-Sicherheit -> Bitcoin ist hochwertig). Und die Miner können ruck-zuck zu einem anderen Coin überlaufen, wenn dieser ihnen eine bessere Profitabilität in der Zukunft verspricht.

Daher denke ich: Will Bitcoin seine Position als führende Kryptowährung behaupten, so muss es versuchen, den Netzwerk-Vorteil zu halten. Das heißt: Es muss verschiedene User-Zielgruppen bedienen und das Netzwerk an Akzeptanzstellen so umfassend und komplex wie möglich bleiben.

Wo ich den "Bitcoin not for Coffee-Leuten" zustimme: Wirkliche Microtransaktionen (also grob gesagt alles unter 5 USD/EUR) werden als On-Blockchain-Transaktionen wohl mittelfristig nicht mehr möglich sein, egal mit welchem Coin. Ich hab es ja schon letztens vorgerechnet: Mit 1 TB Kapazität pro Jahr könnten wir bei allergünstigsten Voraussetzungen (kleine Transaktionen, jeder macht nur 1 TX im Monat -> d.h. wir brauchen etwas wie LN für Micropayments) 160 Millionen User bedienen. Und das wäre schon eine ganz schön "fette" Blockchain.

Aber trotzdem sollte die Userbase so groß wie möglich gehalten werden. Ein Supermarkt-Einkauf für die Woche z.B. oder eine monatliche Überweisung ins Ausland (Remittances) sollte on-chain möglich sein.

Meines Erachtens wird es die Mischung machen: Off-Chain-Transaktionen wie bei LN, mindestens 20-30 starke Altchains und Sidechain-Technologien werden notwendig sein, um Kryptowährungen zu einem weltweit nutzbaren Zahlungs-Tool zu machen. Daran sollte man sich orientieren.

@molecular: Danke für den Link zur Satoshi Roundtable! Wirklich interessant zu lesen und macht Hoffnung, dass der gesunde Menschenverstand irgendwann doch siegt.

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1568



View Profile
January 27, 2017, 04:03:08 PM
 #52704

Wenn Ihr das so seht, ists ja gut,
aber dann hört auch auf vom "Mainstream" zu faseln, den wird Bitcoin dann nämlich nicht erreichen, der bleibt dann ein Spekulationsobjekt, das kein Normalbürger je nutzt.
ich sehe das genauso, es müssen auch Kleinbeträge ohne grosse Gebühren übertragen werden können. Ansonsten macht es null Sinn Bitcoin zu benutzen

Verstehe ich nicht. Warum sollte es keine Hierarchie an Kryptos geben? Verschiedene Ebenen mit jeweils verschiedenen Eigenschaften, zugeschnitten fuer den jeweiligen Einsatz.

Wenn ich einkaufen gehe und ich müsste dafür dann 0.00458 BTC zahlen und mit Fee zahle ich dann 0.006 BTC macht es nicht viel Sinn in meinen Augen.
Dann wird Bitcoin halt nicht zum Einkaufen verwendet sondern man bleibt direkt bei € oder $. Oder es setzt sich ne andere Währung durch, womöglich dann eine die von Regierungen entworfen wird.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
January 27, 2017, 04:04:33 PM
 #52705

https://bitcoinity.org/markets/bitstamp/USD
923 über gdax mit 921

Ich komme nicht aus dem innerlichen grinsen raus

Erst Western Union diese Woche und nun rothshild.

Ist euch klar welche Angst die haben? Vor einem 15 Mrd wert? Haha
Machtverlust über Gebühren zur ersten und zur zweiten über das Geld

Gut wenn die Industrie flieht 10% dürften ausreichen, nicht mehr mitspielt siehe news.. tja dann verliert rothshild die Macht

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 903


View Profile
January 27, 2017, 04:05:58 PM
 #52706

Man kann doch für kleine Beiträge Payment Channels zu nutzen und für große on-chain Transaktionen ?  Wo ist das Problem. Wieso solls nur entweder oder sein
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1568



View Profile
January 27, 2017, 04:10:21 PM
 #52707

Man kann doch für kleine Beiträge Payment Channels zu nutzen und für große on-chain Transaktionen ?  Wo ist das Problem. Wieso solls nur entweder oder sein
du vergisst, dass kaum jemand weiss was Payment channels sind

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


View Profile
January 27, 2017, 04:18:18 PM
 #52708

sieht so aus als ob kraken und stamp die leader sind. der rest ziert sich allerdings..

sorry für off topic  Cheesy
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770



View Profile
January 27, 2017, 04:38:38 PM
 #52709

Man kann doch für kleine Beiträge Payment Channels zu nutzen und für große on-chain Transaktionen ?  Wo ist das Problem. Wieso solls nur entweder oder sein
du vergisst, dass kaum jemand weiss was Payment channels sind
nach der Nachfrage kommt ganz sicher das Angebot


doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 903


View Profile
January 27, 2017, 05:37:23 PM
 #52710

Man kann doch für kleine Beiträge Payment Channels zu nutzen und für große on-chain Transaktionen ?  Wo ist das Problem. Wieso solls nur entweder oder sein
du vergisst, dass kaum jemand weiss was Payment channels sind
nach der Nachfrage kommt ganz sicher das Angebot



Muss auch keiner wissen wenn mit seiner app zahlt  Tongue
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2380



View Profile
January 27, 2017, 06:11:50 PM
 #52711

Lest mal hier einen Bericht von Rick Falkvinge, der gerade vom dritte Satoshi Roundtable Meeting zurück ist: https://falkvinge.net/2017/01/26/impressions-satoshi-roundtable-iii/

EDIT: ist wirklich lesenswert.

Danke. Hab's gelesen, macht vieles klar, absolut lesenswert!

Vielen ist nicht klar, dass es DIE sogenannte Bitcoin Community gar nicht gibt. Es gibt nur verschiedene (z.T. gegensätzliche) Interessenlager - humanistisch ideologische und kapitalistisch ökonomische.
Die aktuellen Querelen zeigen mir, dass der Bitcoin dabei ist erwachsen zu werden. Zurzeit erleben wir das Stadium der Pubertät.
Es ist klar, dass die "Bitcoin for Coffee" Fraktion den Kürzeren ziehen wird (schon gezogen hat). Der Bitcoin ist ein viel zu hochwertiges Finanzinstrument, um diese Zielgruppe (langfristig) zu bedienen. Irgendwann wird auch der letzte Idealist aus seinem feuchten Traum erwachen. Am Ende gewinnt immer das Kapital (nicht das von Marx).
Demokratie? Dezentraler Konsens? LOL

Sehen wir heute irgendwelche Kids und Möchtegerndealer, die mit Gold und Diamanten ihre Cannabis od. Ecstasy Deals bezahlen? Bei kolumbianischen Kartellen schon eher! Genausowenig werden wir diese Kids in ein paar Jahren mit einer Bitcoin Wallet bei Starbucks sehen. Branson, Winkelvii, Horowitz und Co werden allerdings dank Bitcoin um einige Milliarden reicher sein.
Segwit? LOL (Sorry)

Tut mir leid, ich teile deine Einschätzung nicht. (ich schliesse mich da eher d5000's Antwort weiter oben an). Ich stimme auch zu, daß man on- und offchain parallel fahren kann. Es muss nur immer genug erschwinglicher Platz on-chain da sein, damit LN auch sicher ist.

Dann bin ich eben der letzte Idealist. Mir egal.

Und das mit dem Kaffee sehen wir noch. Aber nicht in näherer Zeit, das wird noch dauern.



PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
January 27, 2017, 06:44:17 PM
 #52712

Mir kam gerade der Gedanke beim einkaufen siehe Daimler
mach mal copy paste dauert sonst zu lang neu zu schreiben, ich glaube der Gedanke wird klar

Geldmenge, bei Cryptos ist die Geldmenge und deren Vermehrung im Algorythmus festgelegt unveränderbar, das hat wohl auch Daimler mit einer eigenen Bank erkannt.

Rothshild schreit schon laut!! Warum? nun Einfach erklärt

Bosch übrigens brauch keine Bank, die haben soviele Geldgeber das sie nicht wissen wohin damit, weil wenn sich das durchsetzt http://www.coindesk.com/bosch-cisco-gemalto-and-more-tech-giants-team-for-blockchain-iot/, und IBM geht in einer Studie davon aus das bis 2018 80% der Industrie mit einem Blockchain arbeiten, dann brauchen sie keine/ bis sehr wenig Bank um das eigne Geld zu verwalten.
Die Banken arbeiten selbst an einem Blockchainkonzept, ich glaube ihnen ist nur noch nicht klar, das die Industrie ihr Geld abziehen wird Wink

Der Blockchain ist immer wahr! Gut beim privat Blockchain kann ich das nicht sagen aber im Bitcoin und anderen cryptos ist das so! Proof of Work oder Proof of Stake bedeutet nichts anderes, das viele eine einzelne Transaktion prüfen, ob sie wahr ist!

Das gilt für Einträge im Blockchain, als Datenbanknotiz wie für Überweisungen oder smart contracts.


Martin Schulz, warnte schon vor 2 Jahren, glaube ich, das sich ungewöhnliche Strukturen in der EU bilden
müsste google wann das war, aber Juncker kräht ja gern von der Schuldenunion
lesen mal was hier abläuft, Sozialimus/ Kommunismus

Das Volumen der breit gefasste Geldmenge M3  im Euroraum ist im Dezember zum Vorjahresmonat um 5,0 Prozent angestiegen, wie die Europäische Zentralbank mitteilte. Das sind 0,2 Punkte mehr als die Wachstumsrate im Vormonat. Das Wachstum der Kreditvergabe beschleunigte sich. An private Haushalte wurden 2,0 Prozent mehr Kredite vergeben als ein Jahr zuvor, an Unternehmen gingen 2,3 Prozent mehr Kredite als im Vorjahresmonat. Die EU und die EZB arbeiten fast unbemerkt an neuen Finanzierungsinstrumenten für Euro-Staaten. Nach „Handelsblatt“-Informationen treibt die EU-Kommission die Einführung sog. „European Safe Bonds“ (ESB) voran. Der Clou dabei: Euro-Staaten würden weiterhin eigene Schuldpapiere ausgeben, aber ihre Anleihen werden in einem Portfolio gebündelt. Daraus werden neue Anleihen gebastelt: Die „ESBies“. Um diese sicheren Wertpapiere zu erzeugen, sollen Staatsanleihenportfolios in Tranchen aufgeteilt werden: 70 Prozent sollen risikoarme Anleihen sein, 30 Prozent risikoreiche. Banken sollen kein Eigenkapital für die neuen Papiere vorhalten müssen. Die neuen Anleihen klingen nach der Patentlösung, um die Probleme der angeschlagenen Euro-Zone ein für alle Mal zu beheben, schreibt das „Handelsblatt“. „Mit ESBies könnte ein neues Wertpapier geschaffen werden, das Investoren selbst bei einem Bankrott eines Euro-Landes Sicherheit garantiert“. Das Bundesfinanzministerium warnte aber vor der Einführung von „Euro-Bonds durch die Hintertür“. Das neue Instrument sei „besonders anfällig für politische Einflussnahme". Da es schon bei den Stabilitätskriterien eine „verbreitete Missachtung" von Regeln gegeben habe, sei bei den Anleihen eine ähnliche Entwicklung zu befürchten: „Sie könnten zum Einfallstor für eine umfassende und demokratisch nicht legitimierte Vergemeinschaftung von Staatsschulden werden.“ Die Bundesregierung habe der EU signalisiert, was sie davon hält: nichts, so das Blatt.

PS: coinbase bei 924 USD fast.. denkt daran was ich schrieb, nachhaltig über 925 USD und es wird spanndend
OKCoin wieder bei 927 USD, letzte nacht gab es mehrere 1000 BTC Käufe

und die Parabolic SAR bildet eine Lange Linie unter dem Preis, der RSI bei ca. 61 im Stundenchart mit Linie ebenfalls
schaut eucht das Muster einer SAR an
das gleiche gilt für den Tageschart https://bitcoinwisdom.com/markets/okcoin/btccny unten Linie RSI bei ca. 53 Punkte leicht steigend und andere also 6, 4, 2, 1
nur wochenchart und 12 Std (der letzte ist kurz word dem break nach oben) tanzen aus der Reihe


Wer es immer noch nicht begreift, 5% mehr Geldmenge liegt über 2% Inflation, macht faktisch 3% Kaufkaftverlust, klar soweit?


Cryptos?HuhHuhHuhHuhHuhHuhHuhHuhHuhHuhHuhHuh?

„Die Geld herausgebende Gewalt sollte den Banken weggenommen werden und dem Volk zurückgegeben werden, dem dieses Privileg ursprünglich gehörte.“

– Thomas Jefferson, 1743-1826, 3. Präsident der USA

copy paste
Rothshild
 allerdings bezweifel ich das sie angst vor dem bitcoin haben, viel mehr dürfte ihre Aussage manipulativ sein, sie sehen den Kollaps des Kreditssystems kommen und wollen nicht das Andere kaufen! Das ist ihre Macht die sie wissen einzusetzen! Sie Selbst werden dagegen sich massiv einkaufen, denn der BTC ist kein Schuldsystem.

Das Geld ensteht durch Leistung in der Wirtschaft, google.. verdammt ihr deppen sorry

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
commander11
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 310


View Profile
January 27, 2017, 08:51:32 PM
 #52713

Mario241077... gehe mal davon aus das  " Blockchain Tech " jahrelang von den best bezahlten Entwickler der Welt erforscht wurde im auftrag der New World order den Inhaber der FED und EZB und aller Grosskonzerne dieser Welt Rothschild und Rockefeller etc

Damit man PErfekt den Rfid Chip durchsetzen können .

Ihr Glaubt doch nicht ernsthaft das Bitcoin irgendjemand erfunden hat die " offiziele" Story ?


Geh ma Davon aus das die ersten 5 bis 8 million Coins schon in den Händer der FED leute sind da sie es ja geplant haben wie alle anderen Kriege und Geldpolitischen Themen auch.

da die leute nach den Weltweiten Währungscrash in ein paar Jahren kein Vertrauen in Zentralbanken haben werden Sie dezentrale Lösung anpreisen wird dann dieses Bitcoin oder Andere Coin kommen und jeder kriegt seine wallet ab in den Rfid Chip wie heute schon im Trezor und schon kann jeder sicher zahlen etc wie im ARD Beitrag.


ABer mal zu den Leuten die Denken die Core Entwickler sind irgendwelche Leute mit Skills


Die leute die Bitcoin " Gross" gemachth aben also Gavin und alle anderen wichtigen Early Adopter von 2010 und 2011 wieso supporten die alle on chain Scaling  ?


Wer sind dann diese Core Enwickler ...die meisten sind alle 2013-14 reingekommen und haben keine Bitcoins !

Sie haben keine Bitcoins den sie arbeiten nur für Geld von den Grossen VEnture Capital unternehmen die von wem kontrolliert werden?

Axa VEnture hat Blockstream gefunded !  und der Ceo ist ein Bilderberger ?   Wieso liest man sowas nicht in dem Zensierten Forum hier


Wer sind die ganzen Cores die ganzen Lügner und Nullc der den ganzen tag in R/ BTC postet tausende von beiträgen


Wieso postet der CTO con Blockstream den ganzen tag in R/ BTC   ??


Wieso entwickelt ein unternehmen mit 75 Mio usd nicht ein Produkt was jemand used sondern bezahlt Journalisten das sie Artikel Pro Core schreiben...Kauft Miningpools wie BTCC die als einer der wenigen Core Supporten etc^^


Naja alle Beweise und Fakten Findet man in allen Foren die nicht ZENSIERT sind .

Aber wenn man kein English kann findet man die Infos natürlich nicht und in Deutschen Forum hier ist hier wie alle Parteiein für mich einheitsbrei....Alle Praisen Core und haben gar keine Ahnung wer die leute dahinter sind der inverter von Hashcash der sich als erfinder von BTC Hochspielt etc


Und wer hier schreibt Segwit ist ne Scaling lösung outdated sich nur selbst als opfer der Zensur da Segwit genau das Gegenteil ist ?


Wenn es nicht so wäre würden alle early Adopter nicht gegen Segwit sein und Alle Grossen Pools die nicht Bribed sind sofort switchen


Bitcoin Core war Gavin und noch paar andere und ab 2014 wo Blockstream Ihre 20 mio Funding bekommen haben seitdem Gehts BErgab aber das Merkt hier ja keiner weil hier alle nur Spekulieren wollen und sich nicht mit dem Eco System beschäftigen.


Lest doch nur mal 2 tage in R BTC  DIE  Unzensierte Wahrheit wie es Herr Bergmann Z.b auch Tut .


R /  Bitcoin ist verkommen zu Kurs Hype Jubel Meldungen da Dank Zensur von Blockstream kein Technischen Diskussion möglich sind

da die Wahrheit einfach Gelöscht wird .

Wer was anderes sagt Lügt einfach.




Im Deutschen Forum hier gibts keine Valueable Informationen das ist einfach so ausser Kurs ist da und Kurs ist hier.


UNd gefährliches Halbwissen wie Segwit ist eine Scaling lösung * hust da sieht man mal das dieser noch nie einen Thread in R BTC über Segwit gelesen hat also die wahrheit ...Sewgit wäre der Tot für BTC und wird so in der Form wie Blockstream es will NIE Kommen.


Also ich lese R bitcoin und R BTC . Ich lese beide seiten und bilde mir dann eine  Meinung.

Das sollten die Meisten user hier auch mal machen und nicht nur auf den Zensierten foren von Theymos sich Informieren.
sofu
Legendary
*
Online Online

Activity: 1232

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
January 27, 2017, 09:23:31 PM
 #52714

Mario241077... gehe mal davon aus das  " Blockchain Tech " jahrelang von den best bezahlten Entwickler der Welt erforscht wurde im auftrag der New World order den Inhaber der FED und EZB und aller Grosskonzerne dieser Welt Rothschild und Rockefeller etc

Damit man PErfekt den Rfid Chip durchsetzen können .

Ihr Glaubt doch nicht ernsthaft das Bitcoin irgendjemand erfunden hat die " offiziele" Story ?


Geh ma Davon aus das die ersten 5 bis 8 million Coins schon in den Händer der FED leute sind da sie es ja geplant haben wie alle anderen Kriege und Geldpolitischen Themen auch.

da die leute nach den Weltweiten Währungscrash in ein paar Jahren kein Vertrauen in Zentralbanken haben werden Sie dezentrale Lösung anpreisen wird dann dieses Bitcoin oder Andere Coin kommen und jeder kriegt seine wallet ab in den Rfid Chip wie heute schon im Trezor und schon kann jeder sicher zahlen etc wie im ARD Beitrag.


ABer mal zu den Leuten die Denken die Core Entwickler sind irgendwelche Leute mit Skills


Die leute die Bitcoin " Gross" gemachth aben also Gavin und alle anderen wichtigen Early Adopter von 2010 und 2011 wieso supporten die alle on chain Scaling  ?


Wer sind dann diese Core Enwickler ...die meisten sind alle 2013-14 reingekommen und haben keine Bitcoins !

Sie haben keine Bitcoins den sie arbeiten nur für Geld von den Grossen VEnture Capital unternehmen die von wem kontrolliert werden?

Axa VEnture hat Blockstream gefunded !  und der Ceo ist ein Bilderberger ?   Wieso liest man sowas nicht in dem Zensierten Forum hier


Wer sind die ganzen Cores die ganzen Lügner und Nullc der den ganzen tag in R/ BTC postet tausende von beiträgen


Wieso postet der CTO con Blockstream den ganzen tag in R/ BTC   ??


Wieso entwickelt ein unternehmen mit 75 Mio usd nicht ein Produkt was jemand used sondern bezahlt Journalisten das sie Artikel Pro Core schreiben...Kauft Miningpools wie BTCC die als einer der wenigen Core Supporten etc^^


Naja alle Beweise und Fakten Findet man in allen Foren die nicht ZENSIERT sind .

Aber wenn man kein English kann findet man die Infos natürlich nicht und in Deutschen Forum hier ist hier wie alle Parteiein für mich einheitsbrei....Alle Praisen Core und haben gar keine Ahnung wer die leute dahinter sind der inverter von Hashcash der sich als erfinder von BTC Hochspielt etc


Und wer hier schreibt Segwit ist ne Scaling lösung outdated sich nur selbst als opfer der Zensur da Segwit genau das Gegenteil ist ?


Wenn es nicht so wäre würden alle early Adopter nicht gegen Segwit sein und Alle Grossen Pools die nicht Bribed sind sofort switchen


Bitcoin Core war Gavin und noch paar andere und ab 2014 wo Blockstream Ihre 20 mio Funding bekommen haben seitdem Gehts BErgab aber das Merkt hier ja keiner weil hier alle nur Spekulieren wollen und sich nicht mit dem Eco System beschäftigen.


Lest doch nur mal 2 tage in R BTC  DIE  Unzensierte Wahrheit wie es Herr Bergmann Z.b auch Tut .


R /  Bitcoin ist verkommen zu Kurs Hype Jubel Meldungen da Dank Zensur von Blockstream kein Technischen Diskussion möglich sind

da die Wahrheit einfach Gelöscht wird .

Wer was anderes sagt Lügt einfach.




Im Deutschen Forum hier gibts keine Valueable Informationen das ist einfach so ausser Kurs ist da und Kurs ist hier.


UNd gefährliches Halbwissen wie Segwit ist eine Scaling lösung * hust da sieht man mal das dieser noch nie einen Thread in R BTC über Segwit gelesen hat also die wahrheit ...Sewgit wäre der Tot für BTC und wird so in der Form wie Blockstream es will NIE Kommen.


Also ich lese R bitcoin und R BTC . Ich lese beide seiten und bilde mir dann eine  Meinung.

Das sollten die Meisten user hier auch mal machen und nicht nur auf den Zensierten foren von Theymos sich Informieren.


commander11
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 310


View Profile
January 27, 2017, 09:32:45 PM
 #52715

https://www.reddit.com/r/btc/comments/5qem17/lukejrs_bip_for_blocksize_increase/


Luke-jr is the person working for Blockstream who wants the blocksize restricted more than anybody else thinks is a good idea.


https://github.com/luke-jr/bips/blob/bip-blksize/bip-blksize.mediawiki


Hier mal der neuste Vorschlag von einem  Core Blockstream Extrem Specialisten


With this algorithm, the block size will exceed the current 1 MB limit during 2024 June. Several years is sufficient time for all nodes to update so long as this proposal's extension beyond 1 MB sizes has consensus by then.


once Lightning is widely implemented as well-tested, at least microtransactions are likely to gain a huge improvement in efficiency, reducing legitimate usage of block sizes well below 300k naturally - that is frankly when I first expect this proposal to be seriously considered for activation



Noch besser wenn erstmal alle Gezwungen sind Blockstream payment Coin Channel Sewit Coin zu usen dann können wir die Blocksize
direkt mal auf 300 Kb oder weniger reduzieren um diese gefährlichen on-chain Transaktion zu unterbinden.


Ja das ist die Vision von Satoshi ganz klar sehe ich es diese Core pro Dev Coder und Segwit das wird alle Probleme Lösen !   Roll Eyes

commander11
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 310


View Profile
January 27, 2017, 09:39:29 PM
 #52716

Both Pieter Wuille's and Luke-Jr's BIPs claim that global bandwidth capacity has been increasing with 17.7 % per year. Where did they get this very specific number from? Luke-Jr doesn't mention the source in his BIP and Pieter Wuille also doesn't mention any source. Here's Pieter Wuille's BIP:
https://gist.github.com/sipa/c65665fc360ca7a176a6
The 17.7 % yearly capacity increase is wrong according to Nielsen's Law of Internet Bandwidth. It's been 50 % and not 17.7 % for literally decades now.
Nielsen's Law of Internet Bandwidth claims this average global capacity increase:
"Summary: Users' bandwidth grows by 50% per year (10% less than Moore's Law for computer speed). The new law fits data from 1983 to 2016."
Source:
https://www.nngroup.com/articles/law-of-bandwidth/



und noch ne andere Lüge der Core Agenten



naja kann sich ja jeder selbst ne Meinung bildern aber am besten Wir nehmen das Bip von Luke dem Core Dev Spezial Coder

und fangen nochmal bei 300 kb  an. Dann Fällt natürlich mehr für Blockstream Paymentchannel ab und somit mehr Boni für unsere Core Devs



Naja Denken ist hier ja nciht erwünscht.. bitte alle nachplabbern den Core Vertretern hier im Thread die nichtmal wissen wer die Core leute überhaupt sind und was  sie machen und für wen sie arbeiten und wer sie bezahlt und wieviel coins sie haben ^^
sofu
Legendary
*
Online Online

Activity: 1232

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
January 27, 2017, 09:44:00 PM
 #52717

https://www.reddit.com/r/btc/comments/5qem17/lukejrs_bip_for_blocksize_increase/


Luke-jr is the person working for Blockstream who wants the blocksize restricted more than anybody else thinks is a good idea.


https://github.com/luke-jr/bips/blob/bip-blksize/bip-blksize.mediawiki


Hier mal der neuste Vorschlag von einem  Core Blockstream Extrem Specialisten


With this algorithm, the block size will exceed the current 1 MB limit during 2024 June. Several years is sufficient time for all nodes to update so long as this proposal's extension beyond 1 MB sizes has consensus by then.



Ja genau also 2024 dann können wir mal Blocksize erhöhen . Grosses Kino Blockstream


Ja die Core leute extrem useful ....da lesen sich die Thomas Zander Threads 1000 mal besser aber den DEV kennt ja hier keiner ist ja

auf Zensur Liste Cheesy

https://bitcoinmagazine.com/articles/how-bitcoin-unlimited-users-may-end-different-blockchains/

commander11
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 310


View Profile
January 27, 2017, 09:55:48 PM
 #52718

Aaron van Wirdum is a proven Blockstream shill. He does not write Bitcoin news. He writes Blockstream promotion.


informier dich mal wer den Typen bezahlt da sind sicherlich einige tausend usd von Blockstreams Marketing Pool in seiner wallet.
Neupleu_neu
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 38


View Profile
January 27, 2017, 09:56:30 PM
 #52719

Commander, nimm dir doch bitte 30min mehr Zeit für verständliches Formulieren und den Einsatz von Satzzeichen. Deine Kritik mag ja sinnvoll für den einen oder anderen Interessierten sein, aber bei dieser Verstümmellung geht der Großteil durch Augenschmerzen beim Lesen verloren. Oder soll das eine Art Verschlüsselung zum Schutz gegen Zensur sein? Oder ein schlechter Übersetzer? Sorry, aber so liest es sich wirklich wie unter Wahn verfasst und 3 mal über die Tastatur gerutscht, grausam.  Huh
commander11
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 310


View Profile
January 27, 2017, 10:04:11 PM
 #52720

Commander, nimm dir doch bitte 30min mehr Zeit für verständliches Formulieren und den Einsatz von Satzzeichen. Deine Kritik mag ja sinnvoll für den einen oder anderen Interessierten sein, aber bei dieser Verstümmellung geht der Großteil durch Augenschmerzen beim Lesen verloren. Oder soll das eine Art Verschlüsselung zum Schutz gegen Zensur sein? Oder ein schlechter Übersetzer? Sorry, aber so liest es sich wirklich wie unter Wahn verfasst und 3 mal über die Tastatur gerutscht, grausam.  Huh


komme nicht aus deutschland ich denke The meaning you can get anyway

 Smiley

Ich hoffe es kommen bald nch mehr bips von Luke raus damit man mal sieht was Blockstream so wirklich Plant für die Zukunft .
Pages: « 1 ... 2586 2587 2588 2589 2590 2591 2592 2593 2594 2595 2596 2597 2598 2599 2600 2601 2602 2603 2604 2605 2606 2607 2608 2609 2610 2611 2612 2613 2614 2615 2616 2617 2618 2619 2620 2621 2622 2623 2624 2625 2626 2627 2628 2629 2630 2631 2632 2633 2634 2635 [2636] 2637 2638 2639 2640 2641 2642 2643 2644 2645 2646 2647 2648 2649 2650 2651 2652 2653 2654 2655 2656 2657 2658 2659 2660 2661 2662 2663 2664 2665 2666 2667 2668 2669 2670 2671 2672 2673 2674 2675 2676 2677 2678 2679 2680 2681 2682 2683 2684 2685 2686 ... 3181 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!