Bitcoin Forum
May 24, 2019, 06:24:53 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3739 3740 3741 3742 3743 3744 3745 3746 3747 3748 3749 3750 3751 3752 3753 3754 3755 3756 3757 3758 3759 3760 3761 3762 3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 3771 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3779 3780 3781 3782 3783 3784 3785 3786 3787 3788 [3789] 3790 3791 3792 3793 3794 3795 3796 3797 3798 3799 3800 3801 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 3809 3810 3811 3812 3813 3814 3815 3816 3817 3818 3819 3820 3821 3822 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829 3830 3831 3832 3833 3834 3835 3836 3837 3838 3839 ... 4252 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5382636 times)
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 420
Merit: 30


View Profile
June 29, 2018, 08:28:55 PM
 #75761

Auf Bitfinex hat man das Trading wohl endgültig eingestellt? Die haben praktisch 0 Volumen.

$498,974,888 USD

Nicht ganz 0.

War bildlich gemeint.

Allerdings scheint mir die 6K Marke ne Resistence geworden sein. Wie der Kurs auf Bitstamp an 5950 abgeprallt ist, war heftig.
1558679093
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558679093

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558679093
Reply with quote  #2

1558679093
Report to moderator
1558679093
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558679093

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558679093
Reply with quote  #2

1558679093
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Rent_a_Ray
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1045
Merit: 1007



View Profile WWW
June 29, 2018, 10:06:50 PM
 #75762

das ist sein Telegrammkanal
https://t.me/bitcoin_wanga

Danke.  Wink

Cheers

æternity ▨ The Oracle Machine ▨ æternity
✔ Unchained Smart Contracts ✔ Decentralized Oracle ✔ Infinitly Scalable ✔ Blockchain Technology ✔ Turing-Complete ✔ State-Channels
⚡Scalable Smart Contracts⚡ ❰❰ ▬▬▬▬ TWITTER ▨ TELEGRAM ▨ SLACK ▨ REDDIT ▨ FACEBOOK ▨ LINKEDIN ▬▬▬▬ ❱❱ Start of contribution campaign Phase 2 ❱❱▬❰❰ May 29
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1468


Decentralization Maximalist


View Profile
June 30, 2018, 12:25:51 AM
 #75763

6300! Der Kurs schlägt ja wieder etwas nach oben aus, hätte ich jetzt nicht erwartet.

Ist der 6000-Bereich doch stark genug, um den Boden darzustellen? Schön wärs ...

(Der Altcoincrash der letzten Tage deutet eigentlich darauf hin, dass es noch weiter runter geht.)

Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1438
Merit: 640



View Profile
June 30, 2018, 04:51:47 AM
Last edit: June 30, 2018, 05:47:48 AM by Ov3R
Merited by e-coinomist (1)
 #75764

6300! Der Kurs schlägt ja wieder etwas nach oben aus, hätte ich jetzt nicht erwartet.

Ist der 6000-Bereich doch stark genug, um den Boden darzustellen? Schön wärs ...

(Der Altcoincrash der letzten Tage deutet eigentlich darauf hin, dass es noch weiter runter geht.)

wieder genau an 100b $ btc marketcap abgeprallt , da muss wohl was gravierenderes passieren um die psychologische marke zu brechen



haha cnbc hatte gestern abend  den bitmex owner zu gast ca 2 h vor pump .die haben jetzt schon 3 fache umsätze gegenüber von 2017 durch die ganzen shorts .
Da sind bestimmt viele shorts  liquidiert worden die nacht  Wink

Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 420
Merit: 30


View Profile
June 30, 2018, 06:31:11 AM
 #75765

Im Spike 10 Prozent hoch. Wie in alten Zeiten

Dann duerfte die Rally bis zum naechsten Dip eröffnet sein  Grin
Unknown01
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 672
Merit: 180



View Profile
June 30, 2018, 10:55:07 AM
 #75766

Nicht zu früh Freudensprünge machen Leute, muss noch nicht ein richtiger Ausbruch gewesen sein aber ja die % schauen schonmal gut aus  Grin

Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1438
Merit: 640



View Profile
June 30, 2018, 11:29:04 AM
 #75767

Nicht zu früh Freudensprünge machen Leute, muss noch nicht ein richtiger Ausbruch gewesen sein aber ja die % schauen schonmal gut aus  Grin

Generell muss mann immer davon ausgehen das alles Passieren kann .
Expect the Unexpected  !
Semper Paratus
Die Interessen bei denn Futures sind für Juli  4x mal höher als im juni Smiley aufjedenfall wirds nicht Langweilig 

Parody of the 6-hour-marathon podcast: "Bitcoin & Ethereum - How Will SEC Regulations Affect Crypto" hosted by Tone Vays
sehr geil Smiley
https://www.youtube.com/watch?v=WiN0hEcQcFk&t=204s

Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 269



View Profile
June 30, 2018, 11:45:00 AM
 #75768

...wie sieht's denn aktuell mit den "Regulierungen" aus bzw. den Bedrohungen dadurch?
Hiess es nicht das wäre ein grosses Thema bei den Gipfeln? G7 war ja schon und da hatten sie wohl andere Sorgen  Grin
EU Gipfel war ja auch gerade...aber man hört nichts vom Thema Krypto, oder doch?
Weiss jemand was?


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 1014



View Profile
June 30, 2018, 11:47:36 AM
Merited by Ov3R (1)
 #75769

Denke Regulierung wirkt langzeitig positiv auf den Kurs.

Z80
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 268
Merit: 126



View Profile
June 30, 2018, 12:02:49 PM
Merited by Ov3R (1), Greshamsches Geld (1)
 #75770

Was mich in Bezug auf die BTC-Futures ein bisschen wundert ist, das, wie es scheint, immer nur auf fallende Kurse gesetzt, und dann der Preis gedrückt wird. Es müsste doch viel einfacher sein, bei begrenzter Anzahl von BTC und potentiell unbegrenzt verfügbarem Fiat, den Preis zu treiben und gleichzeitig auf steigende Kurse zu wetten.
Warum sehen wir das nicht? Oder scheint das nur so, weil wir in der großen Korrektur der "Dezember-Blase" sind? In einem evtl. künftigen BTC-Bullenmarkt könnte das doch drehen und die Futures treiben eher die Preise als sie zu drücken wie jetzt.

Denkfehler?

Es ist schwierig zu antworten wenn man die Frage nicht versteht...
dogebearman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 614
Merit: 162



View Profile
June 30, 2018, 12:10:22 PM
Merited by Ov3R (1)
 #75771

Was mich in Bezug auf die BTC-Futures ein bisschen wundert ist, das, wie es scheint, immer nur auf fallende Kurse gesetzt, und dann der Preis gedrückt wird. Es müsste doch viel einfacher sein, bei begrenzter Anzahl von BTC und potentiell unbegrenzt verfügbarem Fiat, den Preis zu treiben und gleichzeitig auf steigende Kurse zu wetten.
Warum sehen wir das nicht? Oder scheint das nur so, weil wir in der großen Korrektur der "Dezember-Blase" sind? In einem evtl. künftigen BTC-Bullenmarkt könnte das doch drehen und die Futures treiben eher die Preise als sie zu drücken wie jetzt.

Denkfehler?

Kein Denkfehler. Das gleiche kommt mir in den Sinn, wenn irgendwelche Theorien diskutiert werden, dass große Investoren und Banken den Bitcoin Preis nach unten manipulieren wollen. In erster Linie wollen die Menschen Geld vermehren. Wenn sich das durch shorten machen lässt, dann werden sie das tun. Wenn sich long Geld machen lässt, werden sie auch das tun.

ACTINIUM ➢✈ ✅[No Premine][No ICO][Fair Launch]✅[Miner Friendly] ⛏
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1438
Merit: 640



View Profile
June 30, 2018, 12:36:51 PM
 #75772

Was mich in Bezug auf die BTC-Futures ein bisschen wundert ist, das, wie es scheint, immer nur auf fallende Kurse gesetzt, und dann der Preis gedrückt wird. Es müsste doch viel einfacher sein, bei begrenzter Anzahl von BTC und potentiell unbegrenzt verfügbarem Fiat, den Preis zu treiben und gleichzeitig auf steigende Kurse zu wetten.
Warum sehen wir das nicht? Oder scheint das nur so, weil wir in der großen Korrektur der "Dezember-Blase" sind? In einem evtl. künftigen BTC-Bullenmarkt könnte das doch drehen und die Futures treiben eher die Preise als sie zu drücken wie jetzt.

Denkfehler?

Kein Denkfehler. Das gleiche kommt mir in den Sinn, wenn irgendwelche Theorien diskutiert werden, dass große Investoren und Banken den Bitcoin Preis nach unten manipulieren wollen. In erster Linie wollen die Menschen Geld vermehren. Wenn sich das durch shorten machen lässt, dann werden sie das tun. Wenn sich long Geld machen lässt, werden sie auch das tun.

Genau so ist es .
Das der ETF endlich durchkommt  gibt es zumindenst    viele gute gründe das sich die futures zur abwechslung mal eine Long Position aufbauen .

Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
quetschiquetsch
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 283
Merit: 106


View Profile
June 30, 2018, 01:43:40 PM
 #75773

Ja, da schließe ich mich auch an.
Der Zeitpunkt zum shorten ist dem Kursverlauf entsprechend halt sehr gut "gewesen". Ich bin aber auch der Meinung, dass die größeren Fiat Summen demnächst mit long Positionen verdient werden....
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652
Merit: 1052


Money often costs too much.


View Profile
June 30, 2018, 02:23:43 PM
 #75774

Ja, da schließe ich mich auch an.
Der Zeitpunkt zum shorten ist dem Kursverlauf entsprechend halt sehr gut "gewesen". Ich bin aber auch der Meinung, dass die größeren Fiat Summen demnächst mit long Positionen verdient werden....
es ist ein einfaches Muster, aber hat bereits 4 Wochen Verspätung weil es veröffentlicht wurde

Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1438
Merit: 640



View Profile
June 30, 2018, 02:41:11 PM
Last edit: June 30, 2018, 04:04:16 PM by Ov3R
 #75775



da gab es noch so ein Muster , sie wurden nur falsch gedeutet
Ah 23 wahr die Zahl als das Muster nicht mehr hielt was es Verspricht . Verschwörung :PP  Grin

Bitcoin not Blockchain !!!
Ein Herz für Meeresfrüchte !!
The Oracel from DAK Cool
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 420
Merit: 30


View Profile
June 30, 2018, 04:30:27 PM
 #75776



da gab es noch so ein Muster , sie wurden nur falsch gedeutet
Ah 23 wahr die Zahl als das Muster nicht mehr hielt was es Verspricht . Verschwörung :PP  Grin

Das Muster gabs nicht mal, zumindest nach dem Stichtag der Erstellung. Der Kurs hat schlicht was anderes gemacht.
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 532
Merit: 50


View Profile
June 30, 2018, 08:57:30 PM
 #75777

Was mich in Bezug auf die BTC-Futures ein bisschen wundert ist, das, wie es scheint, immer nur auf fallende Kurse gesetzt, und dann der Preis gedrückt wird. Es müsste doch viel einfacher sein, bei begrenzter Anzahl von BTC und potentiell unbegrenzt verfügbarem Fiat, den Preis zu treiben und gleichzeitig auf steigende Kurse zu wetten.
Warum sehen wir das nicht? Oder scheint das nur so, weil wir in der großen Korrektur der "Dezember-Blase" sind? In einem evtl. künftigen BTC-Bullenmarkt könnte das doch drehen und die Futures treiben eher die Preise als sie zu drücken wie jetzt.

Denkfehler?


Jemand der bereits so viele Bitcoins hat, dass er damit den Kurs beeinflussen kann, der kann seine Bitcoins vermehren, indem er short geht, dann seine Bitcoins verkauft und somit FIAT aus dem Bitcoin verkauf plus FIAT aus den Futures erhält, mit dem FIAT kauft er dann noch mehr Bitcoins zurück, da die Kurse jetzt günstiger sind als bevor er seine Bitcoins verkauft hat.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2212
Merit: 1144


#BEL+++


View Profile WWW
June 30, 2018, 09:45:42 PM
 #75778

Was mich in Bezug auf die BTC-Futures ein bisschen wundert ist, das, wie es scheint, immer nur auf fallende Kurse gesetzt, und dann der Preis gedrückt wird. Es müsste doch viel einfacher sein, bei begrenzter Anzahl von BTC und potentiell unbegrenzt verfügbarem Fiat, den Preis zu treiben und gleichzeitig auf steigende Kurse zu wetten.
Warum sehen wir das nicht? Oder scheint das nur so, weil wir in der großen Korrektur der "Dezember-Blase" sind? In einem evtl. künftigen BTC-Bullenmarkt könnte das doch drehen und die Futures treiben eher die Preise als sie zu drücken wie jetzt.

Denkfehler?


Jemand der bereits so viele Bitcoins hat, dass er damit den Kurs beeinflussen kann, der kann seine Bitcoins vermehren, indem er short geht, dann seine Bitcoins verkauft und somit FIAT aus dem Bitcoin verkauf plus FIAT aus den Futures erhält, mit dem FIAT kauft er dann noch mehr Bitcoins zurück, da die Kurse jetzt günstiger sind als bevor er seine Bitcoins verkauft hat.

drecksäck! die schweine!

███████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
███████████
#1
███████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
███████████
BTC 
  ●
   BTC
  BTC  
.
    ▄▄▄▀▀▀▀
 ▄██▀
███        ▄▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▄▄▄
▀███▄▄▄▄▀▀▀                 ▀▀▄▄
  ▀▀▀██████████████████████████▀
   ▄█▄     ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
    ▀▀██▄▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀
      ▄  ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
      ▀██▄  ▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▄
        ▀█▀██████████████▀▀
         ▀█▄▄ ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
            █▀▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀
             ▀▀▄▄▄▄▄▄▄
.
     BTC
  BTC   
  ●
  BTC  
███████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
███████████
███████████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
███████████
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 1014



View Profile
June 30, 2018, 11:29:10 PM
 #75779

Was mich in Bezug auf die BTC-Futures ein bisschen wundert ist, das, wie es scheint, immer nur auf fallende Kurse gesetzt, und dann der Preis gedrückt wird. Es müsste doch viel einfacher sein, bei begrenzter Anzahl von BTC und potentiell unbegrenzt verfügbarem Fiat, den Preis zu treiben und gleichzeitig auf steigende Kurse zu wetten.
Warum sehen wir das nicht? Oder scheint das nur so, weil wir in der großen Korrektur der "Dezember-Blase" sind? In einem evtl. künftigen BTC-Bullenmarkt könnte das doch drehen und die Futures treiben eher die Preise als sie zu drücken wie jetzt.

Denkfehler?


Jemand der bereits so viele Bitcoins hat, dass er damit den Kurs beeinflussen kann, der kann seine Bitcoins vermehren, indem er short geht, dann seine Bitcoins verkauft und somit FIAT aus dem Bitcoin verkauf plus FIAT aus den Futures erhält, mit dem FIAT kauft er dann noch mehr Bitcoins zurück, da die Kurse jetzt günstiger sind als bevor er seine Bitcoins verkauft hat.

drecksäck! die schweine!
Feierst du gerade den Aluhut?

Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 532
Merit: 50


View Profile
July 01, 2018, 12:54:52 AM
 #75780

Was mich in Bezug auf die BTC-Futures ein bisschen wundert ist, das, wie es scheint, immer nur auf fallende Kurse gesetzt, und dann der Preis gedrückt wird. Es müsste doch viel einfacher sein, bei begrenzter Anzahl von BTC und potentiell unbegrenzt verfügbarem Fiat, den Preis zu treiben und gleichzeitig auf steigende Kurse zu wetten.
Warum sehen wir das nicht? Oder scheint das nur so, weil wir in der großen Korrektur der "Dezember-Blase" sind? In einem evtl. künftigen BTC-Bullenmarkt könnte das doch drehen und die Futures treiben eher die Preise als sie zu drücken wie jetzt.

Denkfehler?


Jemand der bereits so viele Bitcoins hat, dass er damit den Kurs beeinflussen kann, der kann seine Bitcoins vermehren, indem er short geht, dann seine Bitcoins verkauft und somit FIAT aus dem Bitcoin verkauf plus FIAT aus den Futures erhält, mit dem FIAT kauft er dann noch mehr Bitcoins zurück, da die Kurse jetzt günstiger sind als bevor er seine Bitcoins verkauft hat.

drecksäck! die schweine!
Feierst du gerade den Aluhut?
Warum Aluhut? Denkst du, dass das Technisch oder Ökonomisch nicht möglich ist?
Das heutige Trading Volumen des Bitcoins beträgt 4.5 Milliarden.
Pages: « 1 ... 3739 3740 3741 3742 3743 3744 3745 3746 3747 3748 3749 3750 3751 3752 3753 3754 3755 3756 3757 3758 3759 3760 3761 3762 3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 3771 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3779 3780 3781 3782 3783 3784 3785 3786 3787 3788 [3789] 3790 3791 3792 3793 3794 3795 3796 3797 3798 3799 3800 3801 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 3809 3810 3811 3812 3813 3814 3815 3816 3817 3818 3819 3820 3821 3822 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829 3830 3831 3832 3833 3834 3835 3836 3837 3838 3839 ... 4252 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!