Bitcoin Forum
September 24, 2020, 10:10:40 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3721 3722 3723 3724 3725 3726 3727 3728 3729 3730 3731 3732 3733 3734 3735 3736 3737 3738 3739 3740 3741 3742 3743 3744 3745 3746 3747 3748 3749 3750 3751 3752 3753 3754 3755 3756 3757 3758 3759 3760 3761 3762 3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 [3771] 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3779 3780 3781 3782 3783 3784 3785 3786 3787 3788 3789 3790 3791 3792 3793 3794 3795 3796 3797 3798 3799 3800 3801 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 3809 3810 3811 3812 3813 3814 3815 3816 3817 3818 3819 3820 3821 ... 4528 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5546138 times)
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2044
Merit: 1071


Money often costs too much.


View Profile
June 15, 2018, 03:40:43 PM
 #75401

Ein Hegemon mag sowas nicht. Er spaltet. Teile und herrsche. Zuerst wurde die NATO sowie EU bis an die Grenzen Russlands erweitert. Mit "Billigung"/"Unterstützung" der USA. Es wurden Staaten in die EU gequetscht, welche dort noch lange nicht hineingehörten. Desweiteren wurde der Nahe Osten militärisch destabilisiert. Durch die USA direkt. Mit fadenscheinigen Argumenten und Rechtfertigungen. Der entstandene Krisenherd liegt nämlich schön nahe am Wirtschaftsraum EU. Die Kultur im Nahen Osten ist dann doch sehr verschieden zu der des Westens (mit Ausnahme Israels). Flüchtlingströme können kleine Staaten sehr leicht destabilisieren, kulturell und finanziell. Und selbst der Klassenprimus Deutschland wird früher oder später Probleme bekommen. Die Gesellschaft überaltert und die Jungen, die dazu kommen sind eben keine Chirurgen, Atomphysiker oder Raketenwissenschaftler. In letzter Konsequenz heisst das, dass alle aktuell Werktätigen eine doppelte Last aufgebrummt bekommen: Erstens müssen sie das Pyramidensystem Rente am Laufen halten und gleichzeitig die neuen Probleme und Kosten auffangen. Wer jetzt noch in die Rente ausweichen kann, und genug Geld zum Leben hat, der kann sich wirklich glücklich schätzen. Die Rente mit 70 oder später wird kommen. Nur solange werden die meisten gar nicht durchhalten. Ähnliche Probleme sehe ich bei den Krankenkassen.

Und um das klar zustellen: Trump hat damit nicht angefangen. Das lief schon unter den Bushs so und wurde von Clinton und Obama weitergeführt: Denn nicht an den Worten werdet ihr sie erkennen, sondern an den Taten.

Welcher "Klassenprimus Deutschland" bitte? Meinst du die Dieselmotoren, oder bezieht sich das auf Hauptstadtflughäfen? Oder doch südländischer, unterirdische Bahnhöfe im Schwabenland? In Köln nutzt man diese unterirdische Technologie zur Lagerung historischer Dokumente, Stadtarchiv.
Wenn jetzt ein Target2 Saldo schon als Bravissimo gilt ... das werte ich eher als die Arschkarte.
"Chirurgen, Atomphysiker oder Raketenwissenschaftler" begegnen dir hier aber auch nur noch sporadisch. Wieviele derzeit aktive Weltraumflughäfen operieren denn zurzeit, oder jemals, in Deutschland? Da müssen wir uns hinter Kasachstan hinten anstellen.


Ufff.... brauche mal wieder 6 Monate Pause, dieser thread enthält keinerlei Marktrelevante Informationen. Dann machts mal gut, bis bald wieder!
1600985440
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1600985440

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1600985440
Reply with quote  #2

1600985440
Report to moderator
AWARD-WINNING
CASINO
CRYPTO EXCLUSIVE
CLUBHOUSE
1500+
GAMES
2 MIN
CASH-OUTS
24/7
SUPPORT
100s OF
FREE SPINS
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1600985440
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1600985440

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1600985440
Reply with quote  #2

1600985440
Report to moderator
1600985440
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1600985440

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1600985440
Reply with quote  #2

1600985440
Report to moderator
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1934
Merit: 765


View Profile
June 15, 2018, 04:35:31 PM
 #75402


Quote
Ufff.... brauche mal wieder 6 Monate Pause, dieser thread enthält keinerlei Marktrelevante Informationen. Dann machts mal gut, bis bald wieder!

 Dabei ist doch grad so spannend  Wink

https://www.youtube.com/watch?v=EnUGcwBUO5I

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
Beobachter_90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 300
Merit: 116


View Profile
June 15, 2018, 04:59:43 PM
 #75403


Hallo zusammen,

ich habe lange gebraucht zu kapieren, das die Futures und der Anstieg im Dezember reine Marktmanipulation waren.
Die Bullen haben eingekauft damit wenn Sie den Bärenmarkt verursachen durch die Bitcoin Futures Ihr Vermögen zu vervielfachen.
Ist euch aufgefallen, dass ein großteil der Futures richtig gelegen hat?
Wenn man sich jetzt mal anschaut, auf welchen Summen die Bären Wetten ist die Marge wohl nicht mehr so groß.
http://cfe.cboe.com/cfe-products/xbt-cboe-bitcoin-futures

Ich denke, dass sich der Kurs auf diesem Niveau halten wird, da ein Bitcoinminer oder Mezzomix seine Positionen jetzt nicht mehr verkaufen werden und ein großteil des Marktes diese Spielchen schon kennt.

Ich glaube, für die zukünftigen und alten Märkte etwas gelernt zu haben.
Sollte ich falsch liegen, würde ich bitten, mich zu verbessern.

Grüße vom Beobachter  Smiley
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
June 15, 2018, 08:49:06 PM
 #75404

ähm.... meine Positionen reichen bei weitem nicht aus den Kurs auch nur irgendwie zu beeinflussen...
Bitte meine Möglichkeiten nicht überschätzen...

oder meinst du tatsächlich einen Bitcoin-Miner?  Grin

Und Mezzo als Permabulle hat eh alle Coins eingefroren... doppelt... und wie ein Eichhörnchen für schlechte Zeiten vergraben :-)

LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 443


The man who shot entire balance


View Profile
June 15, 2018, 09:05:00 PM
 #75405

Manchmal frage ich mich, wie viel % der Legendaries hier schon $-Millionäre sind und nur noch aus Gaudi spekulieren. Ich schätze, irgendwas zwischen 5 und 15%  Cool

trantute2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 534



View Profile
June 16, 2018, 09:07:04 AM
 #75406


*schnipp schnapp*

Welcher "Klassenprimus Deutschland" bitte? Meinst du die Dieselmotoren, oder bezieht sich das auf Hauptstadtflughäfen? Oder doch südländischer, unterirdische Bahnhöfe im Schwabenland? In Köln nutzt man diese unterirdische Technologie zur Lagerung historischer Dokumente, Stadtarchiv.
Wenn jetzt ein Target2 Saldo schon als Bravissimo gilt ... das werte ich eher als die Arschkarte.

Ich muss nicht jede Übertreibung oder Ironie mit """ Kennzeichnen oder? China und USA sind siamesische Zwillinge, die einen produzieren, die anderen kaufen auf Pump. Genauso ist das mit D und anderen EU-Staaten. Ist halt nur ne Nummer kleiner. Wo Licht ist, da auch Schatten. Klar jetzt?
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2044
Merit: 1071


Money often costs too much.


View Profile
June 16, 2018, 11:31:05 AM
 #75407

Hab grade das +1 Merit an Dir mal ausprobiert. Auf Reddit gibts (oder gabs früher) eine Tipjarkultur, denke diese Merits sind ein fader Abklatsch aber immerhin gibt's etwas.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2618
Merit: 2672


Shitcoin Minimalist


View Profile
June 16, 2018, 12:02:51 PM
 #75408

Man kann das Kriegsspielen unserer transatlantischen "Freunde" auch als einen Destabilisierungsversuch der EU sehen.


Zuerst wurde die NATO sowie EU bis an die Grenzen Russlands erweitert.
Auf Wunsch der beigetretenen Staaten. Nicht auf Betreiben der USA.

Desweiteren wurde der Nahe Osten militärisch destabilisiert.
Der war vorher schon instabil. Der (wie zu erwarten) fehlgeschlagene Versuch, mit militärischen Operationen einen Störfaktor (Irak) zu beseitigen, hatte nicht den Erfolg, den man sich erhofft hatte, und nahm zugleich ein Gegengewicht zu einem anderen Störfaktor (Iran) aus dem Spiel.

Flüchtlingströme können kleine Staaten sehr leicht destabilisieren
Dafür fallen mir keine besonders guten Beispiele ein. Umgekehrt gibt es zahlreiche Beispiele, in denen kleine Staaten mit enormen Flüchtlingsströmen erstaunlich gut zurechtkommen (Uganda, Jordanien). Die Flüchtlinge selbst sind die Leidtragenden, nicht diejenigen, die sie aufnehmen.

In letzter Konsequenz heisst das, dass alle aktuell Werktätigen eine doppelte Last aufgebrummt bekommen: Erstens müssen sie das Pyramidensystem Rente am Laufen halten und gleichzeitig die neuen Probleme und Kosten auffangen.
Umgekehrt wird ein Schuh draus, seit Jahrzehnten mahnen praktisch alle Volkswirte eine steigende Zuwanderung an, gerade, um u.a. das Rentensystem am Laufen zu halten.

Denn nicht an den Worten werdet ihr sie erkennen, sondern an den Taten.
Wenn ich so etwas aus den Reihen der Aluhutträger höre, läuft es mir immer kalt den Rücken runter.
Das dachte sich Timothy McVeigh sicherlich auch.

Dass dabei auch noch ein urchristlicher Spruch, der zu Nächsten- (und Gottes-)liebe auffordern soll, missbraucht wird, macht es nicht besser.
Aber das ist eben unsere abendländisch-christliche "Leitkultur", man ignoriert die Intention der christlichen Texte und verdreht sie zu eigenem Agitprop.

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
Spray.
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 392
Merit: 131



View Profile
June 16, 2018, 12:33:06 PM
 #75409

Auf Wunsch der beigetretenen Staaten. Nicht auf Betreiben der USA.
Nicht auf Betreiben der USA? Beispielsweise finanzierte die USA unter Obama mit Milliarden $ die Destabilisierung der Ukraine. Von freiem Willen kann dort keine Rede sein.

Der war vorher schon instabil. Der (wie zu erwarten) fehlgeschlagene Versuch, mit militärischen Operationen einen Störfaktor (Irak) zu beseitigen, hatte nicht den Erfolg, den man sich erhofft hatte, und nahm zugleich ein Gegengewicht zu einem anderen Störfaktor (Iran) aus dem Spiel.
Was für eine Überraschung, dass Krieg mit Krieg zu bekämpfen nicht funktioniert.
Die USA hat seit dem 2. Weltkrieg ca. 50 Nationen bombadiert, im Kosovo, Irak, Afghanistan, Lybien, ...
Insgesamt wurde die Stabilität dadurch nicht verbessert, im Gegenteil.
trantute2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 534



View Profile
June 16, 2018, 12:34:31 PM
Last edit: June 16, 2018, 01:07:02 PM by trantute2
 #75410

Leute, jetzt ist aber mal Schluss mit dem OT!!!1

Erstens bekomme ich wieder eins auf den Deckel wenn ich zuviel vom Thema abweiche.

Zweitens sage ich nicht, dass es so ist, sondern, dass es eine mögliche Erklärung ist, neben anderen. Ich behaupte auch nicht, dass es ein Hauptanliegen der USA ist die EU zu destabilisieren. Sondern schlicht, dass es billigend in Kauf genommen wird. Die USA machen nämlich NULL um die entsprechenden Länder zu befrieden. Sie setzen ohne Rücksicht ihre Interessen durch.

@qwk: Zur Rente: Das ist mir schon klar und wird immer als Rechtfertigung herangezogen. Imho ist das aber ein Fehlschluss. Wer soll denn bitte die Rente erarbeiten? Deutschland ist eine Hightech-, Industrie- und Dienstleistungsnation. Ein Studium bis zur Promotion kann schonmal über zehn Jahre dauern und kostenlos ist das auch nicht (wo kommt wohl das Geld für die Unis her?). Je älter desto teuerer (ROI für den Steuerzahler ab einem bestimmten Alter des Studenten gar nicht mehr möglich). Und selbst dann bekommt man nicht garantiert einen gutbezahlten Job. Hängt eben vom Bereich ab. Die Chancen sind in den Hightech/MINT-Fächern immer noch am grössten. Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Du kannst die Rente nur finanzieren, wenn die Werktätigen auch in den entsprechenden Jobs arbeiten. Da wo es das viele Geld zu verdienen gibt. Und das sind z.B. sicher nicht die Berufe im Pflegebereich. Ob man das gut oder schlecht findet ist irrelevant. Das ist ein systemisches Problem.

Desweiteren, der Aluhut im Bild ist viel zu mickrig für mich!



Ich habe es wirklich ausprobiert. Alu schirmt in gewissen Grenzen AM-Sendungen und Langwelle ab, da reichen sogar schon ein oder zwei Schichten, FM (= UKW) geht da aber weiterhin durch wie ein heisses Messer durch Butter. Auch müsste der Hut den Körper gänzlich bedecken. Jedes Loch lässt beeinflussende Strahlung rein oder bündelt die sogar. Im Kopf.

Für die Interessierten, Beethovens Für Elise über Bildschirmstrahlung im Radio: http://www.erikyyy.de/tempest/

Super abgefahren. Besitzt nur wohl keiner mehr ein einfaches Radio ...
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2618
Merit: 2672


Shitcoin Minimalist


View Profile
June 16, 2018, 01:04:15 PM
 #75411

Desweiteren, der Aluhut im Bild ist viel zu mickrig für mich!
[...]
Ich habe es wirklich ausprobiert. Alu schirmt in gewissen Grenzen AM-Sendungen und Langewelle ab, da reichen sogar schon ein oder zwei Schichten, FM (= UKW) geht da aber weiterhin durch wie ein heisses Messer durch Butter. Auch müsste der Hut den Körper gänzlich bedecken. Jedes Loch lässt beeinflussende Strahlung rein oder bündelt die sogar. Im Kopf.
Ein Ganzkörperkondom aus Gold (oder für die armen Schlucker aus Kupfer) wäre doch dann eine Option, da kannst du sogar noch durch atmen Wink

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
trantute2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 534



View Profile
June 16, 2018, 01:13:08 PM
 #75412

Desweiteren, der Aluhut im Bild ist viel zu mickrig für mich!
[...]
Ich habe es wirklich ausprobiert. Alu schirmt in gewissen Grenzen AM-Sendungen und Langewelle ab, da reichen sogar schon ein oder zwei Schichten, FM (= UKW) geht da aber weiterhin durch wie ein heisses Messer durch Butter. Auch müsste der Hut den Körper gänzlich bedecken. Jedes Loch lässt beeinflussende Strahlung rein oder bündelt die sogar. Im Kopf.
Ein Ganzkörperkondom aus Gold (oder für die armen Schlucker aus Kupfer) wäre doch dann eine Option, da kannst du sogar noch durch atmen Wink

Und was, wenn ich mal kacken muss? Dann kommt der ganze Mist durchs AL wieder rein.

Nene, damit muss man schon anderweitig klar kommen.  Grin
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1694
Merit: 607

Clean Code and Scale


View Profile WWW
June 17, 2018, 05:42:26 AM
 #75413

SEC Ankündigung, dass ETH und BTC keine Securities sind.

https://finance.yahoo.com/news/sec-announces-ether-not-security-162658147.html

ETH ist noch nicht ganz vom Eis, der ICO ist Thema.

XRP mitten im Legal Kampf..

BTC und BCH keine Security.

Gedanken über LN / 2nd Layer (Derivate, Payment...) würde ich mir aber mal machen.

Jede Technologie die ANDAUERND online sein muss um zu funktionieren ist der Willkür der Gesetzgeber schutzlos ausgeliefert, und wenn die irgendwo zugreifen können wo Geld im Spiel ist, die Beobachtungen aller Jahrhunderte zuvor sagen: Dann tun die das, aber mit beiden Händen, und immer wieder, und noch einmal.

Die Zehn Minuten im TOR Netzwek haben einen Grund. Es ist völlig egal welche "Rechtslage" da gilt, die Gesetze dazu werden dann halt umgebogen oder neu erfunden, man will ja ans Geld und die Argumentation da drumherum ist dann nahezu willkürlich.

Gut.

Mir geht es grundsätzlich um die Frage der Massentauglichkeit, Mainstream, weltweite Akzeptanz, Inklusionstauglichkeit für alle typen von Mensch.

Das Internet selbst ist schon ganz gut darin.

Bitcoin?


Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Memo: 1AHUYNJKPfY7PjVK1hNQFo5LrdGixuiybw  -  https://metanet.icu/
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2044
Merit: 1071


Money often costs too much.


View Profile
June 17, 2018, 07:35:34 AM
 #75414

Zweitens sage ich nicht, dass es so ist, sondern, dass es eine mögliche Erklärung ist, neben anderen. Ich behaupte auch nicht, dass es ein Hauptanliegen der USA ist die EU zu destabilisieren. Sondern schlicht, dass es billigend in Kauf genommen wird. Die USA machen nämlich NULL um die entsprechenden Länder zu befrieden. Sie setzen ohne Rücksicht ihre Interessen durch.

Handelszölle, ganz aktuell. Seltsamerweise kontraproduktiv wenn man lohnintensive, nicht konkurenzfähige Altindustrien beglücken will. Es ist schwierig auf deren Leitwährung langfristig short zu gehen. Renminbi wären ein heisser Tip.
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1934
Merit: 765


View Profile
June 17, 2018, 08:50:27 AM
Last edit: June 17, 2018, 03:58:36 PM by Ov3R
 #75415

SEC Ankündigung, dass ETH und BTC keine Securities sind.

https://finance.yahoo.com/news/sec-announces-ether-not-security-162658147.html

ETH ist noch nicht ganz vom Eis, der ICO ist Thema.

XRP mitten im Legal Kampf..

BTC und BCH keine Security.

Gedanken über LN / 2nd Layer (Derivate, Payment...) würde ich mir aber mal machen.

Jede Technologie die ANDAUERND online sein muss um zu funktionieren ist der Willkür der Gesetzgeber schutzlos ausgeliefert, und wenn die irgendwo zugreifen können wo Geld im Spiel ist, die Beobachtungen aller Jahrhunderte zuvor sagen: Dann tun die das, aber mit beiden Händen, und immer wieder, und noch einmal.

Die Zehn Minuten im TOR Netzwek haben einen Grund. Es ist völlig egal welche "Rechtslage" da gilt, die Gesetze dazu werden dann halt umgebogen oder neu erfunden, man will ja ans Geld und die Argumentation da drumherum ist dann nahezu willkürlich.

Gut.

Mir geht es grundsätzlich um die Frage der Massentauglichkeit, Mainstream, weltweite Akzeptanz, Inklusionstauglichkeit für alle typen von Mensch.

Das Internet selbst ist schon ganz gut darin.

Bitcoin?



https://www.youtube.com/watch?v=_F9S7yolvSA

Momentan schiessen Blockchain Experten aus dem Boden im ähnlichen Tempo wie diese ganzen Scam coins selber .Must watch
Zu der Frage Massentauglichkeit, Mainstream, weltweite Akzeptanz, Inklusionstauglichkeit für alle typen von Mensch. Bitcoin...
Schau dir mal Zap wallet an Smiley

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
elrippos friend
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 905
Merit: 150


only hodl what you understand and love!


View Profile
June 18, 2018, 05:02:55 AM
 #75416

und es kann von mir aus ja auch gern mal politisch werden, dann imo doch aber bitte auch finanz- bzw. handels- und außenpolitisch; meinetwegen auch Welt/Banken/Regierungsverschwörungstheorien, das lädt zum Streiten ein und ist dann irgendwie noch in der Nähe des threads...

Nun, dazu nur eine Denkanregung: Man kann das Kriegsspielen unserer transatlantischen "Freunde" auch als einen Destabilisierungsversuch der EU sehen. Die EU ist eine riesige Wirtschaftsmacht. In Summe grösser als die USA. Der Euro könnte prinzipiell den Dollar ablösen. Da wuchs also ein Konkurrent heran. Ein Konkurrent, gebildet aus verschiedensten, früher auf den Tod verfeindeten Nationalstaaten. Auch bilden EU und USA keine siamesischen Zwillinge wie USA und China, wo der eine ohne den anderen nicht überleben kann. Nein, die EU ist ein ECHTER Konkurrent! Insbesondere in Kombination mit Russland.

Ein Hegemon mag sowas nicht. Er spaltet. Teile und herrsche. Zuerst wurde die NATO sowie EU bis an die Grenzen Russlands erweitert. Mit "Billigung"/"Unterstützung" der USA. Es wurden Staaten in die EU gequetscht, welche dort noch lange nicht hineingehörten. Desweiteren wurde der Nahe Osten militärisch destabilisiert. Durch die USA direkt. Mit fadenscheinigen Argumenten und Rechtfertigungen. Der entstandene Krisenherd liegt nämlich schön nahe am Wirtschaftsraum EU. Die Kultur im Nahen Osten ist dann doch sehr verschieden zu der des Westens (mit Ausnahme Israels). Flüchtlingströme können kleine Staaten sehr leicht destabilisieren, kulturell und finanziell. Und selbst der Klassenprimus Deutschland wird früher oder später Probleme bekommen. Die Gesellschaft überaltert und die Jungen, die dazu kommen sind eben keine Chirurgen, Atomphysiker oder Raketenwissenschaftler. In letzter Konsequenz heisst das, dass alle aktuell Werktätigen eine doppelte Last aufgebrummt bekommen: Erstens müssen sie das Pyramidensystem Rente am Laufen halten und gleichzeitig die neuen Probleme und Kosten auffangen. Wer jetzt noch in die Rente ausweichen kann, und genug Geld zum Leben hat, der kann sich wirklich glücklich schätzen. Die Rente mit 70 oder später wird kommen. Nur solange werden die meisten gar nicht durchhalten. Ähnliche Probleme sehe ich bei den Krankenkassen.

Und um das klar zustellen: Trump hat damit nicht angefangen. Das lief schon unter den Bushs so und wurde von Clinton und Obama weitergeführt: Denn nicht an den Worten werdet ihr sie erkennen, sondern an den Taten.

Das klingt ja fast nach einer Verschwörungstheorie, als würde UncleSAM die EU gegen Russland aufhetzen wollen  Roll Eyes Shocked Grin Cheesy Wink Smiley

trantute2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784
Merit: 534



View Profile
June 18, 2018, 06:01:18 AM
 #75417

Das klingt ja fast nach einer Verschwörungstheorie, als würde UncleSAM die EU gegen Russland aufhetzen wollen  Roll Eyes Shocked Grin Cheesy Wink Smiley

Solange mir meine Tabletten nicht ausgehen ... der Marshallplan war ja auch nur aus reinster Nächstenliebe geboren.

Anyhow, was meint ihr eigentlich wie es an den (Fiat)Börsen weitergeht. Ich bin immer wieder überrascht, wie stabil sich dort der Kurs bei den Höchstständen hält. Ist das jetzt die Ruhe vor dem Sturm? Ich warte ja schon mindestens seit 2013 auf den nächsten Crash. Und hier hat das Trumpeltier auf jeden Fall seine Füsse mit drin. Das kann doch nicht gut gehen.
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1694
Merit: 607

Clean Code and Scale


View Profile WWW
June 18, 2018, 07:52:07 AM
 #75418

SEC Ankündigung, dass ETH und BTC keine Securities sind.

https://finance.yahoo.com/news/sec-announces-ether-not-security-162658147.html

ETH ist noch nicht ganz vom Eis, der ICO ist Thema.

XRP mitten im Legal Kampf..

BTC und BCH keine Security.

Gedanken über LN / 2nd Layer (Derivate, Payment...) würde ich mir aber mal machen.

Jede Technologie die ANDAUERND online sein muss um zu funktionieren ist der Willkür der Gesetzgeber schutzlos ausgeliefert, und wenn die irgendwo zugreifen können wo Geld im Spiel ist, die Beobachtungen aller Jahrhunderte zuvor sagen: Dann tun die das, aber mit beiden Händen, und immer wieder, und noch einmal.

Die Zehn Minuten im TOR Netzwek haben einen Grund. Es ist völlig egal welche "Rechtslage" da gilt, die Gesetze dazu werden dann halt umgebogen oder neu erfunden, man will ja ans Geld und die Argumentation da drumherum ist dann nahezu willkürlich.

Gut.

Mir geht es grundsätzlich um die Frage der Massentauglichkeit, Mainstream, weltweite Akzeptanz, Inklusionstauglichkeit für alle typen von Mensch.

Das Internet selbst ist schon ganz gut darin.

Bitcoin?



https://www.youtube.com/watch?v=_F9S7yolvSA

Momentan schiessen Blockchain Experten aus dem Boden im ähnlichen Tempo wie diese ganzen Scam coins selber .Must watch
Zu der Frage Massentauglichkeit, Mainstream, weltweite Akzeptanz, Inklusionstauglichkeit für alle typen von Mensch. Bitcoin...
Schau dir mal Zap wallet an Smiley

ztztztz - die werden es auch alle noch lernen, wo der Blockchainhase hinläuft.

Die Schweiz wieder mal zuerst?

Institutional Traders GOOOO:

https://memo.cash/post/1b038ee659faa9dc7c4bf92d5452da689e572d11e8e9b8aff6e76f336f4bf757

WOW!

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Memo: 1AHUYNJKPfY7PjVK1hNQFo5LrdGixuiybw  -  https://metanet.icu/
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1694
Merit: 607

Clean Code and Scale


View Profile WWW
June 18, 2018, 08:21:45 AM
 #75419

Is klar, dass man auf dem anderen Wachturm anders denkt:

https://www.fuw.ch/article/biz-kryptowaehrungen-sind-schlechter-ersatz/

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Memo: 1AHUYNJKPfY7PjVK1hNQFo5LrdGixuiybw  -  https://metanet.icu/
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 869
Merit: 78


View Profile
June 18, 2018, 08:29:22 AM
 #75420

Is klar, dass man auf dem anderen Wachturm anders denkt:

https://www.fuw.ch/article/biz-kryptowaehrungen-sind-schlechter-ersatz/

https://de.wikipedia.org/wiki/Bank_für_Internationalen_Zahlungsausgleich

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) ist die Bank der Zentralbanken. Je mehr Cryptos an Bedeutung gewinnen, um so mehr verliert die BIZ an Bedeutung. In einer reinen Crypot Welt wäre die BIZ ganz überflüssig. Daher nur logisch, wenn die BIZ die Cryptos verteufelt.
Pages: « 1 ... 3721 3722 3723 3724 3725 3726 3727 3728 3729 3730 3731 3732 3733 3734 3735 3736 3737 3738 3739 3740 3741 3742 3743 3744 3745 3746 3747 3748 3749 3750 3751 3752 3753 3754 3755 3756 3757 3758 3759 3760 3761 3762 3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 [3771] 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3779 3780 3781 3782 3783 3784 3785 3786 3787 3788 3789 3790 3791 3792 3793 3794 3795 3796 3797 3798 3799 3800 3801 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 3809 3810 3811 3812 3813 3814 3815 3816 3817 3818 3819 3820 3821 ... 4528 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!