Bitcoin Forum
February 18, 2020, 08:03:22 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3741 3742 3743 3744 3745 3746 3747 3748 3749 3750 3751 3752 3753 3754 3755 3756 3757 3758 3759 3760 3761 3762 3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 3771 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3779 3780 3781 3782 3783 3784 3785 3786 3787 3788 3789 3790 [3791] 3792 3793 3794 3795 3796 3797 3798 3799 3800 3801 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 3809 3810 3811 3812 3813 3814 3815 3816 3817 3818 3819 3820 3821 3822 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829 3830 3831 3832 3833 3834 3835 3836 3837 3838 3839 3840 3841 ... 4426 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5464607 times)
tulpe12
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 15
Merit: 5


View Profile
July 02, 2018, 05:16:21 PM
 #75801

Wenn nur einer von euch Vögeln genug Verstand hätte ein HMM zu schreiben, dann könnte man in gewissen Grenzen objektiv entscheiden, ob wir noch im Bärenmarkt sind oder schon lange seitwärts laufen. Sonderlich viel Arbeit ist das nicht.

Trainingsdaten aus der Vergangenheit gibt es genug. Drei Zustände für das einfachste Modell: Bullish, Seitwärts, Bärisch. Beobachtung: Kurs fällt oder steigt relativ zu Vortag(en). Dann Modell an Daten bis Dezember 2017 fitten. Gucken was das Modell für die letzten 6 Monate ausspuckt.

Aber stattdessen werden dämliche Bildchen gepostet oder von den 3000$ gefaselt. Der Thread ist inzwischen wirklich verkommen. Ist wohl zuviel verlangt von den Meisten da Dampfplauderer (wohlgemerkt nicht alle!).

Vielleicht mach ich das selbst, ist es doch ein nettes kleines Projekt für nebenbei ...



du liest meine gedanken!

leider findet man in der DE sektion nur noch hochgespammte konten , welche 90% trashcontent von sich geben. Verstehe leider auch nicht, wieso man sowas nicht in der offtopic sektion posten kann, denn das stiftet leider in dem einst sachlich gebliebenen thread nur für verwirrung.

Bin deshalb auch eher der stille leser, denn eine konfrontation gehe ich aus dem weg, bringt ja nichts, außer weiteren spam.


schreib mir mal am besten ne PN , eventuell kann man ne kleinere gruppe mit sachlichem inhalt aufbauen, auch wenn es für die Zukunft des Kurses nach wie vor keine Glaskugel gibt, so könnte man dennoch einige informationen untereinander austauschen.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1582013002
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1582013002

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1582013002
Reply with quote  #2

1582013002
Report to moderator
NIZZAONE
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 547
Merit: 188


"a mad man is laughing at the rain"


View Profile
July 02, 2018, 05:22:17 PM
 #75802

du liest meine gedanken!

leider findet man in der DE sektion nur noch hochgespammte konten , welche 90% trashcontent von sich geben. Verstehe leider auch nicht, wieso man sowas nicht in der offtopic sektion posten kann, denn das stiftet leider in dem einst sachlich gebliebenen thread nur für verwirrung.

Bin deshalb auch eher der stille leser, denn eine konfrontation gehe ich aus dem weg, bringt ja nichts, außer weiteren spam.


schreib mir mal am besten ne PN , eventuell kann man ne kleinere gruppe mit sachlichem inhalt aufbauen, auch wenn es für die Zukunft des Kurses nach wie vor keine Glaskugel gibt, so könnte man dennoch einige informationen untereinander austauschen.

da hättest ihm doch direkt selbst ne pn geschrieben, oder hier
https://bitcointalk.org/index.php?board=36.0
gepostet, anstatt hier ot rumzuspammen?  Tongue

“Be realistic, demand the impossible!” ― Ernesto Che Guevara
dogebearman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 628
Merit: 162



View Profile
July 02, 2018, 05:36:01 PM
 #75803

Wenn nur einer von euch Vögeln genug Verstand hätte ein HMM zu schreiben, dann könnte man in gewissen Grenzen objektiv entscheiden, ob wir noch im Bärenmarkt sind oder schon lange seitwärts laufen. Sonderlich viel Arbeit ist das nicht.

Trainingsdaten aus der Vergangenheit gibt es genug. Drei Zustände für das einfachste Modell: Bullish, Seitwärts, Bärisch. Beobachtung: Kurs fällt oder steigt relativ zu Vortag(en). Dann Modell an Daten bis Dezember 2017 fitten. Gucken was das Modell für die letzten 6 Monate ausspuckt.

Aber stattdessen werden dämliche Bildchen gepostet oder von den 3000$ gefaselt. Der Thread ist inzwischen wirklich verkommen. Ist wohl zuviel verlangt von den Meisten da Dampfplauderer (wohlgemerkt nicht alle!).

Vielleicht mach ich das selbst, ist es doch ein nettes kleines Projekt für nebenbei ...

Leg halt los  Huh
CryptoNeed
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 504
Merit: 132


Nope.


View Profile WWW
July 02, 2018, 05:37:14 PM
 #75804

Damit hier mal was sinnvolles gepostet wird! Welche Programmiersprache das ist dürft ihr raten. Die meisten werden eh davor stehen wie der Spacko vor der Schlange. Manches ist nicht notwendig, habe ich aber zur Verwirrung und zum Spielen drin gelassen. Das Bildchen könnt ihr zur Übung selbst machen und auch die Farben dürft ihr selbst interpretieren. Ist zwar nicht so schön wie in dem einen Beispiellink, soll aber auch nur ein Startpunkt für weitere, tiefere Analysen sein. Wer Fehler findet darf sie behalten und dafür Korrekturen hergeben.

Code:



Alter Schuh ...
https://www.kaggle.com/anshumoudgil/bitcoin-data-exploration-bitstamp/code

Ist übrigens CRAN ...

Great minds discuss ideas,
average minds discuss events,
small minds discuss people. (Eleanor Roosevelt)
trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 630
Merit: 456



View Profile
July 02, 2018, 05:46:36 PM
Last edit: July 02, 2018, 06:07:58 PM by trantute2
 #75805


Hidden Markov Models sagen mir erst einmal nichts. Kannst du in einem Summary etwas erläutern was dein Ziel ist, und welche Mittel angewendet werden? Bitte nicht in dem Tonfall den du für deine Doktorarbeiten verwendest, sonst kommen wir hier nicht weiter.
Die Quantcademy scheint mir für den Einstieg geeigneter, einer von diesen Links ist mitten aus einem längeren table of contents gegriffen und hilft wirklich so niemandem.

Im Übrigen vertrete ich eher so die Meinung das Kursverläufe in Crypto keinen Gesetzen oder Regeln folgen, sondern frei manipuliert werden. Das ist eher eine Sache aus dem Bereich der Soziologie. Nun, auch der Kriminalistik. Du must da interdisziplinär rangehen.


Ein HMM ist ein Automat, welcher aus mehreren Zuständen besteht, welche man nicht beobachten kann. Die Zustände erzeugen mit bestimmten Wahrscheinlichkeiten Beobachtungen und zwischen den Zuständen wird mit bestimmten Wahrscheinlichkeitne gewechselt. Alles zusammen bildet ein Modell für irgendeine Sache. Wobei es noch die Markovketten gibt und meine Erklärung hier ziemlich ungenau ist, da es schon einige Jahre her ist, dass ich mich mit der Theorie beschäftigt habe. Mir fiel das nur die letzten Tage ein und per HMM geht das alles automatisch,

Irgendwo fand ich das Beispiel mit dem Gefangenen der im Gefängnis nicht nach draussen gucken kann. Was er aber sieht sind die Schuhe der Wärter (die Beobachtung). Anhand des Schmutzes an deren Schuhen und Wissen über die Wahrscheinlichkeit des Wetter-Wechsels (Regen, Sonne sind dann die Zustände) kann der Gefangene nun berechnen, wie das Wetter draussen ist bzw. was das wahrscheinlichste Wetter draussen ist. Ganz grob und schnell erklärt.

Anderes Beispiel: in der DNA gibt es sogenannte CpG-Islands, das sind Basenfolgen wo verstärkt C und G vorkommen (die stabilisieren die DNA z.B. bei erhöhter Temperatur) und weniger A und T. Und es gibt normale Basenfolgen aus A, C, G und T. Das wären dann die zwei Zustände: CpG-Island und Nicht-CpG-Island. Man kann nun die Islands modellieren und dann auf unbekannten Sequenzen die CpG-Islands ausfindig machen.

Oder eben bei Kursverläufen, unter der Annahme, dass es bärische und bullische Perioden gibt (wieder die zwei Zustände, man kann aber auch noch einen dritten dazu nehmen: seitwärts), kann man berechnen wo die sich befinden. Man hat dann ein quantitatives Modell, welches einem sagen kann in welcher Periode man sich aktuell wahrscheinlich befindet.

Was die Eignung der Modelle angeht: Nun, da muss man halt nehmen was funktioniert. Man kann im Bildchen, welches mein Beispielcode erzeugt, die Blasen gut ausmachen. Sind relativ kurz. Und dann gibt es noch die anderen zwei Zustände. Das Bildchen ist jedoch recht unübersichtlich. Ich denke aber, dass es ziemlich einfach ist das Modell zu erweitern und zu verbessern, z.B. indem man weiter in die Vergangenheit guckt anstatt nur auf den letzten Zustand. Das war jetzt nur ein Dreizeiler als Proof of Concept. Mal abgesehen davon, dass sowas bei den Börsenprofis sicherlich schon seit Jahren genutzt wird.
trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 630
Merit: 456



View Profile
July 02, 2018, 05:49:45 PM
 #75806

Damit hier mal was sinnvolles gepostet wird! Welche Programmiersprache das ist dürft ihr raten. Die meisten werden eh davor stehen wie der Spacko vor der Schlange. Manches ist nicht notwendig, habe ich aber zur Verwirrung und zum Spielen drin gelassen. Das Bildchen könnt ihr zur Übung selbst machen und auch die Farben dürft ihr selbst interpretieren. Ist zwar nicht so schön wie in dem einen Beispiellink, soll aber auch nur ein Startpunkt für weitere, tiefere Analysen sein. Wer Fehler findet darf sie behalten und dafür Korrekturen hergeben.

Code:



Alter Schuh ...
https://www.kaggle.com/anshumoudgil/bitcoin-data-exploration-bitstamp/code

Ist übrigens CRAN ...

Das ist überhaupt kein Schuh, enthält nämlich kein HMM. Witzbold.

Und ja, danke für die Info, dass R was mit CRAN zu tun hat.
trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 630
Merit: 456



View Profile
July 02, 2018, 05:51:20 PM
 #75807

Wenn nur einer von euch Vögeln genug Verstand hätte ein HMM zu schreiben, dann könnte man in gewissen Grenzen objektiv entscheiden, ob wir noch im Bärenmarkt sind oder schon lange seitwärts laufen. Sonderlich viel Arbeit ist das nicht.

Trainingsdaten aus der Vergangenheit gibt es genug. Drei Zustände für das einfachste Modell: Bullish, Seitwärts, Bärisch. Beobachtung: Kurs fällt oder steigt relativ zu Vortag(en). Dann Modell an Daten bis Dezember 2017 fitten. Gucken was das Modell für die letzten 6 Monate ausspuckt.

Aber stattdessen werden dämliche Bildchen gepostet oder von den 3000$ gefaselt. Der Thread ist inzwischen wirklich verkommen. Ist wohl zuviel verlangt von den Meisten da Dampfplauderer (wohlgemerkt nicht alle!).

Vielleicht mach ich das selbst, ist es doch ein nettes kleines Projekt für nebenbei ...

Leg halt los  Huh

Siehe weiter oben.
dogebearman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 628
Merit: 162



View Profile
July 02, 2018, 06:04:18 PM
 #75808

Wenn nur einer von euch Vögeln genug Verstand hätte ein HMM zu schreiben, dann könnte man in gewissen Grenzen objektiv entscheiden, ob wir noch im Bärenmarkt sind oder schon lange seitwärts laufen. Sonderlich viel Arbeit ist das nicht.

Trainingsdaten aus der Vergangenheit gibt es genug. Drei Zustände für das einfachste Modell: Bullish, Seitwärts, Bärisch. Beobachtung: Kurs fällt oder steigt relativ zu Vortag(en). Dann Modell an Daten bis Dezember 2017 fitten. Gucken was das Modell für die letzten 6 Monate ausspuckt.

Aber stattdessen werden dämliche Bildchen gepostet oder von den 3000$ gefaselt. Der Thread ist inzwischen wirklich verkommen. Ist wohl zuviel verlangt von den Meisten da Dampfplauderer (wohlgemerkt nicht alle!).

Vielleicht mach ich das selbst, ist es doch ein nettes kleines Projekt für nebenbei ...

Leg halt los  Huh

Siehe weiter oben.
Na also, dann war der Aufenthalt bei uns Vögeln und Spackos ja doch nicht umsonst.
trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 630
Merit: 456



View Profile
July 02, 2018, 06:08:44 PM
 #75809

Wenn nur einer von euch Vögeln genug Verstand hätte ein HMM zu schreiben, dann könnte man in gewissen Grenzen objektiv entscheiden, ob wir noch im Bärenmarkt sind oder schon lange seitwärts laufen. Sonderlich viel Arbeit ist das nicht.

Trainingsdaten aus der Vergangenheit gibt es genug. Drei Zustände für das einfachste Modell: Bullish, Seitwärts, Bärisch. Beobachtung: Kurs fällt oder steigt relativ zu Vortag(en). Dann Modell an Daten bis Dezember 2017 fitten. Gucken was das Modell für die letzten 6 Monate ausspuckt.

Aber stattdessen werden dämliche Bildchen gepostet oder von den 3000$ gefaselt. Der Thread ist inzwischen wirklich verkommen. Ist wohl zuviel verlangt von den Meisten da Dampfplauderer (wohlgemerkt nicht alle!).

Vielleicht mach ich das selbst, ist es doch ein nettes kleines Projekt für nebenbei ...

Leg halt los  Huh

Siehe weiter oben.
Na also, dann war der Aufenthalt bei uns Vögeln und Spackos ja doch nicht umsonst.

Siehste, dann habe hoffentlich alle was gelernt. Ich für meinen Teil schon.

Können wir die Einzeiler jetzt lassen?
trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 630
Merit: 456



View Profile
July 02, 2018, 06:23:00 PM
 #75810

Wenn nur einer von euch Vögeln genug Verstand hätte ein HMM zu schreiben, dann könnte man in gewissen Grenzen objektiv entscheiden, ob wir noch im Bärenmarkt sind oder schon lange seitwärts laufen. Sonderlich viel Arbeit ist das nicht.

Trainingsdaten aus der Vergangenheit gibt es genug. Drei Zustände für das einfachste Modell: Bullish, Seitwärts, Bärisch. Beobachtung: Kurs fällt oder steigt relativ zu Vortag(en). Dann Modell an Daten bis Dezember 2017 fitten. Gucken was das Modell für die letzten 6 Monate ausspuckt.

Aber stattdessen werden dämliche Bildchen gepostet oder von den 3000$ gefaselt. Der Thread ist inzwischen wirklich verkommen. Ist wohl zuviel verlangt von den Meisten da Dampfplauderer (wohlgemerkt nicht alle!).

Vielleicht mach ich das selbst, ist es doch ein nettes kleines Projekt für nebenbei ...



du liest meine gedanken!

leider findet man in der DE sektion nur noch hochgespammte konten , welche 90% trashcontent von sich geben. Verstehe leider auch nicht, wieso man sowas nicht in der offtopic sektion posten kann, denn das stiftet leider in dem einst sachlich gebliebenen thread nur für verwirrung.

Bin deshalb auch eher der stille leser, denn eine konfrontation gehe ich aus dem weg, bringt ja nichts, außer weiteren spam.


schreib mir mal am besten ne PN , eventuell kann man ne kleinere gruppe mit sachlichem inhalt aufbauen, auch wenn es für die Zukunft des Kurses nach wie vor keine Glaskugel gibt, so könnte man dennoch einige informationen untereinander austauschen.

Das funktioniert leider nicht. Man landet trotzdem immer wieder hier Wink. Habe ich schon versucht. Man kann diesem Thread nicht entkommen.

Ausserdem sehe ich es nicht ein, Dampfpauderern oder solchen Clowns wie NIZZAONE, die bisher NICHT EINEN konstruktiven Beitrag in ihrer Beitragshistorie haben und stattdessen nur struntzdumme zusammengeklaute Machwerke unter dem Deckmantel "Meme" verbreiten um hier jegliche Diskussion im Keim zu ersticken das Feld zu überlassen. Ich weiss zwar nicht was dessen Agenda ist, ist mir aber inzwischen egal, weil der Typ auf ignore steht. Wer genauso doof ist wie dieser Kerl und sich an dessen Scheiss aufgeilen kann, der kann sich darin ja einen runter holen.
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1661
Merit: 696


View Profile
July 02, 2018, 06:25:04 PM
Last edit: July 02, 2018, 10:29:08 PM by Ov3R
 #75811

Der wichtigste Faktor der allerdings nicht einzubeziehen wäre der Grund warum Btc nach der Lehmann Pleite 2008 und denn darauffolgen crash erschaffen wurde reagiert,  weil  die Situation in denn letzten nun fast 10 Jahren historie noch nicht eintrat .Doch ich befürchte das wir schneller als erwartet zu diesem Punkt kommen wenn ich mir grad die asiatischen  märkte so anschaue .Flüchtet dann  jeder in Fiat  ? ganz sicher ?.Diese variable bleibt dann aussen vor.

@Trantute tulpe

Auf der Welt herrscht Chaos und dein oder euer ist auch beides das gleiche Grösste problem ist das sich hier Leute austauschen ? wirklich ?
reicht das nicht das Mario schon vergrault wurde `? ich bin ja fast schon froh wenn nach 3 tagen hier eine diskussion zustande kommt  Grin
 


(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
dogebearman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 628
Merit: 162



View Profile
July 02, 2018, 06:50:32 PM
 #75812

Wenn nur einer von euch Vögeln genug Verstand hätte ein HMM zu schreiben, dann könnte man in gewissen Grenzen objektiv entscheiden, ob wir noch im Bärenmarkt sind oder schon lange seitwärts laufen. Sonderlich viel Arbeit ist das nicht.

Trainingsdaten aus der Vergangenheit gibt es genug. Drei Zustände für das einfachste Modell: Bullish, Seitwärts, Bärisch. Beobachtung: Kurs fällt oder steigt relativ zu Vortag(en). Dann Modell an Daten bis Dezember 2017 fitten. Gucken was das Modell für die letzten 6 Monate ausspuckt.

Aber stattdessen werden dämliche Bildchen gepostet oder von den 3000$ gefaselt. Der Thread ist inzwischen wirklich verkommen. Ist wohl zuviel verlangt von den Meisten da Dampfplauderer (wohlgemerkt nicht alle!).

Vielleicht mach ich das selbst, ist es doch ein nettes kleines Projekt für nebenbei ...

Leg halt los  Huh

Siehe weiter oben.
Na also, dann war der Aufenthalt bei uns Vögeln und Spackos ja doch nicht umsonst.

Siehste, dann habe hoffentlich alle was gelernt. Ich für meinen Teil schon.

Können wir die Einzeiler jetzt lassen?
Wenn du es geschafft hast dir eine zivilisierte Ausdrucksweise anzueignen, die ohne Schimpfwörter auskommt, wird man dir bestimmt auch mehr als eine Zeile antworten.
happy_user
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 91
Merit: 3

Oma, gib Handtasche!!


View Profile
July 02, 2018, 07:02:17 PM
 #75813

heute mal ne grüne Kerze, fühlt sich gut an.

Meine mageren Altcoinanteile sind teilweise nur noch bei 80% minus.  Grin
trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 630
Merit: 456



View Profile
July 02, 2018, 07:09:33 PM
 #75814

Wenn nur einer von euch Vögeln genug Verstand hätte ein HMM zu schreiben, dann könnte man in gewissen Grenzen objektiv entscheiden, ob wir noch im Bärenmarkt sind oder schon lange seitwärts laufen. Sonderlich viel Arbeit ist das nicht.

Trainingsdaten aus der Vergangenheit gibt es genug. Drei Zustände für das einfachste Modell: Bullish, Seitwärts, Bärisch. Beobachtung: Kurs fällt oder steigt relativ zu Vortag(en). Dann Modell an Daten bis Dezember 2017 fitten. Gucken was das Modell für die letzten 6 Monate ausspuckt.

Aber stattdessen werden dämliche Bildchen gepostet oder von den 3000$ gefaselt. Der Thread ist inzwischen wirklich verkommen. Ist wohl zuviel verlangt von den Meisten da Dampfplauderer (wohlgemerkt nicht alle!).

Vielleicht mach ich das selbst, ist es doch ein nettes kleines Projekt für nebenbei ...

Leg halt los  Huh

Siehe weiter oben.
Na also, dann war der Aufenthalt bei uns Vögeln und Spackos ja doch nicht umsonst.

Siehste, dann habe hoffentlich alle was gelernt. Ich für meinen Teil schon.

Können wir die Einzeiler jetzt lassen?
Wenn du es geschafft hast dir eine zivilisierte Ausdrucksweise anzueignen, die ohne Schimpfwörter auskommt, wird man dir bestimmt auch mehr als eine Zeile antworten.
Aktuell sind es nur Du und ich, die in Einzeilern schreiben. Ganz schlechter Versuch von Dir zu provozieren und auf andere zu verallgemeinern. Willkommen auch Du auf meiner ignore list. Sonst heisst es noch ich müllte den Thread zu.
psycho-pat
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 36
Merit: 3


View Profile
July 02, 2018, 07:20:26 PM
 #75815

heute hab ich meine ersten R-Gehversuche im Kontext eines Kundenprojekts gemacht. Da ging es aber um Biosinale (EEG und EKG) und Mustererkennung auf deren Kurven und meine Aufgabe war, das Modell eines Kollegen zu validieren. Da finde ich es sehr lustig, ausgerechnet hier heute auch R-Codes zu sehen Cheesy

Anders als bei biologischen Systemen läßt sich beim BTC Kurs aber wenig aus der Vergangenheit auf die Zukunft schließen.
Bären-, Bullen und Querphasen zu erkennen, sollte sich anhand der historischen Daten machen lassen, vielleicht sogar die aktuelle Phase einzuordnen. Aber ich bezweifle, dass aktuell verbreitete Algorithmen sich eignen, auch nur für morgen vorherzusagen, ob sich daran etwas ändert.
Gern lese ich weiterführendes Material, gern verfolge ich dazu gespannt inhaltlich vertiefte Diskusionen Smiley
Unknown01
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 276


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
July 02, 2018, 07:55:40 PM
 #75816

Wie ist die Stimmung hier im Forum? Bull or not?  Cheesy

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1806
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
July 02, 2018, 08:48:29 PM
Merited by Ov3R (1), Greshamsches Geld (1), NIZZAONE (1)
 #75817

Wenn nur einer von euch Vögeln genug Verstand hätte ein HMM zu schreiben, dann könnte man in gewissen Grenzen objektiv entscheiden, ob wir noch im Bärenmarkt sind oder schon lange seitwärts laufen. Sonderlich viel Arbeit ist das nicht.

Trainingsdaten aus der Vergangenheit gibt es genug. Drei Zustände für das einfachste Modell: Bullish, Seitwärts, Bärisch. Beobachtung: Kurs fällt oder steigt relativ zu Vortag(en). Dann Modell an Daten bis Dezember 2017 fitten. Gucken was das Modell für die letzten 6 Monate ausspuckt.

Aber stattdessen werden dämliche Bildchen gepostet oder von den 3000$ gefaselt. Der Thread ist inzwischen wirklich verkommen. Ist wohl zuviel verlangt von den Meisten da Dampfplauderer (wohlgemerkt nicht alle!).

Vielleicht mach ich das selbst, ist es doch ein nettes kleines Projekt für nebenbei ...



du liest meine gedanken!

leider findet man in der DE sektion nur noch hochgespammte konten , welche 90% trashcontent von sich geben. Verstehe leider auch nicht, wieso man sowas nicht in der offtopic sektion posten kann, denn das stiftet leider in dem einst sachlich gebliebenen thread nur für verwirrung.

Bin deshalb auch eher der stille leser, denn eine konfrontation gehe ich aus dem weg, bringt ja nichts, außer weiteren spam.


schreib mir mal am besten ne PN , eventuell kann man ne kleinere gruppe mit sachlichem inhalt aufbauen, auch wenn es für die Zukunft des Kurses nach wie vor keine Glaskugel gibt, so könnte man dennoch einige informationen untereinander austauschen.

Das funktioniert leider nicht. Man landet trotzdem immer wieder hier Wink. Habe ich schon versucht. Man kann diesem Thread nicht entkommen.

Ausserdem sehe ich es nicht ein, Dampfpauderern oder solchen Clowns wie NIZZAONE, die bisher NICHT EINEN konstruktiven Beitrag in ihrer Beitragshistorie haben und stattdessen nur struntzdumme zusammengeklaute Machwerke unter dem Deckmantel "Meme" verbreiten um hier jegliche Diskussion im Keim zu ersticken das Feld zu überlassen. Ich weiss zwar nicht was dessen Agenda ist, ist mir aber inzwischen egal, weil der Typ auf ignore steht. Wer genauso doof ist wie dieser Kerl und sich an dessen Scheiss aufgeilen kann, der kann sich darin ja einen runter holen.

Meister... das geht auch alles in einem freundlicheren Ton... hinter der Pseudoanonymität eines Forums verstecken und rumstänkern ist soooo 90er
vielleicht erörterst du mal warum du glaubst das die 3k nicht eintreffen werden anstatt alles hier geschriebene in den Dreck zu ziehen...

Einige hier und vor allem dieser Faden sind Kult... schluck es oder hau ab  Tongue

lolhonk2
Member
**
Offline Offline

Activity: 345
Merit: 15


View Profile
July 02, 2018, 09:00:43 PM
 #75818


Hidden Markov Models sagen mir erst einmal nichts. Kannst du in einem Summary etwas erläutern was dein Ziel ist, und welche Mittel angewendet werden? Bitte nicht in dem Tonfall den du für deine Doktorarbeiten verwendest, sonst kommen wir hier nicht weiter.
Die Quantcademy scheint mir für den Einstieg geeigneter, einer von diesen Links ist mitten aus einem längeren table of contents gegriffen und hilft wirklich so niemandem.

Im Übrigen vertrete ich eher so die Meinung das Kursverläufe in Crypto keinen Gesetzen oder Regeln folgen, sondern frei manipuliert werden. Das ist eher eine Sache aus dem Bereich der Soziologie. Nun, auch der Kriminalistik. Du must da interdisziplinär rangehen.


Ein HMM ist ein Automat, welcher aus mehreren Zuständen besteht, welche man nicht beobachten kann. Die Zustände erzeugen mit bestimmten Wahrscheinlichkeiten Beobachtungen und zwischen den Zuständen wird mit bestimmten Wahrscheinlichkeitne gewechselt. Alles zusammen bildet ein Modell für irgendeine Sache. Wobei es noch die Markovketten gibt und meine Erklärung hier ziemlich ungenau ist, da es schon einige Jahre her ist, dass ich mich mit der Theorie beschäftigt habe. Mir fiel das nur die letzten Tage ein und per HMM geht das alles automatisch,

Irgendwo fand ich das Beispiel mit dem Gefangenen der im Gefängnis nicht nach draussen gucken kann. Was er aber sieht sind die Schuhe der Wärter (die Beobachtung). Anhand des Schmutzes an deren Schuhen und Wissen über die Wahrscheinlichkeit des Wetter-Wechsels (Regen, Sonne sind dann die Zustände) kann der Gefangene nun berechnen, wie das Wetter draussen ist bzw. was das wahrscheinlichste Wetter draussen ist. Ganz grob und schnell erklärt.

Anderes Beispiel: in der DNA gibt es sogenannte CpG-Islands, das sind Basenfolgen wo verstärkt C und G vorkommen (die stabilisieren die DNA z.B. bei erhöhter Temperatur) und weniger A und T. Und es gibt normale Basenfolgen aus A, C, G und T. Das wären dann die zwei Zustände: CpG-Island und Nicht-CpG-Island. Man kann nun die Islands modellieren und dann auf unbekannten Sequenzen die CpG-Islands ausfindig machen.

Oder eben bei Kursverläufen, unter der Annahme, dass es bärische und bullische Perioden gibt (wieder die zwei Zustände, man kann aber auch noch einen dritten dazu nehmen: seitwärts), kann man berechnen wo die sich befinden. Man hat dann ein quantitatives Modell, welches einem sagen kann in welcher Periode man sich aktuell wahrscheinlich befindet.

Was die Eignung der Modelle angeht: Nun, da muss man halt nehmen was funktioniert. Man kann im Bildchen, welches mein Beispielcode erzeugt, die Blasen gut ausmachen. Sind relativ kurz. Und dann gibt es noch die anderen zwei Zustände. Das Bildchen ist jedoch recht unübersichtlich. Ich denke aber, dass es ziemlich einfach ist das Modell zu erweitern und zu verbessern, z.B. indem man weiter in die Vergangenheit guckt anstatt nur auf den letzten Zustand. Das war jetzt nur ein Dreizeiler als Proof of Concept. Mal abgesehen davon, dass sowas bei den Börsenprofis sicherlich schon seit Jahren genutzt wird.

Danke für den Beitrag. Als Bioinformatiker kein Neuland für mich. Trotzdem denke ich, dass man mit HMM den Kurs nicht vorhersehen kann, denn er beruht auf zu vielen unvorhersehbaren Ereignissen. Trends aber mit Sicherheit.
Profis nutzen sicher schon komplexere Modelle mit KI. Ob der Aufwand sich allerdings im Vergleich zum einfacheren Hodln lohnt ...
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2366
Merit: 1687


Decentralization Maximalist


View Profile
July 02, 2018, 11:16:35 PM
 #75819

@trantute2, finde zwar auch dass du etwas harsch auf die Konversation hier reagierst, aber deine Idee ist auf jeden Fall interessant. Ich sehe es zwar ähnlich wie e-coinomist, dass man an Kursverläufe interdisziplinär rangehen muss (ich setze vor allem auf Sozialpsychologie), aber mathematisch erfassbare Muster, die sich wiederholen, gibt es ja wirklich - ich finde es immer noch interessant, wie sehr sich dieses Jahr bisher 2014 gleicht.

Vielleicht kann man mit der HMM-Methode sozusagen per Reverse-Engineering die dominanten Modelle aufspüren, die von den Tradingbots benutzt werden? Wink

(Ich bin aber kein Informatiker und überlasse daher dir und anderen Wissenden das Feld. Wink )

AdventureCoin
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 252
Merit: 101


View Profile
July 03, 2018, 07:01:55 AM
 #75820

4.5k $ sieht möglich aus.
denke wir brauchen es bevor volume wieder rauf gehen kann.
werde bei 4.7-5.3k kauf order setzen.
Pages: « 1 ... 3741 3742 3743 3744 3745 3746 3747 3748 3749 3750 3751 3752 3753 3754 3755 3756 3757 3758 3759 3760 3761 3762 3763 3764 3765 3766 3767 3768 3769 3770 3771 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3779 3780 3781 3782 3783 3784 3785 3786 3787 3788 3789 3790 [3791] 3792 3793 3794 3795 3796 3797 3798 3799 3800 3801 3802 3803 3804 3805 3806 3807 3808 3809 3810 3811 3812 3813 3814 3815 3816 3817 3818 3819 3820 3821 3822 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829 3830 3831 3832 3833 3834 3835 3836 3837 3838 3839 3840 3841 ... 4426 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!