Bitcoin Forum
January 24, 2022, 01:07:17 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 22.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 ... 148 »
  Print  
Author Topic: MtGox geht in Konkurs  (Read 311641 times)
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1019



View Profile
February 27, 2014, 02:33:33 PM
 #201


Ja, TwoBitIdiot ist wohl eine known person. Nur kannte niemand bisher die Verbindung zu dem Twitteraccount.
1642986437
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1642986437

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1642986437
Reply with quote  #2

1642986437
Report to moderator
1642986437
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1642986437

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1642986437
Reply with quote  #2

1642986437
Report to moderator
1642986437
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1642986437

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1642986437
Reply with quote  #2

1642986437
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 650
Merit: 521


View Profile
February 27, 2014, 02:37:14 PM
 #202


Also ich denke eins steht mittlerweile fest. Durch die "transaction-malleability" können sich solche Verluste nicht angehäuft haben.

a.) sie wurden vor langer Zeit beraubt. Das würde bedeuten das die Coins auf nimmerwiedersehen weg sind. Dagegen spräche zumindest das Zitat von mark das die nur "unavailable" wären.

Dies ist m.E. am wahrscheinlichsten. Wenn dieser Betrug wirklich über Jahre hinweg lief heißt das, dass es früher durchaus Beträge um die 1.000 Coins pro Abhebung gewesen sein konnten, ohne dass es jemandem aufgefallen ist. Damals waren die Coins ja kaum was wert. Das Zitat von Mark soll vermutlich andeuten, dass er noch auf einen Bail-Out durch einen Investor hofft.

b.) es besteht ein problem mit der Cold Wallet. Da wäre natürlich interessant zu wissen wo genau as Problem besteht, um einschätzen zu können ob eine recovery  möglich wäre. Immerhin ginge es ja um mehrere hundert MioUS$ und da könnte man schonmal einigen technischen Aufwand versuchen.

Wenn es wirklich nur ein verlorener Key ist, dann könnte man über einen kleinen Eingriff in die Bitcoin-Software das Cold-Wallet auf eine neue Adresse transferieren. Es müssten mehr als 50% der Teilnehmer zustimmen. Bis jetzt hat es aber noch niemand (d.h. Mark oder einer der Gox-Insider) vorgeschlagen, deswegen würde ich davon ausgehen, dass es nicht an sowas banalem liegt. Die Coins wurden durch verschiedene Betrüger abgezogen und sind unauffindbar in der Blockchain verstreut.

ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1019



View Profile
February 27, 2014, 02:40:46 PM
 #203

Wenn es wirklich nur ein verlorener Key ist, dann könnte man über einen kleinen Eingriff in die Bitcoin-Software das Cold-Wallet auf eine neue Adresse transferieren. Es müssten mehr als 50% der Teilnehmer zustimmen. Bis jetzt hat es aber noch niemand (d.h. Mark oder einer der Gox-Insider) vorgeschlagen, deswegen würde ich davon ausgehen, dass es nicht an sowas banalem liegt. Die Coins wurden durch verschiedene Betrüger abgezogen und sind unauffindbar in der Blockchain verstreut.

Nunja, es muss nicht zwangsläufig nur ein verlorener key sein. Wir wissen ja nicht was für ein (kompliziertes) System Gox aufgebaut hat um die Cold Wallet sicher zu halten.

Eine Hard-Fork um die Coins wieder zugänglich zu machen dürfte ziemlich ausgeschlossen sein und Mark wäre auch nicht gerade gut beraten so etwas momentan vorzuschlagen.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3066
Merit: 3215


Shitcoin Minimalist


View Profile
February 27, 2014, 02:41:41 PM
 #204

Ja, TwoBitIdiot ist wohl eine known person. Nur kannte niemand bisher die Verbindung zu dem Twitteraccount.
Hm, habe mal ein ganz klein wenig recherchiert.
Mir war er nicht bekannt.

Und dass er die Gelegenheit für Insiderhandel genutzt hat, bestätigt mir, dass ich ihn auch nicht kennen musste:
I understand people have reasons to give me a hard time for how I […] sold off my personal holdings

What a jerk.

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1019



View Profile
February 27, 2014, 02:47:49 PM
 #205

Ja, TwoBitIdiot ist wohl eine known person. Nur kannte niemand bisher die Verbindung zu dem Twitteraccount.
Hm, habe mal ein ganz klein wenig recherchiert.
Mir war er nicht bekannt.

Ein bekanntes Communitymitglied hat ihn bei Twitter aufgefordert sich zu "outen" und kurz danach klingelte sein Handy, TwoBitIdiot war dran und die Überraschung war gross. Hab den tweet leider nicht parat.

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904
Merit: 1000



View Profile
February 27, 2014, 02:50:17 PM
 #206


@qwk

abermals eine sehr gute Zusammenfassung.

Eine Tatsache noch dazu: Transaction Malleability wurde bei den anderen Bitcoinfirmen sehr schnell gefixed. Bei mtgox nie.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 650
Merit: 521


View Profile
February 27, 2014, 02:59:35 PM
 #207

Eine Hard-Fork um die Coins wieder zugänglich zu machen dürfte ziemlich ausgeschlossen sein und Mark wäre auch nicht gerade gut beraten so etwas momentan vorzuschlagen.

Wenn er eine glaubwürdige Geschichte vorbringt, wie das passieren konnte, wäre es machbar. Ich glaube nicht, dass der Großteil der Bitcoin-Community etwas dagegen hätte, wenn die Gox-geschädigten ihre Coins zurück kriegen. Sowas ähnliches wurde schon mal im Zusammenhang mit der Beschlagnahmung der SR-Coins vorgeschlagen: https://bitcointalk.org/index.php?topic=306809.0

Der Vorschlag wurde natürlich vom Großteil der Community (zurecht) abgelehnt, weil man sich damit gesetzlich auf Glatteis begibt und die Neutralität des Bitcoins ansägt. Beim MtGox-Konkurs ist die Sachlage aber anders.

Aber wie gesagt, ich glaube sowieso nicht, dass es an verlorenen Keys liegt.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3066
Merit: 3215


Shitcoin Minimalist


View Profile
February 27, 2014, 03:04:42 PM
 #208

Eine Hard-Fork um die Coins wieder zugänglich zu machen dürfte ziemlich ausgeschlossen sein und Mark wäre auch nicht gerade gut beraten so etwas momentan vorzuschlagen.
Hm, wie wäre es mit einem Hardfork unter dem eigenen Namen "Goxcoin"?
Das könnte die erfolgreichste Altcoin aller Zeiten werden Grin

Edit: wow, such Karpeles, very goxxed!

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2604
Merit: 1251


View Profile
February 27, 2014, 03:05:34 PM
 #209

Eine Hard-Fork um die Coins wieder zugänglich zu machen dürfte ziemlich ausgeschlossen sein und Mark wäre auch nicht gerade gut beraten so etwas momentan vorzuschlagen.

Wenn er eine glaubwürdige Geschichte vorbringt, wie das passieren konnte, wäre es machbar. Ich glaube nicht, dass der Großteil der Bitcoin-Community etwas dagegen hätte ...

Ich denke schon, dass die Community etwas dagegen hätte, deshalb einen Hack ins Protokoll einzubauen. Ich hätte jedenfalls etwas dagegen.
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2562
Merit: 1058



View Profile
February 27, 2014, 03:13:04 PM
 #210

Eine Hard-Fork um die Coins wieder zugänglich zu machen dürfte ziemlich ausgeschlossen sein und Mark wäre auch nicht gerade gut beraten so etwas momentan vorzuschlagen.

Wenn er eine glaubwürdige Geschichte vorbringt, wie das passieren konnte, wäre es machbar. Ich glaube nicht, dass der Großteil der Bitcoin-Community etwas dagegen hätte ...

Ich denke schon, dass die Community etwas dagegen hätte, deshalb einen Hack ins Protokoll einzubauen. Ich hätte jedenfalls etwas dagegen.

soweit ich das verstanden habe, wäre das ja dann dasselbe wie ne bankenrettung, oder nicht? Die geschädigten kriegen ihre Coins wieder, aber dafür werden alle andern geschädigt, weil Transaktionen rückgängig gemacht werden. Oder gibts da ne bessere Lösung, wodurch keiner geschädigt wird?

Mit Cointracking (10% Rabatt) behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                          
bitwala.com kryptofreundliche Bank für SEPA und Direktkauf von Cryptos! RefLink->15€ Startguthaben. Wichtig: KYC/AML Thread                         Great Freeware Game: Clonk Rage
binance.com hat nun auch SEPA und EUR Paare! Mit dem RefLink bekommst du 5% Rabatt auf die Tradinggebühren!
f4tal1ty
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 716
Merit: 500


View Profile WWW
February 27, 2014, 03:13:23 PM
 #211

1) Transaction Malleability

> schwer zu glauben, USD 48.000 (average USD 100 / BTC) Verlust täglich über 3 Jahre kann nicht übersehen worden sein


2) Wallet System korrupt

> erklärt die mangelnde Informationspolitik, aber soviel Inkompetenz traue ich niemandem zu, erst recht nicht irgendwelchen Programmier-Nerds


3) Coins wurden bereits beim Datenbank-Hack von 2011 geklaut (Gox läuft seitdem als fractional reserve ponzi scheme)

+ die Bitcoin-Transaktion zum Beweis der Solvenz betrug lediglich 40k
+ passt zur Informationspolitik und den Monate langen Withdrawaldelays und der daraus erzwungenen Arbitrage
- angeblich waren damals noch gar nicht soviele Coins im Umlauf
- warum hat Gox die Coins Ende 2012 als Bitcoin bei ein paar Cent war nicht zurückgekauft?


4) Die Cold-Wallet von Gox wurde im Rahmen der Silkroad-Ermittlungen und Regulationen von den Behörden eingefroren


Reiht sich ein in die Liste von abenteuerlichen Theorien, prinzipiell denkbar

███               ███                ███               ██████████████████▄     ██████████████████▄       ▄███████████████▄     ███▄              ███
███               ███               █████              ███▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀███    ███▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀███     ███▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀███    █████▄            ███
███               ███              ███████             ███               ███   ███               ███   ███               ███   ██████▄           ███
███               ███             ████ ████            ███               ███   ███               ███   ███               ███   ███▀████▄         ███
███               ███            ████   ████           ███               ███   ███               ███   ███               ███   ███  ▀███▄        ███
███▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄███           ████     ████          ███               ███   ███▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄███    ███               ███   ███    ████▄      ███
█████████████████████          ████       ████         ███               ███   ██████████████████▀     ███               ███   ███     ▀███▄     ███
███               ███         ████         ████        ███               ███   ███        ▀███         ███               ███   ███       ████▄   ███
███               ███        ████           ████       ███               ███   ███         ▀███        ███               ███   ███        ▀███▄  ███
███               ███       ████             ████      ███               ███   ███          ▀███       ███               ███   ███          ████▄███
███               ███      ████               ████     ███               ███   ███           ▀███      ███               ███   ███           ▀██████
███               ███     ████                 ████    ███▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄███    ███            ▀███      ███▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄███    ███             █████
███               ███    ████                   ████   ██████████████████▀     ███             ▀███      ▀████████████████▀    ███              ▀███

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Website ANN Thread White Paper
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1019



View Profile
February 27, 2014, 03:21:59 PM
 #212

http://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/1z2s8k/who_is_2_bit_idiot_why_does_he_get_these/cfpzqaf

Dieser TwoBitidiot hat auf jedenfall soetwas wie eine persönliche Vendetta mit Gox/Mark seine Kommentare sind voll davon.
f4tal1ty
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 716
Merit: 500


View Profile WWW
February 27, 2014, 03:25:18 PM
 #213

1) Transaction Malleability

> schwer zu glauben, USD 48.000 (average USD 100 / BTC) Verlust täglich über 3 Jahre kann nicht übersehen worden sein


2) Wallet System korrupt

> erklärt die mangelnde Informationspolitik, aber soviel Inkompetenz traue ich niemandem zu, erst recht nicht irgendwelchen Programmier-Nerds


3) Coins wurden bereits beim Datenbank-Hack von 2011 geklaut (Gox läuft seitdem als fractional reserve ponzi scheme)

+ die Bitcoin-Transaktion zum Beweis der Solvenz betrug lediglich 40k
+ passt zur Informationspolitik und den Monate langen Withdrawaldelays und der daraus erzwungenen Arbitrage
- angeblich waren damals noch gar nicht soviele Coins im Umlauf
- warum hat Gox die Coins Ende 2012 als Bitcoin bei ein paar Cent war nicht zurückgekauft?


4) Die Cold-Wallet von Gox wurde im Rahmen der Silkroad-Ermittlungen und Regulationen von den Behörden eingefroren


Reiht sich ein in die Liste von Abenteuerlichen Theorien, prinzipiell denkbar

5) Alles nur HOAX um den BTC Preis zu manipulieren regulieren.

Was implizieren würde, dass Satoshi noch über den Bitcoin wacht und MK nur dessen Sockpuppet ist.  Roll Eyes

Nein, die Leute entwickeln nur ziemlich kreative Ideen, wo denn ihre 500 Millionen Dollar abgeblieben sein könnten, spannender als jeder Krimi.

███               ███                ███               ██████████████████▄     ██████████████████▄       ▄███████████████▄     ███▄              ███
███               ███               █████              ███▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀███    ███▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀███     ███▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀███    █████▄            ███
███               ███              ███████             ███               ███   ███               ███   ███               ███   ██████▄           ███
███               ███             ████ ████            ███               ███   ███               ███   ███               ███   ███▀████▄         ███
███               ███            ████   ████           ███               ███   ███               ███   ███               ███   ███  ▀███▄        ███
███▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄███           ████     ████          ███               ███   ███▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄███    ███               ███   ███    ████▄      ███
█████████████████████          ████       ████         ███               ███   ██████████████████▀     ███               ███   ███     ▀███▄     ███
███               ███         ████         ████        ███               ███   ███        ▀███         ███               ███   ███       ████▄   ███
███               ███        ████           ████       ███               ███   ███         ▀███        ███               ███   ███        ▀███▄  ███
███               ███       ████             ████      ███               ███   ███          ▀███       ███               ███   ███          ████▄███
███               ███      ████               ████     ███               ███   ███           ▀███      ███               ███   ███           ▀██████
███               ███     ████                 ████    ███▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄███    ███            ▀███      ███▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄███    ███             █████
███               ███    ████                   ████   ██████████████████▀     ███             ▀███      ▀████████████████▀    ███              ▀███

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Website ANN Thread White Paper
RenHoek
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 644
Merit: 500


*****


View Profile
February 27, 2014, 03:30:28 PM
 #214

1) Transaction Malleability

> schwer zu glauben, USD 48.000 (average USD 100 / BTC) Verlust täglich über 3 Jahre kann nicht übersehen worden sein


2) Wallet System korrupt

> erklärt die mangelnde Informationspolitik, aber soviel Inkompetenz traue ich niemandem zu, erst recht nicht irgendwelchen Programmier-Nerds


3) Coins wurden bereits beim Datenbank-Hack von 2011 geklaut (Gox läuft seitdem als fractional reserve ponzi scheme)

+ die Bitcoin-Transaktion zum Beweis der Solvenz betrug lediglich 40k
+ passt zur Informationspolitik und den Monate langen Withdrawaldelays und der daraus erzwungenen Arbitrage
- angeblich waren damals noch gar nicht soviele Coins im Umlauf
- warum hat Gox die Coins Ende 2012 als Bitcoin bei ein paar Cent war nicht zurückgekauft?


4) Die Cold-Wallet von Gox wurde im Rahmen der Silkroad-Ermittlungen und Regulationen von den Behörden eingefroren


Reiht sich ein in die Liste von Abenteuerlichen Theorien, prinzipiell denkbar

5) Alles nur HOAX um den BTC Preis zu manipulieren regulieren.

Was implizieren würde, dass Satoshi noch über den Bitcoin wacht und MK nur dessen Sockpuppet ist.  Roll Eyes

Nein, die Leute entwickeln nur ziemlich kreative Ideen, wo denn ihre 500 Millionen Dollar abgeblieben sein könnten, spannender als jeder Krimi.

5) Alles nur HOAX um den BTC Preis zu manipulieren regulieren.

Was implizieren würde, dass Satoshi noch über den Bitcoin wacht und MK nur dessen Sockpuppet ist.  Roll Eyes


Edit: Und das Gedumpe zuletzt auf GOX könnte die Erklärung sein, was mit den 1-2 mio von SN premined BTC passiert.
Sie dienen der Regulierung Shocked

Esst mehr Scheisse, millionen Fliegen können nicht irren!  Cool
For this valueable Tip your ฿ Donation to:
1DNbwKGmQytSY69TuK9fLFQVXQjnVw18pY
xyz
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1687
Merit: 724


View Profile
February 27, 2014, 03:31:24 PM
 #215

Eine Hard-Fork um die Coins wieder zugänglich zu machen dürfte ziemlich ausgeschlossen sein und Mark wäre auch nicht gerade gut beraten so etwas momentan vorzuschlagen.

Wenn er eine glaubwürdige Geschichte vorbringt, wie das passieren konnte, wäre es machbar. Ich glaube nicht, dass der Großteil der Bitcoin-Community etwas dagegen hätte, wenn die Gox-geschädigten ihre Coins zurück kriegen. Sowas ähnliches wurde schon mal im Zusammenhang mit der Beschlagnahmung der SR-Coins vorgeschlagen: https://bitcointalk.org/index.php?topic=306809.0

Der Vorschlag wurde natürlich vom Großteil der Community (zurecht) abgelehnt, weil man sich damit gesetzlich auf Glatteis begibt und die Neutralität des Bitcoins ansägt. Beim MtGox-Konkurs ist die Sachlage aber anders.

Aber wie gesagt, ich glaube sowieso nicht, dass es an verlorenen Keys liegt.

Wenn man so was machen würde (so sehr ich auch JEDEM wünsche, seine Bitcoins zurückzubekommen), dann wäre das für mich das AUS von Bitcoins!!!!
Solch ein Präzedenzfall würde der Willkür Tür und Tor öffnen!

...
Es sind die glücklichen Sklaven der Freiheit größter Feind...
(Heinrich Hoffmann von Fallersleben, 1798-1874)
Solarstorm75
Member
**
Offline Offline

Activity: 70
Merit: 10


View Profile
February 27, 2014, 03:33:10 PM
 #216

Nein, die Leute entwickeln nur ziemlich kreative Ideen, wo denn ihre 500 Millionen Dollar abgeblieben sein könnten, spannender als jeder Krimi.

Ganz klar, irgendwo hier natürlich: http://directory.io/
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3066
Merit: 3215


Shitcoin Minimalist


View Profile
February 27, 2014, 03:37:25 PM
 #217

Wird ja immer besser:

I’d like to tell you why my team at Inscrypto is working on the cure for Bitcoin’s volatility. […]
We plan to work with wallet services like Blockchain, Circle, Coinbase, etc. to guarantee the underlying purchasing power of “Inscrypted” bitcoins sitting in consumer and merchant wallets. […]
I’m sure that in an environment where some bitcoin-related startups struggle to open checking accounts, Inscrypto won’t face any shortage of hurdles (or critics from within the Bitcoin community), but we intend to build the pipes that connect Wall Street assets and bitcoin wallets. […]
Still, there is an obvious caveat: Inscrypto’s success depends entirely on execution, and that requires an exceptional team capable of building a strong foundational product and navigating murky regulatory waters.
Kurz gesagt: ein Kerl, der beim ersten Anzeichen von Insiderinformationen nichts besseres zu tun hat, als damit zu traden, will ein komplexes Finanzmarktprodukt auf den Markt werfen, mit dem sich die Volatilität von Bitcoin reduzieren lässt. Dabei will er eng mit den bestehenden Börsen zusammen arbeiten.

Bock -> Gärtner. Auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: What a jerk.

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1019



View Profile
February 27, 2014, 03:42:06 PM
 #218

Bock -> Gärtner. Auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: What a jerk.

Mag ja sein, das Ding ist nur das er wohl tatsächlich über Informanten bei Gox verfügt. Das geleakte Strategy-Draft und der Jahresplan scheinen ja schon handfest zu sein.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3066
Merit: 3215


Shitcoin Minimalist


View Profile
February 27, 2014, 03:51:09 PM
 #219

Eine Hard-Fork um die Coins wieder zugänglich zu machen dürfte ziemlich ausgeschlossen sein und Mark wäre auch nicht gerade gut beraten so etwas momentan vorzuschlagen.
Wenn er eine glaubwürdige Geschichte vorbringt, wie das passieren konnte, wäre es machbar. Ich glaube nicht, dass der Großteil der Bitcoin-Community etwas dagegen hätte ...
Ich denke schon, dass die Community etwas dagegen hätte, deshalb einen Hack ins Protokoll einzubauen. Ich hätte jedenfalls etwas dagegen.
soweit ich das verstanden habe, wäre das ja dann dasselbe wie ne bankenrettung, oder nicht? Die geschädigten kriegen ihre Coins wieder, aber dafür werden alle andern geschädigt, weil Transaktionen rückgängig gemacht werden. Oder gibts da ne bessere Lösung, wodurch keiner geschädigt wird?
Im Prinzip ist es vorstellbar, und in gewisser Weise auch eine Art "Bankenrettung", ja.

Kleines Gedankenexperiment:

Mark macht einen Fork namens "Goxcoin".
Bei Goxcoin ist die Verteilung völlig identisch mit Bitcoin, es ist ja nur ein Fork.
Einzige Unterscheidung: die coins auf der kaputten cold-wallet stecken in einer neuen, spendable wallet.
MtGox eröffnet wieder und handelt keine Bitcoins mehr, sondern ausschließlich Goxcoins.

Goxcoin hat von Anfang an eine Menge Nutzer, nämlich alle, die im normalen Bitcoin-Netzwerk auf ihre coins bei MtGox verzichten müssten.
Für alle anderen ist es unerheblich, ob sie im Goxcoin-Netzwerk oder im "klassischen" Bitcoin-Netzwerk bleiben, da sie in beiden Netzen gleich viele coins haben.
Goxcoin hat die umsatzstärkste Börse und den höchsten Fiat-Anteil aller Cryptocurrencies, wohl auch größer als Bitcoin.
Miner würden vermutlich gerade zu Anfang in Massen zu Goxcoin wechseln, schließlich könnten sie bei niedrigerer Difficulty coins errechnen, die sie direkt auf einer Börse mit großen Fiat-Mengen abstoßen könnten.
Der Kurs von Goxcoin würde vermutlich deutlich in den Keller gehen, da sich niemand sicher wäre, ob Goxcoin dauerhaft bleibt. Das könnte die Attraktivität für Einsteiger sogar erhöhen.

Alles in allem erscheint mir Goxcoin in so einem Fall als ernstzunehmende Konkurrenz zu Bitcoin.
Somit könnte alleine die Androhung, so etwas in die Tat umzusetzen, dazu führen, dass bspw. die Mehrheit der Mining-Pools und die Core-Developer einer entsprechenden Code-Änderung zustimmen.


Irgendwie fühle ich mich jetzt schmutzig. Roll Eyes

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
f4tal1ty
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 716
Merit: 500


View Profile WWW
February 27, 2014, 03:56:06 PM
 #220

Bock -> Gärtner. Auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: What a jerk.

Mag ja sein, das Ding ist nur das er wohl tatsächlich über Informanten bei Gox verfügt. Das geleakte Strategy-Draft und der Jahresplan scheinen ja schon handfest zu sein.


Kann mir schon gut Vorstellen das Mark Coinbase, Second Market etc. um ein Bailout gebeten hat, als diese von der Finanzsituation von Gox erfahren haben, wurde das Kaufangebot zurückgezogen, die Informationen geleakt und darauf hin ein Statement veröffentlicht welches sich von Gox distanziert, ist ja alles relativ zeitgleich passiert. Schlecht für Bitcoin, aber juristisch und im Interesse ihrer eigenen Firma haben sie richtig gehandelt.
Mark wurde überraschend getroffen und hat daraufhin erst den Handel ausgesetzt und dann die Seite geschlossen.

███               ███                ███               ██████████████████▄     ██████████████████▄       ▄███████████████▄     ███▄              ███
███               ███               █████              ███▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀███    ███▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀███     ███▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀███    █████▄            ███
███               ███              ███████             ███               ███   ███               ███   ███               ███   ██████▄           ███
███               ███             ████ ████            ███               ███   ███               ███   ███               ███   ███▀████▄         ███
███               ███            ████   ████           ███               ███   ███               ███   ███               ███   ███  ▀███▄        ███
███▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄███           ████     ████          ███               ███   ███▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄███    ███               ███   ███    ████▄      ███
█████████████████████          ████       ████         ███               ███   ██████████████████▀     ███               ███   ███     ▀███▄     ███
███               ███         ████         ████        ███               ███   ███        ▀███         ███               ███   ███       ████▄   ███
███               ███        ████           ████       ███               ███   ███         ▀███        ███               ███   ███        ▀███▄  ███
███               ███       ████             ████      ███               ███   ███          ▀███       ███               ███   ███          ████▄███
███               ███      ████               ████     ███               ███   ███           ▀███      ███               ███   ███           ▀██████
███               ███     ████                 ████    ███▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄███    ███            ▀███      ███▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄███    ███             █████
███               ███    ████                   ████   ██████████████████▀     ███             ▀███      ▀████████████████▀    ███              ▀███

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Website ANN Thread White Paper
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 ... 148 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!