Bitcoin Forum
December 01, 2021, 02:01:56 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 22.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 [48] 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 ... 148 »
  Print  
Author Topic: MtGox geht in Konkurs  (Read 311424 times)
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1000


View Profile
May 29, 2014, 06:36:46 PM
 #941

Die Presse hat den wichtigsten Aspekt des Willy Reports weggelassen, lies dir den Report mal durch Wink
Ich habe mir jetzt auch den Heise-Artikel durchgelesen. Man kann ihm nicht entnehmen, dass die aufgewendeten Gelder für die Bitcoinkäufe wahrscheinlich gar nicht existiert haben. Es bleibt alles unklar, solange keine Beweise vorliegen. Aber klar sollte sein, dass jede unregulierte Börse Bestände vorgeben kann, die tatsächlich nicht existieren, und damit großen Einfluss auf den Preis nehmen kann.

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1638324116
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1638324116

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1638324116
Reply with quote  #2

1638324116
Report to moderator
1638324116
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1638324116

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1638324116
Reply with quote  #2

1638324116
Report to moderator
1638324116
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1638324116

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1638324116
Reply with quote  #2

1638324116
Report to moderator
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2604
Merit: 1250


View Profile
June 02, 2014, 06:51:11 AM
 #942

Der interessante Aspekt ist nicht Insidertrading, sondern das Trading während die Börse Down war, das Trading ohne Fee und das Insider-Trading eines MagicalTux Account, der dann ganz schnell umbenannt wurde.

Kann natürlich sein, dass ein böser fehlerfreier Hacker sich extrem viel Mühe gegeben hat, sich als Mark Karpeles auszugeben, anstatt die Börse einfach abzuzocken. Die einfachere Lösung ist allerdings, dass es Mark selbst war, der allaerdings ein paar Fehler gemacht hat.
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 650
Merit: 521


View Profile
June 12, 2014, 04:53:44 AM
 #943

Die übrigen 200K Bitcoins sind wieder in Bewegung:

http://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/27vwsn/mt_gox_coins_ares_on_the_move/

Keine Ahnung, was das bedeuten soll. Vielleicht ist der Deal mit Sunlot schon durch? Oder die Coins werden demnächst verkauft? Oder MK hat noch die Private Keys zu den Wallets und bestellt jetzt damit Pizza.
Toolhead
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 178
Merit: 101


View Profile
June 12, 2014, 05:26:25 PM
Last edit: June 12, 2014, 05:57:43 PM by Toolhead
 #944

Oh mann, ich bin echt gespannt, was passieren wird. Insolvenz quasi ohne Insolvenzmasse, oder Übernahme durch Sunlot, oder OKCoin, oder...?

Auf jeden Fall werden wohl die verarschten Gox-Kunden noch weiter verarscht.

Man sollte echt die Seiten wechseln und andere Leute auch gnadenlos über den Tisch ziehen. Ist wohl so in der heutigen Welt, überall nur noch sch*** Abzocke.

Edit:

Gibt es eigentlich Hinweise darauf, daß japanische oder andere Behörden ermitteln wegen Setzen Sie hier eine lange Liste von (Finanz-)Straftatbeständen ein?
fips
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 340
Merit: 250


View Profile
June 13, 2014, 11:32:29 AM
 #945

Die übrigen 200K Bitcoins sind wieder in Bewegung:

http://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/27vwsn/mt_gox_coins_ares_on_the_move/

Keine Ahnung, was das bedeuten soll. Vielleicht ist der Deal mit Sunlot schon durch? Oder die Coins werden demnächst verkauft? Oder MK hat noch die Private Keys zu den Wallets und bestellt jetzt damit Pizza.

-> http://www.coindesk.com/bitcoin-price-falls-600-us-government-30000-btc-selloff/

wäre doch plausibel wenn die coins zu silkroad gehören und gox irgend nen gemauschel am laufen hatte die coins zu waschen.
würde vieles erklären und die nötige kriminelle energie hat unser magschiiig pinguin doch eh am start.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1022



View Profile
June 13, 2014, 09:59:33 PM
Last edit: June 13, 2014, 10:16:21 PM by OhShei8e
 #946

wäre doch plausibel wenn die coins zu silkroad gehören und gox irgend nen gemauschel am laufen hatte die coins zu waschen.
würde vieles erklären und die nötige kriminelle energie hat unser magschiiig pinguin doch eh am start.

Aber das Beste ist, dass sie sie jetzt versteigern. Grade mal nach einem halben Jahr und ohne dass irgendein rechtskräftiges Urteil ergangen wäre. Haben die das Geld so nötig? Sind die mal auf die Idee gekommen, dass viele der bei SR gehandelten Coins aus Raubzügen stammen könnten? Ganz sicher wurde nicht alle Coins vorher bei Gox, Bitstamp und Co. legal gekauft. Mich kotzt das Ganze nur noch an. Werde demnächst ein Wiki starten, um die ganzen relevanten Infos zu Gox mal zu ordnen. Das sind inzwischen doch einige und ich verliere langsam den Überblick. Ich hoffe, ihr helft mir dabei.

 
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1022



View Profile
June 13, 2014, 10:15:17 PM
 #947

Oh mann, ich bin echt gespannt, was passieren wird. Insolvenz quasi ohne Insolvenzmasse, oder Übernahme durch Sunlot, oder OKCoin, oder...?

Auf jeden Fall werden wohl die verarschten Gox-Kunden noch weiter verarscht.

Man sollte echt die Seiten wechseln und andere Leute auch gnadenlos über den Tisch ziehen. Ist wohl so in der heutigen Welt, überall nur noch sch*** Abzocke.

Geld verdirbt den Charakter. Wink

Glaub mir, ich habe zu der Angelegenheit schon einige sehr dunkle Gedanken gehabt. Aber letztlich zocken Abzocker auch nicht aus Jux und Tollerei ab, sondern weil sie der Auffassung sind irgendein Recht dazu zu haben (Familie, Gesellschaft, Bla, Bla, Bla). Du wirst feststellen, dass selbst ein Drogendealer seine Taten moralisch rechtfertigt. Und genau darin unterscheiden sich normale Menschen von Verbrechern. Normale Menschen rechtfertigen sich nicht moralisch, sie handeln moralisch, oder versuchen es zumindest. Wink
fips
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 340
Merit: 250


View Profile
June 14, 2014, 06:47:46 AM
 #948

Oh mann, ich bin echt gespannt, was passieren wird. Insolvenz quasi ohne Insolvenzmasse, oder Übernahme durch Sunlot, oder OKCoin, oder...?

Auf jeden Fall werden wohl die verarschten Gox-Kunden noch weiter verarscht.

Man sollte echt die Seiten wechseln und andere Leute auch gnadenlos über den Tisch ziehen. Ist wohl so in der heutigen Welt, überall nur noch sch*** Abzocke.

Geld verdirbt den Charakter. Wink

Glaub mir, ich habe zu der Angelegenheit schon einige sehr dunkle Gedanken gehabt. Aber letztlich zocken Abzocker auch nicht aus Jux und Tollerei ab, sondern weil sie der Auffassung sind irgendein Recht dazu zu haben (Familie, Gesellschaft, Bla, Bla, Bla). Du wirst feststellen, dass selbst ein Drogendealer seine Taten moralisch rechtfertigt. Und genau darin unterscheiden sich normale Menschen von Verbrechern. Normale Menschen rechtfertigen sich nicht moralisch, sie handeln moralisch, oder versuchen es zumindest. Wink


kategorische Imperativ...

bin beim wiki dabei, genügend motivation haben wir ja sicher alle.. hab seit der gox abzocke keinen bitcoin mehr angerührt...
Toolhead
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 178
Merit: 101


View Profile
June 14, 2014, 08:49:10 AM
 #949

Ich gebe noch nicht auf und fange wieder bei null an. Glaube trotzdem noch an Cryptocurrencies. Muss ich meine Pension halt um 3-4 Jahre nach hinten verschieben  Grin

Fände das Wiki super. Habe auch komplett die Durchsicht verloren, was jetzt Fakten und Theorien anbelangt in Sachen Gox.
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1000


View Profile
June 14, 2014, 09:09:22 AM
 #950

Ich gebe noch nicht auf und fange wieder bei null an. Glaube trotzdem noch an Cryptocurrencies. Muss ich meine Pension halt um 3-4 Jahre nach hinten verschieben  Grin
Gute Einstellung. Fehler erkannt und korrigiert. Jede Börse ist in sich instabil, es gibt keine Lösung dafür (außer durch vernünftige Regulierung). Ehrliche Börsenbetreiber schaden sich selbst, wenn sie transparent sind. Also nur geringe Mengen des Vermögens für möglichst kurze Zeit auf Börsen halten.

OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1022



View Profile
June 19, 2014, 06:48:23 PM
 #951

> Reuters zufolge sollen die wiedergefundenen 200.000 Bitcoin (90 Millionen Euro) unter kanadischen und US-amerikanischen
> Kunden aufgeteilt werden.

www.zdnet.de/88196254/mt-gox-erhaelt-konkursschutz-nach-us-recht/

Ist das eine Ente oder Ernst? Hat jemand den Originalbeitrag von Reuters?

Wie kann das sein? Meines Wissens machen die Amerikaner keine 50% der Gox-Kunden aus. Sie sind natürlich die größte Gruppe, aber faktisch würde ein solches Vorgehen jeden zweien Betroffenen übervorteilen.  Angry

Und die 200.000 Coins wären für mich definitiv tot. Davon würde ich keinen Satoshi als Bezahlung annehmen. Das ist MEIN GELD.

Ich glaube, viele haben weder das Konzept von Geld noch das Konzept von Bitcoin verstanden. Noch haben sie eine Ahnung davon wie viel Wut und Hass sie durch ihr Vorgehen provozieren. Also, wenn das keine Ente ist, dann ist das für mich der Casus Belli. Dann haben wir in der Community 'Bürgerkrieg'. Wie seht ihr es?
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 650
Merit: 521


View Profile
June 19, 2014, 07:27:17 PM
 #952

Der Reuters-Artikel ist hier: http://www.reuters.com/article/2014/06/17/us-bitcoin-mtgox-bankruptcy-idUSKBN0ES2WZ20140617

Dort steht das gleiche, aber ich kann es nicht wirklich glauben. Vor paar Tagen gab es eine Meldung von Bloomberg zum gleichen Thema: http://www.bloomberg.com/news/2014-06-17/mt-gox-u-s-bankruptcy-approved-to-help-bitcoin-hunt.html Dort steht aber nichts davon, dass die Konkursmasse jetzt unter den US-Bürgern aufgeteilt werden soll. Es klingt dort eher so, als ob die USA einfach nur bei den Ermittlungen hilft.
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1097


An AA rated Bandoneonista


View Profile
June 19, 2014, 07:40:24 PM
 #953

The company filed for Chapter 15 bankruptcy protection in March to prevent U.S. customers who had filed a class action lawsuit from seizing its U.S. assets, such as computer servers, and demanding evidence and access to Mt Gox executives.

Since then, the company and the class action plaintiffs reached a settlement, which is awaiting final approval by a federal court in Chicago.

[...]

Under the deal, U.S. and Canadian customers will split the 200,000 bitcoins held by Mt. Gox and share in a 16.5 percent stake after Mt. Gox is sold.

Hm. Das liest sich wirklich so, dass Gox das zugesagt hat mit diesem settlement/deal.

Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2534
Merit: 1058



View Profile
June 19, 2014, 09:42:46 PM
 #954

ich bin mir fast sicher, dass das nichts zu sagen hat.
Es geht dabei meiner Meinung nach hauptsächlich darum, dass es nun endlich weitergehen kann (käufer finden usw.), das war wohl vor einer Entscheidung in den USA nicht möglich, soweit ich das verstanden hab.

Dass nun nur US Bürger entschädigt werden, halte ich für schlechten Journalismus. Also theoretisch wäre sowas jetzt denkbar, praktisch aber aufkeinenfall. Davon gehe ich aus und warte weiter ab was passiert.

Mit Cointracking (10% Rabatt) behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                          
bitwala.com kryptofreundliche Bank für SEPA und Direktkauf von Cryptos! RefLink->15€ Startguthaben. Wichtig: KYC/AML Thread                         Great Freeware Game: Clonk Rage
binance.com hat nun auch SEPA und EUR Paare! Mit dem RefLink bekommst du 5% Rabatt auf die Tradinggebühren!
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1097


An AA rated Bandoneonista


View Profile
June 19, 2014, 10:35:33 PM
 #955

Dass nun nur US Bürger entschädigt werden, halte ich für schlechten Journalismus. Also theoretisch wäre sowas jetzt denkbar, praktisch aber aufkeinenfall. Davon gehe ich aus und warte weiter ab was passiert.

Würde ich auch so sehen, liest sich aber dennoch erstmal nicht so. Wir werden sehen.

OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1022



View Profile
June 20, 2014, 09:33:23 PM
 #956

Aber das wichtigste, Roger geht es gut:
http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article129286503/Bitcoin-Jesus-holt-Reiche-ins-Tropenparadies.html

Au man, wenn es nicht so traurig wäre. Arbeite gerade in meiner Freizeit an zwei Fällen. 1. Fall Deutschland: Junger Mann aus Äthiopien. Schwer erkrankt und abschiebungsgefährdet. In Äthiopien keine Behandlungsmöglichkeiten. 2. Fall Vietnam: Mädchen leidet seit Jahren an Krebs. Familie kann die Operationen nicht mehr bezahlen.

Wenn ich dann solche Meldungen lese und dazu noch die History rund um Gox nehme, kommt es mir echt hoch. Frage mich, was durch Bitcoin wirklich besser wird. Im Grunde hat man durch Bitcoin unsere verkehrte Welt in einem Reagenzglas. Es wird dadurch nichts besser, nur klarer.  Tongue 
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1097


An AA rated Bandoneonista


View Profile
June 20, 2014, 10:02:42 PM
 #957

Aber das wichtigste, Roger geht es gut:
http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article129286503/Bitcoin-Jesus-holt-Reiche-ins-Tropenparadies.html

Au man, wenn es nicht so traurig wäre. Arbeite gerade in meiner Freizeit an zwei Fällen. 1. Fall Deutschland: Junger Mann aus Äthiopien. Schwer erkrankt und abschiebungsgefährdet. In Äthiopien keine Behandlungsmöglichkeiten. 2. Fall Vietnam: Mädchen leidet seit Jahren an Krebs. Familie kann die Operationen nicht mehr bezahlen.

Wenn ich dann solche Meldungen lese und dazu noch die History rund um Gox nehme, kommt es mir echt hoch. Frage mich, was durch Bitcoin wirklich besser wird. Im Grunde hat man durch Bitcoin unsere verkehrte Welt in einem Reagenzglas. Es wird dadurch nichts besser, nur klarer.  Tongue 
+1

Ich mag ja die grundsätzliche "Argumentations"linie von OhShei8e nicht wirklich, aber immerhin kann ich mich seinem Fazit anschließen:

Bitcoin is the Devil's way of teaching geeks economics.

kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1000


View Profile
June 20, 2014, 10:13:51 PM
 #958

Satoshi Nakamoto wollte etwas gutes erschaffen. Leider gibt's üble Nebenwirkungen, was man vorab jedoch schlecht voraussehen kann.

lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3122
Merit: 1255


View Profile
June 21, 2014, 09:12:53 AM
 #959

Welche denn zB?

Betrüger, Abzocker, Reiche, Arme, perverse Abschiebepraktiken.....gabs doch alles vorher schon.
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1000


View Profile
June 21, 2014, 09:53:07 AM
 #960

Welche denn zB?

Betrüger, Abzocker, Reiche, Arme, perverse Abschiebepraktiken.....gabs doch alles vorher schon.
Natürlich gab es alles schon vorher. Aber dennoch sollte man versuchen, mit einfachen Regeln soviel Gerechtigkeit wie möglich zu schaffen. Derzeit geht es in die falsche Richtung.

Beispiele? Du bist doch schon eine Weile dabei.

Zum Beispiel Börsen, die mit Fiat, das nicht existiert, Bitcoins erwerben. Das kann auf dem grauen Markt jederzeit wieder passieren.

Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 [48] 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 ... 148 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!