Bitcoin Forum
January 18, 2020, 05:30:16 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 [30] 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 ... 136 »
  Print  
Author Topic: MtGox geht in Konkurs  (Read 303976 times)
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218
Merit: 1011


Monero Evangelist


View Profile WWW
March 22, 2014, 11:39:42 AM
 #581

Das geht nicht. Dann erklären irgendwelche Geheimdienstleute, Trolls und Bitcoin-Hater (z.B. LTC-Bag Holder) alle unser Bitcoins irgendwann für ungültig.

Du könntest dann auch BTC gar nicht mehr für größere Geschäfte nutzen, weil Du permanent Angst haben müsstest der Verkäufer (oder ein Troll/Faker) erklärt im Nachhinein Deine Coins für ungültig.
1579325416
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1579325416

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1579325416
Reply with quote  #2

1579325416
Report to moderator
1579325416
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1579325416

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1579325416
Reply with quote  #2

1579325416
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1579325416
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1579325416

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1579325416
Reply with quote  #2

1579325416
Report to moderator
1579325416
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1579325416

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1579325416
Reply with quote  #2

1579325416
Report to moderator
1579325416
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1579325416

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1579325416
Reply with quote  #2

1579325416
Report to moderator
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1097


An AA rated Bandoneonista


View Profile
March 22, 2014, 12:08:23 PM
 #582

Das geht ja hier echt noch schlimmer zu als in der Fiat-Welt. Letztens wurden mir in einer Kneipe 600 EUR geklaut. Ich hab noch die Seriennummern der Scheine und fordere hiermit, dass die von der Europäischen Zentralbank für ungültig erklärt werden.

Evil-Knievel
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274
Merit: 1160



View Profile
March 22, 2014, 12:11:05 PM
Last edit: April 17, 2016, 10:40:40 PM by Evil-Knievel
 #583

This message was too old and has been purged
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2366
Merit: 2349


Shitcoin Minimalist


View Profile
March 22, 2014, 12:11:13 PM
 #584

Das geht ja hier echt noch schlimmer zu als in der Fiat-Welt. Letztens wurden mir in einer Kneipe 600 EUR geklaut. Ich hab noch die Seriennummern der Scheine und fordere hiermit, dass die von der Europäischen Zentralbank für ungültig erklärt werden.
Es sollten an allen Einzahlstellen auch gleich Scanner installiert werden, die Fingerabdrücke von den Banknoten nehmen, nur so vorsorglich…

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218
Merit: 1011


Monero Evangelist


View Profile WWW
March 22, 2014, 12:16:15 PM
 #585

Das geht ja hier echt noch schlimmer zu als in der Fiat-Welt. Letztens wurden mir in einer Kneipe 600 EUR geklaut. Ich hab noch die Seriennummern der Scheine und fordere hiermit, dass die von der Europäischen Zentralbank für ungültig erklärt werden.
600 Euro? Das war doch keine Kneipe! Das klingt mehr wie ein Luxus-Puff.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2366
Merit: 1192


View Profile
March 22, 2014, 12:19:05 PM
 #586

Dann würde das miese Schwein, welches sich vermutlich gerade mit den 850,000 Coins an der Copacabana sonnt, nämlich wieder zurück in seinen schmutzigen Slum müssen.

Das miese Schwein sitzt nach aktuellem Wissensstand, der durch die Blockchain gestützt wird, in Japan und nicht in Brasilien.
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1097


An AA rated Bandoneonista


View Profile
March 22, 2014, 12:23:11 PM
 #587

Das geht ja hier echt noch schlimmer zu als in der Fiat-Welt. Letztens wurden mir in einer Kneipe 600 EUR geklaut. Ich hab noch die Seriennummern der Scheine und fordere hiermit, dass die von der Europäischen Zentralbank für ungültig erklärt werden.
600 Euro? Das war doch keine Kneipe! Das klingt mehr wie ein Luxus-Puff.
Hehe. Würden die dann mit Priorität markiert oder wegen moralischer Verwerflichkeit gar nicht?

twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1097


An AA rated Bandoneonista


View Profile
March 22, 2014, 12:28:44 PM
 #588

Das geht ja hier echt noch schlimmer zu als in der Fiat-Welt. Letztens wurden mir in einer Kneipe 600 EUR geklaut. Ich hab noch die Seriennummern der Scheine und fordere hiermit, dass die von der Europäischen Zentralbank für ungültig erklärt werden.
Also bei Banküberfällen wird das regelmäßig so gehandhabt ... genau so wie du es beschrieben hast  Wink

Quelle?

Das geht ja hier echt noch schlimmer zu als in der Fiat-Welt. Letztens wurden mir in einer Kneipe 600 EUR geklaut. Ich hab noch die Seriennummern der Scheine und fordere hiermit, dass die von der Europäischen Zentralbank für ungültig erklärt werden.
Es sollten an allen Einzahlstellen auch gleich Scanner installiert werden, die Fingerabdrücke von den Banknoten nehmen, nur so vorsorglich…

Genau.

OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1470
Merit: 1021



View Profile
March 22, 2014, 12:43:22 PM
 #589

Vielleicht hilft Dir https://github.com/thallium205/BitcoinVisualizer beim tracken.

Und berichte über Deine Erfolge.



Tracken ist immer noch besser, als echtes Coin Tainting auf Protokoll- oder Softwareebene. Weil da wäre ich dagegen.

Ich finde sämtliche geklauten Bitcoins SOLLTEN einfach auf Ewigkeiten als ungültig markiert werden.
Dann würde das miese Schwein, welches sich vermutlich gerade mit den 850,000 Coins an der Copacabana sonnt, nämlich wieder zurück in seinen schmutzigen Slum müssen.


Okay, aber bevor ich mich jetzt in was verrenne, checkt das mal: https://bitcointalk.org/index.php?topic=526038.0

OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1470
Merit: 1021



View Profile
March 22, 2014, 12:51:08 PM
 #590

Das geht ja hier echt noch schlimmer zu als in der Fiat-Welt. Letztens wurden mir in einer Kneipe 600 EUR geklaut. Ich hab noch die Seriennummern der Scheine und fordere hiermit, dass die von der Europäischen Zentralbank für ungültig erklärt werden.
Also bei Banküberfällen wird das regelmäßig so gehandhabt ... genau so wie du es beschrieben hast  Wink

Quelle?

Das geht ja hier echt noch schlimmer zu als in der Fiat-Welt. Letztens wurden mir in einer Kneipe 600 EUR geklaut. Ich hab noch die Seriennummern der Scheine und fordere hiermit, dass die von der Europäischen Zentralbank für ungültig erklärt werden.
Es sollten an allen Einzahlstellen auch gleich Scanner installiert werden, die Fingerabdrücke von den Banknoten nehmen, nur so vorsorglich…

Genau.

Lasst es uns nicht so strikt angehen. Es geht jetzt erstmal gar nicht ums "Sperren" irgendwelcher Coins. Ich war da in meiner Wortwahl und intendierten Vorgehensweise am Anfang sicherlich erstmal zu hart. Ich habe halt inzwischen auch ziemlich Wut bekommen. Ich beruhige mich aber auch immer wieder.  Wink

Wir müssen rausfinden, was passiert ist. Erst dann kann man entscheiden, wie man vorgeht. Dabei kristallisiert sich in einer funktionierenden Community meistens ein sinnvolles Vorgehen heraus. Man wird niemandem seine Coins wegnehmen, der diese in ehrlicher Absicht erworben hat, aber gleichzeitig Typen Trendon Shavers an die Polizei melden.

Coin-Tracing soll letztlich die Spur zu den Übeltätern weisen. Darum geht es. Und es soll Druck auf Gox ausüben. Ohne Druck geht bei denen offensichtlich nichts. Mit Druck scheint hingegen so einiges möglich zu sein.

twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1097


An AA rated Bandoneonista


View Profile
March 22, 2014, 01:44:53 PM
 #591

Lasst es uns nicht so strikt angehen. Es geht jetzt erstmal gar nicht ums "Sperren" irgendwelcher Coins. Ich war da in meiner Wortwahl und intendierten Vorgehensweise am Anfang sicherlich erstmal zu hart. Ich habe halt inzwischen auch ziemlich Wut bekommen. Ich beruhige mich aber auch immer wieder.  Wink

Der Punkt ist hier vielmehr: Auch, wenn Du von diesem "strikten Ansatz" wirklich überzeugt wärest, stellte sich die Frage, wie er sich operationalisieren ließe. Aus meiner Sicht: gar nicht, ohne zentrale Prinzipien einer dezentralen "Währung" zu zerstören, also Bitcoin zu forken.

Coin-Tracing soll letztlich die Spur zu den Übeltätern weisen. Darum geht es. Und es soll Druck auf Gox ausüben. Ohne Druck geht bei denen offensichtlich nichts. Mit Druck scheint hingegen so einiges möglich zu sein.

Dagegen ist sicher nichts einzuwenden.

phantastisch
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2221
Merit: 1250



View Profile
March 22, 2014, 02:25:04 PM
 #592


Aaah Cointainting ist wieder auf dem Tisch. Wundert mich kein Stück

Ich verstehe dass es tragisch ist diese großen Mengen Geld zu verlieren und die ganze Geschichte stinkt zum Himmel. (Und es gab seit spätestens Mitte 2013 keinen guten Grund mehr Coins bei Gox zu haben um nochmal nachzutreten.) 

Nur sind das nicht die Mittel der Wahl und könnten eine Bären( Grin )stimmung verbreiten.
Das ist übrigens eines der ganz wenigen Szenarios , die den Kurs m. E. nach dauerhaft unter 100$ bringen könnten.

Ihr wollt doch günstige Coins, oder nicht?

HOWEYCOINS   ▮      Excitement and         ⭐  ● TWITTER  ● FACEBOOK   ⭐       
  ▮    guaranteed returns                 ●TELEGRAM                         
  ▮  of the travel industry
    ⭐  ●Ann Thread ●Instagram   ⭐ 
✅    U.S.Sec    ➡️
✅  approved!  ➡️
RenHoek
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 644
Merit: 500


*****


View Profile
March 22, 2014, 02:50:09 PM
Last edit: March 22, 2014, 03:20:45 PM by RenHoek
 #593


das könnte es sein:

1.200.000 BTC seit 2011 in 10.000er Wallets angehäuft.

Wenn das die Gox Coins sind, haben wir möglicherweise auch den Dieb dazu!


http://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/212qtw/i_think_these_120_wallets_each_contain_10000_btc/

Esst mehr Scheisse, millionen Fliegen können nicht irren!  Cool
For this valueable Tip your ฿ Donation to:
1DNbwKGmQytSY69TuK9fLFQVXQjnVw18pY
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2366
Merit: 1192


View Profile
March 22, 2014, 03:04:30 PM
 #594

Aaah Cointainting ist wieder auf dem Tisch.

Und verschwindet auch gleich wieder vom Tisch, da es nur über einen Fork (ohne mich) oder eine weltweit einheitliche Regulierung teilweise umzusetzen ist.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1470
Merit: 1021



View Profile
March 22, 2014, 03:16:37 PM
 #595


Aaah Cointainting ist wieder auf dem Tisch. Wundert mich kein Stück
.
.
.

Nur sind das nicht die Mittel der Wahl und könnten eine Bären( Grin )stimmung verbreiten.
Das ist übrigens eines der ganz wenigen Szenarios , die den Kurs m. E. nach dauerhaft unter 100$ bringen könnten.


Sehe ich anders. Wir haben zwar keine zentrale, dafür aber eine öffentliche Kontrolle. Dazu ist die Blockchain u.a. nun einmal da.

Wem das nicht passt, der sollte die Finger von Bitcoin lassen und beim FIAT bleiben. Das kommt aus dunklen Kanälen und versickert auch wieder dorthin. 

Aber selbst da tauchen irgendwann mal 'Steuer-CDs' auf.  Roll Eyes

Ich denke, bei Bitcoin gibt es bei vielen noch sehr viele Missverständnisse und auch eine Diskrepanz zwischen dem, was Leute intellektuell verstanden haben und der gefühlten "Anonymität".

Letztere existiert letztlich nur solange man sich nichts zu schulden kommen lässt. Ansonsten wird ermittelt und dafür bieten Blockchain und Coin-Tracing eine gute Grundlage. 

Diesen Herren hat man u.a. darüber geschnappt:
http://www.sec.gov/News/PressRelease/Detail/PressRelease/1370539730583#.Uy2odB-x4W3

Oder soll er jetzt wieder frei kommen, nur weil er Bitcoins geklaut hat und der 'Kult des Boitcoin' jegliche Nachforschung verbietet?

Und gegen das was auf Gox abgelaufen ist, war "pirateat40" ja nun echt harmlos.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das FBI in der Angelegenheit bereits ermittelt.

xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176
Merit: 1000


View Profile
March 22, 2014, 03:21:57 PM
 #596


Aaah Cointainting ist wieder auf dem Tisch. Wundert mich kein Stück
.
.
.

Nur sind das nicht die Mittel der Wahl und könnten eine Bären( Grin )stimmung verbreiten.
Das ist übrigens eines der ganz wenigen Szenarios , die den Kurs m. E. nach dauerhaft unter 100$ bringen könnten.


Sehe ich anders. Wir haben zwar keine zentrale, dafür aber eine öffentliche Kontrolle. Dazu ist die Blockchain u.a. nun einmal da.

Wem das nicht passt, der sollte die Finger von Bitcoin lassen und beim FIAT bleiben. Das kommt aus dunklen Kanälen und versickert auch wieder dorthin. 

Aber selbst da tauchen irgendwann mal 'Steuer-CDs' auf.  Roll Eyes

Ich denke, bei Bitcoin gibt es bei vielen noch sehr viele Missverständnisse und auch eine Diskrepanz zwischen dem, was Leute intellektuell verstanden haben und der gefühlten "Anonymität".

Letztere existiert letztlich nur solange man sich nichts zu schulden kommen lässt. Ansonsten wird ermittelt und dafür bieten Blockchain und Coin-Tracing eine gute Grundlage. 

Diesen Herren hat man u.a. darüber geschnappt:
http://www.sec.gov/News/PressRelease/Detail/PressRelease/1370539730583#.Uy2odB-x4W3

Oder soll er jetzt wieder frei kommen, nur weil er Bitcoins geklaut hat und der 'Kult des Boitcoin' jegliche Nachforschung verbietet?

Und gegen das was auf Gox abgelaufen ist, war "pirateat40" ja nun echt harmlos.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das FBI in der Angelegenheit bereits ermittelt.


Also ich bin da ganz auf deiner Seite mit dem Coin-Tracing um damit Diebe zur Strecke zu bringen.
Das Markieren von Coins ist absolut falsch, denn dafür müsste es eine Instanz geben die darüber entscheidet. Das widerspricht dem Grundgedanken von Bitcoin.

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218
Merit: 1011


Monero Evangelist


View Profile WWW
March 22, 2014, 03:22:51 PM
 #597

Der Reddit-Beitrag ist großer Mist. Ich rate Dir lies ihn mal, statt hier nur zu verlinken.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1470
Merit: 1021



View Profile
March 22, 2014, 03:23:33 PM
 #598

Aaah Cointainting ist wieder auf dem Tisch.

Und verschwindet auch gleich wieder vom Tisch, da es nur über einen Fork (ohne mich) oder eine weltweit einheitliche Regulierung teilweise umzusetzen ist.


Wir müssen uns nicht darüber streiten. Wenn Dir jemand Deine Coins aus Deinem Cold-Wallet klaut, gehst Du ja auch zur Polizei. Und das Du die Coins, die Dir geklaut wurden, in so einem Fall melden kannst ist doch ein riesen Vorteil. Und natürlich würdest Du das tun, egal was Du hier schreibst.  Wink

Ohne Nachverfolgbarkeit wäre Bitcoin sowieso schon lange weltweit einheitliche verboten. Die Regierungen haben das in dem Moment geschluckt, wo sie kapiert haben, was es mit der Blockchain auf sich hat und das FBI gesehen hat, dass es in dem Umfeld gut ermitteln kann. Und was willst Du auch mit Deinem libertärerem (?) Ansatz erreichen? Regierungen und Polizei sind letztlich das kleinere Übel zu dem, was wir ohne sie hätten. In so einer Welt würden gerade Leute wie wir den Kürzeren ziehen. Aber sowas von.

Evil-Knievel
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274
Merit: 1160



View Profile
March 22, 2014, 03:23:46 PM
Last edit: April 15, 2016, 01:09:16 PM by Evil-Knievel
 #599

This message was too old and has been purged
RenHoek
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 644
Merit: 500


*****


View Profile
March 22, 2014, 03:25:19 PM
 #600


+1

Der Autor dieses Beitrages hat die Grundkonzepte von Kryptographie nichteinmal verstangen  Roll Eyes

Was daran ist Mist?

Esst mehr Scheisse, millionen Fliegen können nicht irren!  Cool
For this valueable Tip your ฿ Donation to:
1DNbwKGmQytSY69TuK9fLFQVXQjnVw18pY
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 [30] 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 ... 136 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!