Bitcoin Forum
December 15, 2019, 10:42:35 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 [57] 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 ... 136 »
  Print  
Author Topic: MtGox geht in Konkurs  (Read 303759 times)
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 643
Merit: 517


View Profile
August 15, 2014, 01:47:51 PM
 #1121

Zu diesem Thema hier ein kurzes Statement von BitOcean aus dem IRC:

Code:
<sobriket> laoban, still in TW?
<laoban> yes
<laoban> planning on heading back to Japan next week
<sobriket> kobayashi still refusing meetings?
<laoban> BitOcean backed off meeting with Kobayashi bc there was no way around his NDA, even mentioning one was in place would have significant penalties
<laoban> so looking at alternatives now
<laoban> though there were meetings with him and BitOcean going back to June
<epscy> kobayashi was insisting on an NDA?
<laoban> Kobayashi's NDA stated we couldnt even mentioned we signed an NDA, and when we asked for that one provision to be removed from it he stated that that provision could not be taken out
<sobriket> How does this serve the people he's trustee for
<sobriket> ..
<Dr-G> just sign the shit
<sobriket> well not so simple
<Dr-G> very simple
<SuSEno> sign the shit and tell here :P
<laoban> I am working on another option
<samO> which is...? :)
[laoban goes silent]

Kobayashi besteht auf ein NDA (Non-Disclosure-Agreement), um das Angebot von BitOcean zu berücksichtigen. Vielleicht haben die Verschwörungstheoretiker Recht und das FBI hat doch irgendwie die Finger im Spiel (National Security Letter) o.Ä.?
1576406555
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1576406555

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1576406555
Reply with quote  #2

1576406555
Report to moderator
1576406555
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1576406555

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1576406555
Reply with quote  #2

1576406555
Report to moderator
1576406555
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1576406555

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1576406555
Reply with quote  #2

1576406555
Report to moderator
"Governments are good at cutting off the heads of a centrally controlled networks like Napster, but pure P2P networks like Gnutella and Tor seem to be holding their own." -- Satoshi
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1576406555
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1576406555

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1576406555
Reply with quote  #2

1576406555
Report to moderator
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2324
Merit: 2226


Shitcoin Minimalist


View Profile
August 15, 2014, 02:16:29 PM
 #1122

Ich […] rechne nicht damit auch nur einen Cent Fiat oder/und Bitcoin wiederzusehen.
Dito.
Der Vorteil dabei: wenn am Ende doch ein paar Prozentchen erstattet werden, freut man sich umso mehr. Wink

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904
Merit: 1000



View Profile
August 15, 2014, 03:44:33 PM
 #1123


Außerdem, wenn man keine Hoffnung mehr hat muss man nicht in sinnlosen Aktionen (Hinfliegen, Anwalt anheuern etc. ) oder Threads Geld und/oder Zeit verschwenden.

Wirf schlechtem Geld kein gutes hinterher ....

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1470
Merit: 1021



View Profile
August 16, 2014, 10:25:41 PM
 #1124


Außerdem, wenn man keine Hoffnung mehr hat muss man nicht in sinnlosen Aktionen (Hinfliegen, Anwalt anheuern etc. ) oder Threads Geld und/oder Zeit verschwenden.

Wirf schlechtem Geld kein gutes hinterher ....

Deshalb habe ich mit Bitcoin als Zahlungsmittel abgeschlossen.

Den Verschwundenen Coins spüre ich trotzdem nach. Macht Spaß und ist sehr lehrreich.

blueshoe
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 277
Merit: 250

<space>


View Profile
August 17, 2014, 09:15:18 AM
 #1125

Ich bitte euch diesen Thread aktuell zu halten, wenn jemand was wichtiges hört. Ich habe die Hoffnung noch nicht verloren.

Bei mir ist es zwar nur eine 3 stellige Summe die verloren gegangen ist, aber für mich ist das viel.
Außerdem nervt mich diese Zynik oder Schadenfreude der Leute, die kein Geld bei Gox verloren haben. Seid besser still, euch wird auch noch so etwas passieren.
Mtgox war für viele der vertrauenswürdigste Exchange, den es gab. Und das, obwohl man Kursmanipulationen wahr nehmen konnte. Für viele war der Sturz sicher auch ein persönlicher Absturz von Plänen, Firmengründungen usw. Nicht zu vergessen, die Beziehungen die kaputt gehen, wenn der 'Mann' pleite ist. Wir kennen das doch. 
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1470
Merit: 1021



View Profile
August 17, 2014, 11:09:32 AM
 #1126

Ich bitte euch diesen Thread aktuell zu halten, wenn jemand was wichtiges hört. Ich habe die Hoffnung noch nicht verloren.

Bei mir ist es zwar nur eine 3 stellige Summe die verloren gegangen ist, aber für mich ist das viel.
Außerdem nervt mich diese Zynik oder Schadenfreude der Leute, die kein Geld bei Gox verloren haben. Seid besser still, euch wird auch noch so etwas passieren.
Mtgox war für viele der vertrauenswürdigste Exchange, den es gab. Und das, obwohl man Kursmanipulationen wahr nehmen konnte. Für viele war der Sturz sicher auch ein persönlicher Absturz von Plänen, Firmengründungen usw. Nicht zu vergessen, die Beziehungen die kaputt gehen, wenn der 'Mann' pleite ist. Wir kennen das doch.  

+1

Auf dem Laufenden kannst Du Dich zusätzlich auch über unserer Liste halten:

https://www.olivere.de/mailman/listinfo/gox-self-help

Grundsätzlich kann ein Wirtschaftssystem - egal welches - nicht funktionieren, wenn wirtschaftlicher Erfolg nur auf den Knochen anderer möglich ist. Deshalb sehe ich Bitcoin inzwischen auch als “natürliches” Ponzi-Scheme wie es jemand von der Weltbank jüngst recht treffend darstellte: http://www.coindesk.com/world-bank-report-bitcoin-naturally-occurring-ponzi/

Satoshi hatte die ganze Sache ja unter genau dieser Prämisse der selbsterfüllenden Prophezeiung gestartet.

Bitcoin hat einfach viel zuwenig Nutzer und durch Aktionen wie Gox werden es definitiv nicht mehr. Hatte in meinem Umfeld auch ein paar Leuten zu Gox geraten. Niemand hat dort viel Geld verloren, nur Bitcoin ist für alle seitdem gestorben. Ich bin natürlich nicht repräsentativ.

Ob Bitcoin noch zu retten ist, weiß ich nicht. Ich werde ein System implementieren, mit dem man gestohlene Bitcoins in einer verteilten Datenbank auf einfache Art und Weise verfolgen kann. Habe jetzt einige Zeit in die Recherche und Planung gesteckt. Hauptproblem war eine geeignete Bitcoin-Bibliothek zu finden. Das meiste ist leider immer noch in C/C++ oder irgendeiner Skriptsprachen geschrieben. Beides hat gravierende Nachteile. Als Grundlage werden ich daher nun wohl den in Go geschrieben btcd benutzen: https://github.com/conformal/btcd/

Die 200.000 Coins werde ich definitiv dauerhaft mittracken, sollte der Insolvenzverwalter oder einer seiner Nachfolger glauben uns betrügen zu können. Die Daten sind bekannt, die kann niemand mehr geheim halten.

blueshoe
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 277
Merit: 250

<space>


View Profile
August 17, 2014, 03:26:10 PM
 #1127



Auf dem Laufenden kannst Du Dich zusätzlich auch über unserer Liste halten:

https://www.olivere.de/mailman/listinfo/gox-self-help

.....
 Deshalb sehe ich Bitcoin inzwischen auch als “natürliches” Ponzi-Scheme wie es jemand von der Weltbank jüngst recht treffend darstellte: http://www.coindesk.com/world-bank-report-bitcoin-naturally-occurring-ponzi/


Hab mich angemeldet.
Zum Ponzi Schema:
Es ist einfach das Ponzi-Schema für btc zu vermeiden. Mit jeder Zahlung mit btc soll ein kleinster Betrag in einen Fond gehen. Dieser Fond soll aus verschiedenen Währungen und Wertstoffen(Gold, Rohstoffe, Land, Fischgründe) aufgefüllt werden. Dieser Fond hat dann einen realen Wert.  Mit diesem Fond wird dann ein Mindestrückkauf-Preis aufgebaut. Satoshi für Satoshi. Ein Preis unter dem niemand mehr verkaufen kann. Fällt der btc preis dann würde der Fond btc kaufen. Diese hätten den Wert des Vermögens, was aufgebaut wurde. Man könnte sogar mit dem Fond Btc anlegen.  Damit soll verhindert werden, das Preissprünge zu hoch werden. Der Fond sollte dann auch btc verkaufen können. Ja und was der Fond anlegt könnte man sogar demokratisch bestimmen. Jeder, der btc im Wert eines dollars in seinem wallet an einem bestimmten Tag hat, und einen unverwechselbaren Fingerabdruck hinterlegt bekommt eine Stimme. Dann wäre es die stabilste Währung der Welt. Man könnte sofort beginnen.
xyz
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1189
Merit: 608


View Profile
August 17, 2014, 05:25:20 PM
 #1128

.....



Hab mich angemeldet.
Zum Ponzi Schema:
Es ist einfach das Ponzi-Schema für btc zu vermeiden. Mit jeder Zahlung mit btc soll ein kleinster Betrag in einen Fond gehen. Dieser Fond soll aus verschiedenen Währungen und Wertstoffen(Gold, Rohstoffe, Land, Fischgründe) aufgefüllt werden. Dieser Fond hat dann einen realen Wert.  Mit diesem Fond wird dann ein Mindestrückkauf-Preis aufgebaut. Satoshi für Satoshi. Ein Preis unter dem niemand mehr verkaufen kann. Fällt der btc preis dann würde der Fond btc kaufen. Diese hätten den Wert des Vermögens, was aufgebaut wurde. Man könnte sogar mit dem Fond Btc anlegen.  Damit soll verhindert werden, das Preissprünge zu hoch werden. Der Fond sollte dann auch btc verkaufen können. Ja und was der Fond anlegt könnte man sogar demokratisch bestimmen. Jeder, der btc im Wert eines dollars in seinem wallet an einem bestimmten Tag hat, und einen unverwechselbaren Fingerabdruck hinterlegt bekommt eine Stimme. Dann wäre es die stabilste Währung der Welt. Man könnte sofort beginnen.

Das klingt ja fast wie eine Rettung unserer gierigen Welt! Smiley
Ist das von dir? Gibt es so was bereits irgendwo? Könnten wir so etwas wirklich durchziehen?Huh?
ICH wäre sofort dabei!!!!!!!!!!!
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2366
Merit: 1192


View Profile
August 18, 2014, 07:00:36 AM
 #1129

Außerdem, wenn man keine Hoffnung mehr hat muss man nicht in sinnlosen Aktionen (Hinfliegen, Anwalt anheuern etc. ) oder Threads Geld und/oder Zeit verschwenden.

Wirf schlechtem Geld kein gutes hinterher ....
Deshalb habe ich mit Bitcoin als Zahlungsmittel abgeschlossen.

Nun, ich habe bei Gox auch gut 3-stellig (BTC) verloren. Allerdings schiebe ich die Schuld dafür nicht dem Bitcoin System in die Schuhe.

Man muss sich nur mal die Meldungen bezüglich illegaler Börsen und der Bankenaufsicht anschauen, um eine Idee zu bekommen, wo die wahren Probleme liegen. Für mich ist das eindeutig ein Fiat System, welches nur einer kleinen Gruppe einen fairen Zugang bietet. Damit lassen sich von vernünftig und zuverlässig handelnden Personen praktisch keine Börsen eröffnen, bei denen BTC/Fiat gehandelt werden kann. Den ganzen Protektionismus unter dem Deckmäntelchen des Anlegerschutz zu verkaufen ist purer Hohn.
zen2
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 156
Merit: 100



View Profile
August 18, 2014, 08:33:21 AM
 #1130

Das ist unglaublich wo sind die ganzen BTC kein Mensch weiß nur der wo sie hat leider ... Hoff das die Gerechtigkeit eines Tages zurück kehrt Wink...
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2366
Merit: 1192


View Profile
August 18, 2014, 09:04:31 AM
 #1131

Das ist unglaublich wo sind die ganzen BTC kein Mensch weiß nur der wo sie hat leider ... Hoff das die Gerechtigkeit eines Tages zurück kehrt Wink...

Diese Hoffnung ist vermutlich vergeblich. Genau wie klaus glaube ich auch nicht daran, dass der Insolvenzverwalter mir meinen Anteil an den 200k BTC tatsächlich zurückgibt. Die Ermittlungen laufen ebenfalls auf Sparflamme. Ergebnisse scheint es - wenn überhaupt - nur zu geben, wenn man sie den Behörden mundgerecht vorlegt. Die NDA Geschichte ist auch spannend und ergibt mit allen anderen Informationen ein interessantes Bild. Das Ganze macht es noch unwahrscheinlicher macht, dass auch nur ein Satoshi an die Eigentümer zurückfliesst.

Ich stimme aber mit OhShei8e überein, dass man den Geldfluss trotz allem verfolgen sollte. Ausserdem ist es in Ordnung, den Kriminellen entweder mit oder ohne Hilfe des Rechtssystems das Handwerk zu legen.
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1778
Merit: 1061



View Profile
August 18, 2014, 03:04:34 PM
 #1132

http://www.zeit.de/digital/internet/2014-08/mtgox-bitcoin-hacker-karpeles

          ▄▄██▄▄
      ▄▄██████████▄▄
  ▄▄██████▀▀  ▀▀██████▄▄

███████▀          ▀███████
████       ▄▄▄▄     ▄█████
████     ███████▄▄██████▀
████     ██████████████
████     ████████▀██████▄
████       ▀▀▀▀     ▀█████
███████▄          ▄███████
  ▀▀██████▄▄  ▄▄██████▀▀
      ▀▀██████████▀▀
          ▀▀██▀▀
COINVEST
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
WEBSITE  ●  WHITEPAPER  ●  DEMO
ANN  ●  TELEGRAM  ●  BLOG

▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ▄▄█████████▄▄
    ▄██████▀▀▀▀▀██████▄
  ▄████▀▀         ▀▀████▄
 ▄████    ▄▄███▄▄    ████▄
▄████  ▄███▀▀ ▀▀███▄  ████▄
████   ██▌  ▄▄▄  ███   ████
████   ██▌ ▐███████    ████
████   ██▌  ▀▀▀  ███   ████
▀████  ▀███▄▄ ▄▄███▀  ████▀

 ▀████    ▀▀███▀▀    ████▀
  ▀████▄▄         ▄▄████▀

    ▀██████▄▄▄▄▄██████▀
       ▀▀█████████▀▀
COINTOKEN
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1019



View Profile
August 18, 2014, 03:06:45 PM
 #1133

http://www.coindesk.com/security-firm-claims-new-leads-search-missing-mt-gox-bitcoin/
LOBSTER
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 560
Merit: 500


View Profile
August 18, 2014, 03:20:42 PM
 #1134


Das war doch schon seit Monaten bekannt...letztendlich bringt es auch nichts, Salz in die Wunde zu streuen. Die Coins sind weg.
mentoos
Member
**
Offline Offline

Activity: 74
Merit: 10


View Profile
August 18, 2014, 04:31:34 PM
 #1135

... dachte:  das leidige thema mt.gox wäre endlich mal vom tisch!? aber, hier wird ja immer noch  "nachgetrauert"?
@klaus:   wie hoch ist denn deine "abschreibung" in bezug auf diese (t)olle "währung" ... und vor allem:  wieviel packste zukünftig noch in die sparte "lost" ... ?
sieht nicht grad so aus, als ob die liebhaberei hier von nachhaltigkeit geprägt wäre .... außer natürlich, der unaufhaltsame verfall utopischer phantasien und die fahrt ins (kon)kurstal!
was jedoch unbestritten bleibt:   ... es besteht weiter "suchtpotential"
fsm247
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 367
Merit: 105


View Profile WWW
August 18, 2014, 06:39:48 PM
 #1136

blablubb

Was bist denn du für ein Vogel?!  Huh
Mota
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 805
Merit: 1002


View Profile
August 18, 2014, 06:41:23 PM
 #1137



Was bist denn du für ein Vogel?!  Huh
Setz ihn doch auf Ignore, so haben es alle anderen auch gemacht.
blueshoe
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 277
Merit: 250

<space>


View Profile
August 18, 2014, 06:43:22 PM
 #1138

@xyz
.....

Zum Ponzi Schema:
Es ist einfach das Ponzi-Schema für btc zu vermeiden. Mit jeder Zahlung mit btc soll ein kleinster Betrag in einen Fond gehen. Dieser Fond soll aus verschiedenen Währungen und Wertstoffen(Gold, Rohstoffe, Land, Fischgründe) aufgefüllt werden. Dieser Fond hat dann einen realen Wert.  Mit diesem Fond wird dann ein Mindestrückkauf-Preis aufgebaut. Satoshi für Satoshi. Ein Preis unter dem niemand mehr verkaufen kann. Fällt der btc preis dann würde der Fond btc kaufen. Diese hätten den Wert des Vermögens, was aufgebaut wurde. Man könnte sogar mit dem Fond Btc anlegen.  Damit soll verhindert werden, das Preissprünge zu hoch werden. Der Fond sollte dann auch btc verkaufen können. Ja und was der Fond anlegt könnte man sogar demokratisch bestimmen. Jeder, der btc im Wert eines dollars in seinem wallet an einem bestimmten Tag hat, und einen unverwechselbaren Fingerabdruck hinterlegt bekommt eine Stimme. Dann wäre es die stabilste Währung der Welt. Man könnte sofort beginnen.

Das klingt ja fast wie eine Rettung unserer gierigen Welt! Smiley
Ist das von dir? Gibt es so was bereits irgendwo? Könnten wir so etwas wirklich durchziehen?Huh?
ICH wäre sofort dabei!!!!!!!!!!!

Glaube schon, dass das von mir ist. Aber oft liegt eine Idee in der Luft und an verschiedenen Orten denken verschiedene Leute dasselbe. Wenn es btc nicht macht, macht es eine andere Münze. Und die wird sich allein wegen der Sicherheit, die sie gibt durchsetzen.

Es ist relativ egal auf welche Art eine coin gemint wird. Weil der normale Nichtinformatiker kein Wort davon versteht.

Der Fond (zur Stabilität des Mindestpreises) könnte 10 % oder mehr verleihen gegen einen Minimalen Zins. zB bei Kiva.org. Würde der Preis tatsächlich weit unter dem Mindestpreis fallen, dann würden die Leute ihr Geld eben Stück für Stück zurückbekommen. Der Vorteil diesen Fond auch zu verleihen, liegt darin, dass der Zins den Preis sichert, da ja reale Werte und Produktivität vorliegen. Somit wäre btc teilweise ein fond bestehen aus Miniproduzenten, den man als Zahlungsmittel verwendet.
So ein sicherheitsfond könnte auch für weitere Sachen genutzt werden. zB der Kauf von Fischgründen, die die Nachhaltigkeit sichern soll. So würde es noch mehr Sinn machen einem Fischer in Westafrika ein Boot zu kaufen/reparieren, wenn man weiß, dass in 10 Jahren noch Fische da sind.

Die gierige Welt wird man damit nicht retten könne. Dazu brauchen wir eine Steuer auf Produktivität von großen Firmen. Je höher die Produktivität einer Firma ist, desto weniger Menschen arbeiten dort. Aber gleichzeitig kaufen mehr Menschen deren Produkt. Die haben aber oft keine Arbeit oder verdienen zu wenig. Abhilfe schafft dann die Produktivitäts-Steuer. So kann verhindert werden, dass Hungerlöhne gezahlt werden. Oder verhindern dass alles vollautomatisch abläuft ohne den Käufern eine Infrastruktur zu ermöglichen. Das wird am deutlichsten bei der Großfischerei. Dort arbeiten nur noch eine Handvoll Leute, die den Fisch rausholen, den sonst nur tausende Kleinfischer rausholen könnten. Eine Produktivitätssteuer käme dann praktisch den arbeitslosen Kleinfischern zugute. (Schulen usw) Im Grunde geht es dabei darum Monopole genauer 'Marktmacht' zu verhindern. Produktivität ist auch ein Monopol und somit Marktmacht. Nur wird Produktivität noch nicht als Monopol erkannt. Wohl, weil 'wir' die Starken sind.

Ich kann solche Ideen leider nicht umsetzen.

Die gestohlenen Mtgox btc ... wird man irgendwann in Fiat wechseln müssen. Das wird auch irgendwann sichtbar werden.  

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2366
Merit: 1192


View Profile
August 19, 2014, 07:20:33 AM
 #1139


Quote
Wiz’s founder and ‘chief hacking officer’ J. Maurice told CoinDesk that his team wished to present its preliminary findings to Mt Gox bankruptcy trustee Nobuaki Kobayashi, in the hope of being assigned an official role in the investigation.

Hier ist Vorsicht angebracht. Wenn die Jungs alles haben, sollte ein Austausch mit den Ermittlungsbehörden ja schnell und kostengünstig zu machen sein. Gegen eine Veröffentlichung der fraglichen Zieladressen spricht auch nichts, falls nicht der Dieb geschützt werden soll. Sollte die Firma an einem längeren Vertrag interessiert sein, dann müssen alle Alarmglocken angehen. Gibt ja genug Geier, die es auf die sicher verfügbaren Reste unseres Geldes abgesehen haben.
N12
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610
Merit: 1003



View Profile
August 19, 2014, 08:59:36 AM
 #1140

Für mich klingt das so, als wüssten die gar nix außer dass Willy wahrscheinlich was mit dem Diebstahl zu tun hat. Die wissen ja nicht, wo das Geld hin ist, höchstens, wie es verschwunden ist.
Pages: « 1 ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 [57] 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 ... 136 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!