Bitcoin Forum
August 07, 2020, 06:52:08 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4206 4207 4208 4209 4210 4211 4212 4213 4214 4215 4216 4217 4218 4219 4220 4221 4222 4223 4224 4225 4226 4227 4228 4229 4230 4231 4232 4233 4234 4235 4236 4237 4238 4239 4240 4241 4242 4243 4244 4245 4246 4247 4248 4249 4250 4251 4252 4253 4254 4255 [4256] 4257 4258 4259 4260 4261 4262 4263 4264 4265 4266 4267 4268 4269 4270 4271 4272 4273 4274 4275 4276 4277 4278 4279 4280 4281 4282 4283 4284 4285 4286 4287 4288 4289 4290 4291 4292 4293 4294 4295 4296 4297 4298 4299 4300 4301 4302 4303 4304 4305 4306 ... 4515 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5527001 times)
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1050
Merit: 405


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
May 29, 2019, 08:44:30 AM
 #85101

Das Marketing von IOTA ist weitaus besser als das von anderen Cryptos, denn über Discord und Reddit kann man super mit den eigentlichen Devs kommunizieren. Bei BTC sieht man nur Mittelfinger-hochaltende Leute, die behaupten sie sein Satoshi.
Bitcoin braucht kein Marketing. Bitcoin muss funktionieren, und das tut es eben. Qualität hat manchmal ihren Preis, was sich hin und wieder in den Transaktionsgebühren niederschlägt.
Der Clown, der behauptet, Satoshi zu sein, ist btw mitnichten "Bitcoin". Der stammt aus dem Ökosystem eines Altcoins namens "Bitcoin SV". Diese Distanzierung bzw. Unterscheidung halte ich für sehr wichtig. Wink

Genaugenommen stammt sowohl der Mann mit dem Mittelfinger, als auch der neue Satoshi aus dem "Bitcoin Cash" Ökosystem. 

Aber kann es sein, dass hier jemand IOTA gesagt hat?    Roll Eyes


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
1596826328
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1596826328

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1596826328
Reply with quote  #2

1596826328
Report to moderator
1596826328
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1596826328

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1596826328
Reply with quote  #2

1596826328
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
May 29, 2019, 08:47:46 AM
 #85102

IOTA?

What?
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 846
Merit: 74


View Profile
May 29, 2019, 08:48:16 AM
Last edit: May 29, 2019, 09:23:37 AM by Silber
 #85103

@iota

Die Abschaltung des Koordinators ist Binär, entweder es funzt auch ohne Koordinator und dann geht Iota durch die Decke oder Iota ist gestorben. Dazwischen gibt es nichts.


Genau. Entweder es ist ne Millionensache oder es geht gegen Null. Ist doch überall so Wink

Es wird viele Altcoins geben, die vor sich hin dümpeln und die klugen Entwickler sagen sich "außer Spesen nichts gewesen" und ziehen weiter zum next big Thing; übrig bleibt nur das Fallobst, welches keine anderen Möglichkeiten hat und die werden dann weiter an dem Projekt herumwursteln, wie ein angeschlagener Boxer mit einem Lucky Punch den Kampf doch noch gewinnen will...
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2114
Merit: 1420



View Profile
May 29, 2019, 09:13:33 AM
 #85104

edit:

IOTA ROI          -26,10%
Bitcoin ROI    6.223,48%

(ROI= The approximate return on investment if purchased at the time of launch (or earliest known price))

muahaha muahahaha das kommt davon, wenn man in alts investiert.
Woher hast Du diese Zahlen? Ich habe IOTA anfangs als deutlich günstiger in Erinnerung.
(...)


https://coinmarketcap.com/currencies/iota/


und ich dachte immer cmc beschönigt shitcoin statistiken.  Cheesy
Vegemite
Member
**
Offline Offline

Activity: 76
Merit: 12


View Profile
May 29, 2019, 09:29:09 AM
Merited by qwk (1), BlackFlag (1)
 #85105

edit:

IOTA ROI          -26,10%
Bitcoin ROI    6.223,48%

(ROI= The approximate return on investment if purchased at the time of launch (or earliest known price))

muahaha muahahaha das kommt davon, wenn man in alts investiert.
Woher hast Du diese Zahlen? Ich habe IOTA anfangs als deutlich günstiger in Erinnerung.
(...)


https://coinmarketcap.com/currencies/iota/


und ich dachte immer cmc beschönigt shitcoin statistiken.  Cheesy

CMC zeigt aber nicht den Preis seit dem Launch, sondern seit dem ersten listing auf Bitfinex an.
IOTA war beim ICO (der war übrigens schon in 2015) lächerlich günstig, 1 Ti also 1.000.000 Miota haben damals ~300 Dollar gekostet

Edit: und übrigens was soll eigentlich dieser unsinnige Schwanzvergleich, wayne interessierts überhaupt wie der ROI seit Launch war, was jetzt zählt ist was die nächsten Jahren bringen werden


Zumal der Coordinator immer noch läuft... sowie ich das verstanden habe wurde lediglich ein - zugegebenermaßen gut gemachtes - Werbevideo online gestellt welches mit neuen Buzzwords erklärt wie der Coordidingsbums ablaufen soll.  Roll Eyes

Es bleibt spannend...  Grin

Es wurde nicht nur ein Werbevideo online gestellt, sondern auch ein Whitepaper veröffentlicht https://files.iota.org/papers/Coordicide_WP.pdf


Außerdem entspannt euch mal Leute, nehmt mal ein bisschen die Emotionalität aus dem Thema hier raus, iota wird Bitcoin nicht obsolet machen, selbst ich als iota-"fanboi" bin überzeugt davon dass Bitcoin das digitale Gold bleibt. Aber gleichzeitig bin ich davon überzeugt, dass Bitcoin darüber hinaus keine weitere Bedeutung haben wird, hier setzt iota (bzw. generell Altcoins) an.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
May 29, 2019, 09:39:09 AM
 #85106

Na, Papier ist geduldig... warten wir mal ab was passiert  Grin

Benchedyo
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4
Merit: 5


View Profile
May 29, 2019, 09:51:32 AM
 #85107

Die pure Abneigung hier spricht schon für sich  Wink
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
May 29, 2019, 10:22:51 AM
Merited by qwk (1)
 #85108

Die pure Abneigung hier spricht schon für sich  Wink

Na was erwartest du in einem BTC Thread...  Grin

Pure Abneigung würde ich das nicht nennen... sollte IOTA tatsächlich erfolgreich werden ist es mit Sicherheit eines der Projekte die es verdient hätten.
Allerdings kannst du der der Crypto-Gemeinde auch nicht vorwerfen das Sie das Gehabe der "Foundation" und das Auftreten der Fanbois eher kritisch beäugt...
Zumal hier ganz schön Erwartungen gehegt werden und mit mit dem Paper schon wieder eine Sau durchs Dorf getrieben wird...
Es sind einfach noch so viele Meilensteine seitens IOTA überhaupt nicht abgearbeitet worden das hier zurecht eingefordert wird erstmal zu liefern.

Angenommen der "Coordidingsbums" funktioniert tatsächlich. Wie verhält sich das Netzwerk bei Atacken? Soft- Hard-Forks, etc. Alles bisher nur mehr oder weniger theoretisch abgehandelt.
Der BTC hat dies alles schon hinter sich und bewiesen.  Tongue


lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2702
Merit: 1183


View Profile
May 29, 2019, 10:25:36 AM
Merited by qwk (1), d5000 (1), 600watt (1)
 #85109

Die pure Abneigung hier spricht schon für sich  Wink
Die gegen IOTA und ähnlich Gewächse?
Sollte angesichts der Tatsache, daß wir uns hier in einem Bitcoin-Forum befinden nicht wirklich verwunderlich sein.

Aber selbst hier gibts für Alt-, Neu- und Shit-Coin Fans nen ganz eigenen Bereich, indem sie sich stundenlang über ihre neuste, tollste und sowieso die allerbeste Blockchain-Neuentwicklung auslassen können.
Komischerweise hängen die aber trotzdem ständig bei uns "Bitcoinern" rum und erzählen uns, wieviel besser doch ihr Lieblings-Coin is und das Bitcoin ja sowieso schon seit immer tot, begraben und von der Welt vergessen worden sein wird,...bestimmt,...irgendwann dann endlich.




ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2229
Merit: 1021


View Profile
May 29, 2019, 10:38:30 AM
 #85110

und die Transaktionskosten steigen langsam weiter an. Das ist und bleibt ein BTC Problem

https://bitinfocharts.com/de/comparison/bitcoin-median_transaction_fee.html#3m

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
May 29, 2019, 10:42:48 AM
 #85111

und die Transaktionskosten steigen langsam weiter an. Das ist und bleibt ein BTC Problem

https://bitinfocharts.com/de/comparison/bitcoin-median_transaction_fee.html#3m

deal with it...



oder anders gesagt: eine Finanztransaktionssteuer die direkt der Sicherheit des Netzes zugute kommt  Tongue

ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2229
Merit: 1021


View Profile
May 29, 2019, 10:59:20 AM
 #85112

und die Transaktionskosten steigen langsam weiter an. Das ist und bleibt ein BTC Problem

https://bitinfocharts.com/de/comparison/bitcoin-median_transaction_fee.html#3m

deal with it...



oder anders gesagt: eine Finanztransaktionssteuer die direkt der Sicherheit des Netzes zugute kommt  Tongue
man kann sich auch alles schönreden ne?

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
Benchedyo
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4
Merit: 5


View Profile
May 29, 2019, 11:09:11 AM
Merited by ulrich909 (2), qwk (1), Unknown01 (1), BillRizer90 (1)
 #85113

Die pure Abneigung hier spricht schon für sich  Wink

Na was erwartest du in einem BTC Thread...  Grin

Pure Abneigung würde ich das nicht nennen... sollte IOTA tatsächlich erfolgreich werden ist es mit Sicherheit eines der Projekte die es verdient hätten.
Allerdings kannst du der der Crypto-Gemeinde auch nicht vorwerfen das Sie das Gehabe der "Foundation" und das Auftreten der Fanbois eher kritisch beäugt...
Zumal hier ganz schön Erwartungen gehegt werden und mit mit dem Paper schon wieder eine Sau durchs Dorf getrieben wird...
Es sind einfach noch so viele Meilensteine seitens IOTA überhaupt nicht abgearbeitet worden das hier zurecht eingefordert wird erstmal zu liefern.

Angenommen der "Coordidingsbums" funktioniert tatsächlich. Wie verhält sich das Netzwerk bei Atacken? Soft- Hard-Forks, etc. Alles bisher nur mehr oder weniger theoretisch abgehandelt.
Der BTC hat dies alles schon hinter sich und bewiesen.  Tongue
Da ist mein Empfinden und meine bisherige Erfahrung irgendwie anders. Egal in welchem Forum, sobald jemand IOTA sagt, springen alle an die Decke und der Blutdruck steigt.
"Gehabe der Foundation / Auftreten der Fanbois"... du scheinst ja schon länger dabei zu sein. Was meinst du was die "Gegner" von Bitcoin damals gesagt haben bzw. immer noch sagen? Und wo steht Bitcoin jetzt?
Will heißen, wann immer etwas Neues kommt, läuft der Meinungskampf nach dem gleichen Muster. Ich sage nicht, dass IOTA ein Erfolg wird und auch nicht das er Bitcoin ablöst (was auch gar nicht nötig wäre), aber es finden sich die gleichen parallelen in der öffentlichen Diskussion wie bei allen Innovationen. Dafür braucht es nur zwei Dinge: 1. "eine angestammte" Technologie = Bitcoin, 2. eine neue Innovation mit geradezu lächerlich hohen Zielen, bei denen die Funktionalität noch nicht bewiesen ist = Iota. Und schon bekommt man diese Suppe aus Hatern + Fanboys. Ich will hier nur mal den Horizont erweitern. Ihr befindet euch mit dem IOTA gebashe eventuell genau dort, wo sich all die BTC Hater vor Jahren befunden haben. Mich persönlich würde diese Erkenntnis zumindest mal zu etwas Zurückhaltung animieren. Vor allem wenn man das Haten komplett ohne technische Begründungen betreibt. Ich kann übrigens sowohl in einem BTC als auch in einem IOTA Thread sachlich, offen und neutral über den jeweils anderen Coin/Token diskutieren. Das ist für mich kein Argument. Aber es lässt schon tief blicken, wenn man nichts weiter als "Coordidingsbums" zustande bringt.
Kurz um, es reicht das Wort Iota und es rasten 10 Leute aus. Sollte zu denken geben :-).
BillRizer90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 271
Merit: 109


View Profile
May 29, 2019, 11:53:28 AM
Merited by qwk (1)
 #85114

Die pure Abneigung hier spricht schon für sich  Wink

Na was erwartest du in einem BTC Thread...  Grin

Pure Abneigung würde ich das nicht nennen... sollte IOTA tatsächlich erfolgreich werden ist es mit Sicherheit eines der Projekte die es verdient hätten.
Allerdings kannst du der der Crypto-Gemeinde auch nicht vorwerfen das Sie das Gehabe der "Foundation" und das Auftreten der Fanbois eher kritisch beäugt...
Zumal hier ganz schön Erwartungen gehegt werden und mit mit dem Paper schon wieder eine Sau durchs Dorf getrieben wird...
Es sind einfach noch so viele Meilensteine seitens IOTA überhaupt nicht abgearbeitet worden das hier zurecht eingefordert wird erstmal zu liefern.

Angenommen der "Coordidingsbums" funktioniert tatsächlich. Wie verhält sich das Netzwerk bei Atacken? Soft- Hard-Forks, etc. Alles bisher nur mehr oder weniger theoretisch abgehandelt.
Der BTC hat dies alles schon hinter sich und bewiesen.  Tongue
Da ist mein Empfinden und meine bisherige Erfahrung irgendwie anders. Egal in welchem Forum, sobald jemand IOTA sagt, springen alle an die Decke und der Blutdruck steigt.
"Gehabe der Foundation / Auftreten der Fanbois"... du scheinst ja schon länger dabei zu sein. Was meinst du was die "Gegner" von Bitcoin damals gesagt haben bzw. immer noch sagen? Und wo steht Bitcoin jetzt?
Will heißen, wann immer etwas Neues kommt, läuft der Meinungskampf nach dem gleichen Muster. Ich sage nicht, dass IOTA ein Erfolg wird und auch nicht das er Bitcoin ablöst (was auch gar nicht nötig wäre), aber es finden sich die gleichen parallelen in der öffentlichen Diskussion wie bei allen Innovationen. Dafür braucht es nur zwei Dinge: 1. "eine angestammte" Technologie = Bitcoin, 2. eine neue Innovation mit geradezu lächerlich hohen Zielen, bei denen die Funktionalität noch nicht bewiesen ist = Iota. Und schon bekommt man diese Suppe aus Hatern + Fanboys. Ich will hier nur mal den Horizont erweitern. Ihr befindet euch mit dem IOTA gebashe eventuell genau dort, wo sich all die BTC Hater vor Jahren befunden haben. Mich persönlich würde diese Erkenntnis zumindest mal zu etwas Zurückhaltung animieren. Vor allem wenn man das Haten komplett ohne technische Begründungen betreibt. Ich kann übrigens sowohl in einem BTC als auch in einem IOTA Thread sachlich, offen und neutral über den jeweils anderen Coin/Token diskutieren. Das ist für mich kein Argument. Aber es lässt schon tief blicken, wenn man nichts weiter als "Coordidingsbums" zustande bringt.
Kurz um, es reicht das Wort Iota und es rasten 10 Leute aus. Sollte zu denken geben :-).

Sehr schön geschrieben!
Ich bin seit 2011 in Bitcoin involviert, hab die Technik verstanden, es allen erklärt und die Vorteile gezeigt und ich bin nach wie vor von der Technik überzeugt. Man kann auch noch von Telefonen mit Schnur überzeugt sein Smiley
Dennoch geht die Entwicklung weiter, was man am Fiat und an BTC sieht. Die Leute, die ihr Fiat gewohnt sind, wettern gegen Bitcoin, obwohl er so viele Vorteile bringt.
Und ich kann das nur unterstreichen. Es fällt das Wort IOTA und schon heißt es "Ketzer". Aber wieso? Das System der Blockchain ist doch nicht endgültig? Wieso kann man nicht weiter denken? Wie viele von euch die IOTA aus den genannten Gründen hassen haben trotzdem ihre Finger in ETH?
Die Entwicklung geht weiter und es liegt nun mal klar auf der Hand, dass das Konzept von IOTA die Nachteile der Blockchain ausräumen kann. Ob das gelingt wird sich zeigen. Und wer weiß, vielleicht kommt irgendwann ein Konzept, was eventuelle Nachteile von IOTA ausräumt.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
May 29, 2019, 12:13:41 PM
Last edit: May 29, 2019, 12:38:29 PM by bitcoinminer42
Merited by qwk (1), 600watt (1), Ov3R (1)
 #85115

Die IOTA Gemeinde ist aber auch leicht zu triggern... ;-)
(obwohl Sie sonst eigentlich mit mächtig dicken Eiern dasteht)

Ich kenne BTC ebenfalls seit 2011. Im Unterschied zu IOTA hat dies jedoch von Anfang an funktioniert wie angedacht.
Und ja, ich beschäftige mich bei IOTA nicht mit der Technologie dahinter weil ich leider zu wenig Zeit und Lust dazu habe.
Gleichwohl habe ich jedoch ein recht großes Auge auf die Community. (Wegschauen geht bei Euch ja auch nicht Grin )

"Coodridingsbums" steht für mich für die Übermacht des Foundation Marketings welches mit immer neuen Buzzwords und Ideen ankommt... (Ich suche jetzt nicht wieder das Bild mit der Karotte raus)

Hat sich eigentlich noch niemand die Frage gestellt wieso ein Unternehmen wie Jaguar so vor prescht mit einer "offiziell" noch nicht fertigen Technologie.
Dafür kann es mehrere Gründe geben:
1. IOTA hat seine Probleme gelöst, hält deren Veröffentlichung aber zurück.
2. Das Jaguar CTO agiert wie die meisten CTO und setzt auf Hype-Themen ohne eine wirkliche Folgeabschätzung und langfristige Ausrichtung.
3. Prinzip Hoffnung
4. Es wird ein ganz anderer Ansatz gewählt - nämlich der der "zero-value transactions" die das Token dann irgendwann obsolet machen ;-)
(Hat Jaguar schon gezeigt was genau Sie gemacht haben)?

Egal welcher Fall nun eingetreten ist... er stink!

IT-Projekte die Vertikal geschnitten erst mal eine Fassade aufbauen um Interessenten anzulocken gehen meiner Erfahrung nach meist schief  Wink

Aber ich sag ja... abwarten... vielleicht schaffen Sie's ja doch


Die Entwicklung geht weiter und es liegt nun mal klar auf der Hand, dass das Konzept von IOTA die Nachteile der Blockchain ausräumen kann. Ob das gelingt wird sich zeigen. Und wer weiß, vielleicht kommt irgendwann ein Konzept, was eventuelle Nachteile von IOTA ausräumt.

Da bin ich voll bei dir... und als Bitcoiner tut es ja auch nicht weh sein Portfolio dahingegen abzusichern  Wink

Die große Frage ist dennoch, warum dies nicht exzessiver angegangen sondern stattdessen eine Realität geschaffen wird bei deren Scheitern nur Verlierer zurück bleiben.

Quote
Und das wird man ja wohl noch fragen dürfen
 Tongue


Benchedyo
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4
Merit: 5


View Profile
May 29, 2019, 01:07:56 PM
 #85116

Die IOTA Gemeinde ist aber auch leicht zu triggern... ;-)
Du lebst anscheinend wirklich in einem hasszerfressenen Paralleluniversium und hast nix von dem verstanden was ich geschrieben habe.
Ich gehöre ganz sicher nicht zur "Iota Gemeinde". Aber Argumente prallen an dir ab und es kommt nur heiße Luft. Am Ende dann einfach noch 5 mal "Iota Fanboys" schreiben und schon fühlt man sich besser wa? ;-)
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
May 29, 2019, 01:18:01 PM
Merited by qwk (1)
 #85117

Die IOTA Gemeinde ist aber auch leicht zu triggern... ;-)
Du lebst anscheinend wirklich in einem hasszerfressenen Paralleluniversium und hast nix von dem verstanden was ich geschrieben habe.
Ich gehöre ganz sicher nicht zur "Iota Gemeinde". Aber Argumente prallen an dir ab und es kommt nur heiße Luft. Am Ende dann einfach noch 5 mal "Iota Fanboys" schreiben und schon fühlt man sich besser wa? ;-)

Entspann dich mal, der einzige der hier an die Decke geht bist du. Ich habe mich in meinem Post mehr auf BillRizer90 als auf dich bezogen.

Und wieso unterstellst du mir hasszerfressen zu sein?  Huh Ich fühl mich mit meinem Portfolio eigentlich ganz wohl...
Von welchen Argumenten sprichst du? Du leitest deinen Post bzgl. deines eigenen Empfindens ein... ich sehe da keine Argumente.

Und ja, an meiner "heißen Luft" - wie du sagst - kann man sich ganz schön verbrennen wenn man nicht aufpasst.

Was willst du von mir? Ich stelle lediglich die Forderung auf das IOTA seine Hausaufgaben macht nicht mehr und nicht weniger.
Und als "Investor" darf ich das ja wohl auch, oder?

So, jetzt ist Feierabend hier...



fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2555
Merit: 1192



View Profile
May 29, 2019, 01:27:01 PM
 #85118


So, jetzt ist Feierabend...



genau, kommt wieder runter und beruhigt euch.



und IOTA dann im Altcoinbereich weiterdiskutieren.

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
May 29, 2019, 01:31:34 PM
 #85119

genau, kommt wieder runter und beruhigt euch.


zu teuer Cheesy bei 1.800 wieder  Tongue

Tobi971
Member
**
Offline Offline

Activity: 101
Merit: 13


View Profile
May 29, 2019, 01:33:02 PM
 #85120

Was sagt ihr eigentlich zum Bitcoin SV pump die letzten Tage? Verstehe nicht wie der Schrott so krass pumpen kann, nur weil der Möchtegern von Wright behauptet, Satoshi Nakamoto zu sein. Hält den scheiß Coin irgendwer von euch? Cheesy
Also außer um evtl. short ein wenig Geld zu machen.^^
Pages: « 1 ... 4206 4207 4208 4209 4210 4211 4212 4213 4214 4215 4216 4217 4218 4219 4220 4221 4222 4223 4224 4225 4226 4227 4228 4229 4230 4231 4232 4233 4234 4235 4236 4237 4238 4239 4240 4241 4242 4243 4244 4245 4246 4247 4248 4249 4250 4251 4252 4253 4254 4255 [4256] 4257 4258 4259 4260 4261 4262 4263 4264 4265 4266 4267 4268 4269 4270 4271 4272 4273 4274 4275 4276 4277 4278 4279 4280 4281 4282 4283 4284 4285 4286 4287 4288 4289 4290 4291 4292 4293 4294 4295 4296 4297 4298 4299 4300 4301 4302 4303 4304 4305 4306 ... 4515 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!