Bitcoin Forum
August 07, 2020, 10:24:05 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4240 4241 4242 4243 4244 4245 4246 4247 4248 4249 4250 4251 4252 4253 4254 4255 4256 4257 4258 4259 4260 4261 4262 4263 4264 4265 4266 4267 4268 4269 4270 4271 4272 4273 4274 4275 4276 4277 4278 4279 4280 4281 4282 4283 4284 4285 4286 4287 4288 4289 [4290] 4291 4292 4293 4294 4295 4296 4297 4298 4299 4300 4301 4302 4303 4304 4305 4306 4307 4308 4309 4310 4311 4312 4313 4314 4315 4316 4317 4318 4319 4320 4321 4322 4323 4324 4325 4326 4327 4328 4329 4330 4331 4332 4333 4334 4335 4336 4337 4338 4339 4340 ... 4515 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5526936 times)
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1050
Merit: 405


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
June 26, 2019, 08:04:40 AM
 #85781

Wir sind immerhin kurz davor den ganz pessimistisch angelegten fetten Tunnel nach unten, nach oben zu verlassen  Grin



Was macht eigentlich Faketoshi gerade so?

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
1596795845
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1596795845

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1596795845
Reply with quote  #2

1596795845
Report to moderator
1596795845
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1596795845

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1596795845
Reply with quote  #2

1596795845
Report to moderator
1596795845
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1596795845

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1596795845
Reply with quote  #2

1596795845
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1596795845
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1596795845

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1596795845
Reply with quote  #2

1596795845
Report to moderator
1596795845
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1596795845

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1596795845
Reply with quote  #2

1596795845
Report to moderator
1596795845
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1596795845

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1596795845
Reply with quote  #2

1596795845
Report to moderator
xtrusion
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 456
Merit: 137


View Profile
June 26, 2019, 08:04:41 AM
 #85782

Dieser "Fear & Greed Index" schaut auf dem ersten Blick interessant aus. Jedoch denke ich mittlerweile das der im letzten Bullrun zwischen 12000 und 16000 Euro auch nur Extreme Greed anzeigt hätte (den gab es da noch nicht). Erinnert mich ein wenig an TA, wenn man da im 4D Chart auf den RSI schaut und der seit Wochen in Overbought ist und man denkt "Das kann der Kurs nicht halten" und er tut es doch.

Wir bräuchten mal einen "Raketenbilder und To-The-Moon" - Index ...

Wäre es denn so verkehrt gewesen zw 12.000€ - 16.000€ BTC in's Trockene zu bringen und ein Jahr später zu kaufen?
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1050
Merit: 405


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
June 26, 2019, 08:10:54 AM
 #85783

Dieser "Fear & Greed Index" schaut auf dem ersten Blick interessant aus. Jedoch denke ich mittlerweile das der im letzten Bullrun zwischen 12000 und 16000 Euro auch nur Extreme Greed anzeigt hätte (den gab es da noch nicht). Erinnert mich ein wenig an TA, wenn man da im 4D Chart auf den RSI schaut und der seit Wochen in Overbought ist und man denkt "Das kann der Kurs nicht halten" und er tut es doch.

Wir bräuchten mal einen "Raketenbilder und To-The-Moon" - Index ...

Wäre es denn so verkehrt gewesen zw 12.000€ - 16.000€ BTC in's Trockene zu bringen und ein Jahr später zu kaufen?

Für Besitzer einer Kristallkugel (oder zidane) war das kein Problem  Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2408
Merit: 1195


View Profile
June 26, 2019, 08:24:33 AM
Merited by 600watt (1), Ov3R (1)
 #85784

Langsam werde ich ungeduldig, die Alts müssen mal ein 100% hinlegen!!

Nein, müssen sie nicht.
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 440


The man who shot entire balance


View Profile
June 26, 2019, 08:31:34 AM
 #85785

Dieser "Fear & Greed Index" schaut auf dem ersten Blick interessant aus. Jedoch denke ich mittlerweile das der im letzten Bullrun zwischen 12000 und 16000 Euro auch nur Extreme Greed anzeigt hätte (den gab es da noch nicht). Erinnert mich ein wenig an TA, wenn man da im 4D Chart auf den RSI schaut und der seit Wochen in Overbought ist und man denkt "Das kann der Kurs nicht halten" und er tut es doch.

Wir bräuchten mal einen "Raketenbilder und To-The-Moon" - Index ...

Naja, eine Weile geht "Extreme Greed" ja gut. Bedeutet ja letztlich nichts anderes als extreme Nachfrage (Nachfrage ist in die Praxis umgesetzte Gier), und so lange die da ist, geht es vorwärts. Auch wenn die Greed dann etwas geringer ist, kann der Kurs noch weiter klettern. Bloß irgendwann schlägt das Barometer um - und mit ihm der Preis. Und zwar ohne es vorher anzukündigen Lips sealed

Langsam werde ich ungeduldig, die Alts müssen mal ein 100% hinlegen!!

Nein, müssen sie nicht.


Sehe ich genauso. Man sollte nicht der Annahme erliegen, dass der Markt immer der gleichen Choreographie gehorcht. Zyklen halte ich inzwischen für Quacksalberei... weil die Parameter auch so variabel sind, das man es eh in der Pfeife rauchen kann. Zyklus-Anfang, -Ende, Drawdown, Peak, Wellen... weiß der Geier. Bei meiner Strategie ist das aber auch nicht sooo wichtig Shocked

1r0n1c
Member
**
Offline Offline

Activity: 687
Merit: 29


View Profile
June 26, 2019, 08:39:21 AM
 #85786

Also ich hätte nicht die Eier, jetzt auch nur einen Cent in Aktien zu stecken.
Dafür ist mir der Markt zu aufgeblasen und die Politik zu selbstzerstörerisch.

BTC sehe ich da eher als sicheres Investment für die kommende Jahre an.

Jeder wie er mag :-)
hekiman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 223
Merit: 107


View Profile
June 26, 2019, 08:44:34 AM
 #85787

Langsam werde ich ungeduldig, die Alts müssen mal ein 100% hinlegen!!

Nein, müssen sie nicht.


Die steigen erst wieder, wenn die ganzen YouTuber auf den Hypetrain aufspringen und erklären dass man da viel mehr Gewinn machen kann. Weil Bitcoin ist alt und langsam und XXX ist viiiiiel besser.

Filehoster anonym mit Bitcoins bezahlen: Volumenkontingent, Zeitkontingent
BillRizer90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 271
Merit: 109


View Profile
June 26, 2019, 08:59:49 AM
 #85788

Die steigen erst wieder, wenn die ganzen YouTuber auf den Hypetrain aufspringen und erklären dass man da viel mehr Gewinn machen kann. Weil Bitcoin ist alt und langsam und XXX ist viiiiiel besser.

Was ja auch stimmt.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
June 26, 2019, 09:05:03 AM
 #85789

Dieser "Fear & Greed Index" schaut auf dem ersten Blick interessant aus. Jedoch denke ich mittlerweile das der im letzten Bullrun zwischen 12000 und 16000 Euro auch nur Extreme Greed anzeigt hätte (den gab es da noch nicht). Erinnert mich ein wenig an TA, wenn man da im 4D Chart auf den RSI schaut und der seit Wochen in Overbought ist und man denkt "Das kann der Kurs nicht halten" und er tut es doch.

Wir bräuchten mal einen "Raketenbilder und To-The-Moon" - Index ...

Wäre es denn so verkehrt gewesen zw 12.000€ - 16.000€ BTC in's Trockene zu bringen und ein Jahr später zu kaufen?


Ja, hast du das nicht gemacht? In diesem Bullenmarkt werden das auch wieder einige tun, nur nicht jetzt schon...

Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 309
Merit: 45



View Profile
June 26, 2019, 09:10:16 AM
 #85790

Dieser "Fear & Greed Index" schaut auf dem ersten Blick interessant aus. Jedoch denke ich mittlerweile das der im letzten Bullrun zwischen 12000 und 16000 Euro auch nur Extreme Greed anzeigt hätte (den gab es da noch nicht). Erinnert mich ein wenig an TA, wenn man da im 4D Chart auf den RSI schaut und der seit Wochen in Overbought ist und man denkt "Das kann der Kurs nicht halten" und er tut es doch.

Wir bräuchten mal einen "Raketenbilder und To-The-Moon" - Index ...

Wäre es denn so verkehrt gewesen zw 12.000€ - 16.000€ BTC in's Trockene zu bringen und ein Jahr später zu kaufen?


Ja, hast du das nicht gemacht? In diesem Bullenmarkt werden das auch wieder einige tun, nur nicht jetzt schon...

Richtig, schade das unser Freund Zidane dem Ban Roboter zum Opfer gefallen ist. Sein Riecher war grandios...

Ich selbst werde auch wieder einen Teil abstoßen, aber bis dahin muss mehr passieren... Bei mir herrscht noch absoluter Ruhepuls und
ich kann nicht nachvollziehen wie einige von Fomo sprechen. Fomo herrscht dür mich erst wenn wie beim letzten mal die ersten Kredite aufnehmen,
der Mempool voll läuft... Transaktionskosten explodieren usw. usw. derzeit ist es nichtmlal eine stille briese die weht.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
June 26, 2019, 09:24:43 AM
Merited by NIZZAONE (1)
 #85791

Dieser "Fear & Greed Index" schaut auf dem ersten Blick interessant aus. Jedoch denke ich mittlerweile das der im letzten Bullrun zwischen 12000 und 16000 Euro auch nur Extreme Greed anzeigt hätte (den gab es da noch nicht). Erinnert mich ein wenig an TA, wenn man da im 4D Chart auf den RSI schaut und der seit Wochen in Overbought ist und man denkt "Das kann der Kurs nicht halten" und er tut es doch.

Wir bräuchten mal einen "Raketenbilder und To-The-Moon" - Index ...

Wäre es denn so verkehrt gewesen zw 12.000€ - 16.000€ BTC in's Trockene zu bringen und ein Jahr später zu kaufen?


Ja, hast du das nicht gemacht? In diesem Bullenmarkt werden das auch wieder einige tun, nur nicht jetzt schon...

Richtig, schade das unser Freund Zidane dem Ban Roboter zum Opfer gefallen ist. Sein Riecher war grandios...

Ich selbst werde auch wieder einen Teil abstoßen, aber bis dahin muss mehr passieren... Bei mir herrscht noch absoluter Ruhepuls und
ich kann nicht nachvollziehen wie einige von Fomo sprechen. Fomo herrscht dür mich erst wenn wie beim letzten mal die ersten Kredite aufnehmen,
der Mempool voll läuft... Transaktionskosten explodieren usw. usw. derzeit ist es nichtmlal eine stille briese die weht.

Eben... bei mir war 2017 auf dem Weihnachtsmarkt klar - als ich unabhängige Gespräche über BTC verfolgen konnte - das nun bald Schluss ist...
Dieses mal warte ich auf Werbung an Bushaltestellen und Drückerkolonnen die mir CoinXY aufschwatzen wollen  Grin

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1050
Merit: 405


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
June 26, 2019, 09:44:22 AM
 #85792

Dieser "Fear & Greed Index" schaut auf dem ersten Blick interessant aus. Jedoch denke ich mittlerweile das der im letzten Bullrun zwischen 12000 und 16000 Euro auch nur Extreme Greed anzeigt hätte (den gab es da noch nicht). Erinnert mich ein wenig an TA, wenn man da im 4D Chart auf den RSI schaut und der seit Wochen in Overbought ist und man denkt "Das kann der Kurs nicht halten" und er tut es doch.

Wir bräuchten mal einen "Raketenbilder und To-The-Moon" - Index ...

Wäre es denn so verkehrt gewesen zw 12.000€ - 16.000€ BTC in's Trockene zu bringen und ein Jahr später zu kaufen?


Ja, hast du das nicht gemacht? In diesem Bullenmarkt werden das auch wieder einige tun, nur nicht jetzt schon...

Richtig, schade das unser Freund Zidane dem Ban Roboter zum Opfer gefallen ist. Sein Riecher war grandios...

Ich selbst werde auch wieder einen Teil abstoßen, aber bis dahin muss mehr passieren... Bei mir herrscht noch absoluter Ruhepuls und
ich kann nicht nachvollziehen wie einige von Fomo sprechen. Fomo herrscht dür mich erst wenn wie beim letzten mal die ersten Kredite aufnehmen,
der Mempool voll läuft... Transaktionskosten explodieren usw. usw. derzeit ist es nichtmlal eine stille briese die weht.

Eben... bei mir war 2017 auf dem Weihnachtsmarkt klar - als ich unabhängige Gespräche über BTC verfolgen konnte - das nun bald Schluss ist...
Dieses mal warte ich auf Werbung an Bushaltestellen und Drückerkolonnen die mir CoinXY aufschwatzen wollen  Grin
Da geht noch wenig gerade also ich nehme gar kein Rumoren im Umfeld wahr....

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Real-Duke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2002
Merit: 1137


View Profile
June 26, 2019, 09:58:06 AM
Last edit: June 26, 2019, 10:20:19 AM by Real-Duke
 #85793

Dieser "Fear & Greed Index" schaut auf dem ersten Blick interessant aus. Jedoch denke ich mittlerweile das der im letzten Bullrun zwischen 12000 und 16000 Euro auch nur Extreme Greed anzeigt hätte (den gab es da noch nicht). Erinnert mich ein wenig an TA, wenn man da im 4D Chart auf den RSI schaut und der seit Wochen in Overbought ist und man denkt "Das kann der Kurs nicht halten" und er tut es doch.

Wir bräuchten mal einen "Raketenbilder und To-The-Moon" - Index ...

Wäre es denn so verkehrt gewesen zw 12.000€ - 16.000€ BTC in's Trockene zu bringen und ein Jahr später zu kaufen?


Ja, hast du das nicht gemacht? In diesem Bullenmarkt werden das auch wieder einige tun, nur nicht jetzt schon...

Richtig, schade das unser Freund Zidane dem Ban Roboter zum Opfer gefallen ist. Sein Riecher war grandios...

Ich selbst werde auch wieder einen Teil abstoßen, aber bis dahin muss mehr passieren... Bei mir herrscht noch absoluter Ruhepuls und
ich kann nicht nachvollziehen wie einige von Fomo sprechen. Fomo herrscht dür mich erst wenn wie beim letzten mal die ersten Kredite aufnehmen,
der Mempool voll läuft... Transaktionskosten explodieren usw. usw. derzeit ist es nichtmlal eine stille briese die weht.

Eben... bei mir war 2017 auf dem Weihnachtsmarkt klar - als ich unabhängige Gespräche über BTC verfolgen konnte - das nun bald Schluss ist...
Dieses mal warte ich auf Werbung an Bushaltestellen und Drückerkolonnen die mir CoinXY aufschwatzen wollen  Grin
Da geht noch wenig gerade also ich nehme gar kein Rumoren im Umfeld wahr....

Solange mich keiner meiner üblichen Verdächtigen Arbeitskollegen auf das Thema Bitcoin anspricht, ist alles im Lot. Sobald von denen der Erste um die Ecke gewackelt kommt, gebe ich uns noch 3 Monate bis zum nächsten Crash Grin
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 440


The man who shot entire balance


View Profile
June 26, 2019, 10:05:50 AM
 #85794

Dieser "Fear & Greed Index" schaut auf dem ersten Blick interessant aus. Jedoch denke ich mittlerweile das der im letzten Bullrun zwischen 12000 und 16000 Euro auch nur Extreme Greed anzeigt hätte (den gab es da noch nicht). Erinnert mich ein wenig an TA, wenn man da im 4D Chart auf den RSI schaut und der seit Wochen in Overbought ist und man denkt "Das kann der Kurs nicht halten" und er tut es doch.

Wir bräuchten mal einen "Raketenbilder und To-The-Moon" - Index ...

Wäre es denn so verkehrt gewesen zw 12.000€ - 16.000€ BTC in's Trockene zu bringen und ein Jahr später zu kaufen?


Ja, hast du das nicht gemacht? In diesem Bullenmarkt werden das auch wieder einige tun, nur nicht jetzt schon...

Richtig, schade das unser Freund Zidane dem Ban Roboter zum Opfer gefallen ist. Sein Riecher war grandios...

Ich selbst werde auch wieder einen Teil abstoßen, aber bis dahin muss mehr passieren... Bei mir herrscht noch absoluter Ruhepuls und
ich kann nicht nachvollziehen wie einige von Fomo sprechen. Fomo herrscht dür mich erst wenn wie beim letzten mal die ersten Kredite aufnehmen,
der Mempool voll läuft... Transaktionskosten explodieren usw. usw. derzeit ist es nichtmlal eine stille briese die weht.

Eben... bei mir war 2017 auf dem Weihnachtsmarkt klar - als ich unabhängige Gespräche über BTC verfolgen konnte - das nun bald Schluss ist...
Dieses mal warte ich auf Werbung an Bushaltestellen und Drückerkolonnen die mir CoinXY aufschwatzen wollen  Grin
Da geht noch wenig gerade also ich nehme gar kein Rumoren im Umfeld wahr....

Solange mich keiner meiner üblichen Verdächtigen Arbeitskollegen auf das Thema Bitcoin anspricht, ist alles im Lot. Sobald von denen der Erste um die Ecke gewackelt kommt, gebe ich uns noch 3 Monate bis zum nächsten Chrash Grin

Dieser Taxifahrer/- Bildzeitungs- / Sozial-Faktor, dass das Thema in der Luft liegt, mag seine Bedeutung haben, aber alleine danach richten würde ich mich nicht. Es kann auch ohne Euphorie-Welle rummsen. Ich wurde übrigens bereits von Kollegen drauf angesprochen. Die wissen allerdings, dass ich in BTC bin.

Ende Oktober 2017 bekam ich ein beiläufiges Gespräch über Altcoins im Dönerladen mit. Vom ATH waren die Märkte da aber noch meilenweit entfernt. Wäre ich daraufhin mit dem Döner in der Hand nach Hause gerannt und hätte alles verkauft, wäre ich heute erheblich ärmer  Grin

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
June 26, 2019, 10:06:16 AM
 #85795

Wenn das Panikkäufe sind, dann von McAffee  Grin

xtrusion
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 456
Merit: 137


View Profile
June 26, 2019, 10:15:27 AM
 #85796

Sprechen hier alle vom selben?

Das BTC bis vor ~ 2 Monaten extrem überverkauft war, ja. Das das nicht ewig so bleiben wird, davon sind die allermeisten hier ausgegangen.
Das BTC von 3 - 4k$ auf > 12k$ steigt binnen kürzester Zeit und plötzlich alle so tun, als wär das das normalste auf der Welt und absolut gesund, nachhaltig, der Beginn usw usw.. WTF?!
 

Ein kurzfristiger Rücksetzer auf 6, 8 oder 9k$ / Gewinnmitnahmen wäre doch wirklich nicht so undenkbar?!

Der Bärenmarkt ist wohl erstmal vorüber, die nächste Rallye kann kommen, dem stimme ich zu; aber zu meinen, dass BTC in einem Zug ohne Rücksetzer raufmarschiert und neue ATH's erreicht, ernsthaft?!?!

Also ich fände es im Gegensatz zu vielen anderen Usern hier absolut nicht blöd, kurzfristig abzuverkaufen! Ob man sein Geld gänzlich umschlichten will, es auf Börsen lagern will um später neu einzusteigen oder sonst was, sei jedem selbst überlassen.
Zumindest würde ich es als sehr wahrscheinlich einstufen, dass BTC jederzeit KURZZEITIG abkühlt und wir gewaltige Rücksetze sehen, ehe die Rallye etwas gemäßigter seinen Lauf fortsetzt..
Fuzetsu
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4
Merit: 1


View Profile
June 26, 2019, 10:29:40 AM
Merited by bitcoincidence (1)
 #85797

An dieser Stelle ärgere ich mich,
...dass ich Anfang 2018 mehrheitlich ETH gekauft habe.
...dass ich Ende 2018 kein Jahresbonus bekommen hatte, weil wir in der Firma Personalprobleme in der Finanzabteilung hatten und der Bonus dann Mitte April ausgezahlt wurde, wo der Boden schon durch war. Da hätte ich gerne 1 oder 2 BTC gekauft gehabt. Was ich mit ETH verloren habe, habe ich jetzt so gerade wieder raus. Jetzt fühle ich mich gedrungen, den Kurs zu beobachten, was echt ätzend ist.
Meine Vermutung: Der Kurs passt sich gerade auch nur der Halving-Line an, die jetzt bei ca. 20k steht. Ein richtiger Ausbruch ist was anderes, es sieht aber schon geiler aus, als das übliche herumkonsolidieren. Wenn die Halving-Line beim dritten Halving überhaupt bestätigt würde, könnte man das erst als Indikator verwenden. Bei zwei anzusetzenden Punkten bestätigt das nur, dass man zum spekulieren verdammt ist.
Der Gedanke, dass die Weltwirtschaft zusammenklappen könnte, hat mich auch schon beschäftigt. Es macht einfach keinen Sinn, jetzt nicht in Kryptowährungen oder Gold involviert zu sein. Wer jetzt noch Aktien, etc. kauft benötigt mehr Gottvertrauen als Verstand, da hat man ja schon fast das selbe Risiko, wie mit jedem X-beliebigen Shitcoin (Ja, ich übertreibe).
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
June 26, 2019, 10:30:29 AM
 #85798

Sprechen hier alle vom selben?

Das BTC bis vor ~ 2 Monaten extrem überverkauft war, ja. Das das nicht ewig so bleiben wird, davon sind die allermeisten hier ausgegangen.
Das BTC von 3 - 4k$ auf > 12k$ steigt binnen kürzester Zeit und plötzlich alle so tun, als wär das das normalste auf der Welt und absolut gesund, nachhaltig, der Beginn usw usw.. WTF?!
 

Ein kurzfristiger Rücksetzer auf 6, 8 oder 9k$ / Gewinnmitnahmen wäre doch wirklich nicht so undenkbar?!

Der Bärenmarkt ist wohl erstmal vorüber, die nächste Rallye kann kommen, dem stimme ich zu; aber zu meinen, dass BTC in einem Zug ohne Rücksetzer raufmarschiert und neue ATH's erreicht, ernsthaft?!?!

Also ich fände es im Gegensatz zu vielen anderen Usern hier absolut nicht blöd, kurzfristig abzuverkaufen! Ob man sein Geld gänzlich umschlichten will, es auf Börsen lagern will um später neu einzusteigen oder sonst was, sei jedem selbst überlassen.
Zumindest würde ich es als sehr wahrscheinlich einstufen, dass BTC jederzeit KURZZEITIG abkühlt und wir gewaltige Rücksetze sehen, ehe die Rallye etwas gemäßigter seinen Lauf fortsetzt..

Dem stimme ich zu. 300% in wenigen Wochen ist verdächtig
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2408
Merit: 1195


View Profile
June 26, 2019, 10:36:22 AM
Last edit: June 26, 2019, 10:46:49 AM by mezzomix
 #85799

Das BTC von 3 - 4k$ auf > 12k$ steigt binnen kürzester Zeit und plötzlich alle so tun, als wär das das normalste auf der Welt und absolut gesund, nachhaltig, der Beginn usw usw.. WTF?!

Nicht alle! Ich halte weder den schnellen Rückgang noch den schnellen Anstieg für besonders gut/gesund/nachhaltig. Andererseits - wer bin ich, dass ich mich gegen den Markt stelle?! Also habe ich bei 5k und 3k gekauft (zu 1k ist es nicht mehr gekommen) und behalte jetzt erst mal meine überflüssigen Banknoten.

Der Umtausch in BTC ist für mich nur bei längefristigen Seitwärtsbewegungen interessant - also nicht wenn der Kurs gerade stark steigt oder fällt. Wenn es seitwärts geht tausche ich Euro in Bitcoin. Dann ist es mir allerdings auch egal ob der Kurs bei 1, 10, 100, 1000, 10000 oder wo auch immer steht.
 
Also ich fände es im Gegensatz zu vielen anderen Usern hier absolut nicht blöd, kurzfristig abzuverkaufen!

Ich finde "abverkaufen" generell blöd, wenn ich nichts besseres dafür bekomme oder für mich sinnvolle Dinge anschaffen möchte.

Ob man sein Geld gänzlich umschlichten will, es auf Börsen lagern will um später neu einzusteigen oder sonst was, sei jedem selbst überlassen.

Genau. Jeder soll gefälligst machen was er für richtig hält und am Ende auch mit den Folgen zufrieden sein. Das nennt man Eigenverantwortung.
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1921
Merit: 757


View Profile
June 26, 2019, 10:56:58 AM
Last edit: June 26, 2019, 11:08:34 AM by Ov3R
 #85800



Ob man sein Geld gänzlich umschlichten will, es auf Börsen lagern will um später neu einzusteigen oder sonst was, sei jedem selbst überlassen.

Genau. Jeder soll gefälligst machen was er für richtig hält und am Ende auch mit den Folgen zufrieden sein. Das nennt man Eigenverantwortung.


Ganz wichtig !! Im endeffekt muss jeder Glücklich sein mit der Entscheidung die mann trifft
und expect the unexpected

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
Pages: « 1 ... 4240 4241 4242 4243 4244 4245 4246 4247 4248 4249 4250 4251 4252 4253 4254 4255 4256 4257 4258 4259 4260 4261 4262 4263 4264 4265 4266 4267 4268 4269 4270 4271 4272 4273 4274 4275 4276 4277 4278 4279 4280 4281 4282 4283 4284 4285 4286 4287 4288 4289 [4290] 4291 4292 4293 4294 4295 4296 4297 4298 4299 4300 4301 4302 4303 4304 4305 4306 4307 4308 4309 4310 4311 4312 4313 4314 4315 4316 4317 4318 4319 4320 4321 4322 4323 4324 4325 4326 4327 4328 4329 4330 4331 4332 4333 4334 4335 4336 4337 4338 4339 4340 ... 4515 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!