Bitcoin Forum
July 23, 2019, 06:25:04 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4229 4230 4231 4232 4233 4234 4235 4236 4237 4238 4239 4240 4241 4242 4243 4244 4245 4246 4247 4248 4249 4250 4251 4252 4253 4254 4255 4256 4257 4258 4259 4260 4261 4262 4263 4264 4265 4266 4267 4268 4269 4270 4271 4272 4273 4274 4275 4276 4277 4278 [4279] 4280 4281 4282 4283 4284 4285 4286 4287 4288 4289 4290 4291 4292 4293 4294 4295 4296 4297 4298 4299 4300 4301 4302 4303 4304 4305 4306 4307 4308 4309 4310 4311 4312 4313 4314 4315 4316 4317 4318 4319 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5411825 times)
asche
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 574
Merit: 644


I forgot more than you will ever know.


View Profile
June 20, 2019, 08:39:24 AM
 #85561

Zurück zum Thema, sieht ja gut aus für ein Schlückchen  Grin




Also Champagner in der Tiefkühltruhe ist KEINE gute Idee.

Da muss bitcoin sehr schnell zu 10k steigen bevor da was schief geht.

1563863104
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1563863104

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1563863104
Reply with quote  #2

1563863104
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1563863104
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1563863104

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1563863104
Reply with quote  #2

1563863104
Report to moderator
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 543

Clean Code and Scale


View Profile WWW
June 20, 2019, 11:04:38 AM
 #85562

Next Big Swiss News


https://www.ruz.ch/de/news/neuigkeiten-detail/raiffeisen-unternehmerzentrum-ruz-spannt-fuer-die-digitale-kmu-aktie-mit-daura-zusammen.html


Edit:  Jaja ich weiss,  alles wie Libra /  SIX SDX , nur nicht Bitcoin ... komisch gell ?

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Memo: 1AHUYNJKPfY7PjVK1hNQFo5LrdGixuiybw  -  https://metanet.icu/
The simple way is the genius way - in Moore's Law and Satoshi's WP we trust.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2296
Merit: 1180


View Profile
June 20, 2019, 11:48:21 AM
 #85563

Die Grundsätze (Eigenverantwortung, Dezentralisierung) sollte doch eine größere Gruppe verstehen.

Verstehen und verstehen sind zwei verschiedene Dinge. Wer behauptet verstanden zu haben und sein Leben danach an einen Monopolisten verkauft, der hat tatsächlich nichts verstanden.
 
Aber Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten wird es auch in einer utopischen "Bitcoin-Welt" geben, in der Bitcoin zur Leitwährung geworden ist. Nehmen wir Satoshi: Wenn er noch lebt/existiert und bis zu diesem Endstadium "hodlt", wäre er in einer solchen Bitcoin-Welt weitaus reicher als jeder der heutigen "Mächtigen". (Und was, wenn es am Ende _doch_ ein Unsympath wie CW ist?  Huh)

Richtig, es wird niemals jeder gleich sein. Das ist bereits in den unterschiedlichen psychischen und physischen Voraussetzungen begründet.

Ein System kann aber sehr wohl entweder fair oder unfair sein. Mindestens müssen die Bedingungen zu einem Zeitpunkt für alle Einsteiger gleich sein um ein faires System zu haben. Bitcoin erfüllt diese Mindestanforderung, Gold ebenfalls. Gesetzliche Zahlungsmittel, Giralgeld und ein guter Teil der Shitcoins sind bereits im Grundsatz unfaire Systeme.

Diejenigen, die das verstehen (s.o.) sind für die generelle Kursentwicklung verantwortlich. Der Rest dient nur als Hebel und sorgt für kurzfristige Schwankungen - das sind die typischen Mitläufer. Aus diesem Grund ist das Halten von Bitcoin eine der erfolgreichsten Strategien. Aus diesem Grund haben die meisten Shitcoins nicht lange überlebt. Wer einmal etwas tatsächlich verstanden hat verliert dieses Verständnis nicht mehr (OK, abgesehen von Demenz).
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 882
Merit: 592


View Profile
June 20, 2019, 11:52:09 AM
Last edit: June 20, 2019, 01:46:59 PM by bct_ail
 #85564

Ich habe das Gefühl, mezzo hatte beim shippern viel Zeit zum Nachdenken.
Edit: Das ist positiv gemeint.

-Amyotrophe Lateralsklerose-
Eine unheilbare Nervenkrankheit, die Erkrankte nach und nach bei vollem Bewusstsein
vollständig lähmt und überwiegend innerhalb von 2-3 Jahren unweigerlich zum Tod führt.

                                  
BTC-Spendenwallet für einen ALS-Erkrankten:
bc1qpacfmsvahxgsgr3px93dprf4hthj43wzy7wlkc
Seine Wünsche: Eine letzte Reise ans Meer und eine Baumbestattung

hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 543

Clean Code and Scale


View Profile WWW
June 20, 2019, 12:01:12 PM
 #85565

Du bist ein ziemlicher Optimist.  Grin

Ich schätze 1/1000 dieser Menschen wäre schon ein gewaltiger Schritt in die richtige Richtung.
Mag sein, aber ich denke, so wenig sind es dann auch nicht. Es muss sich ja nicht jeder auf akademischem Niveau in die gesamte Kryptowährungs-Philosophie einarbeiten. Die Grundsätze (Eigenverantwortung, Dezentralisierung) sollte doch eine größere Gruppe verstehen.
 
Quote
Es geht primär auch nicht um Geld, sondern um Macht und Freiheit. Letztendlich geht es um Gewalt und zu welchem Grad Du ein Opfer dieser Gewalt bist.
Das Geldsystem wird bei der Verteilung von Macht und Freiheit meines Erachtens überschätzt. Bitcoin kann natürlich einigen Menschen mehr Freiheit und Macht bringen (ich denke da z.B. an die "Unbanked", aber auch Zugang zu bestimmten Arbeitsmärkten, aber auch generell die Unabhängigkeit von Banken und anderen zentralisierten Akteuren - hier kann z.B. der Libra nicht mithalten). Aber Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten wird es auch in einer utopischen "Bitcoin-Welt" geben, in der Bitcoin zur Leitwährung geworden ist. Nehmen wir Satoshi: Wenn er noch lebt/existiert und bis zu diesem Endstadium "hodlt", wäre er in einer solchen Bitcoin-Welt weitaus reicher als jeder der heutigen "Mächtigen". (Und was, wenn es am Ende _doch_ ein Unsympath wie CW ist?  Huh)

Bitcoin ist m.E. ein Werkzeug, das einige Dinge zum positiven verändern kann. Andere Probleme dagegen werden dadurch überhaupt nicht tangiert.

Da is was dran - Bitcoin ( System ) ist ein neues, gut funktionierendes Medium, die grundlegenden rechtlichen Ordnungen wird es jedoch damit (noch) nicht direkt verändern, aber wir sehen, dass sich manch Gesetzgeber auf den Weg macht ... (Schweiz) und dadurch andere unter Druck setzt (Deutschland) und die DT Börse nun in der Schweiz (mit Swisscom) mal was anfängt. Börse Stuttgart kaufte übrigens Berner Börse ... wann kommt der Bison rüber?


Wir sind uns auch sicher einig, dass die Herren / Damen Satoshi sicher ein rechtes Problem lösen konnten, dass andere nicht so leicht geschafft haben - das kenne ich gut von den Naturwissenschaftlern ( Mathe / Theo Physik Profs et. al)  Die sind allesamt Asperger-Auffällig und kriegen sich dauernd wegen irgendwelchen
(meist unverständlichen!) Details mächtig in die Haare - das wirkt alles äusserst unsympathisch - zumindest für die Massen, die das mal zu sehen bekämen, was sie aber nun in Bitcoin tun ...

 Grin  

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Memo: 1AHUYNJKPfY7PjVK1hNQFo5LrdGixuiybw  -  https://metanet.icu/
The simple way is the genius way - in Moore's Law and Satoshi's WP we trust.
Scheede
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 515


Everything happens for a reason


View Profile
June 20, 2019, 02:13:11 PM
 #85566

Bitcoin: Pro und Contra

Bisher war es ja meist so, dass man ohne Bitcoins keinen Zugang zum Kryptomarkt hatte. Egal welchen Coin (Altcoin) man kaufen mochte, der Weg ging immer über den Bitcoin: erst Bitcoin kaufen, dann damit die jeweiligen Altcoins. Das war sozusagen die Monopolstellung des Bitcoins.

Heute kann man aber schon mit SEPA, KK o. ä. einen x-beliebigen Altcoin direkt kaufen, ohne Umwege über Bitcoin. Der Bitcoin scheint damit verzichtbar. Aber noch ist es die Gewohnheit, dass der Bitcoin noch Nr. 1 ist.

Irre ich mich? Habe ich bisher irgendwo einen Denkfehler? Etwas übersehen?
Wieso sollte der Bitcoin also langfristig auf über 10k USD bleiben (gar sogar auf 100k USD steigen?)
Weil es nicht die Hauptfunktion von Bitcoin ist, als manövrierbare Masse missbraucht zu werden, um dann gegen Altcoins eingetauscht zu werden. Daher ist der Bitcoin nicht plötzlich verzichtbar, weil man nun Altcoins mit Fiat direkt kaufen kann. Trotzdem denke ich, dass die Paare Altcoin/Bitcoin und Altcoin/ETH auch auf lange Sicht die wichtigsten Tauschpaare bleiben werden, insbesondere auf Exchanges ohne Fiat. Abgesehen von dem nur kurzfristigen Effekt für Bitcoin bei Kauf und Verkauf im Zuge eines Altcoinerwerbs.

Daher bedeutet das meiner Meinung für den Status des Bitcoins:

Der Bitcoin braucht den Altcoin nicht.  Smiley

heute ist ein schöööner Tag, Phantastisch ist zurück und du hast deinen sage und schreibe 1000sten Merit kassiert. Ein sportliches "CHAPEAU" Streber Cheesy

BTCitcointalk
.    ██████████████████████████████████
                                                                 ██
                                                               ███   ██
                                                      ██      ███  ███
                                                     ███     ██  ███  ██
    ▄▄████▄▄    █▌                                         ███  ██  ██
  ██▀       ▀▀  █▌                                   ▀▀   ██▌███  ███ ██
▄█              █▌  ▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄  ▄▄   ▄   ▄▄▄█▄████████ ████   
█▌              ███▀.   ██    ██     ▀███   ███▀
   ████████████████      ▐█
█               ██       █   ██        ██   ██
     █████████▌██████       ▐█
█▌              █▌       █▌  █         ██   ██
      ██████████▀   █       ▐█
 █▄             █▌       █▌
█████████████████████████████████▌     █       ██
  ▀██▄     ▄██  ██
████████▌██████████████████████████████████     ██▄   ▄███
     ▀████▀▀████████████████████▀▀▀▀▀██████               ██▄▀▀██    ▀▀▀  ██
   ███▀▀▄▄▄█████████████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀                           ██████▄     ██
 ███▄▄██████████▀                                                 ▀█████▀▀
                                                                        ███
.

█████████████████████████████
Program

❤️
Give Hope To Everyone
━━━━━━━» $1 Is A Big Thing For Them

❤️
.
Bitcoinanfaenger
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 38
Merit: 1


View Profile
June 20, 2019, 03:41:28 PM
 #85567

Was denkt ihr wann ETH anzieht. Habe da das meiste drin momentan.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624
Merit: 1156


notorious shrimp!


View Profile WWW
June 20, 2019, 04:44:26 PM
 #85568

Was denkt ihr wann ETH anzieht. Habe da das meiste drin momentan.

selbst schuld...

www.coinmarketcrap.co

Unknown01
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 205



View Profile
June 20, 2019, 06:12:45 PM
 #85569

Ich habe das Gefühl, mezzo hatte beim shippern viel Zeit zum Nachdenken.
Edit: Das ist positiv gemeint.

Solange hat er nichts gepostet, jetzt muss er mal Dampf ablassen haha..  Cheesy

cygan
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1400
Merit: 1043



View Profile
June 20, 2019, 06:33:52 PM
 #85570

Was denkt ihr wann ETH anzieht. Habe da das meiste drin momentan.

für ETH gibt es hier https://bitcointalk.org/index.php?topic=5128636.0 einen extra dt. sprachigen faden zum kursverlauf
Tobi971
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 83
Merit: 4


View Profile
June 20, 2019, 06:51:44 PM
 #85571

Morgen die 9k€?  Smiley
MinoRaiola
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 574
Merit: 178


View Profile
June 20, 2019, 07:26:23 PM
 #85572

Ein Feiertag in Deutschland und bild.de bringt ein Titelpost für Krypto.
Link: https://www.bild.de/bild-plus/digital/internet/internet/krypto-waehrungen-alles-was-sie-ueber-das-geld-der-zukunft-wissen-muessen-62727114
Aktuell nur für bild+ User...Das bringt mit Sicherheit wieder ein paar dazu, BTC und Co. zu kaufen.

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624
Merit: 1156


notorious shrimp!


View Profile WWW
June 20, 2019, 07:35:43 PM
 #85573

Ein Feiertag in Deutschland und bild.de bringt ein Titelpost für Krypto.
Link: https://www.bild.de/bild-plus/digital/internet/internet/krypto-waehrungen-alles-was-sie-ueber-das-geld-der-zukunft-wissen-muessen-62727114
Aktuell nur für bild+ User...Das bringt mit Sicherheit wieder ein paar dazu, BTC und Co. zu kaufen.

Krass, die BILD schlägt sich auf unsere Seite? Seriously?

Unknown01
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 205



View Profile
June 20, 2019, 07:39:17 PM
 #85574

Ein Feiertag in Deutschland und bild.de bringt ein Titelpost für Krypto.
Link: https://www.bild.de/bild-plus/digital/internet/internet/krypto-waehrungen-alles-was-sie-ueber-das-geld-der-zukunft-wissen-muessen-62727114
Aktuell nur für bild+ User...Das bringt mit Sicherheit wieder ein paar dazu, BTC und Co. zu kaufen.

Krass, die BILD schlägt sich auf unsere Seite? Seriously?

Der Verfasser wird gleich morgen gekündigt werden, der hat sich kritisch zu äußern und nicht positiv  Cheesy

Tobi971
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 83
Merit: 4


View Profile
June 20, 2019, 08:18:54 PM
 #85575

Whuup, und hoch. Sehr schön  Cool
Toralf
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 155
Merit: 1


View Profile
June 20, 2019, 08:24:19 PM
 #85576

9600$ wow!!!
MinoRaiola
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 574
Merit: 178


View Profile
June 20, 2019, 08:30:50 PM
 #85577

Ein Feiertag in Deutschland und bild.de bringt ein Titelpost für Krypto.
Link: https://www.bild.de/bild-plus/digital/internet/internet/krypto-waehrungen-alles-was-sie-ueber-das-geld-der-zukunft-wissen-muessen-62727114
Aktuell nur für bild+ User...Das bringt mit Sicherheit wieder ein paar dazu, BTC und Co. zu kaufen.

Krass, die BILD schlägt sich auf unsere Seite? Seriously?

Der Verfasser wird gleich morgen gekündigt werden, der hat sich kritisch zu äußern und nicht positiv  Cheesy

Evtl. war es ja seine/ihre letzte Story... Bild wird ggfs. eine hohe Fluktuation an Redakteuren haben. Oder sie wollen never einen Shitstorm gegen Krypto auslösen, da Facebook aufdreht.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2156
Merit: 1519


Decentralization Maximalist


View Profile
June 20, 2019, 09:11:56 PM
 #85578

Verstehen und verstehen sind zwei verschiedene Dinge. Wer behauptet verstanden zu haben und sein Leben danach an einen Monopolisten verkauft, der hat tatsächlich nichts verstanden.
Wie gesagt, 5% sollten die Herausforderung imho schaffen.
 
Richtig, es wird niemals jeder gleich sein. Das ist bereits in den unterschiedlichen psychischen und physischen Voraussetzungen begründet.

Ein System kann aber sehr wohl entweder fair oder unfair sein. Mindestens müssen die Bedingungen zu einem Zeitpunkt für alle Einsteiger gleich sein um ein faires System zu haben. Bitcoin erfüllt diese Mindestanforderung, Gold ebenfalls. Gesetzliche Zahlungsmittel, Giralgeld und ein guter Teil der Shitcoins sind bereits im Grundsatz unfaire Systeme.
Aber gerade bei Bitcoin werden doch die Earliest Adopter gerade massivst bevorteilt. (Bei den Shitcoins natürlich auch)
Noch schlimmer: Das sind gerade die "Techies", also Menschen, die schon generell zu den "reichsten 10%" gehören. Bauern in Afghanistan oder dem Tschad werden in der Regel nicht unter den Glücklichen gewesen sein, die schon 2010 einsteigen konnten. Die werden auch jetzt nicht einfach so einsteigen können, wegen Sachzwängen und Bildungsbarrieren. Sie werden, wenn sich Bitcoin durchsetzen sollte, zu den Letzten gehören und daher am wenigsten vom Kursverlauf profitieren.

Insofern verschärft der Bitcoin in einer gewissen Weise Ungleichheiten. Auf der anderen Seite gibt es, wie gesagt, auch "gleichmachende" Elemente - z.B. Freelancer aus Ländern mit schlechtem Bankensystem haben dadurch niedrigere Markteintrittsbarrieren. Insgesamt dürfte sich das ausgleichen, aber die Ungleichheiten des bestehenden Systems werden tendenziell reproduziert.

Gesetzliche Zahlungsmittel und Giralgeld sehe ich nicht so negativ, da sie "meistens" einfach funktionieren (d.h. die, die deswegen wirklich gravierende Nachteile haben sind eher die Ausnahme), aber da kenne ich deine Ansichten.

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624
Merit: 1156


notorious shrimp!


View Profile WWW
June 20, 2019, 09:12:16 PM
 #85579

Oder Sie suchen sich einfach den grösseren Gegner aus um mehr Aufmerksamkeit zu erlangen...

BTC-Community vs. Facebook  Wink

ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2072
Merit: 1017


View Profile
June 20, 2019, 09:23:36 PM
 #85580

Verstehen und verstehen sind zwei verschiedene Dinge. Wer behauptet verstanden zu haben und sein Leben danach an einen Monopolisten verkauft, der hat tatsächlich nichts verstanden.
Wie gesagt, 5% sollten die Herausforderung imho schaffen.
 
Richtig, es wird niemals jeder gleich sein. Das ist bereits in den unterschiedlichen psychischen und physischen Voraussetzungen begründet.

Ein System kann aber sehr wohl entweder fair oder unfair sein. Mindestens müssen die Bedingungen zu einem Zeitpunkt für alle Einsteiger gleich sein um ein faires System zu haben. Bitcoin erfüllt diese Mindestanforderung, Gold ebenfalls. Gesetzliche Zahlungsmittel, Giralgeld und ein guter Teil der Shitcoins sind bereits im Grundsatz unfaire Systeme.
Aber gerade bei Bitcoin werden doch die Earliest Adopter gerade massivst bevorteilt. (Bei den Shitcoins natürlich auch)
Noch schlimmer: Das sind gerade die "Techies", also Menschen, die schon generell zu den "reichsten 10%" gehören. Bauern in Afghanistan oder dem Tschad werden in der Regel nicht unter den Glücklichen gewesen sein, die schon 2010 einsteigen konnten. Die werden auch jetzt nicht einfach so einsteigen können, wegen Sachzwängen und Bildungsbarrieren. Sie werden, wenn sich Bitcoin durchsetzen sollte, zu den Letzten gehören und daher am wenigsten vom Kursverlauf profitieren.

Insofern verschärft der Bitcoin in einer gewissen Weise Ungleichheiten. Auf der anderen Seite gibt es, wie gesagt, auch "gleichmachende" Elemente - z.B. Freelancer aus Ländern mit schlechtem Bankensystem haben dadurch niedrigere Markteintrittsbarrieren. Insgesamt dürfte sich das ausgleichen, aber die Ungleichheiten des bestehenden Systems werden tendenziell reproduziert.

Gesetzliche Zahlungsmittel und Giralgeld sehe ich nicht so negativ, da sie "meistens" einfach funktionieren (d.h. die, die deswegen wirklich gravierende Nachteile haben sind eher die Ausnahme), aber da kenne ich deine Ansichten.
Als ich 2012 eingestiegen bin, hatte ich auch einen Nachteil zu denen die seit 2009 dabei sind. Na und? Wer heute einsteigt, ist 2030 auch im Vorteil zu denen, die erst 2010 oder später geboren sind. Ausserdem wird der Kurs bis dahin höchstwahrscheinlich von irgendeinem Hoch wieder runterfallen und man kann sich einen neuen Vorteil beschaffen. Das gilt für jede Anlage, ob es nun Aktien Bitcoin oder sonst ein Altcoin ist.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
Pages: « 1 ... 4229 4230 4231 4232 4233 4234 4235 4236 4237 4238 4239 4240 4241 4242 4243 4244 4245 4246 4247 4248 4249 4250 4251 4252 4253 4254 4255 4256 4257 4258 4259 4260 4261 4262 4263 4264 4265 4266 4267 4268 4269 4270 4271 4272 4273 4274 4275 4276 4277 4278 [4279] 4280 4281 4282 4283 4284 4285 4286 4287 4288 4289 4290 4291 4292 4293 4294 4295 4296 4297 4298 4299 4300 4301 4302 4303 4304 4305 4306 4307 4308 4309 4310 4311 4312 4313 4314 4315 4316 4317 4318 4319 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!