Bitcoin Forum
August 07, 2020, 04:09:01 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4246 4247 4248 4249 4250 4251 4252 4253 4254 4255 4256 4257 4258 4259 4260 4261 4262 4263 4264 4265 4266 4267 4268 4269 4270 4271 4272 4273 4274 4275 4276 4277 4278 4279 4280 4281 4282 4283 4284 4285 4286 4287 4288 4289 4290 4291 4292 4293 4294 4295 [4296] 4297 4298 4299 4300 4301 4302 4303 4304 4305 4306 4307 4308 4309 4310 4311 4312 4313 4314 4315 4316 4317 4318 4319 4320 4321 4322 4323 4324 4325 4326 4327 4328 4329 4330 4331 4332 4333 4334 4335 4336 4337 4338 4339 4340 4341 4342 4343 4344 4345 4346 ... 4515 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5526976 times)
Lakai01
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 1168


www.btcgosu.com


View Profile
June 27, 2019, 01:04:05 PM
 #85901

Mal angenommen, ich hätte 200.000€ zur Verfügung. Was tun??
Option A: Betongold - eine vernünftige Wohnung sollte ich noch für 200k bekommen. Kaltmiete sagen wir 900€.
Das heißt, da die Hälfte an Steuern draufgeht, würde ich 5400€ p.a. machen.
In größeren Städten wie Linz, Graz oder Wien bekommst du um 200k keine Wohnung, die du anschließend für 900€ vermieten kannst, die Zeiten sind vorbei. Da legst du mindestens das Doppelte dafür hin und hast dann immer noch eine Immobilie in einer nicht so prickelnden Gegend.

Zum Kurs: War überfällig, bin gespannt wie weit das jetzt noch runtergeht. Buy Order ist auf alle Fälle bei 10.001 platziert Smiley

..bustadice..         ▄▄████████████▄▄
     ▄▄████████▀▀▀▀████████▄▄
   ▄███████████    ███████████▄
  █████    ████▄▄▄▄████    █████
 ██████    ████████▀▀██    ██████
██████████████████   █████████████
█████████████████▌  ▐█████████████
███    ██████████   ███████    ███
███    ████████▀   ▐███████    ███
██████████████      ██████████████
██████████████      ██████████████
 ██████████████▄▄▄▄██████████████
  ▀████████████████████████████▀
                     ▄▄███████▄▄
                  ▄███████████████▄
   ███████████  ▄████▀▀       ▀▀████▄
               ████▀      ██     ▀████
 ███████████  ████        ██       ████
             ████         ██        ████
███████████  ████     ▄▄▄▄██        ████
             ████     ▀▀▀▀▀▀        ████
 ███████████  ████                 ████
               ████▄             ▄████
   ███████████  ▀████▄▄       ▄▄████▀
                  ▀███████████████▀
                     ▀▀███████▀▀
           ▄██▄
           ████
            ██
            ▀▀
 ▄██████████████████████▄
██████▀▀██████████▀▀██████
█████    ████████    █████
█████▄  ▄████████▄  ▄█████
██████████████████████████
██████████████████████████
    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ████████████
......Play......
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1596816541
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1596816541

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1596816541
Reply with quote  #2

1596816541
Report to moderator
1r0n1c
Member
**
Offline Offline

Activity: 687
Merit: 29


View Profile
June 27, 2019, 01:10:10 PM
 #85902

Mal angenommen, ich hätte 200.000€ zur Verfügung. Was tun??
Option A: Betongold - eine vernünftige Wohnung sollte ich noch für 200k bekommen. Kaltmiete sagen wir 900€.
Das heißt, da die Hälfte an Steuern draufgeht, würde ich 5400€ p.a. machen.
In größeren Städten wie Linz, Graz oder Wien bekommst du um 200k keine Wohnung, die du anschließend für 900€ vermieten kannst, die Zeiten sind vorbei. Da legst du mindestens das Doppelte dafür hin und hast dann immer noch eine Immobilie in einer nicht so prickelnden Gegend.

Zum Kurs: War überfällig, bin gespannt wie weit das jetzt noch runtergeht. Buy Order ist auf alle Fälle bei 10.001 platziert Smiley

Doch für 200-230k kriegt man in Graz noch was passendes. In Wien sicherlich nicht, Linz kann ich nicht beurteilen.
Aber da will ja keiner wohnen
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 440


The man who shot entire balance


View Profile
June 27, 2019, 01:36:33 PM
Merited by Scheede (1)
 #85903

habe ich innerhalb der Kryptos diversifiziert (ein Restrisiko bleibt dennoch bestehen, dessen bin ich mir bewusst).

Das ist schon mal ein großer Denkfehler. Diversifikation innerhalb Cryptoland gibt es so gut wie nicht. Weil alles stark miteinander korreliert.
Da brauche ich nur einen Blick auf CMC werfen, dann sehe ich es. Wie alles gemeinsam auf rot steht, und die Charts sich gleichen wie eineiige Zwillinge.
Und was als Risiko bleibt, ist mehr als ein "Rest". Es ist sogar vermutlich so, dass 100% BTC risikoärmer ist als, sagen wir, 60% BTC + diverse Altcoins. Darüber kann man streiten, aber ich will hier keine Debatte über BTC-Maximalismus lostreten.

Solange alles steigt, ist das natürlich super, diese All-Korrelation im Crypoland. Die Flut hebt alle Schiffe. Aber ein verlorenes Jahr wie 2018 trifft dich mit voller Härte. Jetzt wirst du, das nehme ich schonmal vorweg, antworten: das sind doch aber nur Buchverluste. Mag sein.

Aber woher nimmst du die unerschütterliche Gewissheit, dass dein Investment, wenn du effektiv nur eines hast, das einzig wahre ist, dass immer wieder wie Phoenix aus der Asche aufsteht?
Wir alle stehen hinter dem BTC und schätzen ihn. Er hat aber auch mächtige Feinde. Weiß der Geier, was in 5 oder 10 Jahren ist. Selbst manch alte Hasen haben hier artikuliert, dass sie für die mittelfristige Zukunft 10J+ keine Bestandsgarantie für irgendeine Coin abgeben. Wie auch?!

Finde es etwas schade, dass andere Investmentklassen hier, insbesondere von dir, verteufelt und verspottet werden. Man sollte doch, das hat gerade BTC uns gelehrt, über das Bestehende hinaus denken und die Augen offen halten.
Habe aber schon oft erlebt, dass Investments scheinbar einen quasi-religiösen Charakter haben. Edelmetallanhänger sind auch oft fast schon fanatisch unterwegs, mit ihrer reinen Lehre. Der Silberpapst z.B. hetzt gegen Aktien und Crypto, was das Zeug hält. Er hat aber immer noch mehr Verstand als diese Lambokids, die ETN oder irgendeiner anderen Shitcoin nachlaufen, und jeden beschimpfen, der ihre Mond-Fantasien anzweifelt.

Ich finde, das sind alles beschränkte Standpunkte. Da hat sich einer mit irgendwas mal in die Scheisse geritten, oder umgekehrt, damit megafette Gewinne gemacht, und manifestiert sich damit auf ewig seine Meinung. Falls man überhaupt mal mit anderen Anlagen Erfahrungen gesammelt hat...

Ich hab 5% BTC und keine Alts mehr. 10% zu haben, scheint mir auch denkbar. 20%, wem es gefällt, ... im Bereich des vorstellbaren. Aber die Kombination aus 100% Crypto-Allokation + der prinzipiellen Verweigerung, sich mit anderen Assetklassen überhaupt auseinanderzusetzen, halte ich für falsch und gefährlich.

Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 309
Merit: 45



View Profile
June 27, 2019, 01:44:06 PM
 #85904

Aber die Kombination aus 100% Crypto-Allokation + der prinzipiellen Verweigerung, sich mit anderen Assetklassen überhaupt auseinanderzusetzen, halte ich für falsch und gefährlich.

Der gleichen Ansicht war bzw. ist mein Bankberater bis heute noch...

Doof nur, dass aus seinem Corsa ein Astra geworden ist und aus meinem Bahnticket ein 997 und ein Panamera...  Grin Grin Grin Grin Grin Grin

So kann halt jeder argumentieren wie er möchte.
1r0n1c
Member
**
Offline Offline

Activity: 687
Merit: 29


View Profile
June 27, 2019, 01:46:43 PM
 #85905

habe ich innerhalb der Kryptos diversifiziert (ein Restrisiko bleibt dennoch bestehen, dessen bin ich mir bewusst).

Das ist schon mal ein großer Denkfehler. Diversifikation innerhalb Cryptoland gibt es so gut wie nicht. Weil alles stark miteinander korreliert.
Da brauche ich nur einen Blick auf CMC werfen, dann sehe ich es. Wie alles gemeinsam auf rot steht, und die Charts sich gleichen wie eineiige Zwillinge.
Und was als Risiko bleibt, ist mehr als ein "Rest". Es ist sogar vermutlich so, dass 100% BTC risikoärmer ist als, sagen wir, 60% BTC + diverse Altcoins. Darüber kann man streiten, aber ich will hier keine Debatte über BTC-Maximalismus lostreten.

Solange alles steigt, ist das natürlich super, diese All-Korrelation im Crypoland. Die Flut hebt alle Schiffe. Aber ein verlorenes Jahr wie 2018 trifft dich mit voller Härte. Jetzt wirst du, das nehme ich schonmal vorweg, antworten: das sind doch aber nur Buchverluste. Mag sein.

Aber woher nimmst du die unerschütterliche Gewissheit, dass dein Investment, wenn du effektiv nur eines hast, das einzig wahre ist, dass immer wieder wie Phoenix aus der Asche aufsteht?
Wir alle stehen hinter dem BTC und schätzen ihn. Er hat aber auch mächtige Feinde. Weiß der Geier, was in 5 oder 10 Jahren ist. Selbst manch alte Hasen haben hier artikuliert, dass sie für die mittelfristige Zukunft 10J+ keine Bestandsgarantie für irgendeine Coin abgeben. Wie auch?!

Finde es etwas schade, dass andere Investmentklassen hier, insbesondere von dir, verteufelt und verspottet werden. Man sollte doch, das hat gerade BTC uns gelehrt, über das Bestehende hinaus denken und die Augen offen halten.
Habe aber schon oft erlebt, dass Investments scheinbar einen quasi-religiösen Charakter haben. Edelmetallanhänger sind auch oft fast schon fanatisch unterwegs, mit ihrer reinen Lehre. Der Silberpapst z.B. hetzt gegen Aktien und Crypto, was das Zeug hält. Er hat aber immer noch mehr Verstand als diese Lambokids, die ETN oder irgendeiner anderen Shitcoin nachlaufen, und jeden beschimpfen, der ihre Mond-Fantasien anzweifelt.

Ich finde, das sind alles beschränkte Standpunkte. Da hat sich einer mit irgendwas mal in die Scheisse geritten, oder umgekehrt, damit megafette Gewinne gemacht, und manifestiert sich damit auf ewig seine Meinung. Falls man überhaupt mal mit anderen Anlagen Erfahrungen gesammelt hat...

Ich hab 5% BTC und keine Alts mehr. 10% zu haben, scheint mir auch denkbar. 20%, wem es gefällt, ... im Bereich des vorstellbaren. Aber die Kombination aus 100% Crypto-Allokation + der prinzipiellen Verweigerung, sich mit anderen Assetklassen überhaupt auseinanderzusetzen, halte ich für falsch und gefährlich.

Ich habe andere Asset-Klassen nicht verteufelt und wenn es so rüber kam, entschuldige ich mich dafür!
Aktien halte ich für durchaus interessant, nur derzeit eben nicht. Das wird in 3-5 Jahren sicherlich anders aussehen.
Betongold halte ich für noch interessanter. Aber eben nur zur Eigennutzung. Dafür spare ich auch!
1r0n1c
Member
**
Offline Offline

Activity: 687
Merit: 29


View Profile
June 27, 2019, 01:48:03 PM
 #85906

Aber die Kombination aus 100% Crypto-Allokation + der prinzipiellen Verweigerung, sich mit anderen Assetklassen überhaupt auseinanderzusetzen, halte ich für falsch und gefährlich.

Der gleichen Ansicht war bzw. ist mein Bankberater bis heute noch...

Doof nur, dass aus seinem Corsa ein Astra geworden ist und aus meinem Bahnticket ein 997 und ein Panamera...  Grin Grin Grin Grin Grin Grin

So kann halt jeder argumentieren wie er möchte.

Du bist so arrogant dass ich es schon wieder witzig finde  Grin Grin
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 440


The man who shot entire balance


View Profile
June 27, 2019, 02:01:39 PM
 #85907

Aber die Kombination aus 100% Crypto-Allokation + der prinzipiellen Verweigerung, sich mit anderen Assetklassen überhaupt auseinanderzusetzen, halte ich für falsch und gefährlich.

Der gleichen Ansicht war bzw. ist mein Bankberater bis heute noch...

Doof nur, dass aus seinem Corsa ein Astra geworden ist und aus meinem Bahnticket ein 997 und ein Panamera...  Grin Grin Grin Grin Grin Grin

So kann halt jeder argumentieren wie er möchte.

Okay, die Vergangenheit sieht rosig aus. Aber das sagt nichts über die Zukunft aus. Aus dem Panamera kann eine Superyacht werden... oder ein Astra Grin 2018 war eher Astra, oder phasenweise sogar eher Opel Karl.

Da sind wir wieder beim alten Denkmuster: was steigt ist gut, was fällt (oder langsamer steigt) ist schlecht.
Ich glaube, sich davon 100% frei zu machen, gelingt den wenigsten. Auch mir nicht, ich gebe es zu.

Erinnert mich an das Tischgespräch in der Kantine, wo ich Bitcoin, bei ca. 4,5k (vor dem 3,x k-Tiefpunkt) den Kollegen anpries. Antwort: Wollen wir nicht kaufen, der fällt doch nur noch. Du argumentierst genau nach dem gleichen Prinzip, bloß mit umgekehrten Vorzeichen.

bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 1116


WOLF.BET - Provably Fair Crypto Casino


View Profile WWW
June 27, 2019, 02:16:53 PM
 #85908



Viel Glück uns allen im Bullenmarkt....

ähem...wenn man mal den inneren Pessimisten etwas zulässt, sind die 1k auch noch drin...    Grin



Du wirst mir immer Sympatischer  Cheesy Cheesy

Euer kleiner Pessimist übertreibt aber ein wenig...  Wink

Ziel (vielleicht) zwischen (4) und (5) der vorherigen  Roll Eyes Huh


mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2408
Merit: 1195


View Profile
June 27, 2019, 03:11:33 PM
 #85909

Ich finde, das sind alles beschränkte Standpunkte. Da hat sich einer mit irgendwas mal in die Scheisse geritten, oder umgekehrt, damit megafette Gewinne gemacht, und manifestiert sich damit auf ewig seine Meinung. Falls man überhaupt mal mit anderen Anlagen Erfahrungen gesammelt hat...

Da gebe ich Dir völlig recht. Obwohl ich die Bitcoin Rücklage am meisten schätze und meine Position dort bei nahezu 100% liegt, habe ich trotzdem auch noch einige kg Gold, sehr viel "Hardware", ein paar Container Bargeld (danke an die "guten" Mitbürger, die den Wegfall des 500 EUR Schein widerspruchslos hingenommen  und damit unterstützt haben!) und auch Grundbesitz. Wobei qwk beim Grundbesitz absolut richtig liegt - der wird Dir notfalls einfach entzogen, wenn es Deinem Herrscher genehm ist. Und das Bargeld wird mit der nächsten echten Krise selbstverständlich ebenfalls wertlos.
NIZZAONE
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 547
Merit: 188


"a mad man is laughing at the rain"


View Profile
June 27, 2019, 03:23:11 PM
 #85910

Ich finde, das sind alles beschränkte Standpunkte. Da hat sich einer mit irgendwas mal in die Scheisse geritten, oder umgekehrt, damit megafette Gewinne gemacht, und manifestiert sich damit auf ewig seine Meinung. Falls man überhaupt mal mit anderen Anlagen Erfahrungen gesammelt hat...

Da gebe ich Dir völlig recht. Obwohl ich die Bitcoin Rücklage am meisten schätze und meine Position dort bei nahezu 100% liegt, habe ich trotzdem auch noch einige kg Gold, sehr viel "Hardware", ein paar Container Bargeld (danke an die "guten" Mitbürger, die den Wegfall des 500 EUR Schein widerspruchslos hingenommen  und damit unterstützt haben!) und auch Grundbesitz. Wobei qwk beim Grundbesitz absolut richtig liegt - der wird Dir notfalls einfach entzogen, wenn es Deinem Herrscher genehm ist. Und das Bargeld wird mit der nächsten echten Krise selbstverständlich ebenfalls wertlos.


jetzt sei dir an dieser Stelle noch familiäres und gesundheitliches Glück gewünscht!
...ansonsten gibt`s dem wohl nicht viel hinzuzufügen?!!  Shocked

“Be realistic, demand the impossible!” ― Ernesto Che Guevara
Scheede
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 679


Love is the answer


View Profile
June 27, 2019, 04:08:53 PM
 #85911


Ziel (vielleicht) zwischen (4) und (5) der vorherigen  Roll Eyes Huh



Da hast du aber eine ordentlich weite Range ein-, aber zumindest die 1k ausgeschlossen Cheesy

BTCitcointalk
.    ██████████████████████████████████
                                                                 ██
                                                               ███   ██
                                                      ██      ███  ███
                                                     ███     ██  ███  ██
    ▄▄████▄▄    █▌                                         ███  ██  ██
  ██▀       ▀▀  █▌                                   ▀▀   ██▌███  ███ ██
▄█              █▌  ▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄  ▄▄   ▄   ▄▄▄█▄████████ ████   
█▌              ███▀.   ██    ██     ▀███   ███▀
   ████████████████      ▐█
█               ██       █   ██        ██   ██
     █████████▌██████       ▐█
█▌              █▌       █▌  █         ██   ██
      ██████████▀   █       ▐█
 █▄             █▌       █▌
█████████████████████████████████▌     █       ██
  ▀██▄     ▄██  ██
████████▌██████████████████████████████████     ██▄   ▄███
     ▀████▀▀████████████████████▀▀▀▀▀██████               ██▄▀▀██    ▀▀▀  ██
   ███▀▀▄▄▄█████████████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀                           ██████▄     ██
 ███▄▄██████████▀                                                 ▀█████▀▀
                                                                        ███
.

█████████████████████████████
Program

❤️
Give Hope To Everyone
━━━━━━━» $1 Is A Big Thing For Them

❤️
.
Tobi971
Member
**
Offline Offline

Activity: 101
Merit: 13


View Profile
June 27, 2019, 04:27:40 PM
 #85912

9500€, cool. Dann kauf ich doch noch etwas nach morgen, solange wir bis dahin noch da stehen Cheesy über 10k hab ich mir gesagt, will ich nicht mehr kaufen.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
June 27, 2019, 04:30:33 PM
Merited by Lakai01 (1), Termie (1)
 #85913

Ihr seid mir ein Haufen Spinner... von einer 100k Prognose zur  1k Prognose in 2 Tagen  Grin

Wie das berühmte Fähnchen im Wind

IIOII
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1154
Merit: 1012



View Profile
June 27, 2019, 05:17:34 PM
 #85914

[...]
Persönlich glaube ich, es kommt ganz anders. Das Sentiment sagt mir, dass das tiefste Tief hinter uns liegt.

Die ganzen Leute, die glauben aus dem Kursverlauf der Vergangenheit die Zukunft lesen zu können, täuschen sich. Diese Erholung wird sicher nicht dem Verlauf von 2014 bis 2018 folgen. Die fundamentalen Voraussetzungen sind ganz andere.

Ich gehe eher von einer überraschend schnellen Kurserholung aus.

So, nächstes Kursziel $6000. Ihr habt es hier zuerst gelesen. Wink

[...]
Und ich sage Euch, es geht erstmal bis 12K, bevor es zu einer längeren Korrektur/Seitwärtsphase kommt. Um mich nochmals selbst zu zitieren:
[...]

Es ist sogar noch darüber hinaus geschossen... alle Achtung. Jetzt erstmal ein bisschen Korrektur, vielleicht kurzfristig auch mal bis 7K. Kursziele zwischen 1.2K und 4K sind Schwachsinn, da kann man noch so schön "1,2,3,4,5, A,B,C" in den Chart schreiben... Cheesy
Scheede
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 679


Love is the answer


View Profile
June 27, 2019, 05:31:57 PM
 #85915

[...]
Persönlich glaube ich, es kommt ganz anders. Das Sentiment sagt mir, dass das tiefste Tief hinter uns liegt.

Die ganzen Leute, die glauben aus dem Kursverlauf der Vergangenheit die Zukunft lesen zu können, täuschen sich. Diese Erholung wird sicher nicht dem Verlauf von 2014 bis 2018 folgen. Die fundamentalen Voraussetzungen sind ganz andere.

Ich gehe eher von einer überraschend schnellen Kurserholung aus.

So, nächstes Kursziel $6000. Ihr habt es hier zuerst gelesen. Wink

[...]
Und ich sage Euch, es geht erstmal bis 12K, bevor es zu einer längeren Korrektur/Seitwärtsphase kommt. Um mich nochmals selbst zu zitieren:
[...]

Es ist sogar noch darüber hinaus geschossen... alle Achtung. Jetzt erstmal ein bisschen Korrektur, vielleicht kurzfristig auch mal bis 7K. Kursziele zwischen 1.2K und 4K sind Schwachsinn, da kann man noch so schön "1,2,3,4,5, A,B,C" in den Chart schreiben... Cheesy

...ich lass es und



Quelle: https://media.giphy.com/media/6GFkiwbVzGdwo7xssv/giphy.gif

BTCitcointalk
.    ██████████████████████████████████
                                                                 ██
                                                               ███   ██
                                                      ██      ███  ███
                                                     ███     ██  ███  ██
    ▄▄████▄▄    █▌                                         ███  ██  ██
  ██▀       ▀▀  █▌                                   ▀▀   ██▌███  ███ ██
▄█              █▌  ▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄  ▄▄   ▄   ▄▄▄█▄████████ ████   
█▌              ███▀.   ██    ██     ▀███   ███▀
   ████████████████      ▐█
█               ██       █   ██        ██   ██
     █████████▌██████       ▐█
█▌              █▌       █▌  █         ██   ██
      ██████████▀   █       ▐█
 █▄             █▌       █▌
█████████████████████████████████▌     █       ██
  ▀██▄     ▄██  ██
████████▌██████████████████████████████████     ██▄   ▄███
     ▀████▀▀████████████████████▀▀▀▀▀██████               ██▄▀▀██    ▀▀▀  ██
   ███▀▀▄▄▄█████████████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀                           ██████▄     ██
 ███▄▄██████████▀                                                 ▀█████▀▀
                                                                        ███
.

█████████████████████████████
Program

❤️
Give Hope To Everyone
━━━━━━━» $1 Is A Big Thing For Them

❤️
.
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
June 27, 2019, 05:50:08 PM
Last edit: June 27, 2019, 06:01:25 PM by sofu
 #85916

Hab mal was zurück gekauft, was ich gestern für 3k dollar mehr verkaufen konnte.   Cheesy

Irgendwie haben so viele Leute gesagt, dass btc wie im letzten bullrun mal einen 30%+ Retrace hinlegen wird. Jetzt wo dieser eintritt will auf einmal keiner mehr kaufen  Cool

Tobi971
Member
**
Offline Offline

Activity: 101
Merit: 13


View Profile
June 27, 2019, 06:15:19 PM
 #85917

Hab mal was zurück gekauft, was ich gestern für 3k dollar mehr verkaufen konnte.   Cheesy

Irgendwie haben so viele Leute gesagt, dass btc wie im letzten bullrun mal einen 30%+ Retrace hinlegen wird. Jetzt wo dieser eintritt will auf einmal keiner mehr kaufen  Cool

Ich glaub schon, dass einige den Dip nutzen, mich eingeschlossen. Warum auch nicht? Smiley
Optimal wie es grad läuft. Ich hab zwar keine Ahnung von Chart Technik - muss ich auch für meine Zwecke nicht, aber trotzdem war der Anstieg in den letzten Wochen einfach viel zu krass. Tut gut den Kurs nochmal um 3k fallen zu sehen. Mal sehen wann es weiter geht. Ich bin jedenfalls extrem zufrieden wie es bisher läuft, viel besser als ich mir 2019 vorgestellt habe. Habe mir im Februar gesagt, dass die 10k bis Ende des Jahres wirklich top wären, jetzt haben wir Juni und waren schon deutlich darüber. Freuen wir uns alle mal dafür wie die letzen Wochen liefen!! Smiley

Glückwunsch an alle. Genießt das Wetter und habt einen schönen Abend.
LibertValance
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 440


The man who shot entire balance


View Profile
June 27, 2019, 07:09:24 PM
 #85918

Ich finde, das sind alles beschränkte Standpunkte. Da hat sich einer mit irgendwas mal in die Scheisse geritten, oder umgekehrt, damit megafette Gewinne gemacht, und manifestiert sich damit auf ewig seine Meinung. Falls man überhaupt mal mit anderen Anlagen Erfahrungen gesammelt hat...

Da gebe ich Dir völlig recht. Obwohl ich die Bitcoin Rücklage am meisten schätze und meine Position dort bei nahezu 100% liegt, habe ich trotzdem auch noch einige kg Gold, sehr viel "Hardware", ein paar Container Bargeld (danke an die "guten" Mitbürger, die den Wegfall des 500 EUR Schein widerspruchslos hingenommen  und damit unterstützt haben!) und auch Grundbesitz. Wobei qwk beim Grundbesitz absolut richtig liegt - der wird Dir notfalls einfach entzogen, wenn es Deinem Herrscher genehm ist. Und das Bargeld wird mit der nächsten echten Krise selbstverständlich ebenfalls wertlos.


Wenn ich dir einen Rat geben darf: ein paar Aktien würde ich auf jeden Fall dazu tun. Können ja defensive Antizykliker mit einer üppigen Dividende sein...

Hab mal was zurück gekauft, was ich gestern für 3k dollar mehr verkaufen konnte.   Cheesy

Irgendwie haben so viele Leute gesagt, dass btc wie im letzten bullrun mal einen 30%+ Retrace hinlegen wird. Jetzt wo dieser eintritt will auf einmal keiner mehr kaufen  Cool

Häh, wo sind das denn 30%+?! Das wäre deutlich unter 10k. Naja, was nicht ist, kann ja noch werden.

Ihr seid mir ein Haufen Spinner... von einer 100k Prognose zur  1k Prognose in 2 Tagen  Grin

Wie das berühmte Fähnchen im Wind

Und genau das ist auch BTCs größtes Problem, das keiner sieht. Niemand scheint zu merken, dass die ständigen hochgegriffenen Prognosen BTC einen Bärendienst erweisen.
Sie lassen die BTC-Investoren aussehen wie ein Kindergarten, und schrecken die Investoren mit ernsthaften Beträgen ab.

Und, du sagst es, dann tritt irgendjemand die Lawine in die andere Richtung los, und die ganze Stimmung kippt.

Mir ist das alles zu forciert. Der wichtigste Grund gegen 100k, ist die riesige Anzahl derer, die von 100k träumen, es rumposaunen, und HODL rufen, am Ende aber doch nicht die Eier haben, diesen langen Weg durchzustehen.

Die Urgesteine hier, die nun kiloweise Gold und Garagen voll Porsche haben (zumindest nach eigener Aussage), sind vermutlich eher "beiläufig" reich geworden.
Natürlich wollten sie auch eine Rendite sehen, aber gingen das ganze vermutlich mehr aus ehrlichem Interesse an der Sache und spielerischer, unbekümmerter an. So wie eine Fußballwette.

In eine Aktie investiert man hingegen wieder mit einer anderen Geisteshaltung. Ich bin z.B. Unilever-Aktionär. Diese Aktie steht bei ungefähr 50€. Niemand käme auf die Idee, 500€ als Kursziel auszuloben. Weil hier ein ernsthafter Ansatz zu Grunde liegt, der besagt: Unilever wird dich nicht über Nacht reich machen, aber kann ein Mosaikstein sein, der dir auf lange Sicht hilft, reich zu werden. Ich glaube auch nicht, dass irgendjemand 100% allin Unilever ist Roll Eyes

Nun, viele BTC-Investoren sind verkrampft (in ihrem HODL) und gleichzeitig verträumt (in ihren an Autosuggestion grenzenden Prognosen). Wo soll diese seltsame Mischung hinführen?!
Ich wünschte, es wäre anders, aber ich fürchte, BTC wird daran scheitern, das alle ihn als Brechstange zu einem fetten Geldschrank sehen.
Als Währung ist der das wohl sowieso schon, als Investment droht das gleiche.

Ja, ich bleibe natürlich trotzdem investiert. Weil mich BTC immer noch fasziniert, und weil ihm jeden Tag alles zuzutrauen ist. Für mich wird es immer ein ganz besonderes Investment bleiben, und ich bin nicht der verlorene Sohn des Forums Cheesy Aber ich habe mich mit vielen Dingen befasst und sehe manches nun differenzierter.

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1050
Merit: 405


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
June 27, 2019, 07:23:48 PM
 #85919

Ich finde, das sind alles beschränkte Standpunkte. Da hat sich einer mit irgendwas mal in die Scheisse geritten, oder umgekehrt, damit megafette Gewinne gemacht, und manifestiert sich damit auf ewig seine Meinung. Falls man überhaupt mal mit anderen Anlagen Erfahrungen gesammelt hat...

Da gebe ich Dir völlig recht. Obwohl ich die Bitcoin Rücklage am meisten schätze und meine Position dort bei nahezu 100% liegt, habe ich trotzdem auch noch einige kg Gold, sehr viel "Hardware", ein paar Container Bargeld (danke an die "guten" Mitbürger, die den Wegfall des 500 EUR Schein widerspruchslos hingenommen  und damit unterstützt haben!) und auch Grundbesitz. Wobei qwk beim Grundbesitz absolut richtig liegt - der wird Dir notfalls einfach entzogen, wenn es Deinem Herrscher genehm ist. Und das Bargeld wird mit der nächsten echten Krise selbstverständlich ebenfalls wertlos.

Das U-Boot scheint mir gestopft voll zu sein, oder sehr gross...

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1050
Merit: 405


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
June 27, 2019, 07:28:11 PM
 #85920

Ihr seid mir ein Haufen Spinner... von einer 100k Prognose zur  1k Prognose in 2 Tagen  Grin

Wie das berühmte Fähnchen im Wind
Das ist ja nun auch nix neues hier  Grin




Die Anordnung der Fussel meines Bauchnabels sagen: geht runter auf 9.3k und dann bouncen wir wieder fettestens hoch

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Pages: « 1 ... 4246 4247 4248 4249 4250 4251 4252 4253 4254 4255 4256 4257 4258 4259 4260 4261 4262 4263 4264 4265 4266 4267 4268 4269 4270 4271 4272 4273 4274 4275 4276 4277 4278 4279 4280 4281 4282 4283 4284 4285 4286 4287 4288 4289 4290 4291 4292 4293 4294 4295 [4296] 4297 4298 4299 4300 4301 4302 4303 4304 4305 4306 4307 4308 4309 4310 4311 4312 4313 4314 4315 4316 4317 4318 4319 4320 4321 4322 4323 4324 4325 4326 4327 4328 4329 4330 4331 4332 4333 4334 4335 4336 4337 4338 4339 4340 4341 4342 4343 4344 4345 4346 ... 4515 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!