Bitcoin Forum
August 20, 2018, 01:13:55 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.16.2  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 684 685 686 687 688 689 690 691 692 693 694 695 696 697 698 699 700 701 702 703 704 705 706 707 708 709 710 711 712 713 714 715 716 717 718 719 720 721 722 723 724 725 726 727 728 729 730 731 732 733 [734] 735 736 737 738 739 740 741 742 743 744 745 746 747 748 749 750 751 752 753 754 755 756 757 758 759 760 761 762 763 764 765 766 767 768 769 770 771 772 773 774 775 776 777 778 779 780 781 782 783 784 ... 3860 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5221068 times)
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316
Merit: 1024


notorious shrimp!


View Profile
December 27, 2013, 05:54:17 PM
 #14661

Man sollte diese Konsolidierungsphasen verbieten :-P

oh ja...

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
1534770835
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1534770835

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1534770835
Reply with quote  #2

1534770835
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1534770835
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1534770835

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1534770835
Reply with quote  #2

1534770835
Report to moderator
1534770835
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1534770835

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1534770835
Reply with quote  #2

1534770835
Report to moderator
1534770835
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1534770835

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1534770835
Reply with quote  #2

1534770835
Report to moderator
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 100

Bitcoin wird fallen


View Profile
December 27, 2013, 06:32:59 PM
 #14662

Man sollte diese Konsolidierungsphasen verbieten :-P

Eigentlich wäre das für jeden halbwegs vernünftigen Trader sicheres Geld!

3 Verkäufe oberhalb der Tagesmarke in gleichmäßigen Abständen, 3 Käufe unterhalb der Tagesmarke. Kostet am Tag ne Viertelstunde, dieser Orders einzustellen. Dann erst wieder am nächsten Tag reinsehen, welche Trades gelaufen sind.

Wenn man Glück hat, werden alle ausgeführt. Einer aber mindestens bei den Schwankungen.  

Ich mein theoretisch sollte es so funktionieren. Was sollte man da falsch machen können? Ich versteh nicht, wie da jemand Geld verlieren kann.
franz2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 500


View Profile
December 27, 2013, 06:40:46 PM
 #14663

Man sollte diese Konsolidierungsphasen verbieten :-P

Eigentlich wäre das für jeden halbwegs vernünftigen Trader sicheres Geld!

3 Verkäufe oberhalb der Tagesmarke in gleichmäßigen Abständen, 3 Käufe unterhalb der Tagesmarke. Kostet am Tag ne Viertelstunde, dieser Orders einzustellen. Dann erst wieder am nächsten Tag reinsehen, welche Trades gelaufen sind.

Wenn man Glück hat, werden alle ausgeführt. Einer aber mindestens bei den Schwankungen.  

Ich mein theoretisch sollte es so funktionieren. Was sollte man da falsch machen können? Ich versteh nicht, wie da jemand Geld verlieren kann.

das würde bei einem Seitwärtstrend würde das funktionieren. Bei einem Trend mit einer Hauptrichtung, ist das nicht die beste Strategie.
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 100

Bitcoin wird fallen


View Profile
December 27, 2013, 06:45:05 PM
 #14664


das würde bei einem Seitwärtstrend würde das funktionieren. Bei einem Trend mit einer Hauptrichtung, ist das nicht die beste Strategie.


Ja richtig, man könnte es mal probieren, wie lange der Seitwärtstrend anhält.

Dieses Auf und Ab ist sehr einladend.

Wenn es kein Seitwärtstrend ist, dann gehen bei dieser Tradingstrategie entweder irgendwann die Coins aus oder das Bargeld. Das hat ne eingebaute Notbremse. Man sollte halt nicht mit allem rein, sondern nur einem kleinen Teil. Halb Fiat, halb Coin.

Sollte der Seitwärtstrend anhalten, könnte so eine Strategie eine Goldgrube bei minimalem Zeitaufwand sein.
franz2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 500


View Profile
December 27, 2013, 06:48:20 PM
 #14665


das würde bei einem Seitwärtstrend würde das funktionieren. Bei einem Trend mit einer Hauptrichtung, ist das nicht die beste Strategie.


Ja richtig, man könnte es mal probieren, wie lange der Seitwärtstrend anhält.

Dieses Auf und Ab ist sehr einladend.

Wenn es kein Seitwärtstrend ist, dann gehen bei dieser Tradingstrategie entweder irgendwann die Coins aus oder das Bargeld. Das hat ne eingebaute Notbremse. Man sollte halt nicht mit allem rein, sondern nur einem kleinen Teil. Halb Fiat, halb Coin.

Sollte der Seitwärtstrend anhalten, könnte so eine Strategie eine Goldgrube bei minimalem Zeitaufwand sein.


Seitwärtstrend haben wir auch nicht wirklich. Wir haben etwa +10% gemacht in 3 Tagen...

Das erinnert mich ein wenig an im Casino immer nur auf eine Farbe setzen und verdoppeln. Wenn einem dabei das Geld ausgeht wars das.

Der Vergleich hinkt vielleicht, aber ich würde es trotzdem nur mit mini Spielgeld machen. Dabei kann man dann aber nicht reich werden.

Das könnte man mit einem Bot machen, der automatisch kauft und verkauft bei einer gewissen Abweichung vom Mittelwert. Vielleicht zum spielen prima, aber nix für mich mit größeren Summen
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 100

Bitcoin wird fallen


View Profile
December 27, 2013, 06:50:33 PM
 #14666


Das erinnert mich ein wenig an im Casino immer nur auf eine Farbe setzen und verdoppeln. Wenn einem dabei das Geld ausgeht wars das.

Der Vergleich hinkt vielleicht, aber ich würde es trotzdem nur mit mini Spielgeld machen. Dabei kann man dann aber nicht reich werden.

Naja, im Gegensatz zum Casino kann man bei der Strategie kein Geld verlieren.

Im schlimmsten Fall ist man halt raus ohne Verluste, wenn der Kurs nach oben oder unten abtaucht.
franz2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 500


View Profile
December 27, 2013, 06:51:55 PM
 #14667


Das erinnert mich ein wenig an im Casino immer nur auf eine Farbe setzen und verdoppeln. Wenn einem dabei das Geld ausgeht wars das.

Der Vergleich hinkt vielleicht, aber ich würde es trotzdem nur mit mini Spielgeld machen. Dabei kann man dann aber nicht reich werden.

Naja, im Gegensatz zum Casino kann man bei der Strategie kein Geld verlieren.

Im schlimmsten Fall ist man halt raus ohne Verluste, wenn der Kurs nach oben oder unten abtaucht.

nunja, bei einem längeren Aufwärtstrend stehst du auf einmal ohne Bitcoins da.

Wenn Dein Ziel war, die Menge an Bitcoins zu erhöhen, hast du schon Verluste...
dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140
Merit: 100


View Profile
December 27, 2013, 07:00:15 PM
 #14668

Ohne steht man so schnell nicht da. Kleinere Verluste muss man beim Traden in Kauf nehmen. Im Großen und Ganzen muss dann halt nur ein + stehen.

Habe beispielsweise beim Chinacrash am Anfang gepennt und Minus gemacht. Dann beim Cat-Bounce viel Plus. Von dem Plus mittlerweile wieder ein wenig verspielt.

Im Großen und Ganzen sind es immer noch ~30% Plus.

BTW.:

BTC-E zieht gerade alle runter. Sodl!
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 100

Bitcoin wird fallen


View Profile
December 27, 2013, 07:00:25 PM
 #14669


nunja, bei einem längeren Aufwärtstrend stehst du auf einmal ohne Bitcoins da.

Wenn Dein Ziel war, die Menge an Bitcoins zu erhöhen, hast du schon Verluste...

Der Einwand ist korrekt.

Gut, wenn man sowieso einen Teil verkaufen wollte um seine Gewinne abzusichern, dann spielt's keine Rolle. Dann kann man ebensogut auch noch ein bisschen traden.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316
Merit: 1024


notorious shrimp!


View Profile
December 27, 2013, 07:18:33 PM
 #14670


Wenn Dein Ziel war, die Menge an Bitcoins zu erhöhen, hast du schon Verluste...



Nebenbemerkung: diese Strategie fahre ich seit beginn an mit Ripples (XRP).
Order setzen und einmal wöchentlich reinschauen. Teilweise habe ich ein paar Wochen keine Bewegung im Wallet und dann... wieder ein paar BTC mehr :-)

Das schöne an der Sache... der Kurs wird vom Herausgeber gestützt :-) (meine Vermutung zumindest)

Jetzt sollten sich  aber mal wieder ein paar Experten zum aktuellen Kurs äussern.. ist ja schlimm sowas...

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
muto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 457
Merit: 250


View Profile
December 27, 2013, 07:26:17 PM
 #14671

Ich verfolge diese Strategie ebenfalls seit ich dabei bin. Relativ erfolgreich. Man darf eben nicht zu viel verkaufen, dann gehen einem auch nie die Coins aus. Wenn der Kurs 10% steigt verkaufe ich maximal 10% der Coins. Am meisten Gewinne macht man mit "Green- " und "red-candles). Aber auch über längerfristige Kursbewegungen macht man Gewinne, wenn man die (Ver-)Käufe gut timed.

Risiko: Wenn der Bitcoin irgendwann versagt, kaufe ich nach meiner Strategie so lange nach, bis ich (fast - die Kurve der Bitcoinmenge ist exponentiell, die der Euros entgegen gesetzt) keine Euros mehr habe. Sollte das nicht passieren und der Euro auch halten, kann ich nur Gewinne machen.
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876
Merit: 1008



View Profile
December 27, 2013, 07:38:10 PM
 #14672


Wenn Dein Ziel war, die Menge an Bitcoins zu erhöhen, hast du schon Verluste...



Nebenbemerkung: diese Strategie fahre ich seit beginn an mit Ripples (XRP).
Order setzen und einmal wöchentlich reinschauen. Teilweise habe ich ein paar Wochen keine Bewegung im Wallet und dann... wieder ein paar BTC mehr :-)

Das schöne an der Sache... der Kurs wird vom Herausgeber gestützt :-) (meine Vermutung zumindest)

Jetzt sollten sich  aber mal wieder ein paar Experten zum aktuellen Kurs äussern.. ist ja schlimm sowas...


wo handelst du XRP?
dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140
Merit: 100


View Profile
December 27, 2013, 08:01:11 PM
 #14673

Hmmmm....



(nur etwas Spielerei)
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316
Merit: 1024


notorious shrimp!


View Profile
December 27, 2013, 08:04:31 PM
 #14674

Hmmmm....
(nur etwas Spielerei)

Wunschdenken :-)

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
OnkelPaul
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1045
Merit: 1000



View Profile
December 27, 2013, 08:04:46 PM
 #14675

wo handelst du XRP?

Auf ripple.com naheliegenderweise - offenbar gibt es auch ein paar externe Handelsplätze, wie z.B. Kraken.com.
Ich würde aber von Spekulationen mit XRP absehen - da Ripple Labs den Großteil davon halten und ihre eigenen (meiner Meinung nach durchaus legitimen) Ziele damit verfolgen, kann sich ein freier Markt nicht so herausbilden. Es gibt natürlich leichte Schwankungen, und der Spread bei Bitstamp-BTC zu XRP ist auch klein genug, dass man da mal ein bisschen Gewinn mitnehmen kann, aber das wäre mir zu mühsam.

Onkel Paul

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316
Merit: 1024


notorious shrimp!


View Profile
December 27, 2013, 08:05:14 PM
 #14676

wo handelst du XRP?

www.ripple.com / bitstamp

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904
Merit: 1000



View Profile
December 27, 2013, 08:06:55 PM
 #14677


@dgarcia

Wie machst Du bei bitcoinwisdom Parallelen? Pi-mal-Auge?

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316
Merit: 1024


notorious shrimp!


View Profile
December 27, 2013, 08:07:26 PM
 #14678

...aber das wäre mir zu mühsam.

Onkel Paul

Ich habe heute mit ein bischen klicken aus einem BTC 2 gemacht :-)

klar das Volumen da ist derzeit lächerlich und für viel mehr taugts nicht... aber trotzdem lustig...
Ausserdem habe ich mir dort noch NIE die Finger verbrannt... ;-)

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140
Merit: 100


View Profile
December 27, 2013, 08:12:22 PM
 #14679


@dgarcia

Wie machst Du bei bitcoinwisdom Parallelen? Pi-mal-Auge?

Neuer Punkt im Menü neben der Zeitskala -> Draw Lines

Auf einen Punkt klicken -> Zweiten auswählen -> Fertig.

Oder meintest du warum ich gerade diese Parallelen gezeichnet habe? Das war Pi-mal-Auge.

Außerdem war ich gestern verwundert, warum es auf Stamp in diesem "Niemandsland" heftigen Wiederstand gab. Heute dann schon wieder. Gestern wurde die Linie leicht durchbrochen, aber nur unter heftigsten Coin-Beschuss.



Na ja, mal abwarten.
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176
Merit: 1008


Monero Evangelist


View Profile WWW
December 27, 2013, 08:26:02 PM
 #14680

Respekt an franz2, er scheint einer der ganz wenigen hier zu sein, die wirklich Ahnung vom Trading. Sehr gute Beiträge, weiter so.
Pages: « 1 ... 684 685 686 687 688 689 690 691 692 693 694 695 696 697 698 699 700 701 702 703 704 705 706 707 708 709 710 711 712 713 714 715 716 717 718 719 720 721 722 723 724 725 726 727 728 729 730 731 732 733 [734] 735 736 737 738 739 740 741 742 743 744 745 746 747 748 749 750 751 752 753 754 755 756 757 758 759 760 761 762 763 764 765 766 767 768 769 770 771 772 773 774 775 776 777 778 779 780 781 782 783 784 ... 3860 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!