Bitcoin Forum
September 20, 2017, 04:07:27 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.0.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1374 1375 1376 1377 1378 1379 1380 1381 1382 1383 1384 1385 1386 1387 1388 1389 1390 1391 1392 1393 1394 1395 1396 1397 1398 1399 1400 1401 1402 1403 1404 1405 1406 1407 1408 1409 1410 1411 1412 1413 1414 1415 1416 1417 1418 1419 1420 1421 1422 1423 [1424] 1425 1426 1427 1428 1429 1430 1431 1432 1433 1434 1435 1436 1437 1438 1439 1440 1441 1442 1443 1444 1445 1446 1447 1448 1449 1450 1451 1452 1453 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 1465 1466 1467 1468 1469 1470 1471 1472 1473 1474 ... 3126 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4708225 times)
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 630


View Profile
October 31, 2014, 06:59:01 AM
 #28461


Tick tack und die Spieralle dreht sich immer schneller, erst die verschärfte Infaltion dann das hier, ich denke ist nur eine Frage der Zeit bis die hohen Summengrenzen gesenkt werden und dies so zimlich für jeden gilt, spätestens dann sollte der Bitcoin durch die Decke gehen, denn so viele alternativen gibt es da auch nicht mehr Wink
          ▄█████▄
        ▄█████████▄
      ▄████▀   ▀████▄
    ▄████▀   ▄ ▄█▀████▄
  ▄████▀   ▄███▀   ▀████▄
▄████▀   ▄███▀   ▄   ▀████▄
█████   ███▀   ▄███   █████
▀████▄   ▀██▄▄███▀   ▄████▀
  ▀████▄   ▀███▀   ▄████▀
    ▀████▄       ▄████▀
      ▀████▄   ▄████▀
        ▀███  ████▀
          ▀█▄███▀
.
|
.
|
          ▄█████▄
        ▄█████████▄
      ▄████▀   ▀████▄
    ▄████▀   ▄ ▄█▀████▄
  ▄████▀   ▄███▀   ▀████▄
▄████▀   ▄███▀   ▄   ▀████▄
█████   ███▀   ▄███   █████
▀████▄   ▀██▄▄███▀   ▄████▀
  ▀████▄   ▀███▀   ▄████▀
    ▀████▄       ▄████▀
      ▀████▄   ▄████▀
        ▀███  ████▀
          ▀█▄███▀
unthy
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 779



View Profile
October 31, 2014, 09:51:33 AM
 #28462

Gab es in den USA nicht schon vor 1 oder 2 Jahren negative Zinsen bei einigen Banken? Wenn jetzt immer mehr Banken mit den Negativzinsen anfangen, dann werden wohl auch die Investitionen in den Aktienmarkt noch weiter steigen. Vielleicht ist das auch die Strategie der Banken... erstmal alles auf Aktien setzen. Danach den Negativzins auf die Sparkonten einführen, wodurch ein beträchtlicher Teil des Ersparten der Bürger in Aktien fließt. Die Aktien steigen, die Bank hat mal wieder gewonnen... und dann? Steht dann der DAX bei 15000 und der DOW bei 35000 Zählern, obwohl die Zahlen aus der Wirtschaft vollkommen dagegen sprechen?

Ich denke das wird in den nächsten Monaten/Jahren noch richtig spannend, wie sich das ganze weiterentwickeln wird - auch in Hinblick auf den Bitcoin. Wobei man ja zugegebenermaßen sagen muss, dass BTC - auf den Jahresanfang gesehen - nicht unbedingt die beste Anlagestrategie war. Ich denke aber, dass wir so langsam einen Boden ausbilden - vielleicht geht es auch noch ein bisschen nach unten. Solang nichts gravierendes passiert - BTC verboten wird oder der Aktienmarkt zusammenbricht - wird es aber meiner Meinung nach keine deutlichen Ausschläge weder nach oben, noch nach unten geben. Bezogen auf 2009 ist Bitcoin aber beispiellos die beste Anlageform gewesen. Spannend wird, was nächstes Jahr passiert. Ich denke wir kommen dann langsam an die Grenze dessen, was das Finanzsystem "aushält". Um es Salopp zu sagen: Das Finanzsystem erreicht langsam aber sicher einen Zustand, wo es in irgendeiner Form knallen muss. Auf der einen Seite gibt es kaum noch Zinsen für vermeintlich sichere Anlagen und auf der anderen Seite ist so viel Geld unterwegs, was letztlich nur existiert um irgendwelche Schulden zu decken. Bezogen auf den BTC würde ich sagen, dass wir nächstes Jahr im März/April wieder richtig Anlauf in Richtung Mond nehmen werden.
Q4 ist - insbesondere im Einzelhandel - durch die Weihnachtszeit ein sehr wichtiges Quartal. Im Januar/Februar, wenn die Quartalszahlen vorliegen, werden die Börsianer dementsprechend wieder jubeln und sagen wie toll ihre Aktien sind und die Wirtschaftszahlen das ja bestätigen. In Q1 gibt es dagegen immer eine richtige Flaute. Da die Quartalszahlen dieses Jahr schon zunehmen schlechter wurden, erwarte ich für Q1 nächstes Jahr, dass sie noch schlechter ausfallen werden. Dementsprechend wird der März/April für den Aktien- als auch Bitcoinmarkt meiner Meinung nach sehr interessant.
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
October 31, 2014, 10:14:29 AM
 #28463

asor, was du schreibst, ist gut möglich, deshalb habe ich ja die Anlagestrategie der Mitte eingeführt, die nicht mehr auf eine Richtung wettet. Die Hunde dort oben können von mir aus machen was sie wollen.

jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008



View Profile
October 31, 2014, 10:37:22 AM
 #28464

asor, was du schreibst, ist gut möglich, deshalb habe ich ja die Anlagestrategie der Mitte eingeführt, die nicht mehr auf eine Richtung wettet. Die Hunde dort oben können von mir aus machen was sie wollen.

Ja schade nur das meine aktuellen Spots weit drunter oder weit drüber liegen. Los Leute sorgt für eine $50 Schwankung. In welche Richtung ist, wie kneim schon richtig gesagt hat, vollkommen egal  Grin
redpalestino
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 199


View Profile
October 31, 2014, 03:53:13 PM
 #28465

asor, was du schreibst, ist gut möglich, deshalb habe ich ja die Anlagestrategie der Mitte eingeführt, die nicht mehr auf eine Richtung wettet. Die Hunde dort oben können von mir aus machen was sie wollen.

Ja schade nur das meine aktuellen Spots weit drunter oder weit drüber liegen. Los Leute sorgt für eine $50 Schwankung. In welche Richtung ist, wie kneim schon richtig gesagt hat, vollkommen egal  Grin

Dann mal lieber 50 nach oben. Plane gerad unseren Familienurlaub und möchte diesmal die Flüge bei BTCtrip buchen.
5cMXezpBtm
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 233


View Profile
October 31, 2014, 10:26:35 PM
 #28466

Ich hab das Gefühl, wir sehen im November wieder die 300 USD. Und ich glaube, der BTC-Kurs ist derzeit rein psychologisch basiert, von daher ist das Gefühl kein schlechter Ratgeber. Aber für andere Fälle bin ich auch schon eingedeckt, von daher- alles easy
peddycb
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 395


View Profile
November 01, 2014, 07:50:58 AM
 #28467

mal so nebenbei wie denkt ihr alle so wo der kurs in 2-3 jahren stehen
wird hab ja schon vieles gelesen aber eure meinung würde ich auch
mal gerne hören... mfg. peddy  Wink

oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 630


View Profile
November 01, 2014, 08:58:08 AM
 #28468

Es wäre echt interessant zu erfahren wer die ganze zeit schon hinter dem Kurs dumperei steckt, ist es eventuell jemand dem Bitcoin ein Dorn im Auge ist und dieser auf diese Weise versucht das Interesse an BTC und somit das Image zu schädigen, sollte es so sein, so denke ich wird es auf die Dauer nicht klappen, früher oder später wird sich dieser eh durchsetzen, oder jemand versucht den kurs so weit wie Möglich noch unten zu halten da er einfach nicht genügenden von den Stücken bekommt und noch mehr einsammeln möchte, fakt ist momentan wird jeder Ausbruchversuch nach Oben sofort wieder runtergetrempelt, mal schauen wie lange das Spiel sich so noch fortsetzt, und bis wieder potentielle Käufer wieder am Markt die Oberhand gewinnen und der Kurs wieder Steigt.
Denker
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
November 01, 2014, 09:15:58 AM
 #28469

mal so nebenbei wie denkt ihr alle so wo der kurs in 2-3 jahren stehen
wird hab ja schon vieles gelesen aber eure meinung würde ich auch
mal gerne hören... mfg. peddy  Wink

Also ich bin noch ziemlich neu hier unterwegs.Und ich bin auch kein besonders guter Chartanalytiker. Ich hab oft gelesen dass an dem letztjährigen ATH wohl angeblich auch viel Manipulation (faked tradings, bots) im Spiel gewesen sein sollen.Inwiefern das stimmt weiß ich nicht und kann ich auch nicht genau beurteilen.Fakt ist aber dass durch diese Blase Bitcoin erstmals richtig Aufmekrsamkeit im mainstream erlangte.Derzeit scheint der Trend ja eher nach unten zu zeigen. Mal abwarten wo die Schwelle einsetzt. Langfristig glaube ich aber schon das Bitcoin wieder steigen wird.Wie hoch der Kurs dann sein wird ist sehr schwer abzuschätzen.Ich persönlich wäre auch eher für stetiges organisches wachsen mit zunehmener Akzeptanz und Adaption in dem mainstream. Blasen und pumping n dumping haben immer was tückisches.

xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


View Profile
November 01, 2014, 09:49:12 AM
 #28470

mal so nebenbei wie denkt ihr alle so wo der kurs in 2-3 jahren stehen
wird hab ja schon vieles gelesen aber eure meinung würde ich auch
mal gerne hören... mfg. peddy  Wink

Also ich bin noch ziemlich neu hier unterwegs.Und ich bin auch kein besonders guter Chartanalytiker. Ich hab oft gelesen dass an dem letztjährigen ATH wohl angeblich auch viel Manipulation (faked tradings, bots) im Spiel gewesen sein sollen.Inwiefern das stimmt weiß ich nicht und kann ich auch nicht genau beurteilen.Fakt ist aber dass durch diese Blase Bitcoin erstmals richtig Aufmekrsamkeit im mainstream erlangte.Derzeit scheint der Trend ja eher nach unten zu zeigen. Mal abwarten wo die Schwelle einsetzt. Langfristig glaube ich aber schon das Bitcoin wieder steigen wird.Wie hoch der Kurs dann sein wird ist sehr schwer abzuschätzen.Ich persönlich wäre auch eher für stetiges organisches wachsen mit zunehmener Akzeptanz und Adaption in dem mainstream. Blasen und pumping n dumping haben immer was tückisches.

Bot´s sind heute noch viel stärker zugange wie vor einem Jahr.
Damals hat vor allem Mt. Gox den Kurs getrieben, dass fehlt heute.
Die Entscheidung, wie es weitergeht wird spätesten am Endes des Jahres fallen.

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876



View Profile
November 01, 2014, 11:10:56 AM
 #28471

BTC Guild meldete das er dicht machen will ... wurde dann mehrfach angeschrieben mit Kaufangeboten für seinen Pool und wird nun BTC Guild verkaufen und bis dahin weiterbetreiben.

https://bitcointalk.org/index.php?topic=49417.msg9397724#msg9397724


  -     -   


Neben Slush und Tycho war Eleuthria einer der ganz großen, zeitweise auch der größte in der Bitcoinwelt.



I say bye bye. Nothing lasts forever.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
redpalestino
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 199


View Profile
November 01, 2014, 01:09:23 PM
 #28472

BTC Guild meldete das er dicht machen will ... wurde dann mehrfach angeschrieben mit Kaufangeboten für seinen Pool und wird nun BTC Guild verkaufen und bis dahin weiterbetreiben.

https://bitcointalk.org/index.php?topic=49417.msg9397724#msg9397724


  -     -   


Neben Slush und Tycho war Eleuthria einer der ganz großen, zeitweise auch der größte in der Bitcoinwelt.



I say bye bye. Nothing lasts forever.

Echt Schade, war einer meiner ersten Pools. Ich vermisse die guten alten Minerzeiten.
Lous
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 52


View Profile
November 01, 2014, 01:40:49 PM
 #28473

habe so langsam ein ungutes Gefühl bin mit 250 $ letzes Jahr rein  10 k fiat  werde mich trennen vor es in der Verlustzone geht ....
wenn es soweit ist denke ich werden auch eingefleischste Holder denken zu verkaufen und dann .......
Mota
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 799


View Profile
November 01, 2014, 02:27:45 PM
 #28474

habe so langsam ein ungutes Gefühl bin mit 250 $ letzes Jahr rein  10 k fiat  werde mich trennen vor es in der Verlustzone geht ....
wenn es soweit ist denke ich werden auch eingefleischste Holder denken zu verkaufen und dann .......
Eingefleischte Holder lachen über solche Bauchgefühle. Da wird eher nachgekauft wie alles andere. Das tolle an Bitcoin ist ja grade dass es einen begrenzten Vorrat hat, und nachdem es nach und nach immer mehr Menschen benutzen geht der Kurs über kurz oder lange nach oben. Und wenn ich schon lese "letztes Jahr" und Verlustzone - du solltest eindeutig nicht beim Aktienmarkt einsteigen.

Who wants to be a billionaire? Me!
You could help Wink 1Dvja1RFCqxdnYRgjTntwGvdCeUisU4xp
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876



View Profile
November 01, 2014, 03:12:48 PM
 #28475

Hau nicht gleich so drauf, er ist neu.

@Lous
Als persönliches Beispiel: Mein Einstand von 2011 lag bei ~ 2 US$. Das Fiat was ich rausholen wollte habe ich bei ~1000 US$ geholt. Fertig.

Glaubst Du es macht mir was aus wie weit der Kurs noch fällt? Im Gegenteil, wie Mota schreibt - wenn es zu tief geht werde ich nachkaufen.
Mein Glaube an Bitcoin ist nicht nur ungebrochen, im Gegenteil - nach den Entwicklungen in 2013/14 glaube ich mehr denn je an die Bitcoin.


bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540



View Profile
November 01, 2014, 03:38:00 PM
 #28476

Hau nicht gleich so drauf, er ist neu.

@Lous
Als persönliches Beispiel: Mein Einstand von 2011 lag bei ~ 2 US$. Das Fiat was ich rausholen wollte habe ich bei ~1000 US$ geholt. Fertig.

Glaubst Du es macht mir was aus wie weit der Kurs noch fällt? Im Gegenteil, wie Mota schreibt - wenn es zu tief geht werde ich nachkaufen.
Mein Glaube an Bitcoin ist nicht nur ungebrochen, im Gegenteil - nach den Entwicklungen in 2013/14 glaube ich mehr denn je an die Bitcoin.


+1

ich bin im April 2012 bei ca. 4€ eingestiegen. Egal wie weit der Kurs runtergeht, ich kaufe auch immer nach.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008



View Profile
November 01, 2014, 07:10:09 PM
 #28477

Da fühlt man sich ja glatt als Neuling wenn bei bei $30 eingestiegen ist. Wie auch klaus habe ich mein fiat bei €700 wieder reingeholt und bin seitdem breakeven und freerolle. Die letzten paar hundert BTC halte ich größtenteils. Einiges fließt in Altcoins, anderes in ein paar kleinere Investitionen. Ich sehe der Zukunft des Bitcoins (bzw. generell Cryptos) sehr positiv entgegen.
kalkulatorix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 369


View Profile
November 01, 2014, 07:34:36 PM
 #28478

Da fühlt man sich ja glatt als Neuling wenn bei bei $30 eingestiegen ist. Wie auch klaus habe ich mein fiat bei €700 wieder reingeholt und bin seitdem breakeven und freerolle. Die letzten paar hundert BTC halte ich größtenteils. Einiges fließt in Altcoins, anderes in ein paar kleinere Investitionen. Ich sehe der Zukunft des Bitcoins (bzw. generell Cryptos) sehr positiv entgegen.
Auch bei den 30$ Einstieg bin ich noch neidisch. Habe viel zu spät von den Bitcoins gehört, als sie letzten Oktober gerade am Weg zum All Time High waren, da ich immer sehr vorsichtig bin, vor allem bei für mich neuen Sachen, bin ich viel zu spät auf den Zug aufgesprungen.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540



View Profile
November 01, 2014, 07:53:01 PM
 #28479

Da fühlt man sich ja glatt als Neuling wenn bei bei $30 eingestiegen ist. Wie auch klaus habe ich mein fiat bei €700 wieder reingeholt und bin seitdem breakeven und freerolle. Die letzten paar hundert BTC halte ich größtenteils. Einiges fließt in Altcoins, anderes in ein paar kleinere Investitionen. Ich sehe der Zukunft des Bitcoins (bzw. generell Cryptos) sehr positiv entgegen.
Auch bei den 30$ Einstieg bin ich noch neidisch. Habe viel zu spät von den Bitcoins gehört, als sie letzten Oktober gerade am Weg zum All Time High waren, da ich immer sehr vorsichtig bin, vor allem bei für mich neuen Sachen, bin ich viel zu spät auf den Zug aufgesprungen.

Es ist nie zu spät. Man sollte nur nicht bei einem ATH einsteigen und alles investieren. Die Chance dass es bergab geht ist höher als wenn es schon bergab gegangen ist. Nen kleinen Teil kann man investieren und wenn es höher geht kann man sich freuen. Ich habe extra ein paar Monate gewartet nach dem ATH in 2011.
Edit: Die coins die ich bei 500€ gekauft habe, habe ich immer noch. Ich realisiere keine Verluste. Verluste realisieren bedeutet für mich, dass andere Gewinne realisieren.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
redpalestino
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 199


View Profile
November 01, 2014, 09:08:41 PM
 #28480

Da fühlt man sich ja glatt als Neuling wenn bei bei $30 eingestiegen ist. Wie auch klaus habe ich mein fiat bei €700 wieder reingeholt und bin seitdem breakeven und freerolle. Die letzten paar hundert BTC halte ich größtenteils. Einiges fließt in Altcoins, anderes in ein paar kleinere Investitionen. Ich sehe der Zukunft des Bitcoins (bzw. generell Cryptos) sehr positiv entgegen.
Auch bei den 30$ Einstieg bin ich noch neidisch. Habe viel zu spät von den Bitcoins gehört, als sie letzten Oktober gerade am Weg zum All Time High waren, da ich immer sehr vorsichtig bin, vor allem bei für mich neuen Sachen, bin ich viel zu spät auf den Zug aufgesprungen.

Es ist nie zu spät. Man sollte nur nicht bei einem ATH einsteigen und alles investieren. Die Chance dass es bergab geht ist höher als wenn es schon bergab gegangen ist. Nen kleinen Teil kann man investieren und wenn es höher geht kann man sich freuen. Ich habe extra ein paar Monate gewartet nach dem ATH in 2011.
Edit: Die coins die ich bei 500€ gekauft habe, habe ich immer noch. Ich realisiere keine Verluste. Verluste realisieren bedeutet für mich, dass andere Gewinne realisieren.

Dieses Jahr hab ich eigentlich immer nach jeder Kurskorrektur nachgekauft. Nur wenn es sein muss gebe ich meine Bitcoins her.  Aber dieses ständige absacken des Kurses muss doch endlich mal ein Ende haben.
Pages: « 1 ... 1374 1375 1376 1377 1378 1379 1380 1381 1382 1383 1384 1385 1386 1387 1388 1389 1390 1391 1392 1393 1394 1395 1396 1397 1398 1399 1400 1401 1402 1403 1404 1405 1406 1407 1408 1409 1410 1411 1412 1413 1414 1415 1416 1417 1418 1419 1420 1421 1422 1423 [1424] 1425 1426 1427 1428 1429 1430 1431 1432 1433 1434 1435 1436 1437 1438 1439 1440 1441 1442 1443 1444 1445 1446 1447 1448 1449 1450 1451 1452 1453 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 1465 1466 1467 1468 1469 1470 1471 1472 1473 1474 ... 3126 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!