Bitcoin Forum
September 22, 2017, 10:33:10 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.0.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1760 1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770 1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779 1780 1781 1782 1783 1784 1785 1786 1787 1788 1789 1790 1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799 1800 1801 1802 1803 1804 1805 1806 1807 1808 1809 [1810] 1811 1812 1813 1814 1815 1816 1817 1818 1819 1820 1821 1822 1823 1824 1825 1826 1827 1828 1829 1830 1831 1832 1833 1834 1835 1836 1837 1838 1839 1840 1841 1842 1843 1844 1845 1846 1847 1848 1849 1850 1851 1852 1853 1854 1855 1856 1857 1858 1859 1860 ... 3133 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4720545 times)
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
September 02, 2015, 09:57:16 AM
 #36181

Quote from: § 6 Abs. 2 Nr. 1 GwG
- Ergreifung von Maßnahmen zur Ermittlung der Herkunft des Vermögens.
- Verstärkte kontinuierliche Überwachung und Einstufung als erhöhtes Risiko (sofern nicht Inlands-PEP).

- Politiker sind ja generell anfälliger für Schwarze Koffer mit ungeklärter Herkunft
- Diverse Länder + Politiker stehen auf Sanktionslisten und versuchen mit BestBuddys/Family diese zu umgehen.

Ich dachte, der oben genannte Fall bezog sich auf die Niederlande? Insofern hätte ich nun nicht mit dem deutschen GwG gerechnet.

Handelt es sich bei dem Vertragspartner oder dem wirtschaftlich Berechtigten um eine politisch exponierte Person in diesem Sinne, so gilt Folgendes:
a)
Die Begründung einer Geschäftsbeziehung durch einen für den Verpflichteten Handelnden ist von der Zustimmung eines diesem vorgesetzten Mitarbeiters abhängig zu machen,
b)
es sind angemessene Maßnahmen zu ergreifen, mit denen die Herkunft der Vermögenswerte bestimmt werden kann, die im Rahmen der Geschäftsbeziehung oder der Transaktion eingesetzt werden, und
c)
die Geschäftsbeziehung ist einer verstärkten kontinuierlichen Überwachung zu unterziehen.

Weil die Daten der PEPs besonders schützenswert sind und nicht plötzlich ausversehen in der Öffentlichkeit auftauchen dürfen?! Also Datenschutz!
Kann ich da zumindest vom Gesetz her nicht erkennen.

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1506119590
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1506119590

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1506119590
Reply with quote  #2

1506119590
Report to moderator
Vaagar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 640



View Profile
September 02, 2015, 10:18:56 AM
 #36182

Ich dachte, der oben genannte Fall bezog sich auf die Niederlande? Insofern hätte ich nun nicht mit dem deutschen GwG gerechnet.

Das GwG gilt für alle Mitgliedsstaaten der EU.
Weil die Daten der PEPs besonders schützenswert sind und nicht plötzlich ausversehen in der Öffentlichkeit auftauchen dürfen?! Also Datenschutz!
Kann ich da zumindest vom Gesetz her nicht erkennen.

Ich glaub die Aussage beinhaltet 100% Sarkasmus Smiley


                ,╓▄▄▄▄▄▄▄▄▄╓                
            ╓▄█████████████████▄╖           
         ╓▄█████▀▀'▒,,,,,╠'▀▀█████▄,        
       ,▓███▀╜,▄▄███████████▄▄,╙▀████╖      
      ▄███▀ ▄█████▀▀"``╙"▀▀█████▄ ▀███▄     
     ▓███╜╓████▀ ,▄▄█████▄▄, ▀████,╙███▌    
    ▓███`╔███▀ ╓▓███▀▀▀▀▀████╖ ▀███@"███▌   
   ]███▌┌███▌ ▐███         ███▄ ▐███ ▐███,  
   ▐███ ▐███ .███           ███  ███▌ ███▌  
   ▐███ ▐███ '███           ███  ███▌ ███▌  
   ]███@╙███@ ▀██▌        ,▄██▌ ▐███ ▐███`  
    ▓███ ▐███▄ ╙██▀╩     9███╜ ╔███▀,███▌   
     ████,╙███▌               ▓███╜,████    
      ▀███▄ ▀╜                 ▀▀ ▄███▌     
       ╙████▄,                 ╓▄████╜      
         ╙█████▄▄╓,       ,╓▄▄█████▀        
            ▀▀█████████████████▀▀           
                '▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀'

CloakCoin |  Trustless Anonymous Cryptocurrency |  PoSA3
Forum | Bitcointalk |  Twitter |  Facebook |  VK |  Reddit |  CloakTV |  Instagram |  IRC-Chat |  Faucet
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1848


View Profile
September 02, 2015, 10:22:14 AM
 #36183

Weil die Daten der PEPs besonders schützenswert sind und nicht plötzlich ausversehen in der Öffentlichkeit auftauchen dürfen?! Also Datenschutz!
Kann ich da zumindest vom Gesetz her nicht erkennen.

Warum nimmst Du an, dass Du das solltest?
Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1121



View Profile WWW
September 02, 2015, 11:24:30 AM
 #36184

Du übersiehst, dass Bitcoin keineswegs das Kreditwesen an sich abschaffen wird.
Wäre auch schade drum, ist ja doch manchmal recht nützlich Wink
Das Kreditwesen aber wird zwangsläufig immer dafür sorgen, dass größere Vermögen überproportional wachsen im Vergleich zu kleinen oder gar negativen Vermögen. Daran kann Bitcoin nichts ändern. Es bringt einfach keinerlei Lösungsansatz hierfür mit.

Mit Bitcoin o.ä. als dominante Währung haben aber Banken und andere Finanzinstitute keine so grossen Hebel mehr (da sie nicht mehr Geld schöpfen können). Die haben ja z.Zt. effektiv die zehnfache Verzinsung dessen, was man am Markt bekommt.

Durch Bitcoin bekommen sie "nur" die marktüblichen Zinsen.

Wenn diese dann auch ähnlich niedrig wie zur Zeit sind, wird der Umverteilungsmechanismus wesentlich schwächer als bisher sein.

PoSToken - First PoS Token|Free Airdrop|No ICO
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1848


View Profile
September 02, 2015, 04:00:06 PM
 #36185

Mit Bitcoin o.ä. als dominante Währung haben aber Banken und andere Finanzinstitute keine so grossen Hebel mehr (da sie nicht mehr Geld schöpfen können). Die haben ja z.Zt. effektiv die zehnfache Verzinsung dessen, was man am Markt bekommt.

Die Mindestreserve wurde von 2% auf 1% gesenkt, damit haben die den Faktor 100!
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1134


Enjin Coin - Smart Cryptocurrency for Gaming.


View Profile
September 02, 2015, 05:55:22 PM
 #36186

Ist wegen dem Geldwäsche Gesetz, hier wird verlang das PEPs (Politisch Exponierte Personen) zu Kennzeichnen. Genauso muss man teilweise unter diversen Auflagen Sanktionslisten / Terrorlisten prüfen ob die Person auf denen steht

https://www.reddit.com/r/DarkNetMarkets/comments/3aq5x3/warning_vendors_for_european_vendors/
Das ist leider Pornografischer Content, du musst über 18 Jahre alt sein um das überhaupt lesen zu dürfen.

Quote
[ ] Ich bin kein Kind mehr .... [ ] Ich verhalte mich nur noch gelegentlich so

Quote
I'm posting this friendly warning as a bank employee. We recently received a memo and report from our countries financial institute to report anyone that receives more than €1000 linked to Bitcoin transactions. The report states that 84 accounts in our country have been flagged, and from these 84 flags 52 are under surveillance / investigation. I am not sure if this is connected to the Darknet, but I am quite sure that no vendor wants to have their business investigated. Before this report we where only required to report deposits above €10500 within a year. So them moving it down all the way to €1k is quite troubling in my eyes. I cannot tell you which country this is, but the report attached comes from Europol...so I am assuming it is EU wide. Do what this information what you want.

I have found a earlier report from our financial institute available in PDF form on Google. It is in Dutch but I am sure it will provide enough proof: https://www.fiu-nederland.nl/sites/www.fiu-nederland.nl/files/documenten/jaaroverzicht_2014.pdf The release of this report is 21 May 2015. The report starts at "Monitoren van encrypted currencies: bitcoins". Which explains how people are being monitored for Bitcoin transactions and how it has led to a bust.

600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554


View Profile
September 02, 2015, 07:53:21 PM
 #36187

Mit Bitcoin o.ä. als dominante Währung haben aber Banken und andere Finanzinstitute keine so grossen Hebel mehr (da sie nicht mehr Geld schöpfen können). Die haben ja z.Zt. effektiv die zehnfache Verzinsung dessen, was man am Markt bekommt.

Die Mindestreserve wurde von 2% auf 1% gesenkt, damit haben die den Faktor 100!


d.h. wenn mehr als einer von hundert gleichzeitig "sein" geld auf der bank abheben möchte, gibt´s bankfeiertage ?

wie die zeiten sich ändern.

hunderte von jahren war die frage, ob die institution, die das papiergeld herausgegeben hat auch tatsächlich genug gold als gegenwert in den tresoren hatte. und jetzt ist nicht mal genug papier(geld) da um die guthaben auszuzahlen.

als es 2008 fast soweit war hat die merkel ja auch gesagt:
Quote
"Wir sagen den Sparerinnen und Sparern, dass ihre Einlagen sicher sind. Auch dafür steht die Bundesregierung."


Rakete4
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 212



View Profile
September 02, 2015, 08:26:25 PM
 #36188

Wir haben Post!

Ein offener Brief von 30 Entwicklern.

http://de.scribd.com/doc/277516532/An-Open-Letter-to-the-Bitcoin-Community

Soweit ich das sehe, haben alle unterzeichnet, die Rang und Namen haben, außer Gavin und Mike.

████→→       ● DeepOnion                                                                       ✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯
████→→       ● Tor integrated, 100% anonymous!                                       Get Your FREE Coins NOW!     
████→→       ● Free Airdrop! (No ICO, No Crowdfund)                       ✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯✯
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 630


View Profile
September 03, 2015, 06:31:15 PM
 #36189

http://www.welt.de/wirtschaft/article146019826/Draghi-bereitet-Europa-auf-naechste-Geldschwemme-vor.html echt komentarlos, aber wer hätte es auch anders erwartet, bei so viel gedrucktem Papier ist es aber nun Höchste Zeit das der Bitcoin mal wieder abhebt, wer da wohl den Kurs so unten hält Wink
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1848


View Profile
September 03, 2015, 07:01:09 PM
 #36190

Die Mindestreserve wurde von 2% auf 1% gesenkt, damit haben die den Faktor 100!
d.h. wenn mehr als einer von hundert gleichzeitig "sein" geld auf der bank abheben möchte, gibt´s bankfeiertage ?

Wen in nur einer mittelgrossen Stadt in DE die Menschen ihre täglich verfügbaren Guthaben abheben wollten, bricht das System zusammen und wir haben den Ausnahmezustand. Das System lebt davon, dass kaum jemand tatsächlich Geld haben möchte.

Volksverdummung im epischen Ausmass. Warum auch nicht - andere Sekten und Religionen funktionieren ebenfalls sehr gut.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
September 03, 2015, 07:07:57 PM
 #36191

d.h. wenn mehr als einer von hundert gleichzeitig "sein" geld auf der bank abheben möchte, gibt´s bankfeiertage ?
Wenn einer von hundert tatsächlich 100% seines Gelds abheben möchte.
Und diese 1% der Bankkunden, die da abheben wollen, zugleich allesamt ansonsten schuldenfrei sind.
Die Mindestreserven sind nur auf den ersten Blick niedrig.
In der Praxis werden sie erst dann problematisch, wenn das entsprechende Wirtschaftssystem aus anderen Gründen bereits massive Probleme hat.

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 651


View Profile
September 03, 2015, 07:17:05 PM
 #36192

http://www.welt.de/wirtschaft/article146019826/Draghi-bereitet-Europa-auf-naechste-Geldschwemme-vor.html echt komentarlos, aber wer hätte es auch anders erwartet, bei so viel gedrucktem Papier ist es aber nun Höchste Zeit das der Bitcoin mal wieder abhebt, wer da wohl den Kurs so unten hält Wink

Von höchster Ebene genehmigte Kursmanipulation, einfach nur ekelhaft.
deadlock1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602

methodic madness


View Profile
September 03, 2015, 07:55:59 PM
 #36193

Wann kommt eig. die Draghi'sche Geldschwemme bei mir vorbei?  Grin

Kann gerne mal mit dem Helikopter ein paar Geldbündel in meinen Garten abwerfen.

Ich hab heut Nichtgeburtstag! :-)
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


View Profile
September 03, 2015, 09:04:08 PM
 #36194

Wann kommt eig. die Draghi'sche Geldschwemme bei mir vorbei?  Grin

Kann gerne mal mit dem Helikopter ein paar Geldbündel in meinen Garten abwerfen.
Also ich hab davon heute einiges abbekommen, der Euro ging heftig in die Knie und ich war richtig positioniert...Smiley

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
deadlock1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602

methodic madness


View Profile
September 03, 2015, 10:43:31 PM
 #36195

Sieht grad so aus, wie wenn BTC bald wieder unter die 200 taucht.

Sehr ihr auch den unsichtbaren roten Pfeil nach unten??

Wo wären nochmal Kaufkurse? Was meint ihr wie tief kann es runtergehn?

Ich hab heut Nichtgeburtstag! :-)
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232



View Profile
September 03, 2015, 11:17:33 PM
 #36196

http://www.welt.de/wirtschaft/article146019826/Draghi-bereitet-Europa-auf-naechste-Geldschwemme-vor.html echt komentarlos, aber wer hätte es auch anders erwartet, bei so viel gedrucktem Papier ist es aber nun Höchste Zeit das der Bitcoin mal wieder abhebt, wer da wohl den Kurs so unten hält Wink

Von höchster Ebene genehmigte Kursmanipulation, einfach nur ekelhaft.

Wer hin und wieder ein bisschen DLF hört, muss sich nicht wundern oder gar ärgern. Das landet auf dem gleichen Stapel wo schon das übrige Geld liegt. Die Teuerungsraten könnte Draghi langfristig nur antreiben, wenn das Geld wirklich in den Markt ginge. Aber im Endeffekt schieben es sich nur die immer gleichen Leute hin und her. Ist im Prinzip nicht anders als beim Bitcoin. 

Wir laufen in eine Deflation. Da führt kein Weg dran vorbei. Japan lässt grüßen. Da kann die EZB soviel Geld drucken wie sie will. Entscheidend ist ob das Geld zirkuliert, nicht ob besonders viel davon existiert. Draghis Aktionen treiben die Börse etwas an. Auf den Eurokurs hat es langfristig fast keine Wirkung.

c_lab
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 769



View Profile
September 03, 2015, 11:58:17 PM
 #36197

Sieht grad so aus, wie wenn BTC bald wieder unter die 200 taucht.

Sehr ihr auch den unsichtbaren roten Pfeil nach unten??

Wo wären nochmal Kaufkurse? Was meint ihr wie tief kann es runtergehn?

Uiii..., schwierige Frage, aber relativ einfach zu beantworten. Der erwähnte (aber für wahrlich doch nicht alle ätherischen Geschöpfe unsichtbare) drakonische Pfeil manifestiert sich doch ganz klar. Er zeigt in das Innere des Innersten der Erdkugel, nähe Atlantis, wo die famos verleugneten (aber über das Internet unbestritten beleg- und nachweisbaren) Überlebenden der prädominierenden arischen Spezies, den Kurs wohl auf -88$ bombardieren und dann mit den endlich realisierten Vril-Projekten posthum der Pluto anvisiert wird.
Kurz gesagt, Ding-Dong. Wie bei einer Babyschaukel, nur etwas hochtragender.

e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1134


Enjin Coin - Smart Cryptocurrency for Gaming.


View Profile
September 04, 2015, 01:59:36 AM
 #36198

Sieht grad so aus, wie wenn BTC bald wieder unter die 200 taucht.

Sehr ihr auch den unsichtbaren roten Pfeil nach unten??

Wo wären nochmal Kaufkurse? Was meint ihr wie tief kann es runtergehn?

Januarkurs wäre psüchodingens-wichtige Marke für die Märkte. Also nicht wegen dem bekannten Januar-Effekt, sondern weils dann rapide bergab rauschen würde wenn dieser Damm bricht. Das war All-time-low für die Newbies wie meiner einer welcher.
Wie Borf aber schon mal visualisierte ist 200,- in etwa der Floor.

Quote
The January effect is a hypothesis that there is a seasonal anomaly in the financial market where securities' prices increase in the month of January more than in any other month. This calendar effect would create an opportunity for investors to buy stocks for lower prices before January and sell them after their value increases. As with all calendar effects, if true, it would suggest that the market is not efficient, as market efficiency would suggest that this effect should disappear.
https://en.wikipedia.org/wiki/January_effect

oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 630


View Profile
September 04, 2015, 07:21:34 AM
 #36199

http://www.welt.de/wirtschaft/article146019826/Draghi-bereitet-Europa-auf-naechste-Geldschwemme-vor.html echt komentarlos, aber wer hätte es auch anders erwartet, bei so viel gedrucktem Papier ist es aber nun Höchste Zeit das der Bitcoin mal wieder abhebt, wer da wohl den Kurs so unten hält Wink

Von höchster Ebene genehmigte Kursmanipulation, einfach nur ekelhaft.

So sehe ich das auch, diese künstliche Kursdumperei ist so langsam zu langweilig und zu durchschauber, zur abwechslung könnten die Kursmacher mal wirklich eine Ordentliche Rally wieder veranstallten, bevor es noch langweiliger wird und der Künstliche Handel noch mehr einschläft Grin
Posthoernchen
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 1


View Profile
September 04, 2015, 09:14:32 AM
 #36200

http://www.welt.de/wirtschaft/article146019826/Draghi-bereitet-Europa-auf-naechste-Geldschwemme-vor.html echt komentarlos, aber wer hätte es auch anders erwartet, bei so viel gedrucktem Papier ist es aber nun Höchste Zeit das der Bitcoin mal wieder abhebt, wer da wohl den Kurs so unten hält Wink

Von höchster Ebene genehmigte Kursmanipulation, einfach nur ekelhaft.

So sehe ich das auch, diese künstliche Kursdumperei ist so langsam zu langweilig und zu durchschauber, zur abwechslung könnten die Kursmacher mal wirklich eine Ordentliche Rally wieder veranstallten, bevor es noch langweiliger wird und der Künstliche Handel noch mehr einschläft Grin

Künstliche Kursdumperei? Doch wohl eher künstliches Kurs-Hoch-Halten. Ich will wieder bei 2,- rein Wink
Pages: « 1 ... 1760 1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770 1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779 1780 1781 1782 1783 1784 1785 1786 1787 1788 1789 1790 1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799 1800 1801 1802 1803 1804 1805 1806 1807 1808 1809 [1810] 1811 1812 1813 1814 1815 1816 1817 1818 1819 1820 1821 1822 1823 1824 1825 1826 1827 1828 1829 1830 1831 1832 1833 1834 1835 1836 1837 1838 1839 1840 1841 1842 1843 1844 1845 1846 1847 1848 1849 1850 1851 1852 1853 1854 1855 1856 1857 1858 1859 1860 ... 3133 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!