Bitcoin Forum
December 09, 2016, 09:43:27 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1755 1756 1757 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770 1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779 1780 1781 1782 1783 1784 1785 1786 1787 1788 1789 1790 1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799 1800 1801 1802 1803 1804 [1805] 1806 1807 1808 1809 1810 1811 1812 1813 1814 1815 1816 1817 1818 1819 1820 1821 1822 1823 1824 1825 1826 1827 1828 1829 1830 1831 1832 1833 1834 1835 1836 1837 1838 1839 1840 1841 1842 1843 1844 1845 1846 1847 1848 1849 1850 1851 1852 1853 1854 1855 ... 2499 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3533064 times)
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
August 24, 2015, 02:14:38 PM
 #36081

Ich bleib da gelassen. Zwar zeigt die aktuelle Diskussion ueber BitcoinXT, dass auch bei Kryptocurrencies sowas wie ne "Notenbank" existiert, aber gerade sehen wir mal wieder wie das gute alte Finanzsystem abnippelt. Wenn die Entwickler clever waeren, dann wuerden sie sich jetzt zusammenraufen anstatt das System zu spalten.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1358



View Profile
August 24, 2015, 02:19:07 PM
 #36082


Von "Abnippeln" kann jedoch keineswegs die Rede sein.  Gerade wenn man den heutigen Tag einmal in Perspektive setzt.  Grin



Alles im grunde noch vollkommen im Lot.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1157



View Profile
August 24, 2015, 02:24:06 PM
 #36083

ich muss gestehen, für mich hat bitcoin momentan etwas von der piratenpartei...
+1

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2142



View Profile
August 24, 2015, 02:30:24 PM
 #36084

Langsam erscheint mir die Korrektur zu übertrieben. Ich meine, nur wegen xt, der jetzt vielleicht kontrovers ist, aber ja keine Abschaffung des Bitcoin bedeutet, wird sich benommen als gäbe es keine Zukunft? Das ist doch nicht halb so schlimm wie Gox damals.. In meinem Empfinden jedenfalls.

Finde ich nicht. Will nicht den Teufel jetzt nicht an die Wand malen, aber wenn wir Scaling nicht in den Griff bekommen, dann sieht's nicht gut aus für bitcoin.

Da ist ein kaputter exchange (egal wieviel Verluste erlitten wurden) nichts dagegen.

Die Tatsache daß das Thema gerade so 'wichtig' wird und so emotional und 'mit allen Mitteln' bearbeitet wird stimmt mich allerdings zuversichtlich, daß wir (ja WIR, die community ;-) ) eine gut genuge Lösung finden werden.

Vom Timing her passt alles gut zusammen: Anfang 2016 wird's interessant mit der Blocksize. Vielleicht kriegen wir dann im Frühjahr 'ne schöne Lösung hin die ein paar Jahre (4?) hält (oder wir stellen fest, daß wir garkeine brauchen erstmal) und dann kommt das Reward Halfing... steigender Preis, Presse-Zyklus, Hype-Rakete. Wunschdenken? Vielleicht.

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2142



View Profile
August 24, 2015, 02:33:28 PM
 #36085

Die Korrektur kommt ja nicht vom XT, sondern von China.

Wenn es nur der XT wäre, würde nicht alles runtergehen.

Momentan stagniert alles: Aktien, Öl, Gold.... Cryptos....

Crashs sind immer irrational, da geht es nicht nach dem wahren Wert.


Das einzige, was gut dasteht, ist der Euro ("sicherer Hafen" im Bewusstsein der Bürger)

Joa, aber irgendwo muss das ja alles hin was da abgezogen wird. Gerade geht es ja ueberall runter, selbst Gold, so als ob das einzig wahre Fiat waer.

Bin mal echt auf morgen gespannt. Der Litecoin hat ja das Blockproblem noch nicht. Und morgen Abend ist Halving. Bis jetzt hat sich da beim Preis ja noch nix getan. Tuts vielleicht auch nicht. Abwarten, ich besorg mir jedenfalls Popcorn.

Ich glaube ein halving was alle 4 Jahre stattfindet muss man etwas längerfristiger betrachten...

Beim Bitcoin sah's letztes mal so aus:





am halving-day selber plusminus ein paar Tage/Wochen hat sich nix getan.

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
herzmeister
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764



View Profile WWW
August 24, 2015, 02:46:29 PM
 #36086

ich muss gestehen, für mich hat bitcoin momentan etwas von der piratenpartei...
+1


nee, noch nich genug gender-debatten

https://localbitcoins.com/?ch=80k | BTC: 1LJvmd1iLi199eY7EVKtNQRW3LqZi8ZmmB
Bitcoin365
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 15


View Profile
August 24, 2015, 02:58:09 PM
 #36087


Von "Abnippeln" kann jedoch keineswegs die Rede sein.  Gerade wenn man den heutigen Tag einmal in Perspektive setzt.  Grin

http://i.imgur.com/vFGrw8H.png

Alles im grunde noch vollkommen im Lot.


Schöner Chart, aber dieser phänomenale Anstieg des DAX über den Zeitraum von 20 Jahren wird doch dadurch relativiert, dass die Kaufkraft des Geldes
im selben Zeitraum stark nachgelassen hat.
Natürlich hättest du mit einer langfristigen Anlage an der Börse Gewinne gemacht, aber in realer Kaufkraft gemessen wären deine Gewinne deutlich kleiner.
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1358



View Profile
August 24, 2015, 04:05:10 PM
 #36088

Schöner Chart, aber dieser phänomenale Anstieg des DAX über den Zeitraum von 20 Jahren wird doch dadurch relativiert, dass die Kaufkraft des Geldes
im selben Zeitraum stark nachgelassen hat.
Natürlich hättest du mit einer langfristigen Anlage an der Börse Gewinne gemacht, aber in realer Kaufkraft gemessen wären deine Gewinne deutlich kleiner.

bring mal genaue zahlen bitte. wieviel prozent kummulierte inflation seit 1992?

Teufelskreis
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 136


View Profile
August 24, 2015, 04:13:00 PM
 #36089

Schöner Chart, aber dieser phänomenale Anstieg des DAX über den Zeitraum von 20 Jahren wird doch dadurch relativiert, dass die Kaufkraft des Geldes
im selben Zeitraum stark nachgelassen hat.
Natürlich hättest du mit einer langfristigen Anlage an der Börse Gewinne gemacht, aber in realer Kaufkraft gemessen wären deine Gewinne deutlich kleiner.

bring mal genaue zahlen bitte. wieviel prozent kummulierte inflation seit 1992?




Ist noch nicht kumuliert. Mach' ich aber mal, will's auch wissen Smiley

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/1046/umfrage/inflationsrate-veraenderung-des-verbraucherpreisindexes-zum-vorjahr/

P.S.: einfach addieren ist ja nicht, weil sich Inflation ja immer auf das Vorjahr bezieht.

edit:


weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 649


View Profile
August 24, 2015, 08:12:20 PM
 #36090


Schöner Chart, aber dieser phänomenale Anstieg des DAX über den Zeitraum von 20 Jahren wird doch dadurch relativiert, dass die Kaufkraft des Geldes
im selben Zeitraum stark nachgelassen hat.
Natürlich hättest du mit einer langfristigen Anlage an der Börse Gewinne gemacht, aber in realer Kaufkraft gemessen wären deine Gewinne deutlich kleiner.

Auch zu beachten ist dass der Dax ein Perfomance Index ist.
Alle Dividenden werden dem Kurs zugerechnet.
willi9974
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 728


Treuhandservice


View Profile
August 24, 2015, 08:31:06 PM
 #36091

sagt mal warum werden zur Zeit so viele BTC verkauft über 11000 BTC auf Kraken...

Mein Tip / Spenden Konto --> 1LN5rmoZF7RA4Wo3cjvLg3G7iR7PrLuoEg Smiley
My Solo Block 385022, 394940, 394946, 395087, 396941, 399709, 401934
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 924

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
August 24, 2015, 08:49:23 PM
 #36092

Gab es nicht mal Zeiten wo der BTC durch die Decke gegangen ist, bei selchen Börsenwerten wie heute (Dow Jones öffnet bei -10%).

Jaja die guten alten Zeiten  Grin Wink

Ich setz mal meinen Aluhut auf und behaupte das der BTC Kurs künstlich unten gehalten wird und/oder durch diesen ganzen  XT-Kram eine Panik ausgelöst wurde und die Leute erstmal auscashen, wenn sich alles beruhigt hat.


Den Aluhut hab ich bei Bitcoins ständig auf  Grin

Denke auch, dass der/die Market Maker die ganze CryptoPayPal Geschichte ausnutzen, so wie vorher der Griechen Hype genutzt wurde. Auf bitfinex sind immer noch 24 Mio USD long. Davon muss erstmal was aus dem Spiel genommen werden, bevor es wieder hoch gehen kann.


Gerade bei den Chinesen kann man jeden Tag ne schöne Story über Marktmanipulation lesen
Was mit Eiern geht, geht auch mit Bitcoins
http://www.reuters.com/article/2015/08/02/us-china-markets-eggfutures-idUSKCN0Q703M20150802 

CC23
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220


View Profile
August 24, 2015, 09:18:32 PM
 #36093

Was ich nicht verstehe (slightly OT): Die EZB druckt Geld ohne Ende (kauft Anleihen ohne Ende), weitet also die Euromenge aus. Nix neues so weit. Aber wenn die Euromenge steigt, müsste der Euro gegenüber allem anderen doch abwerten. Tut er aber nicht, er wertet (zur Zeit in Crash-Form) massiv auf - wie kann das überhaupt sein? Übersehe ich etwas?

I will answer your Geology questions! https://bitcointalk.org/index.php?topic=864879
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 462



View Profile
August 24, 2015, 09:26:54 PM
 #36094

Was ich nicht verstehe (slightly OT): Die EZB druckt Geld ohne Ende (kauft Anleihen ohne Ende), weitet also die Euromenge aus. Nix neues so weit. Aber wenn die Euromenge steigt, müsste der Euro gegenüber allem anderen doch abwerten. Tut er aber nicht, er wertet (zur Zeit in Crash-Form) massiv auf - wie kann das überhaupt sein? Übersehe ich etwas?
Weil alle drucken als ob es kein morgen gibt.

deadlock1
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462


methodic madness


View Profile
August 24, 2015, 09:35:42 PM
 #36095

Was ich nicht verstehe (slightly OT): Die EZB druckt Geld ohne Ende (kauft Anleihen ohne Ende), weitet also die Euromenge aus. Nix neues so weit. Aber wenn die Euromenge steigt, müsste der Euro gegenüber allem anderen doch abwerten. Tut er aber nicht, er wertet (zur Zeit in Crash-Form) massiv auf - wie kann das überhaupt sein? Übersehe ich etwas?

Ja, es wird nicht gedruckt! Das elektronisch erzeugte Buchgeld landet ausschließlich bei den Banken!

Die rücken das Geld nicht raus, Kredit gibt es keinen, außer du baust und die Immobilien dienen als Sicherheit, dann evtl., sofern du deine Seele an die Bank verkaufst (Basel 3 etc....)

Wie soll es da zur Inflation kommen, wenn den Bürgern immer mehr Geld aus der Tasche gezogen wird und das erzeugte Geld gar nicht beim Bürger ankommt?


Buy innovation!
e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868



View Profile
August 24, 2015, 09:42:27 PM
 #36096

sagt mal warum werden zur Zeit so viele BTC verkauft über 11000 BTC auf Kraken...

Don't fight the tape

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
August 24, 2015, 09:45:48 PM
 #36097

Wie soll es da zur Inflation kommen, wenn den Bürgern immer mehr Geld aus der Tasche gezogen wird und das erzeugte Geld gar nicht beim Bürger ankommt?

+1

Die großen Vermögen wachsen immer weiter an und genau dort ist das Kapital eben gebunden.

OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
August 24, 2015, 10:11:39 PM
 #36098

Hi Leute,

was ist da los? Seit über einer Woche ist der Bitcoin Kurs nur noch am sinken. Mittlerweise werden auf Bitmarket.eu schon Bitcoin für 10 € angeboten.
Warum passiert das? Ich meine der Mt Gox hack ist doch nun lange her, der Kurs war doch zwischendurch glaub ich auch mal wieder kurz am steigen.
Was meint ihr, wie lange wird das jetzt noch so gehen?


 Cheesy

Immer wieder gut.

ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1358



View Profile
August 24, 2015, 10:23:39 PM
 #36099

Was ich nicht verstehe (slightly OT): Die EZB druckt Geld ohne Ende (kauft Anleihen ohne Ende), weitet also die Euromenge aus. Nix neues so weit. Aber wenn die Euromenge steigt, müsste der Euro gegenüber allem anderen doch abwerten. Tut er aber nicht, er wertet (zur Zeit in Crash-Form) massiv auf - wie kann das überhaupt sein? Übersehe ich etwas?

Zunächst einmal haben die anderen wichtigen Notenbanken ja ebenfalls viel Geld gedruckt. Desweiteren ist der Euro ja gefallen die letzten Jahre gegenüber starken Währungen wie dem Franken oder $.

Jetzt hat er (ein wenig) aufgewertet da die Zinserhöhungsfantasie in den USA erstmal weg ist aufgrund der Probleme in China etc
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1358



View Profile
August 25, 2015, 12:36:39 AM
 #36100



alle bereit um bei 120$ nachzukaufen?  ;-)
Pages: « 1 ... 1755 1756 1757 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770 1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779 1780 1781 1782 1783 1784 1785 1786 1787 1788 1789 1790 1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799 1800 1801 1802 1803 1804 [1805] 1806 1807 1808 1809 1810 1811 1812 1813 1814 1815 1816 1817 1818 1819 1820 1821 1822 1823 1824 1825 1826 1827 1828 1829 1830 1831 1832 1833 1834 1835 1836 1837 1838 1839 1840 1841 1842 1843 1844 1845 1846 1847 1848 1849 1850 1851 1852 1853 1854 1855 ... 2499 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!