Bitcoin Forum
December 09, 2016, 07:37:42 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909 1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919 1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929 1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939 1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949 1950 1951 1952 [1953] 1954 1955 1956 1957 1958 1959 1960 1961 1962 1963 1964 1965 1966 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 ... 2499 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3532854 times)
KKopf
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 445


View Profile
January 26, 2016, 06:39:54 PM
 #39041

also die altcoins drehen gerade alle durch. gibts ne internationale news, warum seit nachmittag das chaos ausgebrochen ist?
1481312262
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481312262

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481312262
Reply with quote  #2

1481312262
Report to moderator
1481312262
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481312262

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481312262
Reply with quote  #2

1481312262
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481312262
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481312262

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481312262
Reply with quote  #2

1481312262
Report to moderator
Limx Dev
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 798


BSD/ ERC Lead Developer | B3 / Mojo DEV


View Profile
January 26, 2016, 07:01:07 PM
 #39042

also die altcoins drehen gerade alle durch. gibts ne internationale news, warum seit nachmittag das chaos ausgebrochen ist?

Ja ist schon beachtlich...liegt wohl an Asien...

KKopf
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 445


View Profile
January 26, 2016, 07:45:59 PM
 #39043

Ich glaub einen Grund gibt es wohl net oder?

So schlimm (in so kurzer zeit) war es nicht mal im Oktober im Jahre 2013.
voephilisI
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
January 26, 2016, 07:48:57 PM
 #39044

Ich glaub einen Grund gibt es wohl net oder?

So schlimm (in so kurzer zeit) war es nicht mal im Oktober im Jahre 2013.


Naja, die Kursanstiege sind noch im Rahmen mMn. Aber es ist doch auch normal, dass es ab und zu extreme Anstiege im Altcoin Bereich gibt. Das ist nichts neues, aber immer wieder schön, wenn man günstig eingekauft hat und auf einen Anstieg spekuliert bzw wartet Wink

Vielleicht ist es auch einfach nur eine Angstbewegung wg. Block Size und Co.
KKopf
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 445


View Profile
January 26, 2016, 07:53:42 PM
 #39045

keine ahnung. das ging heute mit DOGE los. innerhalb von 45 minuten um 35 punkte hoch bzw. 20 mio dollar.

ETH ist am schlimmsten betroffen, erst innerhalb von eine paar minuten um millionen runter und dann hoch usw.

komisch, der BTC ist der einzig stabile coin (von den guten und bekannten münzen).

aber ich habe alles so belassen wie es ist, habe da nicht mitgespielt. im nachhinein fliegt man als kleiner mann, bei diesem spielchen, immer auf die fresse.
Queenvio
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 527



View Profile
January 26, 2016, 08:25:13 PM
 #39046

Kraken erst mal wegen eines Problems mit der Seite down.

https://twitter.com/krakenfx/status/692077485429788672

e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868



View Profile
January 26, 2016, 10:13:09 PM
 #39047

Eine Transaktion ist nur wahr fuer die Mehrheit, wenn sie in der Blockchain steht.

Natuerlich kannst Du einen Transaktion mit einem Partner offline erstellen. Diese Person erzeugt eine Transaktion sodass Du mit einem Deiner Private-Keys die entsprechenden Coins ausgeben kannst. Diese Transaktion wird nun nicht gebroadcastet, sondern der Kollege haendigt Dir die Transaktion direkt aus. Und wenn Du die Kohle brauchst, broadcastest Du die Transaktion.

Nur, damit Du eben an die Coins kommst, weil Du jemanden bezahlen willst, so musst Du in jedem Fall diese Transaktion frueher oder spaeter in die Blockchain schreiben. Ist da aber grad kein Platz, ist das alles nicht mehr praktikabel.

Wir brauchen also groessere Bloecke.
Die Methode kannte ich noch nicht. Ist es nicht möglich für den Ersteller der Transaktion die Wallet mit -rescan wieder in den Zustand zu versetzen um diese aus der Sicht der Blockchain "unspent transaction" wieder neu ausgebbar zu machen?

also die altcoins drehen gerade alle durch. gibts ne internationale news, warum seit nachmittag das chaos ausgebrochen ist?
Die Altcoins spinnen doch immer. Und im Jahr des großen Halvings müssen die auch etwas die Werbetrommel rühren, wegen Bedeutungslosigkeit.

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 588



View Profile WWW
January 26, 2016, 10:15:07 PM
 #39048

Ich glaub einen Grund gibt es wohl net oder?

So schlimm (in so kurzer zeit) war es nicht mal im Oktober im Jahre 2013.


Naja, die Kursanstiege sind noch im Rahmen mMn. Aber es ist doch auch normal, dass es ab und zu extreme Anstiege im Altcoin Bereich gibt. Das ist nichts neues, aber immer wieder schön, wenn man günstig eingekauft hat und auf einen Anstieg spekuliert bzw wartet Wink

Vielleicht ist es auch einfach nur eine Angstbewegung wg. Block Size und Co.
Also wenn mal 1-3 davon ziehen okey, aber nicht 10 oder mehr, ich hatte heut 8 Alts gesehen die über 150% gestiegen sind bei recht großen Volumen wenn man das Verhältnis sieht. Das ging aber auch schon die Tage davor irgendwie los. Verrückt war heut ja DOGE, ich hab da grad 100k verkauft bei 53sat und dann ging das auf 90sat hoch, keine Ahnung warum, bei einem Volumen von 500BTC und das nur auf Bittrex. Da wird sich wohl wieder jemand einen Spaß erlauben und sich ein paar Tausende in Fiat in die eigene Tasche "wirtschaften" wollen.


Mal eine andere Frage: Was passiert eigentlich wenn die staatlichen Institutionen bzw. Banken, die ja Blockchain-Tech immer interessanter finden, auf einmal ihr eigenes Ding aufsetzen, profitieren wir dann davon oder schauen wir in die Röhre? Denn ich hab meine Zweifel das diese Einrichtungen einfach mit auf den Zug aufspringen, die werden doch bestimmt ihr eigenes Süppchen kochen wollen.

curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
January 27, 2016, 07:57:57 AM
 #39049

Interessant. Letzte Nacht so ca. um 23:00 wurde nochmals der Wimpel getestet. Hat nicht geklappt nach unten durchzustossen. Scheint also stabil zu sein. Spaetestens am Freitag duerfen wir uns also auf was Neues freuen.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Neupleu_neu
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
January 27, 2016, 08:09:57 AM
 #39050

Gibt's zuwenig andere Börsen, die Doge anbieten, zumal Cryptsy weg ist? Danke für den Tipp mit Bittrex.  Erst einmal die verstaubten Dogecoins zu BTC getauscht. Den Hintergrund zu diesem massiven Anstieg wüsste ich dennoch gern.
Vielleicht wegen dem Vorteil schnellerer Bestätigung und "kleinerer"  Beträge im Vergleich zum BTC. Aber wieso dann gerade jetzt?  Huh
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994


Enlightened, now.


View Profile WWW
January 27, 2016, 08:27:49 AM
 #39051

In meinen Gedanken ist die Erhöhung des Blockchain nicht notwendig.. Wenn wir den BTC als Aktiv Geld sehen.
Denn eine TX ist wahr oder? Es spielt doch keine Rolle wann der Bestand erzeugt wird, laut Buchhaltung nur das er 100% eintrifft.
Eine erzeugte TX ist also ein definitiver Wert auf der Aktiv-Seite, oder denk ich falsch?

Eine Transaktion ist nur wahr fuer die Mehrheit, wenn sie in der Blockchain steht.

Natuerlich kannst Du einen Transaktion mit einem Partner offline erstellen. Diese Person erzeugt eine Transaktion sodass Du mit einem Deiner Private-Keys die entsprechenden Coins ausgeben kannst. Diese Transaktion wird nun nicht gebroadcastet, sondern der Kollege haendigt Dir die Transaktion direkt aus. Und wenn Du die Kohle brauchst, broadcastest Du die Transaktion.
Aber was ist, wenn ich nun so eine vorbereitete Transaktion bekomme, lasse sie eine Weile liegen und wenn ich sie broadcaste, sind die Inputs, aus denen sich diese Transaktion zusammenrechnet, schon verbraucht, weil der Besitzer, der mir die Transaktion erstellt hat, sein Wallet in der Zwischenzeit schon benutzt hat?
Das macht das Ganze meiner Meinung nach unpraktikabel für den täglichen Gebrauch und würde nur in Umgebungen mit vollem Vertrauen zwischen den Parteien funktionieren.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868



View Profile
January 27, 2016, 09:34:07 AM
 #39052

Gibt's zuwenig andere Börsen, die Doge anbieten, zumal Cryptsy weg ist? Danke für den Tipp mit Bittrex.

Bittrex == Shittrex.

Das allgemein formulierte Shittrex Kriterium sagt ja aus, das alle Altcoins die NUR auf Shittrex getradet werden Shitcoins sind.
Ich habe das Shittrex Kriterium zu einem späteren, erfahreneren Zeitpunkt allgemeiner formuliert mit "alle Altcoins deren tägliches Pump'n'dump-Volumen zu mehr als 90% auf nur einer einzelnen Börse umgesetzt wird."
Das ist allgemeingültiger und gilt übrigens immer. Manche sagen "Bobcoins" statt "Shitcoins", es gibt aber auch noch mehrere andere Pump'n'dump Groups.

Lass die Finger von solchem Krams wie hier https://coinmarketcap.com/exchanges/bittrex/ gelistet ist. Ach du meine Güte, https://coinmarketcap.com/currencies/capricoin/#markets schon wieder eine Shitcoin die das Shittrexkriterium zu 94.51 % erfüllt!

Cryptsy verstarb übrigens aus einem guten Grund nach langer Krankheit, und wer im letzten Jahr nicht unter einem Stein gelebt hat wusste schon seit Monaten wie toll der Arbitragehandel von dort nach Nirgendwo ablief.

@sofu (unten): "technisch" läuft der Laden, ja. Bezog sich ja auch auf die Coins die dort gehandelt werden. Eine "richtige Coin" schafft es auch ausserhalb von solchen reinen Hinterhöfen gehandelt zu werden.

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
sofu
Legendary
*
Online Online

Activity: 924

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
January 27, 2016, 10:30:21 AM
 #39053

Bittrex ist mM nach völlig in Ordnung. Ein/ Auszahlungen funktionieren reibungslos und die wurden auch noch nie gehackt. Das war bei Cryptsy oder BTER ganz anders, wo schon Monate vorher klar war, dass es zum Fiasko kommt. Negative Bestände oder Coins auf ner alten Chain waren dort keine Seltenheit. Da kann man immer noch Bitshares 1.0 kaufen  Cheesy

Bittrex hat die Strategie des freien Marktes geführt. Für paar BTC konnte jeder seinen Coin auf die Börse bringen und die Anforderungen waren gering. Blockexplorer und $2000 waren die Vorraussetzungen. Die gingen halt davon aus, dass sich die Leute vorher informieren, bevor sie einen bestimmten Shitcoin traden.

Das Volumen ist jetzt bei Poloniex, da sich Bittrex für die Bitlicense in NewYork entschieden hat, während auf Polo User aus NewYork nicht mehr traden können. Die Pumper sind nicht dämlich und gehen dorthin, wo sie am wenigsten von Behörden zu befürchten haben und die Masse rennt auch dorthin, wo das Volumen ist. Werd auf jeden Fall weiter Bittrex nutzen, zumindest für die Coins, die nicht auf Poloniex zu traden sind  Smiley

Die Zeit der Scamcoins und ICOs ist mM nach eh vorbei. Der Markt scheint sich selbst zu bereinigen und die Leute haben gelernt.


allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994


Enlightened, now.


View Profile WWW
January 27, 2016, 11:57:09 AM
 #39054

Bittrex hat die Strategie des freien Marktes geführt. Für paar BTC konnte jeder seinen Coin auf die Börse bringen und die Anforderungen waren gering. Blockexplorer und $2000 waren die Vorraussetzungen.
2000$? Ich habe noch in Erinnerung, dass man seinen eigenen Shitcoin dort für 3 BTC gelistet bekommt, oder versteh ich was falsch?
Die Zeit der Scamcoins und ICOs ist mM nach eh vorbei. Der Markt scheint sich selbst zu bereinigen und die Leute haben gelernt.
Gefährlich. Klar bereinigt sich der Markt von Zeit zu Zeit selbst - bis zu einem bestimmten Grad. Aber dass die Shitcoinery nun ein für alle Male vorbei ist, ist ganz gewiss ein Trugschluss. Das wirkt momentan nur so, weil BTC zur Zeit eben großen Schwankungen unterlag, und weil das die "Mother of all Coins" ist, wollte eben jeder ein Stück vom Mutterkuchen Cheesy abhaben. Wozu auch riskante Shitcoins traden, wenn man mit BTC gerade genügend Möglichkeiten für Profite (und Verluste, aber das wird ja immer gern übersehen ^^) hat?

Jedenfalls kann ich Dir versichern, dass die Shitcoinery bereits in den Startlöchern steht. Es werden bereits die ersten Projekte vorbereitet, die auf den Markt geworfen werden, sobald es wieder etwas ruhiger um den Bitcoin geworden ist. Dann haben wir sicher sowas wie #altsarebackagain. Das wird kommen - leider.


.edit:
Bzgl. "die Leute haben gelernt": ein Teil von denen, die damals abgezogen worden, hat vermutlich gelernt. Viele von denen aber auch nicht. Und man sollte auch bedenken, dass ja immer "Nachwuchs" kommt. Und auf genau diesen warten die Shitcoin Masters. Von denen lernt dann ein Teil in diesem Durchlauf und ist im nächsten gewappnet. Oder auch nicht.
Ein derart rentables Geschäftsmodell geben Bobo the Clown und Konsorten sicher nicht einfach auf.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462



View Profile
January 27, 2016, 11:59:18 AM
 #39055

Schreibe mal so einen Gedanken auf. Reine Spekulation:

2015 der LTC Preisanstieg beruhte fast ausschließlich auf dem bevorstehenden Halving.
Analog zum Bitcoin müsste es  Mitte März beginnen.

Das grösste Dreieck* im Chart Bitcoinwisdom Bitstamp BTC trifft Anfang April bei 416 $ zusammen.
*Dreieck:
untere Auflage 2,25$ und 198$
obere Auflage 1163$ und 502$ und 465$

 
Mit dem Gedanken und dem Chart-Bild dürfte ich nicht der Einzige sein.
Herde? Lawine?
Was denken andere darüber?
Wer sich berufen fühlt, zu meinen verrückten Gedanken etwas zu schreiben, nur raus damit. Bin neugierig.
Besonder freue ich mich auf die Chart Beurteilungen von Mario ab März.
Vielleicht beehrt uns Klaus ja auch mal wieder in diesem Thread, woanders schleicht er ja schon wieder rum Smiley





e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868



View Profile
January 27, 2016, 12:21:02 PM
 #39056

Mit dem Gedanken und dem Chart-Bild dürfte ich nicht der Einzige sein.
Herde? Lawine?
Was denken andere darüber?
Wer sich berufen fühlt, zu meinen verrückten Gedanken etwas zu schreiben, nur raus damit. Bin neugierig.
Besonder freue ich mich auf die Chart Beurteilungen von Mario ab März.
Vielleicht beehrt uns Klaus ja auch mal wieder in diesem Thread, woanders schleicht er ja schon wieder rum Smiley
Oha! Den habe ich doch nicht etwa da im Off-Toppic schon vergrätzt? Klaus komm her, ich halte dann auch die Klappe. Deine Meinung genau zu dem Kursdreieck wäre nämlich interessant.

Also die Obere Linie empfinde ich zumindestens als erschreckend stabil und lang. Wenn der Kurs da in die Nähe geht ist eine Korrektur sicher. Genau ein Überschreiten dieser Linie würde ich daher mit "jetzt wirkt das Halving" kommentieren.
Wie das Jahr dann so qualitativ-ungefähr aussehen wird: Drei Phasen, ein Pump vorher, dann der eigentliche Tag wo wirklich die Emissionsrate halbiert, der Teil so im späten Herbst - wo ich keine Aussage zu wage. Blocksize, SHA3, Developer Deathmatch etc macht das etwas unübersichtlich.

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
sofu
Legendary
*
Online Online

Activity: 924

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
January 27, 2016, 01:22:53 PM
 #39057


2000$? Ich habe noch in Erinnerung, dass man seinen eigenen Shitcoin dort für 3 BTC gelistet bekommt, oder versteh ich was falsch?

Können auch paar BTCs gewesen sein. War damals bei denen immer im IRC und glaub das waren ca $2000 aber da war der BTC Preis auch noch über 500.



one4many
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 498



View Profile
January 27, 2016, 02:24:55 PM
 #39058


2000$? Ich habe noch in Erinnerung, dass man seinen eigenen Shitcoin dort für 3 BTC gelistet bekommt, oder versteh ich was falsch?
Können auch paar BTCs gewesen sein. War damals bei denen immer im IRC und glaub das waren ca $2000 aber da war der BTC Preis auch noch über 500.

Apropos s**tCoin ... wieso gehts eigentlich dem Dogecoin seit ein paar Wochen wieder so gut?
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462



View Profile
January 27, 2016, 04:32:27 PM
 #39059


Also die Obere Linie empfinde ich zumindestens als erschreckend stabil und lang. Wenn der Kurs da in die Nähe geht ist eine Korrektur sicher. Genau ein Überschreiten dieser Linie würde ich daher mit "jetzt wirkt das Halving" kommentieren.
Wie das Jahr dann so qualitativ-ungefähr aussehen wird: Drei Phasen, ein Pump vorher, dann der eigentliche Tag wo wirklich die Emissionsrate halbiert, der Teil so im späten Herbst - wo ich keine Aussage zu wage. Blocksize, SHA3, Developer Deathmatch etc macht das etwas unübersichtlich.
Ja! Das wird ein interessantes Jahr. Und das ist nicht mehr lange hin.
Der erste spekulative Durchbruch der obere Linie könnte demnach in 2-3 Monaten sein.
Und die echte Reduzierung ist in 171 Tagen.
Und das dritte Mal,  nachdem alle Medien berichten, Bitcoin - Phönix aus der Asche.

flyer88
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 130


View Profile
January 27, 2016, 04:33:45 PM
 #39060

Apropos s**tCoin ... wieso gehts eigentlich dem Dogecoin seit ein paar Wochen wieder so gut?
Weil es dem Aktienmarkt im Reich der Mitte so schlecht geht. Die korrelation zwischen Hiobsbotschaften aus China und CryptoCurrency-Anstieg getrieben durch CNY Trading-Paare ist schon erstaunlich..
Pages: « 1 ... 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909 1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919 1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929 1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939 1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949 1950 1951 1952 [1953] 1954 1955 1956 1957 1958 1959 1960 1961 1962 1963 1964 1965 1966 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 ... 2499 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!