Bitcoin Forum
February 25, 2017, 04:09:58 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.2  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1895 1896 1897 1898 1899 1900 1901 1902 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909 1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919 1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929 1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939 1940 1941 1942 1943 1944 [1945] 1946 1947 1948 1949 1950 1951 1952 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959 1960 1961 1962 1963 1964 1965 1966 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 ... 2738 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3875330 times)
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
January 24, 2016, 05:30:27 PM
 #38881

Ähm...
und wo ist der Unterschied zwischen "gehandelten Coins" und "Trading-Volumen"?

google mal devisen trading dieser markt hat 100% liquidität, es geht um 0,01 cent beträge, rauf oder runter, draus schöpft man dann gewinne ab oder nicht wenn man auf die richitg richtung setzt Wink

aoder schau auf die volumina auf huobi oder okcoin am tag, wieviel BTC dort am tag getradet werden

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1488038998
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1488038998

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1488038998
Reply with quote  #2

1488038998
Report to moderator
1488038998
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1488038998

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1488038998
Reply with quote  #2

1488038998
Report to moderator
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
January 24, 2016, 05:34:30 PM
 #38882


für den kurs ist relevant wieviel netto gekauft/verkauft und das ist logischerweise nur ein bruchteil dessen was übrigbleibt nach dem ganzen trading etc. daher kann es durchaus sein das diese nur 3600 coins pro tag einen spürbaren unterschied machen in der täglichen +/- rechnung.

bedenkt man dann noch das ganze fake volumen in china (was sie ja sogar teilweise selbst zugegeben haben)...

es ist kein fake volumen, daas ist devisen trading, china möchte dollar, der yuan wird abgwertet, wenn sie also dollar kaufen mit mehr yuan im markt, geht dies schneller.. der dollar steigt, ihre exportwirtschaft kann wachsen. die der amerikaner hat bekommt dagegen probleme


da leif das QE noch der US guy's und die EU hatte noch kein QE
Der Devisenmarkt ist mit einem weltweiten Tagesumsatz von ca. 5,3 Billionen US-Dollar im Jahr 2013[1] der größte
https://de.wikipedia.org/wiki/Devisenmarkt

sie werden die BTC nicht täglich verkaufen, sondern sammeln! WEnn also Preis zwischen den Dump's steigt... kommt irgendwann der Dump, das sind dann diese schönen langen roten Kerzen.. da der Markt sehr klein ist, werden diese dumps spürbar.

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1428



View Profile
January 24, 2016, 05:45:40 PM
 #38883

Das stimmt natürlich nur, wenn alle streng objektiv handeln. Dann wären auch keinerlei Kursmanipulationen mehr möglich, da jeder seinen Preis macht und sich nicht von den anderen Trades beeinflussen lässt. Die Praxis sieht allerdings anders aus.


nehmen wir mal an es gibt kursmanipulationen und der bitcoin schwankt fröhlich durch die gegend und jetzt addieren wir täglich einen käufer welcher jeden tag sagen wir mal 10.000 coins aufkauft, dann wirst du logischerweise einen effekt im kurs erkennen können (und zwar mit ziemlicher sicherheit nach oben Wink )

nur weil es herdentrieb und maipulationen etc gibt bedeutet das noch lange nicht das ein kauf den kurs nicht nach oben treibt bzw ein verkauf den kurs nicht (wenn auch marginal) mach unten treibt.

die grosse unbekannte ist eben wieviel tatsächlich pro tag netto verkauft/gekauft wird und wie in dem zusammenhang die geminten coins stehen.

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
January 24, 2016, 05:53:30 PM
 #38884


Das würde ich so nicht unterschreiben. Es werden ja nicht "100 000 coins gehandelt". Das ist lediglich das Trading-Volumen. Was am Ende des Tages netto rein oder rausgegangen ist, dürfte viel weniger sein. Auch die Anzahl der beteiligten "coins" dürfte geringer ausfallen. Also ich wär vorsichtig mit solchen Aussagen. Ausserdem sind 3600 BTC immerhin 3.6% in deinem Zahlenbeispiel.

Mein Post hatte übrigens eher in frage gestellt, ob "die chinesischen Miner" überhaupt "alles dumpen". Ist mir zu generalistisch. Mich würde aber sehr interessieren, wieviele der frischen coins direkt am Markt landen bzw. was für Puffer (welche Strategie?) die miner da (mittels "trading desk" oder was auch immer) dazwischen haben, bzw. welche festen Abnahme-Deals mit Käufern bestehen. Daher hab ich nach Marios Quelle für die Info gefragt.


dafür hab ich keine quelle, ist nur eine ableitung aus den fakten der letzten monate



im übrigen, glaube ich das hinter den großen pool's in china sogar die regierung steckt um den btc gegen dollar zu wandeln, so wie auch hinter den großen börsen.
denn die regierung hat unmissverständlich klar gemacht, das sie den btc nicht wollen, erlauben ihn aber zu minen und zu traden?
Ein hardfork in ein nicht asic fähigen algo, müsste den wert des btc steigern, nach dieser theorie. Da die halter und nutzer in der westlichen welt, meiner meinung nach größer sind, und der wettbewerbsvorteil durch billigen strom in china schwindet.
Vllt trägt jemand diesen gedanken mal weiter

ich fasse es mal zusammen, was man in China darf bezüglich des BTC
1. Hardware produzieren darf man für den BTC
2. Minen darf man den BTC
3. Handeln zu 0% Fee darf man den BTC

aber der Bevölkerung wird erzählt das er ein Betrug ist und es wird ein eigener Coin entwickelt für die Bevölkerung!?
Das sind schon harte Fakten wie ich finde, und alle dies Fakten bringen harte Devisen ins Land Wink Weil man den CNY ja abwerten möchte, wie bekannt gegeben.

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680


View Profile
January 24, 2016, 06:36:26 PM
 #38885

nehmen wir mal an es gibt kursmanipulationen und der bitcoin schwankt fröhlich durch die gegend und jetzt addieren wir täglich einen käufer welcher jeden tag sagen wir mal 10.000 coins aufkauft, dann wirst du logischerweise einen effekt im kurs erkennen können (und zwar mit ziemlicher sicherheit nach oben Wink )

Wenn der Käufer jeden Tag die 10k BTC kaufen muss, ja. Wenn er unabhängig von der aktuellen Panik auch warten kann, dann nicht.
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2212



View Profile
January 24, 2016, 06:38:02 PM
 #38886

Es werden ja nicht "100 000 coins gehandelt". Das ist lediglich das Trading-Volumen.
Ähm...
und wo ist der Unterschied zwischen "gehandelten Coins" und "Trading-Volumen"?

naja, keiner, da hast du schon recht. Ich mein nur: "es werden täglich 100.000 coins gehandelt" suggeriert halt da wären 100.000 coins. Sind aber ja vielleicht nur 10.000.


PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
jackiedragon
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 296

Crypto Future here i come


View Profile
January 24, 2016, 06:40:09 PM
 #38887

Gleich kommt bei Galileo auf Pro 7 ein Beitrag zu Geld, falls es wen interessiert Smiley

To da Moon
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2212



View Profile
January 24, 2016, 06:50:55 PM
 #38888

die grosse unbekannte ist eben wieviel tatsächlich pro tag netto verkauft/gekauft wird und wie in dem zusammenhang die geminten coins stehen.

was mir nicht so recht in's Hirn will (ich denke mal laut): Jedem Kauf steht ein Verkauf gegenüber. Hält sich also die Waage vom Volumen her. Es gibt also eigentlich beim tatsächlichen Trading nur Volumen und Preis. Es wird netto soviel gekauft wie verkauft.

Die Frage ist in der Tat: wieviele der gemineten Coins landen am Markt. Aber vielleicht kann man "Markt" auch sehr weit definieren und sagen: der Markt ist der Mechanismus durch den Angebot und Nachfrage zusammenkommen. Ob das jetzt am Ende in einem Trade mündet muss ja nicht sein. Beispielsweise hatte ich als ich früher noch geminet habe eine Nachfrage nach BTC. Gleichzeitig hab ich Angebot selbst erzeugt durch das Mining und damit meine eigene Nachfrage befriedigt. Kein Trade passiert.

Man könnte also folgern: es ist letztlich egal ob die frischen Coins auf "physischen" Marktplätzen landen. Sie landen im "Markt im weitesten Sinne".

Worauf will ich hinaus? "halfing -> moon" ;-). Allerdings wie ich schon öfter betont hab: nicht am Halfing day selbst. Da sind so viele Puffer, Trägheiten, Zahnrädchen, Algos und Emotionen in der Maschine "Markt im weitesten Sinne", daß es eine zeitlich gesehen weit davor und weit dannach Effekte haben kann.

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
January 24, 2016, 06:55:50 PM
 #38889

schaut mal

gelb aus dem stunden chart, der aktuelle uptrend
grün der short-uptrend aus dem tageschart
blau long uptrend aus dem tageschart

rot long downtrend aus dem wochenchart, dürft aktuell bei 425,00 dollar cirka, bald bei 420.00 dollar Wink

und die 420 kennen wir schon als kauf zone



Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
January 24, 2016, 07:01:16 PM
 #38890


was mir nicht so recht in's Hirn will (ich denke mal laut): Jedem Kauf steht ein Verkauf gegenüber. Hält sich also die Waage vom Volumen her. Es gibt also eigentlich beim tatsächlichen Trading nur Volumen und Preis. Es wird netto soviel gekauft wie verkauft.

Die Frage ist in der Tat: wieviele der gemineten Coins landen am Markt. Aber vielleicht kann man "Markt" auch sehr weit definieren und sagen: der Markt ist der Mechanismus durch den Angebot und Nachfrage zusammenkommen. Ob das jetzt am Ende in einem Trade mündet muss ja nicht sein. Beispielsweise hatte ich als ich früher noch geminet habe eine Nachfrage nach BTC. Gleichzeitig hab ich Angebot selbst erzeugt durch das Mining und damit meine eigene Nachfrage befriedigt. Kein Trade passiert.

Man könnte also folgern: es ist letztlich egal ob die frischen Coins auf "physischen" Marktplätzen landen. Sie landen im "Markt im weitesten Sinne".

Worauf will ich hinaus? "halfing -> moon" ;-). Allerdings wie ich schon öfter betont hab: nicht am Halfing day selbst. Da sind so viele Puffer, Trägheiten, Zahnrädchen, Algos und Emotionen in der Maschine "Markt im weitesten Sinne", daß es eine zeitlich gesehen weit davor und weit dannach Effekte haben kann.

es werde an den börsen ja nicht real die coin getradet, sonder eigentlich nur ein option auf den BTC oder cash

bei gleich bleibender Nachfrage (ihn nutzen wollen als zahlungsmittel) und wachsender Nutzungmöglichkeit (weil er sich verbreitet, mehr halter im BTC, wenn es auch nur 0,001 sind, bis die verbreitung 100% erreicht hat  Wink), muss der BTC mit dem halving steigen, bei steigender Nachfrage überproportional (ihn nutzen zu wollen).


Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
el_rlee
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1411


View Profile
January 24, 2016, 08:13:08 PM
 #38891

was mir nicht so recht in's Hirn will (ich denke mal laut): Jedem Kauf steht ein Verkauf gegenüber. Hält sich also die Waage vom Volumen her. Es gibt also eigentlich beim tatsächlichen Trading nur Volumen und Preis. Es wird netto soviel gekauft wie verkauft.
Es macht m.E. schon einen Unterschied, ob die Angebots oder Nachfrage Seite des Orderbuchs gematched wurde. Das waere fuer mich die Unterscheidung zwischen "Kauf" und "Verkauf".

In einem Fall sind die guenstigsten Angebote weg, also nur mehr teurere da - sprich der Preis ist gestiegen, im anderen Fall umgekehrt.


Worauf will ich hinaus? "halfing -> moon" ;-).

Ja. Glaub ich auch. Wie will man die Halbierung der Produktion irgendwie einpreisen? Bin schon gespannt, was wirklich passiert.
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2212



View Profile
January 24, 2016, 08:20:41 PM
 #38892

was mir nicht so recht in's Hirn will (ich denke mal laut): Jedem Kauf steht ein Verkauf gegenüber. Hält sich also die Waage vom Volumen her. Es gibt also eigentlich beim tatsächlichen Trading nur Volumen und Preis. Es wird netto soviel gekauft wie verkauft.
Es macht m.E. schon einen Unterschied, ob die Angebots oder Nachfrage Seite des Orderbuchs gematched wurde. Das waere fuer mich die Unterscheidung zwischen "Kauf" und "Verkauf".

In einem Fall sind die guenstigsten Angebote weg, also nur mehr teurere da - sprich der Preis ist gestiegen, im anderen Fall umgekehrt.

Hmja. Darüber hab ich auch schon nachgedacht. Beantwortet die Frage: wer ist geduldiger bzw. gieriger? Der Käufer oder der Verkäufer. Aber das Resultat ist ja dasselbe. Weiss also nicht ob's im Kontext von Ausgleich Angebot/Nachfrage einen Unterschied macht wer zuerst geblinzelt hat.


PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
January 24, 2016, 09:00:34 PM
 #38893

hm, so hab ich das noch nicht gesehen

Issuing Digitized Fiat Currency On A Blockchain

While it remains unclear as to whether or not any country in the world would issue fiat currency in a digitized form on any blockchain, the concept is definitely worth considering. Such a system would run completely autonomous and removes the human element almost completely. As a result, risks of fraud and corruption are reduced to near zero, which would, in turn, be very beneficial for any economy in the world today.

Norway Wants To Remove Cash Completely

Bitcoin hat der Welt gezeigt, wie einfach es ist, einen blockchain Verbindungs ​​jeder auf der Welt zu verwenden. Die beliebte digitale Währung funktioniert überall auf der Welt und gibt dem Anwender die vollständige Kontrolle über ihre Finanzen. Es bleibt fraglich, ob Privat blockchains - wie die, die erstellt von Banken und Staaten - werden die gleichen Privilegien bieten.
http://www.newsbtc.com/2016/01/24/the-blockchain-should-not-just-be-used-to-issue-digitized-fiat-currency/

mächtige Menschen auf der Seite des Bitcoin

Argentine President & Richard Branson Discuss Bitcoin
https://www.cryptocoinsnews.com/argentine-president-richard-branson-discuss-bitcoin/

Mozilla's Founder Wants to Block Ads on Mobile So He Can Serve You Different Ads
http://motherboard.vice.com/read/mozillas-founder-wants-to-block-ads-on-mobile-so-he-can-serve-you-different-ads

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 938



View Profile
January 25, 2016, 01:17:57 AM
 #38894

Eine kurze Liste der Regionalwährungen, viel Spass mit dem "Abschaffen"
  • AmmerLechTaler
  • Ampertaler
  • Bergtaler
  • Bethel-Euro
  • Bürgerblüte
  • Carlo
  • Chiemgauer
  • Coinstatt
  • Donautaler
  • Donauwörther
  • Engelgeld
  • Elbtaler
  • Freitaler
  • Hallertauer
  • Hellwegtaler
  • Freitaler
  • Kannwas
  • Landmark
  • Lausitzer
  • Lechtaler
  • Lindentaler
  • Markgräfler
  • Oberländer
  • Ostallgäu.
  • Pauer
  • Realo
  • Sterntaler
  • UrstromTaler
  • Roland
  • Stader
  • Weyhe-Stuhr-Syker
... scheinbar habe die Leute ein Faible für sowas. Versuch mal, es ihnen wegzunehmen.

kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540


View Profile
January 25, 2016, 01:41:01 AM
 #38895

Eine kurze Liste der Regionalwährungen, viel Spass mit dem "Abschaffen"

Die sind mit einem Federstrich abgeschafft, durch Verbot aller Reginalwährungen gemeinsam. Es gibt nur eine Währung, die man nicht abschaffen kann, und das ist der unverbindliche "Adsumus (ADS)". Er dokumentiert eine selbstlose Hilfe, wird als Zeitschein dokumentiert, und gilt nur innerhalb einer nicht anonymen Community. Es ist ein immaterieller Wert, also KEIN Schuldschein.

https://adsumus2de.wordpress.com/

Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1100



View Profile WWW
January 25, 2016, 02:14:44 AM
 #38896

Eine kurze Liste der Regionalwährungen, viel Spass mit dem "Abschaffen"
  • AmmerLechTaler
  • Ampertaler
  • Bergtaler
  • Bethel-Euro
  • Bürgerblüte
  • Carlo
  • Chiemgauer
  • Coinstatt
  • Donautaler
  • Donauwörther
  • Engelgeld
  • Elbtaler
  • Freitaler
  • Hallertauer
  • Hellwegtaler
  • Freitaler
  • Kannwas
  • Landmark
  • Lausitzer
  • Lechtaler
  • Lindentaler
  • Markgräfler
  • Oberländer
  • Ostallgäu.
  • Pauer
  • Realo
  • Sterntaler
  • UrstromTaler
  • Roland
  • Stader
  • Weyhe-Stuhr-Syker
... scheinbar habe die Leute ein Faible für sowas. Versuch mal, es ihnen wegzunehmen.

Ich wohne übrigens in Kleve und kenne das schon mit dem Runden aus Holland. Anfangs war ich recht überrascht (mir hat das vorher keiner erzählt), mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt.

Ich bin aber auch weiterhin für Regiogeld. Ich finde Regiogeld und Bitcoin passen ergänzen sich gut. Regiogelder kann man gut für den lokalen, physischen Einkauf benutzen und Bitcoin für den überregionalen/online Handel, oder wenn es um große Werte geht.

Ich habe auch die Initiative für den "Pauer" mit gegründet.

  ►  NEW ECONOMY MOVEMENT  ◄ 
  100% built from scratch • revolutionary forging mechanism • fairly distributed

BIETCOIN.DE - Kleinanzeigenmarkt für Bitcoin
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680


View Profile
January 25, 2016, 09:47:07 AM
 #38897

Ich bin aber auch weiterhin für Regiogeld. Ich finde Regiogeld und Bitcoin passen ergänzen sich gut. Regiogelder kann man gut für den lokalen, physischen Einkauf benutzen und Bitcoin für den überregionalen/online Handel, oder wenn es um große Werte geht.

Man könnte sogar das Regiogeld mit Off-Chain Transactions integrieren und somit lokal die nicht-elektronische Zahlung (mit Regiogeld) und auch eine elektronische Zahlung (per Payment Channel) unterstützen. Die Channelanbieter müssten die Bedingungen für die elektronische Variante dann an das Regiogeld anpassen und für den Umtausch zur Verfügung stehen.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 938



View Profile
January 25, 2016, 09:52:29 AM
 #38898

... Kleve ... Holland ... Regiogeld ...
Hmm. Es ist ja auch schwierig 10,- auf drei Leute zu verteilen. Wer bekommt den letzten Pfennig? Das Problem bleibt einem in der Gleitkommaarithmetik mit Mantisse und Exponentendarstellung erhalten, die unangenehmen Punkte liegen dann halt an anderen Stellen.
Wie "dezentral" (und das andere Buzzwort wäre "blockchainbasiert") kann denn Regionalgeld sein?
Die Idee als Transportmedium "auf dem letzten Meter" gefällt mir jedenfalls. Und eine Konvertierungswährung braucht es da auch, sonst hättest du bei N Regionalwährungen N-Quadrat Wechselkurse (961 bei N=31) N*(N-1) Wechselkurse (930 bei N=31) und schwups gibt es eine "Bank" wo die Mitarbeiter nichts anderes mehr tun als sich mit diesem Chaos zu beschäftigen (also beim Kurswechsel abzuknapsen, eine Form von offiziellem Kundenbeschiss).
Bitcoin als Regionalgeldleitwährung?

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680


View Profile
January 25, 2016, 10:17:01 AM
 #38899

Wie "dezentral" (und das andere Buzzwort wäre "blockchainbasiert") kann denn Regionalgeld sein?

Das Regionalgeld soll gar nicht dezentral sein. Deshalb sollte sich die Frage nach den vielen Kursen gar nicht stellen. Man braucht in jeder Region maximal einen Kurs zur überregionalen Währung.
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 532



View Profile
January 25, 2016, 10:47:07 AM
 #38900

Wie "dezentral" (und das andere Buzzwort wäre "blockchainbasiert") kann denn Regionalgeld sein?

Das Regionalgeld soll gar nicht dezentral sein. Deshalb sollte sich die Frage nach den vielen Kursen gar nicht stellen. Man braucht in jeder Region maximal einen Kurs zur überregionalen Währung.

Smiley wenn inflationsgeld, also das standard-fiat diese überregionlae  Währung sein sollte, ist auch das regiogeld inflationsgeld.
da bleibt geschichtlich gesehen eigentlich nur Gold (was ja auch stark manipuliert sein soll, sieht man ja am kurs gold zu fiat) oder bitcoin.

wie stelle ich mir das nur vor? das gut, was ich heute verkaufe rechne ich von fiat in bitcoin und denn mit einem festen wechselkurs in regionalgeld Smiley
vorausgesetzt die geldmenge des regionalgeldes wird nicht auch noch manipuliert. Smiley

p.s. stelle mir gerade vor: regio-coin auf papier gedruckt. 1 regio-coin 1000 satoshi. blos wer garantiert die herausgabe der 1000 satoshi? der herausgeber?
ab jetzt wird es mir zu kompliziert. Smiley

Pages: « 1 ... 1895 1896 1897 1898 1899 1900 1901 1902 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909 1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919 1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929 1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939 1940 1941 1942 1943 1944 [1945] 1946 1947 1948 1949 1950 1951 1952 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959 1960 1961 1962 1963 1964 1965 1966 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 ... 2738 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!