Bitcoin Forum
November 22, 2017, 06:50:48 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 ... 94 »
  Print  
Author Topic: Re: Der Aktuelle Kursverlauf blockgrösse  (Read 175257 times)
Queenvio
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672



View Profile
April 03, 2017, 02:00:04 PM
 #561


Sieht mir schwer nach Transaktionen-Spam aus.

1511376648
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511376648

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511376648
Reply with quote  #2

1511376648
Report to moderator
Join ICO Now A blockchain platform for effective freelancing
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1511376648
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511376648

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511376648
Reply with quote  #2

1511376648
Report to moderator
1511376648
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511376648

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511376648
Reply with quote  #2

1511376648
Report to moderator
1511376648
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511376648

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511376648
Reply with quote  #2

1511376648
Report to moderator
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1918


View Profile
April 03, 2017, 02:05:03 PM
 #562

Ist auch Spam. Kann aber eigentlich überhaupt nicht passieren, denn die Blöcke sind voll und die Pools handeln ökonomisch sinnvoll zum Vorteil der Nutzer. Deshalb kann man den Poolbetreibern auch absolut vertrauen.

Soweit die bisherige Argumentation.  Undecided
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2408



View Profile
April 03, 2017, 06:50:08 PM
 #563


hier 'ne diskussion dazu (aus 2014!!), die auch schon diese Adresse (1Enjoy1C4bYBr3tN4sMKxvvJDqG8NkdR4Z) bespricht. An den "Sotchi"-Spam kann ich mich auch noch erinnern. Vielleicht ist 'ne Nachricht in den ouptuts encoded?

https://bitcointalk.org/index.php?topic=459845.0;all

Vermutlich wurde die tx gemined durch CPFP (child pays for parent): einer der Outputs (18JmKt3VkwunPYVgdoGMrY99eZSLhtsytp) ist input zu einer TX mit sehr hoher fee (0.03998189 BTC, ca. 187 sat/byte, 23kB). Selbst mit der den 25 kiloBytes der parent-tx bleiben also noch ca. 95 sat/byte wenn man beide zusammen rechnet, was ein ökonimisch denkender Miner wohl tun würde.

Was allerdings meine Theorie völlig zerschlägt: die child tx ist erst in einem späteren block. Blarg. Ratlos.

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
MoinCoin
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 446


Extension Blocks <3 Rootstock <3


View Profile
April 03, 2017, 08:01:47 PM
 #564

Ob man jetzt für größere Blöcke ist oder nicht...
Btc.top zeigt für mich damit, dass sie nicht für größere Blöcke bereit sind, weil sie offensichtlich die Technik nicht beherrschen.
Ziemlich peinlich, wenn man berücksichtigt, dass die BU/EC pushen wollen.
Habe auf eine Adresse von mir auch so ein Mist empfangen, den ich wahrscheinlich niemals ausgeben werde.

Tip: 1P4yZF9b9w2Sy7PXV5AC1RQ8rQ4RoacYG2
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554



View Profile
April 03, 2017, 11:24:10 PM
 #565

Related:

Angesichts dessen, dass die TX Fees hoch sind, obwohl der Mempool nicht mehr wirklich voll ist (siehe http://bitcoinfees.21.co/) kam mir die Idee, dass man doch die User dazu bewegen könnte, mit den Fees gezielt runter zu gehen, zumindest zeitweise. Sozusagen als "Konsumentenprotest gegen hohe Preise" Wink

Vielleicht sowas wie ein "Low Fee Day" pro Woche, bei dem nur noch wirklich dringende Transaktionen Fees über 100 sat/Byte, der Rest aber möglichst unter 50 zahlen sollten.

Jeder, der mitmacht, sollte natürlich die Risiken, Nebenwirkungen und Hilfsmittel (RBF, CPFP, Tx löschen) kennen. Wink

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
Queenvio
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672



View Profile
April 04, 2017, 06:33:32 AM
 #566

Related:

Angesichts dessen, dass die TX Fees hoch sind, obwohl der Mempool nicht mehr wirklich voll ist (siehe http://bitcoinfees.21.co/) kam mir die Idee, dass man doch die User dazu bewegen könnte, mit den Fees gezielt runter zu gehen, zumindest zeitweise. Sozusagen als "Konsumentenprotest gegen hohe Preise" Wink

Vielleicht sowas wie ein "Low Fee Day" pro Woche, bei dem nur noch wirklich dringende Transaktionen Fees über 100 sat/Byte, der Rest aber möglichst unter 50 zahlen sollten.

Jeder, der mitmacht, sollte natürlich die Risiken, Nebenwirkungen und Hilfsmittel (RBF, CPFP, Tx löschen) kennen. Wink

Die Idee ist nicht schlecht, aber ich denke du wirst nicht viele Leute oder Firmen davon überzeugen können.

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1918


View Profile
April 04, 2017, 08:10:07 AM
 #567

Das ist nicht notwendig. Ich sende einfach alle Transaktionen, die nicht dringend sind, mit sehr niedriger Fee. Die gehen auch irgendwann durch.
Bergmann_Christoph
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 366


View Profile WWW
April 04, 2017, 09:30:25 AM
 #568

Das ist nicht notwendig. Ich sende einfach alle Transaktionen, die nicht dringend sind, mit sehr niedriger Fee. Die gehen auch irgendwann durch.


sehe ich auch so. Wenn Leute zuviel bezahlen, sollen sie doch Smiley

--
Bester Bitcoin-Marktplatz in der Eurozone: Bitcoin.de
Bestes Bitcoin-Blog im deutschsprachigen Raum: bitcoinblog.de

Tips dafür, dass ich den Blocksize-Thread mit Niveau und Unterhaltung fülle und Fehlinformationen bekämpfe:
Bitcoin: 1BesenPtt5g9YQYLqYZrGcsT3YxvDfH239
Ethereum: XE14EB5SRHKPBQD7L3JLRXJSZEII55P1E8C
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 336



View Profile
April 04, 2017, 09:54:49 AM
 #569

Na ja es ist halt Anfänger Problem. Sie bezahlen meist zu wenig dann wieder zu viel, weil sie nicht genug aufgeklärt worden sind.

wie dem auch sei; irgendwann checken sie auch, dass man sich zuerst Verteilung von Aktuellen Transaktionsgebühren anschauen soll  Shocked

Obwohl wie ich sehe kann Fee z.B. bei Electrum mittlerweile automatisch angepasst werden – es klappt also.
MoinCoin
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 446


Extension Blocks <3 Rootstock <3


View Profile
April 04, 2017, 04:10:49 PM
 #570

Na ja es ist halt Anfänger Problem. Sie bezahlen meist zu wenig dann wieder zu viel, weil sie nicht genug aufgeklärt worden sind.

wie dem auch sei; irgendwann checken sie auch, dass man sich zuerst Verteilung von Aktuellen Transaktionsgebühren anschauen soll  Shocked

Obwohl wie ich sehe kann Fee z.B. bei Electrum mittlerweile automatisch angepasst werden – es klappt also.
Nach dem Anfänger Problem kommt das Fortgeschrittenen Problem:

Einige glauben sie könnten genau vorhersagen, wie lange es dauert mit einer bestimmten Fee eine Transaktion bestätigt zu bekommen.

Man kann aber nie zu 100% vorhersagen kann, ob die Gebühr reicht, außer man setzt die Gebühr so hoch, dass aufgrund der verfügbaren Bitcoins keiner einen überbieten kann  Grin.
Wenn man etwas Pech hat (z.B. nächster Block kommt erst in 1 Stunde) kann es sein, dass man aktuell warten muss, bis dann die Transaktion am Wochenende durchgeht.
Mining ist nunmal ein stochastischer Prozess und man weiß nicht, was alles noch in den Mempool kommt bis zum nächsten Block.

Um mit Sicherheit die "richtige" Gebühr zu finden müsste man wissen, wann die Miner in der Zukunft die Blöcke finden und welche andere Transaktionen in Zukunft alle Teilnehmer mit welcher Gebühr senden würden.

http://bitcoinfees.21.co/ gibt zum Beispiel die Gebühren so an, dass man zu 90% davon ausgehen kann, dass es in der angegeben Zeit durchgeht.

Hat bei mir bisher bis auf eine Transaktion immer geklappt, wenn ich mich an den Vorschlag von 21 gehalten habe - einmal hat es dann eben bis zum Wochenende gedauert.

Tip: 1P4yZF9b9w2Sy7PXV5AC1RQ8rQ4RoacYG2
sofu
Legendary
*
Online Online

Activity: 1274

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
April 04, 2017, 07:04:39 PM
 #571

Was ist los mit ihm?

https://twitter.com/JihanWu/status/849299794258534402

Ich verstehe nur Freemoney  Grin

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554



View Profile
April 04, 2017, 08:13:42 PM
 #572

Das ist nicht notwendig. Ich sende einfach alle Transaktionen, die nicht dringend sind, mit sehr niedriger Fee. Die gehen auch irgendwann durch.


sehe ich auch so. Wenn Leute zuviel bezahlen, sollen sie doch Smiley

Ihr seit halt "Profis" Wink

Wenn aber zu viele zu viel bezahlen, dann machen sie die Blöcke mit "high-Fee-Transaktionen" voll. Wenn sich dagegen die User gegen die Miner verschwören, können diese wenig machen - es sei denn sie verzichten ganz auf die Einnahmen durch "Low-Fee-ler".

Hohe Fees sind imho nur dann gerechtfertigt, wenn die Blöcke wirkich voll sind.

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078


Escrow Treuhandservice


View Profile
April 04, 2017, 08:26:36 PM
 #573

Was passiert wenn man eine Transaktion ohne fee tätigt, wird die aktuell auch irgendwann (innerhalb einer Woche) eingebaut oder wird die von allen minern ausgelassen?

Treuhandservice | Miner Hosting
BTC: 1LN5rmoZF7RA4Wo3cjvLg3G7iR7PrLuoEg ETH: 0x50AA4cB1134F0b3617b0C64BddCE438Ab2550411
My Solo Block 385022, 394940, 394946, 395087, 396941, 399709, 401934
Real-Duke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1022


https://twitter.com/RealDukeHero


View Profile
April 04, 2017, 08:58:39 PM
 #574

Solange im Mempool genug Transaktioen mit entsprechend Fees enhalten sind, wird Deine Tx immer weiter durchrutschen, bis sie irgendwann von den Nodes "vergessen" ist.

         ▄███████████████▄
       ▄██▀             ▀██▄
    ▄▄██▀                 ▀██▄▄
█████▀▀       ▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄    ▀▀█████
██          ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▀▄▀█▄▄      ██
▐█▌       ▄▀ ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▄▀▀▀███   ▐█▌
 ██      ▄▀▄▀▄▀▀▄▄▄▀▀▀▀▀█ ▄█▀   ██
 ▐█▌    █▄▀▄▀▄█▀▀▀ ▀█▀ ▄▀▄▀█   ▐█▌
  ██    █▄▀▄▀▄▄█▀ ▄▀ ▄▀▄▀▄▀█   ██
  ▐█▌ ▀▄█████▀▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄▀█  ▐█▌
   ██▌▀████▀██▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄█▀ ▐██
    ██▌▀█▀▀█▄▀▀▄▀▀▄▄▀▄█▄▄█▀ ▐██
     ██▌ ▀  ▀███▄▄▄█████▀  ▐██
      ██▄      ▀▀▀▀▀      ▄██
       ▀██▄             ▄██▀
         ▀██▄         ▄██▀
           ▀██▄     ▄██▀
             ▀███▄███▀
               ▀███▀
.DeepOnion.
★ ★ ★ ★ ★  .❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!.
TOR INTEGRATED & SECURED
★  Your Anonymity Guaranteed
★  Your Assets Secured by TOR
★  Guard Your Privacy!
|Bitcointalk
Reddit
Telegram
|                        ▄▄▀▄▄▀▄▄▀▄▀▀
                    ▄▄██▀█▀▄▀▀▀
                  ▄██▄█▄██▀
                ▄██████▀
              ▄██████▀
  ▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄██████▀
██████▀▀▀▀▀██████▀
 ▀█████  ▄███████
  ████████████▀██
  ██▀███████▀  ██
  ██ ▀████▀    ██
  ██   ▀▀      ██
  ▀█████████████▀
Chris601
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 361


View Profile
April 05, 2017, 11:15:06 AM
 #575

Was passiert wenn man eine Transaktion ohne fee tätigt, wird die aktuell auch irgendwann (innerhalb einer Woche) eingebaut oder wird die von allen minern ausgelassen?

Ich mache das regelmäßig. Die letzte TX war knapp 70 Tage im Mempool* und wurde vor ca. 2 Wochen bestätigt. Die längste, die ich jemals hatte, war 266 Tage unterwegs**, bis sie bestätigt wurde.

Funktioniert noch zuverlässig, aber eine Woche ist nicht mehr haltbar.

Der Mempool wird jetzt eben hin und wieder mal leer und da werden vereinzelt auch kostenlose TX mit aufgenommen.

Was mich bei obiger TX wundert: Gibt es nicht eigentlich eine Mindestmenge pro Output? Ich habe da irgendwas mit 5** Satoshi in Erinnerung?

*https://blockchain.info/de/tx/c7fc668979f059ba564a625692b03251490105cfa663076bd3bc2bafa3a648da
** https://blockchain.info/tx/8e2e0cdbce7663e6a269a5a09222c7101c2d15fa59ed2f33406f167bd86ff8b8


Trinkgelder hier einwerfen: 1J9c3HyFTBDBwCXdnBqqzh5VvQ14K5nCY
Die Top20-Tage auf bitcoin.de: 192-168-178-1.de/kurs/
MoinCoin
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 446


Extension Blocks <3 Rootstock <3


View Profile
April 05, 2017, 03:21:00 PM
 #576

Was mich bei obiger TX wundert: Gibt es nicht eigentlich eine Mindestmenge pro Output? Ich habe da irgendwas mit 5** Satoshi in Erinnerung?
Wenn ich das richtig weiß ist das aber nicht auf dem Consensus-Layer (sonst wäre das ja praktisch ein (UA)SF gewesen) - Heißt, dass die Nodes die Transaktion zwar nicht weiterleiten, aber ein Miner kann natürlich immer Non-Std-Tx in seine Blöcke einbauen, wenn er das will, soweit die consensus rules nicht verletzt werden.

Schlussfolgerung:
Der Miner wollte wahrscheinlich unbedingt diese Transaktion einbauen

Tip: 1P4yZF9b9w2Sy7PXV5AC1RQ8rQ4RoacYG2
Bergmann_Christoph
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 366


View Profile WWW
April 05, 2017, 03:55:03 PM
 #577

Ich glaube eher, es ist so, dass eine Transaktion mehr als Dust haben muss, egal wie groß die einzelnen outputs sind. Du kannst mehrere outputs mit 1 Satoshi haben, musst dafür aber die fee erhöhen, um über die Dust-Schwelle zu kommen. Zumindest glaube ich, dass es so ist.

--
Bester Bitcoin-Marktplatz in der Eurozone: Bitcoin.de
Bestes Bitcoin-Blog im deutschsprachigen Raum: bitcoinblog.de

Tips dafür, dass ich den Blocksize-Thread mit Niveau und Unterhaltung fülle und Fehlinformationen bekämpfe:
Bitcoin: 1BesenPtt5g9YQYLqYZrGcsT3YxvDfH239
Ethereum: XE14EB5SRHKPBQD7L3JLRXJSZEII55P1E8C
MoinCoin
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 446


Extension Blocks <3 Rootstock <3


View Profile
April 05, 2017, 04:27:41 PM
 #578

Wenn ich das richtig verstehe, dann ist die TX nonstandard, wenn sie bereits bereits einen dust txout enthält

Quote
BOOST_FOREACH(const CTxOut& txout, tx.vout) {
...
} else if (txout.IsDust(dustRelayFee)) {
reason = "dust";
return false;
}

Bitcoin Core Code:
https://github.com/bitcoin/bitcoin/blob/dd98f045382428f450dc917a3933c9e4e8e1ba99/src/policy/policy.cpp#L108

Edit:
Guck mal Herr Christoph Bergmann...
Das heißt es hängt ab von wieviel die nächste Transaktion mindestens an TX fees bezahlen müsste, also sind die fees für die sendende TX egal...

https://github.com/bitcoin/bitcoin/blob/0.14/src/primitives/transaction.h#L164
Quote
   CAmount GetDustThreshold(const CFeeRate &minRelayTxFee) const
    {
        // "Dust" is defined in terms of CTransaction::minRelayTxFee,
        // which has units satoshis-per-kilobyte.
        // If you'd pay more than 1/3 in fees
        // to spend something, then we consider it dust.
        // A typical spendable non-segwit txout is 34 bytes big, and will
        // need a CTxIn of at least 148 bytes to spend:
        // so dust is a spendable txout less than
        // 546*minRelayTxFee/1000 (in satoshis).

Ein "schlaues wallet" würde also gar nicht erst den output erstellen, sondern den dust mit in die fee übernehmen

Tip: 1P4yZF9b9w2Sy7PXV5AC1RQ8rQ4RoacYG2
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 948


View Profile
April 05, 2017, 05:40:22 PM
 #579

Lol das wird langsam peinlich:

https://twitter.com/cnLedger/status/849550621913042945

Niemand will meinen BTU-Shitcoin, also mach ich mir meinen eigenen Exchange  Tongue Roll Eyes

Alles aus einer Hand, wie praktisch.
denk0815
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


View Profile
April 05, 2017, 05:51:07 PM
 #580

Lol das wird langsam peinlich:

https://twitter.com/cnLedger/status/849550621913042945

Niemand will meinen BTU-Shitcoin, also mach ich mir meinen eigenen Exchange  Tongue Roll Eyes

Alles aus einer Hand, wie praktisch.

Hahaha.
Ich wette, es dauert kein Jahr bis zum "Hack" und der Schließung.
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 ... 94 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!