Bitcoin Forum
November 21, 2017, 01:13:45 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 [62] 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 »
  Print  
Author Topic: Re: Der Aktuelle Kursverlauf blockgrösse  (Read 174425 times)
Rakete4
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 235


View Profile
June 16, 2017, 10:05:45 PM
 #1221

Hallo d5000, wie meinst du das?
Ein Chainsplit BU<->Core wurde vermieden, aber ein Chainsplit Segwit2x<->Core kann durchaus kommen. Das kann man jetzt noch nicht wirklich absehen. Gegenüber der Lage im Frühjahr hat sich aber vieles zum Positiven gewendet im Scaling-war.

Du meinst wahrscheinlich, dass ein Chainsplit beim von Segwit2x geplanten 2MB-Hardfork anstehen könnte. Das kann natürlich sein, bis dahin gibt es aber etwas Luft. Inzwischen wurde James Hilliards Pull Requests in den Code gemerged, damit ist Segwit2x jetzt kompatibel zu BIP148, wenn ich das richtig verstehe. Wenn nun Segwit kommt, könnten sich die Wogen wieder etwas beruhigen. Schließlich hätte damit auch Jihan/Bitmain bewiesen, dass es ihnen nicht prinzipiell gegen Segwit geht, was sie wieder (wegen Asicboost) verdächtig machen würde.

Ja, so meinte ich es.
1511226825
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511226825

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511226825
Reply with quote  #2

1511226825
Report to moderator
1511226825
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511226825

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511226825
Reply with quote  #2

1511226825
Report to moderator
1511226825
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511226825

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511226825
Reply with quote  #2

1511226825
Report to moderator
Join ICO Now A blockchain platform for effective freelancing
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1511226825
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511226825

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511226825
Reply with quote  #2

1511226825
Report to moderator
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820


#BEL+++


View Profile WWW
June 16, 2017, 11:03:35 PM
 #1222

Hallo d5000, wie meinst du das?
Ein Chainsplit BU<->Core wurde vermieden, aber ein Chainsplit Segwit2x<->Core kann durchaus kommen. Das kann man jetzt noch nicht wirklich absehen. Gegenüber der Lage im Frühjahr hat sich aber vieles zum Positiven gewendet im Scaling-war.

Du meinst wahrscheinlich, dass ein Chainsplit beim von Segwit2x geplanten 2MB-Hardfork anstehen könnte. Das kann natürlich sein, bis dahin gibt es aber etwas Luft. Inzwischen wurde James Hilliards Pull Requests in den Code gemerged, damit ist Segwit2x jetzt kompatibel zu BIP148, wenn ich das richtig verstehe. Wenn nun Segwit kommt, könnten sich die Wogen wieder etwas beruhigen. Schließlich hätte damit auch Jihan/Bitmain bewiesen, dass es ihnen nicht prinzipiell gegen Segwit geht, was sie wieder (wegen Asicboost) verdächtig machen würde.

Ja, so meinte ich es.

die timeline fuer die segwit2x software ist sehr knapp wegen dem 01.08. es wird darauf ankommen welcher miner bereit ist diese software einzusetzen. wegen der knappen timeline auch das LOL von einigen Core entwicklern weil die wissen was verteilte entwicklung bedeutet. fuer mich macht das alles keinen sinn mit segwit2x. wenn die chinesischen miner segwit wollen koennten sie sofort anfangen es zu signalisieren mit ihren bloecken. stattdessen nur absichtsbekundungen als blogeintraege.
Rakete4
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 235


View Profile
June 17, 2017, 08:40:50 AM
 #1223

neues Wording:

Statt "Small Blocker" und "Big Blocker" heisst es jetzt "Decentralization first" und "Adoption first".

--> Kompromiss-speach  Smiley

Und das ganze soll laut Luke-jr nun auf einer Chain vereinbar sein.
Was es mit dem Drivechain-Konzept von Paul Sztorc genau auf sich hat, habe ich mir noch nicht angeschaut.

https://lists.linuxfoundation.org/pipermail/bitcoin-discuss/2017-June/000149.html
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554



View Profile
June 17, 2017, 04:12:18 PM
 #1224

Bei der Drivechain geht es kurz gesagt darum, dass eine Rücküberweisung von einer Sidechain auf die Main-Chain von den Minern bestätigt wird. Durch ein spezielles Skript können dann dort "eingefrorene" Bitcoins wieder freigegeben werden. Das würde das große Problem lösen, dass für einen "Two-Way-Peg" zwischen Bitcoin und einem Sidechain-Token bisher kein zufriedenstellender und dezentralisierter Mechanismus existiert. Allerdings wird ein neuer Opcode benötigt.

Gerade im Pressebereich gelesen: Ab 19. Juni wollen die Miner, die am New York Agreement teilnehmen, mit dem Signaling für Segwit2x beginnen. Dann werden wir zumindest sehen ob das mit den 80% stimmt.

Im großen und ganzen sieht die Stimmung heute wieder verhalten positiv aus. Vielleicht auch deshalb wieder der leichte Uptrend im Kursverlauf Wink

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
June 19, 2017, 08:41:49 AM
 #1225

..., dass eine Rücküberweisung von einer Sidechain auf die Main-Chain von den Minern bestätigt wird.
2 Chain. 2 x 21 millionen Bitcoin?

Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
June 19, 2017, 08:59:44 AM
 #1226

...
Und ich lege mich jetzt mal fest:
Die Segwit-Aktivierung per Segwit2x wird durchgehen,
...
Der nächste kritische Punkt wird dann sein, ob Core die 2 MB-Hardfork übernimmt.
...

Ich hatte es so verstanden, dass die Implementierung von SegWit2X mit dem Code für 2 MB-Hardfork verschmolzen sind.
Deswegen habe ich Probleme dich zu verstehen.


Rakete4
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 235


View Profile
June 19, 2017, 01:26:31 PM
 #1227

...
Und ich lege mich jetzt mal fest:
Die Segwit-Aktivierung per Segwit2x wird durchgehen,
...
Der nächste kritische Punkt wird dann sein, ob Core die 2 MB-Hardfork übernimmt.
...

Ich hatte es so verstanden, dass die Implementierung von SegWit2X mit dem Code für 2 MB-Hardfork verschmolzen sind.
Deswegen habe ich Probleme dich zu verstehen.


Ja, bei dem Segwit2x Client ist es verschmolzen. Wer den Client laufen lässt, ist dann automatisch beim Hardfork dabei. Aber durch BIP91 ist die Segwit-Aktivierung von Segwit2x kompatibel mit Bitcoin Core. Das heisst, wer Bitcoin Core 0.13/0.14. nutzt, der bekommt Segwit, ist aber beim Hardfork nicht dabei. Im ungünstigsten Falle hätten wir dann bald zwei Bitcoins. Dieser Fall würde eintreten falls folgende drei Punkte ALLE zutreffen:

- die Miner und sonstigen Unterzeicher von Segwit2x bleiben dem Agreement treu und nutzen den neuen Client weiter (davon kann man    ausgehen)

- sie schaffen es, Nutzer für diese Chain zu gewinnen, so dass die neue Chain überlebt und die Miner ihre neu geminten Bitcoins auf der 2 MB Chain verkaufen können (davon kann man auch ausgehen)

- es bleiben Nutzer und Hashpower auf der alten Chain, so dass auch die alte Chain überlebt (das ist noch völlig unklar)

Der letzte Punkt hängt wohl vor allem von folgenden fünf Punkten ab:
-Image/Reputation des neuen Teams von Jeff Garzik
-Entscheidung der Core-devs, ob sie einen neuen Client mit der HF-Option anbieten, oder sogar mit ausschließlicher Hardfork-Unterstützung.
-Höhe der Transaction fees bis dahin
-mögliche Kartellbildung der Miner incl. aller derjenigen Miner, die nicht Bitmain nahestehen, so dass dann so gut wie niemand auf der alten Chain hasht, auch wenn dort möglicherweise viele Nutzer bleiben wollen
-mögliche Black Swans: Skandale, Leaks usw. Also das, womit man bei Bitcoin immer rechnen muss in letzter Zeit

Spannend wird insbesondere die Entscheidung der Core-devs. Im Moment sieht es ganz und gar nicht nach Kompromissbereitschaft aus, aber es ist noch viel Zeit bis zum Hardfork. Eigentlich wäre das egal was die machen, da jeder Nutzer seinen Client selbst wählt, incl. der Möglichkeit, eine ältere Version von Core zu nutzen, wenn Core den Hardfork unterstützt. Aber realistischerweise folgen eben viele Bitcoiner der Autorität von Core, entweder weil sie darauf vertrauen, dass die schon das Richtige entscheiden werden, oder eher, weil sie eine Self-Fulfilling-Prophecy annehmen (d.h. man nutzt die aktuelle Version von Core bewusst unter dem Kalkül, dass das wohl die Mehrheit tun wird).

Jeder einzelne von uns und hat der gewissen Einfluss. Wer will, dass Segwit2x der einzige Bitcoin wird, der gehe in die Foren und Reddits und trommele dafür, und wer will, dass Bitcoin 1 MB der einzige Bitcoin bleibt (oder zumindest der mit dem größeren Marketcap), der gehe auch durch die Foren und Reddits und trommele dafür. Im Moment warten die meisten ab, was mit der Segwit-Aktivierung passiert. Das grosse Getrommele wird wohl erst im August richtig losgehen.

Ideal wäre es, wenn uns die Segwit-Aktivierung auf 10000€/Bitcoin hochkatapultiert und die Transaction fee auf €10-20 steigt. Dann wird die Unterstützung für Bitcoin 1 MB arg bröckeln, und der Hardfork geht glatt durch. Oder alternativ: Preis und Transaction fee gehen in den Keller und wir bleiben alle bei Bitcoin 1 MB. Aber wer will das schon?
Rakete4
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 235


View Profile
June 19, 2017, 01:40:49 PM
 #1228

Das ist lustig: Reihenfolge des Signalling

https://twitter.com/Excellion/status/876544231749431296

Erst per Open Letter, dann per "NYA" in der coinbase, dann per Bit4, dann per Bit1.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554



View Profile
June 19, 2017, 04:06:11 PM
 #1229

..., dass eine Rücküberweisung von einer Sidechain auf die Main-Chain von den Minern bestätigt wird.
2 Chain. 2 x 21 millionen Bitcoin?

Nein. In einer Drivechain wird nur dann ein "Coin" generiert, wenn auf der Hauptchain einer eingefroren wird.

Wenn dagegen auf der Drivechain ein Coin zerstört wird, kann ein eingefrorener Coin auf der Hauptchain wieder freigegeben werden.

Das ganze Konzept kannst du hier sehen: http://www.truthcoin.info/blog/drivechain/

@Rakete4: Stimme dir in den meisten Punkten zu (auch wenn ich hoffe, dass wir keine 10€-Gebühren brauchen, um eine einheitliche Lösung durchzubringen). Das wichtigste für mich ist, dass erst einmal der August-Chainsplit abgewendet wird. Bis dorthin werde ich auch nahezu exklusiv für Segwit2x trommeln. Danach erlaube ich mir aber wieder die von mir bevorzugten Lösungen ins Spiel zu bringen, konkret Extension Blocks und eine "konservative adaptive Lösung", etwa bei Bedarf 10 kB+ per Difficulty-Periode (wie ein paar Seiten vorher beschrieben). Segwit2x werde ich aber als "kleinsten gemeinsamen Nenner" weiter unterstützen.

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
June 19, 2017, 09:22:47 PM
 #1230

Ich will eigentlich nicht unnötiges Danke-Spam.
Aber heute muss es doch mal wieder sein.
Danke für Aufklärung.

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554



View Profile
June 20, 2017, 06:05:02 AM
 #1231

Eine schöne Zusammenfassung zu Segwit2x gibt es hier von Jimmy Song. Hat auch bei mir (falls fehlerlos) ein paar Restunklarheiten beseitigt.

Aufschlussreich sind auch die Twitterkommentare hier:


Die Core-Fans machen sich nun natürlich über den "komplizierten" Weg lustig ("könntet doch gleich BIP148 signalisieren, hähä"). Doch die Drohung der Miner ist ja eine ganz andere (und das wissen bestimmt auch die Core'ler): Core in eine Minderheitenposition zu bringen, wenn sie nicht mitziehen. Es ist ganz klar ein Psychospielchen, das darauf aus ist, die Nutzer im Fall einer weiteren Verweigerung von Core für den Segwit2x-Plan für sich einzuspannen ("was haben die denn, jetzt sind die Core-Leute gegen eine bessere Nutzbarkeit, niedrigere Gebühren etc., Segwit ist doch durch, was für Dickköpfe").

Wird sicher noch mal spannend, ein Licht tut sich trotzdem auf nach dem Tunnel - und der Kurs scheint es "vorsichtig" zu honorieren.

Übrigens haben gestern ca. 92-93% der Blöcke für Segwit oder Segwit2x signalisiert. Das könnte zur Folge haben, dass das ganze Theater ganz ohne den BIP91/148-Fork-Mechanismus über die Bühne geht. Auch wenn sicherlich Jihan noch mal die Muskeln spielen lassen wird am Ende.

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
Bergmann_privat
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 49


View Profile
June 20, 2017, 08:15:47 AM
 #1232

Ich bin mal gespannt, wie es weitergeht.

SegWit wird aktiviert, das auf jeden Fall, und zwar überraschend bald, und die Unternehmen haben den Code und ein Datum für eine 2mb Hardfork parat. Vermutlich wird es in den kommenden Monaten heftige Propaganda gegen die Hardfork geben, und ich bin mir nicht sicher, ob die Firmen hart bleiben.

Aber mal sehen. Ich bin optimistisch. Wenn es in einem halben Jahr keinen Grund für eine Hardfork gibt, weil SegWit so super funktioniert und Lightning etc. rasch eintreffen, auch gut. Dann kann ich als Big Blocker mich freuen, dass ich mich geirrt habe. Wenn nicht, dann wird der Druck, eine Hardfork zu machen, nicht geringer sein als heute.

Was mich bisher so gestört hat, war, dass die Entwickler noch nicht mal anfangen, ernsthaft über eine Hardfork zu reden, selbst dann nicht, wenn es vereinbart wurde. Nicht mal als Absicherung, falls SegWit / LN nicht so klappt wie geplant. Nun gibt es die Hardfork und eine Menge Unternehmen stehen hinter ihr. Ändert für mich irgendwie fast alles, obwohl ich weiß, dass die Aktivierung noch längst nicht in trockenen Tüchern ist.
ajas
Member
**
Offline Offline

Activity: 92


View Profile
June 20, 2017, 10:59:31 PM
 #1233

Es ist keine Frage wie es weitergeht. Es ist sonnenklar dass auch
die Blocksize erhöht wird. Man sehe sich an wie deutlich die Miner
SegWit2X signalisieren. Wenn eine Blocksizeerhöhung nicht gewollt
wäre hätten sie schon lange das von core propagierte SegWit einführen
können. Wer da nicht mitmacht ist außen vor.
Denker
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1134



View Profile
June 21, 2017, 08:54:20 AM
 #1234

Es ist keine Frage wie es weitergeht. Es ist sonnenklar dass auch
die Blocksize erhöht wird. Man sehe sich an wie deutlich die Miner
SegWit2X signalisieren. Wenn eine Blocksizeerhöhung nicht gewollt
wäre hätten sie schon lange das von core propagierte SegWit einführen
können. Wer da nicht mitmacht ist außen vor.

SegWit2x ist nichts weiter als das Gesicht zu wahren seitens der Miner!
Denn laienhaft ausgedrückt ist es schlussendlich mit BIP148 kompatibel und wird SegWit BIP141 umsetzen!
SegWit2x ist KEIN neues SegWit!!
Also wird die Arbeit die Core in den letzten Jahren in dieses upgrade gesteckt hat aktiviert werden!
Ich denke du solltest dich da nochmal etwas genauer informieren!

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554



View Profile
June 21, 2017, 10:20:42 AM
 #1235

SegWit2x ist nichts weiter als das Gesicht zu wahren seitens der Miner!

Jajaja, die bösen Miner mal wieder.  Roll Eyes

Natürlich steckt da eine Strategie dahinter, wie ich oben angeführt habe. Es ist einfach ein Armdrücken zwischen zwei Konfliktgruppen. Wenn die Segwit2x-Strategie aufgeht, werden die, die sich dem 2MB-Fork widersetzen, als Dickköpfe dastehen. Und den meisten Nicht-Techies ist das alles eh egal - die wollen einfach, dass Bitcoin funktioniert.

Intelligente Diskussionen dazu (von Ausnahmen abgesehen erfrischend wenig trollig) gibt es in diesem Thread.

(Und liebe Small Blocker, seht es doch einfach mal positiv. Wenn der 2MB-Hardfork nicht kommt, haben wir spätestens 2019 die gleiche Debatte wie heute nochmal. 2MB+Segwit könnte dagegen "für ewig" reichen, wenn LN und Co. funktionieren, und ist ressourcentechnisch wohl vollkommen ungefährlich (wären etwa vergleichbare oder geringere Ressourcen wie heute das ETH-Netzwerk verbraucht). Mit dem nächsten HF (z.B. 8 MB) würden die Miner sicher nicht so schnell durchkommen.)

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
Bergmann_privat
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 49


View Profile
June 21, 2017, 10:24:09 AM
 #1236

Jepp, sehe ich auch so. Die Chancen für eine 2mb Hardfork stehen recht schlecht. Die Propaganda-Maschine hat bereits begonnen, dagegen vorzugehen. Wie ein Uhrwerk. So wird es die nächsten drei Monate weitergehen, Tag für Tag, bis es "niemand bei Verstand" wagt, für die "8mb Hardfork" zu trommeln oder auch nur darüber zu sprechen.

Auf meinen Blog gab es keine Pause mit Link-Spam und Wiederholung der tagtäglichen Propaganda-Infusion auf Core-TV (r/bitcoin).

Heute, z. B. hier: https://bitcoinblog.de/2017/06/20/segwit2x-alpha-release-bereits-mehr-als-75-prozent-der-blocks-bereit/

Quote


Hallo allerseits.

Nur um das noch einmal ganz klar zu sagen; SegWit2x ist ein noch zu schreibender hardfork auf max 8mb! Blöcke !!

Stattfinden soll der hardfork 3-6 monate nachdem durch den ersten Aktivirungs-teil von segWit2x cores segwit aktiviert wurde.(angeblich noch vor dem 1 august 2017 um den softfork mit UASFbip148(aktiviert ebenfalls core segwit, am 1 August 2017) zu vermeiden.)


Wichtig!:

Aktivierungs-teil 1 von segWit2x: core-segwit aktivieren(noch vor dem 1 aug 017 wegen

uasf-bip148) ist ! in keinster weise gekoppelt ! an den segWit2x aktivierungs-Teil 2: irgendwann

bald wenn der segWit2x Hardfork-code fertig und stabil ist , ein hardfork auf 2mb blocksize(mit der weightingh übernahme aus core-segwit macht das max 8Mb-Blöcke)

Für den aktivierungsTeil 1 von segwit2x:CoreSegwit aktivieren, ist es sowieso nur nötig, das miner und industrie ihre noden(1-4%) auf segwit2x(oder uasf-Bip148) umstellen.CoreSegwit ist ja im jetzigen Netzwerk schon zu 95,5% vorhanden.

– Erst für teil 2 von segWit2x, den hardfork auf 2mb(8mbSegwit), müssten alle noden des BitcoinNetzwerks(100%), auch die der user auf segWit2x software umgestellt werden…sonst kommt es garantiert zum split.

..oder niemand macht teil 2 von segWit2x, weil niemand Vertrauen in den hardforkcode hat?

..ihr müsst unbedingt schauen wies weitergeht..und informiert euch.


Aufgrund orthographischer und anderer stilistischer Gemeinsamkeiten denke ich langsam, dass die 5-8 User, die mein Blog täglich spammen, in Wahrheit maximal 2 Personen sind. Ansonsten wäre die Korrelation zwischen nicht existenter Rechtschreibkenntnis und Pro-Core / Anti-HF Gesinnung erschreckend hoch. An einer Diskussion sind sie grundsätzlich nicht interessiert, es scheint, als hätten sie ihre Mission erfüllt, wenn die neuesten Jingles und Links von r/bitcoin auf meinem Blog landen.

Naja, mal sehen, wie es weitergeht. Ich bleibe optimistisch, aber erhoffe mir nicht zuviel. Wie Denker gezeigt hat, ist der neue Narrativ ja schon geflochten: SegWit2x ist nur eine Methode der Miner, um SegWit zu aktivieren und ihr Gesicht zu wahren. Es wird keine Hardfork geben, falls SegWit nicht ausreicht, wird die Diskussion zu Schnorr / Mast / Lightning gehen. Hauptsache keine Hardfork, hauptsache keine echte Erhöhung der Kapazität.

Ich wäre mit SegWit2x ja vollkommen zufrieden gewesen. Ich hätte darauf vertraut, dass so etwas wie guter Wille besteht. Aber nachdem Reddit bereit die Anti-HF-Propaganda einleitet und die üblichen anonymen Poster sie auf meinem Blog spammen, habe ich ernsthafte Zweifel.

doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 947


View Profile
June 22, 2017, 08:14:30 AM
 #1237

Also ich bin zwar grundsätzlich gegen ein HF, aber finde es super das scheinbar ein Kompromiss steht. Diese Debatte hat die Lager so gespalten, wir brauchen eine Lösung die die Community wieder eint, auch wenn ich es technisch nicht für das beste halte. Aber jede andere Lösung wird den Bitcoin spalten und das darf nicht passieren.

Segwit2x lets do it !

Wenn man sich auf etwas einigt hat, darf es imo auch keine einseitigen Rückzieher geben. Wenn Segwit aktiviert wird, bin auf jeden Fall für den 2MB HF 6 Monate später. Man sollte hier aber keine zu engen zeitlichen Grenzen setzten, das ganze muss gut getestet werden und wenn es 8 Monate dauert, dann sollte man sich auch die Zeit nehmen.

Ich hoffe der Plan geht auf und wir können diesen ganzen Bullshit endlich begraben.
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2408



View Profile
June 24, 2017, 08:43:11 PM
 #1238

Also ich bin zwar grundsätzlich gegen ein HF, aber finde es super das scheinbar ein Kompromiss steht. Diese Debatte hat die Lager so gespalten, wir brauchen eine Lösung die die Community wieder eint, auch wenn ich es technisch nicht für das beste halte. Aber jede andere Lösung wird den Bitcoin spalten und das darf nicht passieren.

Segwit2x lets do it !

Das ist doch kein Kompromiss!

Die eine Seite bekommt was sie will: segwit
Die andere Seite bekommt ein Versprechen auf einen Teil von dem was sie will, also Hoffnung auf ein bisschen was. Toll, danke. Das ist wie einen Esel mit 'ner Möhre in den Abgrund zu locken.

Irgendwie sind sich New York und Hong Kong doch verdammt ähnlich...

Wieso nicht segwit und 2 MB blöcke GLEICHZEITIG machen? Trustless! The Bitcoin way. Der erste segwit block muss > 1 MB groß sein, fertig. Das wäre dann ein Kompromiss gewesen.


PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554



View Profile
June 25, 2017, 02:26:16 AM
 #1239

@molecular: Die Möglichkeit kannte ich noch nicht - und ich denke es ist tatsächlich die einzige, um 2MB wirklich zu forcieren (außer vielleicht mezzomix's mysteriösem Segwit2MB-Softfork). Allerdings scheint sie mir viele Nachteile zu haben:

- alte Clients wären sofort zum Upgrade gezwungen. Das bedeutet im Endeffekt, dass eine lange Planungs/Vorlaufphase benötigt wird und der Engpass wohl mindestens ein halbes Jahr weitergehen würde.
- die 15-20% Core-nahen Miner dürften nicht mitziehen
- die jetzige Methode bietet zumindest die Chance auf  eine gütliche Einigung mit Core (wenn diese sehen, dass eben nicht an Segwit herum"gepfuscht" wird, etwa wegen Asicboost), die andere wäre wiederum deutlich weiter von den Core-Vorstellungen entfernt.
- als Konsequenz: ein Chainsplit wäre sehr wahrscheinlich.

Meines Erachtens haben die Miner gute Chancen, den 2MB-Hardfork am Ende tatsächlich durchzusetzen, besonders wenn die Nachfrage nach der Bitcoin-Blockchain weiter ansteigt.

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
June 26, 2017, 06:07:53 AM
 #1240

SegWit2x ist über 80 %
Sowohl Last 144 blocks (today) als auch Last 1000 blocks (this week).
Wie geht es weiter?

Etwas Off topic, aber benutzen die LTCler ihr SegWit schon etwas?

Pages: « 1 ... 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 [62] 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!