Bitcoin Forum
December 09, 2016, 05:58:06 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1556 1557 1558 1559 1560 1561 1562 1563 1564 1565 1566 1567 1568 1569 1570 1571 1572 1573 1574 1575 1576 1577 1578 1579 1580 1581 1582 1583 1584 1585 1586 1587 1588 1589 1590 1591 1592 1593 1594 1595 1596 1597 1598 1599 1600 1601 1602 1603 1604 1605 [1606] 1607 1608 1609 1610 1611 1612 1613 1614 1615 1616 1617 1618 1619 1620 1621 1622 1623 1624 1625 1626 1627 1628 1629 1630 1631 1632 1633 1634 1635 1636 1637 1638 1639 1640 1641 1642 1643 1644 1645 1646 1647 1648 1649 1650 1651 1652 1653 1654 1655 1656 ... 2498 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3530328 times)
jawitech
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168

www.secondstrade.com - 190% return Binary option


View Profile WWW
January 31, 2015, 03:09:33 PM
 #32101

Mich würde mal interessieren, ob es dafür irgendwie geartete Argumente gibt. Geometrische, mathematische, politische oder was für welche auch immer. So auf den ersten Blick hätte ich sonst gesagt: Jemand hat willkürlich Pfeile gemalt.

Natürlich gibt es dazu keine richtigen Argumente. Aber der Chart ist schon 10 Monate alt und man muss sagen, dass er von allen anderen Prognosen aus dem Zeitraum die bisher zutreffendste ist. Aber das wird natürlich nicht immer so bleiben. Der Bitcoin wird nie auf 0 gehen.

https://www.tradingview.com/chart/BTCUSD/

EDIT: hier noch paar andere Charts vom selben Autor/Trader (alle sehr bärisch):

https://www.tradingview.com/v/ncqmvnYt/
https://www.tradingview.com/v/Z7gPcxg3/


Ich bin natürlich auch kein Profi in Sachen technischer Analyse, habe mich aber einige Zeit mit dem Thema (Aktien, Forex, Indizes) damit beschäftigt. Es kommt immer auf den Betrachtungszeitraum an. Schaue ich mir im 5 Minuten Chart die letzten Tage an, bekomme ich ein ganz anderes Bild als wenn ich 1h Charts über ein paar Wochen oder 24h Charts über einen längeren Zeitraum anschaue.

Auch wenn sich die beiden Charts an sich widersprechen, stimmen sie doch beide.
Nehme ich den langfristigen Chart, der erste Link, https://www.tradingview.com/v/ncqmvnYt/, bin ich wie in einer Korrektur des Aufwärtstrends und darf die eingezeichnete Trendlinie nicht brechen. In diesem Chart ist die Unterstützungslinie bei 388 Dollar gebrochen und fungiert nun als Widerstand. Hier sieht man es deutlicher als in zweiten Chart. Die nächste wichtige Unterstützung haben wir bei 165 Dollar. Bricht diese, dürfte es signifikant nach unten gehen. Wird diese verteidigt, könnte der langfristige Aufwärtstrend nochmal Fahrt aufnehmen.

Der zweite Link zeigt (kurzfristig) einen klaren Abwärtstrend, tiefere Hochs, tiefere Tiefs. Übergeordnet bin ich allerdings immer noch bei der Korrektur des Aufwärtstrends. Die Unterstützungslinien bei 388 Dollar wurde gebrochen, wenn auch nicht signifikant. Schaffen wir kurzfristig keinen Ausbruch aus dem Abwärtstrend, dürfte es weiter tiefere Hochs und tiefere Tiefs geben, den Abwärtstrend verstärkt sich.
Allerdings fehlt bei dieser rein TA-bezogenen Sichtweise immer die fundamentale Betrachtung, News können immer einen Spike nach oben oder unten bewirken.

Man kann beliebig viele Indikatoren hinzufügen, Moving Averages, Fibonacci, RSI, usw usw. Die Analysten, bei denen ich mir viel abgeschaut habe, arbeiten idR. einfach nur mit Trendlinien und Unterstützungs-/Widerstandslinien.

Wer mit TA Werkzeugen mal "spielen" möchte, kann sich bei BTC-e den Metatrader herunterladen und ein Demokonto eröffnen. Mit dem Metatrader 4 kann man die gängigsten Indikatoren nutzen und bei Bedarf auch jede Menge zusätzlicher Indikatoren im Netz finden. Fibonacci (wer Probleme damit hat) werden automatisch eingezeichnet, es müssen lediglich Start- und Endpunkt angegeben werden. Ausserdem kann man verschiedene Zeiteinheiten von 1 Minute bis zu Wochen-Candles anzeigen lassen. Ein gutes Programm um mit TA zu "spielen".

Just my 2 Satoshi

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481263086
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481263086

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481263086
Reply with quote  #2

1481263086
Report to moderator
1481263086
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481263086

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481263086
Reply with quote  #2

1481263086
Report to moderator
1481263086
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481263086

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481263086
Reply with quote  #2

1481263086
Report to moderator
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
January 31, 2015, 03:36:24 PM
 #32102

Quote
Wer mit TA Werkzeugen mal "spielen" möchte, kann sich bei BTC-e den Metatrader herunterladen und ein Demokonto eröffnen. Mit dem Metatrader 4 kann man die gängigsten Indikatoren nutzen und bei Bedarf auch jede Menge zusätzlicher Indikatoren im Netz finden. Fibonacci (wer Probleme damit hat) werden automatisch eingezeichnet, es müssen lediglich Start- und Endpunkt angegeben werden. Ausserdem kann man verschiedene Zeiteinheiten von 1 Minute bis zu Wochen-Candles anzeigen lassen. Ein gutes Programm um mit TA zu "spielen".

Danke für den Tipp, ich wusste nicht das BTC-e den MT4 anbietet.
Das Programm ist quasi Standard zum Forex-Handel.
Interessant könnte für einige der integrierte EA sein.  

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
January 31, 2015, 03:40:08 PM
 #32103

Gibt es hier überhaupt jemanden, der seinen Lebensunterhalt durchs Bitcoin-Trading bestreitet?
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
January 31, 2015, 03:57:27 PM
 #32104

......Wer mit TA Werkzeugen mal "spielen" möchte, kann sich bei BTC-e den Metatrader herunterladen und ein Demokonto eröffnen. Mit ..
Quote
hast nen Link für uns ?
danke

Google ist dein Freund!

https://btc-e.com/news/183?page=2

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 587


View Profile
January 31, 2015, 03:58:49 PM
 #32105

Gibt es hier überhaupt jemanden, der seinen Lebensunterhalt durchs Bitcoin-Trading bestreitet?


Mit Bitcoins alleine? Weiß ich nicht, aber es gibt genug Leute, die mit Trading diverser Assets (auch Bitcoin) genug Geld zum Leben verdienen.

Nebenbei:
Es gibt im Internet übrigens sehr viele erfolgreiche Trader, die wahnsinnig viel Geld mit einer ganz einfachen Strategie verdienen. Diese Strategie nennt sich LÜGEN. Wenn du also Leute im Internet nach ihren Trading-Gewinnen fragst, glaub nicht alles.
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 677



View Profile
January 31, 2015, 04:51:38 PM
 #32106

Gibt es hier überhaupt jemanden, der seinen Lebensunterhalt durchs Bitcoin-Trading bestreitet?

Könnte ich mir zumindest gut vorstellen, die extreme Volatilität des Bitcoin müsste dafür wie geschaffen sein. Man schaue sich einfach mal die täglichen Kursschwankungen an. Sollte ein guter Trader hier hauptberuflich aktiv sein, wird dort eine Menge Geld zu verdienen sein. Das Potential ist riesig.
CC23
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220


View Profile
January 31, 2015, 05:07:31 PM
 #32107

Kollege Kawasaki ist unser aktueller Foren-Troll. Dont feed him.

Nö, ich entziehe ihm das Futter. Wenn er Katastrophenprophezeihungen hinklatscht, die aber nicht sinnvoll begründen kann, weiß ich was ich davon zu halten habe.

Edit: hab die Quelle gefunden, da steht "weil die Banken Bitcoin nicht wollen wird es untergehen". Bla.

I will answer your Geology questions! https://bitcointalk.org/index.php?topic=864879
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
January 31, 2015, 05:16:57 PM
 #32108

Gibt es hier überhaupt jemanden, der seinen Lebensunterhalt durchs Bitcoin-Trading bestreitet?

Könnte ich mir zumindest gut vorstellen, die extreme Volatilität des Bitcoin müsste dafür wie geschaffen sein. Man schaue sich einfach mal die täglichen Kursschwankungen an. Sollte ein guter Trader hier hauptberuflich aktiv sein, wird dort eine Menge Geld zu verdienen sein. Das Potential ist riesig.

Für Profis ist Bitcoin nicht sehr lukrativ.
Die Hebel für Derivate sind zu niedrig und der Spread zu groß.

Du kannst z.B. mit Forex-Trading viel leichter und mit sehr viel weniger Einsatz Geld verdienen!

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 677



View Profile
January 31, 2015, 05:33:53 PM
 #32109

Gibt es hier überhaupt jemanden, der seinen Lebensunterhalt durchs Bitcoin-Trading bestreitet?

Könnte ich mir zumindest gut vorstellen, die extreme Volatilität des Bitcoin müsste dafür wie geschaffen sein. Man schaue sich einfach mal die täglichen Kursschwankungen an. Sollte ein guter Trader hier hauptberuflich aktiv sein, wird dort eine Menge Geld zu verdienen sein. Das Potential ist riesig.

Für Profis ist Bitcoin nicht sehr lukrativ.
Die Hebel für Derivate sind zu niedrig und der Spread zu groß.

Du kannst z.B. mit Forex-Trading viel leichter und mit sehr viel weniger Einsatz Geld verdienen!

Ok, das ist ein Argument.
Aber derartige Kurssprünge, die beim Bitcoin regelmäßig auftreten, sollten auch ohne nennenswerten Hebel zu durchaus hohen Gewinnen führen. Ich könnte es mir zumindest vorstellen, dass Trader mit entsprechend hohem Kapital viel Geld verdienen.
chuki
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 164


View Profile
January 31, 2015, 05:51:06 PM
 #32110

was geht denn nu grad ab? Versteht das einer?

IOTA!!!!!!!
jawitech
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168

www.secondstrade.com - 190% return Binary option


View Profile WWW
January 31, 2015, 06:02:30 PM
 #32111

hast nen Link für uns ?

Der andere Link funktioniert nicht, hier findest du mehr Infos

https://btc-e.com/news/172

phantastisch
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596



View Profile
January 31, 2015, 06:47:16 PM
 #32112

Totally offtopic : Nicht wundern , der BTC_Bär ist wegen Bannvermeidung gebannt worden.  Wink

GPG : 57C2B3A5
Mimblewimble. Mimblewimble. Mimblewimble.
Dunkelheit667
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 723


no degradation


View Profile
January 31, 2015, 06:55:06 PM
 #32113

Ich lese ab und zu von der 'extremen Volatilität des Bitcoin'. Was sind dann (manipulierte) Rohstoffpreise und Aktienkurse - stabil, solide, gute Assets? Huh

Silber:


HP:


Sieht für mich wie der BTC-Kurs aus, geht hoch und runter und hoch und... Wink

And the machine keeps pushing time through the cogs, like paste into strings into paste again, and only the machine keeps using time to make time to make time.
And when the machine stops, time is an illusion that we created free will.
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 587


View Profile
January 31, 2015, 07:04:36 PM
 #32114

Ich lese ab und zu von der 'extremen Volatilität des Bitcoin'. Was sind dann (manipulierte) Rohstoffpreise und Aktienkurse - stabil, solide, gute Assets? Huh

Silber:


HP:


Sieht für mich wie der BTC-Kurs aus, geht hoch und runter und hoch und... Wink

Kleiner Tipp: vergleiche mal die Zeit- und Preis-Achsen.
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 677



View Profile
January 31, 2015, 07:07:02 PM
 #32115

Ich lese ab und zu von der 'extremen Volatilität des Bitcoin'. Was sind dann (manipulierte) Rohstoffpreise und Aktienkurse - stabil, solide, gute Assets? Huh

Silber:


HP:


Sieht für mich wie der BTC-Kurs aus, geht hoch und runter und hoch und... Wink

Kleiner Tipp: vergleiche mal die Zeit- und Preis-Achsen.
Wollte ich auch grad schreiben Smiley
Dunkelheit667
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 723


no degradation


View Profile
January 31, 2015, 07:22:01 PM
 #32116

Ich lese ab und zu von der 'extremen Volatilität des Bitcoin'. Was sind dann (manipulierte) Rohstoffpreise und Aktienkurse - stabil, solide, gute Assets? Huh

Silber:


HP:


Sieht für mich wie der BTC-Kurs aus, geht hoch und runter und hoch und... Wink

Kleiner Tipp: vergleiche mal die Zeit- und Preis-Achsen.
Wollte ich auch grad schreiben Smiley
Klar, der BTC schafft in einem Jahr, wo andere fünf brauchen. Aber 'extreme Volatilität' ist doch extrem übertrieben. Wink

And the machine keeps pushing time through the cogs, like paste into strings into paste again, and only the machine keeps using time to make time to make time.
And when the machine stops, time is an illusion that we created free will.
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 677



View Profile
January 31, 2015, 07:46:39 PM
 #32117

Ich lese ab und zu von der 'extremen Volatilität des Bitcoin'. Was sind dann (manipulierte) Rohstoffpreise und Aktienkurse - stabil, solide, gute Assets? Huh

Silber:


HP:


Sieht für mich wie der BTC-Kurs aus, geht hoch und runter und hoch und... Wink

Kleiner Tipp: vergleiche mal die Zeit- und Preis-Achsen.
Wollte ich auch grad schreiben Smiley
Klar, der BTC schafft in einem Jahr, wo andere fünf brauchen. Aber 'extreme Volatilität' ist doch extrem übertrieben. Wink

Betrachtet man eine bestimmte Zeitperiode, beispielsweise einen Tag, so wird man feststellen, dass es immer wieder Tage gibt, an denen der Bitcoin extrem schwankt. Wie oft haben wir schon eine Preisveränderung von 20% innerhalb eines Tages beobachtet? Der Preis fällt beispielsweise innerhalb eines Tages um 20% und steigt dann wieder, bis er sich auf einem Level einpendelt, das bei -5% des Anfangskurses liegt.
Man sagt dann ja richtigerweise, dass der Bitcoin an diesem Tag 5% verloren hat. Möchte man aber die Schwankung messen, die innerhalb dieser Periode stattgefunden hat, so muss man die Volatilität heranziehen. Sie ist das Maß der standatisierten Abweichung der mittleren Preisänderung.
Und diese immer wieder gemessenen Abweichungen, die sich wie ein Schlauch um den Mittelwert bilden, sind beim Bitcoin beachtlich. "Extrem" ist hier keine Übertreibung.

Schaut man sich z.B. die Entwicklung des Silberpreises an, so stellt man natürlich fest, dass der Wert innerhalb einer großen Zeitperiode ebenfalls starken Schwankungen unterliegt. Du wirst aber wohl kaum Handelstage beobachten, an denen Schwankungen von 20% stattgefunden haben. Ich hab das jetzt nicht genau überprüft, aber ich kann es mir kaum vorstellen.

Es geht also in erster Linie nicht nur um die absolute Preisentwicklung, sondern auch um prozentualen Schwankungen, die innerhalb bestimmter Zeitperioden gemessen wurden.
mrkavasaki
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 600


the next 24 hours are critical


View Profile
January 31, 2015, 07:47:18 PM
 #32118

 Shocked Undecided Cry
jawitech
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168

www.secondstrade.com - 190% return Binary option


View Profile WWW
January 31, 2015, 07:51:05 PM
 #32119

"...You are welcome to download it here https://btc-e.com/profile#meta_trader .."

der Link ist Tod und den Rest kann man auch vergessen ! denn das App habe ich ..doch ohne Server angaben ...
Fazit weiter geholfen hats mir nicht ..den so weit kam ich mit Googeln auch ...und das vorher bevor ich Fragte ! Cheesy


Langsam. Also, du hast den Metatrader von BTC-e downloaden können, aber hast nun keine Zugangsdaten dafür, richtig?

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
January 31, 2015, 08:07:01 PM
 #32120

Erik Voorhees mal wieder, klasse.

"I feel like im in the Life Boat watching the Titanic Sink."


bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Pages: « 1 ... 1556 1557 1558 1559 1560 1561 1562 1563 1564 1565 1566 1567 1568 1569 1570 1571 1572 1573 1574 1575 1576 1577 1578 1579 1580 1581 1582 1583 1584 1585 1586 1587 1588 1589 1590 1591 1592 1593 1594 1595 1596 1597 1598 1599 1600 1601 1602 1603 1604 1605 [1606] 1607 1608 1609 1610 1611 1612 1613 1614 1615 1616 1617 1618 1619 1620 1621 1622 1623 1624 1625 1626 1627 1628 1629 1630 1631 1632 1633 1634 1635 1636 1637 1638 1639 1640 1641 1642 1643 1644 1645 1646 1647 1648 1649 1650 1651 1652 1653 1654 1655 1656 ... 2498 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!