Bitcoin Forum
December 05, 2016, 12:48:40 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1559 1560 1561 1562 1563 1564 1565 1566 1567 1568 1569 1570 1571 1572 1573 1574 1575 1576 1577 1578 1579 1580 1581 1582 1583 1584 1585 1586 1587 1588 1589 1590 1591 1592 1593 1594 1595 1596 1597 1598 1599 1600 1601 1602 1603 1604 1605 1606 1607 1608 [1609] 1610 1611 1612 1613 1614 1615 1616 1617 1618 1619 1620 1621 1622 1623 1624 1625 1626 1627 1628 1629 1630 1631 1632 1633 1634 1635 1636 1637 1638 1639 1640 1641 1642 1643 1644 1645 1646 1647 1648 1649 1650 1651 1652 1653 1654 1655 1656 1657 1658 1659 ... 2493 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3514908 times)
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 587


View Profile
February 01, 2015, 11:54:13 AM
 #32161


Ein stabiler Abwärtstrend

Der ist aber auch ziemlich steil. Wenn das so weiter geht, sind wir Ende Februar bei 100$. Ich rechne aber damit, dass er bei spätestens 200$ bricht.
1480942120
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480942120

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480942120
Reply with quote  #2

1480942120
Report to moderator
1480942120
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480942120

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480942120
Reply with quote  #2

1480942120
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480942120
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480942120

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480942120
Reply with quote  #2

1480942120
Report to moderator
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
February 01, 2015, 07:00:01 PM
 #32162



Forum wieder da.


bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Queenvio
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 527



View Profile
February 01, 2015, 07:03:44 PM
 #32163

Weiß man was war?

molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128



View Profile
February 01, 2015, 07:04:16 PM
 #32164

Weiß man was war?

na klar: keine Connection zur Datenbank *grins*

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686



View Profile
February 01, 2015, 07:05:23 PM
 #32165

Warum häuft sich das denn in der letzten Zeit? Strömen so viele Neue ins Forum... Neueinsteiger/Opfer der nächsten Blase? Grin
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128



View Profile
February 01, 2015, 07:08:46 PM
 #32166

Warum häuft sich das denn in der letzten Zeit? Strömen so viele Neue ins Forum... Neueinsteiger/Opfer der nächsten Blase? Grin

Ich glaube theymos (oder wer das macht) musste alles neu aufsetzen wegen dem plattencrash letztens (1te outage).

Wahrscheinlich sind jetzt ein paar Sachen noch nicht gut konfiguriert und man hat Sicherheitslöcher...

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
February 01, 2015, 07:11:43 PM
 #32167


Dem Kurs hat's gut getan.





bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686



View Profile
February 01, 2015, 07:27:43 PM
 #32168


Dem Kurs hat's gut getan.

http://i.imgur.com/ZWXrSim.gif


Man merkt, dass die Kaufkraft um die 210$ recht groß ist. Ist die Frage, ob diese Kaufkraft auch langfristig hält und nicht irgendwann versiegt, wenn der Kurs jetzt längere Zeit dort rumkurvt...
MannOhneHut
Member
**
Offline Offline

Activity: 108


View Profile
February 01, 2015, 07:35:29 PM
 #32169

Was ist denn das ?


Don't Panik !
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 675



View Profile
February 01, 2015, 07:56:18 PM
 #32170

Christ0ph
Member
**
Offline Offline

Activity: 64


View Profile
February 01, 2015, 07:58:12 PM
 #32171

jetzt, wo der Kurs unten ist, fällt manchen auf, bitcoin ist ein ponzi?
Bitcoin ist kein Ponzi. Bitcoin ist ein technisches System ohne Moral. Ponzi sind höchstens die Spekulanten selbst die wieder andere antreiben. Wenn das kollabiert kann man das nicht dem Bitcoin in die Schuhe schieben, dem ist sein Wert doch egal. Grin

Nächste Station ist mit hoher Wahrscheinlichkeit der Boden. Natürlich fallen meine Schätzungen nicht aus dem luftleeren Raum. Dennoch sind sie zu ungenau, um da irgendwas zu garantieren. [...]
Interessant. Klingt aber irgendwie nach Vodoo für mich. ...

Meine Laieninterpretation: Ich warte auf den Bodenaufschlage. Irgendwann gibts wieder gute Nachrichten und ein neuer Run kommt. Also ich werd setze bald die Kaffeekasse! (Mehr nicht, ich bin dich nicht bescheuert Grin)

Klärt mich auf, wieso gehts jetzt wieder hoch? Ich will noch was lernen von dieser absurden Welt Smiley
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686



View Profile
February 01, 2015, 08:05:38 PM
 #32172

jetzt, wo der Kurs unten ist, fällt manchen auf, bitcoin ist ein ponzi?
Bitcoin ist kein Ponzi. Bitcoin ist ein technisches System ohne Moral. Ponzi sind höchstens die Spekulanten selbst die wieder andere antreiben. Wenn das kollabiert kann man das nicht dem Bitcoin in die Schuhe schieben, dem ist sein Wert doch egal. Grin

Nächste Station ist mit hoher Wahrscheinlichkeit der Boden. Natürlich fallen meine Schätzungen nicht aus dem luftleeren Raum. Dennoch sind sie zu ungenau, um da irgendwas zu garantieren. [...]
Interessant. Klingt aber irgendwie nach Vodoo für mich. ...

Meine Laieninterpretation: Ich warte auf den Bodenaufschlage. Irgendwann gibts wieder gute Nachrichten und ein neuer Run kommt. Also ich werd setze bald die Kaffeekasse! (Mehr nicht, ich bin dich nicht bescheuert Grin)

Klärt mich auf, wieso gehts jetzt wieder hoch? Ich will noch was lernen von dieser absurden Welt Smiley

Es geht aufwärts, weil Leute kaufen Cheesy
2013 ist der BTC bei jeder positiven Nachricht auf Anhieb 100$ hoch. Heute interessieren positive Nachrichten kaum noch... selbst negative haben ihren Reiz scheinbar verloren. Wenn man mit dem Bitcoin zu hat, lernt man mit den Kursschwankungen umzugehen. Der seit November '13 anhaltende Abwärtstrend ist zwar wirklich extrem lang und hat auch schon vielen viel Geld gekostet. Im Endeffekt ist es aber wichtig, dass man bei 10$ runter nicht gleich in Panik verfällt... ohnehin investiert man insb. beim BTC nur das, was man auch bereit ist zu verlieren. So kann ich zumindest gut schlafen, auch wenn ich noch Coins in meiner Wallet habe, die ich noch bei über 600$ gekauft habe. Wichtig ist auch, dass man immer im Hinterkopf behält, dass BTC ein Experiment mit unbekanntem Ausgang ist.
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 587


View Profile
February 01, 2015, 08:07:41 PM
 #32173

Ich poste auch mal meinen Chart. Zur Orientierung habe ich die 3 Downtrends farblich gekennzeichnet:

- Den roten kurzfristigen Trend durchbrechen wir vielleicht gleich
- Der orange Trend existiert seit dem "Paypal-Squeeze" (als Paypal Bitcoin-Zahlungen angekündigt hat und viele Shorts Margin-Called wurden)
- Der gelbe Trendkanal existiert seit Mai 2014, als der erhoffte Uptrend zusammengebrochen ist

Klein:



Groß:
Christ0ph
Member
**
Offline Offline

Activity: 64


View Profile
February 01, 2015, 08:23:16 PM
 #32174

Es geht aufwärts, weil Leute kaufen Cheesy
Ach so funktioniert das Grin Ok zugegeben die Frage war auch nicht ganz ernst. Aber wer nicht fragt ...
Im Endeffekt ist es aber wichtig, dass man bei 10$ runter nicht gleich in Panik verfällt... ohnehin investiert man insb. beim BTC nur das
Klaro. Ich denke da so an zweistellige Eurobeträge. Oder untere Dreistellige Grin Und Gewinne in Mittagessen. Das Mining keinen Sinn macht hab ich schon verstanden, aber so kann man noch etwas Spaß haben und lernen.
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686



View Profile
February 01, 2015, 08:32:06 PM
 #32175

Es geht aufwärts, weil Leute kaufen Cheesy
Ach so funktioniert das Grin Ok zugegeben die Frage war auch nicht ganz ernst. Aber wer nicht fragt ...
Im Endeffekt ist es aber wichtig, dass man bei 10$ runter nicht gleich in Panik verfällt... ohnehin investiert man insb. beim BTC nur das
Klaro. Ich denke da so an zweistellige Eurobeträge. Oder untere Dreistellige Grin Und Gewinne in Mittagessen. Das Mining keinen Sinn macht hab ich schon verstanden, aber so kann man noch etwas Spaß haben und lernen.

Mining macht schon noch Sinn. Es ist nur die Frage, welche Miner man wann erhält und wo man sie betreibt. Bei mir läuft derzeit ein Innosilicon A2 Mega mit 110 MHs, der beim aktuellen Scrypt/BTC-Kurs noch etwa bis 120$ plus machen würde. Auf der anderen Seite muss er das auch, damit ich erstmal die Kosten wieder erwirtschafte. Genau das ist das eigentliche Problem. Ich weiß nicht, wo sich der Kurs in x Monaten befindet, wenn der Miner theoretisch bei +/-0 wäre. Auf der anderen Seite habe ich so aktuell täglich ein kleines BTC-Einkommen, unabhängig vom Kurs...
Christ0ph
Member
**
Offline Offline

Activity: 64


View Profile
February 01, 2015, 08:46:42 PM
 #32176

Mining macht schon noch Sinn. Es ist nur die Frage, welche Miner man wann erhält und wo man sie betreibt. Bei mir läuft derzeit ein Innosilicon A2 Mega mit 110 MHs, der beim aktuellen Scrypt/BTC-Kurs noch etwa bis 120$ plus machen würde. Auf der anderen Seite muss er das auch, damit ich erstmal die Kosten wieder erwirtschafte. Genau das ist das eigentliche Problem. Ich weiß nicht, wo sich der Kurs in x Monaten befindet, wenn der Miner theoretisch bei +/-0 wäre. Auf der anderen Seite habe ich so aktuell täglich ein kleines BTC-Einkommen, unabhängig vom Kurs...
Du widersprichst dir zwar nicht, relativierst deine Aussage aber im zweiten Satz. Also Mining mit konventioneller Hardware (GPU) macht keinen Sinn, da sind wir uns sicher einig. Die Miner müssen sich erstmal selber amortisieren, was bei den Kursschwankungen schwierig ist. Vielleicht langfrisitg ja, wenn nicht vorher alles zusammenbricht. Wenn ich also geschätzt 500-1000€ für Hardware ausgeben muss kauf ich für das Geld lieber BTC, warte spekulier auf 10% Kursanstieg und verkaufe wieder. Und BTC im Wallet brauchen weitaus weniger Energie wie ein lämender, heizender Miner. Und Mining Leistung zu kaufen scheint ja noch unseriöser/unprofitabler zu sein wie alles andere.
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686



View Profile
February 01, 2015, 09:09:10 PM
 #32177

Mining macht schon noch Sinn. Es ist nur die Frage, welche Miner man wann erhält und wo man sie betreibt. Bei mir läuft derzeit ein Innosilicon A2 Mega mit 110 MHs, der beim aktuellen Scrypt/BTC-Kurs noch etwa bis 120$ plus machen würde. Auf der anderen Seite muss er das auch, damit ich erstmal die Kosten wieder erwirtschafte. Genau das ist das eigentliche Problem. Ich weiß nicht, wo sich der Kurs in x Monaten befindet, wenn der Miner theoretisch bei +/-0 wäre. Auf der anderen Seite habe ich so aktuell täglich ein kleines BTC-Einkommen, unabhängig vom Kurs...
Du widersprichst dir zwar nicht, relativierst deine Aussage aber im zweiten Satz. Also Mining mit konventioneller Hardware (GPU) macht keinen Sinn, da sind wir uns sicher einig. Die Miner müssen sich erstmal selber amortisieren, was bei den Kursschwankungen schwierig ist. Vielleicht langfrisitg ja, wenn nicht vorher alles zusammenbricht. Wenn ich also geschätzt 500-1000€ für Hardware ausgeben muss kauf ich für das Geld lieber BTC, warte spekulier auf 10% Kursanstieg und verkaufe wieder. Und BTC im Wallet brauchen weitaus weniger Energie wie ein lämender, heizender Miner. Und Mining Leistung zu kaufen scheint ja noch unseriöser/unprofitabler zu sein wie alles andere.

Mit GPUs kann man eigentlich knicken - sofern man keine Hamsterfarm für den Strom hat, aber das Futter kostet ja auch Grin
Wie ich schon geschrieben habe... es spielen viele Faktoren eine Rolle:

  • Zeitpunkt der Lieferung
  • Energieeffizienz
  • Stromkosten
  • Diff-Steigerung
  • Wechselkurs BTC/€ bzw. $
  • Erwartete Lebensdauer
  • Anzahl gleichartiger Geräte/Anzahl der Batches
  • ...

Es ist schwer zu sagen Miner xyz rechnet sich nicht, denn letztlich kann keiner in die Zukunft sehen. Letztlich kann der Miner 20 Jahre laufen und womöglich in 20 Jahren 300$ pro Tag machen. Dann müsste man zu dieser Zeit teuer Bitcoins kaufen, wo man da eben vergleichsweise günstig an Bitcoins kommen würde. Andersrum könnte der Miner morgen irreparabel kaputt gehen und wäre nicht mal bei +/- 0 rausgekommen. Aber sei's drum... ich habe einen Miner, den ich auch weiterlaufen lasse, selbst wenn er nicht mehr profitabel ist und nebenbei kauf ich trotzdem noch monatlich mindestens 1-mal Bitcoins. Das ist zumindest meine aktuelle Strategie...

Edit:\\ Aus meiner Warte ist es auch nicht entscheidend, dass der Miner profitabel arbeitet, sondern das man das Netzwerk unterstützt, an das man glaubt. Das mache ich mit dem A2 zwar nicht direkt (weil Scrypt-Mining), aber zumindest unterstütze ich die Technologie hinter den Crypto-Coins und tausche auch alles direkt in BTC um.
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
February 01, 2015, 09:12:26 PM
 #32178

Ich poste auch mal meinen Chart. Zur Orientierung habe ich die 3 Downtrends farblich gekennzeichnet:

- Den roten kurzfristigen Trend durchbrechen wir vielleicht gleich
- Der orange Trend existiert seit dem "Paypal-Squeeze" (als Paypal Bitcoin-Zahlungen angekündigt hat und viele Shorts Margin-Called wurden)
- Der gelbe Trendkanal existiert seit Mai 2014, als der erhoffte Uptrend zusammengebrochen ist


Ich sehe du nutzt den Aroon, falls du Interesse hast, ich hatte mir mal einen Aroon-Oszillator geschrieben:

Quote
study(title="AroonOszilator", shorttitle="AroonOz", overlay=false)
length = input(14, minval=1)
upper = 100 * (highestbars(high, length+1) + length)/length
lower = 100 * (lowestbars(low, length+1) + length)/length
oz=upper-lower
plot(oz,color=#FF6A00)

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204


:-D


View Profile
February 01, 2015, 09:18:43 PM
 #32179

Mal eine Frage: warum muss man denn Bitcoins holden, wenn man an ihn glaubt? Ich dachte, der Bitcoin soll zum Geldtransfer verwendet werden, da würde es auch reichen, wenn er bei 10$ steht. Kann mir jemand diese Ideale erklären? Klingt eher nach schnell reich werden wollen.

In Bärenmärkten holden (oder alternativ: in der Bitcoin-Ökonomie als Zahlungsmittel verwenden, was auf kaufen und verkaufen etwa im gleichen Maße herausläuft) lässt die Volatilität sinken, und ist deshalb durchaus sinnvoll für die Bitcoin-Ökonomie. Denn je weniger Volatilität, um so besser für den BTC als "Geldersatz". Du kannst BTC zwar auch bei 10$ zum Zahlen verwenden, aber nicht wenn ständig 50% und mehr Schwankungen zu beachten sind. Was, wenn Satoshi den Kreis der Hodler verlassen würde?

Das gleiche gilt allerdings auch umgekehrt: "Nicht-panik-kaufen" bei bullishen Events ist ebenso positiv für die Volatilitätsreduzierung (oder sogar verkaufen, wie bei kneims Strategie).

Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 587


View Profile
February 01, 2015, 09:22:53 PM
 #32180

Ich sehe du nutzt den Aroon, falls du Interesse hast, ich hatte mir mal einen Aroon-Oszillator geschrieben:


Danke, funktioniert super!
Pages: « 1 ... 1559 1560 1561 1562 1563 1564 1565 1566 1567 1568 1569 1570 1571 1572 1573 1574 1575 1576 1577 1578 1579 1580 1581 1582 1583 1584 1585 1586 1587 1588 1589 1590 1591 1592 1593 1594 1595 1596 1597 1598 1599 1600 1601 1602 1603 1604 1605 1606 1607 1608 [1609] 1610 1611 1612 1613 1614 1615 1616 1617 1618 1619 1620 1621 1622 1623 1624 1625 1626 1627 1628 1629 1630 1631 1632 1633 1634 1635 1636 1637 1638 1639 1640 1641 1642 1643 1644 1645 1646 1647 1648 1649 1650 1651 1652 1653 1654 1655 1656 1657 1658 1659 ... 2493 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!