Bitcoin Forum
December 12, 2017, 03:34:47 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 3116 3117 3118 3119 3120 3121 3122 3123 3124 3125 3126 3127 3128 3129 3130 [3131] 3132 3133 3134 3135 3136 3137 3138 3139 3140 3141 3142 3143 3144 3145 3146 3147 3148 3149 3150 3151 3152 3153 3154 3155 3156 3157 3158 3159 3160 3161 3162 3163 3164 3165 3166 3167 3168 3169 3170 3171 3172 3173 3174 3175 3176 3177 3178 3179 3180 3181 ... 3359 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5061602 times)
puffmais
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 380


View Profile
September 22, 2017, 07:49:24 AM
 #62601

Das Wochenende steht vor der Tür, mal sehen wo die Reise hingeht Smiley
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513049687
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513049687

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513049687
Reply with quote  #2

1513049687
Report to moderator
Rakete4
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 235


View Profile
September 22, 2017, 07:52:24 AM
 #62602

FUD über Mining... auch nicht schlecht... mal gespannt was der Kurs macht wenn 80% (oder wieviel stellt China) der Miner plötzlich wegfallen  Roll Eyes

Ich denke bis November werden wir uns warm anziehen müssen...

Was soll schon passieren? Wenn die Blöcke zu langsam werden, wird es schnell Konsens sein, den Difficulty-Algorithmus anzupassen. Wenn die chin. Miner die Chain angreifen, ändert man den Mining-Algorithmus.
Bis das jeweils organisiert ist, dauert es halt jeweils 1-2 Wochen, in denen das Netzwerk stillsteht. So ganz dringend ist ja niemand auf Bitcoin angewiesen, und wenn doch, gibt es ja noch Altcoins.

Bitcoin wird auch gegenüber den Altcoins nochmal zulegen im Oktober/November, je nachdem wann das Scheitern von Segwit2x offensichtlich wird. Denn wer ist schon so blöd, und verkauft seine Bitcoins zum gleichen Preis wie vorher an Altcoinhalter, nachdem die Segwit2x-Attacke abgewehrt sein wird.
Gegenüber FIAT wird es aber womöglich kein neues ATH geben, mal sehen.

Ich rechne damit, dass die Exchanges nicht mitmachen bei Segwit2x, und dass die Jihan-Clique dann leider wieder ihr Gesicht wahren kann, mit dem Grund "Exchanges haben nicht mitgemacht". Die Exchanges sind nämlich in einer schwierigen Lage wegen möglichen Replay-Attacken, und am einfachsten ist es für alle Exchanges, wenn sie alle überhaupt nichts machen. Und darauf werden sie sich einigen.

Ein richtiger Showdown wäre aber schöner: Exchanges machen mit, Miner minen Segwit2x, Preis crasht unter $1000, Core kündigt an, den Hashing Algorithmus zu ändern auf GPU-Algo. Großes Chaos, jubelnde Ethereum-Miner, Selbstmorde unter Sha256-Minern, Explosionen/Sabotage in einigen Mining-Farmen usw. Jihad Wu wird von Bitmain-Angestellten aus dem Fenster geworfen und Antpool umgestellt auf Bitcoin Core,....

Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
September 22, 2017, 08:45:52 AM
 #62603

Ich möchte nochmals die Frage in den Raum werfen:

Was passiert mit den in China erminten Coins wenn die chinesischen Börsen schliessen? Es gibt imho drei Varianten, wenn das Mining weiterläuft:

(i) Die Coins verlassen China nicht => das Angebot verknappt sich weltweit;
(ii) Der ein oder andere Miner kann seine Coins auch im Westen verkaufen => eine leichte Verknappung des Angebots;
(iii) Alle Miner haben sich rechtzeitig um Accounts an westlichen Börsen gekümmert => kein grosser Einfluss auf das Angebot.
(wobei das alles bei Pools wohl nicht so ins Gewicht fällt)

Wenn China auch das Mining verbietet, was ich ja fast bevorzugen würde, dann

(a) Wäre dieser (unfaire) Spieler endlich raus;
(b) Das Chinalager in Bezug auf die Protokollerweiterungen wäre nicht mehr relevant;
(c) Die Blockgenerierungszeit wäre ein Weilchen um einiges höher als 10 Minuten => Verknappung des Angebots.
(d) (c) wäre eine gute Möglichkeit mal das LN auszuprobieren um dessen Potential zu demonstrieren.
Also China ist der Böse und wir die Guten. Ok! Klingt interessant, machen wir mal damit weiter  Cheesy wenn das Mining in China nicht mehr stattfindet, geht es halt nach Afrika. Ist wie in der Kleidungsindustrie. Ist das nun für uns besser? Ich glaube nicht.

Vielleicht kommt ja PoS dann gibts 100% einen Peak und schöne Gewinne  Wink
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722



View Profile
September 22, 2017, 09:08:28 AM
 #62604


*schnipp schnapp*

Also China ist der Böse und wir die Guten. Ok! Klingt interessant, machen wir mal damit weiter  Cheesy wenn das Mining in China nicht mehr stattfindet, geht es halt nach Afrika. Ist wie in der Kleidungsindustrie. Ist das nun für uns besser? Ich glaube nicht.

Vielleicht kommt ja PoS dann gibts 100% einen Peak und schöne Gewinne  Wink

Das war nicht die Frage. Mal abgesehen davon, dass man Deine Posts eh nicht ernst nehmen sollte, ist POS das Letzte was bei Bitcoin eingführt werden sollte.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
September 22, 2017, 09:26:56 AM
 #62605

Ich möchte nochmals die Frage in den Raum werfen:

Was passiert mit den in China erminten Coins wenn die chinesischen Börsen schliessen? Es gibt imho drei Varianten, wenn das Mining weiterläuft:

(i) Die Coins verlassen China nicht => das Angebot verknappt sich weltweit;
(ii) Der ein oder andere Miner kann seine Coins auch im Westen verkaufen => eine leichte Verknappung des Angebots;
(iii) Alle Miner haben sich rechtzeitig um Accounts an westlichen Börsen gekümmert => kein grosser Einfluss auf das Angebot.
(wobei das alles bei Pools wohl nicht so ins Gewicht fällt)

Wenn China auch das Mining verbietet, was ich ja fast bevorzugen würde, dann

(a) Wäre dieser (unfaire) Spieler endlich raus;
(b) Das Chinalager in Bezug auf die Protokollerweiterungen wäre nicht mehr relevant;
(c) Die Blockgenerierungszeit wäre ein Weilchen um einiges höher als 10 Minuten => Verknappung des Angebots.
(d) (c) wäre eine gute Möglichkeit mal das LN auszuprobieren um dessen Potential zu demonstrieren.


Quote
1/ I have a trusted source that says that there's no truth to China banning mining or network.

FYI, I haven't made any trades on this info.

https://twitter.com/SatoshiLite/status/911067464796053506

beim letzten china-ban vorige woche lag er richtig mit seinem tweet.
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826



View Profile
September 22, 2017, 10:36:43 AM
 #62606

Ich nehme China schon lange nicht mehr Ernst. In Bezug auf die Kursrelevanz.
Überhaupt werden die Geschichten meist überbewertet. Es gibt keinen wirklichen Beweis, dass jeglicher FUD (JPMorgen/China) sich auf den Kurs auswirkt. Es kann auch nur eine Zeitliche Überschneidung sein.
Vielleicht verstärkt das eine das andere oder auch noch nicht mal das. Vielleicht werden Handlungen der "zittrigen Hände" davon beeinflusst, aber andererseits kassieren andere dafür ab.
"Nur schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten" kennt ja jeder. Da wird aus einem jederzeit (evtl. für Fragen) zur Verfügung stehen, schnell mal ein "Reiseverbot". Alles bla.

Aber weil es doch interessant ist lese ich auch die meisten Nachrichten. Wie die denn zu bewerten sind...
Wer mal eine weitere Interpretation lesen möchte:
https://medium.com/@cryptoginger/and-the-real-reason-china-is-banning-btc-exchanges-is-9beee181acc8   Jon Creasy:  And the Real Reason China is Banning BTC Exchanges is…
 

AdventureCoin
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154


View Profile
September 22, 2017, 10:40:39 AM
 #62607

FUD über Mining... auch nicht schlecht... mal gespannt was der Kurs macht wenn 80% (oder wieviel stellt China) der Miner plötzlich wegfallen  Roll Eyes

Ich denke bis November werden wir uns warm anziehen müssen...
...
Ein richtiger Showdown wäre aber schöner: Exchanges machen mit, Miner minen Segwit2x, Preis crasht unter $1000, Core kündigt an, den Hashing Algorithmus zu ändern auf GPU-Algo. Großes Chaos, jubelnde Ethereum-Miner, Selbstmorde unter Sha256-Minern, Explosionen/Sabotage in einigen Mining-Farmen usw. Jihad Wu wird von Bitmain-Angestellten aus dem Fenster geworfen und Antpool umgestellt auf Bitcoin Core,....



GEIL! Genau so stelle ich mir die Apocalypse vor Cheesy wie im Mad Max Fury Road Cheesy
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932


View Profile
September 22, 2017, 10:45:06 AM
 #62608

Ich nehme China schon lange nicht mehr Ernst. In Bezug auf die Kursrelevanz.
Überhaupt werden die Geschichten meist überbewertet. Es gibt keinen wirklichen Beweis, dass jeglicher FUD (JPMorgen/China) sich auf den Kurs auswirkt.

Ich denke schon, dass die Nachrichten einen (kurzfristigen) Einfluss auf den Kurs haben. Man muss sich nur mal anschauen, wie viele Mitglieder hier im Forum bei jeder noch so dämlichen Nachricht wie die aufgescheuchten Hühner kopflos um panisch im Kreis herumrennen und nicht mehr Wissen was sie machen sollen. Manchmal bekommt man den sogar den Eindruck, die Spekulanten wären noch blöder als die Hühner. Immerhin muss bei denen tatsächlich der Fuchs auftauchen, damit sie in Panik verfallen.
hirngespenst
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154


View Profile
September 22, 2017, 10:51:41 AM
 #62609

Leider gibts hier keine Like-Buttons für Beiträge Cheesy
rastylook
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 26


View Profile
September 22, 2017, 10:54:24 AM
 #62610

Leider gibts hier keine Like-Buttons für Beiträge Cheesy

Das habe ich mir auch schon gedacht... Cheesy

Wo sind denn die ganzen Herren bzgl. der Charts? I-wie ist es ruhig geworden  Grin
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
September 22, 2017, 10:57:45 AM
 #62611

Leider gibts hier keine Like-Buttons für Beiträge Cheesy

Das habe ich mir auch schon gedacht... Cheesy

Wo sind denn die ganzen Herren bzgl. der Charts? I-wie ist es ruhig geworden  Grin
Wir warten einfach ab, wie es sich weiter entwickelt. Irgendwann geht es wieder bergauf und danach geht es wieder bergab und zwischendurch geht es vorwärts, aber nie rückwärts.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
numismatist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1134



View Profile
September 22, 2017, 11:03:00 AM
 #62612

Es erscheint rundherum alles zu wiedersprüchlich zu sein. Das die Politik in die Blockgrößendebatte eingreift verwundert. Und aus sich selbst heraus ohne Not, oder gab es da eine internationale Bitte an die chinesische Regierung gerichtet? Wer gibt denn schon freiwillig sein Monopol auf. Denkbar wäre eine Kontrolle des Minings durch den Staat. Ja, der Wille zur Kontrolle dürfte der Wunsch dahinter sein.

(iii) scheint mir richtig zu liegen, Korea und der Bitcoinhandel mit koreanischem Won. Die Bitcoins über die Grenze zu bewegen geht in 10 Minuten, das ist ja der Sinn ihrer Existenz.

Wie man so seine doch recht hohe Stromrechnung dann bezahlt erschliesst sich wiederum nicht. Der Staat dürfte eine ziemlich große Hand am Stromschalter haben, die Energieversorger sind ja selbst bei uns quasi teilstaatlich. Es gibt auch in China Korruption, man glaube es nicht. Gefälligkeiten, Geschenke. Gold darf wohl immer noch von Korea nach China transportiert werden.

Du erwähnst zweimal eine Verknappung des Angebotes, dahinter steht wohl reinstes Wunschdenken. Wir hatten eine Kursspitze im Chart, die höchste die es jemals gab. Rund sechszehn Millionen Bitcoins hoffen persönlich darauf, sich für diesen hohen Preis verkaufen zu können. Am Tag an dem die Börsen endlich zumachen müssen alle diese Bitcoins besonders schnell sein. Das ist der 30. diesen Monat.


bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
September 22, 2017, 11:40:32 AM
 #62613

Rund sechszehn Millionen Bitcoins hoffen persönlich darauf, sich für diesen hohen Preis verkaufen zu können. Am Tag an dem die Börsen endlich zumachen müssen alle diese Bitcoins besonders schnell sein. Das ist der 30. diesen Monat.
Diese Bitcoins wechseln seit einigen Tagen schon die Besitzer. Da wird im Moment - meiner Meinung nach - relativ entspannt abverkauft und es gibt genügend immer noch beschwingte Käufer (mich inklusive)

Ceterum censeo JP Morganinem esse delendam
Boinkit
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 155


Best IoT Platform Based on Blockchain


View Profile
September 22, 2017, 11:53:32 AM
 #62614

Gold hat schon was. So was merkwürdig haptisches. Man möchte es streicheln und liebkosen (und es sich auf den Kopf prasseln lassen Cheesy) und das löst tatsächlich eine ganz besondere Beziehung zu den Münzen oder Bärrelchen aus. Kann ich aus meinen bescheidenen Erfahrungen mit Gold durchaus bestätigen   Grin
Das geht auch mit Bitcoin. Genau wie mit Geldscheinen kannst du ja eine Münze symbolisch für jeden Bitcoin, den du hast, kaufen.

bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
September 22, 2017, 11:58:01 AM
 #62615

Gold hat schon was. So was merkwürdig haptisches. Man möchte es streicheln und liebkosen (und es sich auf den Kopf prasseln lassen Cheesy) und das löst tatsächlich eine ganz besondere Beziehung zu den Münzen oder Bärrelchen aus. Kann ich aus meinen bescheidenen Erfahrungen mit Gold durchaus bestätigen   Grin
Das geht auch mit Bitcoin. Genau wie mit Geldscheinen kannst du ja eine Münze symbolisch für jeden Bitcoin, den du hast, kaufen.

Ich hab noch keine ganze Münze und prasseln mit Münzhälften ist irgendwie nicht das gleiche.
Und wenn schon bitcoin-Münze dann wenigstens aus Gold und mit eingeprägtem QR Paperwallet Code  Grin

Ceterum censeo JP Morganinem esse delendam
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
September 22, 2017, 12:00:24 PM
 #62616

Rund sechszehn Millionen Bitcoins hoffen persönlich darauf, sich für diesen hohen Preis verkaufen zu können. Am Tag an dem die Börsen endlich zumachen müssen alle diese Bitcoins besonders schnell sein. Das ist der 30. diesen Monat.
Diese Bitcoins wechseln seit einigen Tagen schon die Besitzer. Da wird im Moment - meiner Meinung nach - relativ entspannt abverkauft und es gibt genügend immer noch beschwingte Käufer (mich inklusive)
Jetzt wirds gerade wieder etwas drängender mit dem Abverkauf und der Kurs purzelt.
Wie viel Anteil am Gesamtmarkthaben haben die Chinesen denn wohl so?

Ceterum censeo JP Morganinem esse delendam
AdventureCoin
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154


View Profile
September 22, 2017, 12:04:15 PM
 #62617

Rund sechszehn Millionen Bitcoins hoffen persönlich darauf, sich für diesen hohen Preis verkaufen zu können. Am Tag an dem die Börsen endlich zumachen müssen alle diese Bitcoins besonders schnell sein. Das ist der 30. diesen Monat.
Diese Bitcoins wechseln seit einigen Tagen schon die Besitzer. Da wird im Moment - meiner Meinung nach - relativ entspannt abverkauft und es gibt genügend immer noch beschwingte Käufer (mich inklusive)
Jetzt wirds gerade wieder etwas drängender mit dem Abverkauf und der Kurs purzelt.
Wie viel Anteil am Gesamtmarkthaben haben die Chinesen denn wohl so?

Q1 2017 = 90%
Q3 2017 vor china BAN = 20%
akt. 5-7% !

Die Chienesen wurden längst durch andere Länder ergänzt!
Bolivien, Africa und Co. ! Es kommen immer wieder neuer Käufer sobald der Preis günstig für den Einstieg wirkt!
numismatist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1134



View Profile
September 22, 2017, 12:30:23 PM
 #62618

Interessante Bestätigung von Charlie "SatoshiLite" Lee das auch localbitcoins.com in China betroffen ist. Es betrifft alles, nicht nur die Börsen. Das sich die Chinesen das gefallen lassen? Aber bei uns in Deutschland ist ja auch localbitcoins.com gesperrt, und wir lassen uns das gefallen.

Also stehen in China Wahlen am 18. Oktober an, und Präsident Xi Jinping wird wieder gewählt werden. Wir haben auch Wahlen, und Kanzlerin Angela Merkel wird wieder gewählt werden. Wie das die Märkte so verunsichern kann?
Soviel Kontinuität scheint da Angst zu machen.

Sind bei uns eigentlich die Börsen geschlossen? Ach nein, wir haben bitcoin.de. Obwohl, der Unterschied, naja.

Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834


Don't use bitcoin.de if you care about privacy!


View Profile
September 22, 2017, 12:31:42 PM
 #62619

Gold hat schon was. So was merkwürdig haptisches. Man möchte es streicheln und liebkosen (und es sich auf den Kopf prasseln lassen Cheesy) und das löst tatsächlich eine ganz besondere Beziehung zu den Münzen oder Bärrelchen aus. Kann ich aus meinen bescheidenen Erfahrungen mit Gold durchaus bestätigen   Grin
Das geht auch mit Bitcoin. Genau wie mit Geldscheinen kannst du ja eine Münze symbolisch für jeden Bitcoin, den du hast, kaufen.

Ich hab noch keine ganze Münze und prasseln mit Münzhälften ist irgendwie nicht das gleiche.
Und wenn schon bitcoin-Münze dann wenigstens aus Gold und mit eingeprägtem QR Paperwallet Code  Grin

Sowas gibt es bereits von mehreren Anbietern. Casascius 1000btc münze, denarium und Titan btc zum Beispiel.


          ▄█████▄
        ▄█████████▄
      ▄████▀   ▀████▄
    ▄████▀   ▄ ▄█▀████▄
  ▄████▀   ▄███▀   ▀████▄
▄████▀   ▄███▀   ▄   ▀████▄
█████   ███▀   ▄███   █████
▀████▄   ▀██▄▄███▀   ▄████▀
  ▀████▄   ▀███▀   ▄████▀
    ▀████▄       ▄████▀
      ▀████▄   ▄████▀
        ▀███  ████▀
          ▀█▄███▀
.
|
.
|
          ▄█████▄
        ▄█████████▄
      ▄████▀   ▀████▄
    ▄████▀   ▄ ▄█▀████▄
  ▄████▀   ▄███▀   ▀████▄
▄████▀   ▄███▀   ▄   ▀████▄
█████   ███▀   ▄███   █████
▀████▄   ▀██▄▄███▀   ▄████▀
  ▀████▄   ▀███▀   ▄████▀
    ▀████▄       ▄████▀
      ▀████▄   ▄████▀
        ▀███  ████▀
          ▀█▄███▀
unthy
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
September 22, 2017, 02:29:20 PM
 #62620

Uff...vielleicht ist der Abverkauf erstmal beendet. Bollinger Bänder nach oben durchbrochen, EMA-8 und 21 haben geswitched und EMA-200 scheint auch durchbrochen (zumindest in meiner Ansicht  Cheesy).

Ceterum censeo JP Morganinem esse delendam
Pages: « 1 ... 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 3116 3117 3118 3119 3120 3121 3122 3123 3124 3125 3126 3127 3128 3129 3130 [3131] 3132 3133 3134 3135 3136 3137 3138 3139 3140 3141 3142 3143 3144 3145 3146 3147 3148 3149 3150 3151 3152 3153 3154 3155 3156 3157 3158 3159 3160 3161 3162 3163 3164 3165 3166 3167 3168 3169 3170 3171 3172 3173 3174 3175 3176 3177 3178 3179 3180 3181 ... 3359 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!