Bitcoin Forum
December 09, 2016, 12:17:49 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 981 982 983 984 985 986 987 988 989 990 991 992 993 994 995 996 997 998 999 1000 1001 1002 1003 1004 1005 1006 1007 1008 1009 1010 1011 1012 1013 1014 1015 1016 1017 1018 1019 1020 1021 1022 1023 1024 1025 1026 1027 1028 1029 1030 [1031] 1032 1033 1034 1035 1036 1037 1038 1039 1040 1041 1042 1043 1044 1045 1046 1047 1048 1049 1050 1051 1052 1053 1054 1055 1056 1057 1058 1059 1060 1061 1062 1063 1064 1065 1066 1067 1068 1069 1070 1071 1072 1073 1074 1075 1076 1077 1078 1079 1080 1081 ... 2498 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3530046 times)
Mota
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 798


View Profile
February 25, 2014, 11:36:33 AM
 #20601

Was meint ihr? Wie weit wird der Kurs noch fallen? Mittlerweile bei ca. 390€ auf Bitcoin.de angekommen.

Jetzt rein, oder noch abwarten bis alle Medien über Gox berichten?


Wenn du risiko haben willst warte noch ab.
Wenn du weniger spekulieren willst, gehe beim nächsten gehe bei einem guten Angebot das es demnächst gibt einfach rein und mach dir keine Gedanken mehr darüber.

Was passiert, wenn man zu gierig ist sieht man gut auf Mt.Gox.

Hört doch endlich auf mit dem scheiss "zu gierig" und "kommt davon". Niemand, absolut niemand kann mir erzählen dass er WUSSTE oder das er es wahrscheinlich fand das Gox insolvent geht. Das wäre für eine normale Firma die mit 3-stelligen Millionenbeträgen hantiert und fast keine Fixkosten hat absolut unmöglich. Falls dieser draft stimmen sollte dann haben sie 750k Btc verloren - So viel Unfähigkeit kann man sich beim besten Willen nicht denken und jeder der bei Gox noch eingekauft hat wird das mit der Sicherheit getan haben die man auch bei jedem anderen Börsencrash hat, nämlich dass die Börse selber unbeschadet herauskommt. Und ohne diesen Pseudodraft der erst noch offiziell bestätigt werden muss hätte es auch niemanden gejuckt wenn es so weitergelaufen wäre. Im Gegenteil, es wären bestimmt noch mehrere Millionen in den nächsten Wochen nach Gox geflossen.

Who wants to be a billionaire? Me!
You could help Wink 1Dvja1RFCqxdnYRgjTntwGvdCeUisU4xp
1481242669
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481242669

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481242669
Reply with quote  #2

1481242669
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481242669
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481242669

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481242669
Reply with quote  #2

1481242669
Report to moderator
1481242669
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481242669

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481242669
Reply with quote  #2

1481242669
Report to moderator
cgminer-o
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


1$ =1 MEC 2013 (2,56 $) 5$ =1MEC 2014 ?


View Profile
February 25, 2014, 11:42:52 AM
 #20602

Ich hab mir mal den Spaß gemacht und hab nachgerechnet ob es für Gox möglich gewesen wäre mit Arbitrage-Geschäften die fehlenden Coins wieder zu beschaffen.

Angenommen ich habe 20.000.000,-$ und hab einen Preisunterschied von 100$ (den hatten wir sehr lange!) und ich kann im Schnitt alle drei Tage diesen Unterschied nutzen.

Gox hätte die fehlenden Coins nach ca. 3 Monaten wieder zusammen!!!!

Warum haben die es nicht gemacht?

Gox wird woll zu tun gehabt die Coins aufzubringen für die täglichen Auszahlungen. Vielleicht hat MT GOX selbst BTC gekauft und den Preis hochgehalten damit sie viele BTC Deposit erhalten. Jeder der BTC verkaufen wollte ist zu GOX gegangen. Der Kursverfall wird woll GOX zum Verhängnis geworden sein. Das sieht für mich so aus als es wenn das alle schon  sehr lange bekannt gewesen ist.

▓▓▓ MEC Megacoin POW▓▓▓https://forum.megacoin.co.nz/ ▓▓▓ New Economy Movement▓▓▓▓▓▓▓▓▓ LimecoinX X11 ▓▓▓
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
February 25, 2014, 11:43:26 AM
 #20603



Kasten 1 steht: "Target: 50% covered".

Ist das zu verstehen:

a) das Ziel ist 50% zu covern und dann gehts weiter
oder
b) es sind bereits 50% gecovert (was bedeuten würde es fehlen nur noch 312 K BTC)

?
cgminer-o
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


1$ =1 MEC 2013 (2,56 $) 5$ =1MEC 2014 ?


View Profile
February 25, 2014, 11:46:15 AM
 #20604


Kasten 1 steht: "Target: 50% covered".

Ist das zu verstehen:

a) das Ziel ist 50% zu covern und dann gehts weiter
oder
b) es sind bereits 50% gecovert (was bedeuten würde es fehlen nur noch 312 K BTC)

?

Dieser Sheet ist rein garnichts wert. GOX hat m.E. systematisch seine Anleger betrogen! Es tur mir hier leid um jeden der sein Geld/BTC verbrannt hat.

▓▓▓ MEC Megacoin POW▓▓▓https://forum.megacoin.co.nz/ ▓▓▓ New Economy Movement▓▓▓▓▓▓▓▓▓ LimecoinX X11 ▓▓▓
Mota
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 798


View Profile
February 25, 2014, 11:47:26 AM
 #20605


Kasten 1 steht: "Target: 50% covered".

Ist das zu verstehen:

a) das Ziel ist 50% zu covern und dann gehts weiter
oder
b) es sind bereits 50% gecovert (was bedeuten würde es fehlen nur noch 312 K BTC)

?
Der draft ist von einer Krisenmanagement Firma, falls er denn echt sein sollte. In dem Fall ist das Ziel 50% zu covern.
wobei ich immer noch nicht glaube dass 750k stimmt. Es war ja erst vor ein paar Tagen von 250k Gesamtvolumen die Rede.

Who wants to be a billionaire? Me!
You could help Wink 1Dvja1RFCqxdnYRgjTntwGvdCeUisU4xp
Bytekiller
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232


View Profile
February 25, 2014, 11:49:23 AM
 #20606

ist doch egal ob die gehackt beklaut oder sonst etwas haben.
sobald das vorbei ist wird es wieder geöffnet und viele rennen dort hin

siehe 50btc.com -> gehackt, beklaut neu gemacht und wieder rennen alle dort hin


In einer Hand ein Messer, in einer Hand ein Buch, sag mir wer gewinnt Buchstaben oder Blut?

BTC-Tips:1GPmBYyD7TwmGypydTNJi8r8tmuN7dhH9e
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
February 25, 2014, 11:50:51 AM
 #20607

Ich hab mir mal den Spaß gemacht und hab nachgerechnet ob es für Gox möglich gewesen wäre mit Arbitrage-Geschäften die fehlenden Coins wieder zu beschaffen.

Angenommen ich habe 20.000.000,-$ und hab einen Preisunterschied von 100$ (den hatten wir sehr lange!) und ich kann im Schnitt alle drei Tage diesen Unterschied nutzen.

Gox hätte die fehlenden Coins nach ca. 3 Monaten wieder zusammen!!!!

Warum haben die es nicht gemacht?

Gox wird woll zu tun gehabt die Coins aufzubringen für die täglichen Auszahlungen. Vielleicht hat MT GOX selbst BTC gekauft und den Preis hochgehalten damit sie viele BTC Deposit erhalten. Jeder der BTC verkaufen wollte ist zu GOX gegangen. Der Kursverfall wird woll GOX zum Verhängnis geworden sein. Das sieht für mich so aus als es wenn das alle schon  sehr lange bekannt gewesen ist.

Wenn die Zahlen stimmen, hat Gox noch ca. 20.000.000,-$.
Dieses Geld hätte ausgereicht.
Wenn nicht in 3 Monaten, dann eben in 4 oder 5 Monaten.

Irgendwas ist faul an der ganzen Sache!

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
February 25, 2014, 11:52:13 AM
 #20608

mota/cg-miner:
Ich frage, weil viele (Amis) den Draft so lesen, als wären 50% schon gecovert.
Siehe zB.: https://bitcointalk.org/index.php?topic=485798.msg5354746#msg5354746

Ich habe das auch nicht glaubt. Ich lese es auch als Ziel. Aber bin ja jetzt schon lange in Pension und nicht mehr im Office. Deshalb wollte ich fragen, wie ihr aktiven jungen High Potentials die Presentation lest.
Mowobyte
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220


View Profile
February 25, 2014, 11:53:01 AM
 #20609

Im Gegenteil, es wären bestimmt noch mehrere Millionen in den nächsten Wochen nach Gox geflossen.

Das nenne ich Gier. Wie nennst du es?

Ich möchte garnicht erst anfangen alle Anzeichen aufzulisten, die man als Warnsignal hätte verstehen können. Es war genug Zeit sein Fiat in Coins zu tauschen und abzuziehen im vergangenen Jahr.
Jeder der länger als die Bubble im Frühjahr 2013 dabei ist wird sich an ähnliche Situationen erinnern, selbst mtgox wurde ja schon mal gehackt und stand vor der Insolvenz. Selbst bitcoin24 ist für viele noch nicht lange her.
Und ganz ehrlich? Bis heute morgen habe ich es ja selbst nicht geglaubt, tue es auch immer noch nicht so recht, dass mtgox das Licht ausmacht.

Im System Bitcoin ist jeder selbst für sich verantwortlich. Wer diese Verantwortung abgibt muss mit einem Totalverlust rechnen.

Beim Bitcoin ist keine Übertreibung übertrieben genug.
adamas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


VIS ET LIBERTAS


View Profile WWW
February 25, 2014, 11:55:02 AM
 #20610

ist doch egal ob die gehackt beklaut oder sonst etwas haben.
sobald das vorbei ist wird es wieder geöffnet und viele rennen dort hin
siehe 50btc.com -> gehackt, beklaut neu gemacht und wieder rennen alle dort hin
 Genau so ist es - Leider!

"Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein."
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
February 25, 2014, 11:58:25 AM
 #20611

Das nenne ich Gier. Wie nennst du es?

Ich möchte garnicht erst anfangen alle Anzeichen aufzulisten, die man als Warnsignal hätte verstehen können. Es war genug Zeit sein Fiat in Coins zu tauschen und abzuziehen im vergangenen Jahr.
Und ganz ehrlich? Bis heute morgen habe ich es ja selbst nicht geglaubt, tue es auch immer noch nicht so recht, dass die das Licht ausmachen.

Wenn Du das bei Gox als Warnsignale ansiehst, dann Frage ich mich, wie das bei den verbliebenen Börsen aussieht?! Also ich konnte letztes Jahr keine Warnsignale entdecken, die besagt hätten, dass MtGox alles verzockt hat.
madmax_ger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448



View Profile
February 25, 2014, 11:58:44 AM
 #20612

Mal ernsthaft, jeder der bei mtgox jetzt seine Coins verloren hat ist selber Schuld.

Langsam werden es wirklich viele Posts dieser Richtung.
Ab jetzt landet jeder der so einen Mist von sich gibt einfach auf /ig.

http://btcinvest.net/bitcoin-mining-profit-calculator.php - check it out!next difficulty + time leftcustomizable monthly (diff + USD/BTC) increasements device lead timeupdate: auto-compares device costs to BTC-buy profit ♥ 1btciBCKb59TbzNj5QzC2EXWDARxtJL1f
Mowobyte
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220


View Profile
February 25, 2014, 12:02:33 PM
 #20613

Das nenne ich Gier. Wie nennst du es?

Ich möchte garnicht erst anfangen alle Anzeichen aufzulisten, die man als Warnsignal hätte verstehen können. Es war genug Zeit sein Fiat in Coins zu tauschen und abzuziehen im vergangenen Jahr.
Und ganz ehrlich? Bis heute morgen habe ich es ja selbst nicht geglaubt, tue es auch immer noch nicht so recht, dass die das Licht ausmachen.

Wenn Du das bei Gox als Warnsignale ansiehst, dann Frage ich mich, wie das bei den verbliebenen Börsen aussieht?! Also ich konnte letztes Jahr keine Warnsignale entdecken, die besagt hätten, dass MtGox alles verzockt hat.


Mich haben bereits die verzögerten Fiat Auszahlungen stutzig gemacht, habe es mir aber immer schöngeredet, es würde daran liegen, dass deren Konto ein Auszahlungslimit hat und deswegen nur alle paar Wochen Auszahlungen verarbeitet werden. Vorsichtige Menschen hätten wohl schon damals alles dort abgezogen.

Ich möchte mich auch nicht so hinstellen, dass ich in der Lage gewesen wäre diese Zeichen zu lesen. Ich habe schlicht selbst nicht daran geglaubt, dass mtgox dicht macht bzw den Handel aussetzt.

Beim Bitcoin ist keine Übertreibung übertrieben genug.
levinhostar
Member
**
Offline Offline

Activity: 81


View Profile
February 25, 2014, 12:04:52 PM
 #20614

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dasss Gox so eine große menge an Bitcoins verloren oder gestohlen sind. Das würde auch ausdrücklich gegen einen kauf einer neuen Webseite sprechen (gox.com). Ein rebranding ist sicherlich nicht mehr möglich nach so einer Geschichte.
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
February 25, 2014, 12:05:17 PM
 #20615

Das nenne ich Gier. Wie nennst du es?

Ich möchte garnicht erst anfangen alle Anzeichen aufzulisten, die man als Warnsignal hätte verstehen können. Es war genug Zeit sein Fiat in Coins zu tauschen und abzuziehen im vergangenen Jahr.
Und ganz ehrlich? Bis heute morgen habe ich es ja selbst nicht geglaubt, tue es auch immer noch nicht so recht, dass die das Licht ausmachen.

Wenn Du das bei Gox als Warnsignale ansiehst, dann Frage ich mich, wie das bei den verbliebenen Börsen aussieht?! Also ich konnte letztes Jahr keine Warnsignale entdecken, die besagt hätten, dass MtGox alles verzockt hat.


Mich haben bereits die verzögerten Fiat Auszahlungen stutzig gemacht, habe es mir aber immer schöngeredet, es würde daran liegen, dass deren Konto ein Auszahlungslimit hat und deswegen nur alle paar Wochen Auszahlungen verarbeitet werden. Vorsichtige Menschen hätten wohl schon damals alles dort abgezogen.

Ich möchte mich auch nicht so hinstellen, dass ich in der Lage gewesen wäre diese Zeichen zu lesen. Ich habe schlicht selbst nicht daran geglaubt, dass mtgox dicht macht bzw den Handel aussetzt.

Diese "das habe ich schon immer gewusst" Leute kommen jetzt wie die Kakerlaken aus den Ecken gekrochen und weiden sich in ihrer primitiven Schadenfreude.
Es sind aber die Gleichen die später wieder am jammern sind, wenn sie bei Höchstständen nicht dabei sind....

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
February 25, 2014, 12:06:24 PM
 #20616

Mal ernsthaft, jeder der bei mtgox jetzt seine Coins verloren hat ist selber Schuld.
Langsam werden es wirklich viele Posts dieser Richtung.
Ab jetzt landet jeder der so einen Mist von sich gibt einfach auf /ig.

Lass ihnen doch den Spass.  Grin

Eine gewisser Anteil lässt sich wohl auch nicht abstreiten. Allerdings tragen wir die diese Teilschuld inklusive Marks Anteil wenigstens selbst. Das kann man von anderen nicht unbedingt behaupten.
Mowobyte
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220


View Profile
February 25, 2014, 12:15:22 PM
 #20617

Das nenne ich Gier. Wie nennst du es?

Ich möchte garnicht erst anfangen alle Anzeichen aufzulisten, die man als Warnsignal hätte verstehen können. Es war genug Zeit sein Fiat in Coins zu tauschen und abzuziehen im vergangenen Jahr.
Und ganz ehrlich? Bis heute morgen habe ich es ja selbst nicht geglaubt, tue es auch immer noch nicht so recht, dass die das Licht ausmachen.

Wenn Du das bei Gox als Warnsignale ansiehst, dann Frage ich mich, wie das bei den verbliebenen Börsen aussieht?! Also ich konnte letztes Jahr keine Warnsignale entdecken, die besagt hätten, dass MtGox alles verzockt hat.


Mich haben bereits die verzögerten Fiat Auszahlungen stutzig gemacht, habe es mir aber immer schöngeredet, es würde daran liegen, dass deren Konto ein Auszahlungslimit hat und deswegen nur alle paar Wochen Auszahlungen verarbeitet werden. Vorsichtige Menschen hätten wohl schon damals alles dort abgezogen.

Ich möchte mich auch nicht so hinstellen, dass ich in der Lage gewesen wäre diese Zeichen zu lesen. Ich habe schlicht selbst nicht daran geglaubt, dass mtgox dicht macht bzw den Handel aussetzt.

Diese "das habe ich schon immer gewusst" Leute kommen jetzt wie die Kakerlaken aus den Ecken gekrochen und weiden sich in ihrer primitiven Schadenfreude.
Es sind aber die Gleichen die später wieder am jammern sind, wenn sie bei Höchstständen nicht dabei sind....

Nö so einer bin ich definitiv nicht Wink
Schau dir gerne meine Postings an, geheult weil ich mal einen Schwung nach oben verpasst habe, habe ich noch nie. Ich kann ja auch gut verstehen, dass einige heute etwas "pissed" sind, aber die Einstellung von mezzomix, die er uns zumindest im Forum zeigt ist deutlich entspannter für jeden einzelnen der Verluste erlitten hat.

Stelle ich mal eine andere Annahme in den Raum: Man hat soviel auf diese "Spekulanten" und "Tradingsbots" bei mtgox geschimpft, diese werden wohl auch den Großteil der Verlierer ausmachen, jeder der das System Bitcoin geil findet und sich damit auseinandergesetzt hat wird seine Coins wohl in der eigenen Wallet oder zumindest auf verschiedene Börsen verteilt haben.

Was ich eigentlich nur sagen will: Lasst eure Coins nicht auf den Börsen liegen.

Beim Bitcoin ist keine Übertreibung übertrieben genug.
madmax_ger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448



View Profile
February 25, 2014, 12:15:38 PM
 #20618

Mal ernsthaft, jeder der bei mtgox jetzt seine Coins verloren hat ist selber Schuld.
Langsam werden es wirklich viele Posts dieser Richtung.
Ab jetzt landet jeder der so einen Mist von sich gibt einfach auf /ig.

Lass ihnen doch den Spass.  Grin

Eine gewisser Anteil lässt sich wohl auch nicht abstreiten. Allerdings tragen wir die diese Teilschuld inklusive Marks Anteil wenigstens selbst. Das kann man von anderen nicht unbedingt behaupten.


Ja, hast ja irgendwie Recht. Aber bei der bitmarket.eu Pleite war ich auch schon mit dabei, und langsam kotzt es mich echt an. Eine Teilschuld - ja. Gelernt aus bitmarket? Ja (-> MtGox). Langsam verliere ich die Lust und solche Kommentare nerven dann manchmal unnötig meine geschundene Bitcoinseele Wink

http://btcinvest.net/bitcoin-mining-profit-calculator.php - check it out!next difficulty + time leftcustomizable monthly (diff + USD/BTC) increasements device lead timeupdate: auto-compares device costs to BTC-buy profit ♥ 1btciBCKb59TbzNj5QzC2EXWDARxtJL1f
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
February 25, 2014, 12:15:43 PM
 #20619

Was soll's, ich hatte bisher recht, du unrecht!
Ja? Interessant. Womit hattest du recht. und ich unrecht? Das der Kurs IRGENDWANN mal runtergeht, und jetzt IRGENDWANN mal wieder hoch? Wow, ich muss dir Recht geben. Absolut wissenschaftlich, wie du vorgehst. Meinen Respekt.  Roll Eyes

Und womit hatte ich bisher unrecht? Ich spare mir solche Schwachsinnigen Vorhersagen, die jeden normal denkenden Menschen nicht tangieren. Denn falls es dir entgangen ist: Der Kurs geht IMMER runter, und dann IMMER wieder hoch. Genial, oder?

Unrecht hattest du bisher mit allem was du von dir gegeben hast.

Denn du machst hier zu unrecht alle Leute fertig die nicht deiner Meinung sind.

Alles was von dir "konstruktiv" war, dass du angeblich immer zum niedrigsten Tages Kurs gekauft und mit 10$ mehr wieder verkauft hast.
Du bist also auch noch ein Held!

Hier geht es aber um 100 er und 1000 er Sprünge. Die gehen nun mal über Tage und Wochen, und lassen sich auch nicht auf den Tag und die Summe genau vorhersagen. Aber mindestens auf Monatssicht habe ich mit den relevanten Bewegungen immer Recht gehabt.
Blablabla...musst du in psychologische Betreuung, weil ich dich so "fertig" mache?

Langsam wirds peinlich. Magst einen Keks haben? Wenn man Mist postet wie du, der unsinnig ist, dann muss man mit der Kritik leben: "Du, was du da postest, ist genauso logisch, wie das jeden morgen die Sonne aufgeht, und jeden Abend wieder unter."

Und WAS genau gebe ich denn von mir, das bisher unrecht war? Zitat waer interessant. Wink

Allein nur dein Bullshit von 10$ mehr verkaufen zeigt, dass du a) nicht in der Lage bist zu lesen, oder b) nicht in der Lage bist, das gelesene zu Verstehen. Solch einen Schwachsinn habe ich nie gepostet, dass ich fuer 10$ ueber Einkauf wieder verkaufe.

Und das du auf Monatssicht "mit den relevanten Bewegungen immer Recht hattest" ist jetzt ein Witz, oder? Zum Anfang der Gox Krise zu schreiben, Zitat: "Der Kurs wird Apocalyptisch crashen und Bitcoin is over!" jetzt mit "relevante Bewegung, die du auf den Monat genau vorhersagen kannst" zu vergleichen zeigt, das bei dir wirklich eine Schraube locker sitzt, sorry to say.

Wenn du 100 er Spruenge vorhersagen kannst, dann sag mal eben, wann der Kurs 100 hoeher oder tiefer ist. Auf den Tag genau, Uhrzeit ist nicht wichtig. Oder gibt das deine Glaskugel in ihrer wabernden Aufloesung nicht her?

Papa fährt und du bist der 6 jährige!?  Grin
Wie gesagt, lern lesen und vor allem das Verstehende. So schwer ist das nicht, gib dich nicht auf.
madmax_ger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448



View Profile
February 25, 2014, 12:17:02 PM
 #20620

Was ich eigentlich nur sagen will: Lasst eure Coins nicht auf den Börsen liegen.

full ack, aber ich wollte traden. Was macht man dann in so einem Fall? Wink

Edit: war bei mir halt mieses Timing, dumm gelaufen.

http://btcinvest.net/bitcoin-mining-profit-calculator.php - check it out!next difficulty + time leftcustomizable monthly (diff + USD/BTC) increasements device lead timeupdate: auto-compares device costs to BTC-buy profit ♥ 1btciBCKb59TbzNj5QzC2EXWDARxtJL1f
Pages: « 1 ... 981 982 983 984 985 986 987 988 989 990 991 992 993 994 995 996 997 998 999 1000 1001 1002 1003 1004 1005 1006 1007 1008 1009 1010 1011 1012 1013 1014 1015 1016 1017 1018 1019 1020 1021 1022 1023 1024 1025 1026 1027 1028 1029 1030 [1031] 1032 1033 1034 1035 1036 1037 1038 1039 1040 1041 1042 1043 1044 1045 1046 1047 1048 1049 1050 1051 1052 1053 1054 1055 1056 1057 1058 1059 1060 1061 1062 1063 1064 1065 1066 1067 1068 1069 1070 1071 1072 1073 1074 1075 1076 1077 1078 1079 1080 1081 ... 2498 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!