Bitcoin Forum
December 10, 2016, 08:49:19 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 983 984 985 986 987 988 989 990 991 992 993 994 995 996 997 998 999 1000 1001 1002 1003 1004 1005 1006 1007 1008 1009 1010 1011 1012 1013 1014 1015 1016 1017 1018 1019 1020 1021 1022 1023 1024 1025 1026 1027 1028 1029 1030 1031 1032 [1033] 1034 1035 1036 1037 1038 1039 1040 1041 1042 1043 1044 1045 1046 1047 1048 1049 1050 1051 1052 1053 1054 1055 1056 1057 1058 1059 1060 1061 1062 1063 1064 1065 1066 1067 1068 1069 1070 1071 1072 1073 1074 1075 1076 1077 1078 1079 1080 1081 1082 1083 ... 2501 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3537451 times)
Xer0
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


°^°


View Profile
February 25, 2014, 01:10:56 PM
 #20641

erinnert mich grad alles irgendwie an den SR-Dip

ob mans riskieren sollte jetzt einzusteigen?

"Gox tot, Weg frei" und so...
Each block is stacked on top of the previous one. Adding another block to the top makes all lower blocks more difficult to remove: there is more "weight" above each block. A transaction in a block 6 blocks deep (6 confirmations) will be very difficult to remove.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481402959
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481402959

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481402959
Reply with quote  #2

1481402959
Report to moderator
1481402959
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481402959

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481402959
Reply with quote  #2

1481402959
Report to moderator
1481402959
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481402959

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481402959
Reply with quote  #2

1481402959
Report to moderator
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
February 25, 2014, 01:12:06 PM
 #20642

Multisig-Escrow mit einer dritten (bei grösseren Summen gerne auch vierten) Partei. Also 2-aus-3 oder 4-aus-6, wobei dann beide Escrower einen Teil abdecken.

Wo kommt diese dritte Partei her? Wer ist das bei einem Bitcoin-Business in ordentlicher Größe (z.B. eine Exchange-Plattform)?

Dein Angebot für privat versteh ich und finde ich super.

Die dritte Partei kann irgendeine halbwegs vertrauenswürdige Person sein. Da dieser Dritte ohne den Käufer/Verkäufer nicht an das Geld herankommt ist diese Position nicht so kritisch wie beim bisher meistens genutzten Escrow. Für grössere Geschäft wäre ein Notar nicht schlecht, falls dieser das technische Verständnis mitbringt.

Bei einer Börse gibt aber immer noch das Fiat-Problem. Dort gäbe es vielleicht die Möglichkeit einer Versicherung, die die Einlagensicherung übernimmt.
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
February 25, 2014, 01:12:55 PM
 #20643

Und vor allem "der"? Wer sagt es war nur 1 Taeter?
This.

Wenn "die" ihn "haben", dann wird er ihnen ne Runde Latte bei Starbucks spendieren, ein paar warme Worte der Hoffnung und des Bedauerns verteilen, am Ende gibts dann eine dicke Umarmung und alle gehen mit einem guten "Bauchgefühl" nach Hause. Ich würde mein ganzes Portfolio darauf wetten!
Der Cafe bei Starbucks ist aber auch gut. :-)

Es gehen keine Bitcoins durch Software-Fehler verloren, solange man keine privaten Schlüssel verliert...
Doch, Bitcoins können durch Software-Fehler verloren gehen.

z.B. wenn Geld an falsche Empfänger geschickt wird, z.B. valide Bitcoin-Adressen für die niemand einen Privat-Key hat oder wenn man eine Transaktion broadcastet mit falscher Change-Adresse für die man selber nicht den Privat-Key hat

gibt bestimmt noch mehr Möglichkeiten, bin kein großer Protokollexperte
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
February 25, 2014, 01:13:21 PM
 #20644

erinnert mich grad alles irgendwie an den SR-Dip

ob mans riskieren sollte jetzt einzusteigen?

"Gox tot, Weg frei" und so...

aber 100%ig. Die Bremse ist weg. Was sollte Bitcoin im Moment auf dem Weg nach Oben noch aufhalten?

Die Amerikaner wollen nur regulieren nicht verbieten. Ich würde mich auch eine Börse wünschen, die einmal im Monat zum Beispiel von einem kundigen Wirtschaftsprüfer geprüft wird, der nachsieht ob noch alles an Fiat und Bitcoins da ist. Und das damit nicht gezockt wird.

Leider habe ich erst Fiat in etwa einem Monat.

Das dürfte zu spät sein...
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
February 25, 2014, 01:16:23 PM
 #20645


Doch, Bitcoins können durch Software-Fehler verloren gehen.

z.B. wenn Geld an falsche Empfänger geschickt wird, z.B. valide Bitcoin-Adressen für die niemand einen Privat-Key hat oder wenn man eine Transaktion broadcastet mit falscher Change-Adresse für die man selber nicht den Privat-Key hat

gibt bestimmt noch mehr Möglichkeiten, bin kein großer Protokollexperte

Bitcoin Adressen haben eine 32Bit Checksumme. Man kann nicht zufällig gültige Bitcoin Adressen erzeugen. Auf ungültige Adressen, lässt sich nichts überweisen.

Einzige Change, wie schon gesagt, die privaten Schlüssel verlieren.

Das sollte aber einer Börse niemals passieren. Die lassen sich leicht auf papier sichern. Mit Armory zum Beispiel ein einmaliger Ausdruck für alle zukünftigen Adressen.
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700


in math we trust


View Profile
February 25, 2014, 01:16:37 PM
 #20646

Traurig ist nur, dass dies alle in einer Phase passiert in der die Regulatoren einen besonders scharfen Blick auf den BTC werfen...

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
February 25, 2014, 01:17:13 PM
 #20647

Ich könnte mir vorstellen, wenn die richtigen ihn schnappen, werden sie ihn/sie überreden die privaten Schlüssel von seinen/ihren wallets rauszurücken.

Gegen "intensive" Überredungskünste gibt es keinen Schutz....
 Diese "richtigen" kenne ich, aber die gibt es nicht in der Bitcoin Community - Stichwort "Sauna".

Man kann solche Leute "buchen" gegen Erfolgsbeteiligung. Das schafft jeder, der dort viele Bitcoins hatte...

Traurig ist nur, dass dies alle in einer Phase passiert in der die Regulatoren einen besonders scharfen Blick auf den BTC werfen...



das muss nicht so sein. Man sieht den Sinn einer vernünftig regulierten und geprüften Börse z. Bsp. in New York.

Betrug gibt es überall. Die Regulierer sind keine Idioten, die lassen sich nicht von so etwas einschüchtern.

An den Zukunftsaussichten hat sich nichts geändert. Ich persönlich rechne immer noch mit 5000-10000$ in 12/2014.

Solange bitcoins in den USA nicht verboten werden, ist alles gut Smiley
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
February 25, 2014, 01:20:08 PM
 #20648

Traurig ist nur, dass dies alle in einer Phase passiert in der die Regulatoren einen besonders scharfen Blick auf den BTC werfen...

Und mit welchem Recht sollten sie meinen Verlust zum Anlass nehmen ihre Regulierungswünsche durchzusetzen?
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
February 25, 2014, 01:20:27 PM
 #20649

Die dritte Partei kann irgendeine halbwegs vertrauenswürdige Person sein. Da dieser Dritte ohne den Käufer/Verkäufer nicht an das Geld herankommt ist diese Position nicht so kritisch wie beim bisher meistens genutzten Escrow.
Das ist eben, was ich nicht verstehe. Wie das gehen soll? Das funktioniert so nicht.
Auch das Bitcoin-Business muss die Escrow-Partei akzepzieren.
Weil würden die jede vorgeschlagene "vertrauenswürdige Person" als Escrow akzeptieren,
dann werden sie von Kunden & Escrow gemeinsam bestohlen/betrogen.

Für grössere Geschäft wäre ein Notar nicht schlecht, falls dieser das technische Verständnis mitbringt.
Das geht/ginge.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
February 25, 2014, 01:22:01 PM
 #20650

Was sollte Bitcoin im Moment auf dem Weg nach Oben noch aufhalten?
Die jetzt bei allen angekommene Gewissheit, dass die Menge an Fiat-Kapital, die hinter Bitcoin steht, um einen zweistelligen Prozentsatz vermindert wurde. Die hier üblicherweise als Market Cap bezeichnete Fremdwährungsdeckung der Geldmenge M1, ist vermutlich halbiert oder so.
Bullish sehe ich das nicht unbedingt Roll Eyes

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
mpenza89
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
February 25, 2014, 01:23:09 PM
 #20651

Die jetzt bei allen angekommene Gewissheit, dass die Menge an Fiat-Kapital, die hinter Bitcoin steht, um einen zweistelligen Prozentsatz vermindert wurde. Die hier üblicherweise als Market Cap bezeichnete Fremdwährungsdeckung der Geldmenge M1, ist vermutlich halbiert oder so.
Bullish sehe ich das nicht unbedingt Roll Eyes

ja da ist die kurskorrektur von nur 10% wirklich sehr gering, auch wenn es z.T. vorher schon eingepreist war.
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
February 25, 2014, 01:24:27 PM
 #20652

Multisig-Escrow mit einer dritten (bei grösseren Summen gerne auch vierten) Partei. Also 2-aus-3 oder 4-aus-6, wobei dann beide Escrower einen Teil abdecken.

Wo kommt diese dritte Partei her? Wer ist das bei einem Bitcoin-Business in ordentlicher Größe (z.B. eine Exchange-Plattform)?

Dein Angebot für privat versteh ich und finde ich super.

Die dritte Partei kann irgendeine halbwegs vertrauenswürdige Person sein. Da dieser Dritte ohne den Käufer/Verkäufer nicht an das Geld herankommt ist diese Position nicht so kritisch wie beim bisher meistens genutzten Escrow. Für grössere Geschäft wäre ein Notar nicht schlecht, falls dieser das technische Verständnis mitbringt.

Bei einer Börse gibt aber immer noch das Fiat-Problem. Dort gäbe es vielleicht die Möglichkeit einer Versicherung, die die Einlagensicherung übernimmt.


Im Prinzip arbeit Bitcoin.de jetzt schon nach dem Prinzip. Nur halt langsam zum traden, aber extrem sicher um dort Bitcoins zu kaufen...

Man braucht dort kein Fiat zu lagern und kann gekaufte Bitcoins sofort dort wegziehen (ich mache es so...).

Ich könnte mir vorstellen, wenn die richtigen ihn schnappen, werden sie ihn/sie überreden die privaten Schlüssel von seinen/ihren wallets rauszurücken.

Gegen "intensive" Überredungskünste gibt es keinen Schutz....
 Diese "richtigen" kenne ich, aber die gibt es nicht in der Bitcoin Community.

PS: Als ich mal in Begleitung eines prof. Bodyguards zu einem Localbitcoin Treffen kam, hatte der sogen. Trader die Hosen voll und ist abgehauen.

Man kann solche Leute "buchen" gegen Erfolgsbeteiligung. Das schafft jeder, der dort viele Bitcoins hatte...
Stichwort: "Man" kann! Wird aber hier keiner machen, das ist so sicher wie Ostern.


das stimmt, hier vom Forum vermutlich nicht.

Aber man kann Menschen nur vor den Kopf gucken. Und das ist hier sogar nicht möglich.

Wenn ich mtgox Chef gewesen wäre, würde ich ungern darauf mein Leben verwetten.

Ich hätte viel Angst...
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
February 25, 2014, 01:30:17 PM
 #20653

https://blockchain.info/address/1Drt3c8pSdrkyjuBiwVcSSixZwQtMZ3Tew?offset=0&filter=0


Discuss.
fips
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 340


View Profile
February 25, 2014, 01:33:04 PM
 #20654



 Grin
madmax_ger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448



View Profile
February 25, 2014, 01:39:10 PM
 #20655


Wie hast du meine Wallet rausbekommen  Shocked

http://btcinvest.net/bitcoin-mining-profit-calculator.php - check it out!next difficulty + time leftcustomizable monthly (diff + USD/BTC) increasements device lead timeupdate: auto-compares device costs to BTC-buy profit ♥ 1btciBCKb59TbzNj5QzC2EXWDARxtJL1f
asodinis
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
February 25, 2014, 01:40:55 PM
 #20656

Traurig ist nur, dass dies alle in einer Phase passiert in der die Regulatoren einen besonders scharfen Blick auf den BTC werfen...

Und mit welchem Recht sollten sie meinen Verlust zum Anlass nehmen ihre Regulierungswünsche durchzusetzen?


Na, um dich zu beschützen natürlich  Grin
ghandi
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 395


View Profile
February 25, 2014, 01:41:10 PM
 #20657

Am traurigsten finde ich eigentlich, das ein einfacher Cronjob alá

Code:
if($BTCSumOfAllWallets != $BTCSumOfAllUsers) {
   ShutDownAllTheTrading();
   SendPanicMailToMark();
}

Das alles hätte verhindern können Cheesy
ukw
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 322


View Profile
February 25, 2014, 01:45:18 PM
 #20658

Zum aktuellen Kursverlauf:

Es sieht momentan so aus, als ob die 2013er Grundlinie (die oberhalb der "gesamtgeschichtlichen" Grundlinie lag)  wegen dieser sehr betrüblichen Geschichte leider nicht (oder nur knapp) gehalten werden kann. In ein oder zwei Tagen werden wir mehr wissen, dann gibt's von mir ein Bildchen dazu.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
February 25, 2014, 01:47:20 PM
 #20659

Am traurigsten finde ich eigentlich, das ein einfacher Cronjob alá
[…]
Das alles hätte verhindern können Cheesy

Man sollte trotzdem mal daran erinnern, MtGox sind da nicht die ersten:

400 Millionen Verlust in 45 Minuten: Finanzfirma Knight kämpft ums Überleben
Eine Dreiviertelstunde reichte, um Knight Capital in Existenznot zu bringen. Ein Software-Update bei dem US-Finanzdienstleister sorgte für Chaos an der Wall Street, jetzt soll Knight auf dringender Suche nach einem Geldgeber oder Käufer sein.

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
madmax_ger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448



View Profile
February 25, 2014, 01:48:29 PM
 #20660


http://btcinvest.net/bitcoin-mining-profit-calculator.php - check it out!next difficulty + time leftcustomizable monthly (diff + USD/BTC) increasements device lead timeupdate: auto-compares device costs to BTC-buy profit ♥ 1btciBCKb59TbzNj5QzC2EXWDARxtJL1f
Pages: « 1 ... 983 984 985 986 987 988 989 990 991 992 993 994 995 996 997 998 999 1000 1001 1002 1003 1004 1005 1006 1007 1008 1009 1010 1011 1012 1013 1014 1015 1016 1017 1018 1019 1020 1021 1022 1023 1024 1025 1026 1027 1028 1029 1030 1031 1032 [1033] 1034 1035 1036 1037 1038 1039 1040 1041 1042 1043 1044 1045 1046 1047 1048 1049 1050 1051 1052 1053 1054 1055 1056 1057 1058 1059 1060 1061 1062 1063 1064 1065 1066 1067 1068 1069 1070 1071 1072 1073 1074 1075 1076 1077 1078 1079 1080 1081 1082 1083 ... 2501 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!